Super League

FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
FC Basel
0
0
FC Basel
Beendet
16:00 Uhr
90
17:51
Fazit
Was für eine schlechte Partie. Ein überhebliches Basel spielt auswärts beim Tabellenletzten 0:0. Es war eine Partie, die nur durch Fouls, Fehlpässe und Unkonzentriertheiten bestimmt wurde.
90
17:50
Spielende
90
17:47
Die offizielle Nachspielzeit beträgt 3 Minuten.
90
17:46
Einwechslung bei FC Vaduz: Franz Burgmeier
90
17:46
Auswechslung bei FC Vaduz: Moreno Costanzo
88
17:44
Callà holt sich die Kugel, spielt den Ball zur Mitte, wo Bjarnasson abzieht. Sein Schuss aus kurzer Distanz wird auf der Linke geklärt.
87
17:43
Es sieht hier immer mehr nach einem torlosen langweiligen Remis aus.
86
17:43
Einwechslung bei FC Vaduz: Albion Avdijaj
86
17:42
Auswechslung bei FC Vaduz: Dejan Janjatovic
82
17:38
Einwechslung bei FC Basel: Matías Delgado
82
17:38
Auswechslung bei FC Basel: Cedric Itten
81
17:38
Aussennetz! Eine Hereingabe von Høegh wird knapp am Tor vorbei gelenkt.
79
17:36
Suchý muss nach einem Kopfballduell mit Sadiku behandelt werden.
76
17:33
Einwechslung bei FC Basel: Daniel Høegh
76
17:33
Auswechslung bei FC Basel: Behrang Safari
76
17:33
Einwechslung bei FC Vaduz: Levent Gülen
76
17:32
Auswechslung bei FC Vaduz: Axel Borgmann
75
17:31
Itten zieht aus 20 Metern ab. Jehle hält im Nachfassen.
74
17:31
Noch etwas mehr als eine Viertelstunde bleibt den beiden Teams, um ein Tor zu erzielen. Momentan sieht es allerdings stark nach einem 0:0 aus.
72
17:29
Einwechslung bei FC Basel: Davide Callà
72
17:29
Auswechslung bei FC Basel: Naser Aliji
71
17:28
Safari rettet mit der Fussspitze vor Sadiku, der nur noch hätte einschieben müssen.
70
17:26
Die Basler scheinen heute nicht gewinnen zu wollen. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld bleiben allesamt stehen und lassen einen Konter der Vaduzer zu.
65
17:22
Zuffi bringt die Ecke zur Mitte. In der Mitte kommt es zu einem Gewurstel. Der Ball trifft die Latte. Dann zieht Steffen noch einmal aus kürzester Distanz ab, bringt den Ball aber nicht über die Linie, wo die Vaduzer gleich mit 3 Mann blocken.
64
17:20
Ein Freistoss von Zuffi wird zur Ecke geklärt.
63
17:19
Gelbe Karte für Marek Suchý (FC Basel)
Beim Nachstochern nach einer Ecke trifft Suchý die Hand von Jehle und wird dafür verwarnt.
62
17:19
Zuffi bringt einen Eckball zur Mitte. Embolo springt am höchsten und köpft den Ball aufs Tor. Jehle wehrt ab und hält im Nachfassen. Dabei wird er jedoch noch von Suchý an der Hand getroffen.
61
17:17
Vaduz wird ein Elfmeter verwehrt.
58
17:14
Auch der FC Basel kommt so halb zu einer Chance. Der Ball verfängt sich jedoch in der vielbeinigen Abwehr.
55
17:12
Erste Grosschance der zweiten Hälfte. Janjatovic vergibt eine gute Chance aus kürzester Distanz. Nach einer wunderschönen Hereingabe verarbeitet Janjatovic den Ball perfekt und zieht ab. Er bringt das Leder jedoch nicht an Vaclík vorbei.
48
17:05
Nach einer Hereingabe von Zuffi können die Vaduzer ein erstes Mal klären. Alji holt sich jedoch den Ball und drückt ab. Sein Schuss aus kurzer Dristanz fliegt allerdings am Pfosten vorbei.
46
17:02
Der FCB mit dem Anstoss zur zweiten Halbzeit. Hoffen wir, dass diese Hälfte etwas spannender und attraktiver wird.
46
17:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:47
Halbzeit-Fazit
Eine eher langweilige erste Hälfte, die von Kampf und Fehlzuspielen bestimmt wurde, endet mit einem 0:0 der schlechten Sorte. Hoffen wir auf spannendere zweite 45 Minuten.
45
16:46
Ende 1. Halbzeit
45
16:45
Die offizielle Nachspielzeit beträgt eine Minute.
44
16:43
Steffen mit einem Zuckepass auf Itten, der jedoch das Leder am Kasten vorbei schiesst.
40
16:40
Den Baslern unterlaufen viele Fehler, die doch sehr nach Überheblichkeit schreien. Pässe mit der Hacke, die nicht ankommen, Ballmitnahmen mit der Hacke, die scheitern.
36
16:36
Viel zu viele Fehlpässe hindern den Spielfluss der Partie.
30
16:29
Die Basler lasssen sich nun stark in die eigene Hälfte zurückdrängen. Vom Leader ist man sich Anderes gewohnt.
29
16:28
Die Basler klären die anschliessende Ecke.
28
16:28
Xhaka rettet bei einer Hereingabe von Borgmann zur Ecke.
27
16:26
Die Vaduzer Hintermänner klären die nächste Ecke der Basler.
24
16:24
Von einer attraktiven Partie kann man bislang absolut nicht sprechen. Beide Teams versuchen in erster Linie keine Fehler zu machen.
18
16:17
Steffen bringt eine nächste Ecke zur Mitte, wo Bjarnasson erneut zum Kopfball kommt. Dieses Mal scheitert der Isländer jedoch klar.
14
16:13
Der FC Vaduz spielt bislang besser als der grosse FCB. Die Einstellung beim Tabellenersten scheint, wie bereits beim letzten Aufeinandertreffen, nicht zu stimmen.
12
16:12
Ciccone mit einem Schuss aus der Distanz. Kurz vor dem Kasten setzt der Ball noch einmal tückisch auf, so dass Vaclík den Ball erst im Nachfassen sicher in den Händen hat.
11
16:11
Der FC Vaduz kommt zu einer Ecke, die jedoch durch den Strafraum fliegt, ohne einen Abnehmer zu finden.
9
16:09
Zuffi bringt die Ecke auf den langen Pfosten, wo Bjarnasson bereitsteht. Sein Kopfball fliegt knapp über die Querlatte.
9
16:08
Ein Schuss von Itten aus kurzer Distanz wird von Grippo zur Ecke geklärt.
5
16:05
Vaclík lässt eine Flanke von Costanzo abprallen. Ciccone ist überrascht und vergibt eine ausgezeichnete Chance.
5
16:04
Auch den Vaduzern gelingt es, den ersten Freistoss des FCB zu klären.
3
16:02
Die Basler Abwehr klärt ein erstes Mal nach einem Freistoss.
1
16:00
Die Partie beginnt. Der FC Vaduz in rot stösst an.
1
16:00
Spielbeginn
15:58
Stephan Klossner wird in wenigen Minuten die Partie zwischen dem FC Vaduz und dem FC Basel anpfeifen. Jean Yves Wicht und Marco Zürcher stehen dem Schiedsrichter zur Seite. Als vierter Offizieller steht Alessandro Dudic im Einsatz.
15:53
Die Gastgeber müssen heute auf die Verletzten Fekete, Hasler und Schürpf verzichten. Auch beim FCB ist die Verletztenliste lang. Bei den Baslern fehlen Akanji, Lang, Janko und Šporar, so dass die Bebbi mit dem jungen Sturmduo Embolo-Itten starten.
15:40
Nach der Niederlage von Lugano gestern gegen den FC Sion hat der FC Vaduz heute die Chance, die rote Laterne abzugeben. Das Schlusslicht trifft allerdings auf den alter und sehr wahrscheinlich neuen Meister FC Basel, so dass nur wenige an einen Sieg der Lichtensteiner glauben.
15:39
In der 30. Runde der Raiffeisen Super League ist eins sicher: Die Meisterschaft wird heute NICHT entschieden. Der BSC Young Boys konnte sich heute gegen den FCZ durchsetzen, so dass der FCB heute nicht Meister werden kann. Mit einem Sieg heute gegen den Tabellenletzten Vaduz könnten die Bebbi allerdings nächste Woche zu Hause mit den eigenen Fans feiern.

Aktuelle Spiele

01.05.2016 13:45
FC St. Gallen
St. Gallen
1
0
FC St. Gallen
FC Vaduz
FC Vaduz
3
2
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun
FC Thun
4
2
FC Thun
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC Zürich
Beendet
13:45 Uhr
01.05.2016 16:00
FC Lugano
FC Lugano
1
1
FC Lugano
FC Luzern
FC Luzern
1
0
FC Luzern
Beendet
16:00 Uhr
07.05.2016 20:00
FC Thun
FC Thun
2
1
FC Thun
FC St. Gallen
St. Gallen
2
1
FC St. Gallen
Beendet
20:00 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
FC Basel
FC Basel
3
1
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr

Spielplan - 30. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr