DEL

Bremerhaven
4
2
1
1
Fischtown Pinguins
Nürnberg
2
2
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
14:30 Uhr
Bremerhaven:
10'
Gläser
20'
Hilbrich
23'
Mauermann
60'
Moore
 / Nürnberg:
6'
Schmölz
15'
Lobach
60
16:56
Fazit:
Zum Abschluss der DEL-Hauptrunde trennen sich die Fischtown Pinguins und Nürnberg Ice Tigers 4:2. Nach einem munteren Auftaktdrittel und einem 2:2 zur Pause plätscherte das Geschehen in den folgenden 40 Minuten mehr und mehr vor sich hin. Bremerhaven war jedoch dominanter und ging im Mittelabschnitt mit 3:2 in Führung. Im Schlussakkord war nicht mehr viel los auf dem Eis, den Schlusspunkt setzte dann Moore mit einem Empty-Netter (60.). Für die Franken ist die Saison damit beendet, die Truppe von Thomas Popiesch startet am Dienstag in die Playoffs. Einen schönen Sonntag noch!
60
16:49
Spielende
60
16:46
Tor für Fischtown Pinguins, 4:2 durch Mike Moore
Moore trifft mit einem Befreiungsschlag genau das Tor der Nürnberger und sorgt damit für die Entscheidung in der letzten Spielminute.
59
16:45
Gilbert zieht von der blauen Linie direkt ab, doch Maxwell kann er damit nicht aus der Reserve locken. So nähert sich die Partie langsam dem Ende.
59
16:44
Knappe zwei Minuten vor Schluss ziehen die Gäste ihren Goalie für den sechsten Mann auf dem Eis.
57
16:42
Nürnberg ist wieder komplett.
56
16:42
Verlic verfehlt am linken Bullypunkt, wo er völlig blank steht, mit einem Schuss das Gehäuse knapp. Ansonsten macht Nürnberg das ordentlich.
55
16:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dane Fox (Nürnberg Ice Tigers)
Fox geht mit seinem Gegenspieler etwas hart ins Gericht. Die Schiedsrichter verpassen ihm eine Strafzeit wegen übertriebener Härte.
53
16:36
Weiterhin gibt es kaum Nennenswertes zu berichten aus dem hohen Norden. Gelingt den Ice Tigers doch noch der Ausgleich?
51
16:34
Reimer prüft Maxwell nochmal aus spitzem Winkel, doch danach sind auch die Fischtown Pinguins wieder zu fünft.
50
16:33
Nürnberg ist jetzt wieder vollzählig und kann für eine kurze Zeit selbst ein Powerplay aufziehen.
49
16:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für Carson McMillan (Fischtown Pinguins)
Nun muss auch ein Bremerhavener vom Eis. McMillan trifft es ebenfalls aufgrund eines Beinstellens.
48
16:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Oliver Mebus (Nürnberg Ice Tigers)
Für etwas Abwechslung könnte nun das Powerplay der Hausherren sorgen, da Mebus wegen Beinstellens auf die Strafbank muss.
46
16:29
Die Nürnberger sind weiterhin etwas passiver als die Pinguins, die mehr Scheibenbesitz haben.
44
16:27
Gilbert versucht es rechts aus spitzem Winkel, bringt den Puck aber nicht aufs Tor. Er fliegt am kurzen Eck vorbei.
43
16:24
Lobach dringt temporeich rechts ins gegnerische Drittel ein und bedient Bíreš mit einem Querpass. Dieser verfehlt mit dem anschliessenden Schuss jedoch das lange Eck.
42
16:22
Noch passiert wenig in Bremerhaven. Die Luft ist zur Zeit etwas raus, aber die Teams haben ja noch einige Zeit, um etwas Action zu präsentieren.
41
16:20
Nürnberg ist wieder vollzählig.
41
16:20
Beginn 3. Drittel
40
16:05
Drittelfazit:
Nach einem ausgeglichenen ersten Durchgang geht Bremerhaven mit einer 3:2-Führung gegen Nürnberg in die Kabine. Und dies geht insgesamt auch in Ordnung, da die Pinguins letztlich entschlossener waren und mehr Scheibenbesitz hatten. Von den Ice Tigers kam offensiv eher wenig im Mitteldrittel. Das Tor durch Mauermann fiel bereits zu Beginn des Spielabschnitts, nachdem er im Slot energisch nachsetzte und einen Abpraller verwerten konnte (23.). Bis gleich!
40
16:01
Ende 2. Drittel
40
16:01
Andersen zieht per Onetimer am rechten Bullykreis ab, doch schiesst zu zentral auf das Tor. Das war's!
39
15:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyson McLellan (Nürnberg Ice Tigers)
McLellan bringt Mauermann in der neutralen Zone ins Straucheln. Anschliessend kann der Stürmer der Pinguins aber noch alleine auf Treutle zulaufen, überwindet Treutle jedoch aus kürzester Distanz nicht. Danach wird McLellan wegen Hakens in die Kühlbox geschickt.
38
15:58
Viel fällt den Gästen noch nicht ein in dieser Überzahl. Brown fälscht eine Scheibe im Slot ab, doch auch die fliegt anschliessend deutlich rechts am Kasten vorbei.
37
15:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patch Alber (Fischtown Pinguins)
Nun wird die Strafe gegen Alber wegen Hakens vollstreckt. Gelingt den Nürnbergern in Überzahl der Ausgleich?
37
15:57
Doch jetzt die Ice Tigers! Bei angezeigter Strafe wird Kulda von Cornel in Szene gesetzt, verfehlt das Netzt jedoch mit dem anschliessenden Schuss knapp.
36
15:55
Viele gefährliche Abschlüsse gibt es derzeit auf beiden Seiten nicht. Bremerhaven hat jedoch insgesamt deutlich mehr vom Spiel.
34
15:51
Fortunes hat die Scheibe an der blauen Linie und zieht einfach mal ab. Der Schuss fliegt genau auf Treutle zu, im Nachfassen macht er den Puck auch fest.
32
15:49
Beide Teams können den zusätzlichen Platz auf dem Eis nicht für ein Tor nutzen. Nun geht es mit jeweils fünf Feldspielern weiter.
30
15:47
Da Moore und Pollock aneinander geraten sind, werden sie von den Refs jeweils für zwei Minuten vom Eis geschickt.
30
15:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brett Pollock (Nürnberg Ice Tigers)
30
15:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Moore (Fischtown Pinguins)
29
15:43
Brown läuft im Slot ein und erhält einen perfekten Pass von aussen. Er hat nur noch das gegnerische Tor vor sich, zielt aber knapp am langen Pfosten vorbei.
28
15:42
Nürnberg verschafft sich etwas Luft zur Zeit. Allerdings sind sie offensiv nicht mit letzter Konsequenz dabei.
26
15:36
Fischtown bestimmt das Spielgeschehen in diesem Abschnitt bislang, doch nun prüft Lobach Maxwell aus zentraler Position im langen Eck. Gilbert bekommt den Abpraller, aber der Winkel ist zu spitz.
23
15:31
Tor für Fischtown Pinguins, 3:2 durch Ross Mauermann
In Überzahl gehen die Pinguins zum ersten mal am heutigen Tag in Führung! Ein Schuss von der Blauen landet genau auf der Kelle von Mauermann, da Treutle ihn nach vorne abprallen lässt. So spitzelt der Stürmer die Scheibe genau durchs Five-Hole vom Keeper ins Tor.
22
15:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Timo Walther (Nürnberg Ice Tigers)
Wegen eines Hakens sieht Walther die nächste Strafe der Partie.
22
15:29
McLellan nimmt es alleine mit allen auf und kommt irgendwie durch. Halbrechts vor dem Tor zieht er ab, Maxwell hat aber kein Problem, den mittigen Schuss zu halten.
21
15:26
Das Spiel zwischen Bremerhaven und Nürnberg geht mit dem zweiten Drittel weiter!
21
15:25
Beginn 2. Drittel
20
15:13
Drittelfazit:
Zum Abschluss der Hauptrunde der DEL haben Bremerhaven und Nürnberg nochmal richtig Bock. So geht es mit einem 2:2 in die erste Drittelpause. Zweimal gingen die Gäste in Führung (6., 15.), zweimal konnten die Pinguins passend antworten (10., 20.). So kann es nach der Pause gerne weitergehen!
20
15:09
Ende 1. Drittel
20
15:05
Tor für Fischtown Pinguins, 2:2 durch Christian Hilbrich
Das hatte sich angedeutet! Mit Beginn der letzten Spielminute fälscht Hilbrich einen Jeglič-Schuss vom linken Anspielkreis aus so ab, dass Treutle nur noch hinterhersehen kann.
19
15:02
Wieder Bremerhaven! Moore ist plötzlich frei durch, zeigt aber Nerven vor Treutle im Kasten der Ice Tigers und verfehlt das Tor mit seinem Versuch. Nun sind die Pinguins wieder vollzählig.
18
15:01
Glück für Nürnberg! Obwohl sie eigentlich in Überzahl sind, haben die Gastgeber eine dicke Chance zum Ausgleich. Uher feuert von rechts ein Geschoss ins lange Eck, das gegen das Aluminium kracht.
17
14:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Žiga Jeglič (Fischtown Pinguins)
Jeglič sieht eine Strafe für einen Crosscheck.
16
14:58
Wieder laufen die Nürnberger an! Karrer läuft mit Tempo auf den kurzen Pfosten zu und bedient dann Cornel mit einem Querpass. Doch dieser verpasst ihn und kommt nicht zum Abschluss.
15
14:53
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 1:2
Lobach trifft zum ersten Mal in der DEL! Bíreš bedient in rechts an der Bande. Unwiderstehlich zieht er nach Innen und trifft perfekt in den Knick. Nichts zu halten für Maxwell!
12
14:51
Bíreš bedient Gilbert im Slot vor Maxwell. Doch aus kurzer Distanz kann er das Spielgerät mit der Rückhand nicht mehr platziert unterbringen, scheitert so am Keeper der Gastgeber.
10
14:45
Tor für Fischtown Pinguins, 1:1
Gläser bringt mit einer Einzelaktion den Ausgleich herbei! Im Mitteldrittel schnappt er sich das Hartgummi und nimmt Tempo auf. Er dringt in die Zone der Nürnberger und nagelt den Puck aus dem Handgelenk heraus unter das Gebälk.
8
14:44
Nürnberg übersteht die Unterzahl unbeschadet. Reimer kehrt aufs Eis zurück.
7
14:44
Jeglič wird links am Anspielkreis frei gespielt und schlenzt die Scheibe aufs Tor. Den linken Pfosten verfehlt er nur haarscharf.
6
14:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick Reimer (Nürnberg Ice Tigers)
Reimer muss wegen eines Hakens für zwei Minuten in die Kühlbox.
6
14:39
Tor für Nürnberg Ice Tigers, 0:1
Die Ice Tigers führen! Vom rechten Bullykreis aus prüft Adam Maxwell im Tor der Hausherren, der die Scheibe dann nur nach vorne abprallen lassen kann. Im Slot ist Schmölz zur Stelle, der den Puck links am Keeper vorbei in die Maschen schiebt.
4
14:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Carson McMillan (Fischtown Pinguins)
Auch wegen eines hohen Stocks muss McMillan vom Eis.
3
14:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tom Gilbert (Nürnberg Ice Tigers)
1
14:32
Spielbeginn
13:56
Auf der anderen Seite haben die Nürnberger in der Verzahnungsrunde unter Beweis gestellt, dass sie mit ihrer Mannschaft und ihrem Konzept wettbewerbsfähig für die Zukunft sind. Der Punktequotient von 1,642 seit Beginn der Nord-Süd-Duelle hätte in beiden Divisionen zu Platz drei gereicht, im April konnten die Ice Tigers zudem in jeder Partie mindestens einen Punkt mitnehmen. So oder so – die Mannschaft von Trainer Frank Fischöder verabschiedet sich heute erhobenen Hauptes aus der Spielzeit 20/21 und blickt positiv in die Zukunft.
13:48
Nichtsdestotrotz schielen die Bremerhavener natürlich schon mit einem Auge auf die Playoffs. In diese will man unbedingt mit möglichst grossem Selbstvertrauen starten. Allerdings waren die Auftritte der Seestädter zuletzt sehr schwankend, die 2:3-Niederlage im Penaltyschiessen auswärts gegen Ingolstadt vor zwei Tagen markierte die vierte in sieben Spielen im April.
13:37
Die Partie kann getrost als Kampf um die berühmte Goldene Ananas beschrieben werden: Da die Gastgeber Platz zwei im Norden sicher haben und da die Franken unabdingbar Letzter in der Süd-Gruppe werden, geht es für beide Teams um einen versöhnlichen Abschluss dieser besonderen Hauptrunde. Das „Hinspiel“ vor genau drei Wochen entschied Nürnberg mit 3:1 zu Hause für sich.
13:26
Ein ganz herzliches Willkommen zum Abschluss der Penny-DEL-Hauptrunde! Die Fischtown Pinguins empfangen am letzten Spieltag die Nürnberg Ice Tigers. Los geht’s um 14:30 Uhr!

Aktuelle Spiele

18.04.2021 14:30
Adler Mannheim
Mannheim
4
1
2
1
Adler Mannheim
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
0
0
2
Krefeld Pinguine
Beendet
14:30 Uhr
Augsburger Panther
Augsburg
6
3
0
2
0
Augsburger Panther
Eisbären Berlin
Berlin
5
0
2
3
0
Eisbären Berlin
Beendet
14:30 Uhr
n.P.
EHC München
München
6
2
1
3
EHC München
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
1
0
0
1
Düsseldorfer EG
Beendet
14:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
2
1
1
Fischtown Pinguins
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
2
2
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
14:30 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
0
2
0
Grizzlys Wolfsburg
Straubing Tigers
Straubing
4
2
0
2
Straubing Tigers
Beendet
14:30 Uhr

Spielplan - 42. Spieltag

17.12.2020
Kölner Haie
Kölner Haie
4
1
1
2
0
Kölner Haie
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
5
1
1
2
0
Düsseldorfer EG
Beendet
19:30 Uhr
n.P.
18.12.2020
Eisbären Berlin
Berlin
3
1
1
1
Eisbären Berlin
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
1
0
1
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
19.12.2020
Adler Mannheim
Mannheim
5
3
1
1
Adler Mannheim
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
0
1
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
16:30 Uhr
20.12.2020
EHC München
München
3
2
1
0
EHC München
Augsburger Panther
Augsburg
2
1
1
0
Augsburger Panther
Beendet
14:30 Uhr
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
1
0
0
1
ERC Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
1
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
17:00 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
4
0
2
2
Grizzlys Wolfsburg
Krefeld Pinguine
Krefeld
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
Beendet
19:30 Uhr
21.12.2020
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
3
0
2
1
Fischtown Pinguins
Kölner Haie
Kölner Haie
4
0
3
1
Kölner Haie
Beendet
19:30 Uhr
22.12.2020
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
1
1
Augsburger Panther
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
3
0
2
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
18:30 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
0
0
0
Grizzlys Wolfsburg
Eisbären Berlin
Berlin
0
0
0
0
0
Eisbären Berlin
Beendet
20:30 Uhr
n.P.
23.12.2020
Straubing Tigers
Straubing
3
0
2
1
0
Straubing Tigers
EHC München
München
4
0
2
1
0
EHC München
Beendet
18:30 Uhr
n.P.