Roland Garros

J.-L. Struff
3
3
7
6
6
6
Deutschland
F. Tiafoe
2
6
6
3
7
3
USA
Beendet
16:20 Uhr
20:40
Fazit:
Jan-Lennard Struff steht in der nächsten Runde der French Open. In einem Fünf-Satz-Krimi schlägt der Deutsche Frances Tiafoe mit 3:6, 7:6, 6:3, 6:7 und 6:3. Für den Warsteiner war es auch ein Sieg des Willens, denn der 30-Jährige stand bereits mit dem Rücken zur Wand. Weil in den ersten beiden Sätzen sein Aufschlag nicht so gut kam, lag Struffi bereits mit 0:1 hinten und hatte einen Satzball gegen sich in Durchgang Nummer Zwei. Der 30-Jährige kämpfte sich zurück ins Match und stabilisierte sich immer mehr. So hatte Struff leichte Vorteil gegenüber Tiafoe und geht so als verdienter Sieger aus dem Match heraus, welches die Fünf Sätze absolut verdient hatte.
20:37
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 6:3
Das war's! Jan-Lennard Struff nutzt seinen ersten Breakball und steht nach grossem Kampf in Runde Zwei!
20:35
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 5:3
Beim Stande von 40:30 gibt es ihn, den ersten Matchball von Jan-Lennard Struff!
20:34
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 5:3
Macht Struff den Sack schon zu? Bei Aufschlag von Tiafoe führt der Deutsche bereits mit 30:0!
20:33
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 5:3
Struff bleibt abermals komplett cool. Der Warsteiner serviert probemlos zum 5:3 und ist noch ein Spiel von Runde Zwei entfernt.
20:30
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 4:3
Tiafoe holt sich hier tatsächlich das Spiel zum 4:3. Jetzt ist für Struff besonders wichtig, sich nicht von diesen verpassten Chancen verrückt machen zu lassen, sondern seinen Stiefel herunterzuspielen und sauber zu servieren.
20:28
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 4:2
Struff macht den Sack hier noch nicht zu! Der Deutsche bekommt in dieser Phase den Return nicht mehr so gut über das Netz und gerät schnell unter Druck. Tiafoe wehrt alle drei Breakbälle ab!
20:26
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 4:2
Jetzt könnte es alles ganz schnell gehen! Struff returniert sehr gut und hat nun drei Breakbälle!
20:24
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 4:2
Tiafoe hat wohl Probleme am Rücken und hat ein Medical Timeout genutzt. Struff lässt das scheinbar kalt, nach der Unterbrechnung holt sich der Deutsche problemlos seinen Service zum 4:2.
20:15
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 3:2
Ein weiteres Break darf sich Frances Tiafoe nicht erlauben, so viel ist vermutlich klar. Der US-Amerikaner ist beim Stande von 30:30 schon wieder etwas unter Druck, hält diesem allerdings stand und verkürzt auf 2:3.
20:11
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 3:1
Auch für Struff kann es schnell gehen mit einem Break gegen sich, das zeigt sich, als er bereits 0:30 hinten liegt. Der Deutsche braucht in dieser Phase seinen ersten Aufschlag, um hier dann doch nicht in die Bredouille zu geraten.
20:07
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 2:1
Der 30-Jährige holt sich hier das Break! Tiafoe schlägt eine einfache Rückhand ins Netz und gibt damit vorerst die Trümpfe an Struff ab, der nun ganz viel Rückenwind haben dürfte.
20:06
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 1:1
Es gibt ihn den ersten Breakball in Satz Fünf! Struff lässt nicht locker und attackiert den zweiten Aufschlag von Tiafoe. Der Deutsche hat nun die Möglichkeit dem US-Amerikaner den Service abzunehmen.
20:05
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 1:1
Auch Struff startet gut in diesen fünften Satz. Beiden Spielern ist im Übrigen noch kein grosser körperlicher Verschleiss anzumerken. Konditionell scheinen beide gut in Form zu sein.
19:59
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7 0:1
Tiafoe nimmt den Schwung mit in sein erstes Aufschlagspiel und holt sich selbiges mit nur einem abgegebenen Punkt. Beide Akteure haben mittlerweile eine gute Konstanz bei eigenem Aufschlag. Ein mögliches Break dürfte umso wichtiger werden in diesem fünften Satz.
19:49
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:7
Und da ist es passiert. Mit einem lauten Jubelschrei quittiert Tiafoe einen Fehler von Struff, der dem US-Amerikaner das Ticket in Satz Fünf löst.
19:48
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:6 (1:5)
Wir nähern uns hier tatsächlich einem fünften Satz. Beim Stande von 5:1 werden die Seiten gewechselt, weil Tiafoe sehr gut die Linien attackiert und den Druck im richtigen Moment erhöht.
19:47
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:6 (0:4)
Das ging schnell! Tiafoe holt sich hier ganz flott zwei Mini-Breaks und geht mit 4:0 in Front. Das sieht nicht gut aus für Jan-Lennard Struff.
19:44
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:6
Es gibt den zweiten Tie Break am heutigen Tage! Tiafoe hält ein zweites Mal dem Druck stand, hier eventuell das Match zu verlieren und bleibt ganz ruhig, auch als Struff bei 30:30 nur zwei Punkte vom Satzgewinn entfernt ist.
19:39
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 6:5
Tiafoe macht vieles richtig und treibt Struff ganz weit nach aussen. Sein Dropshot ist dann allerdings zu schlecht und statt Einstand heisst es nun 6:5 für Struffi.
19:32
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 5:5
Auch Satz Vier geht in die Verlängerung! Tiafoe hält dem Druck stand und macht das Spiel mit einem richtig starken Serve and Volley zu. Souverän gespielt vom 22-Jährigen.
19:30
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 5:4
Struff hält dem Druck stand und schiebt diesen damit auf die andere Seite des Netzes, wo Tiafoe nun gegen das Turnieraus serviert.
19:27
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 4:4
Struff hat hier seine Möglichkeiten, macht aber den ein oder anderen Fehler. In Sachen Break geht da nichts, nun muss Struff sich auf seinen eigenen Aufschlag konzentrieren, für Fehler ist nämlich kein Raum mehr.
19:23
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 4:3
Es geht in diesem Satz erstmals am heutigen Tage einen geregelten Weg. Keiner der beiden gibt sich hier die Blösse, mittlerweile befindet sich der Satz aber in einer Phase, in der jedes Break auch die Entscheidung bringen kann.
19:21
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 3:3
Ähnliches gilt aber momentan auch für Tiafoe, der ebenfalls nicht ganz sattelfest in diesem Aufschlagspiel ist, am Ende aber dennoch mit guten Aufschlägen das 3:3 sichert. Man merkt schon, wie wichtig es für beide Spieler ist, den Gegner schnell in Bewegung zu bringen.
19:17
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 3:2
Struffi rettet sich vor dem Break und das abermals mit gutem Service. Auch wenn der Aufschlag des Warsteiners am heutigen Tage nicht optimal ist, kann sich der 30-Jährige in den wichtigen Momenten doch drauf verlassen.
19:14
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 2:2
Struff serviert diesen Breakball allerdings sauber weg. Wichtig, dass sein erster Aufschlag in diesem Moment kommt!
19:13
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 2:2
Struff steht bei einer Vorhand ganz falsch zum Ball und feuert die Kugel ins Netz. Es gibt den Breakball für Tiafoe!
19:10
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 2:2
Tiafoe hat viel Mühe seinen Aufschlag durchzubringen, hat allerdings in den richtigen Momenten das richtig Händchen und kommt ohne Breakball gegen sich aus.
19:01
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 2:1
Wichtige Phase für Struff, der in seinem Aufschlagspiel schon mit 30:0 hinten liegt, dann aber zwei Asse schlägt. Zwar muss der Deutsche über Einstand gehen, am Ende aber holt er sich das 2:1.
18:56
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 1:1
Es ist aber natürlich nur ein Satz Vorsprung für Struff, der jederzeit gewarnt sein muss, denn Tiafoe abzuschreiben wäre viel zu früh. Auch in diesem Aufschlagspiel zeigt der US-Amerikaner wieder, dass mit ihm zu rechnen ist.
18:54
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3 1:0
Man merkt Struff das immer mehr steigende Selbstvertrauen auf jeden Fall an. Mehr und mehr scheint er auch mit dem Platz und dem Gegner klarzukommen und agiert in dieser Phase sehr variantenreich.
18:49
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 6:3
Struff holt sich Durchgang Drei! Der Deutsche krönt seine Leistung und bringt sich in Führung. Ganz anders ist die Gefühlslage natürlich bei Tiafoe, der hier ein Warning erhält, weil er den Ball in Richtung Centre Court feuert.
18:47
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 5:3
Nun kann Struff das schnelle Ende des zweiten Satzes herbeiführen! Nach einem Vorhandfehler von Tiafoe hat der Deutsche Satzball.
18:44
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 5:3
Teil Eins erledigt der 30-Jährige mit Bravour! Struff serviert sehr stark und lässt seinem Gegenüber keinerlei Chance. 5:3 für den Deutschen!
18:41
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 4:3
Struff ist unzufrieden, hat sich in diesem Spiel etwas mehr ausgerechnet. Sei es drum, der Deutsche muss "nur" seinen eigenen Aufschlag zwei Mal ins Ziel bringen, um hier Satz Drei zu gewinnen.
18:38
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 4:2
Tiafoe bekommt bei Aufschlag des Deutschen kaum noch einen Fuss an den Boden. Struffi holt sich problemlos das 4:2 und marschiert weiter in Richtung Satzgewinn.
18:35
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 3:2
Die Vorentscheidung in Satz Drei bleibt aus. Mit guten Aufschlägen befreit sich der US-Amerikaner aus der Misere und holt sich das 2:3.
18:34
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 3:1
Alles sieht zunächst danach aus, als könne Tiafoe abermals souverän seinen Aufschlag durchbringen. Struff jedoch macht auf einmal vier Punkte in Serie und hat den Breakball.
18:31
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 3:1
Auch Struff hat keine Probleme bei eigenem Service und holt sich hier völlig souverän das 3:1. Damit bleibt das Break weiterhin bestehen.
18:26
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 2:1
Tiafoe befreit sich vorerst aus seinem Tief und holt sich hier mal ein problemloses Aufschlagspiel zu 15.
18:24
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 2:0
Mit viel Rückenwind sichert sich Struff auch das zweite Spiel in diesem dritten Satz. Der Warsteiner hat hier mittlerweile eine ganz breite Brust und spielt richtig gutes Tennis.
18:21
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6 1:0
Gut möglich, dass dieser zweite Satz die Wende im Match war. Tiafoe, der bisher eigentlich leichte Vorteile hat, wirkt mental etwas angeknackst und fängt sich direkt das Break von einem sehr stark spielenden Struff, der viel weniger Fehler macht, als noch im ersten Drittel der Partie.
18:12
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 7:6
Struff hat hier den Satzball und spielt diesen richtig mutig mit Serve and Volley. Dieser Mut wird belohnt, der Deutsche holt sich tatsächlich diesen zweiten Satz, in dem er schon mehrmals mit dem Rücken zur Wand stand.
18:10
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 6:6 (5:4)
Struff ist hier richtig heiss, holt sich auch die Punkte vier und fünf in Folge. Tiafoe holt sich dann jedoch sofort das Mini-Break zurück. Es bleibt knapp!
18:08
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 6:6 (3:3)
Alles wieder in der Reihe! Struff zeigt wieder mal eine ausgezeichnete Konzentration und viel Wille! der Deutsche holt den Rückstand auf und so werden bei 3:3 die Seiten gewechselt.
18:05
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 6:6 (0:3)
Der Start in den Tie Break ist allerdings denkbar schlecht für Struffi, der sich sofort das Mini-Break fängt und auch bei Aufschlag Tiafoe nichts reissen kannst. Allerdings ist es auch nur ein einziges Mini-Break.
18:03
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 6:6
Tiafoe versucht ein zweites Mal das gleiche, wieder bei Breakball gegen sich. Dieses Mal bleibt der Stop aber im Netz hängen und somit geht es in den Tie Break.
18:02
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 5:6
Stark gespielt von Tiafoe! Der US-Amerikaner bleibt ruhig und verteilt die Kugel sehr stark. Mit einem Stop schliesst der 22-Jährige diesen Punkt am Ende ab.
18:01
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 5:6
Struff hat nun die Chance! Tiafoe patzt beim Aufschlag und leistet sich einen Doppelfehler. Es gibt den Breakball!
17:58
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 5:6
Tiafoe holt sich mit einer starken Rückhand longline den Satzball, muss aber dann doch über Einstand gehen, weil Struff viel Dampf auf der Vorhand macht und den Satzball abwehrt.
17:55
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 5:6
Ein Jubelschrei von Tiafoe untermalt das nächste Break. Struff riskiert etwas zu viel und legt die Kugel knapp hinter die Grundlinie. Damit steht der Deutsche in diesem Satz wieder mit dem Rücken zur Wand und braucht jetzt zwingend das Break.
17:52
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 5:5
Struff geht mutig ans Netz und spielt einen starken Volley. Der Lob von Tiafoe ist jedoch noch besser und so hat der US-Amerikaner nun zwei Breakbälle zum 6:5.
17:51
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 5:5
Satz Zwei geht in die Verlängerung. Tiafoe lässt sich nicht davon beeindrucken, dass er bisher hier die Vorentscheidung verpasst und gleicht auf 5:5 aus.
17:46
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 5:4
Überzeugend! Struff ist nun richtig gut drauf und bestätigt sein Break mit Bravour. Zu Null stellt Struffi das Scoreboard auf 5:4.
17:44
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 4:4
Tiafoe schwächelt und Struff ist zur Stelle! Der Deutsche holt sich das Break! Mit sehr guter Länge in den Grundschlägen bringt der Deutsche seinen Gegner immer wieder aus dem Tritt zu treibt ihn in einfache Fehler hinein.
17:40
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 3:4
Struff lässt nicht locker und bleibt an Tiafoe dran. Der Warsteiner bringt hier mit etwas Mühe seinen Service durch und verkürzt auf 3:4. Weiter aber rennt er auch in diesem Satz dem Break hinterher.
17:36
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 2:4
Struff hat die Chance auf den Breakball, als er Tiafoe gut in Bewegung bringt und weit nach Aussen treibt. Der US-Amerikaner kontert jedoch mit einer überragenden Vorhand cross und holt sich den Spielball, den er prompt zum 4:2 nutzen kann.
17:32
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 2:3
Vielleicht gibt dieses Aufschlagspiel nochmal Aufwind, beim Versuch das Break zu schaffen. Struff serviert sauber durch und holt sich zu Null dieses Spiel.
17:30
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 1:3
Tiafoe serviert gut über die Rückhand von Struff und geht mutig vor ans Netz, in dem auch der Return des Deutschen landet. Der Breakball ist damit abgewehrt und zwei starke Aufschläge später fährt Tiafoe hier das 3:1 ein.
17:29
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 1:2
Struff ist hier zwar immer wieder in Bedrängnis, aber in keinem Fall chancenlos. Der Deutsche hat nun seinerseits mal den Breakball!
17:25
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 1:2
Wieder muss Struff zittern, wieder gibt es den Breakball für Tiafoe, der hier aber vorerst kein zweites Break eintüten kann, weil Struffi in dieser Phase dann doch auf seinen Auschlag vertrauen konnte.
17:21
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 0:2
Struff wirkt weiterhin sehr konzentriert und auch seine Körpersprache ist gut. Der Deutsche hat hier dennoch grosse Probleme gegen einen stark spielenden Frances Tiafoe.
17:18
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 0:1
Zunächst kann Struff sich zwar verteidigen, Tiafoe sichert sich jedoch einen zweiten Breakball und nutzt diesen mit einem ganz starken Passierball, den Struff nicht verhindern kann, nachdem er nach dem Aufschlag vorgerückt war.
17:16
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6 0:0
Struff steht sofort wieder unter Druck. Der Deutsche kann sich in dieser Phase zu wenig auf seinen ersten Aufschlag verlassen und hat hier bei Vorteil gegen sich schon wieder einen Breakball, den es abzuwehren gilt.
17:10
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:6
Tiafoe schafft es mit guten Aufschlägen und viel Kick immer wieder, Struff nach Aussen zu treiben, um ihn in der Folge in Bewegung zu bringen. Dagegen hat Struff noch kein Mittel und muss den ersten Satz somit abgeben.
17:07
J.-L. Struff - F. Tiafoe 3:5
Struff packt zum Abschluss dieses Aufschlagspiels nochmal einen wuchtigen Servicewinner aus und pusht sich lautstark. Der 30-Jährige hat nun zum letzten Mal in diesem Durchgang die Chance auf das Break.
17:03
J.-L. Struff - F. Tiafoe 2:5
Langsam, aber sicher wird es eng für Struff, der es zu selten schafft, Tiafoe in Bewegung zu bringen. Aus dem sicheren Stand heraus, zeigt Tiafoe heute starke Präzision und baut seine Führung aus.
17:00
J.-L. Struff - F. Tiafoe 2:4
Wie nah es manchmal zusammenliegen kann zeigt Struff hier eindrucksvoll. Der Deutsche bringt Tiafoe mit einem Doppelfehler wieder heran, ehe er das Spiel mit einem Ass zu macht. 2:4 aus Sicht des Warsteiners.
16:55
J.-L. Struff - F. Tiafoe 1:4
Stark gespielt von Tiafoe, der sich zum einen auf seinen Service verlassen kann und zum anderen in dieser Phase sehr gut platzierte Grundschläge auspackt. So wird es schwer für Struff.
16:54
J.-L. Struff - F. Tiafoe 1:3
Aber Aufgeben kommt für Struff nicht in Frage. Der Warsteiner liegt auch in diesem Aufschlagspiel des Gegners deutlich zurück und zwar mit 0:40. Struffi dreht das Ganze aber und das mit grosser Konzentration! Breakball für den Deutschen!
16:52
J.-L. Struff - F. Tiafoe 1:3
Da ist es dann doch passiert! Tiafoe erkämpft sich einen weiteren Breakball und kann diesen dann auch nutzen. Der US-Amerikaner macht in der Anfangsphase des Matches eine bessere Figur.
16:48
J.-L. Struff - F. Tiafoe 1:2
Der Deutsche bleibt im langen Ballwechsel nervenstark und holt sich hier den Punkt zum Einstand.
16:47
J.-L. Struff - F. Tiafoe 1:2
Es wurd eng für Struff, der nach einigen leichten Fehlern den ersten Breakball gegen sich hat!
16:45
J.-L. Struff - F. Tiafoe 1:2
Struffi schnuppert nun zumindest mal ganz leicht am Break. Der Deutsche führt bei Aufschlag des Gegners bereits 30:0, kriegt dann aber keine druckvollen Returns mehr auf den Platz und muss sich für den Moment geschlagen geben, was ein mögliches Break angeht.
16:42
J.-L. Struff - F. Tiafoe 1:1
Auch Struff findet gut rein in dieses Match und hält seine Aufschlag. Zwar kann Tiafoe durch zwei gute Returns punkten, in die Nähe eines Breaks kommt der 22-Jährige jedoch nicht.
16:38
J.-L. Struff - F. Tiafoe 0:1
Auf geht's! Tiafoe beginnt mit dem Service und macht ganz kurzen Prozess. Zu Null holt sich der US-Amerikaner das Spiel und damit die Führung.
16:09
Zweites Aufeinandertreffen
Das bisher einzige Duell der beiden Akteure fand unter ganz anderen Umständen statt und zwar in der Halle auf Hardcourt. Sieger damals war Tiafoe, der in zwei Sätzen die Oberhand behielt.
16:02
Grosses Potenzial
Mit Frances Tiafoe hat Struff aber einen mehr als ordentlichen Gegner für ein Erstrundenmatch. Der 22-Jährige US-Amerikaner fand vor rund einem Jahr ebenfalls in den Top 30 wieder, hatte dann aber immer wieder das ein oder andere Problemchen, dass ihn aktuell bis auf Rang 67 abrutschen liess. Dennoch ist der 22-Jährige wahrlich nicht zu unterschätzen.
15:53
Top-Jahr, ungeliebter Belag!
Für Jan-Lennard Struff läuft das Jahr 2020 eigentlich sehr ordentlich. Der Warsteiner sortierte sich im August erstmals unter den Top 30 der Welt ein und erzielte dementsprechend gute Ergebnisse. Auf Sand allerdings konnte Struffi diese Form noch nicht abrufen und flog sowohl in Rom als auch in Hamburg in Runde Eins raus. Das eher langsame Spiel liegt dem 30-Jährigen sicherlich etwas weniger, dennoch hat Struff heute gute Möglichkeiten eine Runde weiterzukommen.
15:37
Herzlich willkommen!
Guten Tag und hallo zum zweiten Tag der diesjährigen French Open. Auf Grund des ungewöhnlichen Termins, spielt der Regen in diesem Jahr eine grössere Rolle und sorgt für Verspätungen. So auch für Jan-Lennard Struff, der nun um ca. 16:30 gegen Frances Tiafoe ran muss.

Aktuelle Spiele

07.10.2020 16:05
Andrey Rublev
A. Rublev
0
5
2
3
Russland
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
3
7
6
6
Griechenland
Beendet
16:05 Uhr
07.10.2020 18:20
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
4
6
6
6
Serbien
Pablo Carreno Busta
P. Carreno Bu.
1
6
2
3
4
Spanien
Beendet
18:20 Uhr
09.10.2020 14:50
Diego Schwartzman
D. Schwartzman
0
3
3
6
Argentinien
Rafael Nadal
R. Nadal
3
6
6
7
Spanien
Beendet
14:50 Uhr
09.10.2020 18:20
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
6
6
5
4
6
Serbien
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
2
3
2
7
6
1
Griechenland
Beendet
18:20 Uhr
11.10.2020 15:00
Novak Djokovic
N. Djokovic
0
0
2
5
Serbien
Rafael Nadal
R. Nadal
3
6
6
7
Spanien
Beendet
15:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-info/?live_preview=30

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković12.030
2SpanienRafael Nadal9.850
3ÖsterreichDominic Thiem9.125
4RusslandDaniil Medvedev8.470
5SchweizRoger Federer6.630
6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.925
7DeutschlandAlexander Zverev5.525
8RusslandAndrey Rublev4.119
9ArgentinienDiego Schwartzman3.455
10ItalienMatteo Berrettini3.075