Steiermark Grand Prix

  • Rennen
    12.07. 15:10
  • Qualifying
    11.07. 15:00
  • 3. Training
    ausgefallen
  • 2. Training
    10.07. 15:00
  • 1. Training
    10.07. 11:00
  • 1
    Sergio Pérez
    Pérez
    Racing Point
    Mexiko
    1:04.867m
  • 2
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +0.096s
  • 3
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +0.222s
  • 1:04.867m
    1
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Racing Point F1 Team
  • +0.096s
    2
    Niederlande
    Max Verstappen
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.126s
    3
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.031s
    4
    Grossbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.276s
    5
    Kanada
    Lance Stroll
    Racing Point F1 Team
  • +0.087s
    6
    Thailand
    Alex Albon
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.119s
    7
    Spanien
    Carlos Sainz
    McLaren F1 Team
  • +0.096s
    8
    Frankreich
    Pierre Gasly
    AlphaTauri
  • +0.071s
    9
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Renault F1 Team
  • +0.001s
    10
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • +0.045s
    11
    Russland
    Daniil Kvyat
    AlphaTauri
  • +0.022s
    12
    Monaco
    Charles Leclerc
    Ferrari
  • +0.037s
    13
    Frankreich
    Esteban Ocon
    Renault F1 Team
  • +0.034s
    14
    Grossbritannien
    Lando Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.533s
    15
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • +0.005s
    16
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas
  • +0.322s
    17
    England
    Jack Aitken
    Williams Racing
  • +0.029s
    18
    Polen
    Robert Kubica
    Alfa Romeo Racing
  • +2.801s
    19
    Kanada
    Nicholas Latifi
    Williams Racing
  • Keine Wertung
    20
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas
12:33
Bis gleich!
Für den Moment soll es das von der Formel 1 in Spielberg gewesen sein. Weiter geht es um 15:00 Uhr mit dem 2. Training. Wir melden uns pünktlich zurück!
90
12:31
Ende 1. Training
Das Training geht unspektakulär zu Ende. Die Teams nutzen das 1. Training vor allem dazu, einige Dinge zu testen und Vergleiche zum letzten Wochenende anzustellen, weshalb man auch vorsichtig sein muss, zu viel in die Ergebnisse hineinzulesen. Bestätigt hat sich aber auf jeden Fall, dass Racing Point wohl einmal mehr vorne mitmischen wird. McLaren hingegen startet verhalten in das Training und von Ferrari war ganz vorne überhaupt keine Spur. Vettel war Zehnter, Leclerc Zwölfter. Da wird es auf jeden Fall spannend sein, wie es im 2. Training ausfallen wird, wenn gewöhnlich ernst gemacht wird und auch Qualifying-Tests anstehen. Wegen eines Defekts keine Rundenzeit fahren konnte Kevin Magnussen.
90
12:30
Sergio Pérez gewinnt das 1. Training des Steiermark Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen und wir haben einen doch ungewohnten Namen auf Platz eins stehen. Die beste Zeit im Training war Sergio Pérez mit einer 1:04.867 gefahren. Ganz knapp hinter ihm rangierte sich Max Verstappen mit 0,096 Sekunden ein. Valtteri Bottas war Dritter vor Lewis Hamilton. Beide Fahrer setzten aber keine Zeit auf dem Soft, sondern fuhren ihre Zeiten mit dem Medium.
87
12:27
Kvyat auf Abwegen
Daniil Kvyat sorgt kurzzeitig für Gelbe Flaggen. Der AlphaTauri-Pilot hatte sich in Kurve 3 gedreht. Grossartig passiert ist dabei aber nichts.
85
12:26
Boxenfunk Sergio Pérez
"Wie ist die Pace?", hakt Pérez über Funk nach. "Das ist eine sehr schnelle Pace im Augenblick", bekommt er von der Boxengasse bestätigt.
83
12:22
Keine Spur von Magnussen
Für Kevin Magnussen sieht es derweil nicht danach aus, als würde er noch zu einer Runde kommen. Er konnte nur drei Runden drehen, ehe er wegen eines Defekts den Wagen an die Box lenken musste.
81
12:21
Boxenfunk Valtteri Bottas
Für Valtteri Bottas geht es zurück an die Box. Laut Boxenfunk des Siegers vom letzten Wochenende, rollt in seinem Cockpit "irgendwas an seinem rechten Fuss" hin und her.
77
12:17
Boxenfunk Lewis Hamilton
Im Teamradio von Lewis Hamilton ging es gerade um die Tracklimits. Man teilt dem amtierenden Weltmeister mit, dass er in seiner vorherigen Runde ganz knapp an der Grenze war. Darauf gilt es dann besonders im Qualifying zu achten.
75
12:14
Wenig los
Der Verkehr auf dem Kurs hält sich 15 Minuten vor Ende der Session in Grenzen und bis auf den Mercedes und Ricciardo ist derzeit niemand auf der Strecke. Weit abgeschlagen sind mit den Plätzen zehn und zwölf die Ferrari und auch McLaren ist sicherlich noch nicht da, wo man das Team nach dem starken Auftakt in der letzten Woche erwartet hätte.
72
12:12
Keine Zeit für Magnussen
Weiterhin ohne eine Zeit ist Kevin Magnussen. Bei ihm soll es einen Defekt an der Batterie geben, den man gerade versucht, zu reparieren. Bisher ist es noch nicht die Saison für Haas, nachdem ja schon am letzten Wochenende nichts für das Team drin war nach Problemen am Bremssystem.
70
12:09
Kleinteile bei Gasly
So soll das nicht aussehen! Eine Wiederholung zeigt gerade, wie Pierre Gasly da die Kerbs zu hart nimmt und dadurch viele kleine Teile von seinem Auto lösen.
67
12:07
Verstappen mit frischem Soft
Verstappen möchte es noch einmal wissen und es gibt in der finalen Phase des Trainings noch einmal einen frischen Soft für den Niederländer. Mit nur 0,096 Sekunden Rückstand setzt er sich hinter Sergio Pérez auf Platz zwei.
64
12:04
Boxenfunk Alex Albon
"Es macht schon wieder dasselbe wie vorhin", funkt Alex Albon derweil an seine Box. "Viel Untersteuern in den mittleren Kurven." Zum derzeitigen Zeitpunkt liegt Albon auf Platz sechs der Wertung.
63
12:03
McLaren teilt sich die Arbeit
Bei McLaren teilt man sich derzeit die Arbeit. Während Sainz auf dem Soft fährt, hat Norris den Medium aufgezogen. Davor war Norris Soft gefahren und Sainz Hard.
60
11:59
Kein grosser Sprung
Vettel kann mit den Softs keinen grossen Sprung nach vorne machen und landet gerade mal auf Platz neun und damit hinter den Racing Points, den McLaren und auch Gasly im AlphaTauri.
58
11:56
Softs für Vettel
Für Sebastian Vettel gibt es knapp 30 Minuten vor Ende des Trainings die weiste Reifenmischung. Mal schauen, ob es damit nach vorne gehen kann. Derzeit findet er sich ja nur am Ende des Feldes auf Platz 16 wieder.
55
11:55
Neue beste Runde von Sergio Pérez
Sergio Pérez setzt eine neue Rundenbestzeit und geht mit 0,2 Sekunden an Hamilton vorbei. Überbewerten sollte man das aber nicht, denn die Racing Point sind auf der weichsten Mischung, während Mercedes den Medium fährt.
53
11:53
Aufpassen auf die Streckenlimits
Auch an diesem Wochenende heisst es für die Fahrer wieder auf die Streckenlimits aufpassen. Das bekam gerade Stroll zu spüren. Mit den weichsten Reifen setzte er sich zwischen die Mercedes, seine Zeit wurde aber kurz darauf gelöscht, da er in Kurve 10 zu weit rausgekommen war.
52
11:52
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Mercedes macht zum ersten Mal an diesem Wochenende ernst und mit einem frischen Satz der Mediums geht es für die Fahrer auf die beiden vorderen Plätze der Zeitentabelle. Hamilton war eine 1:05.208 gefahren Bottas war 0,173 Sekunden langsamer.
47
11:47
Wenig los
Momentan ist auf der Strecke relativ wenig los und einzig Leclerc dreht seine Kreise. Vorhin war er nur kurz an der Box, um eine Veränderung an der Flügeleinstellung vorzunehmen.
44
11:44
Leclerc knapp hinter Verstappen
Charles Leclerc hat sich inzwischen knapp hinter Verstappen auf der zweiten Position eingefunden. Fragt sich nur, wie viel das wert ist, denn der Ferrari-Pilot war auf der weichsten Reifenmischung unterwegs.
42
11:42
Arbeiten am Magnussen-Auto
Am Auto von Kevin Magnussen wird derweil fleissig gearbeitet. Der Däne hat noch keine Runde in dieser Session fahren können. Bei Alfa Romeo testet man indes weiterhin an der Aerodynamik und fährt mit Flow-Viz-Farbe am Auto.
40
11:40
Boxenfunk Alex Albon
Bei Alex Albon muss noch ein wenig nachjustiert werden. Über Funk meldet er gerade Untersteuern in den langsamen Kurven.
38
11:38
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen kann seine Rundenzeit noch einmal verbessern und schraubt die bisherige Bestzeit auf eine 1:05.856 hinunter. Noch verhalten starten hingegen die Mercedes-Piloten. Bottas liegt auf Rang sechs, Hamilton auf der zwölften Position.
34
11:34
Strecke wieder freigegeben
Der Williams steht auf dem Abschleppwagen hinter der Bande und nun kann die Session wieder freigegeben werden. Die Fahrer lassen sich nicht zweimal bitten und schnell füllt sich der Red Bull Ring wieder.
31
11:32
Der Zwischenstand
Während hier das Auto von Latifi geborgen wird, haben wir Zeit genug, um auf die Zwischenstände zu blicken. Wirklich ernst gemacht haben die Fahrer noch nicht und so ist ein Vergleich noch schwierig. In Führung liegt Verstappen mit gut einer halben Sekunde Vorsprung zu Albon. Danach folgen die McLaren vor Leclerc und Bottas. Vettel liegt auf Position 13.
30
11:30
Rote Flagge
Erst gibt es das virtuelle Safety Car, kurz darauf entscheidet sich die Rennleitung dann doch für die Rote Flagge und die Session wird unterbrochen. Alle müssen an die Box zurückkommen. Die Zeit läuft wie üblich im Training weiter.
28
11:29
Defekt bei Nicholas Latifi
Defekt bei Nicholas Latifi! Der Williams-Pilot wird langsam und muss sein Auto schliesslich am Streckenrand nach Kurve fünf abstellen. "Ich glaube, der Motor hat sich gerade verabschiedet", so der Kanadier über Funk. "Irgendwas stimmt nicht."
26
11:25
Hamilton legt los
Nach 26 Minuten macht sich nun auch Lewis Hamilton auf und startet das Training. Unterwegs ist er auf dem Hard. Währenddessen leistet sich Vettel einen Verbremser. Ferrari ist übrigens mit einem neuen Flügel unterwegs. Der sollte eigentlich erst in Ungarn kommen, nun verschob man den Einsatz aber um eine Woche nach vorne.
24
11:24
Neue beste Runde von Max Verstappen
Verstappen sorgt für einen Wechsel an der Spitze des Zeitenmonitors. Auf dem Medium gelingt dem Niederländer eine 1:06.087. Um 0,2 Sekunden setzt er sich damit vor Teamkollege Albon.
23
11:23
Noch keine Zeit von Hamilton
Während Valtteri Bottas inzwischen immerhin eine Zeit gesetzt hat, war Teamkollege Lewis Hamilton noch nicht auf der Strecke. Die meisten Runden haben Norris und Ocon gedreht.
19
11:19
Vettel setzt Rundenzeit
Auch Vettel hat inzwischen eine Rundenzeit gesetzt, beeindruckend ist die aber nicht und es schaut er danach aus, als hätte er da eine weitere langsame Runde rangehängt. Die Bestzeit hat weiterhin Alex Albon inne.
15
11:14
Mercedes legt los
Nun geht es auch für die Mercedes-Fahrer los mit dem Freitagstraining. Mit Hard begibt sich Valtteri Bottas auf die Strecke. Viel los ist da derzeit nicht. Neben dem Finnen fahren einzig Albon, Norris, Econ und Leclerc.
13
11:13
Neue beste Runde von Alex Albon
Alex Albon setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:06.344. 0,1 Sekunden war er damit schneller als Konkurrent Sainz im McLaren.
10
11:10
Mercedes noch ohne Kilometer
Noch ohne Trainingskilometer sind die beiden Mercedes-Piloten. Alle anderen Fahrer haben zumindest schon eine Runde absolviert. Neben Sainz ist Albon der einzige Fahrer mit einer Rundenzeit.
7
11:07
Erste Rundenzeit kommt von Sainz
Carlos Sainz ist es, der die erste Rundenzeit am Freitag hingelegt. Eine 1:07.190 war der Spanier gefahren. Aufgezogen hat Sainz die härteste Reifenmischung.
4
11:04
Der übliche Fahrplan
Das Training beginnt wie üblich mit Installationsrunden, die bei den meisten Fahrern direkt wieder an die Box führen. Auf der Strecke waren inzwischen 15 der 20 Fahrer. Zu Beginn stehen bei den Teams auch einige aerodynamische Tests mit speziellen Messsystemen an.
2
11:02
Das Wetter
Kurzer Blick auf das Wetter. Aktuell liegt die Lufttemperatur bei 25 Grad und die Streckentemperatur knapp über 40 Grad. Regen soll es heute nicht geben, es herrschen also perfekte Testbedingungen. Anders soll es dann am Samstag aussehen. Für den Quali-Tag sind starke Schauer vorhergesagt.
1
11:00
Start 1. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Spielberg ist erfolgt. Die ersten Fahrer sind bereits auf der Strecke, darunter auch Sebastian Vettel und Max Verstappen.
10:55
Freitagsfahrer im Einsatz
Dadurch, dass die Formel 1 bereits am letzten Wochenende in der Steiermark gefahren ist, kommen heute bei einigen Teams die Ersatzfahrer zum Einsatz und dürfen im 1. Trainings in Lenkrad greifen. Bei Alfa Romeo fährt Robert Kubica anstatt von Antonio Giovinazzi, bei Williams sitzt Jack Aitken im Auto von George Russell.
10:49
Renault schnappt sich Alonso
Einen grossen Fahrer-Deal verkündete vor dem zweiten Wochenende in Spielberg Renault. Dort wird nach zwei Jahren Pause der zweifache Weltmeister Fernando Alonso wieder ins Lenkrad greifen. Alonso kommt für Daniel Ricciardo, der in der kommenden Saison zu McLaren wechselt. Der Spanier könnte damit auch für Vettels Zukunft nicht unbedeutend sein, immerhin sucht der Deutsche nach dem Ende des Vertrages mit Ferrari noch für ein Cockpit für 2021 und muss jetzt ein weiteres Team von der Liste streichen.
10:44
Wer ist die dritte Kraft?
Spannend wird auch zu sehen sein, wer die dritte Kraft ist, denn auch wenn Ferrari sich am ersten Wochenende durch Charles Leclerc auf den zweiten Platz wiederfand, spielt das nicht die eigentliche Speed des Ferrari wieder und die Zeiten an den vorherigen Tagen hatten viel Nachholbedarf gezeigt. Eine Chance, die vor allem die McLaren und Racing Point nutzen möchten, um sich als dritte Kraft hinter Mercedes und Red Bull zu etablieren.
10:38
Auch Mercedes nicht ohne Probleme
Gezeigt hat sich am Spielberg-Wochenende Nummer eins, dass auch Mercedes beim Start in die Saison nicht ohne Probleme ist. Im Rennen entstanden durch die Kerbs Vibrationen, die Probleme mit den Getriebesensoren verursacht hatten. Andere Fahrer, die ebenfalls mit einem Mercedes-Getriebe unterwegs waren, mussten ihre Autos im Rennen sogar abstellen. Jetzt wird es spannend zu sehen sein, ob Mercedes diesem Problem Herr werden konnte, denn ansonsten bleibt nur, sich so viel wie möglich von den Randsteinen fernzuhalten und diese Option wird den Fahrern sicherlich nicht schmecken.
10:31
Gibt es wieder viel Abwechslung in Spielberg?
Der Saison-Auftakt in Spielberg hat Lust auf mehr gemacht. Die Saison präsentierte sich in der vergangenen Woche mit einem bunten Feld, viel Action im Rennen und Überraschungen auf dem Podest. Klar, dass da die Erwartungen für Wochenende Nummer zwei auf dem Red Bull Ring gross sind. Zeigt sich das gleiche Kräfteverhältnis wie beim Auftakt, konnten die Teams ihre Probleme ausbügeln oder wird es wieder Überraschungen geben?
Willkommen zurück in Österreich!
Aufgrund des durch die Corona-Pandemie veränderten Rennkalenders gastiert der Formel-1-Zirkus an diesem Wochenende zum zweiten Mal in Folge auf dem Red Bull Ring. Diesmal aber wird das Rennen den Titel "Grosser Preis der Steiermark" tragen. Alle Infos zum um 11:00 Uhr beginnendem 1. Training gibt's hier im Liveticker!

Rennkalender

WettbewerbWettbewerbDatumSieger
ÖsterreichÖsterreich Grand PrixÖsterreich GP03.07. - 05.07.V. Bottas
Rennen05.07. 15:10V. Bottas
Qualifying04.07. 15:00V. Bottas
3. Training04.07. 12:00L. Hamilton
2. Training03.07. 15:00L. Hamilton
1. Training03.07. 11:00L. Hamilton
ÖsterreichSteiermark Grand PrixSteiermark GP10.07. - 12.07.L. Hamilton
Rennen12.07. 15:10L. Hamilton
Qualifying11.07. 15:00L. Hamilton
3. Trainingausgefallen
2. Training10.07. 15:00M. Verstappen
1. Training10.07. 11:00S. Pérez
UngarnUngarn Grand PrixUngarn GP17.07. - 19.07.L. Hamilton
Rennen19.07. 15:10L. Hamilton
Qualifying18.07. 15:00L. Hamilton
3. Training18.07. 12:00V. Bottas
2. Training17.07. 15:00S. Vettel
1. Training17.07. 11:00L. Hamilton
GrossbritannienGrossbritannien Grand PrixGrossbritannien GP31.07. - 02.08.L. Hamilton
Rennen02.08. 15:10L. Hamilton
Qualifying01.08. 15:00L. Hamilton
3. Training01.08. 12:00V. Bottas
2. Training31.07. 16:00L. Stroll
1. Training31.07. 12:00M. Verstappen
Grossbritannien70th Anniversary Grand Prix70th Anniversary GP07.08. - 09.08.M. Verstappen
Rennen09.08. 15:10M. Verstappen
Qualifying08.08. 15:00V. Bottas
3. Training08.08. 12:00L. Hamilton
2. Training07.08. 16:00L. Hamilton
1. Training07.08. 12:00V. Bottas
SpanienSpanien Grand PrixSpanien GP14.08. - 16.08.L. Hamilton
Rennen16.08. 15:10L. Hamilton
Qualifying15.08. 15:00L. Hamilton
3. Training15.08. 12:00L. Hamilton
2. Training14.08. 15:00L. Hamilton
1. Training14.08. 11:00V. Bottas
BelgienBelgien Grand PrixBelgien GP28.08. - 30.08.L. Hamilton
Rennen30.08. 15:10L. Hamilton
Qualifying29.08. 15:00L. Hamilton
3. Training29.08. 12:00L. Hamilton
2. Training28.08. 15:00M. Verstappen
1. Training28.08. 11:00V. Bottas
ItalienItalien Grand PrixItalien GP04.09. - 06.09.P. Gasly
Rennen06.09. 15:10P. Gasly
Qualifying05.09. 15:00L. Hamilton
3. Training05.09. 12:00V. Bottas
2. Training04.09. 15:00L. Hamilton
1. Training04.09. 11:00V. Bottas
ItalienToskana Grand PrixToskana GP11.09. - 13.09.L. Hamilton
Rennen13.09. 15:10L. Hamilton
Qualifying12.09. 15:00L. Hamilton
3. Training12.09. 12:00V. Bottas
2. Training11.09. 15:00V. Bottas
1. Training11.09. 11:00V. Bottas
RusslandRussland Grand PrixRussland GP25.09. - 27.09.V. Bottas
Rennen27.09. 13:10V. Bottas
Qualifying26.09. 14:00L. Hamilton
3. Training26.09. 11:00L. Hamilton
2. Training25.09. 14:00V. Bottas
1. Training25.09. 10:00V. Bottas
DeutschlandEifel Grand PrixEifel GP09.10. - 11.10.L. Hamilton
Rennen11.10. 14:10L. Hamilton
Qualifying10.10. 15:00V. Bottas
3. Training10.10. 12:00V. Bottas
2. Trainingausgefallen
1. Trainingausgefallen
PortugalPortugal Grand PrixPortugal GP23.10. - 25.10.
Rennen25.10. 14:10
Qualifying24.10. 15:00
3. Training24.10. 12:00V. Bottas
2. Training23.10. 16:00V. Bottas
1. Training23.10. 12:00V. Bottas
ItalienImola Grand PrixImola GP30.10. - 01.11.
Rennen01.11. 13:10
Qualifying31.10. 14:00
Training31.10. 10:00
TürkeiTürkei Grand PrixTürkei GP13.11. - 15.11.
Rennen15.11. 14:10
Qualifying14.11. 14:00
3. Training14.11. 11:00
2. Training13.11. 15:00
1. Training13.11. 11:00
BahrainBahrain Grand PrixBahrain GP27.11. - 29.11.
Rennen27.11. 17:10
Qualifying26.11. 16:00
3. Training26.11. 13:00
2. Training25.11. 16:00
1. Training25.11. 12:00
BahrainSakhir Grand PrixSakhir GP04.12. - 06.12.
Rennen06.12. 17:10
Qualifying05.12. 16:00
3. Training05.12. 13:00
2. Training04.12. 16:00
1. Training04.12. 12:00
VA EmirateAbu Dhabi Grand PrixAbu Dhabi GP11.12. - 13.12.
Rennen13.12. 14:10
Qualifying12.12. 14:00
3. Training12.12. 11:00
2. Training11.12. 14:00
1. Training04.12. 10:00