Super League

FC Sion
1
0
FC Sion
St. Gallen
1
1
FC St. Gallen
Beendet
18:30 Uhr
FC Sion:
72'
Mujangi Bia
 / St. Gallen:
2'
Aleksić
90
20:23
Fazit
Nach dem Schock auf Seiten der Sittener in der zweiten Minute blieben weitere wirklich gefährliche Torchancen Mangelware. So kam in der 72. Minute der Ausgleichstreffer. Geoffrey Mujangi Bia verwandelte einen hervorragend geschossenen Freistoss zum 1:1. In der Schlussphase gab das heimische Team nochmals Gas und vergab in der 92. Und 94. Minute gute Torchancen. Sion und St.Gallen trennen sich somit mit einem fairen 1:1-Unentschieden.
90
20:21
Spielende
90
20:21
Die Sittener geben nochmals Gas! Nach einem Fehlpass von Mutsch kommt Bia zum Ball und versucht es im Alleingang. Sein Schuss geht dann am rechten Pfosten vorbei.
90
20:19
Nach 92 Minuten wird Lopar nochmals geprüft! Nach einem Direktschuss von Rüfli lenkt Konaté den Schuss mit dem Kopf aufs Tor, wo Lopar nochmals parieren kann.
90
20:17
Die Nachspielzeit beträgt vier Minuten.
90
20:17
Einwechslung bei FC St. Gallen: Lucas Cueto
90
20:17
Auswechslung bei FC St. Gallen: Edgar Salli
90
20:15
Es gibt nochmals Freistoss für die Gäste.
89
20:15
Das war knapp! Aleksić kommt im gegnerischen Sechzehner zum Abschluss. Doch Ziegler kann sich gerade noch in den Weg stellen.
86
20:13
Sierro versucht es mit einem Weitschuss, der ihm jedoch misslingt.
85
20:12
Einwechslung bei FC St. Gallen: Geoffrey Tréand
85
20:12
Auswechslung bei FC St. Gallen: Steven Lang
82
20:09
Die St.Galler erhalten vor dem eigenen Strafraum einen Freistoss aufgrund eines angeblichen Handspiels von Assifuah. Doch so offensichtlich war das gar nicht!
81
20:07
Zeman führt den Standardball aus, trifft die Mauer, worauf er nochmals zum Abschluss kommt. Doch der Angriff wird von der St.Galler-Defensive geklärt.
80
20:06
Konaté fällt nach dem Kopfballduell mit Angha zu Boden und holt einen Freistoss heraus.
78
20:04
Rüfli flankt Richtung gegnerischen Fünfer, wo jedoch kein Mitspieler an den Ball kommt.
75
20:03
Einwechslung bei FC Sion: Leo Itaperuna
75
20:03
Auswechslung bei FC Sion: Ebenezer Assifuah
75
20:01
Zeman wird in Nähe der Eckfahne gefoult. Er führt den Freistoss schnell aus, aber die Ostschweizer erobern sich den Ball zurück.
72
19:58
Tooor für FC Sion, 1:1 durch Geoffrey Mujangi Bia
Das kam unerwartet! Bia führt den Freistoss direkt aus und trifft mit einem Bilderbuchschuss ins obere linke Lattenkreuz.
72
19:58
Freistoss für Sion. Bia steht bereit.
70
19:56
Lopar fängt einen weiten Ball ab und löst sogleich den Gegenangriff aus.
68
19:54
Zeman kommt im gegnerischen Strafraum zum Kopfball, aber trifft nicht richtig. Es gibt Abstoss.
67
19:53
Sion versucht zwar immer wieder in der Offensive Akzente zu setzen, aber irgendwie will ihnen nichts gelingen...
63
19:49
Doch auch dieses Mal bleibt es ungefährlich. Lopar kann den Ball wegfausten.
62
19:48
Freistoss für Sion. Bia steht bereit...
60
19:48
Den Zuschauern im Tourbillon wird kein spannendes Spiel geboten. Wo bleibt die Spielfreude?
56
19:45
Didier Tholot zeigt eine Reaktion und nimmt gleich einen Doppelwechsel vor.
56
19:43
Einwechslung bei FC Sion: Martin Zeman
56
19:43
Auswechslung bei FC Sion: Theofanis Gekas
56
19:42
Einwechslung bei FC Sion: Geoffrey Mujangi Bia
56
19:42
Auswechslung bei FC Sion: Daniel Follonier
53
19:41
Tolle Aktion der Sittener. Nach einem Doppelpass kommt Assifuah an den Ball und versucht es sogleich mit einem Abschlussversuch.Doch Lopar klärt den Angriff.
53
19:39
Lopar muss aufpassen. Er lässt sich immer wieder seeeehr viel Zeit.
50
19:36
Salatic führt den Standardball aus, aber trifft nur die Mauer. Es gibt Eckball.
50
19:36
Gekas wird von Mutsch umgehauen. Gefährliche Freistossposition frontal zum Tor. Der Ball ist einige Meter vor der Strafraumlinie platziert.
48
19:35
Lang liegt nach dem Zweikampf mit Vincent Rüfli am Boden. Doch er steht bereits wieder.
46
19:33
Foulspiel von Follonier an Lang. Es gibt in der eigenen Hälfte Freistoss.
46
19:32
Die Partie geht weiter! Mal schauen, wie die Reaktion der Walliser aussieht. Sie haben noch 45 Minuten Zeit, den frühen Gegentreffer zu rächen.
46
19:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:19
Halbzeitfazit
Nach einem Blitzstart der St.Galler führten die Gäste bereits nach der zweiten Minute. Danijel Aleksić konnte von einer missglückten Annahme von Andris Vaņins profitieren und lupfte den Ball ins Tor. Die Walliser brauchten zwar ein bisschen Zeit, um sich von diesem frühen Gegentor zu erholen, aber kamen dann wieder besser ins Spiel. Wirklich gefährliche Torchancen gab es jedoch auf keiner der beiden Seiten. In der 39. Minute wurde es in der Sittener Strafraum dann doch nochmals gefährlich, als es zu einer Unstimmigkeit zwischen Ziegler und Vaņins kam. Doch Sallis konnte sich nicht durchsetzen und vergab die wohl beste Chance für das 2:0.
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Kleines Gerangel zwischen Angha und Assifuah nach einem Duell im St.Galler Strafraum...Doch die Situation wird von Schiedsrichter beruhigt.
45
19:15
Lopar ist wach und fängt sicher eine Flanke vor der Nase von Konaté weg. Er macht bisher einen sehr sicheren Eindruck.
41
19:11
Keine ungefährliche Szene im Sittener Strafraum. Das Heimteam muss aufpassen!
39
19:11
Das war gefährlich! Ziegler wollte einen Kurzpass auf seinen Torwart Vaņins spielen. Doch der Rückpass kam zu ungenau und die Abstimmung schien auch nicht zu stimmen. Salli konnte die Chance nicht nutzen und Vaņins spitzelte den Ball in letzter Sekunde weg.
38
19:08
Gelbe Karte für Vilmos Vanczák (FC Sion)
Vanczák trifft nur noch die Füsse von Salli. Dabei verspürt der Walliser noch einen Schlag von Sallis Ellbogen (unbeabsichtigt).
38
19:07
Salli erhält auf der Seitenlinie den Ball, aber irgendwie scheint es so, als hätte er keine Idee und spielt nochmals hinten durch.
37
19:06
Daniel Lopar lässt sich sichtlich Zeit und wartet bis sein Gegner bei ihm ist, bevor er den Ball in die Hände nimmt.
34
19:05
Vanczák geht hart in den Zweikampf mit Salli. Da hatte er nochmals Glück, dass er für dieses Einsteigen keine Verwarnung sah...
30
19:01
Gekas leitet einen weiten Ball im Fünfer weiter zu Konaté, dessen Direktabnahme jedoch am Pfosten vorbeifliegt. Das war wohl die bisher gefährlichste Angriffsaktion der Sittener!
29
18:59
Gianluca Gaudino wird im Strafraum angespielt, aber sein Schuss gerät zu schwach und fliegt in Vaņins Hände.
28
18:58
...Es bleibt ungefährlich. Und die Gäste setzen gleich zum Konter an.
28
18:58
Erster Eckball für den FC Sion...
26
18:56
Ein Befreiungsversuch der St.Galler-Abwehr landet bei Follonier, der jedoch den Ball ins Out lenkt. Es kommt zum Einwurf für St.Gallen.
25
18:55
Aus dem nichts versucht es Aleksić mit einem Weitschuss, aber der Ball zischt am Pfosten vorbei. Solche Schüsse können gefährlich werden!
23
18:52
Ziegler schickt Assifuah auf der rechten Seite in die Tiefe, aber dieser kommt nicht mehr an den Ball heran.
20
18:50
Ziegler führt den Freistoss aus, aber scheitert an der Mauer.
19
18:49
Gelbe Karte für Mario Mutsch (FC St. Gallen)
Mutsch versperrt Assifuah den Weg und wird dafür verwarnt. Somit wird er im nächsten Spiel gegen den FC Basel nicht spielberechtigt sein.
19
18:49
...Doch der von Reto Ziegler ausgeführte Freistoss kommt viel zu flach. Auch diese Chance wurde nicht genutzt.
17
18:48
Foulspiel an Assifuah. Es kommt zum Freistoss.
16
18:46
Follonier wird in der Spitze gesucht, aber die Ostschweizer schlafen nicht und klären die Situation.
16
18:45
Steven Lang erobert sich auf der rechten Seitenlinien den Ball zurück und fordert Vaņins mit einem harmlosen Abschlussversuch heraus.
14
18:45
Konaté schickt Assifuah auf der rechten Seite an. Er spielt Zverotić an, durch dessen Flanke Konaté zum Kopfball kommt. Doch auch dieses Mal bleibt es ungefährlich.
13
18:43
Moussa Konaté kommt im gegnerischen Strafraum zum Kopfball. Aber es kommt zum Abstoss.
8
18:38
Aleksić spielt Aratore auf der linken Seite an. Doch dieser kann sich gegen die Walliser Abwehr nicht durchsetzen.
5
18:36
Die Walliser lassen jedoch den Kopf nicht hängen und setzten zum Gegenangriff an. Doch der scharfe Querpass von Assifuah in Richtung Fünfer kommt nicht an.
2
18:33
Tooor für FC St. Gallen, 0:1 durch Danijel Aleksić
Was war denn das!? Der Sittener Torwart Andris Vaņins spielt zwar gut mit, aber kann den weiten Ball vor dem eigenen Sechzehner nicht richtig annehmen und der Ball prallt ab. Danijel Aleksić lässt sich nicht zweimal bitten und schisst mit einem gefühlsvollen Ball über die Gegenspieler ins Tor.
1
18:31
Stephan Klossner hat das Spiel angepfiffen. Der FC St.Gallen spielt in grünschwarz von rechts nach links.
1
18:30
Spielbeginn
18:27
In wenigen Minuten geht es los. Hoffen wir auf eine spannende Partie!
18:27
In der Hinrunde trennten sich die beiden Teams einmal mit einem 1:1-Unentschieden und das andere Mal gingen die Sittener als Sieger vom Platz (1:0). Für die Ostschweizer steht heute ein wichtiges Spiel bevor, eine erneute Chance, um sich aus ihrem kleinen Tief zu kämpfen
18:22
Joe Zinnbauer muss auf die verletzten Daniel Dziwniel, Yannis Tafer und Pascal Thrier verzichten. Gesperrt ist Roy Gelmi. Didier Tholot muss auf nicht weniger als acht Spieler verzichten: Joaquim Adão, Carlitos, Lukas Cmelik, Edimilson Fernandes, Xavier Kouassi, Leo Lacroix, Illombe Mboyo, Jagne Pa Modouohne (alle verletzt).
18:13
Geleitet wird die Partie von Stephan Klossner , assistiert von Jean Yves Wicht und Jan Köbeli. Vierter Offizieller ist Vladimir Ovcharov.
18:11
Die Ausgangslage der Ostschweizer sieht alles andere als gut aus. In den vier aufeinanderfolgenden Niederlagen kassierten sie 14 Gegentore und mussten somit einiges einstecken. Mit einem Punkt Vorsprung vor dem FC Zürich sind sie auf dem siebten Tabellenplatz (30 Punkte).
18:09
Mit 37 Punkten besetzen die Walliser den vierten Platz. Dank dem Kantersieg gegen Lugano (6:0) und dem Sieg in letzter Sekunde gegen den FC Thun (2:1) sind sie im Kampf um die Europacup-Ränge auf dem richtigen Weg.
18:08
Herzlich willkommen zum Nachtragspiel der 20. Runde zwischen dem FC Sion und FC St.Gallen. Wegen starken Schneefalls musste das Spiel damals abgesagt werden. Die Partie wird im Tourbillon ausgetragen.

Aktuelle Spiele

23.04.2016 17:45
FC Sion
FC Sion
3
0
FC Sion
FC Lugano
FC Lugano
1
1
FC Lugano
Beendet
17:45 Uhr
23.04.2016 20:00
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
1
Grasshopper Club Zürich
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
20:00 Uhr
24.04.2016 13:45
FC Luzern
FC Luzern
3
2
FC Luzern
FC Thun
FC Thun
0
0
FC Thun
Beendet
13:45 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
3
1
BSC Young Boys
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC Zürich
Beendet
13:45 Uhr
24.04.2016 16:00
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
FC Basel
FC Basel
0
0
FC Basel
Beendet
16:00 Uhr

Spielplan - 20. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr