Swiss Ice Hockey Cup

Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Bern
3
1
1
1
SC Bern
Beendet
20:05 Uhr
Ajoie:
 / Bern:
3'
Scherwey
32'
Praplan
44'
Brithén
22:23
Vielen Dank für das Interesse am Spiel in Pruntrut. Bis zum Halbfinale am Sonntag, auf Wiederlesen!
22:19
Der SC Bern wird bereits am Sonntag wieder gefordert sein. Im Halbfinale wartet Servette auf die Mutzen, zumindest auf dem Papier natürlich ein anderes Kaliber als Ajoie. Den Bernern darf heute aber eine abgebrühte Leistung gutgeschrieben werden, sie haben nicht viel anbrennen lassen und ihr Ding souverän durchgezogen.
22:17
Der SC Bern wirkt auch im Schlussdrittel sehr abgeklärt und lässt nichts mehr anbrennen. Schön spielt Untersander in Überzahl von der blauen Linie runter auf den zweiten Pfosten zu Brithén, welcher mit dem 0:3 alles klar macht. Der Titelverteidiger scheidet somit aus!
60
22:17
Spielende
Der SC Bern gewinnt auswärts mit 0:3 und zieht ins Halbfinale des Swiss Ice Hockey Cup ein!
59
22:14
Timeout HC Ajoie
Sheehan spielt auch den letzten Trumpf, er nimmt noch seine Auszeit. Nutzt der Input etwas? In erster Linie kann er natürlich seine Topleute durchschnaufen lassen.
59
22:13
Andersson macht Mäder klar, dass er nichts zu suchen hat im Berner Slot und rempelt ihn leicht an.
59
22:13
Rouiller trifft nur das Aussennetz, zwei Jurassier probieren im Slot erfolglos abzulenken.
58
22:10
Wolf geht jetzt schon raus, Ajoie bringt den sechsten Feldspieler!
56
22:09
4:16 Minuten bleiben Ajoie nach überstandener Strafe für die Wende. Ist das genügend Zeit für drei Tore gegen den heute sehr stabil wirkenden SCB?
55
22:07
Ajoie spielt ein mutiges Boxplay, sehr agil. Der SC Bern kann sich nicht formieren, die zwei Minuten verstreichen aus Sicht der Jurassier ohne Gefahr.
54
22:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alain Birbaum (HC Ajoie)
Der Stock von Birbaum ist klar zwischen den Beinen des gefällten Berners, was die Strafe mehr als vertretbar macht.
52
22:04
Gefährlicher Pass von Wolf vors eigene, verlassene Tor. Eigenmann kann unter Bedrängnis verhindern, dass ein Berner dankend sich bedient.
50
22:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Steven Macquat (HC Ajoie)
Hoher Stock von Macquat, was die nächste Strafe bedeutet. Sofort steht das Berner Powerplay, das vierte Tor liegt in der Luft.
49
21:59
Hartnäckig nutzen die Berner einige Unsauberkeiten im Passspiel von Ajoie und bauen sofort Druck aufs Powerplay aus. Wolf klopft aufs Eis, die Mutzen sind wieder komplett.
48
21:58
Chaos vor Wüthrich, der sich mit Händen und Füssen wehrt. Plötzlich ist der Puck drin, doch die Schiedsrichter hatten vorher abgepfiffen.
47
21:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Beat Gerber (SC Bern)
Gerber ist im Hintertreffen, muss seinen Stock unerlaubt einsetzen und fällt dann sogar noch hin. Der Berner Routinier kassiert zwei Minuten aufgebrummt.
45
21:51
Aus der Drehung probiert Thiry mit der Rückhand sein Glück. Der Puck rutscht ihm aber von der Schaufel.
44
21:50
Powerplay-Tor für SC Bern, 0:3! Ted Brithén trifft
Perfekt gemacht von Untersander, der zwar einen Slapshot antäuscht, aber eigentlich scharf auf den zweiten Pfosten spielt. Dort muss TED BRITHÉN nur den Schläger hinhalten und kann ins halb offene Tor lenken!
42
21:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alain Birbaum (HC Ajoie)
Zu ungestüm der Einsatz von Birbaum gegen Bader, dessen Schläger geht gleich zu Bruch. Für den Ajoie-Routinier setzt es eine Strafe ab.
42
21:46
Mit einem Schlenzer auf Wüthrich holt Hauert clever ein Bully vor dem Berner Tor heraus.
41
21:45
Beginn 3. Drittel
Kommt Ajoie in diesem Match nochmals zurück? Ein möglichst frühes Tor würde dem Gastgeber jetzt natürlich gut tun.
21:28
Fazit 2. Drittel
Ajoie ist mit viel Feuer aus der Kabine gekommen, gerade die beiden Ausländer Hazen und Devos verstehen es für Gefahr zu sorgen. Der Videobeweis verhindert den Ausgleich durch Frei. Die Berner ihrerseits haben einzelne Druckphasen, das zweite Tor fällt schliesslich nach einem missglückten Querpass. Praplan legt sich via Pouilly den Puck quasi selbst vor und profitiert davon, dass Wolf gegen die Schieberichtung nicht mehr reagieren kann.
40
21:27
Ende 2. Drittel
In Unterzahl kann Hazen alleine auf Wüthrich losziehen. Er lässt sich etwas abdrängen und probiert den Goalie dann via dessen Rücken zu bezwingen. Das Unterfangen misslingt, der SCB führt zur zweiten Pause mit 0:2.
39
21:25
Zuerst provoziert Untersander mit seinem Onetimer den Abpraller, dann schiesst Andersson den Rebound an den Aussenpfosten!
39
21:23
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Ueli Huber (HC Ajoie)
Huber nimmt Platz auf der Strafbank. Er hat einen Check unsauber ausgeführt, hat noch rasch die Schulter gegen einen Berner ausgefahren und diesen beim Wechsel im Gesicht erwischt.
37
21:21
Hazen und Devos sind wieder da. Nur dass im Berner Slot kein Jurassier freisteht, jeder ist bewacht. Hazen kann das finale Zuspiel somit nicht anbringen.
36
21:18
Spannend der Blick auf die Trainerbank. Gary Sheehan trägt eine Ajoie-Schutzmaske und SCB-Chef Kogler glänzt ohne Stoff oder Papier im Gesicht. Ist das vertretbar? Zumindest gemäss Schutzkonzept auf jeden Fall.
35
21:18
Hazen ist definitiv nicht zufrieden. Er gestikuliert und spricht auf der Bank in Richtung seiner Linienkollegen.
34
21:14
Bei den Bernern gibt heute übrigens Blum nach längerer Corona-Pause sein Comeback. Der Verteidiger erledigt bislang einen unauffälligen Job.
32
21:13
Tor für SC Bern, 0:2 durch Vincent Praplan
Zuerst will VINCENT PRAPLAN den Puck quer spielen, doch Pouilly ist mit dem Stock zur Stelle. Wolf hat natürlich die Seite gewechselt und weil der Puck zurück auf die Schaufel von Praplan springt, kann dieser am nahen Pfosten zum 0:2 einschieben!
32
21:11
Heisses Spiel von Rouiller mit dem Puck vor dem eigenen Tor. Beinahe verliert er die Scheibe, er kann die Situation gerade noch ausbügeln.
31
21:10
Hervorragend, wie Wolf die Seite wechselt und den Querpass auf Jeffrey damit antizipiert hat. Er verhindert das zweite Gegentor!
29
21:08
Hauert fährt Brithén mehr hinterher, als dass er ihn am Zug in die Mitte hindern könnte.
28
21:06
Frossard und Bugro räumen sich gegenseitig ab, doch die Berner können die kurzfristige Überzahl nicht zu einem Torschuss nützen.
27
21:05
Forsches Forechecking von Ajoie macht Bern Mühe. Gerber bleibt hängen beim Befreiungsversuch, ein HInterhaltsschlenzer sorgt für Torgefahr vor Wüthrich.
26
21:03
Zuerst spitzelt Scherwey den Puck entlang der Bande in die Ecke, dann zündet er den Turbo und jagt ihr hinterher. Die Nummer 10 der Berner ist bislang ein klarer Aktivposten.
25
21:02
Herrlich, wie Devos einen Berner Verteidiger ins Leere laufen lässt und den Haken zur Mitte schlägt. Einzig dem Abschluss fehlt die Präzision!
24
20:59
Der SCB kommt als Sieger aus der Ecke. Jeffrey startet den Gegenangriff, doch es ist zu wenig geradlinig.
23
20:57
Huber sticht in den freien Raum, erläuft als erster Spieler den Puck und versucht es sofort aus dem Handgelenk. Wüthrich ist mit der Stockhand zur Stelle.
22
20:55
Videobeweis
Lars Frei jubelt, nach dem er im Fall den Puck aufs Tor gebracht hat. Via Schlittschuh von Wüthrich geht sie an den Pfosten und kullert dort entlang der Linie, bis ein Berner befreit. Fast wäre Ajoie der Ausgleich gelungen, doch die Schiedsrichter sehen im Video klar, dass der Puck nie über der Linie war.
21
20:52
Beginn 2. Drittel
Mit einer Mini-Überzahl von fünf Sekunden für Ajoie geht es weiter im zweiten Drittel.
20:35
Fazit 1. Drittel
Der SC Bern hat im Stil des Oberklassigen die erste Strafe eiskalt ausgenützt und durch Tristan Scherwey im Powerplay die frühe Führung erzielt. In der Folge ist Ajoie öfters stark in die eigene defensive Zone zurückgedrängt worden. Erst kurz vor Schluss im ersten Überzahlspiel haben die Jurassier den Puck für längere Zeit halten können.
20
20:34
Ende 1. Drittel
Der Puck im Überzahlspiel von Ajoie läuft hervorragend, doch es gibt keinen Abschluss! Hauert und Eigenmann, die  beiden Blueliner, erhalten die Möglichkeit zum Abdrücken nicht. Es steht 0:1 zur ersten Pause.
19
20:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ramón Untersander (SC Bern)
Untersander muss wegen eines Stockhaltens auf die Strafbank. Sofort werden die Ausländer aufs Eis geschickt, das Powerplay ist eine der grossen Stärken von Ajoie.
18
20:31
Gefährlicher Flachschuss von Schnegg, doch Wüthrich fährt blitzschnell die Beine aus. Einen Nachschuss gibt es nicht, die Verteidiger des SCB räumen auf.
17
20:27
Die Linie um Praplan macht Dampf, diesmal probiert es Bader mit einem Ablenker.
15
20:25
Erfolgreich blocken die SCB-Stürmer einen Distanzschuss von der blauen Linie. Es ist Scherwey, der sich mutig in die Schusslinie gestellt hat und Applaus von der Bande erhält.
14
20:23
Brithén legt sich die Scheibe auf Backhand, sein Schuss wird von Wolf sicher pariert. Der Schwede ist von den Verteidigern von Ajoie nicht vom Puck zu trennen.
13
20:22
Viel sieht Wolf beim Schlenzer von Untersander nicht, hält aber stilsicher. Zwei Spieler stehen in der Schusslinie.
12
20:21
Ajoie grübelt in der gegnerischen Ecke, Devos und Hazen graben den Puck aus. Schmutz postiert sich im Slot und probiert es dann aus der Drehung aus relativ spitzem Winkel.
11
20:19
Tim Wolf geht keine Risiken ein und blockiert den Puck. Das gibt ein Bully vor seinem Kasten, die Berner entscheiden es für sich.
10
20:19
Neuer Angriff für den SCB, Brithén und Praplan bringen den Puck nach vorne. Es sieht aus wie Powerplay, Ajoie steht unglaublich tief in der Zone drin.
8
20:14
Hazen und Devos spielen sich erstmals gefährlich ins Angriffsdrittel durch. Das kanadische Duo ist heute besonders im Fokus beim Heimteam.
6
20:13
Camichel spielt hinter dem Berner Tor den Puck schnell in den Slot zu Huber. Das Zuspiel gelingt nicht ideal, Wüthrich kann die Scheibe blockieren.
5
20:12
Zwei Berner stehen sich gegenseitig im Weg. Hauert versucht den Konter zu lancieren, doch die Jurassier werden von den Bernern abgelaufen.
4
20:10
Vier Berner konzentrieren sich auf den Puck in der Ecke, Rouiller schleicht sich in deren Rücken in Richtung Slot und hält per Slapshot voll drauf. Der Verteidiger verfehlt das Tor deutlich.
3
20:09
Powerplay-Tor für SC Bern, 0:1! Tristan Scherwey trifft
Herrliches Zuspiel von Jeffrey durch die Box auf die rechte Seite zu TRISTAN SCHERWEY, der mit einer Körpertäuschung Devos aussteigen lässt und dann aus dem Handgelenk die Scheibe unter die Latte zimmert!
2
20:08
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marc Camichel (HC Ajoie)
Ein Beinstellen von Camichel ermöglicht den Bernern bereits das erste Powerplay in diesem Spiel. Er hat Haas regelrecht ausgehebelt.
2
20:06
Ajoie beginnt mit viel Speed, setzt die Berner auch gleich unter Druck entlang den Banden.
1
20:05
Spielbeginn
Der Puck ist eingeworfen, das erste Bully geht an die Berner!
19:51
Die Mannschaften sind bereits auf dem Eis, in Kürze kann es losgehen. Ajoie kann, trotz der Rolle des Titelverteidigers, fast nur gewinnen, der SCB fast nur verlieren.
19:50
Schiedsrichter
Geleitet wird die heutige Partie von Daniel Stricker und Stefan Hürlimann als Head-Schiedsrichter zusammen mit ihren Assistenten Daniel Duarte und Michael Stalder.
19:49
Aufstellung SC Bern
Beim SCB steht heute Philip Wüthrich zwischen den Pfosten. Der junge Torhüter erhält wieder den Vorzug, Karhunen steht nicht einmal im Aufgebot. Dafür Calle Andersson, welcher wohl jetzt doch in Bern bleiben wird. Jung-Trainer Kogler schont aber sonst keine Kräfte und bringt das gesamte Personal in den Jura mit.
19:47
Aufstellung HC Ajoie
Das Heimteam stellt vier komplette Linien, natürlich will Trainer Gary Sheehan möglichst vielen Spielern dieses Highlight der Saison ermöglichen. Auf dem Eis werden aber natürlich die zwei ersten Formationen forciert werden, gerade das Ausländerduo Devos/Hazen ist unglaublich produktiv und gehört zum Besten, was die Swiss League zu bieten hat.
19:47
19:16
Ausgangslage
Die Jurassier sind der amtierende Cupsieger und somit Titelverteidiger im Wettbewerb. Sie wissen, wie man gegen einen Gegner aus der National League gewinnt. Der SCB hingegen dümpelt in den hintersten Regionen der Tabelle umher, befindet sich in der Krise. Es ist die ideale Ausgangslage für Ajoie zum nächsten Exploit - oder für die Mutzen, sich aus dem Tief zu befreien.
19:15
Herzlich willkommen zum Viertelfinale im Swiss Ice Hockey Cup zwischen dem HC Ajoie und dem SC Bern.

Aktuelle Spiele

30.11.2020 20:15
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
1
0
0
1
HC Ambri-Piotta
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
1
1
0
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
20:15 Uhr
SC Langenthal
Langenthal
0
0
0
0
SC Langenthal
ZSC Lions
ZSC Lions
8
3
0
4
ZSC Lions
Beendet
20:15 Uhr
01.12.2020 20:00
Genève-Servette HC
Genève
1
0
0
0
0
Genève-Servette HC
Lausanne HC
Lausanne
0
0
0
0
0
Lausanne HC
Beendet
20:00 Uhr
n.P.
14.12.2020 20:05
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
SC Bern
Bern
3
1
1
1
SC Bern
Beendet
20:05 Uhr
20.12.2020 13:00
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
1
0
HC Fribourg-Gottéron
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
2
2
ZSC Lions
Beendet
13:00 Uhr

Spielplan - Viertelfinals

04.10.2020
GC Küsnacht Lions
GCK Lions
2
0
0
2
GC Küsnacht Lions
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
5
2
1
2
HC Ambri-Piotta
Beendet
15:45 Uhr
HC Université Neuchâtel
Univ. Neuchâtel
0
0
0
0
HC Université Neuchâtel
Lausanne HC
Lausanne
4
2
1
1
Lausanne HC
Beendet
16:00 Uhr
EHC Raron
EHC Raron
1
0
1
0
EHC Raron
EV Zug
Zug
25
6
9
10
EV Zug
Beendet
16:00 Uhr
EVZ Academy
EVZ Academy
1
0
0
1
0
EVZ Academy
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
0
0
1
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
16:00 Uhr
n.V.
Sion HC
Sion HC
1
0
1
0
Sion HC
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
11
4
4
3
EHC Biel-Bienne
Beendet
17:00 Uhr
Hockey Huttwil
Huttwil
3
1
2
0
Hockey Huttwil
SCL Tigers
SCL Tigers
9
2
3
4
SCL Tigers
Beendet
17:15 Uhr
SC Langenthal
Langenthal
3
1
2
0
SC Langenthal
EHC Olten
Olten
1
1
0
0
EHC Olten
Beendet
17:30 Uhr
HC Thurgau
Thurgau
1
0
1
0
HC Thurgau
EHC Kloten
Kloten
3
0
1
2
EHC Kloten
Beendet
17:30 Uhr
HC Sierre
HC Sierre
2
0
0
2
HC Sierre
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
8
1
2
5
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
18:00 Uhr
EHC Thun
EHC Thun
3
2
0
1
EHC Thun
EHC Visp
Visp
6
2
1
3
EHC Visp
Beendet
18:30 Uhr