Tour de Ski

  • Lenzerheide (SUI) 10km Massenstart Freistil
    28.12.2019 12:45
  • Lenzerheide (SUI) Sprint Freistil
    29.12.2019 11:20
  • Toblach (ITA) 10km Freistil
    31.12.2019 15:00
  • Toblach (ITA) 10km Verfolgung klassisch
    01.01.2020 11:40
  • Val di Fiemme (ITA) 10km Massenstart klassisch
    03.01.2020 13:15
  • Val di Fiemme (ITA) Sprint klassisch
    04.01.2020 11:25
  • Val di Fiemme (ITA) 10km Massenstart Freistil
    05.01.2020 13:15
  • Gesamtwertung
    05.01.2020
  • 1
    Therese Johaug
    Johaug
    Norwegen
    Norwegen
    28:12.10m
  • 2
    Heidi Weng
    Weng
    Norwegen
    Norwegen
    +12.30s
  • 3
    Ebba Andersson
    Andersson
    Schweden
    Schweden
    +12.90s
  • 1
    Norwegen
    Therese Johaug
  • 2
    Norwegen
    Heidi Weng
  • 3
    Schweden
    Ebba Andersson
  • 4
    Norwegen
    Ingvild Flugstad Østberg
  • 5
    Norwegen
    Astrid Uhrenholdt Jacobsen
  • 6
    Russland
    Natalia Nepryaeva
  • 7
    Norwegen
    Tiril Udnes Weng
  • 8
    Schweden
    Moa Lundgren
  • 9
    Schweden
    Charlotte Kalla
  • 10
    Finnland
    Kerttu Niskanen
  • 11
    Österreich
    Teresa Stadlober
  • 12
    Deutschland
    Victoria Carl
  • 13
    Deutschland
    Katharina Hennig
  • 14
    Norwegen
    Magni Smedås
  • 15
    Norwegen
    Ragnhild Haga
  • 16
    Slowenien
    Anamarija Lampič
  • 16
    Schweden
    Emma Ribom
  • 18
    Frankreich
    Delphine Claudel
  • 19
    Schweiz
    Nadine Fähndrich
  • 20
    USA
    Rosie Brennan
  • 21
    Finnland
    Anne Kyllönen
  • 22
    Deutschland
    Pia Fink
  • 23
    Tschechien
    Petra Nováková
  • 24
    Schweden
    Stina Nilsson
  • 25
    Russland
    Alisa Zhambalova
  • 26
    Tschechien
    Katerina Razymova
  • 27
    Italien
    Anna Comarella
  • 28
    Norwegen
    Kari Øyre Slind
  • 29
    USA
    Sadie Maubet Bjornsen
  • 29
    USA
    Jessica Diggins
  • 31
    Norwegen
    Anne Kjersti Kalvaa
  • 32
    Schweden
    Jonna Sundling
  • 33
    Tschechien
    Katerina Janatová
  • 34
    Russland
    Yana Kirpichenko
  • 35
    Russland
    Anna Nechaevskaya
  • 36
    Schweiz
    Selina Gasparin
  • 37
    Schweden
    Elina Rönnlund
  • 38
    Deutschland
    Sofie Krehl
  • 39
    Italien
    Elisa Brocard
  • 40
    Italien
    Lucia Scardoni
  • 41
    Australien
    Jessica Yeaton
  • 42
    USA
    Katharine Ogden
  • 43
    Polen
    Izabela Marcisz
  • 44
    Schweiz
    Lydia Hiernickel
  • 45
    Belarus
    Polina Seronosova
  • 46
    USA
    Sophie Caldwell
  • 47
    Russland
    Lidia Durkina
  • 48
    Kasachstan
    Valeriya Tyuleneva
  • 49
    Schweiz
    Laurien van der Graaff
  • 50
    Italien
    Ilaria Debertolis
  • 51
    Russland
    Anna Zherebyateva
  • 52
    Norwegen
    Maiken Falla
  • 53
    Italien
    Caterina Ganz
  • 54
    Lettland
    Patrīcija Eiduka
  • 55
    Frankreich
    Enora Latuilliere
  • 56
    Deutschland
    Laura Gimmler
  • 57
    USA
    Julia Kern
  • 58
    Finnland
    Vilma Nissinen
  • 59
    Italien
    Greta Laurent
  • 60
    Kasachstan
    Kseniya Shalygina
  • 61
    Tschechien
    Sandra Schützova
  • 62
    Kasachstan
    Irina Bykova
  • 63
    Kasachstan
    Anna Shevchenko
  • 64
    Slowenien
    Anita Klemencic
  • 65
    Slowenien
    Katja Višnar
  • 66
    Deutschland
    Antonia Fräbel
  • 67
    Frankreich
    Laura Chamiot Maitral
  • 68
    Russland
    Diana Golovan
  • 69
    Österreich
    Lisa Unterweger
  • 70
    Polen
    Weronika Kaleta
  • 71
    Slowenien
    Vesna Fabjan
  • 72
    Schweden
    Maja Dahlqvist
  • 73
    Kroatien
    Vedrana Malec
  • 74
    Thailand
    Karen Chanloung
  • 75
    Slowakei
    Alena Procházková
  • 75
    Italien
    Francesca Franchi
  • 75
    Polen
    Monika Skinder
13:28
Die Herren stehen in den Startlöchern!
Das war es auch schon wieder mit dem Tour-Auftakt der Damen, doch das nächste Highlight folgt sogleich: Um 14.15 Uhr folgen die Herren der Schöpfung mit ihrem Massenstart über 15 Kilometer. Die Damen dürfen dagegen nun die Beine hochlegen und sich für den morgigen Sprint ausruhen - ab 11.20 Uhr geht es für sie weiter in Lenzerheide!
13:26
Fähndrich hält Schweizer Fahne hoch
Gut mithalten mit der Langluaf-Elite konnte auch Nadine Fähndrich, die letztlich als 19. ein ordentliches Ergebnis verbucht. Das gilt auch für Biathletin Selina Gasparin, die sich zwar nach diesem Wochenede wieder von der Tour verabschiedet, aber als 36. Lenzerheide definitiv mit Selbstbewusstsein verlassen wird! Das Quartett von Team Suisse komplettieren Lydia Hiernickel (44.) und Laurien van der Graaff (49.).
13:22
Stadlober bestätigt gute Form
AUch im Lager der Austria herrscht gute Laune, denn Top-Läuferin Teresa Stadlober bestätigt ihre gute Frühform in dieser Saison und verpasst als Elfte nur denkbar knapp einen Top-Ten-Rang! Nach einigen Problemen zum Start ist das gute Ergebnis umso erfreulicher. Zudem lief Lisa Unterweger auf den 69. Platz.
13:20
Super Teamergebnis der Deutschen
Gute Laune beim DSV! Victoria Carl (12.) und Katharina Hennig (13.) liessen sich vom hohen Tempo nicht beirren und verbuchen einen gelungenen Auftakt der diesjährigen Tour de SKi! Dahinter überzeugt auch Pia Fink (22.) voll und ganz. Für Sofie Krehl (38.), Laura Gimmler (56.) und Antonia Fräbel (66.) steht dagegen das Sammeln von Erfahrung im Vordergrund.
13:16
Johaug entscheidet Tour-Auftakt für sich!
Grosser Applaus im Ziel für Therese Johaug, die den Tour-Auftakt mit einem Start-Ziel-Sieg für sich entscheidet! Die drei Verfolgerinnen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Johaugs norwegische Landsfrau Heidi Weng für sich entscheidet - die Schwedin Ebba Andersson verhindert als Dritte das rein norwegische Podium!
13:13
Jacobsen fällt Østbergs Angriff zum Opfer
Einen Kilometer vor dem Ziel zieht Ingvild Østberg in der Verfolgergruppe noch einmal das Tempo an. Heidi Weng und Ebba Andersson geben sich keine Blösse, aber Astrid Jacobsen muss die Gegnerinnen ziehen lassen. Positiv für diese Gruppe ist auch das eigene Tempo, denn der Vorsprung von Johaug schmilzt wieder ein bisschen. Da die Norwegerin diesen in die nächsten Runden mitnimmt, zählt heute schon jede Sekunde!
13:10
Stadlober arbeitet sich nach vorne - Fink lässt hoffen
Hinter der einsamen Russin Natalia Nepryaeva auf Rang Sechs hat die Österreicherin offenbar ihre zweite Luft entdeckt und liegt nun mit etwa 40 Sekunden Rückstand an der Spitze des zweiten Verfolgerfeldes! Dort sind nach wie vor die DSV-Athletinnen Victoria Carl und Katharina Hennig zu finden, doch bereits auf Rang 21 findet sich die nächste Deutsche Pia Fink - mit guten 50 Sekunden Rückstand!
13:07
Johaug zeigt keine Schwäche
Souveränität, dein Name sei Therese Johaug! Die 31-Jährige baut ihren Vorsprung Sekunde für Sekunde aus und scheint ihren Konkurrentinnen zum Tour-Auftakt zu zeigen, was eine Harke ist! Zwei Kilometer vor dem Ziel beträgt ihr Vorsprung fast 20 Sekunden - das ist mal eine Ansage!
13:05
Comeback von Stadlober, auch Fähndrich bisher solide
Für den ÖSV hat sich Teresa Stadlober aus ihrem zwischenzeitlichen Tief herausgearbeitet und läuft in der recht grossen Gruppe von Hennig mit. Auch die beste Schweizerin Nadine Fähndrich findet sich dort - das riecht ganz nach einem spektakulären Zielsprint!
13:03
Carl bleibt stark dran
Mehr als die Hälfte der Schweizer Strecke ist bereits absolviert, und die deutschen Fans können begeistert sein: Victoria Carl führt das zweite Verfolgerinnenfeld an und hält ihren siebten Rang, dahinter schiebt sich langsam aber sicher Katharina Hennig nach vorne und hat die Top 15 im Visier!
13:00
Norwegen-Quartett hält das Tempo hoch
Es sieht ganz nach einem Start-Ziel-Sieg von Topfavoritin Johaug aus! Der blonde Floh hält den eigenen Vorsprung von zehn Sekunden auf ihre vier Verfolgerinnen aufrecht, die sich jeweils vorne abwechseln. Dabei ergänzt die Schwedin Andersson das Norwegen-Trio Østberg, Jacobsen und Weng - alles auf Skandinavien!
12:58
Keine Chance für USA, auch Nilsson schwächelt
Etwas überraschend finden sich die topgesetzten US-Amerikanerinnen bereits jetzt nicht mehr unter Johaugs Verfolgerinnen, auch die Schwedin Nilsson findet sich bereits jetzt mit mehr als einer halbe Minute Rückstand unter ferner liefen!
12:56
Angriff von Johaug, Weng hält nur kurz mit
Im Angesicht von 15 Bonuspunkten für die Führende nach 3,3 Kilometern lässt sich Johaug nicht lange bitten und schüttelt die Verfolgerinnen mit einem beherzten Angriff ab. Einzig Landsfrau Heidi Weng kann da noch mithalten, muss dann aber dem Tempo Tribut zollen - und bereits nach einem Drittel der Strecke zieht Johaug alleine ihre Kreise!
12:53
Carl auf Kurs, Stadlober mit Problemen
Im Verfolgerfeld trennt sich nach drei von insgesamt elf Kilometern bereits die Spreu vom Weizen. Victoria Carl hat bisher gut taktiert und hält sich mit nur acht Sekunden Rückstand in den Top Ten, während Teresa Stadlober bereits doppelt so weit zurückliegt und aktuell im Mittelfeld festhängt!
12:50
Johaug gibt sofort den Ton an
Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein hat Therese Johaug noch nie jemand nachgesagt. Auch heute fackelt die 31-jährige zehnfache Weltmeisterin nicht lange und setzt sich an die Spitze - zwei US-Girls und drei Landsfrauen bleiben ihr eng auf den Fersen!
12:49
Los geht's!
In Lenzerheide gibt es keine Zeit zu verplempern, denn schon stürzen sich die Läuferinnen zum Massenstart in die Loipe! Bei gutem Wetter und vielen begeisterten Fans gibt es keine Ausreden!
12:45
Norwegerinnen favorisiert - Schweden und USA klopfen an
Nach wie vor bleibt Norwegen das Mass der Dinge im Langlaufsport: Mit Rückkehrerin Ingvild Flugstad Østberg und Therese Johaug stellen die Skandinavierinnen sowohl die amtierende Toursiegerin als auch die aktuelle Gesamtweltcupführende. Auch die formstarke Heidi Weng haben die Expertinnen auf dem Zettel, allerdings gilt der "Floh" Johaug als Topfavoritin. Die ärgste Konkurrenz erwächst Team Norge vermutlich aus den US-Amerikanerinnen Jessica Diggins und Sadie Bjornsen sowie Jonna Sundling und Stina Nilsson aus Schweden!
12:42
Sextett für DSV am Start
Aus deutscher Sicht erfreulich ist das grosse Teilnehmerfeld, das die Fahne des DSV hochhält. Zwar dürfte sich dieses bis zum Ende der Tour noch etwas ausdünnen, heute jedoch treten gleich sechs Läuferinnen für Deutschland an! Die meisten Chancen auf eine Top-Platzierung rechnet sich sicherlich Victoria Carl aus, doch auch Katharina Hennig, ANtonia Fräbel oder Pia Fink können an einem guten Tag unter die Top 20 laufen. Komplettiert wird das deutsche Team von Laura Gimmler und Sofie Krehl.
12:35
Stadlober mit Top-Saison
Bei den Österreicherinnen fokussiert sich alles auf Teresa Stadlober, die diesen Winter ausgezeichnet in Form ist und zur Top-Ten-Läuferin aufgestiegen ist! Neben der Steiermärkerin hofft auch Nachwuchstalent Lisa Unterweger auf einen Coup.
12:32
Fähndrich führt Schweizer Trio an
Vor eigenem Publikum hoffen vor allem die Schweizerinnen auf einen Überraschungscoup, und das mit prominenter Unterstützung: Zu den beiden bekannten Athletinnen Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff gesellt sich heute auch noch Biathletin Selina Gasparin!
12:22
Willkommen zur Tour de Ski 2019/20!
Hallo und herzlich willkommen zur Neuauflage der Tour de Ski - die Damen eröffnen das Spektakel in Lenzerheide mit dem Massenstart um 12.45 Uhr, bevor um 14.15 Uhr die Herren direkt nachziehen!

Weltcup Gesamt (Herren)

#NamePunkte
1RusslandAlexander Bolshunov1.832
2NorwegenJohannes Høsflot Klæbo1.374
3NorwegenSjur Røthe1.024
4FinnlandIivo Niskanen905
5RusslandSergey Ustiugov896
6NorwegenPål Golberg870
7NorwegenSimen Hegstad Krüger843
8NorwegenHans Christer Holund624
9NorwegenEmil Iversen599
10RusslandAndrey Melnichenko571