DEL

Iserlohn
3
1
2
0
0
Iserlohn Roosters
Augsburg
4
1
1
1
0
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn:
12'
Aubin
21'
Bailey
32'
Whitney
 / Augsburg:
6'
McClure
30'
Holzmann
60'
Hafenrichter
65'
McClure
65
22:00
Fazit:
Ein spannender Eishockey-Abend am Seilersee geht in den Feierabend und endet mit einem 4:3-Sieg der Augsburger Panther nach Penaltyschiessen! Die Fuggerstädter zeigten heute in Iserlohn ein gutes Auswärtsspiel und blieben trotz einer Überlegenheit der Roosters über die gesamte Spielzeit immer in Schlagdistanz. Nach einem 1:1 im 1. Drittel ging der IEC zweimal in Führung und nahm dann eine 3:2-Führug mit in den Schlussabschnitt. In den letzten 20 Minuten wurden die Sauerländer daraufhin jedoch etwas zu passiv und wurden in der Schlussminute durch den späten Ausgleich von Hafenrichter doch noch bestraft. In der anschliessenden Verlängerung liess der AEV mitunter beste Chancen auf den Sieg liegen, schnappte sich den Zusatzpunkt kurz darauf dann aber im Shootout.
65
21:56
Spielende
65
21:55
Penalty verwandelt
Augsburger Panther -> Spencer Abbott
Abbott trickst Jenike mit einem schnellen Move aus und macht für Augsburg alles klar! Der AEV gewinnt in Iserlohn!
65
21:55
Penalty verschossen
Iserlohn Roosters -> Taro Jentzsch
65
21:54
Tor für Augsburger Panther, 3:4 durch Brad McClure
McClure macht eine schnelle Zick-Zack-Bewegung und schiebt den Puck über Jenike ins Netz!
65
21:54
Penalty verschossen
Iserlohn Roosters -> Joe Whitney
65
21:54
Penalty-Schiessen
65
21:54
Overtime-Fazit:
Finale furioso am Seilersee! Augsburg verpasst in der Verlängerung mehrfach den Gamewinner und geht jetzt mit den Roosters ins Penaltyschiessen. Wer nimmt den Zusatzpunkt mit?
65
21:53
Ende Verlängerung
65
21:53
Solo von O'Connor! Der Iserlohner läuft einer abgeblockten Scheibe hinterher und kann im gegnerischen Drittel fast mit der langen Kelle vollenden. Keller kommt allerdings ganz mutig aus seinem Tor heraus und läuft O'Connor ab!
65
21:52
Nächster Hochkaräter für die Augsburger! LeBlanc löst sich im Zentrum, schaut kurz hoch und hämmert den Puck Zentimeter am rechten Pfosten vorbei!
64
21:51
Die Overtime geht bisher klar an die Gäste. Augsburg spielt zu dritt schnell nach vorn und kommt immer wieder zu Abschlüssen. Vielleicht geht der IEC sogar nur mit einem Punkt ins Wochenende!
62
21:50
Augsburg will den Gamewinner! Valentine tankt sich auf der rechten Seite mit einem Solo durch und scheitert dann aus kurzer Distanz an Jenike. Der IEC-Goalie kommt einen Schritt nach vorn und blockt den Puck dann mit dem Schoner ab.
61
21:48
Wir verlieren keine Zeit und gehen sofort in die Overtime. Es geht mit einem 3-gegen-3 weiter. Wer trifft, gewinnt!
61
21:47
Beginn Verlängerung
60
21:47
Drittelfazit:
Was für ein Finish am Seilersee! Die Panther schlagen in der letzten Minute doch nochmal zurück und retten sich dank Jaroslav Hafenrichter in die Verlängerung. Iserlohn spielte zuvor etwas zu defensiv und wollte das knappe 3:2 einfach nur noch über die Zeit bringen. Jetzt müssen die Sauerländer wieder um den Heimsieg bangen, dazu geht es nur noch um maximal zwei Punkte.
60
21:45
Ende 3. Drittel
60
21:44
Tor für Augsburger Panther, 3:3 durch Jaroslav Hafenrichter
Hafenrichter macht den Last-Minute-Ausgleich! LeBlanc schleudert die Scheibe von links vor das Tor. Am rechten Pfosten hält Hafenrichter die Kelle rein und stochert den Puck über die Linie!
59
21:44
70 Sekunden vor dem Ende geht AEV-Coach Tuomie volles Risiko und holt Keller vom Eis. Empty Net bei den Panthern!
59
21:43
Jenike verhindert den Ausgleich! Direkt nach Ablauf der Strafe bedient Abbott auf der rechten Seite LeBlanc. Der US-Amerikaner zieht ab und Jenike reisst die Fanghand hoch! Erneut eine starke Parade des IEC-Goalies.
59
21:42
Die Roosters sichern das 3:2! Bailey und Co. verzichte im Powerplay auf unnötiges Risiko und verwalten lieber die knappe Führung. Augsburg ist wieder komplett, hat jetzt aber nur noch 90 Sekunden.
58
21:41
Iserlohn geht die Überzahl wohl überlegt an und geht nicht direkt sofort auf das nächste Tor.
57
21:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brady Lamb (Augsburger Panther)
Auch das noch! Lamb läuft Bailey in der gegnerischen Zone ungewollt über den Haufen und muss deshalb in die Kühlbox. Nur noch 3:30 Minuten sind auf der Uhr und Augsburg ist nur zu viert.
57
21:39
So richtig gefährlich wird es für die Roosters nicht. Augsburg führt zwar den Puck, doch schafft es nur selten in die gefährliche Zone vor Andy Jenike.
56
21:38
Mit einem erzwungenen Icing verlagern die Gastgeber die Partie wieder in die Zone der Augsburger. Können die Panther nochmal zur Schlussoffensive ansetzen oder fehlt den Mannen von Tray Tuomie die Kraft?
55
21:36
In der Neutralen geht es jetzt richtig zur Sache. Beide fahren die Checks zu Ende und wollen gefährliche Umschaltmomente des Gegners unterbinden.
54
21:35
Wollen die Roosters das knappe 3:2 ins Ziel bringen? Das Team von Brad Tapper ist noch lange nicht durch und könnte mal wieder etwas Offensiv-Action vertragen. Noch gibt es keine gefährlichen Konter der Hausherren.
53
21:34
Aber schlussendlich bleibt auch dieses Powerplay der Panther wieder erfolglos! Nach der guten Chance von eben folgt nicht mehr viel, lediglich Valentine sorgt mit einem Schlagschuss nochmal für Gefahr.
51
21:33
Vielversprechender Beginn! Lamb wuchtet von der Blauen drauf und drischt den Puck gegen die Brust von Jenike. Stieler verfolgt die hochspringende Scheibe und verwandelt fast den Rebound!
51
21:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Casey Bailey (Iserlohn Roosters)
So, was macht das AEV-Powerplay jetzt? Es gibt ein wichtiges Überzahlspiel für die Gäste, da Bailey an der Bande zu stürmisch in den Gegner checkt.
50
21:29
Kein Problem für Andy Jenike! Maximilian Eisenmenger bemüht die Blaue Linie und gibt der Hartgummischeibe dabei kaum eine Richtung mit. Jenike nimmt die Fanghand hoch und kassiert die Scheibe sicher ein.
49
21:26
Augsburg ist im Schlussabschnitt bislang aktiver und schnuppert ganz leicht am 3:3-Ausgleich. Bei den Torschüssen steht es derzeit 2:5, auch wenn alle Versuche bisher nicht sonderlich gefährlich waren.
47
21:24
Wieder so ein Geschenk der AEV-Abwehr! Die Panther verstolpern den Puck hinter der eigenen Kiste und erinnern mit so einem Fauxpas ans wackelige 1. Drittel. Direkt vor dem Tor schiesst Jentzsch daraufhin Keller gegen die Ausrüstung.
46
21:22
Das Duell flacht erstmals heute Abend etwas ab und wird derzeit von einigen Unterbrechungen gestört. Iserlohn zieht gleich zweimal nacheinander ein Icing und läuft danach auch noch ins Abseits.
45
21:19
Im letzten Drittel bleibt das Spiel weiterhin ausgeglichen und beide Mannschaften geben weiter viele Torschüsse ab. Momentan mangelt es bei den Gelegenheiten aber an der nötigen Präzision.
44
21:18
Der Augsburger Stieler sichert den Puck an der linken Bandenseite und bringt ihn auch mit einem Handgelenkschuss auf die Kiste. Jenike schnappt sich das Hartgummi im Nachfassen.
43
21:16
Nun können sich die Sauerländer befreien und schicken Aubin mit einem langen Pass auf Reisen. Der Kanadier hämmert daraufhin vom rechten Slot-Rand auf die Kiste und übergibt Keller den Puck in die Fanghand.
42
21:15
Die Panther legen im dritten Durchgang mutig los und schieben Iserlohn tief vor Goalie Jenike. Die Roosters findet noch nicht wieder in die Zweikämpfe.
41
21:13
Nein, diesmal sind die Fuggerstädter zuerst am Drücker! Trevelyan löst sich im Zentrum und knallt dann einen Schuss aus Drehung rechts vorbei.
41
21:11
Das Schluss-Drittel läuft! Die grosse Frage: Sorgt Iserlohn wieder in den ersten Sekunden für einen Hochkaräter?
41
21:10
Beginn 3. Drittel
40
20:57
Drittelfazit:
Die Roosters und Panther liefern sich weiter ein munteres Eishockeyspiel, bei dem es gleich mit einem 3:2 für Iserlohn in den Schlussabschnitt geht. Die Hausherren legten im Mittel-Drittel sofort einen Blitzstart hin und erzielten nach acht Sekunden das 2:1 durch Bailey. Augsburg hatte danach allerdings trotz deutlicher Abwehrprobleme eine Antwort parat und machte in der 30. Minute das 2:2 via Holzmann. Nur zwei Minuten später ging die Torsirene daraufhin erneut an, als Whitney mit einem Solo ein Traumtor zum 3:2 für Iserlohn besorgte.
40
20:53
Ende 2. Drittel
40
20:53
Das 4-gegen-4 liefert uns keine neuen Erkenntnisse. 30 Sekunden sind jetzt noch auf der Uhr und Iserlohn bleibt weiter in der Zone der Gäste.
38
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Layne Viveiros (Augsburger Panther)
Strafen für beide Teams! Nach einem Schuss der Roosters geraten Valentin und Raedeke aneinander und müssen von den Refs vorsichtshalber voneinander getrennt werden. Danach geht für beide die Tür auf...
38
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brent Raedeke (Iserlohn Roosters)
38
20:50
Nächste IEC-Chance! Diesmal holt O'Connor von rechts mit einem Schlagschuss aus und gibt seinem Puck etwas zu viel Schmackes mit. Die Scheibe geht über die Latte.
37
20:49
Keller unter Beschuss! Die Panther lassen Iserlohn kombinieren und betteln ums nächste Gegentor. Lowry zieht unbedrängt in den Slot und pfeffert die Scheibe in den Handschuh von Keller.
35
20:46
Iserlohn hält die Schlagzahl nun allerdings hoch und geht mit aller Macht auf das 4:2. Nach einem verzögerten Schuss von Steve Whitney, dem Bruder von Joe Whitney, stochert Joel Lowry den Puck am rechten Pfosten fast hinter die Linie.
34
20:45
Ordentlich was los am Seilersee! Die Partie macht richtig Spass und wird jetzt auch durchaus torreich. Wer hier mit dem Sieg nach Hause geht, ist noch völlig offen.
32
20:41
Tor für Iserlohn Roosters, 3:2 durch Joe Whitney
Whitney baby! Baxmann spielt einen Steilpass vor die Kiste, wo Whitney ein Zaubertor macht: Der Topscorer der Roosters legt sich den Puck herrlich auf die Vorhand, tanzt die Panther-Verteidigung aus und verwandelt eiskalt zum 3:2!
32
20:40
Die Roosters drücken wieder und bleiben in der Offensive. Von links aussen ballert Raymond drauf und im Slot scheitert Greninier bei Versuch, die Scheibe abzufälschen.
31
20:39
Gefährlich! Griffin Reinhart hat auf der linken Seite einen kurzes Zeitfenster für einen Schuss und hämmert den Puck auf die Kiste. Markus Keller sieht nicht viel, fährt seinen Schoner aber trotzdem rechtzeitig aus.
30
20:35
Tor für Augsburger Panther, 2:2 durch Thomas Holzmann
Und jetzt steht es tatsächlich 2:2! Abbott bringt den Puck über die rechte Seite in den Slot und spielt im richtigen Moment quer rüber. Holzmann läuft Riefers davon und trifft aus kurzer Distanz!
29
20:35
Von den Torchancen her, kann es hier mittlerweile auch gut und gerne 3:2 stehen. Die Panther bestätigen im zweiten Durchgang ihren guten Eindruck aus dem 1. Drittel und setzen, trotz der Überlegenheit der Roosters, offensive Nadelstiche.
28
20:33
Augsburg verhindert das 3:1! Die Panther werden gut unter Druck gesetzt, können sich aber ebenfalls auf ihren Goalie verlassen. Auch Markus Keller sammelt einige Saves und ist auf der Höhe.
26
20:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für David Stieler (Augsburger Panther)
Jetzt regnet es am Seilersee Strafen! Direkt nach der Weltklasse-Parade von Jenike muss bei Augsburg Stieler runter. Stockschlag lautet der Call.
25
20:30
Jenike mit einem Mega-Save! Im 4-gegen-4 überrascht Augsburg zunächsrt mit einem Lattenknaller von Trevelyan. Danach folgt auf rechten Seite sofort der Nachschuss aufs leere Tor. Jenike springt wieder auf und blockt den Puck sensationell mit dem Schläger an die Latte ab!
25
20:28
Die Panther leiden jetzt massiv an Scheibenverlusten und machen Iserlohn in der eigenen Hälfte immer wieder grosszügige Geschenke.
24
20:26
Kleine Strafe (2 Minuten) für Wade Bergmann (Augsburger Panther)
Und jetzt hat sich das Powerplay der Panther erledigt! Bergmann kann sich nach einem weiteren Aufbaufehler seiner Mannschaft nur mit einem Foul behelfen und legt Bailey auf dem rechten Flügel.
24
20:26
Puh, die Panther kassieren fast einen Shorthander! Ein katastrophaler Fehlpass der Augsburger landet bei Bailey, der mit einem Solo auf und davon ist. Vor der Tor verliert der Iserlohner daraufhin den Halt und ballert den Puck rechts vorbei.
23
20:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Torsten Ankert (Iserlohn Roosters)
Zweites Powerplay für die Gäste! Kharboutli stört die gute Phase der Roosters mit einem Solo und wird von Ankert vor dem Tor umgerissen. Was machen die Augsburger jetzt aus dem 5-gegen-4?
23
20:24
Das Spiel bleibt insgesamt weiter eine zügige Veranstaltung ohne grosse Unterbrechungen.
23
20:23
Augsburg unter Beschuss! Iserlohn führt nach 0:1 nun mit 2:1 und will jetzt davonziehen. Lowry gibt den nächsten krachenden Torschuss ab und verfrachtet den Puck von der Blauen in die Goalie-Fanghand von Keller.
22
20:21
Anscheinend haben sich die Sauerländer diesen Blitzstart für heute vorgenommen, schon im 1. Drittel hatten die Hausherren nach zehn Sekunden eine Grosschance.
21
20:20
Tor für Iserlohn Roosters, 2:1 durch Casey Bailey
Blitzstart der Roosters! Acht Sekunden nach Wiederbeginn nimmt sich Bailey auf rechten Aussenbahn die freie Scheibe und schweisst sie mit Gefühls ins lange Eck! Geiler Treffer!
21
20:19
Ab sofort laufen in Iserlohn die zweiten 20 Minuten!
21
20:19
Beginn 2. Drittel
20
20:01
Drittelfazit:
Am Seilersee geht es nach 20 Minuten mit einem 1:1 in die erste Unterbrechung! Augsburg erwischte zunächst den besseren Start und erzielte bereits in der 6. Minute das etwas überraschende 0:1 durch McClure. Danach steigerten sich die Roosters in der Offensive und machten in der 17. Minute mit einer Powerplaytor durch Aubin das verdiente 1:1. Kann der AEV auch im zweiten Durchgang mit den offensivstarken Roosters mithalten?
20
20:01
Ende 1. Drittel
20
19:59
Iserlohns Topreihe macht kurz vor der Sirene nochmal Druck und sucht mit Bailey und Whitney die Abschlüsse. Noch 50 Sekunden sind auf der Uhr.
19
19:58
Augsburg enttäuscht in der Überzahl und bleibt ohne einen einzigen Torschuss. Man erkennt gut, warum die Panther das schlechteste Powerplay der Liga haben...
17
19:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Taro Jentzsch (Iserlohn Roosters)
Vielleicht nimmt der AEV auch eine Führung mit in die Kabine! Jentzsch begeht nämlich ein Beinstellen und schenkt den Panthern nochmal ein Powerplay.
15
19:55
Die Zweikämpfe gehen weiterhin an die sehr aggressiven Gastgeber. Nach dem 1:1-Ausgleich geben die Roosters zudem mehr Schüsse ab. Retten sich die Panther ohne zweites Gegentor in die erste Pause?
14
19:53
Da fehlt nicht viel! Whitney verschafft sich auf der linken Flügelseite Platz und chippt den Puck daraufhin ganz heiss in den Slot. Bailey will abstauben und fährt knapp am Hartgummi vorbei!
13
19:51
Die Roosters setzen nach und wollen die Partie jetzt drehen. Besonders die zweiten Scheiben gehen jetzt fast immer an den IEC.
12
19:49
Tor für Iserlohn Roosters, 1:1 durch Brent Aubin
Jetzt ist der Ausgleich perfekt! Grenier spielt den Querpass von rechts und legt am linken Bullykreis für Aubin auf: Der Kanadier holt zum Onetimer aus und zimmert den Puck ins kurze Eck!
12
19:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Drew LeBlanc (Augsburger Panther)
Erstes Powerplay mit Ansage: Die Refs nehmen nach einem Vergehen von LeBlanc die Hand hoch und dürfen sie danach über eine Minute lang nicht runternehmen. Iserlohn kommt mit bei angezeigte Strafe sogar zu eine Grosschance, bei der Raedeke mit einem Tip-In knapp scheitert.
10
19:45
Keller ist da! Die Roosters finden keine Lücke für einen Pass und bemühen deshalb via Bailey die Blaue Linie. Keller hat freie Sicht und fährt seinen Schoner aus.
9
19:44
Nun erspielen sich die Hausherren eine längere Drangphase. Augsburg steckt tief in der eigenen Zone und kommt derzeit nicht zu Entlastung.
8
19:43
Können die Roosters antworten? Die Hausherren wollen spürbar mit Druck und Geschwindigkeit nach vorne spielen. Augsburg hält in der Defensive aber stark dagegen und lässt den Sauerländern nicht viel Platz.
6
19:39
Tor für Augsburger Panther, 0:1 durch Brad McClure
1:0 für den AEV! Die Panther gewinnen das Offensivbully auf der linken Seite und bringen den Puck nach einem Bandenkontakt hinter dem Tor schnell wieder in den Slot. McClure hat vor Jenike keinen Gegenspieler und netzt ein!
6
19:38
Keller verhindert das 1:0! Die Roosters knallen den Puck scharf durch den Slot und bedienen Lautenschlager am linken Alu. Der Iserlohner will einschieben, doch Keller fährt rüber und blockt mit der Brust ab!
5
19:37
Das Spiel beginnt mit einer flüssigen Anfangsphase und vielen Schüssen auf beiden Seiten. Welches Team schnappt sich die frühe Führung?
4
19:36
Grosschance für die Gäste! O'Connor will für die Roosters klären, doch legt den Puck lediglich in den Lauf von Trevelyan. Der Kanadier schaut kurz hoch und zwirbelt die Scheibe rechts vorbei.
3
19:33
Auch die Panther finden schnell in die Partie und probieren es zunächst mit einem Distanzschuss von der Blauen Linie. Im Slot stochert daraufhin Holzmann nach, scheitert jedoch am aufmerksamen Jenike.
1
19:31
Iserlohn macht sofort Druck! Keine zehn Sekunden sind auf der Uhr, da ballert Whitney bereits erstmals auf die Kiste. Keller im AEV-Tor blockt mit dem Schoner ab.
1
19:30
Bei den Roosters hütet Andreas Jenike das Tor, der Goalie der Panther heisst Markus Keller.
1
19:29
Und bitte: Das Duell zwischen dem Dritten aus dem Norden und dem Sechsten aus dem Süden ist live!
1
19:29
Spielbeginn
19:20
In Rund zehn Minuten fällt in Iserlohn erstmals der Puck. Der Hallen-DJ macht schon mal Party und startet die Introshow.
19:15
Heute zu Gast am Seilersee sind die Augsburger Panther, die im Süden aktuell nur Vorletzter sind. Die Panther haben wohl nur noch theoretische Chancen auf die Playoffs und können die restlichen Spiele mit den Nordklubs befreit und ohne grossen Druck angehen. Am vergangenen Spieltag feierten die Fuggerstädter mit einem 5:0-Heimsieg einen wichtigen Befreiungsschlag, der die Stimmung im Curt-Frenzel-Stadion wieder etwas aufhellte. Zuvor kassierte der AEV gleich fünf Heimpleiten nacheinander.
19:05
Die Iserlohn Roosters nahmen in dieser Woche etwas überraschend Abschied von Stürmer Brody Sutter. Der Angreifer verlässt die Sauerländer aus familiären Gründen und kehrt kurzfristig in seine kanadische Heimat zurück, wo seine schwangere Frau das erste Kind erwartet. Aufgrund der strengen Einreise-Bestimmungen verliess der Kanadier Iserlohn noch vor dem Wochenende und steht heute nicht mehr zur Verfügung. Auch wenn der sportliche Verlust schwerwiegt, haben die Roosters dennoch volles Verständnis für Sutters Entscheidung: Er wird uns fehlen. Wir alle aber wünschen ihm und der Familie viel Glück“, sagte Marko Friedrich zum Abschied seines Mitspielers.
18:57
Guten Abend und herzlich willkommen zur DEL! Am Seilersee steigt in wenigen Minuten das Duell zwischen den Iserlohn Roosters und Augsburger Panthern. Bleiben die Punkte im Sauerland oder kann der AEV überraschen?

Aktuelle Spiele

07.04.2021 20:30
Straubing Tigers
Straubing
3
1
1
1
Straubing Tigers
Krefeld Pinguine
Krefeld
1
0
1
0
Krefeld Pinguine
Beendet
20:30 Uhr
08.04.2021 18:30
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
1
0
1
1
Iserlohn Roosters
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
2
2
0
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
18:30 Uhr
n.V.
Kölner Haie
Kölner Haie
2
2
0
0
0
Kölner Haie
Adler Mannheim
Mannheim
3
1
0
1
0
Adler Mannheim
Beendet
18:30 Uhr
n.P.
08.04.2021 20:30
Augsburger Panther
Augsburg
5
3
1
1
Augsburger Panther
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
1
0
1
Fischtown Pinguins
Beendet
20:30 Uhr
EHC München
München
4
0
1
3
EHC München
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
0
2
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 31. Spieltag

17.12.2020
Kölner Haie
Kölner Haie
4
1
1
2
0
Kölner Haie
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
5
1
1
2
0
Düsseldorfer EG
Beendet
19:30 Uhr
n.P.
18.12.2020
Eisbären Berlin
Berlin
3
1
1
1
Eisbären Berlin
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
1
0
1
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
19.12.2020
Adler Mannheim
Mannheim
5
3
1
1
Adler Mannheim
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
0
1
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
16:30 Uhr
20.12.2020
EHC München
München
3
2
1
0
EHC München
Augsburger Panther
Augsburg
2
1
1
0
Augsburger Panther
Beendet
14:30 Uhr
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
1
0
0
1
ERC Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
1
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
17:00 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
4
0
2
2
Grizzlys Wolfsburg
Krefeld Pinguine
Krefeld
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
Beendet
19:30 Uhr
21.12.2020
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
3
0
2
1
Fischtown Pinguins
Kölner Haie
Kölner Haie
4
0
3
1
Kölner Haie
Beendet
19:30 Uhr
22.12.2020
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
1
1
Augsburger Panther
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
3
0
2
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
18:30 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
0
0
0
Grizzlys Wolfsburg
Eisbären Berlin
Berlin
0
0
0
0
0
Eisbären Berlin
Beendet
20:30 Uhr
n.P.
23.12.2020
Straubing Tigers
Straubing
3
0
2
1
0
Straubing Tigers
EHC München
München
4
0
2
1
0
EHC München
Beendet
18:30 Uhr
n.P.