DFB-Pokal

Wolfsburg
4
3
VfL Wolfsburg
Sandhausen
0
0
SV Sandhausen
Beendet
18:30 Uhr
Wolfsburg:
27'
Gerhardt
30'
Weghorst
41'
João Victor
90'
Weghorst
 / Sandhausen:
90
20:23
Fazit:
Der VfL Wolfsburg besiegt Zweitligist Sandhausen locker mit 4:0 und steht im Achtelfinale des DFB-Pokals. Der verletzungsplagte VfL liess dem SV Sandhausen heute zu keiner Zeit eine Chance und machte bereits in der 1. Halbzeit mit drei Toren in nur 14 Minuten schon frühzeitig alles klar. Nach einigen guten Paraden von Sandhausen-Keeper Wulle markierte zunächst Gerhardt nach einem abgefälschten Fernschuss das 1:0 (27.). Danach drehten die Wölfe auf und erhöhten durch Weghorst (30.) und João Victor (41.) schnell auf 3:0. Im zweiten Durchgang verwaltete der VfL das 3:0 dann ohne Probleme und setzte in 90. Minute mit dem 4:0 durch Weghorst den Schlusspunkt. Frohe Weihnachten!
90
20:21
Spielende
90
20:18
Tooor für VfL Wolfsburg, 4:0 durch Wout Weghorst
Ja, ein Ping-Pong-Tor von Weghorst! Marmoush zieht rechts auf und übergibt tödlich in die Mitte. João Victor knallt den Ball aus kurzer Distanz an den rechten Pfosten, ehe Weghorst in Stürmermanier abstaubt und das 4:0 macht!
90
20:18
Schiri Winkmann hat noch ein bisschen Lust auf Fussball und verlängert die Partie nochmal um 180 Sekunden. Passiert noch was?
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
20:17
Gleich haben alle Weihnachten! Der VfL wird nach einer starken 1. Halbzeit ins Achtelfinale einziehen und der SV Sandhausen kann sich im neuen Jahr komplett auf den Abstiegskampf in Liga zwei konzentrieren.
85
20:14
Bei den Wölfen erhält auch Yunus Mallı nochmal ein paar Einsatzminuten. Der türkische Mittelfeldspieler ist bei den Niedersachsen weitestgehend aussen vor und darf heute erst zum zweiten Mal in der Saison aufs Feld.
85
20:13
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Yunus Mallı
85
20:12
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Josuha Guilavogui
84
20:11
Gelbe Karte für Ridle Baku (VfL Wolfsburg)
Baku macht auf der rechten Seitenlinie einen Ausfallschritt und wirft damit die Tür vor Rossipal zu. Baku lässt den Sandhäuser auflaufen und sieht Gelb.
81
20:10
Wulle zeichnet sich nochmal aus! Der Schlussmann der Sandhäuser zeigt sein Können und pariert im Fünfer aus kurzer Distanz gegen den einlaufenden Marmoush. Wulle macht sich gross und blockt den Schuss des Wolfsburgers zur Seite ab.
78
20:07
Gibt es noch ein Highlight oder einen Eintrag auf dem Notizzettel? Die Wölfe führen die Kugel in der Hälfte der Sandhäuser, doch greifen den SVS nicht wirklich ernsthaft an.
75
20:02
15 Minuten sind noch zu gehen und der VfL spielt seine Führung bisher souverän und ohne Probleme runter. Die Partie in der Volkswagen-Arena bietet dementsprechend nur noch wenig Highlights und läuft mehr oder weniger aus.
74
20:02
Einwechslung bei SV Sandhausen: Aziz Bouhaddouz
74
20:01
Auswechslung bei SV Sandhausen: Robin Scheu
74
20:01
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Bartosz Białek
74
20:01
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Daniel Ginczek
73
20:00
Verletzungspause! Erik Zenga bleibt in der eigenen Hälfte liegen und klagt über Schmerzen in der Wade.
70
19:59
Mit Omar Marmoush wechselt VfL-Trainer einen seiner vier Ergänzungsspieler ein. Der starke Renato Steffen klatscht ab und darf nach starken 70 Minuten unter die Dusche.
69
19:57
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Omar Marmoush
69
19:57
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Renato Steffen
67
19:56
Casteels meldet sich fit und macht weiter - also kommt es noch nicht zum Einsatz einer der drei Ersatztorhüter der Wolfsburger. Währenddessen tauscht der SVS: Nartey hat ab sofort Weihnachts-Ferien, Linsmayer kommt.
66
19:54
Einwechslung bei SV Sandhausen: Denis Linsmayer
66
19:54
Auswechslung bei SV Sandhausen: Nikolas Nartey
65
19:54
Muss Casteels runter? Der Belgier wirkt etwas benommen und muss erstmal länger behandelt werden.
64
19:53
War da was? Casteels verschätzt sich bei einer Ecke der Gäste und faustet gegen Behrens ins Leere. Kurz darauf visiert Kister das verwaiste Tor an und Steffen wird auf der Linie zum Aushilfs-Keeper.
63
19:51
Auch wenn die Hoffnung immer weiter schwindet, so halten die Sandhäuser weiterhin tapfer dagegen. Die Kurpfälzer lassen sich nicht hängen und spielen weiter, im Rahmen der Möglichkeiten, nach vorne.
61
19:48
Steffen sorgt mal wieder für einen Angriff der Niedersachsen und bedient auf der linken Torauslinie Paulo Otávio. Der Brasilianer wird leicht von Robin Scheu leicht weggeschoben und sinkt dann etwas vorschnell auf den Rasen. Reicht nicht für einen Pfiff...
60
19:47
Eine Stunde ist in Wolfsburg vorüber und die Partie ist im Prinzip entschieden. Die Wölfe verwalten das errungene 3:0 locker und stehen kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale.
57
19:44
Gelbe Karte für Alexander Esswein (SV Sandhausen)
Nächste Karte! Esswein will Baku auf der rechten Aussenbahn einfach nur zu Fall bringen und sieht nun eine sehr deutliche Verwarnung.
54
19:44
Die Bank der Kurpfälzer kann sich mit der Entscheidung von Schiri Winkmann überhaupt nicht anfreunden und meckert lautstark in Richtung des vierten Offiziellen. Winkmann läuft zur Bank und zeigt dem SVS-Manager Kabaca Gelb.
52
19:39
Gelbe Karte für Nikolas Nartey (SV Sandhausen)
Etwas Dusel für die Wölfe! Nartey und Baku rasseln im Sechzehner bei einem Pressschlag zusammen und dafür wird Sandhausens Nartey mit Gelb bestraft. Wenn überhaupt gepfiffen werden muss, dann eher gegen den VfL!
49
19:37
VfL-Trainer Glasner verzichtet erstmal auf personelle Änderungen, hat allerdings auch kaum Optionen. Gerade mal vier ausgebildete Feldspieler sitzen auf der Bank. Sogar die Ersatztorhüter Kasten und Klinger tragen ein Feldspieler-Trikot und könnten im Notfall aushelfen.
47
19:35
An der Aller läuft nun der zweite Durchgang. Sandhausen wechselt zur Pause gleich dreifach.
46
19:35
Einwechslung bei SV Sandhausen: Ivan Paurević
46
19:35
Auswechslung bei SV Sandhausen: Diego Contento
46
19:34
Einwechslung bei SV Sandhausen: Besar Halimi
46
19:34
Auswechslung bei SV Sandhausen: Julius Biada
46
19:34
Einwechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
46
19:34
Auswechslung bei SV Sandhausen: Daniel Keita-Ruel
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:19
Halbzeitfazit:
Der VfL Wolfsburg hat sein Pokalspiel gegen Zweitligist Sandhausen locker im Griff und führt schon zur Halbzeit komfortabel mit 3:0. Die Wölfe schossen Sandhausen-Keeper Wulle in der Anfangsphase erst mehrfach warm und profitierten dann von krummen 1:0, bei dem SVS-Verteidiger Scheu einen Fernschuss von Gerhardt unglücklich ins eigene Tor lenkte (27.). Danach lief es bei den Wölfen: Weghorst legte via Kopf das 2:0 nach (29.) und kurz vor der Pause machte João Victor das sehenswerte 3:0 mit einer Einzelleistung.
45
19:15
Ende 1. Halbzeit
43
19:15
Und mit diesem 3:0 ist der VfL Wolfsburg schon vor der Pause wohl so gut wie durch. Sandhausen gibt kurz nach dem dritten Einschlag immerhin den ersten Torschuss ab: Keita-Ruel probiert es frech aus 25 Metern und pfeffert den Ball rund einen halben Meter am rechten Pfosten vorbei.
41
19:11
Tooor für VfL Wolfsburg, 3:0 durch João Victor
Geile Bude von João Victor! Der Brasilianer nimmt das Spielgerät auf der rechten Sechzehner-Seite kurz auf und tanzt dann Rossipal mit einem Haken genüsslich aus. Danach nimmt João Victor Mass und schlenzt den Ball flach ins lange Eck!
40
19:11
Robin Scheu wird von den Niedersachsen in einem Zweikampf in die Mangel genommen und bekommt dann einen Schlag auf die Nase. Der Startelf-Nachrücker der Gäste schüttelt sich kurz und spielt dann weiter.
38
19:09
Beim VfL Wolfsburg zwirbelt Steffen einen Freistoss von links aussen hoch in den Sechzehner. Sandhausen bleibt an Guilavogui dran und klärt in der Luft zur Ecke von rechts. Diese bringt den Wölfen dann nichts ein.
35
19:08
Für den SV Sandhausen fühlt sich das schnelle 0:2 wohl so ein wenig wie der letzte Ligaspieltag an. Auch gegen Tabellenführer Holstein Kiel machte Sandhausen mutig mit und kassierte dann trotzdem eine unglückliche 0:2-Niederlage durch ein Freistosstor und einen Handelfmeter.
32
19:03
Der Zweitligist läuft Gefahr, jetzt schon vorzeitig komplett aus der Partie zu fallen. Die Wolfsburger machen weiter und drängen auch noch auf das 3:0 und die Vorentscheidung.
30
19:00
Tooor für VfL Wolfsburg, 2:0 durch Wout Weghorst
Doppelpack, der VfL ist früh auf Kurs! Steffen schaut vor seiner Flanke von links einmal kurz hoch und bugsiert die Pille dann exakt auf den Kopf von Weghorst. Der Niederländer nickt direkt vor Wulle locker ein und stellt auf 2:0!
27
18:57
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:0 durch Yannick Gerhardt
Jetzt ist Wulle doch geschlagen! Und das total unglücklich: Gerhardt holt von halblinks zum Fernschuss aus, den Scheu abblocken will und ins eigene Tor lenkt. Der Ball eiert von der Fussspitze des Sandhäusers unhaltbar ins rechte Eck.
26
18:56
Gelbe Karte für Jeffrey Bruma (VfL Wolfsburg)
Auch Gelb für Bruma! Der Wolfsburger hat im Sprint gegen Zenga keine Chance und packt daher das taktische Foul im rechten Rückraum aus. Schlechte Grätsche, klare Gelbe.
24
18:55
Mittlerweile macht das Geschehen in der Volkswagen-Arena richtig Spass, bei dem nun auch die Gäste nach vorne stürmen. Bei einem Konter rennt Biada VfL-Verteidiger Bruma fix davon und hat kurz Zeit für einen Abschluss von halblinks. Am Ende driftet Biada jedoch zu weit nach links ab.
23
18:53
Gelbe Karte für Diego Contento (SV Sandhausen)
Frühe Verwarnung für Contento! Der Sandhäuser holt Baku auf dem rechten Flügel von den Beinen und sieht Gelb.
21
18:53
Wulle nervt den VfL! Der SVS-Schlussmann ist jetzt warm geschossen und vereitelt die nächste Wölfe-Gelegenheit. Paulo Otávio knallt den Ball von links flach vors Gehäuse, wo Ginczek nur noch abstauben muss. Wulle reagiert stark und stemmt seine Beine gegen das 1:0!
19
18:50
Wulle pariert! Nun spielen sich die Wölfe locker durch die Gefahrenzone der Kurpfälzer und Weghorst kommt zum Abschluss aus zehn Metern. Wulle läuft allerdings früh aus seinem Tor und stoppt den Schuss des Niederländers dann mit der Brust.
18
18:48
Der Zweitligist ist mutig! Sandhausen baut mit dem Ball am Fuss erstmals leicht Druck auf und verlagert die Partie kurzzeitig an den VfL-Strafraum.
16
18:47
Wulle packt zu! João Victor setzt von halbrechts zu einer Flanke an und schaut dabei in die Richtung von Renato Steffen am linken Alu. SVS-Keeper Rick Wulle verfolgt das Leder aufmerksam mit den Augen und packt dann zu.
14
18:46
Grosschance für Wolfsburg! Baku attackiert auf der rechten Seite mit einem Antritt und schiebt die Kugel dann von der Torauslinie einmal quer durch den Sechzehner. Hinten links ballert daraufhin Gerhardt und die Kiste und Rossipal rettet für Sandhausen auf der Linie!
12
18:42
Auf dem nassen Geläuf versucht sich der VfL Wolfsburg so langsam an der ersten Torchance. Yannick Gerhardt dreht im Zentrum das Tempo auf und scheitert dann zusammen mit Renato Steffen an einem Doppelpass.
9
18:41
Von einer Weissen Weihnacht sind wir in der Autostadt übrigens ganz weit entfernt: In Wolfsburg sind milde neun Grad, dazu gibt es strömenden Regen.
7
18:38
Auch die Sandhäuser spielen erstmal mit und attackieren die Wölfe schon relativ früh in der eigenen Zone. Trauen sich die Kurpfälzer doch ein wenig nach vorn? Die Aufstellung sieht nämlich sehr defensiv aus...
4
18:35
Der VfL findet zunächst gut in die Partie und will João Victor mit einem langen Steilpass im linken Sechzehner-Eck bedienen. Der Kroate verpasst das Leder um einen Schritt.
1
18:32
Schon wieder eine Verletzung! Und diesmal bei Sandhausen: Dennis Diekmeier meldete sich kurz vor Spielbeginn ab und kann doch nicht auflaufen. Für den ehemaligen Hamburger kommt Robin Scheu zum Einsatz.
1
18:31
Das Pokalduell läuft! Die Niedersachsen sind im gewohnten Grün unterwegs, der Gast aus Sandhausen trägt schwarze Trikots.
1
18:30
Spielbeginn
18:22
Rumpeln sich die Wölfe irgendwie in die nächste Runde oder können die Kurpfälzer überraschen? Gleich kommt Schiri Guido Winkmann mit den Mannschaften aufs Feld, dann erfahren wir mehr!
18:08
Auch wenn das Wölfe-Lazarett kurz vor Weihnachten aus allen Nähten platzt, geht der SV Sandhausen heute trotzdem als klarer Aussenseitiger ins Rennen. Die Kurpfälzer sind in der 2. Liga nur auf Relegationsplatz 16 und verloren zuletzt drei Partien am Stück mit 0:9-Toren. „Wir müssen uns an den wenigen Prozentpunkten, die für uns sprechen hochziehen“, sagt Trainer Michael Schiele zu den Chancen des SVS. Am vergangenen Spieltag unterlag Sandhausen Tabellenführer Holstein Kiel mit 0:2.
17:58
Kurz vor Spielbeginn vermeldet der VfL einen weiteren Ausfall: Innenverteidiger Maxence Lacroix wurde schwach positiv auf Corona getestet und befindet sich ab sofort in Quarantäne. "Maxence war zum Zeitpunkt des Trainings noch nicht infektiös", wird VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke in der Pressemitteilung zitiert. Kurios: Aufgrund der vielen Verletzten könnten beim VfL heute sogar die Ersatztorhüter Lino Kasten und Niklas Klinger als Feldspieler zum Einsatz kommen.
17:48
Beim VfL Wolfsburg dürfte die Vorfreude auf die Weihnachts-Pause wohl besonders gross sein. Die Wölfe sind nach dem 1:0-Heimsieg gegen Stuttgart arg verletzungsgeplagt und gehen das Pokalspiel gegen den SV Sandhausen bzr mit einer Rumpfelf an. Insgesamt über zehn Spieler fehlen dem VfL, mit dabei auch John Anthony Brooks, der kurzfristig mit Knieproblemen ausfällt. Wölfe-Trainer Oliver Glasner bleibt optimistisch: „Die Personalsituation ist sehr angespannt, aber wir haben auch schon gegen den VfB Stuttgart gezeigt, dass wir eine eingeschworene Einheit sind“, so der Österreicher.
17:25
Guten Abend und herzlich willkommen zum DFB-Pokal! Der VfL Wolfsburg empfängt in der 2. Runde heute um 18:30 Uhr den Zweitligisten SV Sandhausen. Beschenken sich die Wölfe kurz vor Heiligabend mit dem Achtelfinale oder überraschen die Kurpfälzer?

Aktuelle Spiele

23.12.2020 18:30
Rot-Weiss Essen
RW Essen
3
2
Rot-Weiss Essen
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
2
1
Fortuna Düsseldorf
Beendet
18:30 Uhr
23.12.2020 20:45
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
2
0
0
0
SV Wehen Wiesbaden
Jahn Regensburg
Regensburg
4
0
0
0
Jahn Regensburg
Beendet
20:45 Uhr
i.E.
VfB Stuttgart
Stuttgart
1
1
VfB Stuttgart
SC Freiburg
Freiburg
0
0
SC Freiburg
Beendet
20:45 Uhr
Hannover 96
Hannover
0
0
Hannover 96
Werder Bremen
Werder
3
2
Werder Bremen
Beendet
20:45 Uhr
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1
2
2
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
3
0
2
2
VfL Bochum
Beendet
20:45 Uhr
i.E.

Spielplan - 2. Runde

11.09.2020
TSV Havelse
TSV Havelse
1
1
TSV Havelse
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
0
1. FSV Mainz 05
Beendet
20:45 Uhr
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
5
3
Eintracht Braunschweig
Hertha BSC
Hertha BSC
4
2
Hertha BSC
Beendet
20:45 Uhr
12.09.2020
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
0
1. FC Nürnberg
RB Leipzig
RB Leipzig
3
1
RB Leipzig
Beendet
15:30 Uhr
SV Todesfelde
SV Todesfelde
0
0
SV Todesfelde
VfL Osnabrück
Osnabrück
1
0
VfL Osnabrück
Beendet
15:30 Uhr
TSV 1860 München
1860
1
0
TSV 1860 München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
0
Eintracht Frankfurt
Beendet
15:30 Uhr
MTV Eintracht Celle
MTV Eintracht
0
0
MTV Eintracht Celle
FC Augsburg
Augsburg
7
2
FC Augsburg
Beendet
15:30 Uhr
FV Engers 07
Engers 07
0
0
FV Engers 07
VfL Bochum
Bochum
3
1
VfL Bochum
Beendet
15:30 Uhr
Union Fürstenwalde
Fürstenwalde
1
1
Union Fürstenwalde
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
4
2
VfL Wolfsburg
Beendet
15:30 Uhr
FC Oberneuland
Oberneuland
0
0
FC Oberneuland
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
8
5
Bor. Mönchengladbach
Beendet
15:30 Uhr
RSV Meinerzhagen
Meinerzhagen
1
0
1
RSV Meinerzhagen
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
6
0
1
SpVgg Greuther Fürth
Beendet
15:30 Uhr
n.V.