National League

Lausanne
8
2
4
2
Lausanne HC
SCL Tigers
1
0
0
1
SCL Tigers
Beendet
20:00 Uhr
Lausanne:
8'
Jeffrey
10'
Ķēniņš
30'
Emmerton
31'
In-Albon
35'
Froidevaux
39'
Genazzi
51'
Vermin
58'
Antonietti
 / SCL Tigers:
56'
Pesonen
22:14
Fazit
Lausanne bringt in der ''Belle'' die beste Leistung der Serie und kann die zuvor das Momentum auf ihrer Seite habenden Emmentaler mit 8:1 äusserst klar in die Schranken weisen! Zwei Doppelschläge in den ersten beiden Dritteln zum 4:0 sind entscheidend. Das Game Winning Goal zum 1:0 erzielt Dustin Jeffrey mit dem ersten Shorthander der ganzen Viertelfinalserie.
22:11
Fazit
Klare Sache am Lac Léman! Es ist der LHC, welcher heute abend seinen historischen ersten Halbfinaleinzug feiern kann! Ab Dienstag wartet der Qualifikationszweite EV Zug. Die vier besten Teams der Regular Seasons sind auch unter den letzten Vier.
60
22:10
Spielende
Das wars! Lausanne HC - SCL Tigers 8:1!
58
22:07
Tor für Lausanne HC, 8:1 durch Benjamin Antonietti
Benjamin ANTONIETTI lenkt nach diesem gewonnenen Bully den Schuss von Lukas Frick ins Netz. Es kommt noch dicker für Langnau...
58
22:05
Lausanne kommt zu einem weiteren Bully vor dem Langnauer Gehäuse. Die Waadtländer lassen nicht nach.
56
22:03
Tor für SCL Tigers, 7:1 durch Harri Pesonen
Langnau erzielt viel zu spät dann noch das erste Emmentaler Tor der Partie. Pascal Berger schiesst mit der Wut im Bauch an den Pfosten - Harri PESONEN kann den Abpraller ins leere Gehäuse schieben.
55
22:00
Bertschy mit einem weiteren Abschluss für Lausanne - insgesamt steht die Schussstatistik allerdings ''nur'' bei 30:25 - führt aber mit 7:0. Bei den SCL Tigers fehlte es dementsprechend heute abend stark an der Effizienz.
53
21:58
Joël Genazzi ebenfalls noch mit einem Abschluss - an den Schoner von Östland.
51
21:56
Tor für Lausanne HC, 7:0 durch Joël Vermin
Joël VERMIN zieht von links alleine Richtung Langnauer Gehäuse und schiebt gegen den in dieser Szene etwas überforderten Östlund in die nahe Ecke.
50
21:54
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Robin Grossmann (Lausanne HC)
Glauser hält zusätzlich Zwei Minuten, weil er begonnen hat.
50
21:54
Disziplinarstrafe (10 Minuten) für Andrea Glauser (SCL Tigers)
Die beiden mit einem kleinen Kampf.
50
21:53
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Andrea Glauser (SCL Tigers)
Andrea Glauser wird von Robin Grossmann provoziert.
49
21:50
In-Albon legt von links den Puck diagonal in den Slot für den lange zuschauen müssenden Tim Traber, der aber in der Mitte etwas zu spät kommt.
48
21:48
Larri Leeger mit dem Solo links herum, aber der Teamkollege auf der anderen Seite war zu früh über der Blauen Linie.
47
21:46
Neukom fällt der Puck unerwartet vor die Schaufel, aber der Langnauer Stürmer ist nicht mehr voll konzentriert und haut zwei Mal an der Scheibe vorbei.
45
21:44
Wieder ein schneller Lausanner Konter - Bertschy bedient in der Mitte Vermin, der aus bester Abschlussposition im Zentrum an Östlund scheitert.
43
21:42
Nils Berger und Flurin Randegger kommen zu je einer Torchance - Zurkirchen hält.
41
21:41
Beginn 3. Drittel
Das Dritte Drittel beginnt! Bei den Tigers steht nun Viktor Östlund zwischen den Pfosten. Lausanne-Coach Ville Peltonen lässt Topskorer Dustin Jeffrey schonungshalber in der Kabine.
21:35
Zwischenfazit
21:33
Zwischenfazit
21:29
Zwischenfazit
Der Favorit aus Lausanne, welcher in dieser Serie bisher so enttäuscht hat, kann im entscheidenden Spiel des Viertelfinals seine bisher beste Leistung abrufen. Den Weckruf der beiden Niederlagen hintereinander hat es offenbar gebraucht.
21:25
Zwischenfazit
Lausanne gewinnt das Zweite Drittel mit 4:0 - wieder ist es ein Doppelschlag, der das Spiel endgültig in Richtung des favorisierten Heimteams bewegt. Die Waadtländer nutzen ihren höheren Speed und viele kleine Fehler beim Gegner knallhart aus.
40
21:24
Ende 2. Drittel
Das Zweite Drittel ist durch! Lausanne HC - SCL Tigers 6:0!
38
21:23
Disziplinarstrafe (10 Minuten) für Chris DiDomenico (SCL Tigers)
39
21:20
Tor für Lausanne HC, 6:0 durch Joël Genazzi
Bei Vier gegen Vier erhöht Joel GENAZZI mit seinem durch zwei Langnauer abgelenkten Schuss zum 6:0 - das natürlich die endgültige Entscheidung.
38
21:19
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Chris DiDomenico (SCL Tigers)
38
21:15
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Jonas Junland (Lausanne HC)
37
21:12
Kleine Strafe (2 Minuten) für Robin Grossmann (Lausanne HC)
Robin Grossmann muss zum dritten Mal auf die Strafbank, nachdem er Neukom erst in den eigenen Torhüter und dann an den Boden gedrückt hat.
35
21:10
Tor für Lausanne HC, 5:0 durch Etienne Froidevaux
Lausanne gnadenlos - Etienne FROIDEVAUX kann sich die Scheibe zurechtlegen, sein Abschluss für Ciaccio schwierig zu sehen, da Kenins die Sicht verdeckt.
33
21:08
Die Langnauer lassen nun den Gegner immer wieder mit Überzahl kontern - Resignation oder Volles Risiko?
31
21:06
Tor für Lausanne HC, 4:0 durch Loïc In-Albon
Schon wieder Doppelschlag! Wie schon im Ersten Drittel setzt Lausanne nach dem Tor gleich nach. Moy lenkt das Zuspiel von Kenins direkt diagonal auf den in die Tiefe startenden Loïc IN-ALBON weiter, der alleine auf Damiano Ciaccio stürmt und trifft!
30
21:02
Tor für Lausanne HC, 3:0 durch Cory Emmerton
Lausanne kann Tempo aufnehmen, Leone treibt von rechts kommend den Puck Richtung Mitte und bedient Cory EMMERTON, welcher sein höheres Tempo im Vergleich mit Langnau-Verteidiger Huguenin ausnutzt und zum 3:0 trifft!
29
21:00
Auch Langnau ist wieder komplett. Und versucht gleich wieder Druck zu machen.
28
21:00
Jetzt Lausanne für mehr als eine Minute in Überzahl - Junland trifft aus der Distanz das Rechte Lattenkreuz.
27
20:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Harri Pesonen (SCL Tigers)
Harri Pesonen wird ein Beinstellen hinter dem gegnerischen Gehäuse abgepfiffen - der Langnauer muss auf die Strafbank.
27
20:56
Huguenins Direktschuss gerät an den vor dem Gehäuse lauernden Diem an den Schlittschuh. Es gibt nach dem Spielunterbruch gleich mehrere heisse Rencontres - man sieht daran: die Spannung steigt.
26
20:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Robin Grossmann (Lausanne HC)
Robin Grossmann muss auf die Strafbank - diese Behinderung des Gegenspielers hätte er nicht unbedingt machen müssen.
25
20:52
Harri Pesonen versucht sich durch die Mitte durchzutanken, bleibt aber hängen.
23
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Etienne Froidevaux (Lausanne HC)
...Etienne Froidevaux aber ebenfalls - Vier gegen Vier.
23
20:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Larri Leeger (SCL Tigers)
Larri Leeger muss auf die Strafbank...
23
20:49
Lausanne verlegt sich zur Zeit aufs Kontern und lassen die Gäste kommen.
22
20:49
Pascal Berger mit einer guten Torchance vor Sandro Zurkirchen. Langnau macht Druck.
21
20:47
Gagnon hat bisher keinen guten Tag - am ersten Gegentor war er im Ersten Drittel entscheidend mitbeteiligt gewesen und jetzt ermöglicht der Kanadier gleich zu Beginn des Mitteldrittels zwei Mal hintereinander mit Fehlzuspielen gefährliche Lausanner Konter.
21
20:47
Beginn 2. Drittel
Das Zweite Drittel beginnt!
20:32
Zwischenfazit
20:31
Zwischenfazit
Wenn Langnau nun aber gedacht hatte: ''das versuchen wir auch'', ging der Schuss nach hinten los. Nach einer bereits etwas wegen Frusts kassierten Strafe Benjamin Neukoms doppelt nur zwei Minuten später der ''Belle-Spezialist'' Ronalds Kenins gleich nach.
20:29
Zwischenfazit
Lausanne ist die etwas bessere Mannschaft im Ersten Drittel und nutzt eine kleine Unkonzentriertheit im Langnauer Powerplay in der 8. Minute zum ersten Shorthander-Tor der ganzen Serie!
20
20:28
Ende 1. Drittel
Das Erste Drittel ist durch! Lausanne HC - SCL Tigers 2:0!
20
20:26
Nochmal Bertschy mit einem schnellen Konter über halbrechts - Ciaccio kann den Puck im Nachfassen in der Luft fangen.
19
20:23
Die SCL Tigers haben nun wieder mehr vom Spiel und setzen sich im Drittel des Heimteams fest.
17
20:21
Moy kann rechts des Langnauer Tores gegen Leeger aus der Drehung schiessen - Ciaccio blockert die Scheibe.
16
20:20
Lausanne kann die Unterzahl überstehen. Die Waadtländer haben den leichten Vorteil im Ersten Drittel bisher optimal genutzt.
14
20:19
Kleine Strafe (2 Minuten) für Robin Grossmann (Lausanne HC)
Robin Grossmann muss wegen Hakens auf die Strafbank - zweite Überzahlsituation für Langnau.
12
20:17
Langnau versucht, wieder etwas Kontrolle über die Partie zu bekommen. Wirklich schlecht haben sie bisher nicht gespielt.
10
20:14
Tor für Lausanne HC, 2:0 durch Ronalds Ķēniņš
Die Pâtinoire de Malley steht Kopf. Lausanne legt im Powerplay nach! Grossmann mit dem Puck für Ronalds KENINS, welcher diesen ins Tor lenkt!
9
20:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Neukom (SCL Tigers)
Benjamin Neukom mit einer Frustreaktion gegen Jeffrey - nun muss der Langnauer auf die Strafbank.
8
20:09
Tor für Lausanne HC, 1:0 durch Dustin Jeffrey
Zum allerersten Mal in dieser Serie gibt es einen Shorthander! Anthony HUGUENIN erhält den Puck an der Blauen Linie nicht sauber genug zugespielt und kann diesen daher nicht kontrollieren - Vermin spritzt dazwischen und bedient Dustin JEFFREY, der alleine vor Ciaccio reüssiert!
7
20:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christoph Bertschy (Lausanne HC)
Christoph Bertschy muss wegen Cross-Checks auf die Strafbank. Im letzten Spiel in Langnau hatten die Lausanner in der ganzen Partie keine Strafe genommen.
6
20:04
Erst Nukom und dann mit einer noch besseren Chance Rüegsegger durch die Mitte kommen für Langnau zu Abschlusschancen - Lardi schiesst ebenfalls noch scharf von der Blauen Linie - kleine Druckphase der Gäste.
5
20:03
Die Zweite Lausannner Linie schafft es als erste, sich in einem gegnerischen Drittel festzusetzen, allerdings ohne zum Abschluss zu kommen.
4
20:02
Christoph Bertschy halblinks im Eins gegen Eins - aber sein Abschluss geht deutlich rechts vorbei.
3
20:01
Über die Seiten hat es etwas Platz zum Angreifen, Randegger kommt über links und schiesst aus spitzem Winkel.
1
19:59
Welche der beiden Klubs schafft zum ersten Mal den Einzug in die Halbfinals? In der Anfangsphase hat Lausanne etwas Übergewicht.
1
19:59
Spielbeginn
Es geht los!
19:12
Vorschau
Die beiden Teams sind auf dem Eis. In wenigen Augenblicken geht es los. Die Spannung ist hoch.
19:11
Vorschau
Drei Berner Klubs im Halbfinal? Der Zöggeler ist zuversichtlich.
19:09
Vorschau
In der Waadtländer Kantonshauptstadt können nur wenige Langnauer Fans dabei sein - als Alternative gibts ein Public Viewing.
19:06
Vorschau
19:06
Vorschau
19:04
Vorschau
Es gab Gerüchte, dass Luca Boltshauser heute abend im Tor stehen würde, aber es sieht doch wieder nach Sandro Zurkirchen aus.
19:04
Vorschau
18:59
Vorschau
Die Tiger waren bisher im Powerplay etwas effizienter. Sie erzielen zudem zu Beginn und am Ende der Partie mehr Tore, während Lausanne in der Mitte des Spiels bisher häufiger trafen.
18:58
Vorschau
Eine ''Belle" zu Hause ist nichts alltägliches für Lausanne.
18:27
Vorschau
Zum 16. Mail in dieser Saison ist die Pâtinoire de Malley 2.0 ausverkauft.
18:25
Vorschau
Willkommen zum entscheidenden siebten Playoff-Viertelfinalduell zwischen dem Lausanne HC und den SCL Tigers aus dem Centre Sportif de Malley.

Aktuelle Spiele

30.03.2019 20:00
SC Bern
Bern
6
2
1
3
SC Bern
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
0
0
2
EHC Biel-Bienne
Beendet
20:00 Uhr
02.04.2019 20:00
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
0
1
1
EHC Biel-Bienne
SC Bern
Bern
5
1
1
3
SC Bern
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Lausanne HC
Lausanne
0
0
0
0
Lausanne HC
EV Zug
Zug
2
0
1
1
EV Zug
Beendet
20:00 Uhr
04.04.2019 20:00
EV Zug
Zug
5
2
2
1
EV Zug
Lausanne HC
Lausanne
2
0
1
1
Lausanne HC
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
SC Bern
Bern
0
0
0
0
SC Bern
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
0
1
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
20:00 Uhr

Spielplan - Viertelfinals, 7. Spiel

09.03.2019
SC Bern
Bern
0
0
0
0
SC Bern
Genève-Servette HC
Genève
2
2
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
20:00 Uhr
EV Zug
Zug
3
2
0
1
EV Zug
HC Lugano
Lugano
2
1
0
1
HC Lugano
Beendet
20:00 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
1
1
0
0
Lausanne HC
SCL Tigers
SCL Tigers
5
2
1
2
SCL Tigers
Beendet
20:00 Uhr
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
1
0
0
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
20:00 Uhr
12.03.2019
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
0
Genève-Servette HC
SC Bern
Bern
3
1
1
0
1
SC Bern
Beendet
20:00 Uhr
n.V.
HC Lugano
Lugano
1
0
1
0
HC Lugano
EV Zug
Zug
5
1
3
1
EV Zug
Beendet
20:00 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
0
0
0
0
SCL Tigers
Lausanne HC
Lausanne
3
1
2
0
Lausanne HC
Beendet
20:00 Uhr
26.03.2019
SC Bern
Bern
2
0
2
0
SC Bern
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
4
2
1
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
20:00 Uhr
EV Zug
Zug
3
0
2
1
EV Zug
Lausanne HC
Lausanne
1
0
1
0
Lausanne HC
Beendet
20:00 Uhr
11.04.2019
SC Bern
Bern
1
1
0
0
SC Bern
EV Zug
Zug
4
0
2
2
EV Zug
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30