DEL

Bremerhaven
2
0
1
1
0
Fischtown Pinguins
Wolfsburg
3
1
1
0
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
17:30 Uhr
Bremerhaven:
34'
Wahl
60'
Urbas
 / Wolfsburg:
4'
Likens
29'
Görtz
66'
Bruggisser
66
20:19
Fazit:
Die Grizzlys Wolfsburg entscheiden den Playoff-Krimi mit Bremerhaven in der Overtime für sich und ziehen ins DEL-Halbfinale ein! Das Team von Pat Cortina zeigte heute in Bremerhaven schon in der regulären Spielzeit eine starke Leistung und führte im Entscheidungsspiel dank einer abgeklärten Vorstellung auch bis zur Schlussminute verdient mit 2:1. Kurz vor Schluss setzten die bis dato zu harmlosen Pinguins dann aber doch noch zu einem Lucky Punch an und beförderten den Puck drei Sekunden vor der Sirene durch Urbas zum umjubelten 2:2-Ausgleich in die Maschen. In der nachfolgenden Overtime nahm Bremerhaven zunächst den Rückenwind vom Comeback mit, kassierte dann aber in der 66. Minute den alles entscheidenden Onetimer-Hammer von Bruggisser zum 2:3 und K.o. Während die Pinguins ab sofort ihren Urlaub planen können, steigt für Wolfsburg bereits übermorgen das erste Halbfinale gegen Mannheim!
66
20:10
Spielende
66
20:09
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 2:3 durch Phillip Bruggisser
Bruggisser ballert die Grizzlys ins Halbfinale! Der Däne fährt auf der linken Seite in Position, holt kurz aus und schweisst den Puck mit Gewalt ins kurze Eck! Ein fulminantes Ende in Bremerhaven!
65
20:09
Wolfsburg drängt auf den Gamewinner! Machacek und Olimb geben die nächsten Schüsse ab, Maxwell gerät jetzt immer häufiger unter Beschuss.
64
20:08
Rech will Maxwell überraschen und hievt den Puck aus der Rundung von links auf die kurze Ecke. Der Fischtown-Schlussmann ist hellwach und sackt die Scheibe sicher ein.
64
20:07
Jetzt werden die Grizzlys aktiver! Die Kufen-Cracks aus der Autostadt sind wieder griffiger und schieben Bremerhaven hinten vor den eigenen Goalie.
63
20:05
Wolfsburg hat die erste Chance! Bremerhaven spielt einen krassen Fehlpass, der auf der linken Seite auf der Kelle von Wurm landet. Der Wolfsburger zieht sofort ab und Maxwell pariert mit dem Handschuh.
63
20:04
Bremerhaven beginnt mutig und traut sich nach dem Last-Minute-Ausgleich sofort in die Offensive. Eine Torchance gab es in der Verlängerung aber noch nicht.
61
20:02
Die Verlängerung läuft! Wer als Erstes trifft, gewinnt und zieht ins Semifinale ein. Es gibt kein Penaltyschiessen, wir spielen so lange, bis der Puck im Tor zappelt.
61
20:01
Beginn Verlängerung
60
19:53
Drittelfazit:
Die Fischtown Pinguins retten sich drei Sekunden vor Ende mit dem ganz späten 2:2-Ausgleich in die Overtime und machen den Powerplay-Krimi an der Nordseeküste perfekt! Puh, erstmal durchatmen. Die Grizzlys Wolfsburg verwalteten ihre knappe 2:1-Führung im 3. Drittel lange konsequent und hielten ihr Halbfinal-Ticket auch bis zur Schlussminute bereits fest in der Hand. Dann folgte aber doch noch der Lucky Punch von Bremerhaven: Urbas fand nochmal eine Lücke auf dem linken Flügel, schoss den Puck über die hechtende Abwehr der Grizzlys und machte tatsächlich den umjubelten 2:2-Ausgleich. Jetzt geht die Serie in die Verlängerung, bei der bereits der erste Treffer sofort die Entscheidung mit sich bringt. In 15 Minuten geht das Drama in die nächste Runde...
60
19:47
Ende 3. Drittel
60
19:46
Tor für Fischtown Pinguins, 2:2 durch Jan Urbas
Bremerhaven rastet aus! Urbas macht drei Sekunden vor Schluss das 2:2! Irre! Der Slowene holt nochmal auf dem linken Flügel aus, bringt den Puck durch den zugestellten Slot und ballert den Puck tatsächlich ins Tor! Ausgleich und Overtime!
60
19:45
Elf Sekunden vor der Sirene gibt es nochmal ein Bully vor der Grizzly-Kiste. Geht noch was für Bremerhaven?
60
19:45
Nein, Wolfsburg ist so gut wie durch! Die Grizzlys machen alle möglichen Schusspositionen zu und bauen vor Strahlmeier eine Mauer auf. Nur noch 20 Sekunden sind auf der Uhr!
60
19:43
Die Pinguins probieren nochmal alles! Die sechs Bremerhavener sind direkt vor Strahlmeier und halten den Puck in der Zone der Grizzlys. Gibt es noch eine Last-Minute-Chance?
59
19:43
1:43 Minuten vor dem Ende ist es soweit: Empty Net bei Bremerhaven! All or nothing!
59
19:42
Wir gehen bereits in die letzten zwei Spielminuten! Wann geht bei Fischtown der Goalie vom Eis?
57
19:41
Vorne machen die Grizzlys jetzt fast das 1:3! Machacek wirft das Hartgummi in den Slot, wo Olimb aufzieht und Maxwell umkurvt. Am Ende wird der Winkel für den Norweger etwas zu spitz, sodass der Schuss aufs freie Tor danebengeht.
56
19:40
Bringen die Grizzly das enge 1:2 so über die Zeit, wäre der Halbfinaleinzug der Gäste auch verdient. Die Autostädter verbarrikadieren ihre Kiste im 3. Drittel!
55
19:38
Bremerhaven fehlt der Zugriff! Die Pinguins sind in den Zweikämpfen nicht voll da und kommen gegen die aufmerksamen Wolfsburger immer einen Schritt zu spät. Zieht Popiesch gleich schon die Auszeit, um seine Kufen-Cracks nochmal wachzumachen?
53
19:35
Fast das 1:3! Wolfsburg arbeitet an der Vorentscheidung und scheitert zweimal ganz knapp. Erst legt sich Maxwell den Puck fast selbst rein, kurz danach wollen Machacek und Furchner die Scheibe ins Tor arbeiten. Viel Glück für die Seestädter!
52
19:34
Wenn es bei Bremerhaven mal gefährlich wird, dann von der Blauen Linie! Fortunus hämmert aus der Ferne drauf, doch kriegt den Puck nicht durch den zugestellten Slot.
51
19:33
Die Gäste verzichten bei ihren Angriffen auf unnötiges Risiko und halten den Puck auch mal gerne aussen an der Bande. Bremerhaven laufen die Minuten mehr und mehr davon...
50
19:30
Das Schlussdrittel lebt von seiner Spannung und bleibt sehr umkämpft. Torchancen sind in dieser Phase leider selten geworden, man merkt die Anspannung auf beiden Seiten.
49
19:28
Strahlmeier fängt einen Fernschuss der Bremerhavener mit dem Handschuh ein und beruhigt die Partie mit einem Freeze. Kurz danach ertönt das Powerbreak.
48
19:26
Wolfsburg lässt kurz vor der entscheidenden Schlussphase weiterhin nichts zu und verteidigt die knappe Führung sehr effektiv. Bremerhaven braucht wohl einen besonderen Moment, vielleicht eine Einzelaktion, um hier nochmal für den Ausgleich zu sorgen.
46
19:23
Keine freie Schussposition! Die Hausherren gelangen nicht in den Slot und müssen es bei ihren Schüssen von aussen probieren. Uher löffelt das Hartgummi aus spitzem Winkel Richtung Tor und trifft die Fanghand von Strahlmeier.
45
19:21
Die Grizzlys sind derzeit in den Zweikämpfen erfolgreicher und nehmen Bremerhaven so auch die Möglichkeit, für neue Angriffe zu sorgen. Aktuell ticken die Sekunden in der Neutralen Zone runter.
43
19:20
So allmählich gelangen auch die Wolfsburger wieder öfter an die Scheibe. Im 3. Drittel wird sofort klar, dass jedes weitere Tor entscheidend sein kann, jetzt geht es um Kleinigkeiten!
42
19:17
Wolfsburg verhindert den Ausgleich und ist wieder komplett! Die Pinguins machen sofort viel Druck und bringen den Puck via Friesen schnell vor die Kiste. Strahlmeier passt auf und wirft sich im Getümmel auf die Scheibe!
41
19:15
Das 3. Drittel läuft! Wichtig: Bremerhaven hat noch rund 80 Sekunden Powerplay!
41
19:15
Beginn 3. Drittel
40
19:02
Drittelfazit:
Auch das Entscheidungsspiel zwischen den Pinguins und Grizzlys ist wieder eine eng umkämpfe Angelegenheit, bei der die Wolfsburger gleich mit einem knappen 2:1-Vorsprung ins Schlussdrittel gehen! Die Gäste aus der Autostadt jubelten auch im Mittelteil wieder als Erstes und stellten dank eines Powerplaytreffers in der 29. Minute durch Görtz auf das zwischenzeitliche 0:2. Die Pinguins blieben danach aber im Spiel und schafften es ihrerseits in der 34. Minute durch Wahl, ebenfalls durch eine Überzahl, erstmals auf die Anzeigetafel. Wer ins Halbfinale einziehen wird, ist bis hierher noch unklar, dafür ist das Match einfach zu ausgeglichen. Gleich fällt dann die Entscheidung im 3. Drittel!
40
18:57
Ende 2. Drittel
40
18:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeff Likens (Grizzlys Wolfsburg)
40 Sekunden vor der Sirene handelt sich Likens nochmal eine Strafe an. Der Wolfsburger checkt an der Bande gegen McGinn und muss in die Kühlbox.
40
18:55
Die Wolfsburger halten den Puck aus der eigenen Zone fern und belagern die Gefahrenzone des Gegners. Läuferisch ist das von den Autostädtern sehr stark.
38
18:52
Wolfsburg scheint das Gegentor nicht sonderlich zu tangieren. Die Gäste von der Aller sind sofort wieder in der Offensive unterwegs und nehmen eher Kurs auf das 1:3.
36
18:50
Solo-Alarm! Pekka Jormakka zeigt sein Können an der Scheibe und dreht Mike Moore mit einer Körpertäuschung einen Knoten in die Beine. Danach folgt ein krachender Schuss aus der Drehung, den Brandon Maxwell gerade noch so festmachen kann.
34
18:48
Jetzt erwartet uns an der Nordseeküste Hochspannung pur! Bremerhaven schafft es auf die Anzeigetafel und ist jetzt auch psychologisch wieder voll da. Wie reagieren die Wolfsburger auf das Gegentor?
34
18:46
Tor für Fischtown Pinguins, 1:2 durch Mitch Wahl
Wahl bringt seine Pinguins zurück ins Spiel! Der US-Amerikaner holt, trotz gut sortierter Grizzly-Defensive, vom linken Bullykreis aus und jagt den Puck frech ins kurze Eck!
32
18:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Anthony Rech (Grizzlys Wolfsburg)
Jetzt geht es für die Pinguins ins Powerplay! Zeit für den Anschlusstreffer?
31
18:39
Erst jetzt sind die Pinguin wieder vollzählig! Bremerhaven liegt nun mit 0:2 hinten und muss bald mal aufs Scoreboard kommen, sonst droht der Playoff-K.o!
30
18:38
Bitter für die Pinguins ist jetzt zudem, dass der Treffer der Wolfsburger kurz vor Beginn der zweiten zwei Minuten fiel. Bremerhaven muss jetzt also weitere zwei Minuten in Unterzahl ran.
29
18:36
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 0:2 durch Max Görtz
Görtz zündet die Rakete und nagelt den Puck ins lange Eck! Als Bremerhaven kurz unsortiert ist, schlagen die Grizzlys sofort eiskalt zu: Furchner legt nach links auf, wo Görtz zum Onetimer ausholt und das Hartgummi direkt ins Kreuzeck pfeffert!
28
18:34
Für die Grizzlys ist dieses lange Powerplay jetzt die grosse Chance auf das wichtige 0:2. Legen die Wolfsburger nach?
27
18:33
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Mitch Wahl (Fischtown Pinguins)
Harte Strafe für Bremerhaven! Wahl will Gegenspieler Wurm umkurven und erwischt den Wolfsburger ungewollt mit dem Schläger im Gesicht. Zwei Minuten sind sicher okay, aber 2 + 2...?
26
18:30
Nach Ablauf der Strafe machen die Pinguins weiter und halten die Grizzlys mit ihrer müden Unterzahl-Reihe auf dem Eis. Friesen rennt bei einem Querpass von rechts in den Slot und verpasst ganz knapp den Tip-in!
25
18:29
Die Grizzlys halten die Null! Bremerhaven findet schnell in die Formation und gibt von der Blauen viele Schüsse ab. Wolfsburgs Viererblock verschiebt allerdings aufmerksam mit und gibt keine Schussbahn frei!
23
18:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sebastian Furchner (Grizzlys Wolfsburg)
Grosschance und Strafe Wolfsburg! Görtz lässt es auf dem linken Flügel knallen und wuchtet den Puck bretthart gegen Maxwell. Danach stochert Furchner gegen Maxwell mit seinem Schläger nach und kassiert dafür zwei Minuten.
23
18:22
Und jetzt treffen die Grizzlys den Pfosten! Wolfsburg greift über rechts und bedient im Zentrum Olimb, der schnell seine Kelle zückt. Der Puck springt ans Alu und eiert dann parallel zur Torlinie links wieder raus!
23
18:21
Im Mittelteil sind die Pinguins jetzt deutlich zwingender! Die Hausherren durchbrechen die Grizzly-Abwehrmauer häufiger und bringen den Puck öfter auf das Tor.
22
18:19
Bremerhaven sofort gefährlich! Urbas fährt in den Slot, schaut kurz hoch und fälscht dann einen Schuss von Eminger gefährlich mit der Kelle ab. Strahlmeier reagiert gut und wirft sich auf das Hartgummi!
21
18:18
Der Puck fällt erneut, jetzt laufen die zweiten 20 Minuten!
21
18:18
Beginn 2. Drittel
20
18:03
Drittelfazit:
Im Entscheidungsspiel zwischen Bremerhaven und Wolfsburg gehen die Gäste aus der Autostadt mit einer knappen 1:0-Führung in die erste Pause! Wolfsburg fand zunächst deutlich besser ins Match und bejubelte bereits in der 4. Minute das schnelle 0:1 von Likens. Danach steigerten sich auch die Bremerhavener und bissen sich immer besser ins Spiel, wobei die nötige Torgefahr von den Pinguins bisher noch nicht ausging. Wolfsburg verteidigte zu abgeklärt und erhielt dazu durch ein schnelles Umschaltspiel auch schon erste Konterchancen.
20
18:00
Ende 1. Drittel
19
17:57
Bleibt es bei der knappen Führung der Gäste? Fischtown bleibt in den letzten Minute vor der Sirene griffig und steigert sich weiter. Wolfsburg liebäugelt indes mit Kontern.
17
17:56
Es bleibt beim 0:1! Das 4-gegen-4 sorgt für noch mehr Tempo auf dem Eis und einigen schnellen Angriffen von Coast-to-Coast. Eminger macht aus der Mitte heraus fast das 1:1, im Gegenzug stochern die Grizzlys den Puck links vorbei.
15
17:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Žiga Jeglič (Fischtown Pinguins)
Mehr Platz auf dem Eis! Jeglič und Bittner geraten an der Bande durcheinander und müssen danach beide runter vom Eis. Der Auslöser ist ein Haken von Bittner, auf das Jeglič direkt mit einem Schlag antwortet.
15
17:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dominik Bittner (Grizzlys Wolfsburg)
14
17:51
Kein Durchkommen! Miha Verlič und Co. chippen den Puck zwar immer wieder in die Zone der Wolfsburger, machen aber weiterhin keine Fortschritte.
12
17:48
Bremerhavens Stürmer stressen die Grizzly-Defensive mit Forechecking und zeigen sich. Die Abwehr der Wolfsburger macht bisher jedoch einen fehlerfreien Job und bringt die Scheibe unter Druck schnell genug zum Mitspieler.
10
17:45
So kann es gehen für die Hausherren! Uher rennt den Grizzlys auf dem linken Flügel davon und schiebt die Scheibe quer vor die Kiste. McGinn nimmt sich den Onetimer und haut das Hartgummi gegen die Stockhand von Strahlmeier!
9
17:44
Die Pinguins sind mittlerweile auch im Spiel und attackieren Wolfsburg in den Zweikämpfen nun auch früher. In der Offensive fehlt den Mannen von Tomáš Pöpperle allerdings noch die Präzision.
7
17:42
Wolfsburg lässt die Pinguins nicht ins Spiel kommen! Erneut schalten die Gäste schnell um und bedient Machacek, der vom linken Bullykreis sofort abzieht und den Puck knapp neben das linke Alu feuert!
5
17:38
Fast schon das 0:2! Max Görtz krallt sich den Puck im hohen Slot, macht Tempo und ballert die Hartgummischeibe gegen den Schoner von Maxwell! Viel fehlt da nicht...
5
17:38
Die Refs schauen sich das Bildmaterial nochmal an und prüfen, ob ein mögliches Torraumabseits vorliegt. Die Studie ist allerdings nach ein paar Sekunden auch schon wieder vorbei und bestätigt die Entscheidung vom Eis: Das Tor zählt!
4
17:35
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 0:1 durch Jeff Likens
Die frühe Führung für die Grizzlys! Likens fährt bei einem Schuss von rechts mit in den Slot und drückt die Scheibe dann durch die Beine von Maxwell hindurch in Netz!
2
17:34
Guter Start von den Kufen-Cracks aus der Autostadt! Die Grizzlys setzen sich schnell vor Fischtown-Goalie Maxwell ab und bedienen Jormakka, der mit einem ersten Warnschuss auffällt.
1
17:31
Das Do-or-Die-Spiel läuft! Die Pinguins tragen ihr Playoff-Trikot im Fischerhemden-Style, Wolfsburg gastiert in Weiss.
1
17:30
Spielbeginn
17:22
Erreichen die Bremerhavener heute erstmals in ihrer Vereinsgeschichte das Halbfinale oder setzen sich die Playoff-Experten aus Wolfsburg durch? Finden wir es heraus, gleich geht's los!
17:15
Besonders wichtig erweisen sich in dieser Serie bislang Mini-Comebacks und das Momentum in entscheidenden Spielmomenten. So wechselte die Führung im 2. Spiel in Wolfsburg mehrmals, ehe die Grizzlys im 2. Drittel nach einem zwischenzeitlichen 1:2 nochmal aufdrehten und das Match schon im Mittelteil mit zwei späten Treffern zum frühzeitig auf die Siegerstrasse abbogen. Heute will Bremerhaven allerdings zurückschlagen: „Das waren zu viele Fehler von uns, aber wir werden wiederkommen“, kündigte Verlierer und Fischtown-Angreifer Miha Verlič selbstbewusst an.
17:06
Machten in den diesjährigen Playoffs vor allem die Aussenseiter schnell von sich reden, so ist das Duell zwischen Bremerhaven und Wolfsburg wohl die bislang ausgeglichenste Serie von allen. Beide Teams begegnen sich im kurzen Best-of-Three auf Augenhöhe und liefern sich in jedem Spiel ein enges Duell um den Halbfinal-Einzug. „Es war in den ersten beiden Partien ein harter Kampf und es wird auch am Samstag wieder ein harter Kampf sein“, ist sich Grizzly-Coach Pat Cortina sicher.
16:56
Hallo und herzlich willkommen zur DEL! In der Viertelfinal-Serie zwischen den Fischtown Pinguins und Grizzyls Wolfsburg fällt heute im 3. Spiel die Entscheidung - wer zieht ins Halbfinale ein? Ab 17:30 Uhr erfahren wir mehr!

Aktuelle Spiele

30.04.2021 18:30
Eisbären Berlin
Berlin
4
0
2
2
Eisbären Berlin
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
0
2
0
ERC Ingolstadt
Beendet
18:30 Uhr
30.04.2021 20:30
Adler Mannheim
Mannheim
1
1
0
0
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
0
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
20:30 Uhr
02.05.2021 14:30
Eisbären Berlin
Berlin
2
0
0
2
0
Eisbären Berlin
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
0
1
1
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
14:30 Uhr
n.V.
05.05.2021 19:30
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Eisbären Berlin
Berlin
4
1
2
1
Eisbären Berlin
Beendet
19:30 Uhr
07.05.2021 19:30
Eisbären Berlin
Berlin
2
1
1
0
Eisbären Berlin
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
1
0
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - Viertelfinals, 3. Spiel

20.04.2021
Adler Mannheim
Mannheim
2
2
0
0
0
Adler Mannheim
Straubing Tigers
Straubing
3
2
0
0
1
Straubing Tigers
Beendet
18:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Berlin
3
2
1
0
Eisbären Berlin
Iserlohn Roosters
Iserlohn
4
2
0
2
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
1
3
Fischtown Pinguins
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
20:30 Uhr
EHC München
München
1
0
1
0
EHC München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
2
2
0
ERC Ingolstadt
Beendet
20:30 Uhr
22.04.2021
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
5
1
1
2
1
ERC Ingolstadt
EHC München
München
4
1
3
0
0
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
2
0
Grizzlys Wolfsburg
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
2
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
0
0
0
0
Iserlohn Roosters
Eisbären Berlin
Berlin
6
2
1
3
Eisbären Berlin
Beendet
19:30 Uhr
26.04.2021
Eisbären Berlin
Berlin
3
1
1
1
Eisbären Berlin
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
2
1
1
ERC Ingolstadt
Beendet
18:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
4
1
1
2
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
20:30 Uhr
02.05.2021
Eisbären Berlin
Berlin
2
0
0
2
0
Eisbären Berlin
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
0
1
1
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
14:30 Uhr
n.V.