DEL

Straubing
4
3
0
1
Straubing Tigers
Nürnberg
5
2
3
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
16:30 Uhr
Straubing:
2'
Hedden
14'
Edwards
18'
Connolly
50'
Connolly
 / Nürnberg:
9'
Segal
20'
Steckel
26'
Steckel
33'
Reinprecht
33'
Buzas
60
19:01
Fazit:
Die Ice Tigers werden ihrer Favoritenrolle gerecht und schlagen Straubing mit 4:5! Der Gastgeber kam eigentlich gut aus den Startlöchern und führte nach dem ersten Drittel, doch im Verlauf bekam Nürnberg die Partie in den Griff, drehte das Geschehen zunächst im Mitteldrittel und liess dann hinten raus nicht mehr viel zu. Zwar kamen die Hausherren noch einmal zum Anschluss, doch so richtig spannend wurde es dann hinten raus nicht mehr. Damit verabschieden wir uns von dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
60
18:59
Spielende
60
18:59
Doch die Gäste retten sich über die Ziellinie und nehmen die Punkte mit!
59
18:58
Da war sie eigentlich noch einmal, die Chance für den Gastgeber in Überzahl! Doch Nürnberg verteidigt gut und jetzt geht als letzte Option Dimitri Pätzold vom Eis.
57
18:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brandon Segal (Nürnberg Ice Tigers)
54
18:48
Nun ist die Geschichte natürlich wieder heiss und der Gastgeber hat gar die Riesenchance zum Ausgleich. Das könnte sich nun zu einer echten Abwehrschlacht für Nürnberg entwickeln.
50
18:46
Tor für Straubing Tigers, 4:5 durch Mike Connolly
Am Ende wird man aber doch belohnt. Connolly staubt einen Abpraller ab.
48
18:38
Straubing ist durchaus bemüht, doch so richtig ernst wird es vor dem Tor des Gegners nicht. Aber noch ist Zeit.
45
18:37
3.965 sind gekommen und die sehen aktuell ein schwaches Powerplay der Nürnberger. Aber solange es 3:5 steht, kann das dem Gast erst einmal egal sein.
43
18:27
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marius Möchel (Nürnberg Ice Tigers)
Straubing bekommt früh im Drittel die Chance auf den Anschluss. Möchel muss wegen Stockschlags runter.
41
18:27
Beginn 3. Drittel
40
18:05
Drittelfazit:
Dank eines dominanten Drittels drehte Nürnberg die Partie und hat somit allerbeste Optionen auf den Dreier in Straubing! Ärgerlich ist für die Tigers, dass ein unnötiger Fehler von Sebastian Vogl zum Ausgleich führte, in der Folge wirkte aber auch Ersatz Dimitri Pätzold nicht wirklich sicher. Wie dem auch sei, nun müssen die Hausherren im letzten Abschnitt noch einmal alles aufbieten. Bis gleich!
40
18:03
Ende 2. Drittel
36
18:00
Straubing übersteht die folgende Strafzeit zwar, aber in diesem Viertel geht ansonsten nicht mehr viel. Die Hausherren müssen sich nun erst einmal wieder sammeln.
34
17:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Austin Madaisky (Straubing Tigers)
33
17:57
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 3:5 durch Patrick Buzas
Kalte Dusche für Straubing! Patrick Buzas trifft aus der Zentrale mit einem schönen Handgelenkschuss.
33
17:56
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 3:4 durch Steven Reinprecht
Bei der nächsten Überzahl der Gäste ist es aber dann soweit! Der Torschütze hat nach schöner Vorbereitung am langen Pfosten freie Bahn und schiebt zur ersten Führung der Nürnberger ein.
32
17:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colton Jobke (Straubing Tigers)
29
17:45
Der Gastgeber kann sich mehrfach befreien und ist nun wieder komplett.
27
17:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sandro Schönberger (Straubing Tigers)
Zumal kurz danach das nächste Powerplay der Gäste ansteht. Kommen die Nürnberger nun gar zu einer ersten eigenen Führung?
26
17:39
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 3:3 durch David Steckel
Es geht auch in diesem Drittel flott weiter! Ein erste Unterzahl übersteht Straubing zwar, aber dann rutscht Sebastian Vogl ein Schuss von der blauen Linie durch. Ärgerlich für die Tigers und der Goalie muss für den Patzer sofort bezahlen. Dimitri Pätzold kommt!
23
17:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Austin Madaisky (Straubing Tigers)
22
17:32
Das Spiel ging wegen der Reststrafen noch kurz vier gegen vier weiter, doch mittlerweile sind die Teams wieder komplett.
21
17:24
Das zweite Drittel hat begonnen.
21
17:24
Beginn 2. Drittel
20
17:16
Drittelfaziz:
Ein unterhaltsames Drittel mit vielen Toren geht zu Ende! Straubing konnte im Verlauf vor allem von den vielen Strafen der Gäste profitieren, Nürnberg dagegen bewies mit nur halb so vielen Schüssen mehr Effizienz. Unterm Strich kam dabei dann ein kurzweiliges 3:2 heraus und in diesem Tempo darf es gerne weitergehen! Bis gleich!
20
17:12
Ende 1. Drittel
20
17:12
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 3:2 durch David Steckel
Kurz vor Ende des Drittels schaffen die Nürnberger den Anschluss! Dem Torschützen fällt vor dem Tor der Puck vor die Füsse und er regiaert blitzschnell. Das Tor muss noch am Monitor verifiziert werden, zählt aber dann.
20
17:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tom Gilbert (Nürnberg Ice Tigers)
Nach weiteren Strafen geht es vier gegen vier weiter. Immerhin bleibt den Gästen so eine erneute Unterzahl erspart.
20
17:11
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Alexander Oblinger (Straubing Tigers)
18
17:04
Tor für Straubing Tigers, 3:1 durch Mike Connolly
Das nennt man dann wohl effektiv! Nächste Überzahl, nächstes Tor für die Tigers! Diesmal ist es Dylan Yeo, der von der blauen Linie sein Glück versucht und den Puck im Tor unterbringt.
18
17:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Oliver Mebus (Nürnberg Ice Tigers)
14
17:00
Tor für Straubing Tigers, 2:1 durch Maury Edwards
Der Gastgeber nutzt das nächste Powerplay zur erneuten Führung! Edwards hat freie Schussbahn und knallt den Puck unter die Latte. Toller Schuss!
13
17:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick Buzas (Nürnberg Ice Tigers)
9
16:49
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 1:1 durch Brandon Segal
So nutzen die Gäste die erstbeste Chance in Gleichzahl dann direkt zum Ausgleich! Philippe Dupuis bereitet von links vor und nach einer schönen Drehung kann sich der Torschütze die Ecke dann aussuchen. Da haben die Tigers nicht gut aufgepasst!
7
16:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brett Festerling (Nürnberg Ice Tigers)
Straubing erspielt sich in den Unterzahlen einige Schüsse, aber so richtig gefährlich wird es im Verlauf nicht.
3
16:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nichlas Torp (Nürnberg Ice Tigers)
Der Gastgeber ist von Beginn an gut in der Partie und forciert kurz nach der Führung die erste Zeitstrafe.
2
16:37
Tor für Straubing Tigers, 1:0 durch Mike Hedden
Lange fackeln die Teams nicht! Zunächst hat Nürnberg zwei gute Chancen, doch der Treffer fällt auf der anderen Seite. Hedden zieht von der blauen Linie einfach mal ab und der Puck rutscht durch. Andreas Jenike war da die Sicht wohl ein wenig versperrt.
1
16:36
Spielbeginn
16:25
Ob sich der Favorit dann am Ende durchsetzt oder Straubing die Oberhand behält, das werden die nächsten zwei Stunden dann zeigen. Viel Spass dabei!
16:25
Diese Frage stellt sich beim Gastgeber eher nicht, denn Straubing spielte am Freitag in Bremerhaven extrem unterkühlt auf und hatte letztlich beim 1:3 nie wirklich eine Chance. So müssen die Tigers vor den eigenen Fans den Totalschaden am Wochenende verhindern. Man geht zwar als Underdog in die Partie, aber der Gegner äusserte im Vorfeld durchaus Respekt vor der Halle. Man müsse in jedem Fall konzentriert und geduldig auftreten, gab Gäste-Coach Rob Wilson zu Protokoll.
16:17
Für die Nürnberger geht die Süd-Tour an diesem Wochenende weiter. Nachdem man am Freitag in der Verlängerung den Meister aus München nieder rang, reist man heute aus Mittelfranken nach Niederbayern und spielt im Duell der Tiger um weitere Punkte. Die Kernfrage wird sein, ob man sich nach dem emotionalen Spitzenspiel in diesem vom Prestige her weitaus uninteressanteren Duell genauso aufraffen kann.
16:14
Herzlich willkommen zum zweiten Teil des DEL-Wochenendes! Ab 16:30 gastiert Nürnberg in Straubing.

Aktuelle Spiele

20.10.2017 19:30
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
2
1
0
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Eisbären Berlin
Berlin
1
0
0
1
0
Eisbären Berlin
Beendet
19:30 Uhr
n.P.
Augsburger Panther
Augsburg
2
1
1
0
Augsburger Panther
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
0
0
0
0
Düsseldorfer EG
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
2
0
1
1
Kölner Haie
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
6
2
3
1
ERC Ingolstadt
Beendet
19:30 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
6
3
2
1
Grizzlys Wolfsburg
Adler Mannheim
Mannheim
2
0
0
2
Adler Mannheim
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
4
2
2
0
Krefeld Pinguine
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
5
4
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - 11. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
EHC München
München
3
1
0
1
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Eisbären Berlin
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Iserlohn Roosters
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Krefeld Pinguine
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Augsburger Panther
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Eisbären Berlin
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
München
0
0
0
0
EHC München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr