DEL

Wolfsburg
2
1
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Mannheim
4
2
1
1
Adler Mannheim
Beendet
16:30 Uhr
Wolfsburg:
16'
Voakes
25'
Voakes
 / Mannheim:
1'
Kink
14'
Richmond
29'
Raedeke
60'
Arendt
60
19:04
Fazit:
Die Grizzlys Wolfsburg müssen sich mit 2:4 gegen die Adler Mannheim geschlagen geben. Über weite Strecken haben die Gäste aus Baden-Württemberg einfach mehr Druck erzeugt und den Goalie der Niedersachsen häufig geprüft. im Schlussdrittel ist die Luft beim Heimteam ein wenig raus gewesen, weshalb die Gäste ihre Führung haben verwalten können. Mannheim befreit sich aus der Krise, aber auch Wolfsburg bleibt weiterhin oben dran und in Lauerstellung.
60
19:04
Spielende
60
19:02
Tor für Adler Mannheim, 2:4 durch Ronny Arendt
Kurz vor Spielende macht Ronny Arendt den Deckel drauf. Mannheim gewinnt nach zwei Niederlagen sein zweites Spiel in Serie.
58
18:55
Felix Brückmann fährt vom Eis. Wolfsburg wirft alles in die offensive Waagschale.
57
18:53
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dominik Bittner (Adler Mannheim)
Spielverzögerung
54
18:48
Sechs Minuten haben die Niedersachsen noch, um sich entweder in die Overtime zu retten oder gar einen Dreier einzufahren. Momentan sieht es danach aber nicht aus. Mannheim spielt seinen Stiefel clever runter.
51
18:44
Viel geht bei den Grizzlys nicht mehr zusammen. Derweil zischt ein Onetimer von David Wolf knapp über das Gehäuse der Heimmannschaft.
48
18:40
Mannheim ist wieder komplett. Aktuell hat sich das Spiel eine kleine Auszeit genommen. Vielleicht nur die Ruhe vor dem Sturm und einer intensiven Schlussphase...
46
18:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sinan Akdağ (Adler Mannheim)
43
18:34
Früh prüfen die Adler Wolfsburgs Schlussmann Felix Brückmann mehrfach. Was den Hausherren fehlt, ist ein konsequent zu Ende gespielter Angriff.
41
18:29
Und damit rein in den letzten Spielabschnitt. Wolfsburg hat noch gut 40 Sekunden in Überzahl.
41
18:29
Beginn 3. Drittel
40
18:11
Drittelfazit:
Auch nach 40 Minuten liegen die Mannheimer knapp vorne. Bei den Grizzlys Wolfsburg führen die Adler mit 3:2. Recht früh ist den Niedersachsen durch Doppelpacker Voakes der Ausgleich gelungen. Vier Minuten später hat der Meister von 2015 aber nachgelegt und Wolfsburg anschliessend unter Dauerdruck gesetzt. Das letzte Drittel wird extrem spannend.
40
18:11
Ende 2. Drittel
39
18:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcel Goc (Adler Mannheim)
Crosscheck
36
18:01
Zur Abwechslung sorgen die Gastgeber mal wieder für Entlastung. Aber sowohl Armin Wurm als auch Brent Aubin scheitern am wachsamen Dennis Endras!
33
17:57
Glücklich haben die Grizzlys Wolfsburg einen Sturmlauf der Gastmannschaft überstanden. Zwischenzeitlich haben die Adler Mannheim im Sekundentakt auf Felix Brückmanns Kasten gefeuert. Die Niedersachsen kommen kaum aus der eigenen Zone raus.
29
17:50
Tor für Adler Mannheim, 2:3 durch Brent Raedeke
Kurz vor dem Powerbreak spielen die Adler Brent Raedeke überragend frei. Am langen Pfosten stehend, kann er Felix Brückmann gekonnt überwinden. Hier geht es Schlag auf Schlag.
25
17:41
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 2:2 durch Mark Voakes
Tatsächlich nutzen die Niedersachsen ihre Überzahl. Die Scheibe läuft schön durch und landet am Ende am langen Pfosten. Dort steht Mark Voakes goldrichtig und erzielt seinen zweiten Treffer an diesem Nachmittag. Stark!
25
17:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nikolai Goc (Adler Mannheim)
Knapp eine halbe Minuten müssen die Adler damit in doppelter Unterzahl ran.
23
17:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christoph Ullmann (Adler Mannheim)
22
17:35
Erst scheitert Daniel Sparre mit einem verdeckten Hammer an Felix Brückmann, im direkten Gegenzug wuchtet Jimmy Sharrow die Scheibe knapp links vorbei.
21
17:34
Beginn 2. Drittel
20
17:14
Drittelfazit:
Verdient führt Mannheim nach dem ersten Drittel mit 2:1 bei den Grizzlys Wolfsburg. Gleich ihre erste Offensivaktion haben die Gäste mit der Führung gekrönt. In einem temporeichen, physischen und spannenden Spiel haben die Adler oftmals die besseren Ideen. Seit Wolfsburgs Anschlusstreffer ist das Ganze aber wieder spannender.
20
17:14
Ende 1. Drittel
19
17:13
Unglaublich! Mit der Schulter pariert Felix Brückmann einen durch Brent Raedeke gefährlich abgefälschten Schuss. So bleibt es beim 1:2 aus Sicht der Hausherren.
16
17:07
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:2 durch Mark Voakes
Anschlusstreffer für die Hausherren! Mark Voakes fasst sich ein Herz, schnappt sich die Scheibe und marschiert mit viel Tempo in die gegnerische Zone. Irgendwie kann er die Scheibe im Nachstochern hinter die Linie bringen. Damit hat Mannheim nicht gerechnet.
14
17:04
Tor für Adler Mannheim, 0:2 durch Danny Richmond
Kurz nach Ablauf der Wolfsburger Strafe schlägt Danny Richmond zu. Eiskalt markiert er sechs Minuten vor dem ersten Pausentee das 2:0 für engagierte Adler.
11
17:02
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Check von hinten
10
16:56
Allmählich wird die Gangart härter. Sowohl die Niedersachsen als auch die Kurpfälzer kommen nun über die physische Komponente und wollen den Willen des Gegners brechen.
10
16:55
Disziplinarstrafe (10 Minuten) für David Wolf (Adler Mannheim)
Unsportliches Verhalten
8
16:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Weiss (Grizzlys Wolfsburg)
7
16:48
Penalty verschossen von Brent Raedeke (Adler Mannheim)
Per Schoner wehrt Felix Brückmann den Schuss von Brent Raedeke ab.
7
16:46
Penalty für die Adler!
6
16:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrew Joudrey (Adler Mannheim)
6
16:45
Felix Brückmann rettet in letzter Sekunde gegen den vollkommen freien David Wolf und verhindert zunächst das 0:2. Mannheim macht von Beginn an Dampf.
4
16:43
Nun ist Mannheim wieder komplett. In Unterzahl hat Dennis Endras lediglich einen Schuss von Jeff Likens über den Kasten lenken müssen.
2
16:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christoph Ullmann (Adler Mannheim)
1
16:39
Tor für Adler Mannheim, 0:1 durch Marcus Kink
Der Treffer zählt. Regelkonform hat sich Marcus Kink gegen Armin Wurm durchgesetzt und den Puck anschliessend sauber ins Tor gelegt. Was für ein Traumstart der Adler.
1
16:34
Nach einem Schuss von Marcus Kink gibt es sofort den Videobeweis!
1
16:32
Spielbeginn
16:27
Gleich geht es auf dem Eis zur Sache. Es darf grosser Sport erwartet werden. Viel Vergnügen!
16:24
Der siebenfache Meister aus Mannheim startete mit zwei Niederlagen schwach in die neue Spielzeit. Doch am zweiten Wochenende platze der Knoten und die Adler demonstrierten beim 4:1-Sieg über die Düsseldorfer EG ihre Stärke. Cheftrainer Sean Simpson konnte endlich die ersten Punkte einfahren und sah, wie seine Spieler die DEG teilweise vorführten. Aggressives Forechecking, Bewegung, Spielfreude und Konzentration: Die Mannheimer liessen nichts zu wünschen übrig und sind auch heute heiss.
16:19
Die Grizzlys Wolfsburg entführten durch ein 3:2 (2:1, 0:1, 1:0) drei wichtige Punkte aus Ingolstadt. Ausschlaggebend für den Sieg der Niedersachsen waren das sehr gute Umschaltspiel und das starke Penaltykilling. Aktuell belegt der Vizemeister mit sechs Zählern den sechsten Rang der Tabelle. Es wird sich zeigen, ob die Auswahl von Trainer Pavel Gross auch gegen die langsam in Fahrt kommenden Gäste bestehen kann.
16:12
Hallo und herzlich willkommen zum vierten Spieltag der 23. DEL-Saison. Die Grizzlys Wolfsburg bekommen es mit den Adler Mannheim zu tun. Gespielt wird ab 16:30 Uhr in der Eis Arena Wolfsburg.

Aktuelle Spiele

07.10.2016 19:30
Eisbären Berlin
Berlin
0
0
0
0
Eisbären Berlin
Kölner Haie
Kölner Haie
3
1
0
2
Kölner Haie
Beendet
19:30 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
3
0
2
0
0
Düsseldorfer EG
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
0
1
1
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
n.P.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
0
1
1
ERC Ingolstadt
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
1
1
2
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
0
0
2
Iserlohn Roosters
Augsburger Panther
Augsburg
1
0
1
0
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
2
1
0
0
Krefeld Pinguine
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
4
2
0
1
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
n.V.

Spielplan - 4. Spieltag

16.09.2016
Eisbären Berlin
Berlin
5
1
1
3
Eisbären Berlin
Straubing Tigers
Straubing
2
0
1
1
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
4
0
0
4
Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
1
0
1
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
2
0
Fischtown Pinguins
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
1
2
1
ERC Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
3
0
3
0
Kölner Haie
EHC München
München
1
0
0
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
4
0
1
3
Krefeld Pinguine
Adler Mannheim
Mannheim
3
0
2
1
Adler Mannheim
Beendet
19:30 Uhr
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
0
1
0
Nürnberg Ice Tigers
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
0
2
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
18.09.2016
Straubing Tigers
Straubing
3
1
1
1
Straubing Tigers
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
0
1
1
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
2
0
1
0
Iserlohn Roosters
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
1
0
2
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
14:00 Uhr
n.P.
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
EHC München
München
5
2
1
2
EHC München
Beendet
16:30 Uhr