Pokljuka

  • 15km Einzel
    24.01.2020 14:15
  • 12.5km Massenstart
    26.01.2020 15:00
  • 1
    Hanna Öberg
    Öberg
    Schweden
    Schweden
    34:14.40m
  • 2
    Lisa Vittozzi
    Vittozzi
    Italien
    Italien
    +6.50s
  • 3
    Anaïs Bescond
    Bescond
    Frankreich
    Frankreich
    +27.60s
  • 1
    Schweden
    Hanna Öberg
  • 2
    Italien
    Lisa Vittozzi
  • 3
    Frankreich
    Anaïs Bescond
  • 4
    Polen
    Monika Hojnisz-Starega
  • 5
    Frankreich
    Justine Braisaz
  • 6
    Norwegen
    Marte Olsbu Røiseland
  • 7
    Österreich
    Lisa Theresa Hauser
  • 8
    Norwegen
    Ingrid Landmark Tandrevold
  • 9
    Italien
    Dorothea Wierer
  • 10
    Tschechien
    Marketa Davidova
  • 11
    Frankreich
    Julia Simon
  • 12
    Finnland
    Kaisa Mäkäräinen
  • 13
    Slowakei
    Paulína Fialková
  • 14
    Schweiz
    Lena Häcki
  • 15
    Deutschland
    Denise Herrmann
  • 16
    Schweiz
    Aita Gasparin
  • 17
    Polen
    Kamila Żuk
  • 18
    Belarus
    Iryna Kryuko
  • 19
    Russland
    Svetlana Mironova
  • 20
    Russland
    Irina Starykh
  • 21
    Russland
    Ekaterina Yurlova-Percht
  • 22
    Österreich
    Katharina Innerhofer
  • 23
    Finnland
    Mari Eder
  • 24
    Deutschland
    Vanessa Hinz
  • 25
    Ukraine
    Yuliia Dzhima
  • 26
    USA
    Clare Egan
  • 27
    Tschechien
    Eva Kristejn Puskarčíková
  • 28
    Tschechien
    Lucie Charvatova
  • 29
    Kanada
    Emma Lunder
  • 30
    Deutschland
    Karolin Horchler
15:46
Fazit: Öberg gewinnt die WM-Generalprobe
Hanna Öberg gewinnt den 12,5km Massenstart der Biathlon-Damen im slowenischen Pokljuka! Die Schwedin, die bereits im Einzel-Rennen einen starken Eindruck hinterlassen hat und Zweite wurde, siegt mit 6,5 Sekunden Vorsprung auf die Italienerin Lisa Vittozzi. Beide blieben beim letzten Schiessen im Stehen feherlfrei, die Schwedin feuerte aber deutlich schneller und liess sich dann in der Loipe den Vorsprung nicht mehr abknöpfen. Anaïs Bescond landet wie am Freitag auf dem dritten Platz, Lisa Theresa Hauser aus Österreich wird starke Siebte! Die Weltcupzweite Dorothea Wierer belegt am Ende den neunten Platz. Die deutschen Athletinnen erwischten keinen guten Tag: Bedingt durch fünf Schiessfehler hatte Denise Herrmann gar nichts mit dem Sieg zu tun. Zwischen den Schweizerinnen Lena Häcki und Aita Gasparin sortiert sie sich schliesslich auf dem 15. Platz ein. Trotzdem wird sie sich nach ihrem Sieg im Einzel sehr gerne an dieses Wochenende zurückerinnern! Für die beiden anderen Deutschen lief es ebenfalls nicht rosig: Vanessa Hinz (vier Fehler) wird 24., Nachrückerin Karolin Horchler (fünf Fehler) muss den letzten Platz hinnehmen. Wir hoffen auf ein besseres Ergebnis bei der anstehenden WM! Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen, hoffentlich sonnigen Nachmittag!
15:37
Herrmann verbessert sich noch etwas
Denise Herrmann hat immerhin auf der letzten Runde noch ein paar Plätze gut gemacht und landet schliesslich auf dem 15. Rang. Fünf Fehler waren aber einfach zu viel!
15:36
Hauser im Ziel
Lisa Theresa Hauser darf sich über einen starken siebten Platz freuen! Auf die Deutschen müssen wir noch warten.
15:35
Öberg gewinnt!
Es ist amtlich: Hanna Öberg gewinnt vor Lisa Vittozzi mit 6,5 Sekunden Vorsprung. Mit 27,6 Sekunden Rückstand auf die Siegerin erreicht Anaïs Bescond das Ziel und wird Dritte. Wir gratulieren den erfolgreichen Athletinnen ganz herzlich!
15:34
Öberg vor dem vierten Weltcup-Sieg
Öberg wird gewinnen! Beim Einbiegen auf die lange Zielgerade hat sie gehörigen Vorsprung!
15:33
Wird Bescond Dritte?
Die Französin Anaïs Bescond liegt weiterhin auf dem dritten Platz. Bringt sie diesen nun nach Hause?
15:32
11,6km
Knapp einen Kilometer vor dem Ziel hat Öberg 5,4 Sekunden Vorsprung!
15:32
Horchler ohne Fehler am letzten Schiessen
Horchler hat den Schiessstand ohne Fehler verlassen, liegt jedoch auf dem letzten Rang.
15:32
Öberg zieht davon
Hanna Öberg zieht das Tempo an. Es sieht so aus, als würde sich die Schwedin den Sieg sichern!
15:31
4. Schiessen
Auch wenn die Deutschen mit dem Sieg nichts zu tun haben werden: Wir dürfen uns auf ein spannendes Finale freuen! Nach 10,8km liegt Öberg 3,1 Sekunden vor Vittozzi. Bescond liegt zwölf Sekunden vor der Polin Hojnisz-Starega auf dem dritten Rang.
15:29
4. Schiessen
Der erste Schuss bei Herrmann geht daneben und auch der letzte Versuch sitzt nicht! Hinz muss ebenso zweimal in die Strafrunde. Das wird heute kein gutes deutsches Ergebnis.
15:28
4. Schiessen
Öberg und Vittozzi bleiben beide fehlerfrei, die Schwedin war aber schneller am Schiessstand! Die anderen Verfolgerinnen müssen in die Strafrunde! Hauser muss auch in die Runde! Bescond setzt sich an die dritte Position!
15:27
4. Schiessen
Nun wird es ernst, liebe Biathlon-Freunde! Wer holt sich den Sieg?
15:26
9,1km
Auch bei 9,1km sind die Abstände an der Spitze nehzu unverändert. Die Entscheidung wird beim letzten Schiessen fallen!
15:25
Mäkäräinen ist zurückgefallen
Bedingt durch zwei Schiessfehler liegt Mäkäräinen nur noch auf dem zehnten Platz. Denise Herrmann wirkt nicht so spritzig wie vorgestern und kann den Rückstand nicht verkürzen.
15:24
Wie lange wird Vitozzi führen?
Lisa Vittozzi führt, wird jedoch von vier dicht beieinander liegenden Läuferinnen verfolgt. Die Verfolgergruppe hat rund neun Sekunden Rückstand. Røiseland, Öberg, Wierer und Tandrevold wollen die Italienerin einholen.
15:22
3. Schiessen
Das war es leider schon für Denise Herrmann! Sie leistet sich zwei Fehler und wird mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun haben. Vanessa Hinz verfehlt den letzten Schuss und muss auch in die Strafrunde!
15:21
3. Schiessen
Alle drei Läuferinnen an der Spitze schiessen Fehler und nur Vitozzi kann dem Druck standhalten! Sie setzt sich an die Spitze!
15:20
3. Schiessen
Nun müssen die Damen im Stehen schiessen. Setzen sich die Führenden weiter ab?
15:19
6,6km
Kaisa Mäkäräinen kommt der Spitze immer näher! Die Österreicherin Hauser liegt gerade auf dem zehnten Platz und Herrmann kommt mit unverändertem Rückstand durch die Zwischenstation.
15:18
Was kann Herrmann in der Loipe herausholen?
Die Frage wird nun sein, wie viele Sekunden Denise Herrmann auf der Laufstrecke aufholen kann. Wenn sie sich noch einen Fehler beim Schiessen leistet, wird sie wohl mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun haben.
15:17
5,8km
Røiseland und Öberg bilden das Führungsduo und haben ein paar Sekunden Vorsprung vor Mäkäräinen, die Vittozzi etwas abgehängt hat.
15:15
Herrmann mit gehörigem Rückstand
Denise Herrmann hat sich beim Schiessen Zeit gelassen und zehn Sekunden länger gebraucht als die Führunde Hanna Öberg. Herrmann ist aktuell Elfte mit 37 Sekunden Rückstand. Zehn Sekunden dahinter hat sich Hinz einsortiert.
15:14
2. Schiessen
Öberg, Røiseland und Mäkäräinenbleiben ohne Fehler! Und auch Herrmann zieht nach! Hinz muss hingegen einmal in die Runde.
15:13
2. Schiessen
Zum zweiten Mal geht es für die Damen an den Liegendanschlag.
15:13
Fünf an der Spitze
Fünf Läuferin führen das Rennen mit einigen Metern Abstand an. Spätestens nach dem zweiten Schiessen wird sich das aber sicher wieder ändern.
15:12
4,1km
Braisaz ist immer noch vorne. Öberg belegt weiterhin den zweiten Platz, knapp vor Røiseland hat sich aber nun Kaisa Mäkäräinen geschoben. Die Rückstände von Hinz und Herrmann sind nahezu gleich geblieben.
15:10
Wierer auch nicht fehlerfrei unterwegs
Auch die Weltcupzweite Dorothea Wierer hat sich beim ersten Schiessen direkt einen Fehler geleistet und ist nicht vorne mit dabei.
15:10
Wer ist vorne?
Das erste Schiessen hat das Feld erwartungsgemäss schon etwas auseinandergezogen. Braisaz führt nach 3,3km vor Öberg und Røiseland. Hinz ist 17 Sekunden zurück, Herrmann aktuell knapp 30 Sekunden.
15:08
Früher Dämpfer
Nach dem fehlerfreien Rennen am Freitag ist es natürlich schade, dass sich Denise Herrmann direkt einen Fehler geleistet hat. Unten rechts hat sie die Scheibe ganz knapp verfehlt. Nun liegt sie auf dem 19. Platz.
15:07
1. Schiessen
Herrmann muss in die Strafrunde, viele Starterinnen schiessen allerdings null Fehler! Hinz ist fehlerfrei durchgekommen. Horchler muss eine Runde drehen.
15:06
1. Schiessen
Das erste Schiessen ist eröffnet!
15:06
Fünf Runden, vier Schiesseinlagen
Das sind die Aufgaben, die die Athletinnen heute bewältigen müssen.
15:05
1,6km sind absolviert
Nach 1,6km sind die Läuferinnen noch recht dicht beieinander. Denise Herrmann ist nach wie vor Erste.
15:04
Tempokontrolle der Deutschen?
Das Gute an der Führungsposition der Deutschen ist natürlich, dass sie erst einmal das Tempo bestimmen kann. Karolin Horchlerzeigt bei der nächsten Abfahrt einen kleinen Wackler, fängt sich aber schnell wieder.
15:03
Die erste Zwischenzeit
Nach 0,8km ist Denise Herrmann die Führende. Und auch die erste Abfahrt meistert die 31-Jährige ohne Probleme.
15:02
Ausgeruhte Beine?
Elf der 30 Athletinnen haben bei der Weltcup-Station in Slowenien keine Staffel absolviert. Wir können also mit fitten Läuferinnen rechnen.
15:01
Herrmann an der Spitze
Denise Herrmann marschiert vorne weg und bildet zunächst die Spitze des Feldes. Sie begleiten erst einmal Wierer und Öberg.
15:00
Viele Absagen
Acht Absagen gab es insgesamt für das heutige Rennen. Vielleicht spielt das Denise Herrmann zusätzlich in die Karten.
15:00
Der Start
Auf geht's! Das Rennen ist gestartet! Kann Denise Herrmann den zweiten Erfolg in Pokljuka feiern?
14:58
Die Generalprobe
Der heutige Massenstart ist übrigens das letzte Rennen vor der Weltmeisterschaft in Antholz. Dort stehen für die Damen ab dem 14. Februar fünf Rennen auf dem Programm.
14:51
In wenigen Minuten erfolgt der Start
Wir müssen nicht mehr lange auf den Beginn des Rennens warten. Kann Denise Herrmann ihre tolle Form in der Loipe und am Schiessstand wieder abrufen?
14:43
Drei deutsche Starterinnen
Denise Herrmann, Vanessa Hinz und Karolin Horchler gehen heute für den DSV an den Start. Horchler ist nachgerückt, weil Franziska Preuss krankheitsbedingt fehlt.
14:39
Das Reglement des Massenstarts
Wir werfen kurz einen Blick ins Regelwerk: 30 Läuferinnen gehen beim Massenstart auf die Strecke: Die 25 besten des Weltcups werden ebenso ins Rennen geschickt wie die fünf Athletinnen, die darüber hinaus am bisherigen Weltcup-Wochenende gesammelt haben.
14:37
Die Favoritinnen: Heute ohne Eckhoff
Mit insgesamt sechs Siegen in diesem Winter ist Tiril Eckhoff bisher die Athletin der Saison. Sie liegt auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung, für sie reichte es im Einzel allerdings nur zum 18. Platz. Heute ist die Norwegerin aufgrund einer Erkältung leider nicht dabei. Für die aktuell Zweitplatzierte Dorothea Wierer aus Italien lief es am Freitag auch nicht wirklich rund: Sie schloss das Rennen als 23. ab. Mit der sicherlich enttäuschten Top-Läuferin wird heute wieder zu rechnen sein. Denise Herrmann, die sich auf den vierten Platz des Weltcups vorgeschlichen hat, wird jedoch ebenso berechtigte Hoffnungen haben. Ihr Sieg am Freitag war definitiv beeindruckend. Auch Hanna Öberg ist sicherlich eine Kandidatin für das Podium.
14:31
Zur Lage des Wettkampfortes
Pokljuka liegt im Nordwesten Sloweniens auf ca. 1300 Meter Höhe. Im Nationalpark Triglav in den Julischen Alpen sind dichte Tannenwälder üblich. Wer behält hier den Überblick und schiesst bzw. läuft sich zum Sieg?
14:26
Überrascht Herrmann erneut?
Das hätte wahrscheinlich niemand gedacht! Im Einzel-Rennen über 15km am Freitag setzte sich Denise Herrmann völlig überraschend durch und feierte ohne Fehlschuss den ersten deutschen Damen-Sieg des Winters! Und das mit gut einer Minute Vorsprung auf die Schwedin Hanna Öberg. Kann Herrmann den starken Eindruck heute bestätigen? Franziska Preuss als Fünfte komplettierte das tolle deutsche Ergebnis und mit Lisa Theresa Hauser und Aita Gasparin waren auch jeweils eine Österreicherin und eine Schweizerin in den Top 10!
14:21
Ein herzliches Hallo aus Slowenien!
Guten Tag und herzlich willkommen zum 12,5km Massenstart der Biathlon-Damen im slowenischen Pokljuka. Um 15:00 Uhr fällt der Startschuss. Auf ein spannendes Rennen und viel Freude beim Mitlesen!

Weltcup Gesamt (Herren)

#NamePunkte
1NorwegenJohannes Thingnes Bø913
2FrankreichMartin Fourcade911
3FrankreichQuentin Fillon Maillet843
4NorwegenTarjei Bø740
5FrankreichEmilien Jacquelin726
6FrankreichSimon Desthieux672
7DeutschlandBenedikt Doll613
8RusslandAlexander Loginov593
9NorwegenJohannes Dale576
10NorwegenVetle Sjastad Christiansen566