FIS Ski Tour

  • Östersund (SWE) 10km Freistil
    15.02.2020 13:30
  • Östersund (SWE) 10km Verfolgung klassisch
    16.02.2020 16:00
  • Åre (SWE) Sprint Freistil
    18.02.2020 16:15
  • Meråker (NOR) 34km Massenstart Freistil
    20.02.2020 11:00
  • Trondheim (NOR) Sprint klassisch
    22.02.2020 13:00
  • Gesamtwertung
    23.02.2020
  • Trondheim (NOR) 15km Verfolgung klassisch
    23.02.2020 11:15
  • 1
    Therese Johaug
    Johaug
    Norwegen
    Norwegen
    27:29.00m
  • 2
    Heidi Weng
    Weng
    Norwegen
    Norwegen
    +57.40s
  • 3
    Ingvild Flugstad Østberg
    Østberg
    Norwegen
    Norwegen
    +57.80s
  • 1
    Norwegen
    Therese Johaug
  • 2
    Norwegen
    Heidi Weng
  • 3
    Norwegen
    Ingvild Flugstad Østberg
  • 4
    Schweden
    Ebba Andersson
  • 5
    Slowenien
    Anamarija Lampič
  • 6
    Finnland
    Krista Pärmäkoski
  • 7
    Österreich
    Teresa Stadlober
  • 8
    Norwegen
    Astrid Uhrenholdt Jacobsen
  • 9
    Schweden
    Emma Ribom
  • 10
    USA
    Rosie Brennan
  • 11
    USA
    Jessica Diggins
  • 12
    Russland
    Natalia Nepryaeva
  • 13
    Schweden
    Frida Karlsson
  • 14
    Norwegen
    Ragnhild Haga
  • 15
    Schweden
    Charlotte Kalla
  • 16
    Schweiz
    Nadine Fähndrich
  • 17
    Schweden
    Linn Svahn
  • 18
    Japan
    Masako Ishida
  • 19
    USA
    Sadie Maubet Bjornsen
  • 20
    Finnland
    Kerttu Niskanen
  • 21
    Schweden
    Anna Dyvik
  • 22
    Finnland
    Laura Mononen
  • 23
    Russland
    Yana Kirpichenko
  • 24
    USA
    Hailey Swirbul
  • 25
    Russland
    Anna Nechaevskaya
  • 26
    Finnland
    Anne Kyllönen
  • 27
    Frankreich
    Delphine Claudel
  • 28
    Schweden
    Jonna Sundling
  • 29
    Italien
    Anna Comarella
  • 30
    Norwegen
    Lotta Udnes Weng
  • 31
    Schweden
    Linn Sömskar
  • 32
    Kanada
    Katherine Stewart-Jones
  • 33
    Norwegen
    Tiril Udnes Weng
  • 34
    Russland
    Alisa Zhambalova
  • 35
    China
    Chunxue Chi
  • 36
    USA
    Julia Kern
  • 37
    Schweiz
    Laurien van der Graaff
  • 38
    Norwegen
    Julie Myhre
  • 39
    Kanada
    Cendrine Browne
  • 40
    Frankreich
    Coralie Bentz
  • 41
    USA
    Caitlin Patterson
  • 42
    Italien
    Elisa Brocard
  • 43
    Schweden
    Moa Molander Kristiansen
  • 44
    Kanada
    Emily Nishikawa
  • 45
    China
    Xin Li
  • 46
    Norwegen
    Maiken Falla
  • 47
    USA
    Sophie Caldwell
  • 48
    Kasachstan
    Anna Shevchenko
  • 49
    Italien
    Ilaria Debertolis
  • 50
    Norwegen
    Anna Svendsen
  • 51
    Italien
    Lucia Scardoni
  • 52
    Russland
    Alija Iksanova
  • 53
    Österreich
    Lisa Unterweger
  • 54
    USA
    Alayna Sonnesyn
  • 55
    USA
    Katharine Ogden
  • 56
    Kasachstan
    Irina Bykova
  • 57
    Schweden
    Evelina Settlin
  • 58
    Tschechien
    Katerina Janatová
  • 59
    Kasachstan
    Olga Mandrika
  • 60
    Russland
    Diana Golovan
  • 61
    Andorra
    Carola Vila Obiols
  • 62
    USA
    Rosie Frankowski
  • 63
    Kasachstan
    Angelina Shuryga
  • 64
    Italien
    Greta Laurent
  • 65
    China
    Dinigeer Yilamujiang
  • 66
    China
    Bayani Jialin
  • 67
    Slowenien
    Katja Višnar
16:35
Auf Wiedersehen!
Für den heutigen Tag verabschieden wir uns von der Ski Tour in Östersund. Die nächste Etappe steht dann am Dienstag mit einem Sprint in Åre an. Wir sind wieder live mit dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
16:33
Fähndrich macht viel Boden gut
Viel Boden gut machen konnte auch Nadine Fähndrich aus der Schweiz. Sie war als 30. gestartet und überquerte die Ziellinie auf dem 16. Platz. Laurien van der Graaff kam auf dem 38. Rang durch.
16:31
Stadlober wird Siebte
Teresa Stadlober hat hier Ziel für den heutigen Tag erreicht und konnte sich in der Verfolgung vom elften Platz vorarbeiten. Im Ziel sprang schliesslich Position sieben für die Österreicherin heraus. Lisa Unterweger landet auch heute wieder jenseits der Top 50.
16:30
Dreifachsieg für Norwegen!
Theresa Johaug ist schon lange durch und kann sich den packenden Zielsprint dahinter entspannt anschauen. Andersson ging zwar als Erste in die Abfahrt, am Ende aber muss sich im Ziel wieder hinter den norwegischen Konkurrentinnen einreihen, die einmal mehr den Dreifachsieg eintüten. Heidi Weng wird Zweite, Ingvild Flugstad Østberg Dritte. Also exakt das gleiche Resultat, welches wir auch am gestrigen Tag hatten. Für Andersson bleibt nur Platz vier.
16:28
Østberg macht Dampf
Ingvild Flugstad Østberg macht am letzten Anstieg Dampf und sucht die Vorentscheidung, doch so leicht macht ihr das Ebba Andersson nicht. Die Schwedin kontert und geht als Erste in die Abfahrt.
16:26
Kann Weng da dranbleiben?
Das Trio hinter Johaug bleibt zusammen, es schaut aber so als, als würde da Heidi Weng inzwischen ein paar Schwierigkeiten bekommen, hier das Tempo der Konkurrentinnen mitzugehen.
16:23
Wer setzt die Attacke?
Im Kampf um Platz zwei gab es bisher noch keinen grossen Angriff. So lange wird der aber wohl nicht mehr auf sich warten lassen, denn so lang wird dieses Rennen nicht mehr dauern.
16:21
Gutes Rennen auf von Fähndrich
Ein gutes Rennen hat bisher auch Nadine Fähndrich aus der Schweiz abgeliefert. Sie kam auf den bisherigen 6,6 Kilometern von Platz 30 bis auf Position 17 nach vorne.
16:19
Johaug in der letzten Runde
Therese Johaug setzt zu ihrer finalen Runde an und das tut die Norwegerin mit einem riesigen Vorsprung von über einer Minute. Andersson, Østberg und Heidi Weng bleiben weiter zusammen und streiten sich um die Plätze zwei und drei. Stadlober hat sich auf Platz zehn vorgekämpft.
16:17
Stadlober am Ende der zweiten Gruppe
Teresa Stadlober läuft weiterhin am Ende der zweiten Verfolgergruppe. Momentan bedeutet das Platz 14. Mal schauen, ob da am Ende noch eine Top-Ten-Platzierung herausspringt.
16:16
Halbzeit im Rennen
Die Hälfte des Rennens ist geschafft. Vorne wird nichts mehr passieren, den Sieg wird Johaug locker einfahren. Um die übrigen Podestplätze werden sich Andersson, Østberg und Heidi Weng streiten, denn auch da wird wohl keine Dame mehr heranlaufen können. Gut 30 Sekunden trennen die beiden Gruppen voneinander.
16:14
Die Minute ist fast da
Johaug läuft weiterhin einsam und alleine durch die schwedischen Wälder und hat sich nun schon fast einen Vorsprung von einer Minute erarbeitet. Spannender geht es da dann doch in der zweiten Verfolgergruppe zu, zu der sich immer mehr Athletinnen hinzugesellen.
16:11
Erste Runde gelaufen
Die erste Runde ist gelaufen. Geändert hat sich vorne nicht viel und Johaug bestimmt das Ding von vorne weg. In der ersten Gruppe halten sich Andersson, Østberg und Heidi Weng. Deutlich angewachsen ist die zweite Gruppe, in der mit einem starken Rennbeginn auch die Schwedin Frida Karlsson herangelaufen ist. Sie wird nach diesem Rennen aber auch aus der Tour aussteigen, um sich dann auf die U23-WM zu konzentrieren. Stadlober ist 16.
16:06
Bonuspunkte vergeben
Bei den Damen werden heute bei 1,6 Kilometern die Bonuspunkte vergeben. Klar, die Maximalpunktzahl geht an Johauf. Dahinter kommen Andersson, Østberg und Heidi Weng durch die Zeitnahme. Mit 1:19 Minuten Rückstand führt Astrid Jacobsen die zweite Verfolgergruppe an.
16:05
Gruppe auch um Stadlober
Auch um Teresa Stadlober hat sich eine Gruppe zusammengefunden. Mit dabei sind unter anderem Brennan, Nepryaeva und Tiril Udnes Weng.
16:04
Verfolger tun sich zusammen
Während Johaug sich vorne alleine durch das Schneegestöber kämpft, haben sich dahinter die ersten Verfolger zusammengetan. Østberg, Weng und Andersson haben sich gefunden, werden hier aber nicht auf Biegen und Brechen versuchen, den Rückstand nach vorne zu verkleinern. Der ist inzwischen auf 51 Sekunden angewachsen.
16:01
Blick auf die Bedingungen
Während sich die nächsten Athletinnen auf die Strecke begeben, werfen wir einen Blick auf die Bedingungen. Vor dem Damenrennen hat es begonnen zu schneien und entsprechend wartet auf die Läuferinnen alles andere als ein einfaches Rennen. Johaug muss natürlich dennoch nicht um ihren Sieg fürchten, das wäre schon eine Überraschung, wenn da noch jemand heranlaufen könnte.
16:00
Rennen ist gestartet!
Das Rennen ist gestartet und die erste Läuferin ist mit Therese Johaug auf die zehn Kilometer gegangen. Bis ihr die erste Konkurrentin folgen wird, werden 46 Sekunden vergehen.
15:55
Schweizerinnen weit hinten
Von weit hinten werden auch die beiden Starterinnen aus der Schweiz in das heutige Verfolgungsrennen gehen. Nadine Fähndrich hat nach dem ersten Tag Platz 30 in der Tour-Wertung inne, Laurien van der Graaff liegt auf der 38. Position. Nicht am Start sind in Skandinavien die deutschen Langläuferinnen, die stattdessen ein intensives Trainingscamp in Oberstdorf abhalten.
15:50
Stadlober kann auf Top Ten hoffen
Für Teresa Stadlober startete die Ski Tour gestern mit dem guten elften Rang und heute kann die Österreicherin hoffen, dass es noch ein bisschen nach vorne geht, denn Verfolgungsrennen liegen ihr normalerweise. Bereits deutlich zurück liegt ihre Teamkollegin Lisa Unterweger, für die es heute vom 59. Startrang in das Rennen gehen wird.
15:46
Podest noch nicht in Stein gemeisselt
Während Johaug souverän führt und schon viel passieren müsste, damit sie nicht auch heute triumphiert, geht es dahinter deutlich enger zu. Zwischen der zweiten und dritten Starterin liegen nur wenige Sekunden und auch die Schwedin Ebba Andersson sowie Haga und Jacobsen sind noch auf Schlagdistanz zum Podium. Schwieriger wird es bereits für Krista Pärmakoski sowie die US-Damen Jessica Diggins und Rosie Brennan, die mit etwa 30 Sekunden Rückstand zum Podium ins Rennen starten werden.
15:37
Johaug dominiert
Wie erwartet dominierte Therese Johaug gestern die erste Etappe der neu geschaffenen Ski Tour durch Schweden und Norwegen und die Chance steht nicht schlecht, dass sie auch heute den Sieg holen wird, denn Johaug wird den heutigen Verfolger mit einem grossen Vorsprung in Angriff nehmen. 46 Sekunden Vorsprung nimmt Johaug zu ihrer Teamkollegin Heidi Weng mit auf die zehn Kilometer. Auch auf Position drei liegt mit Ingvild Flugstad Østberg eine Norwegerin.
15:31
Herzlich willkommen!
Die Herren haben ihre Verfolgungsetappe vor gut einer Stunde beendet, nun sind die Langläuferinnen an der Reihe. Um 16:00 Uhr steht ihr Rennen über die zehn Kilometer an.

Weltcup Gesamt (Herren)

#NamePunkte
1RusslandAlexander Bolshunov2.221
2NorwegenJohannes Høsflot Klæbo1.726
3NorwegenPål Golberg1.311
4NorwegenSimen Hegstad Krüger1.260
5NorwegenSjur Røthe1.257
6FinnlandIivo Niskanen1.221
7NorwegenHans Christer Holund954
8RusslandSergey Ustiugov908
9NorwegenEmil Iversen875
10SchweizDario Cologna649