US Open

V. Pospisil
3
7
7
7
Kanada
P.Kohlschreiber
0
6
5
6
Deutschland
Beendet
21:50 Uhr
00:57
Fazit
Mit 3:0 (7:6, 7:5 und 7:6) zieht Vasek Pospisil in die zweite Runde der US Open 2020 ein und beschert damit Philipp Kohlschreiber, der bei zwei der letzten drei Grand-Slam-Turniere in Flushing Meadows im Achtelfinale stand, das zweite Erstrundenaus in Folge. In der Summe ist der Sieg hochverdient, obschon der 30-Jährige gerade gen Ende der Partie hin mehrere Matchbälle ungenutzt liess und es damit noch einmal unnötig spannend machte. In beiden Tie-Breaks präsentierte er sich allerdings unfassbar nervenstark und gab bei eigenem Aufschlag nicht einen einzigen Punkt ab. Nun hofft er natürlich darauf, dass sein Landsmann Milos Raonic nachzieht, sodass in der zweiten Runde am Donnerstag ein rein kanadisches Duell in New York City zu Stande kommt. Das war es vom Liveticker für heute! Wir wünschen eine gute Nacht!
00:54
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 7:6 (7:3)
Das Spiel ist aus! Der Aufschlag nach innen des Kanadiers ist zu platziert. Kohlschreibers Return-Versuch landet knapp im Aus. Vasek Pospisil sichert sich damit im Nachfassen in einer insgesamt sehr spannenden Partie den Einzug in die zweite Runde.
00:53
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:6 (6:3)
War es das? Pospisil returniert gegen einen zweitem Aufschlag des Deutschen auf den Körper. Kohli bekommt keine Kontrolle und bleibt im Netz hängen. Nun gibt es drei weitere Matchbälle.
00:52
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:6 (5:3)
Kohlschreiber bietet dem Kanadier den zweiten Aufschlag an, der erneut volles Risiko geht, dieses Mal aber im Netz hängenbleibt. Der Deutsche verkürzt auf 3:5.
00:52
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:6 (5:2)
Die Aufschläge des Kanadiers im Tie-Break sitzen erneut beide. Kohlschreiber muss nun zwingend auch seine beiden Aufschläge in Punkte verwandeln, um im Match zu bleiben.
00:51
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:6 (4:2)
Pospisil muss über den zweiten Aufschlag gehen und riskiert in dieser brenzligen Situation einen harten Ball, der gerade noch so im Feld ist und ihm das 4:2 einbringt. Seitenwechsel.
00:49
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:6 (3:2)
Pospisil wirkt dennoch ein Stück weit beeindruckt. Sein Versuch eines Lobs verunglückt völlig. Kohlschreiber gleicht auf 2:2 aus. Dann allerdings gelingt ihm in einer längeren Rallye das Mini-Break mit einem starken Vorhand-Longline-Winner, der einfach zu viel Dampf für den Deutschen hat.
00:48
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:6 (2:1)
Jetzt sichert sich der Deutsche beim Aufschlag auch noch Punkt Nummer sechs. Dann aber ist der Kanadier zur Stelle, zwingt Kohlschreiber beim scharfen Aufschlag nach aussen zum hohen Return und gleicht per Smash auf 1:1 aus. Es folgt ein weiteres Ass zur 2:1-Führung. Mehr Spannung geht im Moment nicht!
00:47
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:6
Was ist denn hier los? Philipp Kohlschreiber packt jetzt sogar einen Chip aus und kehrt nach 0:40-Rückstand mit fünf gewonnenen Punkten in Serie ins Match zurück und löst das Ticket für den Tie-Break. Das muss der Kanadier nun erst einmal verdauen, der gefühlt schon zwei Mal in kurzer Zeit in der Umkleidekabine war, um seinen Zweitrundeneinzug zu feiern.
00:46
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:5
Unfassbar! Von 40:0 zu 40:40. Vasek Pospisil lässt jedwede Spannung vermissen und verschenkt gleich drei Matchbälle völlig ohne Bedrängnis. Philipp Kohlschreiber wittert seine Chance und erarbeitet sich mit einem bärenstarken Vorhand-Cross in die linke hintere Ecke einen Breakball.
00:45
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:5
Noch nicht! Vasek Pospisil verlädt Philipp Kohlschreiber zwar, der schon in die völlig andere Richtung unterwegs ist, und bleibt im Netz hängen.
00:44
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:5
Mit einem weiteren Ass zum 40:0 sichert sich Vasek Pospisil drei Matchbälle. War es das?
00:43
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:5
Ganz wichtiger erster Aufschlag! Den nach innen gezogenen wuchtigen Ball kann der Deutsche nicht kontrollieren. 15:0 für Pospisil.
00:42
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 6:5
Unfassbar! Es entsteht eine längere Rallye, in deren Rahmen Vasek Pospisil sich mit starker Beinarbeit Oberwasser erarbeitet. Letztlich ist es ein sehr riskanter, aber perfekt platzierter Vorhand-Cross-Winner, mit dem der Kanadier tatsächlich das Re-Break schafft und sich somit die zweite Chance erarbeitet, dem Tie-Break zu entgehen und das Spiel bei eigenem Aufschlagspiel für sich zu entscheiden.
00:40
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:5
Ein lauter "Yes"-Schrei schallt über den Platz. Kohlschreiber jagt einen Rückhand-Cross ins Netz und beschert seinem Gegner den nächsten Breakball.
00:40
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:6
Philipp Kohlschreiber ist wieder voll da, muss allerdings auch in diesem Aufschlagspiel noch einmal kämpfen. Bei 40:15-Führung bleiben die ersten Aufschläge wieder liegen und bieten dem Kanadier die Chance, aggressiv auf die zweiten Bälle zu gehen. Pospisil gleicht aus. Einstand.
00:38
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:5
Der Kanadier wirkt angegriffen. Er weiss selbst, dass er eben die grosse Chance zum Einzug in die zweite Runde liegen gelassen hat. Kohlschreiber geht mit 15:0 in Führung.
00:37
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:5
Jawohl! Philipp Kohlschreiber lässt sich den ersten Breakball seit über zwei Stunden nicht vom Brot nehmen und bleibt tatsächlich im Spiel. Das ist aber nur dann etwas wert, wenn er nun beim eigenen Aufschlagspiel nachlegt.
00:36
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:4
Pospisil bietet seinem Gegner erneut den zweiten Aufschlag an und versucht es dann mit weichen Slices. Es entsteht eine lange Rallye, in deren Rahmen der gebürtige Augsburger seinen Gegner mit einem starken Vorhand-Cross zum Fehler zwingt. Da ist die Chance aufs Re-Break für den Deutschen!
00:35
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:4
Jetzt sitzt der Aufschlag aber. Kohlschreiber kann bei diesem Hammer ins Zentrum nichts mehr machen. 30:30.
00:34
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:4
Die ersten Aufschläge von Vasek Pospisil kommen auf einmal nicht mehr an und beim zweiten Aufschlag versucht er schon wieder den "Serve and Volley". Das ist jetzt deutlich zu einfach gespielt. Kohlschreiber sucht kraftvoll den Körper des Gegners und macht den Punkt zum 30:15.
00:34
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:4
Jetzt lässt Pospisil einen Netzpunkt aus und spielt beim "Serve and Volley" den Ball ins Netz. 15:15. Zeigt der Kanadier noch einmal Nerven?
00:33
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:4
Zum 35. Spiel der Partie gibt es auch noch neue Bälle für beide Athleten. Pospisil muss zwar über den zweiten Aufschlag kommen, packt dann aber einen weiteren "Serve and Volley" aus, den Kohlschreiber nicht verteidigen kann. Mit einem weiteren Punkt vom Netz aus geht der Kanadier im womöglich letzten Spiel dieses Erstrundenmatches mit 15:0 in Führung.
00:31
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 5:4
Philipp Kohlschreiber lässt abermals den ersten Aufschlag ungenutzt und Vasek Pospisil nimmt den unplatzierten zweiten Aufschlag mit vollem Risiko. Der Deutsche kommt zwar an den weiten Vorhand-Cross heran, kann den Ball aber nicht mehr kontrollieren, der deutlich im Aus landet. Damit führt der Kanadier mit 5:4 und muss lediglich ein letztes Mal in diesem Match seinen ersten Aufschlag auf den Platz bringen.
00:29
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 4:4
Stark! Den zweiten Aufschlag von Kohlschreiber zieht Pospisil beim Return mit der Vorhand voll durch! Es gibt einen weiteren Breakball.
00:29
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 4:4
Jetzt behält Kohli zunächst in einem Ballwechsel, der eher für den Kanadier spricht, die Oberhand. Dann aber jagt er eine Vorhand per unerzwungenem Fehler ins Netz. Auf beiden Seiten häufen sich die Unkonzentriertheiten gerade. Wieder Einstand.
00:28
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 4:4
Philipp Kohlschreiber muss über den zweiten Aufschlag kommen, verteidigt sich gegen den aggressiven Konter von Vasek Pospisil dann aber erstklassig. Den aggressiven Grundlinienschlag auf den Körper kann der Kanadier nicht returnieren. Einstand.
00:27
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 4:4
Kohli versucht mit der einhändigen Rückhand einen Longline-Winner aufs Feld zu zaubern, verfehlt aber die Seitenlinie. Beim Stand von 30:30 gelingt Pospisil dann ein Passierball, als der Deutsche zu überhastet gen Netz kommt. Das ist die Breakchance für den Kanadier!
00:26
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 4:4
Mit einem starken Rückhand-Slice, den er Kohlschreiber tief auf die Vorhand returniert, geht Pospisil einmal mehr mit 15:0 beim Aufschlag seines Gegners in Führung. Dann aber erwischt Kohli ihn mit einem Vorhand-Cross-Winner auf dem falschen Fuss. Der Kanadier stürzt bereits zum zweiten Mal in der Partie. Auch bei diesem kleinen Unfall kann es aber sofort ohne Konsequenzen weitergehen. 15:15.
00:24
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 4:4
Zu 30 sichert sich die Nummer 94 der ATP-Weltrangliste mit einem nach aussen gezogenen Ass ein weiteres Aufschlagspiel. Der Deutsche ist damit nach wie vor ohne ein einziges Break. Umso beeindruckender ist es, wie sehr Philipp Kohlschreiber noch am Drücker bleibt. Auch er selbst hat trotz 0:2-Satzrückstand bislang nur ein einziges Aufschlagspiel verloren.
00:22
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 3:4
Es bleibt zermürbend für den Deutschen, der nun einen harten ersten Aufschlag ins Zentrum vor die Füsse geknallt bekommt, den er absolut gar nicht kontrollieren kann. Mit dem bereits 50. Winner des Spiels erhöht Pospisil anschliessend auf 30:0. Auch in diesem Aufschlagspiel bleibt der Kanadier stark.
00:21
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 3:4
Vasek Pospisil wechselt sein Trikot und mixt sich seelenruhig einen Elektrolyt-Drink. Kohlschreiber wartet nach dem längst erfolgten "Time"-Ruf des Schiedsrichters lange auf seinen Gegner, der allerdings keine Ermahnung dafür erhält.
00:19
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 3:4
Der Deutsche legt nach und packt beim Stand von 40:15 auch mal wieder ein Ass aus. Er führt dadurch mit 4:3 im dritten Satz.
00:18
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 3:3
Weiterhin wirkt das Aufschlagspiel von Philipp Kohlschreiber angreifbarer als das seines kanadischen Gegenübers. Der Deutsche hat im Moment mehr Mühe, die Punkte zu holen, entscheidet aber eine sehr wichtige lange Rallye dann für sich. 30:15 für den 36-Jährigen.
00:16
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 3:3
Pospisil riskiert beim zweiten Aufschlag alles und begeht den sechsten Doppelfehler. Dann allerdings schlägt Ass Nummer 20 im Feld des Deutschen ein und es steht wieder 3:3.
00:15
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:3
Vasek Pospisil will trotz der Spieldauer von bereits zwei Stunden und 15 Minuten einfach nicht müde werden! Die Aufschläge kommen nach wie vor zu hart und zu präzise an. Immer wieder sind wuchtige Schläge mit über 200km/h dabei, die dem Deutschen nicht den Hauch einer Chance lassen und immer wieder zu Freipunkten führen. Es steht 40:15.
00:13
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:3
Das war wichtig! Mit einem Ass geht nun der Deutsche in Führung, der nach dem harten Aufschlag nach aussen anschliessend die freie Wahl hat, links oder rechts zu vollstrecken. Mit der Vorhand entscheidet er sich für den linken Winkel und lässt dem Kanadier keine Chance mehr, an den Ball zu kommen. Durchatmen! Nach drei abgewehrten Breakbällen führt der 36-Jährige wieder mit einem Punkt und bleibt damit im Spiel. So langsam aber sicher braucht er allerdings selbst endlich das erste Break der Partie.
00:11
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:2
Pospisil erhält zwar mit einem starken Vorhand-Winner einen dritten Breakball, kann den harten Vorhand-Crosses von Kohlschreiber dann aber nichts mehr entgegensetzen. Erneut kommt es zum Einstand in diesem potenziell wegweisenden fünften Spiel des dritten Satzes.
00:10
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:2
Auch den zweiten Breakball wehrt der 36-Jährige im Rahmen einer längeren Rallye ab, nachdem Pospisil einen harten Schlag auf den Körper nicht mehr übers Netz returnieren kann.
00:09
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:2
Erneut muss Kohli über den zweiten Aufschlag kommen, kann aber den ersten Breakball per "Serve and Volley" gewinnen. Durchaus gewagt, denn viele Punkte hat er am Netz bislang nicht gemacht in dieser Partie.
00:08
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:2
Die Lautsprecher gehen wieder, allerdings zeigt Kohlschreiber gerade Nerven. Mit dem bereits 23. unerzwungenen Fehler des Spiels gerät er mit 15:40 in Rückstand und beschert seinem Gegner zwei Chancen zum Break.
00:07
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:2
Die nächste Kuriosität bei diesen US Open! Die Lautsprecher sind ausgefallen. Der Schiedsrichter muss im Moment das ins weite Rund brüllen, was seine Assistenten ihm über die Kopfhörer durchgeben: Vom aktuellen Punktestand bis hin zu Aus-Entscheidungen.
00:06
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 2:2
Das reicht dem Kanadier, um alles wieder unter Kontrolle zu bringen. Unter anderem mit Ass Nummer 19, das die Zeiger auf 40:15 stellt, brennt mehr an. Es steht 2:2 zwischen beiden Athleten.
00:05
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 1:2
Das Glück ist dem 36-Jährigen nicht hold. Die nächste knappe Situation entsteht in der langen Rallye, in der sein Rückhand-Longline einen kleinen Tick zu weit ist. Aus und damit 15:15, anstatt 30:0.
00:04
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 1:2
Vielleicht geht jetzt ja endlich mal was für den Deutschen, der seit dem ersten Satz nicht einmal mehr ansatzweise in Break-Reichweite kam? Bei 0:15-Rückstand muss Pospisil über den zweiten Aufschlag kommen.
00:02
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 1:2
Philipp Kohlschreiber hält aber zumindest bei eigenem Aufschlag weiterhin voll dagegen. Obschon er hier und da wieder über den zweiten Aufschlag gehen muss, gewinnt er das 28. Spiel der Partie zu 15 und übernimmt damit mit 2:1 die erneute Führung im dritten Satz.
23:59
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 1:1
Es ist wirklich zum Verrücktwerden für Philipp Kohlschreiber! Nun geht er gegen einen zweiten Aufschlag von Pospisil aggressiv zu Werke, der in völliger Bedrängnis gerade noch per Rückhand zum Return kommt und das Spielgerät als Rückhand-Winner in den linken hinteren Winkel setzt. Zu Null gewinnt Pospisil auch dieses Aufschlagspiel.
23:57
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 0:1
Bei 0:30-Rückstand packt Vasek Pospisil einen perfekten Stoppball aus, der ihm zumindest einen Punkt beschert. Dann aber ist wieder die nötige Präzision in den Aufschlägen des Deutschen. Pospisil bekommt das Spielgerät nicht returniert und gerät mit 0:1 ins Hintertreffen.
23:55
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5, 0:0
Lange vor dem "Time"-Ruf des Unparteiischen steht Philipp Kohlschreiber demonstrativ auf dem Feld und wartet darauf, im dritten Satz aufschlagen zu dürfen. Mit viel Wut im Bauch jagt er dann seinem sechs Jahre jüngeren Gegner ein Ass um die Ohren, bei dem die klare Botschaft mitschwingt: Noch ist die Messe nicht gelesen!
23:53
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 7:5
Und der Satzball passt! Abermals zwingt er Philipp Kohlschreiber weit nach hinten und packt dann einen harten Cross nach aussen aus, den der Deutsche per Rückhand nicht mehr ins Feld bringt. Damit steht es bereits 2:0 für Vasek Pospisil, der bereits mit einem Fuss in der zweiten Runde steht.
23:52
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 6:5
Bärenstarker Vorhand-Longline-Winner ins linke hintere Eck von Vasek Pospisil, der weiterhin das volle Risiko sucht. Dieser Ball passt zwar perfekt, kann aber sehr leicht auch abrutschen. Nun hat der Kanadier Satzball.
23:51
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 6:5
Vasek Pospisil lässt nun allerdings selbst den bedingungslosen Willen vermissen und bringt einen unkonzentrierten Deutschen mit seinen zu unplatzierten Schlägen zurück ins Spiel. Beim 15:30-Rückstand gleicht er mit dem bereits 16. Ass des Spiels dann aber wieder aus.
23:50
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 6:5
Bei Kohlschreiber hat sich irgendwie der Lapsus eingeschlichen. Auch diesen Rückhand-Cross bekommt er nicht ins gegnerische Feld, obschon Pospisil alles andere als präzise returnierte. Der nächste "unforced error" des Deutschen.
23:48
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 6:5
Was ist denn hier los? Philipp Kohlschreiber bleibt mitten in der Rallye stehen und hört mit dem Spielen auf. Vielleicht denkt er, dass sein Rückhand-Schlag an die Grundlinie zu lang war? War er aber nicht. Der Ball ist gut und Pospisil schlägt seinerseits mit einem wenig platzierten Rückhand-Winner maximalen Profit aus Kohlschreibers Aussetzer. Das ist das erste Break der Partie, das dem Kanadier die 6:5-Führung beschert. Nun kann er zum zweiten Satzgewinn servieren.
23:47
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 5:5
Kohlschreiber schenkt seinem Gegner mit einem weiteren unerzwungenen Fehler den dritten Breakball im zweiten Satz. Pospisil lauert nun natürlich.
23:46
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 5:5
Da ist der erste Breakball! Kohlschreiber lässt erneut die Präzision vermissen und wirkt unkonzentriert. Die ersten Aufschläge bleiben derzeit allesamt liegen. Weil Pospisil aber zu viel will, die schnellen Punkte sucht, die Linien aber verfehlt, geht dieses spannende elfte Spiel des zweiten Satzes in den Einstand.
23:45
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 5:5
Respekt! Trotz 0:30-Rückstand scheut Kohlschreiber nicht das Risiko und nagelt einen Smash ins gegnerische Feld. Nur noch 15:30.
23:44
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 5:5
Philipp Kohlschreiber muss nun zusehen, irgendwie im Spiel zu bleiben. Jetzt wittert nämlich Vasek Pospisil seine Chance und geht hart in die Bälle des Deutschen. 0:30 steht es aus Sicht von Kohli, der mit einem Rückhand-Cross am Netz scheitert.
23:43
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 5:5
Stark! Jetzt bäumt sich der Wahlösterreicher noch einmal auf und geht aggressiv gegen Pospisil zu Werke. Damit überrumpelt er den Kanadier gleich zwei Mal und gleicht auf 30:30 aus. Es bleibt aber beim kurzen Aufbäumen, denn der Breakball bleibt ihm verwehrt. Erst bleibt er beim Return im Netz hängen und dann packt Pospisil ein weiteres Ass aus. 5:5.
23:40
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 4:5
Pospisil lässt sich nach dem "Time"-Ruf des Unparteiischen sehr viel Zeit, wischt sich demonstrativ mit dem Handtuch den Schweiss von der Stirn, und geht dann trotz zweitem Aufschlag mit 15:0 in Führung. Kohli bekommt in diesem zweiten Satz kaum noch Returns in die gegnerische Hälfte.
23:38
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 4:5
Abschreiben sollte man den Deutschen aber wahrlich nicht. Zwar hat er auch etwas Glück, dass erst ein Ball, den er an die Netzkante spielt, noch im Feld von Pospisil landet, der beim nächsten Ballwechsel seinen bereits zehnten "unforced error" begeht. Dann aber verwertet er beim Stand von 40:30 den ersten Spielball mit einem bärenstarken ersten Aufschlag nach innen. 5:4 für den Deutschen, der seinen Gegner damit unter Druck setzt.
23:36
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 4:4
Wem macht die enorme Luftfeuchtigkeit an diesem heissen Tag in Flushing Meadows zuerst zu schaffen? Philipp Kohlschreiber hält trotz sechs Jahre mehr in den Knochen nach wie vor gut dagegen, lässt sich in einer langen Rallye nun aber mit platzierten Bällen auf die Grundlinie zu weit abdrängen. Pospisil führt mit 30:15.
23:34
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 4:4
Kohlschreiber kommt per Doppelfehler seines Gegners zwar immerhin noch zu einem Punkt, dann packt Vasek Pospisil aber ein weiteres Ass aus, mit dem er auf 4:4 ausgleicht. In 15 Spielen lässt das allererste Break der Partie damit weiter auf sich warten.
23:33
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 3:4
Philipp Kohlschreiber erläuft sich zwei Stoppbälle, ackert und versucht wirklich alles. Gegen das starke Spiel des Kanadiers ist im Moment aber absolut kein Kraut gewachsen. Es steht 40:0 für den 30-Jährigen.
23:29
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 3:4
Dann ist die Konzentration aber wieder da! Obwohl Pospisil es mit einem Netzball noch einmal spannend macht, ist der Vorhand-Cross des Deutschen dann zu stark. Pospisils Return landet deutlich im Aus. Kohlschreiber führt damit wieder mit einem gewonnenen Spiel.
23:28
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 3:3
Philipp Kohlschreiber stellt mit seinem sechsten Ass die Zeiger rasch auf 40:0, bleibt dann allerdings bei einem Return des Kanadiers im Netz hängen und begeht anschliessend einen Doppelfehler. Nur noch 40:30.
23:26
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 3:3
Vasek Pospisil bekommt durch den knappen ersten Satz sichtbaren Auftrieb. In diesem zweiten Satz ist sein Aufschlagspiel nahezu fehlerfrei. Obwohl der 36-jährige Deutsche alles versucht, um voll dagegenzuhalten, gewinnt der Kanadier auch dieses Aufschlagspiel zu Null. Am Ende ist es ein weiterer Vorhand-Winner, der den finalen Punkt holt. Überzeugender Auftritt des Kanadiers.
23:24
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 2:3
Kurios! Kohlschreiber legt erneut mit 3:2 vor, obwohl beim Vorhand-Schlag auf die Grundlinie von Vasek Pospisil kein Aus-Schrei erfolgt. Eigentlich müsste es also Einstand geben, aber der Stuhl-Schiedsrichter überstimmt kurzerhand seine Assistenten, sodass Kohlschreiber auch dieses Aufschlagspiel verwertet.
23:22
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 2:2
Asse kann auch der Wahlösterreicher, der gleich zwei Mal in wichtigen Momenten seinen ersten Aufschlag verwerten und auf 40:30 erhöhen kann, als das Spiel erstmals in diesem zweiten Satz auf der Kippe steht.
23:19
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 2:2
Ein Ass und ein sofort verwerteter "Serve and Volley". Ohne Probleme gleicht Vasek Pospisil zu Null auf 2:2 aus.
23:19
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 1:2
Zwei Mal ist Philipp Kohlschreiber richtig gut in der Rallye. Am Ende fehlen aber jeweils Zentimeter. Zuletzt bei diesem Cross an die Grundlinie, der leicht ins Aus geht. Damit geht Pospisil mit 30:0 in Führung.
23:16
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 1:2
Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag auf Court 14. Philipp Kohlschreiber lässt nichts anbrennen. Bis auf einen Return, den er nach zweiten Aufschlag ins Netz haut, sitzen alle Bälle. Zu 15 gewinnt er das bereits 13. Spiel der Partie und geht im zweiten Satz mit 2:1 in Führung.
23:13
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 1:1
Der Rest ist schnell erzählt. Die Aufschläge des Kanadiers sitzen, der sich mit einem Ass ebenfalls zu Null den Ausgleich zum 1:1 sichert.
23:12
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 0:1
Ärgerlich für den Deutschen! Pospisil ist eigentlich schon geschlagen, da er in der Rallye leicht wegrutscht. Der Vorhand-Cross von Kohlschreiber ist dann aber zu unplatziert. Pospisil macht sich lang und zaubert irgendwie noch mit der einhändigen Rückhand einen Passierball aufs Feld zur 15:0-Führung.
23:10
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 0:1
Die klare Antwort lautet: Nein! Philipp Kohlschreiber holt sich die anschliessenden drei Punkte hintereinander und vollendet sein Aufschlagspiel dann mit einem Ass zur 1:0-Führung im zweiten Durchgang. Stark gemacht!
23:09
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6, 0:0
Kohlschreiber serviert im zweiten Satz nun als Erstes und gerät direkt mit 0:15 in Rückstand. Zeigt sich der Deutsche vom verlorenen ersten Satz nun beeindruckt?
23:06
Pospisil - Kohlschreiber: 7:6 (7:4)
Philipp Kohlschreiber wehrt bei eigenem Aufschlag den ersten Satzball noch souverän mit starkem Aufschlag nach innen ab. Dann aber jagt er einen eigentlich schwachen Return des Kanadiers ins Netz. Nach 66 Minuten geht damit die Nummer 94 der ATP-Weltrangliste mit 1:0 in Führung.
23:04
Pospisil - Kohlschreiber: 6:6 (6:3)
Zwei Asse zum perfekten Zeitpunkt stellen die Zeiger auf 6:3 für Vasek Pospisil, der nun drei Satzbälle hat.
23:04
Pospisil - Kohlschreiber: 6:6 (4:3)
Mit einem richtig starken Slice kontert Kohli den Slice-Cross seines Gegners, der anschliessend im Netz hängenbleibt. Kohli ist wieder dran, muss nun aber mindestens einen Aufschlag des Kanadiers holen, um im Match zu bleiben.
23:03
Pospisil - Kohlschreiber: 6:6 (4:2)
Kohli muss über den zweiten Aufschlag gehen, den er Pospisil auf den Körper spielt. Der Kanadier returniert den platzierten Ball ins Netz. Nur noch 2:4. Seitenwechsel.
23:02
Pospisil - Kohlschreiber: 6:6 (4:1)
Vasek Pospisil ist nun am Drücker. Kohli kommt an einen über 200km/h schnellen Aufschlag nach aussen nicht mehr mit ausreichend Druck hintendran. Der Ball landet deutlich im Seitenaus.
23:01
Pospisil - Kohlschreiber: 6:6 (2:1)
Der 36-Jährige gleicht dann mit einem platzierten Aufschlag auf den Körper des Gegners auf 1:1 aus. Anschliessend entsteht eine sehr lange Rallye, in deren Rahmen dem Deutschen der Ball letztlich über den Schläger springt. Pospisil führt damit 2:1 und landet das erste kleine Mini-Break.
22:59
Pospisil - Kohlschreiber: 6:6 (1:0)
Kohlschreiber liest zwar die Ecke, allerdings ist der Aufschlag von Pospisil zu druckvoll und zu platziert, als dass der Deutsche den Return ins Feld bekommen würde.
22:58
Pospisil - Kohlschreiber: 6:6
Beim Stand von 40:15 serviert Kohli dann aber einen Aufschlag nach aussen zu schwach. Pospisil kann mit dem ersten Return einen weiteren Vorhand-Longline-Winner landen. Dann aber ist der Deutsche auf dem Posten und packt in den zweiten Spielball all sein Können hinein. Pospisil bekommt das Spielgerät nicht kontrolliert und die Spieler gehen in den Tie-Break.
22:56
Pospisil - Kohlschreiber: 6:5
Der 36-Jährige, der bei zwei der letzten drei US Open unter den besten 16 Herren zu finden war, zeigt sich aber gänzlich unbeeindruckt vom Rückstand und sichert sich mit einem starken Vorhand-Slice, den der Kanadier völlig falsch einschätzt, die 30:15-Führung.
22:55
Pospisil - Kohlschreiber: 6:5
Kohlschreiber kann sich jetzt nur noch in den Tie-Break retten, muss aber direkt beim ersten Aufschlag über den zweiten Ball gehen, den Pospisil bärenstark returniert. 0:15 aus Sicht des Deutschen.
22:53
Pospisil - Kohlschreiber: 6:5
Bärenstark von Pospisil, der ans Netz sprintet und einen starken Vorhand-Winner ins vordere Quadrat zaubert. In dieser Situation kommt der begnadete Doppel-Spieler zum Vorschein. Mit zwei weiteren schnellen Punkten holt er sich das nächste Aufschlagspiel und zieht mit 6:5 wieder einen Punkt davon.
22:51
Pospisil - Kohlschreiber: 5:5
Jetzt zeigt Pospisil kurzzeitig Nerven. Auf den schnellen 0:15-Rückstand folgt dann aber sein bereits achtes Ass. 15:15.
22:50
Pospisil - Kohlschreiber: 5:5
Philipp Kohlschreiber wehrt zwei Satzbälle auf spektakuläre Art und Weise ab und zieht dann mit überlegtem zweiten Aufschlag nach innen, den Pospisil nicht übers Netz bekommt, davon. Es steht 5:5 und der erste Satz setzt sich fort.
22:49
Pospisil - Kohlschreiber: 5:4
Stattdessen sichert sich Pospisil den nächsten Satzball und hat dann auch noch das Glück, dass ein bärenstarker Aufschlag des Deutschen das Netz leicht touchiert. Im Anschluss muss Kohli erneut über den Zweiten gehen und kann sich dann in einer sehr langen Rallye mit einem wahnsinnigen Rückhand-Passierball, der gerade noch die Aussenlinie ankratzt, erneut auf den Einstand retten. Sensationeller Ball des Altmeisters!
22:47
Pospisil - Kohlschreiber: 5:4
Kohlschreiber stemmt sich gegen den Satzverlust und jagt Pospisil mit harten Schlägen in die Winkel von links nach rechts. Beim finalen Ball, den der 30-Jährige nicht mehr kontrolliert bekommt, stürzt der Kanadier, verletzt sich dabei allerdings nicht.
22:46
Pospisil - Kohlschreiber: 5:4
Satzball Pospisil! Sehr unglücklich für den Deutschen, der erneut einen Stoppball nicht gut genug versteckt. Der Kanadier riecht den Braten, ist erneut zur Stelle und kann mit einem Passierball auf 40:30 erhöhen.
22:45
Pospisil - Kohlschreiber: 5:4
Philipp Kohlschreiber fängt sich und spielt einen weiteren Rückhand-Longline-Winner nach einem Cross seines Gegners. Damit steht es wieder 30:30.
22:44
Pospisil - Kohlschreiber: 5:4
Pospisil returniert nicht übermässig präzise, aber Kohlschreiber legt in diesen Vorhand-Cross zu viel Power. Das Spielgerät landet rechts im Seitenaus und der Kanadier führt auf einmal mit 30:0. Jetzt muss der Deutsche aufpassen!
22:43
Pospisil - Kohlschreiber: 5:4
Beim Rückstand von 4:5 liegt der Druck nun wieder auf dem Wahlösterreicher, der bislang allerdings wenig beim eigenen Aufschlagspiel anbrennen liess, nun aber von einem aggressiven Pospisil mit weichen Volleys gejagt wird. 0:15 aus Sicht des 36-Jährigen.
22:41
Pospisil - Kohlschreiber: 5:4
Vasek Pospisil packt erneut den "Serve and Volley" aus und hat dieses Mal Erfolg damit. Er erwischt Kohlschreiber auf dem falschen Fuss und kann am Netz einen Longline-Winner auspacken. Anschliessend macht er mit dem vierten Spielball einen Haken unter sein fünftes Aufschlagspiel und erhöht auf 5:4, ohne weitere Breakbälle gegen sich zuzulassen.
22:40
Pospisil - Kohlschreiber: 4:4
Pospisil geht im Einstand volles Risiko und zieht seinen zweiten Aufschlag scharf nach aussen. Das überrumpelt den Deutschen, der allerdings auch den dritten Spielball im Anschluss mit einem starken Rückhand-Longline abwehren kann, den der Kanadier nicht mehr kontrollieren kann.
22:38
Pospisil - Kohlschreiber: 4:4
Kohlschreiber stellt sich jetzt wieder etwas geschickter an und stellt sich beim zweiten Aufschlag des Kanadiers hoch ins Feld. Weit vorne haut er dem Kanadier einen Rückhand-Cross um die Ohren. Starker Winner, mit dem Kohli von 15:40 auf 40:40 wieder herankommt. Einstand.
22:37
Pospisil - Kohlschreiber: 4:4
Vasek Pospisil lässt aber gegen einen etwas zu passiven Weltranglisten-75. nichts anbrennen und geht mit 30:0 in Führung. Dann allerdings unterläuft ihm bereits sein vierter Doppelfehler der Partie.
22:35
Pospisil - Kohlschreiber: 4:4
Bislang hat Philipp Kohlschreiber jeden einzelnen ersten Aufschlag in einen Punktgewinn umgemünzt. Bei dieser Quote von 100% ist es kein Wunder, dass er ohne Mühe in Windeseile das achte Spiel zu Null gewinnen und auf 4:4 ausgleichen kann.
22:32
Pospisil - Kohlschreiber: 4:3
Vasek Pospisil muss zwei Mal über den zweiten Aufschlag gehen, profitiert aber davon, dass Philipp Kohlschreiber passiv bleibt. Der Kanadier kann mit 40:15 in Führung gehen und bringt dann einen zu starken ersten Aufschlag ins Feld, den der Deutsche weit ins Aus returniert. 4:3 für den Kanadier.
22:30
Pospisil - Kohlschreiber: 3:3
Stark! Kohlschreiber nimmt einen zweiten Aufschlag nach aussen früh und blockt den Ball der Linie entlang in den Winkel. 15:15.
22:29
Pospisil - Kohlschreiber: 3:3
Kohlis Versuch, mit einem Stoppball auf 3:3 auszugleichen scheitert. Pospisil ist rechtzeitig auf dem Posten und kommt per Passierball noch einmal heran. Der zweite Spielball sitzt dann aber.
22:27
Pospisil - Kohlschreiber: 3:2
Das war richtig stark! In der längsten Rallye des Spiels schickt der Deutsche seinen Gegner von links nach rechts quer über das Feld und packt dann einen überlegten Vorhand-Longline ins linke hintere Eck aus, den Vasek Pospisil nicht mehr erreicht. 40:15 für den Deutschen.
22:26
Pospisil - Kohlschreiber: 3:2
Kohlschreiber zeigt Nerven und steigt nach kurzer Pause mit einem Doppelfehler in sein drittes Aufschlagspiel ein. Dann jedoch bringt der Kanadier ihn zurück ins Spiel, indem er einen Return ohne nennenswerte Bedrängnis ins Netz jagt. 15:15.
22:24
Pospisil - Kohlschreiber: 3:2
Jetzt muss Pospisil über den zweiten Aufschlag kommen. Kohli wittert seine Chance und geht aggressiv drauf, scheitert beim Versuch, von weit hinten aus einen Vorhand-Longline in den Winkel zu packen, aber im Netz. Dann macht der Kanadier mit einem über 200km/h schnellen Aufschlag, den Kohli nicht mehr unter Kontrolle bekommt, endlich den Deckel drauf und geht mit 3:2 nach einem zehnminütigen Aufschlagspiel in Führung.
22:22
Pospisil - Kohlschreiber: 2:2
Unfassbar! Der Slice nach rechts ist eine absolute Waffe! Erneut sichert sich Pospisil mit einem Ass einen Spielball, bekommt einen guten Return des Deutschen dann aber schon wieder nicht übers Netz! Zum fünften Mal heisst es Einstand in diesem fünften Spiel.
22:21
Pospisil - Kohlschreiber: 2:2
Ein weiteres Ass beschert dem Kanadier Spielball Nummer zwei in diesem fünften und bislang längsten Spiel. Auch im Anschluss an dieses Ass scheitert ein Versuch, den Deutschen mit einem weiten Grundlinienball an die Linie zu pinnen. Auf Einstand Nummer drei folgt dann Ass Nummer drei in diesem Spiel. Anschliessend jagt Pospisil einen Return von Kohli ins Netz. Es folgt damit in Kürze Einstand Nummer vier.
22:19
Pospisil - Kohlschreiber: 2:2
Mit einem Ass sichert sich Pospisil den Vorteil und geht dann ins "Serve and Volley". Kohlschreiber zwingt seinen am Netz stehenden Gegner mit einem scharfen Ball zum Fehler und gleicht erneut aus.
22:18
Pospisil - Kohlschreiber: 2:2
Beim Stand von 15:40 sitzt bei Pospisil gleich zwei Mal in Serie der erste Aufschlag, sodass der Deutsche keinen Zugriff mehr auf seine Returns bekommt. Beim zweiten Breakball springt ihm der scharfe und schnelle Cross-Ball über die Schlägerkante. Einstand.
22:17
Pospisil - Kohlschreiber: 2:2
Pospisil drängt Kohlschreiber, der nun natürlich seine Chance wittert, beim nächsten zweiten Aufschlag weit nach hinten. So passiv stehend bekommt Kohli keinen Druck mehr in den Ball. Dann gibt es aber dennoch die ersten beiden Breakbälle. Pospisil unterläuft ein Doppelfehler.
22:15
Pospisil - Kohlschreiber: 2:2
Kohlschreiber geht bei 15:0-Führung aggressiv auf den zweiten Aufschlag von Pospisil drauf und erzwingt mit starkem Vorhand-Longline das 30:0. Gibt es nun gleich die ersten Breakbälle in diesem kanadisch-deutschen Erstrundenmatch?
22:14
Pospisil - Kohlschreiber: 2:2
Mit einem Ass zum perfekten Zeitpunkt sichert sich Kohli beim Stand von 40:30 den nächsten Spielball. Den nach aussen gezogenen Aufschlag bekommt sein kanadischer Gegner nicht mehr unter Kontrolle. Der Ball landet weit im Aus und es steht 2:2.
22:12
Pospisil - Kohlschreiber: 2:1
Allerdings gibt sich der druckvoll spielende Pospisil nicht so leicht geschlagen. Per Vorhand-Cross in den Winkel gleicht er auf 30:30 aus.
22:11
Pospisil - Kohlschreiber: 2:1
Der Wahlösterreicher, der seit geraumer Zeit in Kitzbühel lebt, zeigt sich unbeeindruckt und zieht nach sehr kurzen Ballwechseln mit 30:0 von dannen.
22:09
Pospisil - Kohlschreiber: 2:1
Der erste von drei Spielbällen reicht Pospisil, um mit 2:1 in Führung zu gehen. Der nach aussen gezogene Aufschlag ist zu präzise für Kohlschreiber, der das Spielgerät per Rückhand-Cross nicht mehr im Feld unterbekommt. Der Tennisball prallt deutlich neben der Auslinie auf.
22:08
Pospisil - Kohlschreiber: 1:1
Insgesamt wirkt Vasek Pospisil in dem noch kurzen Match etwas runder. Gerade erwischt er den Deutschen völlig auf dem falschen Fuss und versenkt einen starken Vorhand-Cross im rechten hinten Eck. Kohli kann dem Ball nur anerkennend hinterherschauen und liegt bereits mit 0:40 hinten.
22:06
Pospisil - Kohlschreiber: 1:1
So richtig im Spiel ist Vasek Pospisil allerdings auch noch nicht. Seine Returns kommen sehr unpräzise zum Deutschen zurück, der sein erstes Aufschlagspiel zu 30 gewinnt, obschon er zumeist über den zweiten Aufschlag gehen muss. Es steht damit 1:1 im ersten Satz.
22:04
Pospisil - Kohlschreiber: 1:0
Der deutsche Routinier serviert nun, muss über den zweiten Aufschlag gehen und bleibt mit einem Vorhand-Cross nach kurzer Rallye im Netz hängen. 0:15.
22:02
Pospisil - Kohlschreiber: 1:0
Kohlschreiber gleicht zwar auf 30:30 aus, dann packt sein 30-jähriger Gegner aber das erste Ass der Partie aus und verwandelt den anschliessenden Spielball zur 1:0-Führung.
22:01
Pospisil - Kohlschreiber: 0:0
Ein toller Longline-Winner in den Winkel beschert Vasek Pospisil die 30:0-Führung, der anschliessend allerdings ohne nennenswerte Bedrängnis einen schwachen Return ins Netz jagt. 30:15.
22:00
Pospisil - Kohlschreiber: 0:0
Das Spiel läuft! Pospisil muss über den zweiten Aufschlag kommen, Kohlschreiber verzieht allerdings den Rückhand-Cross komplett. 15:0 für den Kanadier.
21:55
Das Warmspielen beginnt
Beide Spieler bekommen nun noch Zeit, sich mit dem Platz vertraut zu machen. Sie spielen sich warm. In zweieinhalb Minuten darf dann Vasek Pospisil im ersten Satz servieren.
21:52
Gleich geht's los!
Pospisil und Kohlschreiber sind da und richten sich auf ihren Plätzen ein.
21:50
Der Platz ist bereit
Das Hygiene-Team hat alle wichtigen Bereiche von Court 14 von den Spielerbänken bis hin zur Schiedsrichterbox desinfiziert. Der Platz ist damit bereit. Die Spieler dürften in Kürze kommen.
21:41
Court 14 ist endlich frei!
Es ist vollbracht! Ruusuvuori holt sich mit 3:2 gegen Bedene den Auftaktsieg bei den US Open. Court 14 muss nun noch kurz vorbereitet werden und dann kann in hoffentlich ca. einer Viertelstunde das kanadisch-deutsche Duell zwischen Vasek Pospisil und Philipp Kohlschreiber starten.
21:35
Start um spätestens 22:00 Uhr?
Emil Ruusuvuori geht im Entscheidungssatz mit 5:1 in Führung. Noch ein Break oder ein verwandeltes Aufschlagspiel und Vasek Pospisil und Philipp Kohlschreiber dürfen sich endlich auf den Weg machen.
21:00
Weitere Verzögerungen...
Komplizierte Lage für Vasek Pospisil und Philipp Kohlschreiber, die inzwischen seit zweieinhalb Stunden auf ihr Match warten. Emil Ruusuvuori, der nach frühem Break im vierten Satz bereits wie der sichere Sieger aussah, verliert den Zugriff auf sein Spiel. Aljaz Bedene gleicht auf 2:2 auf, sodass es auf dem Court nun zum Entscheidungssatz kommt. Das bedeutet mindestens eine weitere halbe Stunde Warten auf das kanadisch-deutsche Erstrundenmatch.
20:18
Ruusuvuori geht mit 2:1 in Führung
Nach kurzem dritten Satz geht der Finne Emil Ruusuvuori mit 2:1 in Führung. Sollte der vierte Satz nun ähnlich schnell ablaufen, können sich Vasek Pospisil und Philipp Kohlschreiber so langsam aber sicher intensiver warmmachen. Aktuell steht ein möglicher Start gegen 21:00 Uhr im Raum.
18:41
Der Platz ist noch belegt
Aktuell bestreiten auf dem für dieses kanadisch-deutsche Duell vorgesehenen Platz noch Emil Ruusuvuori und Aljaz Bedene ihr Erstrundenmatch. Die Partie ist noch im ersten Satz, weshalb davon auszugehen ist, dass es zwischen Vasek Pospisil und Philipp Kohlschreiber frühestens um 20:30 Uhr losgehen kann.
18:33
Die Nummer 94 trifft auf die Nummer 75
Rein mit Blick auf die aktuelle ATP-Weltrangliste ist in diesem kanadisch-deutschen Duell jedenfalls kein absolutes Spitzenspiel zu erwarten. Der Kanadier, dessen Jahresbilanz bei 8:5-Siegen steht, bekleidet lediglich Rang 94 im aktuellen Tableau. Kohlschreiber hingegen steht bei nur zwei gewonnenen Spielen aus seinen erst fünf Einzeln im Jahr 2020 auf Position 75.
18:30
Die US Open liegen Kohli
Dabei liegt der einstigen deutschen Nummer eins der Hartplatz in Flushing Meadows durchaus gut. Bei zwei seiner letzten drei Teilnahmen an den US Open erreichte Kohlschreiber das Achtelfinale und stand unter den besten 16 Athleten im Herreneinzel. Pospisil hingegen scheiterte bei elf seiner letzten 14 Grand-Slam-Teilnahmen direkt in der ersten Runde.
18:29
Pospisil führt den direkten Vergleich an
Bislang standen sich Pospisil und Kohlschreiber nur ein einziges Mal auf dem Platz gegenüber. In einem Einzel bei der ATP Rotterdam 2015 konnte der Kanadier auf dem Indoor-Hartplatz deutlich mit 2:0 gewinnen (6:4 und 6:2). Nun brennt der Deutsche auf Revanche.
18:27
Philipp Kohlschreiber ist wieder fit
Kurzzeitig stand das Auftaktspiel des 36-jährigen Deutschen in der Schwebe. Vor zwei Wochen nahm Kohli nach der halben Pause an der ATP Prag teil, musste nach dem Auftaktsieg über Landsmann Mats Moraing aber wegen einer nicht näher spezifizierten Erkrankung das Turnier abbrechen.
18:23
Herzlich willkommen aus New York City
Guten Abend und herzlich willkommen aus dem USTA Billie Jean King National Tennis Center in New York City, wo sich im Rahmen der ersten Runde heute Abend ab ca. 19:00 Uhr Vasek Pospisil und Philipp Kohlschreiber gegenüberstehen.

Aktuelle Spiele

09.09.2020 20:40
Andrey Rublev
A. Rublev
0
6
3
6
Russland
Daniil Medvedev
D. Medvedev
3
7
6
7
Russland
Beendet
20:40 Uhr
10.09.2020 02:40
Alex De Minaur
A. De Minaur
0
1
2
4
Australien
Dominic Thiem
D. Thiem
3
6
6
6
Österreich
Beendet
02:40 Uhr
11.09.2020 22:00
Pablo Carreno Busta
P. Carreno Bu.
2
6
6
3
4
3
Spanien
Alexander Zverev
A. Zverev
3
3
2
6
6
6
Deutschland
Beendet
22:00 Uhr
12.09.2020 01:50
Daniil Medvedev
D. Medvedev
0
2
6
6
Russland
Dominic Thiem
D. Thiem
3
6
7
7
Österreich
Beendet
01:50 Uhr
13.09.2020 22:00
Alexander Zverev
A. Zverev
2
6
6
4
3
6
Deutschland
Dominic Thiem
D. Thiem
3
2
4
6
6
7
Österreich
Beendet
22:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković12.030
2SpanienRafael Nadal9.850
3ÖsterreichDominic Thiem9.125
4RusslandDaniil Medvedev8.470
5SchweizRoger Federer6.630
6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.925
7DeutschlandAlexander Zverev5.525
8RusslandAndrey Rublev4.119
9ArgentinienDiego Schwartzman3.455
10ItalienMatteo Berrettini3.075