Bundesliga

Rapid Wien
2
1
Rapid Wien
RB Salzburg
7
4
RB Salzburg
Beendet
20:30 Uhr
Rapid Wien:
20'
Kara
90'
Fountas
 / RB Salzburg:
22'
Okafor
30'
Mwepu
40'
Szoboszlai
44'
Vallci
60'
André Ramalho
65'
Junuzović
79'
Hwang
90
22:50
Dietmar Kühbauer:
"Salzburg hat Qualität. Die vielen Tore durch ruhende Bälle, das ist zu viel. In den Spielern hat es rotiert. Wir haben das heute nicht gut gemacht. Wir können das bald wieder ausbessern. Wir müssen das Ergebnis aus den Köpfe bekommen."
90
22:49
Jesse Marsch:
"Die Situation in der Liga ist komisch, sowas habe ich noch nicht erlebt in meiner Karriere. Derzeit müssen wir jedes Spiel gewinnen."
90
22:30
Zlatko Junuzovic:
"Den Ball hab ich gut getroffen. Die Leistung war heute überragend. Wir haben viel Mentalität gezeigt. Wichtig waren die drei Punkte."
90
22:29
In der nächsten Runde wartet Sturm Graz auf Rapid. Gespielt wird in der Steiermark.
90
22:28
Rapid steht auf Platz 3 in der Tabelle. Jetzt muss man bei den Hütteldorfern diese Pleite erst einmal verdauen.
90
22:27
Tobias Knoflach:
"Es waren fünf Tore durch Standards. Das darf nicht passieren. So wie wir heute verteidigt haben, da musst du ganz anders reingehen. Viel mehr Selbstvertrauen ist gefragt."
90
22:26
Salzburg spielt in der kommenden Runde gegen Hartberg zuhause. Dann wird der Sekt wohl eingekühlt.
90
22:25
Salzburg führt in der Tabelle mit neun Punkten vor Rapid. Einzig der LASK kann Salzburg noch abfangen. Aber selbst das wird schwer.
90
22:22
Fazit:
Salzburg gewinnt im Wiener Allianz-Stadion mit 7:2 und ist damit so gut wie fix Meister. Der Titelverteidiger deklassiert Rapid mit einem fast schon unglaublichen Ergebnis. Rapid wirkte in Hälfte 2 völlig neben sich, nachdem man in Hälfte 1 in Führung gehen konnte. Aber dann zog Salzburg davon und Rapid war hoffnungslos unterlegen. Salzburg jubelt. Rapid hadert sichtlich mit sich selbst. Jetzt ist nach dem Lehrspiel der Salzburger Trainer Dietmar Kühbauer gefragt.
90
22:20
Spielende
90
22:18
Tooor für Rapid Wien, 2:7 durch Taxiarchis Fountas
Ergebniskosmetik. Kara passt gut auf bei einem Rückpass von Onguene. Er erkämpft den Ball und legt auf für Fountas. Der muss nur noch in das freie Tor einschieben.
90
22:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:16
Kurz vor Schluss kann man Salzburg schon gratulieren. Die Meisterschaft ist so gut wie fix nach diesem Erfolg.
87
22:13
Rapid-Trainer Didi Kühbauer sitzt eher ratlos auf der Bank. Solch eine Niederlage hätte er im eigenen Stadion nicht erwartet.
85
22:09
Salzburg hat bei diesem Spielstand nicht genug. Man setzt sich wieder im Hütteldorfer Strafraum fest.
83
22:08
Rapid sehnt hier nur noch den Schlusspfiff herbei. Sichtlich angeschlagen wirken die Aktionen der Kühbauer-Schützlinge.
81
22:06
Die letzten zehn Minuten laufen. Salzburg führt Rapid vor. 7:1 in Wien ist eine Ansage.
79
22:05
Tooor für RB Salzburg, 1:7 durch Hee-chan Hwang
Hwang macht das sicher. Er verlädt Knoflach und stellt auf 7:1 in Wien-Hütteldorf. Rekordverdächtiges Ergebnis.
79
22:05
Elfmeter für Salzburg nach dem Foul an Farkas. Hwang tritt an.
78
22:04
Gelbe Karte für Thorsten Schick (Rapid Wien)
Schick legt Farkas im Strafraum.
77
22:03
Schuss von Fountas. Der Ball wird von Stankovic abgeblockt. Demir mit der Nachschuss-Möglichkeit aber Vallci geht in den Zweikampf. Demir fällt aber es gibt keinen Elfmeter.
76
22:03
Die Rapid-Viertelstunde bricht an. Kann das Heimteam hier wenigstens noch das Ergebnis etwas "verbessern"? Nein, Hwang verpasst knapp das nächste Tor.
74
22:01
Es wird eine bittere Heimpleite für Rapid. Salzburg macht weiter Druck und spielt nach vorne.
72
21:58
Salzburg muss nicht mehr viel machen. Der Titelverteidiger führt klar und lässt den Ball rollen. Rapid ist heute überfordert.
70
21:56
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
70
21:56
Auswechslung bei RB Salzburg: Dominik Szoboszlai
70
21:55
Einwechslung bei RB Salzburg: Masaya Okugawa
70
21:55
Auswechslung bei RB Salzburg: André Ramalho
69
21:54
Rapid ist völlig neben sich. Man muss jetzt wohl nur noch hoffen, dass es nicht eine extreme Abfuhr für die Hütteldorfer wird.
67
21:53
Gelbe Karte für Ercan Kara (Rapid Wien)
Der Rapidler sieht Gelb nach einem harten Einstieg.
66
21:52
Tooor für RB Salzburg, 1:6 durch Zlatko Junuzović
Traumtor! Jetzt wird es bitter für Grün-Weiss. Eckball von rechts an die lange Ecke. Von der Strafraumgrenze übernimmt Junuzovic volley und setzt den Ball ins Kreuzeck. Was für ein Tor für Salzburg!
65
21:51
Salzburg hat mit dem 5:1 endgültig den Deckel drauf gemacht. Die Bullen werden drei Punkte aus Wien entführen.
63
21:49
Einwechslung bei RB Salzburg: Hee-chan Hwang
63
21:49
Auswechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
63
21:49
Einwechslung bei RB Salzburg: Patrick Farkas
63
21:49
Auswechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
62
21:48
Einwechslung bei Rapid Wien: Yusuf Demir
62
21:48
Auswechslung bei Rapid Wien: Maximilian Ullmann
61
21:47
Tooor für RB Salzburg, 1:5 durch André Ramalho
Eckball für Salzburg. Andre Ramalho verlängert per Kopf und trifft in die lange Ecke. Greiml und Kara können dem Ball nicht mehr eine andere Richtung geben.
60
21:45
Salzburg setzt sich im gegnerischen Strafraum fest. Schöne Kombinationen und Rapid steht gehörig unter Druck. Fällt bald das 5:1?
58
21:43
Eine Flanke von Fountas wird von Onguene sofort geklärt. Rapid ist bemüht, kann aber nicht wirklich gefährlich werden.
56
21:42
Seitenwechsel von Grahovac auf Ullmann. Der versucht den Ball hoch von links in den Strafraum zu bringen. Zu weit.
55
21:40
Schöne kombination bei den Bullen. Über links wird Szoboszlai gekonnt freigespielt aber bei der Ballannahme patzt der Ungar etwas.
53
21:39
Rapid spielt bis zum Strafraum gut mit, aber im Sechzehner ist man zu ungefährlich bzw. machen die Salzburger schnell alles dicht.
51
21:38
Junuzovic wird links geschickt. Spitzer Winkel, Knoflach macht sofort den Raum zu und wehrt ab.
50
21:37
Ercan Kara fällt im Strafraum. Alles fair, er trifft den Ball im Fünfer nicht und fällt dabei zu Boden.
48
21:35
Spielerisch hat Salzburg wieder alles in der Hand. Es wird ganz schwer werden für Rapid.
47
21:34
Ein Freistoss von Dominik Szoboszlai geht klar über das Rapid-Tor. Salzburg bleibt bissig.
46
21:33
Einwechslung bei Rapid Wien: Dejan Petrovič
46
21:33
Auswechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
46
21:33
Einwechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
46
21:33
Auswechslung bei RB Salzburg: Max Wöber
46
21:33
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
46
21:33
Auswechslung bei Rapid Wien: Dalibor Velimirovic
46
21:32
Einwechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
46
21:32
Auswechslung bei Rapid Wien: Stefan Schwab
46
21:32
Es geht weiter. Salzburg gleich wieder im Angriff.
46
21:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:19
Halbzeitfazit:
Salzburg führt mit 4:1 gegen Rapid im Allianz-Stadion. Rapid ging nach knapp 20 Minuten in Führung. Kara traf zum viel umjubelten 1:0. Doch Salzburg antwortete sofort. 1:1 durch Okafor kurz danach. Mwepu erhöhte auf 2:1, Szoboszlai stellt kurz vor der Pause auf 3:1. Vallci köpfte praktisch mit dem Pausenpfiff zum 4:1. Eine dicke Packung für Rapid, es wird spannend sein zu sehen, wie die Rapidler diesen Rückstand in Hälfte 2 verkraften können.
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
45
21:15
Tooor für RB Salzburg, 1:4 durch Albert Vallci
Das ist die Vorentscheidung und das bereits in Hälfte 1. Eine Ecke kommt hoch ins Zentrum und Albert Vallci schleicht von hinten in den Strafraum und köpft unbedrängt zum 4:1 ein.
44
21:14
In wenigen Augenblicken geht es in die Pause. Schafft es Rapid sich moralisch aufzubauen nach dem 1:3? Können die Hausherren hier noch die Partie drehen?
42
21:11
Salzburg hat kurz vor der Pause das psychologisch wichtige 3:1 erzielt. Abseits von Daka. Salzburg bleibt dran.
40
21:10
Tooor für RB Salzburg, 1:3 durch Dominik Szoboszlai
Wichtiger Treffer für Salzburg. Der Ball kommt hoch von rechts. Daka wird abgedrängt aber der Ball kommt zum Ungarn. Der lässt sich freistehend diese Chance nicht nehmen. 3:1 für RBS.
39
21:08
Fünf Minuten vor der Pause wird Rapid wieder aktiver. Mal sehen wie die Hütteldorfer das Spiel weiter anlegen.
38
21:08
... Grahovac tritt an und kickt den Ball in die Mauer. Abgefälscht, es gibt Eckball für Rapid. Die Hereingabe von Schwab wird an der kurzen Ecke geklärt.
37
21:07
Freistoss für Rapid knapp vor der Strafraumgrenze. Das kann gefährlich werden...
36
21:06
Gelbe Karte für Albert Vallci (RB Salzburg)
Vallci lässt Kara über die Klinge springen. Es gibt sofort Gelb.
35
21:05
Salzburg spielt unentwegt sein Spiel weiter. Druck, hohe Bälle und gute Einzelaktionen bringen Rapid in Bedrängnis.
33
21:04
Salzburg liegt in Front und würde mit diesem Ergebnis so gut wie sicher als Meister gefeiert werden können. Trotzdem, Rapid sollte man heute nicht abschreiben. Die Hütteldorfer zeigen gute Ansätze in Richtung RBS-Tor.
32
21:03
Gelbe Karte für Taxiarchis Fountas (Rapid Wien)
Selbst von der Bank aus hagelt es Kritik. Ersatzspieler Fountas sieht deshalb ebenfalls Gelb.
31
21:01
Gelbe Karte für Filip Stojković (Rapid Wien)
Stojkovic kann sich nicht halten. Der Rapid-Spieler sieht wegen zu heftiger Kritik Gelb.
31
21:00
Tooor für RB Salzburg, 1:2 durch Enock Mwepu
Salzburg dreht die Partie. Salzburg mit einem Ball nach vorne. Daka lenkt im Fallen auf Mwepu. Der hat Platz und netzt zum 2:1 ein. Salzburg in Front.
30
20:59
Salzburg wirft den Turbo an und drückt auf das 2:1. Die Bullen ziehen ihr bekanntes Druckspiel auf. Aber die Hütteldorfer lauern sichtlich auf ihre Konterchance.
28
20:58
Hartes Foul von Andre Ramalho. Er schneidet buchstäblich Kara um. Die Hütteldorfer wollen eine Karte sehen. Diese bleibt aus.
26
20:57
Freistoss für Salzburg von halblinks. Den Ball befördert Szoboszlai in die Mitte. Aber der Ball wird sofort durch die Rapid-Abwehr ausgeputzt.
24
20:55
Die Rapid-Spieler reklamieren Abseits. Die Wiederholung zeigt jedoch, dass die Entscheidung des Schiedsrichters auf Torerfolg richtig war.
23
20:53
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Noah Okafor
Eine Ecke kommt lange, Daka und Mwepu verpassen, der Ball wird mit einem Querpass in den Fünfer befördert, Okafor hält am Ende das Bein hin und netzt ein. 1:1-Ausgleich und eine sofortige Antwort der Bullen. Es ist wieder alles offen.
22
20:52
Jetzt muss Salzburg liefern bzw. antworten. Rapid führt und würde bei diesem Endstand auch die Meisterschaft spannender machen. Derzeit hätte man drei Punkte Rückstand auf RBS.
20
20:50
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Ercan Kara
Rapid führt und macht das 1:0! Fehler von der Salzburg-Abwehr. Ercan Kara überspitzt die Situation sofort und holt sich den Ball. Alleine vor Stankovic trifft er eiskalt zum 1:0 in die rechte Ecke.
19
20:48
Die beiden Topteams der Liga zeigen eine spannende Partie. Obwohl Salzburg besser ist, kann Rapid mit einzelnen Aktionen für Gefahr sorgen. Kitagawa drischt mit links den Ball knapp über das Tor.
17
20:47
Szoboszlai mit einem feinen Pass auf rechts. Vallci wartet mit der Ballannahme zu lange und zieht doch nicht ab. So blocken die Hütteldorfer seinen Versuch. Ramalho köpft nach einer Ecke direkt auf den Rapid-Keeper.
16
20:46
Die folgende Ecke wird gefährlich. Hereingabe von links. Kopfball von Kara! Der Ball wird von der Salzburger Defensive auf der Linie geklärt.
15
20:44
Eine Viertelstunde ist gespielt. Salzburg hat die Partie in der Hand. Rapid kommt aber mit Fortdauer des Schlagers immer besser rein. Schöner Ball auf Kitagawa. Der kann im Fallen kaum Druck ausüben.
14
20:44
Jetzt zeigen die Salzburger wie gewohnt ihr Pressing. Früh in der gegnerischen Hälfte wird Druck erzeugt.
12
20:41
Rapid kommt etwas besser in die Partie. Die Hütteldorfer werden frecher und spielen mit schnellen Pässen nach vorne.
11
20:40
Pass in die Spitze der Rapid-Offensive. Kitagwa startet richtig, kein Abseits. Er überspielt Stankovic, kann aber aus spitzem Winkel nicht verwerten.
10
20:39
Eckball für die Gäste. Szoboszlai hebt den Ball hinein, Schwab klärt sofort per Kopf. Rapid steht hinten gut und lässt wenig zu. Nach vorne ist man aber nicht gerade sehr mutig.
9
20:38
Foul von Okafor. Der Schweizer kann es nicht glauben. Er zeigt an, dass er doch kein Stürmerfoul begangen habe. Schiedsrichter Schüttengruber lässt sich nicht beirren.
7
20:36
Vor allem Zlatko Junuzovic verteilt den Ball gut. Vorne lauern die torgefährlichen Mwepu und Daka.
6
20:36
Der Titelverteidiger macht das Spiel. Obwohl man als Gastteam auftritt, hat man die Partie in der Hand. Immer wieder gute Angriffe über halblinks.
5
20:34
Schwab probiert es mit einem Direktschuss. Abgerissen, Stankovic nimmt die Kugel sicher auf.
4
20:34
Rapid kommt aktuell kaum zum Zug. Da muss klarerweise mehr kommen von den Hütteldorfern.
3
20:33
Salzburg beginnt gleich mit viel Ballbesitz. Die Hausherren hingegen lassen den Gegner erst einmal kommen. Patson Daka zieht ab, der Ball kracht in Velimirovic.
2
20:32
Freistoss für die Salzburger. Die Hereingabe in den Fünfer kommt von Szoboslai. Der Ball findet Mwepu und sein Kopfball geht an die Stange. Aber bereits abgepfiffen. Abseits.
1
20:30
Die Partie läuft. Salzburg in Blau-Gelb und Rapid in Grün-Weiss.
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Es geht gleich los. Die Spieler stehen schon bereit.
20:08
Gespielt wird im Allianz-Stadion und Schiedsrichter ist hier Manuel Schüttengruber.
20:07
Rapid hat gegenüber dem Hartberg-Spiel gross umgestellt. Auch bei Salzburg sind einige Spieler von der WAC-Partie nicht von Beginn an dabei. Heute sieht man demnach auf beiden Seiten eine mehr oder weniger neue Mannschaft.
19:54
Die sechs Runden in der Meistergruppe brachten keine Niederlage für Salzburg. Vier Siege und zuletzt zwei Unentschieden stehen auf der Habenseite der Bullen.
19:53
Zuvor gewannen die Hütteldorfer vier Spiele in Folge. Durch diese Siegesserie konnte man erst so richtig in das Titelgeschehen eingreifen.
19:52
Trainer Jesse Marsch stellt seine beste Elf auf. Bei Rapid hadert man noch immer mit der 0:1-Niederlage gegen Hartberg. Ein Sieg hätte die Meisterschaft noch spannender gemacht.
19:48
Wenn Salzbug gewinnt und der LASK gleichzeitig gegen Hatberg verliert, könnte Salzburg mit dem Titel rechnen. Rechenspiele lässt man aber hier nicht zu. Bei den Bullen blickt man auf sich selbst.
19:48
Ein voller Erfolg gegen die Hütteldorfer könnte die Salzburger nach dem Meisterteller greifen lassen. Trainer Jesse Marsch erwartet ein hart umkämpftes Spiel.
19:46
Das Gipfeltreffen der Bundesliga steigt in Wien. Rapid begrüsst den Titelverteidiger Salzburg. Zweiter gegen Erster. Spannender kann es kaum werden.
Herzlich willkommen zum Bundesliga-Spiel Rapid Wien gegen RB SAlzburg!

Der Tabellenzweite Rapid begrüsst den Leader Salzburg zum grossen Showdown. Wenn die Hütteldorfer noch um den Titel mitspielen wollen, dann sollte man das Heimspiel gegen den Titelverteidiger gewinnen. Nach vier Siegen in Serie kam zuletzt der grosse Dämpfer. Gegen Hartberg verlor Rapid zuhause mit 0:1. Eine bittere Pleite, denn die möglichen drei Zähler hätten die Meisterschaft immens spannend gemacht.

Salzburg ist in der Meisterguppe bisher ungeschlagen. Aus sechs Partien konnte man vier Siege holen und zwei Unentschieden erspielen. Salzburg gilt als Favorit in Wien, jedoch würde eine Pleite gegen den direkten Konkurrenten um den Titel die Meisterschaft noch einmal spannend machen.

Aktuelle Spiele

01.07.2020 20:30
RB Salzburg
RB Salzburg
5
1
RB Salzburg
Sturm Graz
Sturm Graz
2
0
Sturm Graz
Beendet
20:30 Uhr
02.07.2020 18:30
TSV Hartberg
TSV Hartberg
3
1
TSV Hartberg
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
3
0
Wolfsberger AC
Beendet
18:30 Uhr
05.07.2020 17:00
Sturm Graz
Sturm Graz
1
1
Sturm Graz
TSV Hartberg
TSV Hartberg
4
3
TSV Hartberg
Beendet
17:00 Uhr
LASK
LASK
0
0
LASK
RB Salzburg
RB Salzburg
3
0
RB Salzburg
Beendet
17:00 Uhr
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
3
2
Wolfsberger AC
Rapid Wien
Rapid Wien
1
0
Rapid Wien
Beendet
17:00 Uhr

Spielplan - 29. Spieltag

03.06.2020
LASK
LASK
1
1
LASK
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2
1
TSV Hartberg
Beendet
18:30 Uhr
Sturm Graz
Sturm Graz
1
0
Sturm Graz
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
2
1
Wolfsberger AC
Beendet
18:30 Uhr
RB Salzburg
RB Salzburg
2
1
RB Salzburg
Rapid Wien
Rapid Wien
0
0
Rapid Wien
Beendet
20:30 Uhr
07.06.2020
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
3
0
Wolfsberger AC
LASK
LASK
3
1
LASK
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg
TSV Hartberg
0
0
TSV Hartberg
RB Salzburg
RB Salzburg
6
4
RB Salzburg
Beendet
17:00 Uhr
Rapid Wien
Rapid Wien
4
2
Rapid Wien
Sturm Graz
Sturm Graz
0
0
Sturm Graz
Beendet
19:30 Uhr
10.06.2020
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
2
2
Wolfsberger AC
TSV Hartberg
TSV Hartberg
4
1
TSV Hartberg
Beendet
18:30 Uhr
LASK
LASK
0
0
LASK
Rapid Wien
Rapid Wien
1
0
Rapid Wien
Beendet
18:30 Uhr
Sturm Graz
Sturm Graz
1
1
Sturm Graz
RB Salzburg
RB Salzburg
5
4
RB Salzburg
Beendet
20:30 Uhr
14.06.2020
Rapid Wien
Rapid Wien
2
1
Rapid Wien
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1
0
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr