Bansko

  • Abfahrt (Ersatz Val-d'Isère)
    24.01.2020 09:45
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
  • Abfahrt
    25.01.2020 10:15
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
  • Super G
    26.01.2020 09:15
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
  • 1
    Mikaela Shiffrin
    Shiffrin
    USA
    USA
    1:29.79m
  • 2
    Federica Brignone
    Brignone
    Italien
    Italien
    +0.18s
  • 3
    Joana Hählen
    Hählen
    Schweiz
    Schweiz
    +0.23s
  • 1
    USA
    Mikaela Shiffrin
  • 2
    Italien
    Federica Brignone
  • 3
    Schweiz
    Joana Hählen
  • 4
    Italien
    Elena Curtoni
  • 5
    Italien
    Marta Bassino
  • 6
    Slowakei
    Petra Vlhová
  • 7
    Frankreich
    Romane Miradoli
  • 8
    Deutschland
    Kira Weidle
  • 9
    Österreich
    Ramona Siebenhofer
  • 10
    USA
    Breezy Johnson
  • 11
    Italien
    Laura Pirovano
  • 12
    Italien
    Francesca Marsaglia
  • 13
    Kanada
    Marie-Michèle Gagnon
  • 14
    Schweiz
    Corinne Suter
  • 15
    Österreich
    Anna Veith
  • 16
    Frankreich
    Tiffany Gauthier
  • 17
    Österreich
    Stephanie Venier
  • 18
    Slowenien
    Ilka Štuhec
  • 19
    Österreich
    Mirjam Puchner
  • 20
    Tschechien
    Ester Ledecká
  • 21
    Österreich
    Michaela Heider
  • 22
    Deutschland
    Viktoria Rebensburg
  • 23
    Norwegen
    Kajsa Vickhoff Lie
  • 24
    Österreich
    Christine Scheyer
  • 25
    Italien
    Nadia Delago
  • 26
    Liechtenstein
    Tina Weirather
  • 27
    Schweiz
    Rahel Kopp
  • 28
    Deutschland
    Patrizia Dorsch
  • 29
    Italien
    Nicol Delago
  • 30
    Italien
    Verena Gasslitter
  • 31
    USA
    Isabella Wright
  • 32
    Schweiz
    Nathalie Gröbli
  • 33
    Deutschland
    Veronique Hronek
  • 34
    Russland
    Aleksandra Prokopyeva
  • 35
    Schweiz
    Lara Gut-Behrami
  • 35
    USA
    Alice McKennis
  • 35
    Österreich
    Nicole Schmidhofer
  • 35
    Frankreich
    Jennifer Piot
  • 35
    Österreich
    Tamara Tippler
  • 35
    Italien
    Sofia Goggia
  • 35
    Schweiz
    Priska Nufer
  • 35
    Deutschland
    Michaela Wenig
  • 35
    Schweiz
    Michelle Gisin
  • 35
    Schweiz
    Jasmina Suter
  • 35
    USA
    Jacqueline Wiles
  • 35
    Schweiz
    Jasmine Flury
  • 35
    Frankreich
    Laura Gauche
  • 35
    Österreich
    Nina Ortlieb
  • 35
    Österreich
    Elisabeth Reisinger
  • 35
    USA
    Alice Merryweather
  • 35
    Russland
    Iulija Pleshkova
11:50
Auf Wiedersehen!
Für die enttäuschten Fahrerinnen heisst es nun schnell das Rennen aus dem Kopf zu bekommen, geht es doch morgen zur gleichen Zeit schon weiter. Natürlich sind wir dann wieder live dabei. Bis dahin!
11:50
Viele Ausfälle und eine Überraschung!
Wenn die Favoriten nicht liefern, rückt der Nachwuchs nach. Joana Hählen schnappt sich am heutigen Tag ein tollen dritten Platz. Während sich die Eidgenossin darüber zurech freut, hat ihr Team dazu nicht so viel Grund. Neben einem schwachen 14. Platz von Corinne Suter gab es für die Schweizer gleich vier Ausfälle zu beklagen.
11:48
Weidle stark!
Während Viktoria Rebensburg ihr Formtief der letzten Wochen leider bestätigte, konnte Kira Weidle abermals auf sich aufmerksam machen und mit einem tollen Schlussteil Platz Acht eintüten. Neben den beiden schnappte sich auch Patrizia Dorsch ein paar Weltcuppünktchen.
11:46
Enttäuschter ÖSV
Vor dem Rennen wurde die Kaderbreite der Österreicherinnen und dessen Qualität gelobt, doch heute muss man mit nur einem Platz unter den besten Zehn auskommen. Ramona Siebenhofer holt den neunten Platz, während mit Anna Veith die zweitbeste ÖSV-Starterin erst auf der 15 folgt.
11:44
Shiffrin siegt in der Abfahrt!
Im Slalom dominiert Mikaela Shiffrin seit Jahren die Szene, in der Abfahrt kann sie jetzt scheinbar auch gewinnen. Die US-Amerikanerin holt sich den Sieg in Basnko vor Federica Brignone und Joana Hählen.
11:43
Patrizia Dorsch (GER) & Veronique Hronek (GER)
Zumindest einmal Punkte für das deutsche Team. Patrizia Dorsch nutzt die vielen Ausfälle und reiht sich auf der 28 ein, Hronek hingegen muss mit Platz 33 vorlieb nehmen,
11:33
Rahel Kopp (SUI) & Jasmina Suter (SUI)
Gemischte Gefühle im Team der Eidgenossen. Während Rahel Kopp auf der 27 noch Hoffnungen auf ein paar Weltcuppunkte hat, scheidet Jasmina Suter nach einem Fehler im obere Teil aus.
11:18
Nathalie Gröbli (SUI) & Michaela Heider (AUT)
Das wird eng in Sachen Punkte für Nathalie Gröbli, die zwar aktuell auf der 23 liegt, mit fast fünf Sekunden Rückstand aber nicht die besten Karten hat. Deutlich besser sieht es aus für Michaela Heider, die sich nicht nur auf die 20 schiebt, sondern auch zeitlich gut unterwegs ist.
11:06
Priska Nufer (SUI) & Elisabeth Reisinger (AUT)
Keine Punkte für beide Fahrerinnen! Sowohl Nufer als auch Reisinger müssen hier nach einem Fehler vorzeitig abschwingen.
11:05
Marta Bassino (ITA) & Petra Vlhová (SVK)
Starker Auftritt von beiden! Während sich Marta Bassino auf der Fünf einsortiert, fällt Vlhova nach gutem Start noch auf die Sechs zurück.
11:00
Die besten 30 sind unten
Die Top 30 sind nun im Ziel oder besser gesagt im Tal, denn in diesem verrückten Rennen gab es bislang schon zehn Ausfälle. An der Spitze wird sich aber dennoch nicht mehr viel tun. Sollte sich doch etwas spannendes ergeben, melden wir uns umgehend zurück.
10:58
Michaela Wenig (GER)
Deutlich schlechter läuft es allerdings noch für Michaela Wenig, die sich hier mit dem Trend bewegt und kurz vor der zweiten Zwischenzeit ausscheidet.
10:57
Christine Scheyer (AUT)
Kein guter Auftritt leider von Christine Scheyer, die sich hier lediglich auf Rang 17 einordnen kann.
10:55
Alice Merryweather (USA)
Deutlich schlechter läuft es für die Teamkollegin. Alice Merryweather ist die nächste Fahrerin, die schon im oberen Streckenabschnitt ein Tor verpasst und ausscheidet.
10:53
Breezy Johnson (USA)
Etwas besser läuft es für die nächste US-Amerikanerin, die lange in Richtung Treppchen unterwegs war, am Ende aber vorerst mit der achten Position leben muss.
10:52
Anna Veith (AUT)
Anna Veith wirkt nicht ganz zufrieden, offenbar weiss sie, dass sie oben zu viel Zeit verschenkt hat. Der untere Teil ist gut und so geht es auf Platz Zehn.
10:50
Jasmine Flury (SUI)
Gleiches gilt auch für Jasmine Flury. Auch die Schweizerin schätzt den Schwung nicht ganz richtig ein und verpasst das Tor.
10:48
Jacqueline Wiles (USA)
Schnelles Ende für die US-Amerikanerin, die kurz vor der zweiten Zwischenzeit das Tor verpasst und abschwingt.
10:47
Elena Curtoni (ITA)
Guter Auftritt der Italienerin! Für das Treppchen reicht es zwar nicht, doch Curtoni ist mit Rang Vier sichtbar zufrieden.
10:45
Nina Ortlieb (AUT)
Wir sehen hier den dritten Ausfall in Folge. Auch Nina Ortlieb verpasst ein Tor und scheidet frühzeitig aus.
10:33
Alice McKennis (USA)
Oh man, das sah nicht gut aus! McKennis fliegt schon im oberen Teil böse ab und rauscht in den Fangzaun. Doch auch die US-Amerikanerin scheint zum Glück unverletzt zu sein.
10:29
Lara Gut-Behrami (SUI)
Nach gutem Start lässt Gut-Behrami etwas nach und als sie dann zu weit rausgetragen wird, ist das Rennen schnell vorbei. Die Schweizerin verpasst das Tor und scheidet aus.
10:26
Federica Brignone (ITA)
Es bleibt weiter spannend! Federica Brignone ist hier drauf und dran, die Bestzeit zu knacken. Im Schlusshang ist die Italienerin aber etwas langsamer, als Shiffrin und reiht sich auf der Zwei ein.
10:24
Stephanie Venier (AUT)
Guter Start von Venier, die dann aber massiv nachlässt und nach anfänglicher Führung bis auf die Acht zurückfällt.
10:22
Mikaela Shiffrin (USA)
In ihrer Paradedisziplin, dem Slalom, hat Shiffrin in diesem Winter leichte Probleme, doch was die US-Amerikanerin hier in der Abfahrt zeigt ist bockstark. Shiffrin übernimmt hier tatsächlich die Führung.
10:21
Ilka Štuhec (SLO)
Gegen die Topzeiten ist für Stuhec heute nichts zu machen. Die Slowenin fällt auf Platz Acht zurück.
10:18
Joana Hählen (SUI)
Das gibt es ja nicht! Joana Hählen übernimmt hier nicht nur die Führung, sie pulverisiert die Zeit von Miradoli hier gnadenlos. Über eine Sekunde nimmt die Schweizerin dem schon starken Lauf der Französin ab.
10:16
Ramona Siebenhofer (AUT)
Starker Auftritt von Ramona Siebenhofer! Die Österreicherin ist stark unterwegs, lässt im Schlussabschnitt aber leicht nach, sodass es schlussendlich nur auf die Drei geht.
10:14
Tina Weirather (LIE)
Mit einem guten oberen Teil kann Tina Weirather dienen, doch die Liechtensteinerin verliert unten deutlich zu viel Zeit. Man sieht aber, die Strecke lässt hier in allen Teilen noch einiges zu.
10:12
Kira Weidle (GER)
Doch diesen macht ihr hier Kira Weidle streitig. Die Deutsche zeigt eine tolle Fahrt, schlägt sogar den Schlussteil der Führenden. Wäre Weidle oben etwas besser gefahren, hätte hier sogar die Führung drin gesessen.
10:07
Francesca Marsaglia (ITA)
Ähnliches gilt auch für Marsaglia. Auch sie hat oben einen leichten Vorsprung herausfahren können, der sich aber in einen Rückstand verwandelt. Durch eine gute Fahrt holt sich die Italienerin aber immerhin Platz Zwei.
10:06
Nicol Delago (ITA)
Delago startet gut, hat bei der zweiten Zwischenzeit schon einen ordentlichen Vorsprung. Doch wir erinnern uns an den zweiten Teil von Miradoli, gegen den auch die Italienerin chancenolos ist.
10:04
Tamara Tippler (AUT)
Kurzer Auftritt von Tamara Tippler. Die Österreicherin rutscht auf dem Innenski weg und zwar fast an der gleichen Stelle, wie zuvor Goggia. Auch Tippler passiert zum Glück nichts schlimmes.
10:02
Corinne Suter (SUI)
Und das bekommt auch Corinne Suter zu spüren. Die Weltcupführende beisst sich die Zähne aus an der Zeit von Miradoli und muss sich vorerst mit Platz Zwei zufrieden geben.
10:00
Romane Miradoli (FRA)
Wow! Was für eine Fahrt von Romane Miradoli. Nach dem Mittelteil liegt die Französin gute sechs Zehntel hinten, doch im Ziel ist es über eine Sekunde Vorsprung! Diesen Schlussspurt wird so schnell niemand knacken!
09:56
Sofia Goggia (ITA)
Die Italienerin wird im Mittelteil von einem Schlag erwischt und stürzt. Das sieht wahrlich nicht gut aus, doch Goggia kann sich beim Sturz wohl gut schützen und steht schlussendlich selber wieder auf.
09:53
Mirjam Puchner (AUT)
Starker Auftritt der Österreicherin! Puchner zeigt einen richtig starken Mittelteil und fährt dort den knappen Vorsprung heraus, bis ins Ziel reicht.
09:51
Ester Ledecká (CZE)
Zumindest wird sie erstmal von Ester Ledecka geschlagen. Die Tschechien ist hierbei vor allem im Schlussteil sehr gut unterwegs, lässt die Ski schön frei und holt dort gute drei Zehntel auf.
09:50
Viktoria Rebensburg (GER)
Die erste Zeit ist damit Viktoria Rebensburg vorbehalten. Die Deutsche macht ihre Sache ordentlich und ohne grosse Fehler, was die Zeit aber wirklich wert ist, wird sich zeigen.
09:49
Michelle Gisin (SUI)
Das war nichts! Die Schweizerin patzt hier im Mittelteil, lässt sich zu weit nach aussen tragen und verpasst das Tor. Damit ist die Schweizerin ausgeschieden.
09:35
Starker Kader
Das ÖSV-Team ist in diesem Abfahrtsjahr in der Breite sehr gut aufgestellt. Neben Nicole Schmidhofer auf der Drei hat man mit Venier und Ortlieb zwei weitere Akteurinnen in den Top Ten und gleich drei weitere auch in den Top 20. Eine enorme Teamleistung der Österreicherinnen.
09:23
Sprung nach vorne?
Fünf Läuferinnen sind es auf Seiten der Deutschen, die heute ins Rennen gehen. Chancen auf eine gute Platzierung haben hier vor allem Viktoria Rebensburg und Kira Weidle, die sich im Dunstkreis der Top Ten befinden.
09:21
Suter mit starken Leistungen!
Die Abfahrt war in diesem Jahr eindeutig das Metier von Corinne Suter. Die Schweizerin führt den Weltcup in dieser Disziplin an. Klar, dass sie auch heute als eine der Favoritinnen gilt. Aus Sicht der Eidgenossen machte auch Michelle Gisin bisher einen guten Eindruck. Insgesamt sind die Schweizer heute mit der vollen Teamstärke von neun Fahrerinnen am Start.
09:05
Guten Morgen!
Hallo und herzlich willkommen zum Alpinen Skiwochenende. Den Auftakt machen die Damen, die im bulgarischen Bansko die Abfahrt aus Val d'Isere nachholen. Ab 9:45 Uhr geht es auf die Piste!

Weltcup Gesamt (Herren)

#NamePunkte
1NorwegenAleksander Aamodt Kilde1.202
2FrankreichAlexis Pinturault1.148
3NorwegenHenrik Kristoffersen1.041
4ÖsterreichMatthias Mayer916
5ÖsterreichVincent Kriechmayr794
6SchweizBeat Feuz792
7SchweizMauro Caviezel669
8NorwegenKjetil Jansrud665
9DeutschlandThomas Dreßen602
10SchweizLoic Meillard579