Super League

FC Luzern
1
1
FC Luzern
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
FC Luzern:
3'
Lezcano
 / FC Basel:
27'
Embolo
33'
Embolo
90'
Delgado
90
21:55
Fazit
Nach einer sehr intensiven ersten Halbzeit, ging es auch in Durchgang zwei ähnlich weiter. Trainer Babbel hatte gleich zur Pause Jantscher und Hyka eingewechselt, die in der 52. Minute gleich im Mittelpunkt standen, als Hyka Jantscher freispielte, der abzog und den Arm von Degen traf. Schiedsrichter Schärer entschied auf Elfmeter. Freuler übernahm die Verantwortung und scheiterte. Vaclík hielt sowohl den Elfmeter als auch den Nachschuss - Starke Leistung des Basler Torhüters. Kurz nach dem Elfmeter ist es wieder Embolo, der für Gefahr sorgt, als er Affolter entwischt und mit einem strammen Flachschuss am Pfosten scheitert. Nach gut einer Stunde flachte die Partie ein wenig ab, nicht zuletzt auf Grund der vielen Zweikämpfe. Als alle sich mit dem 1:2 zufrieden gegeben zu haben schienen, zauberte der Basler Youngster ein weiteres Mal, als er den eingewechselten Delgado mittels Hacke herrlich freispielte. Delgado musste dann alleine vor Zibung nur noch einschieben. Alles in Allem verdiente 3 Punnkte für den Leader aus Basel, doch vor den Luzernern gilt es den Hut zu ziehen, die heute eine sehr starke Partie gezeigt haben.
90
21:49
Spielende
90
21:48
Tooor für FC Basel, 1:3 durch Matías Delgado
Der FC Basel macht den Sack zu! Matías Delgado trifft nach wunderschöner Vorarbeit von Breel Embolo, der seinen Teamkollegen per Hacke freispielt, mit einem Flachschuss ins lange Eck.
90
21:47
Elneny versucht es aus spitzem Winkel mit einem strammen Schuss, doch auch dieser ist kein Problem für Zibung, der den Ball zur Ecke abwehrt.
90
21:47
Die offizielle Nachspielzeit beträgt 3 Minuten.
90
21:46
Embolo mit einem sehr schönen Pass auf Delgado, der alleine vor Zibung stehen würde, doch ihm gelingt es nicht den Ball sauber mitzunehmen.
90
21:46
Embolo mit einem schönen Kopfball nach einer Ecke. Dieses Mal hält Zibung allerdings problemlos.
89
21:45
Nun lässt sich der FCB ordentlich Zeit, was selbstverständlich ist.
86
21:42
In den letzten Minuten kam es nicht mehr gross zu Chancen für beide Teams. Es scheint, als wäre die Luft bei beiden Teams langsam draussen.
83
21:39
Schärer entscheidet auf Freistoss für den FC Basel.
82
21:38
Strittige Szene in Luzern. Vaclík stürmt etwas unsicher aus dem Tor, kommt zu Fall und bringt dazu auch noch Gegenspieler Lezcano zu Fall. Schärer berät sich mit seinen Assistenten.
80
21:36
Einwechslung bei FC Basel: Matías Delgado
80
21:36
Auswechslung bei FC Basel: Zdravko Kuzmanović
78
21:34
Gelbe Karte für Breel-Donald Embolo (FC Basel)
Auch Embolo mischt sich in das Techtelmechtel zwischen Bjarnason und Jantscher ein und holt sich auch noch die gelbe Karte ab.
78
21:34
Gelbe Karte für Jakob Jantscher (FC Luzern)
Jakob Jantscher und Bjarnason geraten da aneinander. Zuletzt sieht Jantscher die gelbe Karte.
76
21:32
Gelbe Karte für Davide Callà (FC Basel)
Callà mit einer harten Attacke gegen Kryeziu. Er tritt dem Gegenspieler ordentlich in die Wade und sieht zu Recht die gelbe Karte.
74
21:30
Nun folgt ein Eckball auf den anderen. Den ersten konnte Embolo klären und auch beim zweiten gelingt es dem Youngster zu klären.
74
21:30
14768 Zuschauer haben den Weg ins Stadion gefunden.
70
21:27
Nachdem sich Bjarnason wunderschön gegen mehrere Luzerner durchgesetzt hat, spielt er Kuzmanovic herrlich frei, der es aber schafft den Ball aus 16 Metern neben das Tor zu befördern. Das wäre der Matchball gewesen.
68
21:24
Einwechslung bei FC Basel: Mohamed Elneny
68
21:24
Auswechslung bei FC Basel: Philipp Degen
68
21:24
Unter den Zuschaern befindet sich auch ein Maccabi Tel Aviv-Scout. Maccabi Tel Aviv ist der nächste Gegner des FCB in der CL-Quali.
66
21:23
Einwechslung bei FC Basel: Davide Callà
66
21:22
Auswechslung bei FC Basel: Shkelzen Gashi
66
21:22
Freistoss für den FC Luzern. Schöner Ball von Jantscher, doch der FCB kommt zu einem Entlastungsfreistoss.
64
21:20
Hyka versucht es aus der Distanz, sein Schuss wird allerdings geblockt.
62
21:18
Einwechslung bei FC Luzern: Tomislav Puljić
62
21:18
Auswechslung bei FC Luzern: Sally Sarr
61
21:17
Bereits zum zweiten Mal liegt Sarr angeschlagen am Boden. Dieses Mal wird die Partie für ihn nicht weitergehen. Somit muss Trainer Babbel bereits nach einer Stunde den dritten Wechsel vollziehen.
58
21:14
Pfostenknaller!! Mit seiner Geschwindigkeit zieht Embolo locker an Affolter vorbei. Sein Schuss in Richtung langes Eck landet allerdings am Pfosten. Pech für den FCB.
53
21:09
Elfmeter verschossen von Remo Freuler, FC Luzern
Freuler zieht ab, Vaclík wehrt den Ball in der rechten unteren Ecke ab. Den Nachschuss lenkt Vaclík über das Tor.
52
21:08
Gelbe Karte für Philipp Degen (FC Basel)
Nach einer Hereingabe von Hyka zieht Jantscher ab und trifft den Arm von Philipp Degen. Schiedsrichter Schärer entscheidet auf Penalty und Gelb.
52
21:08
Lezcano kommt zu einem Kopfball, den Vaclík allerdings problemlos hält.
50
21:06
Gelbe Karte für Sally Sarr (FC Luzern)
Sarr klammert sich an Embolo fest und verhindert so, dass der schnelle Basler davonzieht.
49
21:05
Embolo mit einer scharfen Hereingabe. Sein Flachpass zur Mitte war allerdings zu ungenau.
46
21:02
Einwechslung bei FC Luzern: Jakob Jantscher
46
21:02
Auswechslung bei FC Luzern: Marco Schneuwly
46
21:01
Einwechslung bei FC Luzern: Jahmir Hyka
46
21:01
Auswechslung bei FC Luzern: Nicolas Haas
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:51
Halbzeit-Fazit
Die ersten 45 Minuten waren sehr intensiv und äusserst spannend, ein wahrer Augenschmaus für den neutralen Zuschauer. Nach wenigen Minuten traf Lezcano nach einem schönen Sololauf über das halbe Feld zum 1:0. Der FCB zeigte sich allerdings wenig beeindruckt und versuchte weiterhin das Spielgeschehen zu bestimmen, was ihm über weite Strecken auch gelang. Nur die Tore wollten noch nicht fallen. Nach 27 Minuten gelang es allerdings auch den Baslern den Ball ins gegnerische Tor zu befördern. Youngster Breel Donald Embolo traf aus dem Liegen zum 1:1. Nur 6 Minuten später spielte Luca Zuffi den jungen Shootingstar der Basler wunderschön frei. Noch schöner war jedoch der Abschluss von Embolo, der den Ball gefühlvoll über Zibung chipte. Mit dem 1:2 gehen die beiden Teams in die Halbzeitpause. Hoffen wird, dass der zweite Durchgang genauso spannend sein wird.
45
20:46
Ende 1. Halbzeit
45
20:46
Nach einer Ecke für die Basler steigt Embolo am höchsten, bringt den Ball allerdings nicht auf das Tor.
45
20:45
Die offizielle Nachspielzeit der ersten Hälfte beträgt eine Minute.
45
20:45
Eine offizielle Zuschauerzahl wurde noch nicht genannt, doch es dürften um die 14'000 Zuschauer den Weg ins Stadion gefunden haben.
43
20:43
Gelbe Karte für Behrang Safari (FC Basel)
Nach einem harten Rempler gegen den Gegenspieler entscheidet Referee Schärer auf Freistoss, was Safari nicht akzeptieren will. Als Strafe sieht er die gelbe Karte.
42
20:42
Ecke für den FC Luzern, während im Hintergrund die Basler-Anhänger auf den Rängen tanzen. Die Ecke von Fandrich können die Basler entschärfen.
41
20:41
Bislang weiss der sonst so gefährliche Marco Schneuwly nicht zu überzeugen.
39
20:39
Gashi mit einer sehr schönen Flanke auf den Kopf von Kuzmanovic, der allerdings nicht genügend Druck hinter den Ball bringt. Zibung hält problemlos.
39
20:39
Der FCB hat sich für den Moment die Leaderposition zurückerobert.
38
20:38
Nach einer schönen Hereingabe von Schneuwly verpassen in der Mitte alle Spieler den Ball.
33
20:33
Tooor für FC Basel, 1:2 durch Breel-Donald Embolo
Doppelpack für den Basler Youngster Breel Donald Embolo! Da wurde der Basler Shootingstar von Zuffi wunderschön in Szene gesetzt. Dank seinem vertikalen Pass in den Lauf von Embolo, findet sich dieser alleine vor dem Torwart wieder, den er dann gekonnt mit einem Chip überwindet. Neuer Spielstand: 1-2.
31
20:31
Den anschliessenden Freistoss befördert Lezcano über das Tor.
30
20:29
Gelbe Karte für Birkir Bjarnason (FC Basel)
Bjarnason reisst kurz vor dem Strafraum Lezcano zu Boden und hat Glück, dass er wegen wenigen Metern nicht der letzten Mann war, ansonsten hätte dieses Foul als Notbremse gedeutet werden können.
27
20:26
Tooor für FC Basel, 1:1 durch Breel-Donald Embolo
Ausgleich in Luzern durch Youngster Breel Donald Embolo. Ein Tor der kuriosen Sorte! Embolo kommt an der Strafraumgrenze zu Fall, anschliessend zieht Bjarnason ab. Sein Schuss wird allerdings von einem Luzerner geblockt. Jetzt kommt auch Bjarnason zu Fall. Der Ball bleibt an der Strafraumgrenze liegen. Embolo schiesst aus dem Liegen und trifft in die linke Ecke. Zibung ist bezwungen.
25
20:26
Nach 25 Minuten erscheint zum ersten Mal die Ballbesitzstatistik. Der FCB ist während 59% der bisherigen Spielzeit in Ballbesitz, während der FC Luzern bei 41% Ballbesitz steht.
24
20:25
Birkir Bjarnason mit einem Schussversuch aus wenigen Metern, doch David Zibung hat die Ecke gut zugemacht und wehrt souverän ab.
23
20:24
Missverständnis der Luzerner in der Angriffsphase, womit der FCB zu einer Kontermöglichkeit kommt. Das finale Zuspiel von Gashi, welches bei Embolo landen sollte findet sein Ziel allerdings nicht und landet im Aus.
22
20:22
Nächste Ecke für den FCB. Zuffi bringt den Ball gefährlich zur Mitte, wo David Zibung aus dem Kasten kommt, sich aber verschätzt, wodurch Høegh zum Kopfball kommt, das Tor allerdings verfehlt.
20
20:21
Taulant Xhaka, der jüngere Bruder von Gladbach-Profi und U17-Weltmeister Granit Xhaka, betritt nun wieder das Spielfeld. Für ihn kann die Partie weitergehen.
19
20:19
Xhaka bleibt mit dem einen Fuss im Boden hängen und muss nun behandelt werden.
18
20:18
Langer Ball auf Lezcano, der alleine aufs Tor ziehen könnte, doch der Unparteiische entscheidet auf Abseits.
14
20:15
Degen versucht es mit einem strammen Schuss aus der zweiten Reihe, doch David Zibung gelingt es den guten Schuss zur Ecke abzuwehren. Die anschliessende Ecke landet auf dem Kopf von Degen, dem es allerdings nicht gelingt den Ball genügend stark zu drücken.
11
20:12
Auf der Gegenseite kommt Embolo im Strafraum zum Ball und zieht dann aus der Drehung ab. Sein Schuss verfehlt das Ziel nur knapp, jedoch wurde der Ball abgelenkt. Bei der anschliessenden Ecke steigt Høegh am höchsten und köpften den Ball nur knapp am langen Pfosten vorbei. Zwei gute Chancen innerhalb von einer Minute für den FCB.
10
20:11
Nach einigen Unsicherheiten der Basler Abwehrspieler landet der Ball nach einem abgefälschten Schussversuch von Schneuwly bei Torschütze Dario Lezcano, der den Ball aber nicht verwerten kann.
7
20:07
Bislang macht der FCB das Spiel, während die Gastgeber auf Konter lauern. Wie man am Spielstand sehen kann, ist dies eine nicht allzu dumme Idee.
3
20:03
Tooor für FC Luzern, 1:0 durch Dario Lezcano
Was für ein Konter! Dario Lezcano trifft erneut! Mit dem Ball am Fuss stürmt er aus der eigenen Hälfte in Richtung des Basler Tors und zieht dann aus circa 18 Metern zentral vor dem Tor mit rechts ab. Der Ball landet via Innenpfosten im Tor.
1
20:00
Referee Schärer pfeift die Partie an. Los geht's !
1
20:00
Spielbeginn
19:50
In 10 Minuten geht es los in Luzern. Wird sich der FC Basel auswärts behaupten können und GC wieder vom Thron stossen oder gelingt den Luzernern eventuell noch einmal ein Last-Minute-Coup ?
19:44
Wie bereits angekündigt, werden wir heute Neuzugang Jean-Paul Boëtius auf Seiten des FCB nicht bestaunen können.
19:31
Heute stehen sich die beiden besten Mannschaften des laufenden Kalenderjahres gegenüber. Den beiden Teams gelang es in 21 Partien 46 (FCB), respektive 39 (FCL) Punkte zu holen.
19:29
Sollte es dem Gastgeber gelingen, den Leader zu bezwingen rücken sie bis auf einen Zähler an diesen heran.
19:28
Auf Seiten des FC Basels fehlen verletzt Kakitani, Ivanov und Simic, während der Einsatz von Neuzugang Jean-Paul Boëtius nach einer leichten Trainingsblessur fraglich ist.
19:20
In der vergangenen Spielzeit gelang es dem FCB beide Partien in Luzern klar für sich zu entscheiden (0:3 und 1:4).
19:20
Bei den Gastgebern fallen Aliti, Schachten, Oliveira und Rogulj verletzt aus, während , Čirjak, Doubai und Kleiner nicht im Aufgebot stehen.
19:05
Bislang hat der FCB in der Saison 2015/16 noch keines seiner Pflichtspiele verloren und steht folgerichtig an der Tabellenspitze der Super League und hat sich für die nächste Runde der Champions-League-Qualifikation qualifiziert.GC kann in der heutigen Partie kurzfristig auf Platz 1 vorstossen (Stand nach 60 Minuten GC 4:1 FC Lugano).
18:48
Geleitet wird die Partie zwischen dem FC Luzern und dem FC Basel von Sandro Schärer. Das Trio wird komplettiert durch Edi Kaufmann und Devis Dettamanti. Als vierter Offizieller steht heute Pascal Erlachner im Einsatz.
18:39
Die heutige Partie findet bei warmen 27°C in der Swissporarena in Luzern statt. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei 61%.

Aktuelle Spiele

12.08.2015 19:45
FC Basel
FC Basel
3
1
FC Basel
FC Thun
FC Thun
1
1
FC Thun
Beendet
19:45 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
BSC Young Boys
FC Lugano
FC Lugano
1
1
FC Lugano
Beendet
19:45 Uhr
12.08.2015 20:30
FC Luzern
FC Luzern
0
0
FC Luzern
FC St. Gallen
St. Gallen
1
0
FC St. Gallen
Beendet
20:30 Uhr
13.08.2015 19:45
FC Sion
FC Sion
3
2
FC Sion
FC Zürich
FC Zürich
1
1
FC Zürich
Beendet
19:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
3
1
FC Vaduz
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
3
2
Grasshopper Club Zürich
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 4. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr