DEL

Mannheim
3
1
0
2
Adler Mannheim
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
Mannheim:
16'
Richmond
46'
Adam
60'
Arendt
 / Schwenningen:
60
21:51
Fazit:
Die Adler Mannheim gewinnen das Südwestderby gegen die Schwenninger Wild Wings souverän mit 3:0 und revanchieren sich für die Penalty-Niederlage vor zwei Wochen. Die Gäste waren insgesamt zu harmlos und konnten nur sowohl bei Gleichzahl, als auch in ihren Powerplays kaum Chancen kreieren. Die Adler setzen sich nach ihrem ersten Shut-Out an der Tabellenspitze fest, die Wild Wings bleiben vorerst im Keller stecken. Das war es von dieser Partie, bis zum nächsten Mal!
60
21:45
Spielende
60
21:41
Tor für Adler Mannheim, 3:0 durch Ronny Arendt
Die Gäste setzen alles auf eine Karte und bringen den sechsten Feldspieler. Mannheim kontert und Ronny Arendt trifft ins verwaiste Tor zum 3:0 und damit zur endgültigen Entscheidung.
57
21:37
Gibt es den ersten Shut-Out der Saison für die Adler Mannheim oder können die Wild Wings dieses Derby noch einmal spannend machen? Drei Minuten bleiben.
49
21:23
Die Gäste können im Powerplay erneut kaum Gefahr erzeugen und machen wirklich nicht den Eindruck, als könnten sie hier heute noch viel bewegen. Adler wieder komplett.
47
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcel Goc (Adler Mannheim)
Marcel Goc muss wegen Haltens raus. Erneute Überzahl für die Wild Wings!
46
21:19
Tor für Adler Mannheim, 2:0 durch Luke Adam
Kaum sind die Adler wieder komplett, machen sie das 2:0! Ein Abpraller des starken Joey MacDonald landet bei Luke Adam, der um das Tor herumkurvt und die Scheibe zum 2:0 für die Hausherren ins Netz setzt.
46
21:18
Die Adler zeigen einmal mehr ein ganz starkes Unterzahlspiel und lassen fast keine Gelegenheiten der Wild Wings zu. Mannheim wieder komplett.
44
21:16
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcus Kink (Adler Mannheim)
Kink, vor der Partie für sein 750. Spiel geehrt, muss wegen Beinstellens raus.
42
21:11
Die Adler überstehen die Unterzahl aus dem Mitteldrittel unbeschadet und sind wieder komplett.
41
21:10
Beginn 3. Drittel
40
20:55
Drittelfazit:
Die Adler Mannheim führen nach einem ereignisarmen zweiten Drittel weiterhin knapp mit 1:0 gegen die Schwenninger Wild Wings. Grösster Aufreger des Mitteldrittels war ein nach Videobeweis nicht gegebenes mögliches Tor der Gastgeber, ansonsten war auf beiden Seiten eher Kampf Trumpf und es gab wenig Tormöglichkeiten. 20 Minuten bleiben den Gästen noch, das Südwestderby zumindest in die Verlängerung zu schicken. Gleich gehts weiter.
40
20:50
Ende 2. Drittel
39
20:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Luke Adam (Adler Mannheim)
Wechselfehler bei den Hausherren! Adam nimmt die Strafzeit.
32
20:42
Mitte des zweiten Drittels ist es in der SAP Arena ziemlich ruhig geworden. Die beiden Mannschaften bekämpfen sich in der neutralen Zone und es kommen auf beiden Seiten kaum Torchancen zustande.
26
20:32
Kein Tor! Die Entscheidung der Schiedsrichter hat Bestand und es bleibt beim 1:0 für Mannheim.
25
20:30
Im Powerplay bringt Wolf die Scheibe Richtung Tor. Es wird unübersichtlich und der Puck schlittert wohl parallel zur Linie, geht aber vermeintlich nicht drüber. Es folgt der Videobeweis.
24
20:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Stefano Giliati (Schwenninger Wild Wings)
Nächstes Powerplay für die Adler! Giliati muss für zwei Minuten auf die Bank.
21
20:23
Beginn 2. Drittel
20
20:06
Drittelfazit:
Die Adler Mannheim führen nach dem ersten Drittel im Derby gegen die Schwenninger Wild Wings verdient mit 1:0. Die Hausherren legten stark los und hatten mehrere Chancen, scheiterten aber reihenweise an Gäste-Keeper MacDonald. Mitte des Drittels kamen die Wild Wings etwas besser auf, doch es war Danny Richmond, der den Puck als Erster über die Linie brachte und die Gastgeber in Führung schoss. Gleich gehts weiter in der SAP Arena!
20
20:03
Ende 1. Drittel
16
19:53
Tor für Adler Mannheim, 1:0 durch Danny Richmond
Richmond bringt die Hausherren in Front! MacDonald kann einen Schuss von Höfflin aus der Mitte erst noch abwehren, lässt dann aber den Nachschuss von Richmond durch die Hosenträger flutschen und die Adler gehen in Führung!
11
19:49
Die Wild Wings sind jetzt besser in der Partie und kommen auch selbst zu Chancen. Will Acton hat das AUge für den freien Stefano Giliati, der aber am Schoner von Dennis Endras scheitert.
9
19:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ronny Arendt (Adler Mannheim)
Arendt muss wegen Hakens in die Box. Erstes Powerplay für die Wild Wings!
4
19:39
Die Adler machen hier gleich ordentlich Tempo und spielen Chancen heraus. Mit vollem Einsatz und einem gut aufgelegten Joey MacDonald überstehen die Gäste aber die erste Unterzahl und sind wieder komplett.
2
19:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kalle Kaijomaa (Schwenninger Wild Wings)
Kaijomaa muss wegen Hakens als Erster hinter die Bande und die Gastgeber sind gleich mal in Überzahl.
1
19:32
Spielbeginn
19:23
Die Adler konnten unterdessen ihren stetigen Aufwärtstrend fortsetzen und liegen derzeit mit fünf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Wolfsburg auf Rang Vier. Und die Gastgeber hätten noch wesentlich deutlich besser dastehen können, wenn sie am vergangenen Sonntag nicht trotz Überlegenheit mit 3:4 bei den Eisbären in Berlin verloren hätten.
19:18
Das letzte Derby liegt gerade mal zwei Wochen zurück und ging im Penalty-Schiessen an die Wild Wings! Beflügelt hat der Sieg die Schwenninger allerdings nicht gerade. Von den folgenden sieben Spielen konnten die Wild Wings nur ein einziges für sich entscheiden und rangieren mittlerweile auf dem vorletzten Tabellenplatz. Zuletzt unterlag man zuhause mit 3:4 nach Penalties gegen Krefeld.
19:15
Herzlich willkommen zum Südwestderby am 14. Spieltag der DEL! Die Adler Mannheim haben ab 19:30 Uhr die Schwenninger Wild Wings zu Gast.

Aktuelle Spiele

30.10.2016 14:00
Eisbären Berlin
Berlin
1
0
0
1
Eisbären Berlin
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
14:00 Uhr
30.10.2016 16:30
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
1
0
3
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
2
1
1
0
Straubing Tigers
Beendet
16:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
0
2
1
Iserlohn Roosters
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
1
0
0
1
Düsseldorfer EG
Beendet
16:30 Uhr
EHC München
München
4
1
2
1
EHC München
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
0
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
16:30 Uhr
30.10.2016 19:00
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
1
1
1
0
Krefeld Pinguine
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
2
0
1
1
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:00 Uhr
n.V.

Spielplan - 14. Spieltag

16.09.2016
Eisbären Berlin
Berlin
5
1
1
3
Eisbären Berlin
Straubing Tigers
Straubing
2
0
1
1
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
4
0
0
4
Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
1
0
1
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
2
0
Fischtown Pinguins
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
1
2
1
ERC Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
3
0
3
0
Kölner Haie
EHC München
München
1
0
0
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
4
0
1
3
Krefeld Pinguine
Adler Mannheim
Mannheim
3
0
2
1
Adler Mannheim
Beendet
19:30 Uhr
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
0
1
0
Nürnberg Ice Tigers
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
0
2
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
18.09.2016
Straubing Tigers
Straubing
3
1
1
1
Straubing Tigers
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
0
1
1
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
2
0
1
0
Iserlohn Roosters
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
1
0
2
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
14:00 Uhr
n.P.
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
EHC München
München
5
2
1
2
EHC München
Beendet
16:30 Uhr