Bundesliga

Bayern
3
0
Bayern München
Schalke
0
0
FC Schalke 04
Beendet
18:30 Uhr
Bayern:
54'
Lewandowski
65'
Lewandowski
73'
Vidal
 / Schalke:
90
20:26
Fazit:
Standesgemäss gewinnt der FC Bayern München vor heimischer Kulisse mit 3:0 (0:0) gegen den FC Schalke 04. Damit baut die Mannschaft von Pep Guardiola ihren Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Dortmund vorerst auf zehn Punkte aus. In der ersten Halbzeit haben die Gäste aus dem Ruhrgebiet nur eine gute Chance des FCB zugelassen. Für den zweiten Durchgang haben die Gastgeber Vidal offensiver aufgestellt und Lahm zurückgezogen, was ein Faktor für die folgende Druckphase gewesen ist. Dosenöffner ist Lewandowskis Tor in der 54. Minute gewesen. Der Pole hat elf Minuten später per Kopf nachgelegt, ehe Vidal nach einer feinen Ribéry-Vorarbeit den Deckel draufgemacht hat.
Bayerns 26. Meisterschaft ist also nur noch eine Frage von wenigen Tagen. Schalke verpasst es hingegen erneut, sich auf die internationalen Plätze zu setzen.
90
20:26
Dennis Aogos Freistoss führt im Sechzehner zum Gewusel. Højbjerg köpft Rafinha an und Götze geht zum Ball, auch wenn er Roman Neustädter trifft. Ein Elfmeter ist es nicht. Schiri Welz pfeift etwas überraschend überpünktlich ab.
90
20:19
Spielende
90
20:18
Junior Caiçara zündet den Turbo und kratzt einen vermeintlich zu weiten Ball erst von der Seiten- und dann von der Torauslinie. Anschliessend wird er von Rafinha umgetreten.
90
20:17
Es läuft die letzte Minute der regulären Spielzeit. Viel passiert auf dem perfekten Rasen im Süden der Republik nicht mehr.
89
20:17
Weil das Torverhältnis nach aktuellem Stand bei minus zwei Buden steht, haben sich die Gelsenkirchener weiter zurückgezogen. Im Hinblick auf den Kampf um die Europapokalplätze zählt möglicherweise jeder Treffer.
88
20:16
"Ich weiss, wie speziell, wie gut die Mannschaft von Atlético ist. Wir brauchen zweimal 90 Minuten mit voller Konzentration. Atlético spielt mit der Mentalität seines Trainers Simeone", so Pep Guardiola nach der Auslosung des Halbfinales in der Königsklasse. Sportvorstand Matthias Sammer hat ergänzt: "Atlético ist ein Leidenschaftsmonster, so wie sie sich darstellen."
85
20:13
Im Stile eines 25-fachen deutschen Meisters, bringt der FCB den 30. Spieltag erfolgreich hinter sich. Hinten machen die Süddeutschen nun zu und setzten nur noch wenige Nadelstiche nach vorne.
86
20:13
Schalkes bis zum 0:1 sehr gut stehende Defensive ist sicherlich kein schlechter Test für die kommenden Aufgaben gewesen. Vor allem im CL-Halbfinale gegen die "Maurer" aus Madrid kommt viel Arbeit auf die kreativen Offensivkünstler zu.
82
20:10
Auswechslung bei FC Schalke 04: Eric Maxim Choupo-Moting
81
20:10
Aufgegeben haben sich die Aussenseiter nicht. Mit dem Mut der Verzweiflung gehen die Mannen aus dem Ruhrgebiet nach vorne. Dass im Fussball alles möglich ist, hat erst kürzlich das 3:4-Debakel des BVB in Liverpool gezeigt.
83
20:09
Damit hat auch André Breitenreiter sein Auswechselkontingent erschöpft. Sieben Minuten plus Nachspielzeit müssen die verbleibenden Akteure zu Ende bringen.
82
20:08
Einwechslung bei FC Schalke 04: Alessandro Schöpf
78
20:07
Letzter Wechsel beim Tabellenführer. Guardiola geht auf Nummer sicher und bringt Rode für Vidal.
79
20:06
Neuer pariert gegen Belhanda, der unbedrängt einfach keine Wucht hinter seinen Schuss bekommen hat.
79
20:06
Robert Lewandowski steht nun bei 27 Toren nach 30 Bundesliga-Spieltagen. Das hat zuletzt Dieter Müller in der Saison 1976/77 für Köln geschafft.
78
20:06
Einwechslung bei Bayern München: Sebastian Rode
78
20:06
Auswechslung bei Bayern München: Arturo Vidal
77
20:05
Ab und an wollen die Roten zaubern und lassen die Auswärtsmannschaft ganz schön alt aussehen. Es wird sich zeigen, ob der Torhunger von Lewandowski und Co. schon gestillt ist.
75
20:01
Eine Viertelstunde vor Spielende muss der FC Schalke 04 aufpassen, hier nicht komplett unter die Räder zu geraten. Dabei haben alle anderen Vereine - mit Ausnahme von Leverkusen - im Kampf um Europa bisher für die Knappen gespielt und verloren.
72
20:01
Franck Ribéry zirkelt eine Ecke von links an das entgegengesetzte Strafraumeck. Allerdings kann Arturo Vidal nach der wackligen Ballannahme keinen Druck erzeugen.
72
20:00
Aktuell nimmt sich das Samstagabendspiel eine Auszeit. Druckvoll lässt das Heimteam die Murmel in den eigenen Reihen laufen.
73
19:59
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Arturo Vidal
Die dritte Bude des Champions-League-Halbfinalisten geht zu 99 Prozent auf das Konto von Vorlagengeber Franck Ribéry. Bei einem feinen Solo lässt der Franzose gleich drei Mann aussteigen und legt kurz vor dem Fünfer quer auf Vidal. Eiskalt schiebt der 28-Jährige das Spielgerät in die Maschen und markiert Saisontreffer Nummer fünf.
70
19:58
Jede Menge Arbeit für den vierten Offiziellen: Franck Ribéry ersetzt Douglas Costa. Auf der anderen Seite stellt Breitenreiter sein Team offensiver ein. Meyer und Belhanda kommen für Huntelaar und Geis.
69
19:57
Einwechslung bei FC Schalke 04: Younès Belhanda
69
19:57
Auswechslung bei FC Schalke 04: Johannes Geis
69
19:57
Einwechslung bei FC Schalke 04: Max Meyer
69
19:57
Auswechslung bei FC Schalke 04: Klaas Jan Huntelaar
68
19:57
Einwechslung bei Bayern München: Franck Ribéry
68
19:56
Auswechslung bei Bayern München: Douglas Costa
68
19:56
Leroy Sané! Aus heiterem Himmel bekommen die Königsblauen eine Chance. Glücklich findet Junior Caiçara mit seiner Hereingabe von der rechten Aussenbahn den durchgelaufenen Leroy Sané. Dessen Kopfball ist leichte Beute für Manuel Neuer.
67
19:53
"Ich bin von meinem Weg nach wie vor überzeugt, auch wenn er holprig ist, auch wenn wir in Sachen Konstanz Nachholbedarf haben", so Breitenreiter zu seinem Trainerstuhl. Der 42-Jährige geht davon aus, dass er seinen Vertrag bis 2017 auf Schalke erfüllen kann: "Wir werden die Zukunft gewissenhaft vorbereiten, da sind wir in intensiven Gesprächen. Das ist mein Job."
65
19:51
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Robert Lewandowski
Besser geht es nicht. Eingeleitet wird der Angriff durch Lahm, der einen schönen Diagonalball auf die rechte Seite schlägt. Halbrechts vor der Gefahrenzone wird Coman nicht angegangen. Rafinha hinterläuft und bekommt den Ball vom jungen Franzosen in den Lauf gespielt. Seine Flanke segelt butterweich in die Mitte. Dort steht Robert Lewandowski goldrichtig und köpft zum sicherlich vorentscheidenden 2:0 in die Maschen. Roman Neustädter segelt dabei unglücklich unter dem Leder hindurch. Zuletzt hat Lewandowski am zehnten Spieltag mit dem Kopf getroffen.
63
19:51
Medhi Benatia, der an sich eine gute Leistung gezeigt hat, wird durch Joshua Kimmich ersetzt.
63
19:51
Einwechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich
63
19:51
Auswechslung bei Bayern München: Medhi Benatia
62
19:48
Nach Torschüssen steht es 10:3 für den Rekordmeister. Am Spielfeldrand macht sich Joshua Kimmich für einen Einsatz bereit.
61
19:47
Die Hausherren haben in dieser Saison übrigens die historische Chance auf den vierten Meistertitel in Serie. Es gibt sechs Änderungen in der Startelf Münchens gegenüber der Partie in Lissabon - das hat es 2016 noch nicht gegeben.
58
19:46
Knapp steht Douglas Costa im Abseits und wird zurückgepfiffen. Wenn die Bayern richtig Dampf machen, gerät auch das Schalker 5-4-1 ins Schwimmen. Das ist jetzt immer wieder zu beobachten.
59
19:45
Sehr spät geht die Fahne des Assistenten hoch - allerdings zu Recht. Gleich drei Mann stehen bei einer Schalker Ecke im Abseits. Darunter auch der zum Ball gehende Eric Maxim Choupo-Moting.
56
19:42
Dieser Führungstreffer der Roten hat sich abgezeichnet. Zu gross ist der Druck für die Knappen in den letzten Minuten geworden. Mal sehen, ob die Nullvierer noch eine Antwort finden oder hier gleich auseinandergenommen werden.
54
19:40
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Robert Lewandowski
Und da ist die Führung für den grossen Favoriten! Alaba flankt auf Vidal, der gefühlte drei Meter in der Luft steht. Per Kopf bedient der Chilene den Torjäger im Sechzehner. Mit der Brust nimmt der Ex-Borusse das Leder kurz vor dem Fünfmeterraum an, dreht sich, tunnelt Matip und überwindet auch Fährmann. Es ist das 26. Saisontor des Polen. Zum siebten Mal in dieser Saison hat er das 1:0 für den FCB erzielt. Hut ab!
53
19:39
Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Fährmann pariert gegen Douglas Costa.
50
19:39
Schwach! Weltmeister Mario Götze schiesst Fährmann aus halblinker Position und allenfalls 18 Metern harmlos in die Arme.
52
19:38
Fast das 1:0! Kingsley Coman bindet auf dem rechten Flügel zwei Mann und legt dann geschickt quer zu Vidal. Der Schuss des Chilenen, nach einer Körpertäuschung, streicht haarscharf am rechten Eck vorbei. Da hat nicht viel gefehlt.
49
19:38
Wieder kontern die Gäste in den weissen Trikots zu nachlässig. Leroy Sané nimmt es über die rechte Seite mit Juan Bernat auf, läuft dann jedoch mit der Kugel am Fuss ins Toraus. Choupo-Moting ist in der Zentrale frei gewesen. Abstoss für Neuer!
47
19:35
Kingsley Coman fasst sich ein Herz und dribbelt 15, 20 Meter mit der Kugel am Fuss Richtung gegnerisches Tor. Seinen zu zentralen Schuss aus ca. 23 Metern hält Fährmann problemlos fest.
47
19:35
Personelle Veränderungen hat es nicht gegeben. Sowohl Pep Guardiola als auch André Breitenreiter vertrauen auf ihre Startformationen.
48
19:34
...humorlos faustet Fährmann das Ding raus. Der S04-Keeper bekommt nun ordentlich zu tun.
48
19:34
Dennis Aogo klärt per Fussspitze vor Lahm zur nächsten FCB-Ecke. Diesmal von rechts...
46
19:33
Und damit rein in den zweiten Durchgang. Selbst 70 Prozent Ballbesitz haben dem FCB nicht wirklich weitergeholfen. Zu selten sind echte Durchbrüche gegen eine stabile und flexible Fünferkette der Königsblauen gelungen. Fraglich ist allerdings, wie lange Schalke das brutale Tempo gehen, mit starkem Stellungsspiel Chancen des Gegners verhindern und die Null hinten halten kann.
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
46
19:32
Sicher pflückt Ralf Fährmann eine Freistossflanke von Philipp Lahm aus der Luft.
45
19:19
Halbzeitfazit:
Zur Pause des Topspiels zwischen Bayern München und Schalke 04 steht es 0:0. Von Beginn an haben die gastgebenden Roten das Leder sicher in den eigenen Reihen verwaltet und 45 Minuten lang versucht, eine Lücke im Abwehrbollwerk der Gelsenkirchener zu finden. In der 29. Minute hat Lewandowski per Kopf die bisher grösste Torchance gehabt. Die Gäste aus Schalke finden offensiv fast gar nicht statt, haben in der 31. Minute jedoch immerhin eine ordentliche Möglichkeit rausgespielt.
45
19:15
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Junior Caiçara verhindert, dass David Alaba halblinks im S04-Strafraum abziehen kann. Anschliessend verzettelt sich Douglas Costa am Strafraumeck.
43
19:14
Wieder Lewandowski! Diesmal segelt er haarscharf unter einer Linksflanke von Douglas Costa her.
43
19:13
Viel zu schlampig spielt der zukünftige Liverpool-Akteur Matip aus der Bewegung einen Pass auf den gestarteten Leroy Sané. Sofort ist aber ein Münchner zur Stelle.
41
19:09
Stark fängt Junior Caiçara einen langen Diagonalball in Richtung Douglas Costa ab und beruhigt das Spiel. In gut vier Minuten geht es in die Kabine.
39
19:09
Douglas Costa wird konsequent gedoppelt. So muss er nach einem Götze-Pass auf dem linken Flügel abbrechen. Leroy Sané kennt hier keine Verwandten und geht voll drauf. Das beliebt Costa nicht.
40
19:08
David Alaba und Medhi Benatia stehen mindestens zehn Meter vor der Mittellinie und sind die letzten Feldspieler des Tabellenführers. Sicherlich wird es auch eine Kräftefrage sein. Kann Schalke das aggressive Pressing mit Doppeln bis zum Ende durchhalten?
37
19:07
"Bayern hat in jedem Spiel 70 bis 80 Prozent Ballbesitz. Da bleiben für den Gegner nicht mehr so viele Minuten übrig. In dieser Zeit muss man das Maximale herausholen", so Breitenreiter vor dem Anpfiff. Schalke müsse "versuchen, schnell hinter die Kette zu kommen und die Räume zu nutzen, die sie uns bieten".
38
19:06
Rüde grätscht Rafinha mit der berühmten Schere Eric Maxim Choupo-Moting um. Das Ganze hat sich an der Aussenlinie in der Gäste-Hälfte abgespielt.
35
19:03
Coman auf Juan Bernat, der zu Douglas Costa weiterleiten will. Allerdings ist erneut ein Weisser dazwischen. Götze ist abgemeldet.
34
19:02
Elf Minuten vor dem Pausentee werden beide Klubs etwas mutiger und öffnen sich. Bayern sollte zwischenzeitlich erkannt haben, dass S04 anfällig über die Aussenbahnen ist. Zentral ist meistens "Stop and Go" angesagt. Auf der anderen Seite sollten die Knappen konsequenter kontern.
32
19:01
...Gefahr entsteht aus diesem Eckball nicht.
31
19:00
Nun verbuchen die Gelsenkirchener ihre erste gute Torchance! Junior Caiçara startet über rechts und bedient Klaas Jan Huntelaar im Zentrum. Kurz vor knapp hält Medhi Benatia den Fuss rein und klärt zur ersten Schalker Ecke in diesem Spiel...
30
18:58
Nach der anschliessenden Ecke herrscht kurzzeitiges Durcheinander. Mehr aber auch nicht. Schalke klärt, Bayern baut neu auf.
28
18:58
Rechts vor dem Strafraum legt Lahm für Kingsley Coman ab aber Joel Matip behält die Übersicht und bereinigt die Situation. Richtig gefährlich gewesen ist es nicht.
27
18:57
Nach Pässen steht es übrigens 239 zu 87 für die Gastgeber. Doch davon können sich Lahm und Co. natürlich auch nichts kaufen.
29
18:57
Dicke Chance für den Rekordmeister! Zum ersten Mal läuft der Ball bis zum Ende gut durch und schont ergibt sich eine Möglichkeit für den FC Bayern München. Rafinha flankt von der rechten Aussenbahn ins Zentrum. Robert Lewandowski steigt hoch und nickt das Leder aus zentralen acht Metern auf das linke Eck. Ralf Fährmann pariert unter den Augen von Bundestrainer Jogi Löw stark. Riether wäre auf der Linie aber auch noch zur Stelle gewesen.
25
18:55
André Breitenreiter hat als Trainer bislang immer gegen die Bayern verloren: In der letzten Saison mit Paderborn hat es gegen die Münchner ein 0:4 auswärts und ein 0:6 zu Hause gesetzt. Das Hinspiel in dieser Saison ist mit 1:3 aus Schalker Sicht geendet.
26
18:55
Grösstenteils schieben sich die Akteure in den roten Trikots die Lederkugel planlos hin und her. Meistens ist zehn Meter vor dem gegnerischen Sechzehner Endstation. Es ist ein taktischer, um nicht zu sagen zäher, Beginn eines vermeintlichen Topspiels.
22
18:53
Links setzt sich Aogo zunächst schon durch, spielt aber zu ungenau in den Lauf von Leroy Sané.
22
18:52
In der Abwehr des Tabellen-Sechsten sorgen vor allem Joel Matip und Roman Neustädter für Ruhe und Ordnung. Konsequent stellen sie die Räume zu. Während S04 32 Meter vor dem eigenen Kasten verteidigt, stehen die Münchner fast 45 Meter vor dem eigenen Gehäuse. Wahnsinn!
23
18:51
Schalke kontert nach einer unpräzisen Costa-Flanke. Allerdings misslingt Højbjerg ein Tunnel gegen Alaba und wieder heisst es Ballbesitz Bayern! Dabei wäre Leroy Sané frei durch gewesen.
19
18:49
...dieser Standard von der rechten Seite verpufft wirkungslos.
20
18:48
Offensiv ernähren sich die Gäste von 25 Prozent Ballbesitz. Allerdings gewinnen sie satte 70 Prozent der Zweikämpfe, was dazu führt, dass es kaum bis gar keine Torraumszenen gibt - auf beiden Seiten.
18
18:47
Juan Bernat dribbelt sich sehenswert bis in den Strafraum durch und zieht aus halblinker Position ab. Sascha Riether klärt vor Kingsley Coman zur Ecke...
18
18:47
Warum kommt S04 offensiv nicht zu nennenswerten Aktionen? Weil der FCB die entscheidenden Kopfballduelle gewinnt und überhaupt gefestigter agiert. Lange lässt die Guardiola-Elf keinen gegnerischen Ballbesitz zu. Auf der anderen Seite kreieren auch die Bayern kaum Möglichkeiten.
15
18:45
Hinten alles raushauen und vorne mit längen Bällen die Räume überbrücken: Das ist die Marschroute der Knappen, die sich in der ersten Viertelstunde defensiv gut verkaufen. Und das gegen brutal hochstehende Münchner. Übrigens generieren die Hausherren schon wieder über 65 Prozent Ballbesitz.
16
18:44
Bei einem Zweikampfduell im Mittelfeld ist Douglas Costa die Hose gerissen. An seinem linken Bein ist für Atmungsaktivität jedenfalls gesorgt.
12
18:42
Auf Nummer sicher! Joel Matip kloppt das Leder vor dem heranstürmenden Polen Robert Lewandowski ins Seitenaus. Dabei hätte er die Murmel auch einfach quer zu einem Kollegen spielen können.
13
18:41
Immer wieder initiieren Alaba, Rafinha und Douglas Costa flinke Angriffe auf engstem Raum. Bislang ist nach wenigen Metern aber immer ein Schalker dran und unterbindet den Vorstoss.
10
18:40
Während Königsblau versucht, über eine dicht gestaffelte Defensive zum Zuge zu kommen, wollen es die Champions-League-Halbfinalisten spielerisch lösen - noch ohne Erfolg. Weltmeister Götze findet mit einem halbhohen Ball nicht den lauernden Robert Lewandowski.
9
18:39
Gegen den Ball arbeitet der Aussenseiter mit einer Fünferkette, also einem 5-4-1-System. Auch Dennis Aogo und Junior Caiçara müssen immer wieder weite Wege zurückgehen, um die ballsicheren Bayern irgendwie unter Druck setzen zu können.
10
18:38
Naja! Rechts wird Pierre-Emile Højbjerg steil auf die Reise geschickt, ist jedoch einfach zu langsam. Am Ende bringt die Bayern-Leihgabe aus halbrechter Position und knapp 18 Metern nur ein harmloses Schüssen in die Arme von Welttorhüter Neuer zustande.
7
18:37
Ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein Schalke 04 bestreitet Manuel Neuer sein 157. Bundesliga-Spiel für die Münchner – und hat damit ab heute eine Partie mehr für die Bayern bestritten als für die Königsblauen. Natürlich erntet er bei Ballberührungen Pfiffe aus dem Gäste-Block.
6
18:36
Mittlerweile kommen die Gäste besser in das Spiel und vor allem auch mal in die Hälfte des Gegners. Allerdings sind noch keine nennenswerten Raumgewinne zu verzeichnen. Derweil begeht Mario Götze ein Foul im belanglosen Halbfeld an Johannes Geis.
4
18:34
...Philipp Lahms Freistossflanke wird von Johannes Geis geklärt. David Alaba bekommt das Spielgerät also nicht.
3
18:33
Freistoss für den Tabellenführer auf dem rechten Flügel...
2
18:32
Sofort baut der Favorit sein berüchtigtes Ballbesitzspiel auf. In den ersten Minuten lassen die Roten Ball und Gegner gut laufen.
2
18:31
Erste Chance der Bayern! Keine anderthalb Minuten sind gespielt und schon hätt es fast im Kasten geklingelt. Junior Caiçara springt die Pille im eigenen Strafraum zu weit weg - Lewandowski verpasst knapp. Douglas Costa zirkelt das Leder aus halblinker Position knapp am rechten Giebel vorbei.
1
18:30
Geleitet wird die abendliche Partie vom Unparteiischen Tobias Welz geleitet. An den Seitenlinien assistieren ihm Guido Kleve sowie Dr. Martin Thomsen.
1
18:30
Spielbeginn
1
18:29
Pünktlich zum Anpfiff ist die Sonne rausgekommen. Schalke stösst an und spielt in weissen Trikots und blauen Hosen zunächst von links nach rechts. Bayern agiert in roten Jerseys entsprechend von rechts nach links.
18:20
In wenigen Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf eine spannende Begegnung mit fussballerischen Leckerbissen und hoffentlich schönen Toren.
18:14
Zeit zum Durchatmen bekommen die Gastgeber in den nächsten Wochen erst einmal nicht. Nach Schalke steht im DFB-Pokal am Dienstag das Halbfinale gegen den SV Werder Bremen an, ehe es in der Liga gegen Hertha, Gladbach und Ingolstadt weitergeht. Dazwischen steigen die Highlights in der Königsklasse gegen Atlético Madrid.
18:05
Vorab noch ein paar Leckerbissen für alle Zahlen-Fans: In keiner der letzten 18 (!) Begegnungen spielte sich S04 mehr als vier Chancen gegen die Münchner heraus. Der FC Bayern selbst ist gegen Schalke seit zehn Pflichtspielen ungeschlagen und fuhr acht Siege ein. Den letzten Schalker Bundesliga-Sieg gegen den FCB gab es im Dezember 2010 (2:0).
18:04
Ist der FCB in dieser Saison überhaupt zu schlagen? Nach Champions-League-Spielen bisher nicht: 2015/2016 hat der gastgebende FC Bayern München alle neun Bundesliga-Spiele im Anschluss an eine Partie in der Königsklasse gewonnen - mit 26:2 Buden! Zudem haben die Süddeutschen ihre letzten vier Auftritte in der Liga ohnehin allesamt gewonnen. Mit 75 Punkten belegt die Star-Auswahl von Pep Guardiola den Platz an der Sonne und hat sieben Zähler Luft auf Verfolger Borussia Dortmund. Ein solcher Vorsprung im Titelkampf wurde an den letzten fünf Spieltagen noch nie verspielt. In den letzten drei Jahren war der FC Bayern spätestens nach dem 30. Spieltag Deutscher Meister. Das ist diesmal nicht möglich.
17:58
"Ob irgendwelche Gerüchte um die Trainerposition entstehen, lässt mich völlig kalt", meinte der Coach der Königsblauen trocken. Seit Wochen wird darüber spekuliert, dass Ex-Paderborner Breitenreiter zur neuen Saison schon wieder abgelöst werden könnte. Als Topkandidat gilt der Augsburger Markus Weinzierl.
17:52
"Die Spieler, die denken, dass sie schon deutscher Meister sind, werden auf der Bank sitzen", erklärte Guardiola im Vorfeld. "Die Champions League ist abgehakt, es ist Bundesliga-Alltag. Wir haben nichts zu verschenken. Dortmund wird keinen Punkt mehr abgeben, wir sollten auf der Hut sein", mahnte auch Sportdirektor Matthias Sammer. Unter der Woche war der FCB durch ein 2:2 im Rückspiel (1:0 im Hinspiel) gegen Benfica Lissabon in das Halbfinale der Königsklasse eingezogen. Dort wartet Atlético Madrid auf den letzten deutschen Vertreter in den internationalen Wettbewerben.
17:44
Auf beiden Seiten sind ein paar Ausfälle zu beklagen. Schalke muss verletzungsbedingt auf Benedikt Höwedes, Atsuto Uchida, Leon Goretzka und Sidney Sam verzichten. Zudem fehlt der gelbgesperrte Aussenverteidiger Sead Kolašinac. Matija Nastasić ist kurzfristig erkrankt. Beim Triple-Champion von 2013 fallen weiterhin Holger Badstuber, Jérôme Boateng, und Arjen Robben aus. Xabi Alonso ist für dieses Match gesperrt (Fünfte Gelbe Karte).
17:38
Ganz anders gestaltet sich hingegen die Tabellensituation bei den Gästen aus dem Ruhrgebiet. Vier Punkte holten die Königsblauen aus den letzten drei Ligaspielen. Nach der 0:3-Packung bei Aufsteiger Ingolstadt, kamen die "Knappen" vor heimischer Kulisse zu einem 2:2 im Revierderby mit Borussia Dortmund. Das Team um Coach André Breitenreiter rangiert mit 45 gesammelten Punkten auf dem siebten Platz. Aktuell trennt den FC Schalke 04 lediglich das schlechtere Torverhältnis von den Rängen fünf und sechs. Für den Champions-League-Qualifikationsplatz muss S04 vier Punkte aufholen.
17:38
Mehrfachbelastung ist für den deutschen Rekordmeister seit Jahren Alltag. Auch in dieser Saison sind die Münchner Bayern noch in drei Wettbewerben vertreten. Die heutigen Hausherren marschieren nicht nur mit grossen Schritten Richtung 26. Meisterschaft, sie stehen auch jeweils im Halbfinale des DFB-Pokals sowie der UEFA Champions League. Für die Gäste aus Gelsenkirchen kann die laufende Spielzeit lediglich mit dem Erreichen der internationalen Plätze gerettet werden.
17:18
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fussball-Freunde, zum 30. Spieltag der Bundesliga. Im Top-Duell empfängt der FC Bayern München den FC Schalke 04. Anstoss ist um 18:30 Uhr in der Allianz Arena.

Aktuelle Spiele

23.04.2016 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
Bayern München
Bayern
2
0
Bayern München
Beendet
15:30 Uhr
23.04.2016 18:30
FC Schalke 04
Schalke
2
2
FC Schalke 04
Bayer Leverkusen
Leverkusen
3
0
Bayer Leverkusen
Beendet
18:30 Uhr
24.04.2016 15:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
3
2
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Beendet
15:30 Uhr
24.04.2016 17:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
1
Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1
1
1. FSV Mainz 05
Beendet
17:30 Uhr
29.04.2016 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
0
FC Augsburg
1. FC Köln
Köln
0
0
1. FC Köln
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 30. Spieltag

14.08.2015
Bayern München
Bayern
5
1
Bayern München
Hamburger SV
Hamburg
0
0
Hamburger SV
Beendet
20:30 Uhr
15.08.2015
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
0
1. FSV Mainz 05
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1
0
FC Ingolstadt 04
Beendet
15:30 Uhr
SV Darmstadt 98
Darmstadt
2
1
SV Darmstadt 98
Hannover 96
Hannover
2
0
Hannover 96
Beendet
15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder
0
0
Werder Bremen
FC Schalke 04
Schalke
3
1
FC Schalke 04
Beendet
15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
0
0
FC Augsburg
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Hertha BSC
Beendet
15:30 Uhr
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
1
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
1
1899 Hoffenheim
Beendet
15:30 Uhr
Borussia Dortmund
Dortmund
4
3
Borussia Dortmund
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Bor. Mönchengladbach
Beendet
18:30 Uhr
16.08.2015
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
2
VfL Wolfsburg
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
1
Eintracht Frankfurt
Beendet
15:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
1
0
VfB Stuttgart
1. FC Köln
Köln
3
0
1. FC Köln
Beendet
17:30 Uhr
21.08.2015
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
Werder Bremen
Werder
1
1
Werder Bremen
Beendet
20:30 Uhr