DEL

Wolfsburg
3
2
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Düsseldorf
0
0
0
0
Düsseldorfer EG
Beendet
19:30 Uhr
Wolfsburg:
5'
Höhenleitner
19'
Likens
27'
Dixon
 / Düsseldorf:
60
21:48
Fazit:
Und jetzt dürfen die Niedersachsen jubeln! Die Grizzlys feiern einen souveränen 3:0-Sieg gegen Düsseldorf! Über die kompletten 60 Minuten waren die Grizzlys heute die bessere und komplettere Mannschaft. Die DEG hielt zwar gut mit und betrieb lange Zeit einen hohen Aufwand, Tore sprangen dabei aber nicht mal im Ansatz heraus. Während Wolfsburg bei der Chancenverwertung überzeugte, gelangen den Rot-Gelben nicht mal im Powerplay gute Szenen.
60
21:45
Spielende
53
21:37
Jop, die DEG hat einfach einen schlechten Tag! Erneut geht das Powerplay ohne eine einzige Schusschance zu Ende...
50
21:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Armin Wurm (Grizzlys Wolfsburg)
Bei den Niedersachsen macht sich jetzt etwas Nachlässigkeit breit: Jetzt muss Wurm runter (Beinstellen). Aber das DEG-Powerplay ist ja ohnehin im Tiefschlaf....
48
21:29
Es bleibt beim 3:0! Wolfsburg kommt nicht sonderlich gut in die Formation und hat sogar Dusel, dass Laub alleine vor Kuhn scheitert.
46
21:25
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Marco Nowak (Düsseldorfer EG)
Die Düsseldorfer geben sich nicht auf und ackern, Tore gibt es aber weiterhin nicht zu bejubeln. Nun muss Nowak für 2+10 runter.
44
21:20
Ist Jerry Kuhn langweilig? Der Goalie der Niedersachsen macht einen Ausflug und legt dem Gegner die Scheibe auf den Schläger. Die DEG kommt an den Puck, bringt ihn dann aber nicht vor das leere Tor.
41
21:16
Es läuft das letzte Drittel! Wolfsburg noch für 60 Sekunden in Unterzahl!
41
21:16
Beginn 3. Drittel
40
21:03
Drittelfazit:
Im Eisstadion Wolfsburg kochen die Emotionen kurz vor der Sirene nochmal auf. In den Schluss-Sekunden kommt es zu engen Fights an der Bande und Dehner muss zweimal direkt nacheinander in die Box. Die Grizzly-Fans zeigen sich total echauffiert, müssen aber eigentlich nichts befürchten. Auch im zweiten Durchgang waren die Hausherren wieder das bessere Team. Düsseldorf startete erneut gut und machte mehr für das Spiel, einen Torschrei hatten die Anhänger der Rot-Gelben aber wieder nicht auf den Lippen. Wolfsburg mit einer guten Chancenverwertung und einer verdienten 3:0-Führung.
40
21:00
Ende 2. Drittel
40
20:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeremy Dehner (Grizzlys Wolfsburg)
Noch eine Strafe für die Grizzlys: Bandencheck von Dehner. Das Powerplay der DEG ist aber weiterhin eine herbe Enttäuschung.
37
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeremy Dehner (Grizzlys Wolfsburg)
Vielleicht macht ein PP-Treffer der DEG Hoffnung? Dehner geht nach einer Behinderung vom Spielfeld.
27
20:33
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 3:0 durch Stephen Dixon
3:0! Die Wolfsburger ziehen davon! Bina prüft Bakala und dessen Abpraller landet direkt vor dem Torraum. Dixon ist zur Stelle und schiebt ein! In Sachen Effektivität erteilt der Vizemeister heute eine kostenlose Lehrstunde!
24
20:25
Neues Drittel, altes Bild: Wieder ist DEG gut unterwegs, richtig gefährlich gestalten es die Rot-Gelben aber auch im zweiten Durchgang nicht.
21
20:23
Ring frei für Runde zwei! Belohnt die DEG im Mittelteil ihren Aufwand?
21
20:22
Beginn 2. Drittel
20
20:09
Drittelfazit:
Auch in Wolfsburg geht es nun zum Pausentee! Im ersten Abschnitt präsentierten sich die Grizzlys abgeklärt und abgezockt. Düsseldorf machte gut und hatte sogar mitunter mehr Spielanteile, auf der Anzeigetafel stehen nach 20 Minuten aber nur die Niedersachsen. Souveräne Vorstellung des Vizemeisters!
20
20:06
Ende 1. Drittel
19
20:04
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 2:0 durch Jeff Likens
16
19:58
In der Defensive lassen die Niedersachsen nichts anbrennen. Düsseldorf führt die Scheibe schön bis ins letzte Drittel, dort Schüsse auf Jerry Kuhn folgen nicht.
11
19:51
Die Grizzlys beschränken sich mit der 1:0-Führung im Rücken auf Konter. Die Gäste aus der NRW-Landeshauptstadt transportieren zwar das Hartgummi, nähern sich aber kaum an die Bude von Jerry Kuhn an.
7
19:42
Geschockte DEG? Denkste! Lewandowski probiert es Sekunden nach dem Gegentreffer mit Gewalt und zaubert die Scheibe von der Blauen direkt auf die Latte!
5
19:40
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:0 durch Christoph Höhenleitner
Knallstart in Wolfsburg! Die Grizzly treffen in Unterzahl! Furchner ergattet den Puck vor der eigenen Bude und leitet dann den Break ein. Höhenleitner macht vorbildlich mit und darf zur Belohnung den Nachschuss hinter die Linie drücken!
5
19:38
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Jeff Likens (Grizzlys Wolfsburg)
Erst Strafe des Spiels: Likens führt seinen Stock auf höhe des gegnerischen Kopfes und kassiert dafür 2+2.
5
19:36
Jetzt! Foucault führt die Scheibe eng an der Kelle und probiert sich dann einem Schlenzer von rechts. Bakala riecht den Braten und streckt seinen Schläger entgegen!
3
19:34
Flotter Auftakt an der Aller! Beide Teams kommen gut aufs Eis und erspielen sich direkt heisse Szenen vor den Goalies! Wann gibt es die erste Grosschance?
1
19:31
Ab die wilde Fahrt! Grizzlys gegen DEG ist auf dem Weg!
1
19:31
Spielbeginn
19:28
An der Aller geht es bereits auf die Eisfläche, in wenigen Augenblicken erwartet uns das Eröffnungsbully!
19:21
Bei der DEG blicke man am Dienstagabend indes in enttäuschte Gesichter. Die Rot-Gelben bewiesen bei den Adlern Mannheim zwar Moral und korrigierten einen Katastrophen-Start mit einer späten Leistungssteigerung. Aus einem 0:5 machten die Rot-Gelben noch ein enges 4:5, ein Monster-Comeback und Happy End blieb jedoch aus. Das Start-Debakel machte den Unterschied: In der Anfangsphase agierten die Düsseldorfer zu behäbig und boten Mannheim in der eigenen Zone viel zu viel Platz. Sind die Mannen von Mike Pellegrims heute von Anfang an wach?
19:08
In der Autostadt ist die Stimmung in diesen Tagen sehr ausgelassen. Die Grizzlys kommen immer besser in die Spielzeit und lassen sich derzeit auch nicht von Verletzungssorgen aus der Bahn werfen. Am vergangen Dienstag verbesserten die Niedersachsen zudem ihre Auswärtsbilanz. Bei den Iserlohn Roosters gewannen Kris Foucault und Co. nach einer guten Leistung mit 4:2.
19:01
Guten Abend und herzlich willkommen zur DEL! In Wolfsburg kommt es heute zum Aufeinandertreffen der Grizzlys und DEG! Hält der positive Trend des Vizemeisters an oder gelingt der DEG eine kleine Überraschung?

Aktuelle Spiele

05.11.2017 14:00
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
0
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Eisbären Berlin
Berlin
5
0
2
3
Eisbären Berlin
Beendet
14:00 Uhr
05.11.2017 16:30
EHC München
München
5
2
1
2
EHC München
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
1
1
0
0
Düsseldorfer EG
Beendet
16:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
3
2
1
0
Fischtown Pinguins
Kölner Haie
Kölner Haie
2
0
2
0
Kölner Haie
Beendet
16:30 Uhr
05.11.2017 17:00
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
3
1
2
0
Schwenninger Wild Wings
Augsburger Panther
Augsburg
1
0
0
1
Augsburger Panther
Beendet
17:00 Uhr
05.11.2017 19:00
Krefeld Pinguine
Krefeld
4
1
2
1
Krefeld Pinguine
Straubing Tigers
Straubing
0
0
0
0
Straubing Tigers
Beendet
19:00 Uhr

Spielplan - 17. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
EHC München
München
3
1
0
1
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Eisbären Berlin
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Iserlohn Roosters
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Krefeld Pinguine
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Augsburger Panther
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Eisbären Berlin
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
München
0
0
0
0
EHC München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr