DEL

Krefeld
0
0
0
0
Krefeld Pinguine
München
2
1
0
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld:
 / München:
18'
Jaffray
59'
Jaffray
60
21:59
Fazit
Die Münchner haben über die gesamte Zeit das Match im Griff. Auch wenn die Krefelder immer in Schlagdistanz sind, gerät der Sieg nicht wirklich in Gefahr. Zu dominant und spielstark präsentieren sich die Jungs von Don Jackson. Die Gastgeber aus Krefeld schlagen sich nicht schlecht aber es reicht nicht, um hier heute einen Treffer zu erzielen. Im Endeffekt ist der Sieg des aktuellen deutschen Meisters völlig verdient und beide Teams können erhobenen Hauptes das Eis verlassen.
60
21:56
Spielende
59
21:55
Tor für EHC Red Bull München, 0:2 durch Jason Jaffray
Aus dem eigene Drittel schafft es Jaffray den Puck ins leere Krefelder Tor zu schlenzen und damit bringt er mit seinem zweiten Treffer den Münchnern den Auswärtssieg.
59
21:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matt Smaby (EHC Red Bull München)
Haken
58
21:53
Noch gut 90 Sekunden sind zu spielen. Die Krefelder konnten bisher keinen grossen Druck ausüben und versuchen es nun mit einem Spieler mehr auf dem Eis.
53
21:29
Treutle hat heute echt viel arbeit zu erledigen und ihm wird später sicher die Fanghand weh tun. Noch kann er die Münchner bei einem Tor halten aber wenn sein Team selbst keinen Treffer erzielt, wird es nichts mit dem Punktgewinn.
48
21:22
Pietta setzt sich hinter dem Tor super durch und spielt einen Pass vor das Tor. Dort steht Müller aber er kommt nicht an den Puck. Der KEV nähert sich dem Ausgleich.
45
21:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcel Müller (Krefeld Pinguine)
Halten
45
21:16
Kleine Strafe (2 Minuten) für Derek Joslin (EHC Red Bull München)
Beinstellen
45
21:12
Im Moment sind es eher die Gäste aus dem Süden, die für eine Vorentscheidung sorgen wollen. Treutle muss wiederholt aufpassen und parieren.
42
21:11
Was geht hier noch im letzten Abschnitt? Kann der KEV die Münchner Abwehr um Goalie Aus den Birken knacken?
41
21:09
Beginn 3. Drittel
40
20:57
Drittelfazit
Keine Tore im zweiten Abschnitt. Beide Teams hatten mindestens einen Treffer auf der Kelle aber so geht es mit dem knappsten aller Zwischenergebnisse in das letzte Drittel. Die Krefelder können das Match etwas ausgeglichener gestalten und gerade zum Ende des Drittels muss Danny Aus den Birken einige gute Möglichkeiten entschärfen. Die Münchner machen nicht mehr als sie müssen und sollten im Schlussabschnitt noch einen oder zwei Treffer drauflegen, um nicht in akute Gefahr zu geraten, noch Punkte abzugeben.
40
20:52
Ende 2. Drittel
36
20:45
Sehr aggressiv gehen die Gäste aus dem Süden die Unterzahl an. Die Pinguine konnten sich bisher noch nicht festsetzen aber noch haben sie eine gute Minute Zeit.
35
20:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matt Smaby (EHC Red Bull München)
Beinstellen
32
20:40
Nach der Strafzeit versuchen die Pinguine direkt wieder etwas mehr Scheibenbesitz zu bekommen. Gerade die erste Reihe um Pietta, Umičević und Müller war in der bisherigen Saison ziemlich gefährlich.
28
20:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nick St. Pierre (Krefeld Pinguine)
Hoher Stock
27
20:33
Im Vergleich zum ersten Drittel agieren die Pinguine nun wirklich offensiver. Pietta hatte gerade die Chance per Direktabnahme zum Torerfolg aber wieder stand Aus den Birken genau richtig.
23
20:28
Marco Rosa hat den Ausgleich auf der Kelle. In einer 2 auf 1 Situation nimmt sich der Krefelder ein Herz und schliesst egoistisch selbst ab. Aus den Birken hat den Braten allerdings gerochen und ist zur Stelle.
21
20:24
Weiter geht es in Krefeld. Es wird spannend zu beobachten sein, wie sich in den nächsten Minuten das Match entwickelt. Wird Krefeld nun offensiver oder bleibt München bei ihrer offensiven Taktik.
21
20:23
Beginn 2. Drittel
20
20:08
Drittelfazit
Ausgeglichen startet die Partie in Krefeld. Nach und nach setzen die Gäste aus München die Abwehr der Pinguine immer weiter unter Druck, sodass die Führung nur noch eine Frage der Zeit war. Insgesamt kommt von den Gastgebern zu wenig Entlastung und Goalie Niklas Treutle steht unter Dauerbeschuss. Die Münchner machen im Grunde alles richtig und können nun im zweiten Drittel schauen, was die Krefelder sich überlegt haben.
20
20:05
Ende 1. Drittel
18
19:59
Tor für EHC Red Bull München, 0:1 durch Jason Jaffray
Wie ärgerlich aus Sicht der Hausherren. In Unterzahl hat der KEV die Möglichkeit per Konter das 1:0 zu erzielen. Im Grunde mit Ablauf der Strafzeit und dem ersten Angriff bei gleicher Mannstärke auf dem Eis, ist es Jaffray, der einfach genau richtig steht und den Puck über die Linie stochern kann.
16
19:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kevin Orendorz (Krefeld Pinguine)
Hoher Stock
13
19:53
Die Krefelder beschränken sich mittlerweile darauf, den Gegner kommen zu lassen und hinten strukturiert und sicher zu stehen. Sie wollen den brandgefährlichen Münchnern einfach nicht ins offene Messer laufen und das ist wohl auch eine vernünftiger Plan, wenn man dabei nicht vergisst, ab und zu für Entlastung zu sorgen.
8
19:45
Das die Münchner ein klein wenig favorisiert sind zeigen sie nun deutlich. Sie schaffen es deutlich häufiger in gefährliche Abschlusssituationen zu kommen. Niklas Treutle bekommt aktuell einiges zu tun.
5
19:44
Flott startet die Partie. Die Krefeld Pinguine versuchen von beginn an das Tempo der Münchner mitzugehen. Mal schauen, wie sich das Spielgeschehen in den nächsten Minuten entwickelt.
1
19:37
Spielbeginn
19:22
Für die Münchner sind die Pinguine so etwas wie ein Lieblingsgegner. In der letzten Saison konnte man alle vier Partie gegen die Truppe aus Krefeld gewinnen. Das könnte ein gutes Omen sein für die heutige Partie.
19:17
Aus der Landeshauptstadt in den Westen der Republik ist es sicher keine angenehmen und kurzweilige Reise aber dementsprechend wollen sich die Münchner heute mit einem Sieg belohnen. Die Mannen um Don Jackson schnupper am Spitzenreiter aus Köln und das ist auch das Ziel. Man will oben in der Tabelle stehen. Da sollte ein Sieg gegen Krefeld machbar sein.
19:13
Langsam aber sicher kommen die Krefeld Pinguine in Schwung. Nach einem eher durchwachsenen Saisonstart konnten die Jungs aus der Seidenstadt zuletzt drei von vier Partien erfolgreich gestalten und sich so auf Platz acht der Tabelle vorarbeiten. Heute ist ein Sieg sicher nicht undenkbar aber gegen München wird es nicht einfach.
19:08
Hallo und einen schönen guten Abend aus Krefeld. Am zwölften Spieltag der DEL-Saison treffen die heimischen Pinguine auf den EHC Red Bull München! Um 19:30 Uhr wird das Eröffnungsbully in der KönigPalast gespielt.

Aktuelle Spiele

30.10.2016 14:00
Eisbären Berlin
Berlin
1
0
0
1
Eisbären Berlin
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
14:00 Uhr
30.10.2016 16:30
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
1
0
3
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
2
1
1
0
Straubing Tigers
Beendet
16:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
0
2
1
Iserlohn Roosters
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
1
0
0
1
Düsseldorfer EG
Beendet
16:30 Uhr
EHC München
München
4
1
2
1
EHC München
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
0
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
16:30 Uhr
30.10.2016 19:00
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
1
1
1
0
Krefeld Pinguine
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
2
0
1
1
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:00 Uhr
n.V.

Spielplan - 12. Spieltag

16.09.2016
Eisbären Berlin
Berlin
5
1
1
3
Eisbären Berlin
Straubing Tigers
Straubing
2
0
1
1
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
4
0
0
4
Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
1
0
1
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
2
0
Fischtown Pinguins
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
1
2
1
ERC Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
3
0
3
0
Kölner Haie
EHC München
München
1
0
0
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
4
0
1
3
Krefeld Pinguine
Adler Mannheim
Mannheim
3
0
2
1
Adler Mannheim
Beendet
19:30 Uhr
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
0
1
0
Nürnberg Ice Tigers
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
0
2
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
18.09.2016
Straubing Tigers
Straubing
3
1
1
1
Straubing Tigers
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
0
1
1
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
2
0
1
0
Iserlohn Roosters
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
1
0
2
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
14:00 Uhr
n.P.
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
EHC München
München
5
2
1
2
EHC München
Beendet
16:30 Uhr