DEL

Augsburg
2
0
0
2
Augsburger Panther
Iserlohn
4
0
2
2
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
Augsburg:
46'
LeBlanc
55'
Valentine
 / Iserlohn:
25'
Down
39'
Costello
57'
Combs
60'
Down
60
21:47
Fazit:
Augsburg mit der ersten Heimniederlage! Gegen die Roosters kamen die Panther heute nur ganz schleppend in die Partie. Iserlohn setzte zunächst auf die Defensive, wurde dann aber immer stärker. Augsburg kassierte zurecht zwei Gegentore und kam dann glücklich über einen Treffer aus dem Nichts zurück. Als die Panther dann tatsächlich das 2:2 machten und sogar am Sieg schnupperten, brachte Combs die Halle zum Schweigen. Am Ende viel Kampf vom AEV, insgesamt aber ein verdienter Auswärtssieg der Roosters.
60
21:44
Spielende
60
21:41
Tor für Iserlohn Roosters, 2:4 durch Blaine Down
Feierabend! Der AEV wird sein Heimspiel gegen die Roosters verlieren! Der erste Emptynetter-Versuch geht an den Aussenpfosten, der zweite von Down mittig ins Tor!
57
21:36
Tor für Iserlohn Roosters, 2:3 durch Jack Combs
Wahnsinn! Die Panther kommen zurück, wollen mehr und Combs stoppt die Party! Mega-Sprint von Combs! Der Rooster zündet links den Turbo und verwandelt dann ein Zuspiel von Brown! Das Curt-Frenzel-Stadion ist geschockt!
55
21:31
Tor für Augsburger Panther, 2:2 durch Scott Valentine
Die Panther beissen sich zurück! Der AEV mit dem Offensiv-Bully-Sieg und dem Rückpass zu Valentine. Der packt den Hammer aus und befördert die Scheibe oben rechts in die Ecke! Was für ein Ding!
52
21:27
Monster-Save von Lange! Trevelyan bekommt einen feinen Pass auf die linke, freie Torseite und hält die Kelle rein. Lange wechselt die Seite im Fallen und bekommt die Finger dran!
50
21:23
Enges Duell im Curt-Frenzel-Stadion! Der AEV macht nach dem 1:2 Dampf, endlich kommen auch die letzten Pässe im gegnerischen Bereich an. Die Panther verpassen aber das zügige 2:2 und haben dann Dusel, dass Combs einen Break nur mit einem Pfostentreffer abschliesst!
46
21:16
Tor für Augsburger Panther, 1:2 durch Drew LeBlanc
Dieses Tor haben die Augsburger gebraucht! Zunächst geht es nach dem ersten Bully des dritten Abschnitt so weiter, wie bereits bekannt: Augsburg will, bringt die Scheibe im letzten Bereich aber nicht an den Mann. Nach 46 fällt dann aber doch das 1:2 aus dem Nichts! Parkes legt nach rechts quer und LeBlanc trifft die kurze Ecke!
41
21:10
In Augsburg beginnt der finale Abschnitt! Kommen die Panther heute noch auf die Anzeigetafel oder droht die erste Heimpleite?
41
21:09
Beginn 3. Drittel
40
20:52
Drittelfazit:
Die Panther gehen mit Pfiffen in die Kabine! Im zweiten Durchschnitt verzweifelten die Augsburger am eigenen Offensivspiel. Die Hausherren kamen einfach nicht in Tritt und Iserlohn wurde aus einer gesicherten Defensive immer stärker. Erst fiel das 0:1, dann besorgte ein Powerplay auch noch das 0:2.
40
20:49
Ende 2. Drittel
39
20:48
Tor für Iserlohn Roosters, 0:2 durch Chad Costello
Die Roosters marschieren! Der AEV in der Unterzahl viel zu ungeordnet und Combs legt wunderbar nach rechts auf. Costello holt aus, trifft das Hartgummi perfekt und stellt dann auf 0:2!
38
20:47
Kleine Strafe (2 Minuten) für T.J. Trevelyan (Augsburger Panther)
Spielverzögerung.
34
20:39
Torlose Panther? Die heimstarken Augsburger enttäuschen weiterhin in der Offensive und Iserlohn betreibt nur minimalen Aufwand, um das 1:0 auf der Anzeige zu halten. Beim AEV fällt ein Tor - um. Das eigene. Nach einem Rempler.
28
20:31
Die Panther erspielen sich keine Grosschancen! Schmölz nimmt auf dem rechten Flügel zwei Gegenspieler Mass und sucht dann verzweifelt nach einem mitgefahrenen Kollegen.
25
20:25
Tor für Iserlohn Roosters, 0:1 durch Blaine Down
Und was passiert, wenn man vorne die Buden nicht macht? Richtig: Es rächt sich. Schmidt vernascht die linke Abwehrseite der Augsburger und legt spielt dann im richtigen Zeitpunkt quer. Down sorgt für das 0:1!
23
20:24
Die ersten Minuten des Mittelteils gehen erneut an die Hausherren. Die Mannen von Mike Stewart sind motiviert und engagiert, es mangelt aber weiterhin an der Effektivität. Die Panther sind viel unterwegs, kreieren aber wenig Gefahr.
21
20:19
In der Fuggerstadt geht es schon weiter. Sehen wir nun einen Treffer?
21
20:18
Beginn 2. Drittel
20
20:06
Drittelfazit:
Nach ereignislosen 20 Minuten geht es mit einem 0:0 in die erste Pause. Augsburg war aktiver und wollte das Tor, litt aber komplett unter Ideenlosigkeit. Iserlohn stand hinten indes kompakt und liess kaum etwas zu.
20
20:01
Ende 1. Drittel
17
19:57
Hafenrichter! Die Panther kommen dem ersten Treffer etwas näher! Hafenrichter nimmt eine verwaiste Scheibe vor der Bude auf und entscheidet sich für den Onetimer. Lange sieht das Spielgerät spät und greift dann im letzten Moment mit dem Schoner ein.
14
19:52
Nein! Lamb probiert es nach einem Durcheinander im Slot, erwischt mit seinem Knaller jedoch nur den Gegner. Iserlohn mit einer guter Verteidigung, weiterhin 0:0!
12
19:50
Wechsel! Der AEV nähert sich in den ersten 60 Sekunden nicht richtig an und wechselt nun die Aufstellung. Bring die zweite Powerplay-Formation mehr ein?
11
19:47
Kleine Strafe (2 Minuten) für Johan Larsson (Iserlohn Roosters)
Ein richtiges Highlight durften die Fans in Augsburg bislang noch nicht sehen. Nun geht aber Larsson wegen Beinstellen. Schlägt der AEV im Powerplay zu? Die Überzahl-Experten sind am Werk!
1
19:36
In der Fuggerstadt knallt die Scheibe erstmals auf den kalten Boden, das Duell läuft.
1
19:32
Spielbeginn
19:26
In Augsburg steigt die Stimmung. Die Fans singen sich warm, gleich kommt es im Curt-Frenzel-Stadion zum Face-Off.
19:22
Bei den Iserlohn Roosters läuft die Torsirene indes im Sparmodus. Die Kampfhähne sind in der Frühphase der neuen Eiszeit bislang alles andere als angriffslustig und erzielten bislang nur elf Tore. Somit trifft in Augsburg heute die beste Offensive der Liga auf die schlechteste und ungefährlichste. Im "Grossen und Ganzen" ist Coach Jari Pasanen mit seinen Mannen aktuell aber zufrieden. In Wolfsburg verkauften sich die Roosters beim 3:5 erst teuer, dann stimmte auch die Trainingsleistung unter der Woche. Insgesamt geht es für IEC nun in eine entscheidende Phase: Es warten fünf Spiele in neun Tagen.
19:21
Somit überraschen die Augsburger erneut und sind schon zu Saisonbeginn ganz oben mit dabei. Bleibt die Sturmreihe auch an diesem Wochenende auf Betriebstemperatur, könnte zum Tag der Einheit sogar die Tabellenspitze winken. Erst geht es heute gegen den Tabellenletzten, dann kommt es am Sonntag zum Topspiel mit dem Meister aus München.
19:08
Für die Augsburger Panther ist die DEL derzeit ein Schützenfest. Kein anderes DEL-Team besticht mit seiner Offensive so sehr, wie der AEV. Satte 25 Buden haben die Panther schon erzielt, in den letzten fünf Spielen waren es jeweils mindestens vier.
19:03
Schönen guten Abend und herzlich willkommen zur DEL aus Augsburg! Gleich treffen die Panther auf die Iserlohn Roosters! Heimsieg für die Fuggerstadt oder Befreiungsschlag des Tabellenletzten?

Aktuelle Spiele

08.10.2017 16:30
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
3
0
0
3
Düsseldorfer EG
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
1
1
0
Fischtown Pinguins
Beendet
16:30 Uhr
Straubing Tigers
Straubing
4
3
0
1
Straubing Tigers
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
5
2
3
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
16:30 Uhr
08.10.2017 17:00
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
1
1
0
0
ERC Ingolstadt
Kölner Haie
Kölner Haie
6
2
1
3
Kölner Haie
Beendet
17:00 Uhr
08.10.2017 19:00
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
1
1
1
Krefeld Pinguine
Iserlohn Roosters
Iserlohn
5
1
3
1
Iserlohn Roosters
Beendet
19:00 Uhr
12.10.2017 19:30
Eisbären Berlin
Berlin
3
1
2
0
Eisbären Berlin
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
1
1
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - 7. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
EHC München
München
3
1
0
1
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Eisbären Berlin
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Iserlohn Roosters
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Krefeld Pinguine
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Augsburger Panther
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Eisbären Berlin
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
München
0
0
0
0
EHC München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr