National League

ZSC Lions
3
1
1
1
ZSC Lions
Lausanne
1
0
0
1
Lausanne HC
Beendet
20:00 Uhr
ZSC Lions:
12'
Lasch
27'
Rautiainen
57'
Hollenstein
 / Lausanne:
46'
Almond
22:29
Vielen Dank für das Interesse am heutigen Abend und bis am Mittwoch zur Fortsetzung. Auf Wiederlesen!
22:28
Fakt ist, dass die ZSC Lions in der Serie nun mit 3:1 führen und zwei Matchpucks, den ersten am Mittwoch, haben. Sie sind hinten unglaublich solide und erzielen vorne in den Powerplays die nötigen Tore, welche ihnen Lausanne auch heute mit dummen Strafen auf dem Silbertablett offeriert hat. Finden die Waadtländer noch aus dem Strudel raus?
22:24
Natürlich hat die letzte Schlägerei dafür gesorgt, dass noch Rechnungen in Spiel 5 offen sein werden. Oder anders: wird Andrighetto überhaupt auflaufen können? Wäre es eine Wende, wenn die Zürcher plötzlich ihren Goldhelm verloren hätten und beim LHC mit Malgin ein Mann mit feiner Klinge zurückkehrt?
22:21
Fazit 3. Drittel
Lausanne schöpft Hoffnung, als Almond mit einem Ablenker Waeber nach über 160 Minuten der Ungeschlagenheit endlich bezwingen kann. Doch ein geblockter Schuss wird für Hollenstein zur Steilvorlage, der Nationalspieler stellt auf 3:1. In der Schlussphase brennen Barberio gegen Andrighetto gleich zwei Mal die Sicherungen durch, die folgende Schlägerei das Geplänkel für Spiel 5. Aber es ist klar: Lausanne steht mit dem Rücken zur Wand, die Zürcher führen in der Serie mit 3:1.
60
22:21
Spielende
Das Spiel ist aus, die ZSC Lions gewinnen Spiel 4 mit 3:1.
59
22:20
Grosse Strafe (5 Minuten + Spieldauer-Disziplinarstrafe) für Patrick Geering (ZSC Lions)
Geering macht dem Lausanner klar, wer Chef im Hallenstadion ist, muss aber auch runter vom Eis.
59
22:20
Grosse Strafe (5 Minuten + Spieldauer-Disziplinarstrafe) für Tim Bozon (Lausanne HC)
In der Schlägerei agiert Bozon ohne Helm und Handschuhe, auch für ihn ist die Dusche frühzeitig angeschaltet.
59
22:13
Grosse Strafe (5 Minuten + Spieldauer-Disziplinarstrafe) für Mark Barberio (Lausanne HC)
Nach dem Barberio Andrighetto zuvor zwischen die Beine geschlagen hat, checkt er den Zürcher von hinten in den Rücken. Andrighetto bleibt liegen, sofort fliegen die Fäuste. Barberio muss unter die Dusche, für Andrighetto ist das Spiel auch vorbei.
58
22:08
Auch Andrighetto erwischt es, der Topskorer bleibt kurz liegen und kämpft sich auf die Spielerbank. Barberio teilt einfach kräftig aus.
57
22:08
Kleine Strafe (2 Minuten) für Charles Hudon (Lausanne HC)
Schäppi wird da von Hudon, wenn auch unabsichtlich, getroffen. Das spielt keine Rolle, der Stock ist einfach zu hoch.
57
22:06
Tor für ZSC Lions, 3:1 durch Denis Hollenstein
Christian Marti blockt den Schuss, DENIS HOLLENSTEIN zündet den Turbo und erläuft den Abpraller nach vorne. Aurélien Marti ist schlicht zu langsam und dann zwickt er den Puck Boltshauser über die Fanghand perfekt in den Winkel!
56
22:03
Kenins tankt sich in den Slot, muss aber im Fallen und aus der Drehung mit der Backhand abschliessen. Da bringt er überhaupt keinen Druck in den Versuch.
55
22:02
Gibbons spielt einfach mal tief, Bertschy versucht den Puck auszugraben. Barberio schiebt derweil Doppeleinsätze in den Verteidigungslinien.
54
22:02
Andrighetto beschäftigt in der Ecke die Lausanner, es zerrinnen die Sekunden.
53
21:59
Kann Lausanne noch ausgleichen? Langsam läuft die Zeit davon, es fehlt an klaren Chancen für die Westschweizer.
52
21:59
Krüger macht saubere Defensivarbeit entlang der Bande. Er neutralisiert damit Jooris.
51
21:56
Heldner wird hinter dem eigenen Tor unter Druck gesetzt, verliert den Puck fast. Doch die Lausanner lösen die Situation geschickt.
49
21:54
Bozon spielt auf den rechten Flügel, verliert aber an der Bande den Puck. Die Zürcher Verteidiger spielen wieder aggressiver auf den Körper.
47
21:53
Sofort probieren die Lausanner nachzusetzen. Jetzt ist Waeber gefragt.
46
21:51
Powerplay-Tor für Lausanne HC, 2:1! Cody Almond trifft
Ein überraschender, flacher Handgelenkschuss von Genazzi lenkt CODY ALMOND im Slot leicht und durch die Beine von Waeber ab. Damit ist der Goalie der ZSC Lions erstmals nach über 160 Minuten wieder bezwungen.
46
21:49
Almond stochert nach, aber Waeber lässt den Puck irgendwo unter seinen Beinschonern verschwinden.
44
21:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Justin Sigrist (ZSC Lions)
Sigrist muss für ein Beinstellen raus, das eher ein Stockschlag war. Zwei Minuten sind aber zwei Minuten. Es ist die Chance für den LHC auf den Anschlusstreffer.
44
21:45
Fast ein fehlerhafter Wechsel der ZSC Lions, es geht gerade noch auf.
43
21:44
Er wird an der Bande gepflegt, man schliesst den Cut mit Vaseline. Ersatzkeeper Stephan macht sich leicht warm, aber Boltshauser fährt zurück zwischen die Pfosten.
43
21:42
Ohne Maske liegt Boltshauser am Boden, er ist von Blut überströmt und hat einen Cut an der Stirne. Der Schuss von Baltisberger hat ihn frontal getroffen.
42
21:41
Lange bleibt Boltshauser stehen und wird für den Poker belohnt. Trutmann schiesst ihn am Oberkörper an.
41
21:40
Beginn 3. Drittel
Findet Lausanne ins Spiel zurück in den letzten 20 Minuten?
21:25
Fazit 2. Drittel
Nun, Gibbons kehrt im zweiten Drittel aufs Eis zurück und revanchiert sich mit einem hässlichen Check an Lasch. Die Lausanner sammeln munter dumme Strafen, auch Captain Barbeiro lässt sich mitreissen. Der "Zett" reagiert sportlich und nutzt ein Powerplay zum 2:0 durch Rautiainen. Erst als die Westschweizer disziplinierter werden, gleichen sich auch die Stärkenverhältnisse auf dem Eis wieder aus.
40
21:24
Ende 2. Drittel
Es ist Pause. Die Lions führen nun mit 2:0, sie haben wieder ein Powerplay nutzen können.
40
21:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marco Pedretti (ZSC Lions)
Pedretti hat im Duell mit Hudon den Stock zu hoch. Für ihn ist es bereits die fünfte Strafe in diesen Playoffs.
39
21:19
Noch immer hält Waeber die Null, er ist auf Kurs in Richtung dritter Shutout in Serie!
38
21:19
Sigrist probiert an den Beinen eines Verteidigers vorbei zu schiessen. Der Winkel ist relativ schlecht, Boltshauser hält sicher.
37
21:17
Marti gegen Barberio an der Bande, da prallen zwei Schwergewichte aufeinander.
36
21:16
Andrighetto fehlt etwas das Tempo, folglich kann der ZSC-Goldhelm nicht für Gefahr sorgen.
35
21:15
Frick verliert beinahe das Laufduell gegen Rautiainen, kann aber den Körper geschickt einsetzen.
34
21:12
Lausanne hat noch keinen Gang höher geschaltet. Ist da eine Wende noch realistisch, auch wenn wir uns erst bei Spielhälfte befinden?
33
21:12
Grandios, wie Boltshauser sich da noch in Richtung Pfosten wirft. Krueger scheint für seinen Goalie zu retten.
33
21:08
Für einmal können sich Jooris und Gibbons in den Slot kombinieren. Die Ausländer der Lausanner fallen bislang nicht mit spielerischer Klasse auf.
30
21:06
Boltshauser hat Glück, das war am Rande des Erlaubten. Da drücken die Schiedsrichter jetzt offenbar ein Auge zu.
28
21:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ronalds Ķēniņš (Lausanne HC)
Die nächste Strafe, diesmal trifft es Kenins. Er hält einfach am Boden liegend einem Zürcher noch den Schläger zwischen die Beine.
27
21:03
Powerplay-Tor für ZSC Lions, 2:0! Teemu Rautiainen trifft
Andrighetto runter auf die Grundlinie, Prassl wieder in den hohen Slot und dort nimmt TEEMU  RAUTIAINEN direkt ab. Der Finne schlägt zu, die Zürcher bestrafen Lausanne für die dummen Strafen!
26
21:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mark Barberio (Lausanne HC)
Nächste dumme Aktion, diesmal von LHC-Captain Barberio. In der offensiven Zone haut der Verteidiger Wick einfach mal den Ellenbogen ins Gesicht. Das Spielgeschehen ist aber weit weg.
26
20:59
Genazzi rückt als dritter Spieler nach und trifft den Puck nicht.
25
20:57
Das zusätzliche freie Eis können die Spieler nicht nutzen, die Strafe läuft ab und beide Teams sind wieder komplett.
23
20:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Charles Hudon (Lausanne HC)
Entsprechend wird auch Hudon auf die Strafbank geschickt.
23
20:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Phil Baltisberger (ZSC Lions)
Baltisberger hatte sich den Lausanner vorgeknöpft. Die Schiedsrichter greifen jetzt durch, sonst artet das Spiel aus.
23
20:55
Hudon muss es alleine probieren, er kann den Querpass nicht spielen. Waeber hält sicher und sofort wird er von einem Zürcher zur Brust genommen.
22
20:51
Was für eine unschöne Szene! Gibbons ist auf dem Eis und rammt einfach Lasch weg, dem Torschützen fliegt gar der Helm durch die Luft und er schleppt sich in Richtung Spielerbank. Gibbons lächelt und kommt gar ohne Strafe davon. Unschön!
21
20:51
Beginn 2. Drittel
Mit einem Powerplay von 28 Sekunden für die Lions geht es in diesem zweiten Drittel weiter.
20:34
Fazit 1. Drittel
Lausanne setzt sofort Druck auf, steht hoch und sorgt dafür, dass die Lions in den Startminuten den Puck in der Offensivzone kaum halten können. Nur bringen sie sich mit total vier kleinen, teils unnötigen Strafen selbst in Schwierigkeiten. Herrlich kombinieren sich die Zürcher durch die Lausanner Box, Hollenstein legt aus der Drehung auf Lasch. Dieser sorgt für die Führung, welche nach einem Pfostenschuss von Noreau regelrecht in der Luft gelegen ist. Weniger schön dann in der 17. Minute die Szene, als Gibbons nach einem Pedretti-Check auf dem Eis liegen bleibt und im Anschluss in der Garderobe verschwindet. Kehrt der so wichtige Stürmer der Waadtländer überhaupt noch zurück?
20
20:33
Ende 1. Drittel
Die Sirene ertönt, die ZSC Lions haben das oft so wichtige 1:0 erzielen können.
20
20:31
Boltshauser landet auf dem Hosenboden, doch zu seinem Glück hat der Slapshot von Noreau den Weg nicht durch die vielen Beine im Slot gefunden.
19
20:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Floran Douay (Lausanne HC)
Nächste dumme Strafe der Lausanner und wieder ist es Douay! Sein Stockhalten hinter dem gegnerischen Tor ist einfach unnötig und mag es in den Playoffs nicht leiden.
18
20:26
Das Lausanner Powerplay steht sofort, doch es fehlt die Abschlussposition. Geering mit dem erfolgreichen Block, die Mitspieler jubeln ihm von der Bank zu.
17
20:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marco Pedretti (ZSC Lions)
Pedretti knallt Gibbons von der Seite in die Bande. Gibbons bleibt benommen auf dem Eis liegen, auch die Teamärzte kommen. Er kann aber selbst wieder aufstehen, verschwindet direkt in der Garderobe.
16
20:22
Boltshauser verliert seinen Stock, profitiert aber davon, dass seine Vorderleute den Puck für einen kurzen Moment halten können. Im Nachgreifen holt er sich das Spielgerät zurück.
15
20:20
Barberio macht den Schiedsrichtern mittels Handzeichen deutlich "jetzt ist dann mal gut". Auch er scheint mit den Strafen gegen den LHC nicht einverstanden zu sein.
14
20:20
Kleine Strafe (2 Minuten) für Emilijus Krakauskas (Lausanne HC)
Ungeschickt von Krakauskas, welcher beim Backchecking Lasch mit dem Stock im Gesicht erwischt - in der neutralen Zone und ohne Scheibenbesitz des Zürchers.
14
20:17
Gut verteidigt von Geering, welcher Gibbons souverän zur Bande abdrängt und damit dem Lausanner Angriff den Speed nimmt.
12
20:16
Powerplay-Tor für ZSC Lions, 1:0! Ryan Lasch trifft
Geduldig spielen die Lions den Puck, er kommt runter zu Hollenstein auf die Grundlinie. Aus der Drehung spielt er in den hohen Slot zu RYAN LASCH, welcher nur ins leere Tor einschiessen muss.
11
20:15
Pfostenschuss von Noreau! Sofort zeigen die Schiedsrichter an, dass der Puck nicht drin ist. Grossmann befreit für die Lausanner.
10
20:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabian Heldner (Lausanne HC)
Heldner versteht die Welt nicht mehr, als der Arm des Schiedsrichters hoch geht. Ändern kann er nichts, er muss auf die Strafbank.
10
20:12
Hollenstein im Tor, aber der Puck wohl nicht. Boltshauser kann den Schuss von Noreau nicht kontrollieren, sofort haben die Zürcher Stürmer nachgesetzt.
9
20:11
Roe lauert vor dem Tor, Marti schlenzt in Richtung Boltshauser. Langsam scheinen die ZSC Lions ins Spiel zu finden.
8
20:10
Pedretti läuft schon zum zweiten Mal in diesem Spiel in einen Check, kassiert sogar noch den Stock von Jooris ins Gesicht.
7
20:07
Kenins trägt den Puck übers ganze Spielfeld in die gegnerische Ecke runter und holt so wichtige Sekunden in diesem Boxplay raus.
6
20:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Floran Douay (Lausanne HC)
Der Puck ist längst weg, doch Douay gabelt noch Wick auf und muss wegen eines Beinstellens raus.
5
20:04
Bozon bleibt auf Höhe der Mittellinie an einem Zürcher hängen. Ein kerniger Check trennt ihn vom Puck.
4
20:03
Bertschy mogelt den Puck vors Tor, er probiert sie am Pfosten reinzudrücken. Waeber macht die Ecke mit dem Fuss zu.
3
20:02
Genazzi schaltet sich in den Angriff ein, Waeber blockiert den Puck sicher. Die Lausanner setzen aber nach, sofort sind wieder Emotionen im Spiel.
2
20:00
Lausanne probiert gleich Druck auf die Zürcher auszuüben. Die Waadtländer stehen auch ohne Scheibe sehr hoch.
1
20:00
Spielbeginn
Los geht's! Der Puck in Duell 4 ist eingeworfen.
19:24
Schiedsrichter
Geleitet wird das heutige Duell im Hallenstadion vom Schiedsrichterduo Mark Lemelin und Ken Mollard zusammen mit ihren Assistenten Dominik Schlegel und Nathy Burgy.
19:22
Aufstellung Lausanne HC
Nach Stephan am Samstag steht heute Boltshauser zwischen den Pfosten. Die Lausanner sind zu einer Reaktion gezwungen, sind aber gerade in den Angriffslinien 3 und 4 nicht sonderlich produktiv aufgestellt. Trainer Craig McTavish wirft alle Ausländer in die zwei ersten Formationen.
19:21
Aufstellung ZSC Lions
Der glänzend haltende Ludovic Waeber steht natürlich auch heute beim ZSC wieder zwischen den Pfosten. Bei den Zürchern sind fast alle Leistungsträger an Bord, einzig in der Defensive dürfte Haudegen Morant vermisst werden. Im Angriff ersetzt man Pettersson einfach durch Rautiainen.
19:20
Ausgangslage
Keine Serie ist bisher hitziger geführt worden als das Löwenduell. Beide Teams sind im Vorfeld der Saison als mögliche Meisterkandidaten gehandelt worden und treffen nun schon im Viertelfinale aufeinander. Dabei liegt das Momentum klar auf Zürcher Seite nach zuletzt zwei Siegen und dem Break in Lausanne.
19:13
Herzlich willkommen zu Spiel 4 im Playoff-Viertelfinal zwischen den ZSC Lions und dem Lausanne HC.

Aktuelle Spiele

27.04.2021 20:00
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
1
1
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
EV Zug
Zug
4
0
3
1
EV Zug
Beendet
20:00 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
4
1
2
1
Genève-Servette HC
ZSC Lions
ZSC Lions
1
0
0
1
ZSC Lions
Beendet
20:00 Uhr
29.04.2021 20:00
EV Zug
Zug
1
1
0
0
EV Zug
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
2
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
20:00 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
1
1
0
0
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
4
1
1
2
Genève-Servette HC
Beendet
20:00 Uhr
01.05.2021 20:00
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
3
0
2
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
EV Zug
Zug
6
3
1
2
EV Zug
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30

Spielplan - Viertelfinale, 4. Spiel

07.04.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
1
1
0
0
0
EHC Biel-Bienne
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
n.V.
HC Davos
HC Davos
3
0
2
1
0
HC Davos
SC Bern
Bern
4
3
0
0
1
SC Bern
Beendet
19:45 Uhr
n.V.
09.04.2021
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
3
0
1
2
SC Rapperswil-Jona Lakers
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
1
1
0
0
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
13.04.2021
EV Zug
Zug
4
2
1
1
EV Zug
SC Bern
Bern
2
1
1
0
SC Bern
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
HC Lugano
Lugano
6
1
1
4
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
1
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
20:00 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
1
1
0
HC Fribourg-Gottéron
Genève-Servette HC
Genève
1
0
0
1
Genève-Servette HC
Beendet
20:00 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
3
1
1
0
1
Lausanne HC
ZSC Lions
ZSC Lions
2
1
1
0
0
ZSC Lions
Beendet
20:00 Uhr
n.V.
25.04.2021
EV Zug
Zug
6
3
2
1
EV Zug
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
1
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
ZSC Lions
ZSC Lions
1
0
0
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
1
1
Genève-Servette HC
Beendet
20:00 Uhr
03.05.2021
EV Zug
Zug
1
0
1
0
EV Zug
Genève-Servette HC
Genève
0
0
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-info/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30