Australian Open

C. Norrie
0
5
2
5
Grossbritannien
R. Nadal
3
7
6
7
Spanien
Beendet
10:45 Uhr
13:23
Fazit
Rafael Nadal hat am Ende das erste Duell der beiden Linkshänder verdient in drei Sätzen gewonnen. Cameron Norrie hat ihm aber eine recht kniffelige Aufgabe gegeben und in weiten Phasen des Matches gut gegen den Weltranglistenzweiten gehalten. Im dritten Satz konnte der Brite seine gewonnenen Punkte über den zweiten Aufschlag zwar noch etwas steigern, diese positive Tendenz kam dann jedoch etwas zu spät. Norrie ist im Vorfeld aber noch nie über die erste Runde bei den Australien Open hinausgekommen und wird demnach sicherlich sehr zufrieden mit seinem Abschneiden in diesem Jahr sein. Der Rücken von Rafael Nadal scheint ihm in diesem Match keinerlei sichtbare Probleme gemacht zu haben, sodass wir in der nächsten Runde wieder viel von ihm erwarten können. In der vierten Runde wartet der wiedererstarkte Italienier Fabio Fognini auf den Stier aus Manacor. Fognini besiegte am heutigen Abend den Australier Alex de Mineur glatt in drei Sätzen. Die beiden Kontrahenten werden am Montag aufeinander treffen. Damit verabschieden wir uns für heute und wünschen Ihnen noch einen schönen Samstag!
13:15
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 5:7
Jetzt zeigt aber Nadal seine ganze Stärke und sichert sich den ersten Matchball nach zwei Stunden und dreizehn Minuten. Diesen kann er direkt nutzen, da er Norrie über das ganze Feld scheucht, dieser alles versucht Nadal noch genug entgegenzusetzen, seine Rückhand dann aber schlussendlich zu cross fliegt und nur das Seitenaus trifft.
13:13
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 5:6
Norrie zeigt nun, dass auch er mit etwas Spin spielen kann. Er kämpft und wird mit 30:30 belohnt.
13:12
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 5:6
Auch der nächste Punkt geht an Rafa, nachdem er im langen Ballwechsel die Oberhand behalten hat. Im Anschluss kommt Norrie noch einmal vor und sichert sich den Punkt mit einem Stoppball. Das haben wir heute noch gar nicht gesehen.
13:11
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 5:6
Schafft Nadal nun erneut das Break oder gehen beide Spieler in den Tie-Break? Der erste Punkt geht an den Spanier, da Norrie vorrückt und Nadal seinen Schlag präzise auf Mann spielt. Norrie bekommt keine Kontrolle in seinen Schlag und verliert den Punkt.
13:09
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 5:6
Der Brite peilt nun immer die Linie an und zwingt Nadal dadurch ebenfalls mehr zu riskieren. Bei 30:30 muss Nadal über den zweiten Aufschlag gehen und holt sich aber den Punkt. Norrie ist auf Risiko gegangen und setzt die Filzkugel knapp hinter die Grundlinie. Nadal ist auch im dritten Satz erneut mindestens im Tie-Break angekommen.
13:08
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 5:5
Norrie hat dieses Match noch nicht aus der Hand gegeben. Für ihn heisst es jetzt "alles oder nichts" und momentan funktioniert es gut. Er zwingt Nadal zu einem weiteren Fehler mit seiner Rückhand und kann auf 15:15 ausgleichen.
13:06
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 5:5
Erneut stark serviert von Norrie. Nadal kommt zwar noch an den Ball, kann diesen jedoch nicht zurückbringen. Auch die nächsten beiden Aufschläge sind präzise und lassen keinen Spielraum für Nadal. Zu Null schliesst Norrie auf 5:5 auf.
13:05
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 4:5
Cameron Norrie packt nun einen guten ersten Aufschlag aus und zwingt Nadal zum Return-Fehler.
13:03
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 4:5
Norrie spielt nun offensiver und setzt Nadal damit etwas mehr unter Druck. Der Brite hat nichts mehr zu verlieren und riskiert viel, bislang mit Erfolg. Norrie returniert gut, nimmt den nächsten Ball jedoch zu spät und schiebt die Kugel seitlich weg. Nadal haut sein nächstes Ass auf das Feld und sichert sich mit einer Rückhand cross gegen die Laufrichtung den Spielgewinn zum 4:5.
13:00
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 4:4
Bei Aufschlag Nadal hat Norrie nun endlich auch mal Glück mit der Netzkante. Der Ball rollt herüber und fällt direkt hinter das Netz zu Boden. Nadal macht diesen Punkt jedoch direkt wieder gut, indem er auf den nächsten Überkopfball geht und diesen direkt verwertet.
12:59
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 3:4
Beim Stand von 30:30 gibt es noch eine kurze Unterbrechung, da noch nasse Stellen auf dem Court entdeckt wurden. Norries erster Aufschlag kommt und er setzt Nadals Return erneut einen Vorhand-Winner auf die Linie entgegen.
12:57
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 3:4
Norrie serviert und kontert Nadals Return mit einem starken Angriffsball. Danach muss jedoch wieder über den zweiten Aufschlag gehen, riskiert viel und rückt direkt ans Netz vor. Nadal gibt dem Ball aber sehr viel Spin mit und Norrie bekommt seinen geplanten Volley nicht unter Kontrolle.
12:55
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 3:4
In Melbourne hat es etwas angefangen zu regnen. Nachdem sich der Schiedsrichter die Grundlinie angeschaut hat, muss diese erst einmal getrocknet werden und das Dach wird geschlossen. Dies geht in der Rod Laver Arena allerdings sehr schnell und es geht direkt weiter.
12:52
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 3:4
Rafael Nadal beendet sein Aufschlagspiel ohne Mühe mit einem Ass zu Null.
12:50
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 3:3
Cameron Norrie sichert sich mit einer Rückhand cross gespielt den Vorteil. Jetzt kann er diesen auch für sich nutzen und zwingt Nadal zum Fehler mit der Rückhand. 3:3!
12:49
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 2:3
Der dritte Einstand ist da, weil Norrie sein Ass nicht halten kann. Nadal trifft die Linie und die Vorhand des Briten fliegt in Folge dessen aus dem Einzelfeld.
12:48
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 2:3
Es geht mal wieder über Einstand. Beide Akteure zeigen nun ganz grosses Tennis und schicken sich über den Platz. Norrie spielt einen stark geschnitten Rückhand-Slice mit überragendem Winkel. Diesen Vorteil kann er jedoch nicht nutzen und es geht nach gut fünf Minuten in diesem Aufschlagspiel wieder über Einstand.
12:46
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 2:3
Jetzt muss Norrie über den zweiten Aufschlag gehen und kann dieses Mal den Punkt aber auf sein Konto verbuchen. Er bietet Nadal zwar ein fast komplett offenes Feld an, dieser überdreht aber seinerseits etwas und haut die Filzkugel um Längen hinter die Grundlinie.
12:44
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 2:3
Norrie rutscht bei seiner Vorhand leicht aus, steht dadurch schlecht zum Ball und kann diesen nicht mehr ins gegnerische Feld schlagen. Darauf folgten aber zwei stark gespielte Bälle von Norrie. Er zieht seine Vorhand die longline die Linie runter und erwischt Nadal auf dem falschen Fuss.
12:42
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 2:3
Beim Stand von 15:15 schlägt Nadal nach aussen auf und zwingt Norrie zum Return-Fehler. Gleiches passiert auf der anderen Seite zum 40:15. Im Anschluss kommt eine kurze Rallye zustande, in welcher Nadal komplett die Oberhand behält. Am Ende kann Norrie den Ball nur noch hoch zurückspielen und Nadal smasht den Ball mühelos weg. 3:2 im dritten Satz für den Spanier.
12:39
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 2:2
Nachdem Nadal seine Rückhand ins Netz haut, gewinnt Norrie sein Aufschlagspiel zu Null.
12:37
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 1:2
Die nächsten drei Punkte gehen ebenfalls nach starken Aufschlägen auf das Konto von Rafael Nadal. Damit geht er souverän mit 2:1 aus seiner Sicht in Führung.
12:35
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 1:1
Da war etwas wenig Körperspannung bei Nadal. Die Rückhand fliegt ohne jede Not ins Netz. Bei dem darauffolgenden Ball macht er es wesentlich besser und zieht seine Vorhand gegen die Laufrichtung des Gegners.
12:34
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 1:1
Genauso muss es gehen. Norrie riskiert mehr beim Aufschlag und sichert sich das Spiel mit seinem fünften Ass.
12:33
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 0:1
Den hart erkämpften Vorteil kann Norrie dann aber nicht nutzen, da er schlecht zum Ball steht und die Vorhand weit ins Aus segelt. Ein weiterer guter Aufschlag sichert ihm jedoch den nächsten Spielball.
12:32
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 0:1
Es geht über Einstand. Norrie riskiert viel und will den Punkt über die Longline-Seite erzielen. Hierbei überdreht er etwas und setzt den Ball doch recht deutlich ins Aus. Den Vorteil kann Nadal dann aber nicht für sich nutzen, da der Brite Nadal in die Defensive drängt, ans Netz vorrückt und dann Punkt dann mit einem Smash erzielt.
12:30
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 0:1
Stark. Mit seinem insgesamt vierten Ass kann Norrie aufholen.
12:29
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 0:1
Der Brite muss über den zweiten Aufschlag gehen uns kann seine Statistik hierbei nicht aufpolieren. Rafa holt sich direkt die ersten beiden Punkte, ehe ihm dann ein leichter Fehler mit der Vorhand unterläuft.
12:28
Norrie - Nadal 5:7, 2:6, 0:1
Cameron Norrie muss nun schauen, dass er stärker über den zweiten Aufschlag kommt und das Spiel von Nadal zu unterbrechen. Im ersten Spiel ist ihm das noch nicht gelungen, Nadal musste sich zwar etwas strecken, konnte aber seinen Service schlussendlich holen.
12:23
Satzfazit
Cameron Norrie macht das im Prinzip immer noch gut und kann in den Rallyes gut mit Nadal mithalten. Sein Problem ist, wie im ersten Satz auch schon, weiterhin der zweite Aufschlag. Seine Quote hat sich hier nicht verbessert und der 25-Jährige macht nur 19% aller Punkte, wenn er über den Zweiten gehen muss. Nadal weiss das und spielt hier seine ganze Routine aus und ist bislang noch nicht ernsthaft in Bedrängnis geraten.
12:21
Norrie - Nadal 5:7, 2:6
Nachdem Norrie nun etwas überdreht, sichert sich Nadal die nächsten Satzbälle. Norrie muss beim Stand von 15:40 über den zweiten Aufschlag gehen und scheitert an der Netzkante. Der zweite Satz geht ebenfalls an den Weltranglistenzweiten.
12:19
Norrie - Nadal 5:7, 2:5
Bis zu diesem Moment hat Nadal 21 Punkte mehr auf dem Konto zu verbuchen als Cameron Norrie. Der nächste Punkt geht allerdings an den Briten, der richtig Tempo in seine Vorhand gelegt hat.
12:17
Norrie - Nadal 5:7, 2:5
Aber auch Nadal unterlaufen zwischendurch Fehler ohne Not. So verzieht er seine Vorhand beim Stand von 15:0 weit hinter die Grundlinie. Er haut aber sein nächstes Ass raus mit gerade einmal 160 km/h raus. Die Filzkugel fliegt richtig stark in den Winkel. Im Anschluss kann Nadal seine Vorhand jedoch erneut nicht kontrollieren und der Ball fliegt weit ins Seitenaus. Dennoch behält Nadal die Kontrolle in seinem Aufschlagspiel und baut seinen Vorsprung aus.
12:14
Norrie - Nadal 5:7, 2:4
Cameron Norrie muss über den zweiten Aufschlag gehen und Nadal hat etwas Glück beim Return, er springt aber noch auf die Linie und den nächsten Ball kann Rafa dann über Kopf nehmen und direkt seinen ersten Breakball verwerten.
12:13
Norrie - Nadal 5:7, 2:3
Der erste Punkt bei Aufschlag Norrie geht nach einem Fehler ohne Not mit seiner Vorhand an den Spanier. Der nächste Doppelfehler bringt Nadal erneute Breakchancen, dieses Mal direkt drei an der Zahl.
12:10
Norrie - Nadal 5:7, 2:3
So viel Mühe Cameron Norrie hat seinen Aufschlag zu halten, so mühelos marschiert Nadal zur Zeit durch sein Aufschlagspiel. Mit viel Geschwindigkeit in seinen Schlägen holt sich Rafa sein Service Game zu Null.
12:08
Norrie - Nadal 5:7, 2:2
Nadal wirkt nun etwas hektisch und will zu schnell auf den Punktgewinn gehen. Dies geht direkt nach hinten los und Norrie hat den Vorteil auf seiner Seite. Mit einer Vorhand-Slice macht er dann das 2:2 klar.
12:06
Norrie - Nadal 5:7, 1:2
Bei Aufschlag Norrie sichert sich Nadal nun zwei Breakmöglichkeiten. Die Erste macht der Brite aber mit einer präzise gespielten Vorhand-Longline zunichte. Auch der zweite Breakball sitzt nicht und Norrie gibt alles und geht in die Offensive. Es geht über Einstand.
12:01
Norrie - Nadal 5:7, 1:2
Und wieder hat Norrie kein Glück mit der Netzkante. Da der Ball auf seiner Seite herunterfällt holt Nadal auf 30:30 auf. Diesen Vorsprung lässt sich der Spanier dann nicht mehr nehmen und geht mit 2:1 in Front.
11:59
Norrie - Nadal 5:7, 1:1
Es zeigt sich ein ähnliches Bild wie im ersten Satz. Nadal liegt in seinem zweiten Aufschlagspiel nach unerzwungenen Fehlern mit 0:30 hinten. Sein drittes Ass beschert ihm dann aber den Anschluss.
11:57
Norrie - Nadal 5:7, 1:1
Was für ein Return. Norrie schlägt mit 182 km/h in den äusseren Winkel auf, Nadal reagiert eiskalt und zieht den Ball longline die Linie runter. Trotzdem reicht es am Ende für Norrie, weil Nadal seine Vorhand dieses Mal an die Aussenseite der Linie setzt.
11:55
Norrie - Nadal 5:7, 0:1
Der 25-Jährige startet stark mit einem Ass in sein Service Game. Im Anschluss folgt eine Rallye über 19 Schläge, welche Norrie für sich entscheiden kann, nachdem Nadal bei seiner Rückhand zu spät dran war.
11:53
Norrie - Nadal 5:7, 0:1
Dies sollte jedoch der einzige Punkt bei Aufschlag Nadal für den Briten bleiben, denn der Spanier sichert sich mit seiner Vorhand cross das Spiel zum 1:0 aus seiner Sicht.
11:52
Norrie - Nadal 5:7, 0:0
Nadal eröffnet, wie auch schon im ersten Satz, das Match. Beim Stand von 30:0 sieht Norrie, dass Nadal nach vorne kommen möchte und passiert den Spanier longline. Ganz starkes Tennis!
11:50
Satzfazit
Cameron Norrie schlägt sich bislang richtig gut. Der erste Aufschlag kommt sogar besser als der des Spaniers. Problematisch wird es jedoch, wenn der Brite über den zweiten Aufschlag gehen muss. In diesem Fall erzielt er nur 18% der Punkte, wohingegen Nadal starke 80% der Punkte für sich verbuchen kann.
11:49
Norrie - Nadal 5:7
Den ersten Satzball konnte Norrie abwehren, ehe Nadal dann seine ganze Klasse ausspielt. Er wechselt das Tempo in seinen Schlägen und variiert mit seiner Vor- und Rückhand. Am Ende holt sich der Spanier den ersten Satz verdient mit 7:5.
11:47
Norrie - Nadal 5:6
Das war ganz knapp! Nadal nimmt mit seinem Slice das Tempo raus, ehe Norrie die Kugel ins Eck zimmern will. Der Ball geht ganz knapp seitlich neben die Linie. Im folgenden Ballwechsel rückt Norrie ans Netz vor, ist aber bei Nadals Schlag noch im Halbfeld zu finden und kann den Ball nicht mehr richtig treffen. Nadal hat nun drei Satzbälle inne.
11:43
Norrie - Nadal 5:6
Da hat Norrie Pech mit der Netzkante. Der Ball bleibt hängen, überlegt es sich mehrfach, ob er rüberspringen möchte und entscheidet sich dann aber doch auf seiner Seite liegen zu bleiben. Norrie bekommt den Aufschlag von Nadal nicht returniert und Nadal ist damit mindestens im Tie-Break angekommen.
11:42
Norrie - Nadal 5:5
Nadal umläuft seine Rückhand und versemmelt die Vorhand aber sowas von ins Aus. Der Ball fliegt sogar über das Doppelfeld hinaus und sichert Norrie somit den Spielgewinn zum 5:5.
11:40
Norrie - Nadal 4:5
Schnell geht die Nummer 69 der Welt mit 30:0 in Führung, nachdem die Filzkugel nur den Rahmen von Nadals Schläger trifft. Im Anschluss liefern sich beide erneut lange Ballwechsel, bei denen sich beide in nichts nachstehen. Schlussendlich hat Nadal bei diesen aber immer die Oberhand.
11:37
Norrie - Nadal 4:5
Erneut muss Nadal über den zweiten Aufschlag gehen, da der Erste derzeit einfach nicht so richtig kommen will. Danach liefern sich beide eine Rückhand-Rallye, welche Norrie für sich entscheidet. Dennoch sitzt der nächste Punkt für Nadal und somit geht der Weltranglistenzweite mit 5:4 in Führung.
11:35
Norrie - Nadal 4:4
Jetzt unterläuft auch Rafa der erste Doppelfehler in diesem Match. Nadal findet aber direkt zurück in die Spur und kann die nächsten drei aufeinanderfolgenden Punkte, auch durch leichte Fehler seines Kontrahenten, für sich entscheiden.
11:32
Norrie - Nadal 4:4
Norrie macht das hier bislang aber wirklich gut. Er lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und kann beim Stand von 30:0 sein erstes Ass verbuchen. Generell gewinnt er 72% aller Punkte, wenn sein erster Aufschlag sitzt. Zu Null kann er auf 4:4 aufschliessen.
11:30
Norrie - Nadal 3:4
Auch der Überkopfball sitzt bei Nadal. Er muss kein Risiko gehen, da Norrie sich für die falsche Seite entscheidet. Zu 15 sichert sich Nadal sein Aufschlagspiel. Die kleine Schwächephase, welche das Break bedeutete, scheint direkt vergessen zu sein.
11:28
Norrie - Nadal 3:3
Cameron Norries Rückhand schafft es ohne Bedrängnis nicht über das Netz. Nadals zweiten Aufschlag kann Norrie nur hoch zurückbringen und macht somit die Tür für einen Angriff des Spaniers offen. Es steht 30:0 aus Sicht von Nadal.
11:26
Norrie - Nadal 3:3
Schafft der Spanier direkt das Re-Break? Dieses Mal sitzt die Rückhand-Cross. Nadal variert nun mit seiner Rückhand und kann auch den nächten Punkt mit einem Slice holen. Zu Null gewinnt Nadal das Aufschlagspiel seinen Gegners. Alles ist wieder in der Reihe.
11:23
Norrie - Nadal 3:2
Da ist das Break. Beide liefern sich eine spannende Rallye, in welcher Nadal am Ende zu viel riskiert. Er will die Rückhand cross in den gegenüberliegenden Winkel spielen und bleibt an der Netzkante hängen. Somit ist der Brite mit 3:2 in Führung.
11:21
Norrie - Nadal 2:2
Den darauffolgenden Ballwechsel kann dann Norrie für sich entscheiden, ehe Nadal seine Rückhand weit ins Aus setzt. Etwas unerwartet hat Norrie damit zwei Breakchancen vor der Brust.
11:20
Norrie - Nadal 2:2
Norrie geh jetzt erstmals bei Aufschlag Nadal in Führung. Der Stier aus Manacor kann den Return Norries nicht kontrollieren und haut den Ball in das Netz. Im Anschluss ist es jedoch der Brite, der seinen Return zu wild setzt. Der Ball landet weit hinter der Grundlienie. 15:15
11:18
Norrie - Nadal 2:2
Norrie kann den Kopf noch einmal aus der Schlinge ziehen und sein Spiel durch ein Ass für sich entscheiden.
11:17
Norrie - Nadal 1:2
Der erste Doppelfehler der Partie geht auf das Konto des Briten. Ganz bitter, dadurch bekommt Nadal seine erste Breakmöglichkeit. Norrie wehrt diese aber grossartig ab, indem er Nadal über den Platz scheucht und den Ball abwechselnd in die Ecken verteilt.
11:15
Norrie - Nadal 1:2
Genau dasselbe Bild gibt es beim nächsten Aufschlag. Dann endlich kommt der erste Aufschlag von Norrie und es ist Nadal, der den Ball nicht über das Netz bringen kann - 15:30.
11:14
Norrie - Nadal 1:2
Der Brite beginnt nun mit seinem zweiten Aufschlagsspiel. Er muss über den Zweiten gehen und Nadal legt viel Speed in seinen Return hinein. Norrie kann die Filzkugel im Anschluss nur noch ins Netz schlagen.
11:12
Norrie - Nadal 1:2
Das war etwas hektisch. Nadal rückt ans Netz vor, will den Punkt mit einem Volley einspielen und setzt diesen weit ins Seitenaus. Danach packt er aber erneut seine starke Vorhand aus und setzt sie genau ins Eck, unerreichbar für Norrie. 1:2 für Rafael Nadal!
11:10
Norrie - Nadal 1:1
Nadal schlägt bislang stark mit um die 190 km/h die Stunde auf. Von seinen Rückenproblemen ist noch nichts zu erkennen. Er versucht die Ballwechsel kurz zu halten und schnell auf den Punkt zu gehen. So geht er auch nach einer Vorhand cross und seinem zweiten Ass mit 40:0 in Front.
11:08
Norrie - Nadal 1:1
Diesen lässt sich der 25-Jährige nun auch nicht mehr nehmen. Es steht 1:1, alles in der Reihe.
11:08
Norrie - Nadal 0:1
Der Spanier kann seinen Vorteil nicht ausnutzen und seine Vorhand fliegt ganz knapp hinter die Grundlinie ins aus. Ähnlich ergeht es ihm auch im darauffolgenden Ballwechsel und Norrie sichert sich den Vorteil.
11:06
Norrie - Nadal 0:1
Jetzt ist Cameron Norrie am Zug. Die nächsten beiden Punkte gehen ebenfalls an ihn, nachdem er den Ball auf Schulterhöhe nimmt und an Nadal vorbeischiesst. Es geht dann aber doch über Einstand, da die nächste Vorhand des Briten aus dem Einzelfeld hinaus segelt.
11:04
Norrie - Nadal 0:1
Auch der nächste Punkt geht an die Nummer Zwei der Welt. Nadal zieht seine Vorhand in den Winkel. Im Anschluss kann Norrie den ersten Punkt für sich verbuchen, da Nadals Rückhand im Netz hängen bleibt.
11:03
Norrie - Nadal 0:1
Wie kommt der Brite in das Spiel? Er startet mit dem zweiten Aufschlag, übernimmt dann aber die Offensive, eher Nadal mit einem Inside-In bärenstark den Punkt holt.
11:01
Norrie - Nadal 0:1
Der Spanier startet direkt druckvoll in die Partie und lässt keine Zweifel aufkommen, dass er hier schnell durchkommen möchte. Zu Null holt sich Nadal das erste Spiel.
11:00
Norrie - Nadal 0:0
Danach muss er über den zweiten Aufschlag gehen und es kommt der erste Ballwechsel zustande. Mit einem stark gespielten Rückhand-Slice longline sichert sich Nadal aber die 30:0-Führung.
10:59
Norrie - Nadal 0:0
Bei momentanen angenehmen 18 Grad starten beide Protagonisten nun in ihr Match. Nadal startet mit seinem Aufschlag und kann direkt ein Ass verbuchen. Starker Beginn!
10:54
Der Münzwurf
Die Spieler sind auf dem Platz angekommen. Rafael Nadal gewinnt den Münzwurf und entscheidet sich für Aufschlag. Beiden bekommen nun noch vier Minuten zum Einschlagen.
10:42
Gleich geht es los!
Shelby Rogers konnte die an Position 21 gesetzte Estin in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:3 aus dem Turnier befördern. Mit einer starken Leistung geht es nun für sie in die vierte Runde, wo keine Geringere als Ashleigh Barty, die Nummer eins der Welt, wartet. Diese besiegte vor wenigen Minuten ihrerseits Jekaterina Jewgenjewna Alexandrowa ebenfalls souverän in zwei Sätzen. Damit ist der Court frei für Rafael Nadal und Cameron Norrie. Die Spieler werden in wenigen Minuten erwartet.
10:38
Ohne Zuschauer
Ab dem heutigen Tag sind auf der Anlage im Melbourne Park für die kommenden fünf Tage keine Zuschauer mehr erlaubt, weil in einem Flughafen-Hotel ein Corona-Ausbruch festgestellt wurde. Für die Veranstalter ist diese Massnahme ein erneuter Rückschlag, da in den ersten Tagen zwischen 20.000 und 30.000 Menschen das Turnier besuchen konnten. Sollte es bei dem Fünf-Tages-Lockdown bleiben, sind ab den Halbfinalspielen wieder Zuschauer auf den Rängen möglich.
10:26
Es wird noch gespielt
Der Court in der Rod Laver Arena ist noch nicht frei. Das Match zwischen Kontaveit und Rogers befinden sich zur Zeit im zweiten Satz. Den ersten Satz konnte die Amerikanierin Rogers mit 6:4 für sich entscheiden. Nach jetzigem Stand soll es bei den Herren gegen 10:40 Uhr losgehen.
10:23
Head 2 Head
Cameron Norrie ist erst in 2017 der Profi-Tour beigetreten, wohingegen Nadal zu diesem Zeitpunkt bereits 16 Jahre auf der Tour gespielt hat. Seitdem sind sich der Brite und der Spanier noch nie auf dem Platz gegenüber gestanden. Es bleibt also abzuwarten, wer das erste Duell der Linkshänder für sich entscheiden wird.
10:16
Norrie - der Underdog
Der 25-Jährige Brite geht als Aussenseiter in diese Partie. Cameron Norrie ist derzeit auf Position 69 in der Weltrangliste zu finden und konnte in seiner Karriere bislang noch keinen Titel gewinnen. In den ersten beiden Runden ging es für ihn beide Male recht eng zu. Im ersten Match gegen seinen Landsmann Daniel Evans musste er den zweiten Satz abgeben, konnte sich am Ende aber mit 6:4, 4:6, 6:4 und 7:5 durchsetzen. In der zweiten Runde musste Norrie dafür in den Tie-Break, bezwang seinen Gegner Roman Rischatowitsch Safiullin schlussendlich ebenfalls in vier Sätzen (3:6, 7:5, 6:3 und 7:6 (7:3)).
10:04
Der Favorit Rafael Nadal
Rafael Nadal, bei diesem Grand Slam an Nummer Zwei gesetzt, geht als haushoher Favorit in diese Drittrunden-Partie. Der Grand-Slam-Rekordsieger konnte bislang satte 20 Mal ein Turnier dieser Kategorie gewinnen. Mit einem weiteren Triumph würde er sich von Roger Federer absetzen, der bislang ebenfalls 20 Siege auf seinem Konto hat. Trotz seiner Rückenbeschwerden im Vorfeld dieses Turniers kam der Spanier souverän durch seine ersten beiden Partien. In der ersten Runde konnte er einen glatten Drei-Satz-Sieg gegen Laslo Djere einfahren, ehe in der zweiten Runde der US-Boy Michael Mmoh auf ihn wartete. Auch dieser sollte Nadal keine grösseren Schwierigkeiten bereiten. Ebenfalls glatt in drei Sätzen (6:1, 6:4 und 6:2) ging es für Rafa weiter in die nächste Runde. Die Aufschläge von Nadal waren jedoch noch recht verhalten, sodass abzuwarten bleibt, ob der Rücken im weiteren Verlauf des Turniers halten wird.
09:49
Herzlich willkommen zur dritten Runde!
Guten Morgen und herzlich willkommen zur dritten Runde der Australien Open. In der Rod Laver Arena findet der heutige Tag mit der Partie zwischen Rafael Nadal und Cameron Norrie seinen Abschluss. Zur Zeit ist dort noch das Match zwischen der Estin Anett Kontaveit und der Amerikanerin Shelby Rogers im vollen Gange. Momentan steht es 4:4 im ersten Satz, in welchem die Amerikanerin jedoch bereits 1:4 aus ihrer Sicht hinten lag. Aus diesem Grund wird sich der Start der Herren vermutlich etwas nach hinten verschieben.

Aktuelle Spiele

17.02.2021 05:25
Andrey Rublev
A. Rublev
0
5
3
2
Russland
Daniil Medvedev
D. Medvedev
3
7
6
6
Russland
Beendet
05:25 Uhr
17.02.2021 09:30
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
3
3
2
7
6
7
Griechenland
Rafael Nadal
R. Nadal
2
6
6
6
4
5
Spanien
Beendet
09:30 Uhr
18.02.2021 09:30
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
6
6
6
Serbien
Aslan Karatsev
A. Karatsev
0
3
4
2
Russland
Beendet
09:30 Uhr
19.02.2021 09:30
Daniil Medvedev
D. Medvedev
3
6
6
7
Russland
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
0
4
2
5
Griechenland
Beendet
09:30 Uhr
21.02.2021 09:30
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
7
6
6
Serbien
Daniil Medvedev
D. Medvedev
0
5
2
2
Russland
Beendet
09:30 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković11.313
2RusslandDaniil Medvedev9.793
3SpanienRafael Nadal9.630
4ÖsterreichDominic Thiem8.445
5GriechenlandStefanos Tsitsipas7.500
6DeutschlandAlexander Zverev6.990
7RusslandAndrey Rublev6.090
8SchweizRoger Federer5.605
9ItalienMatteo Berrettini3.958
10ArgentinienDiego Schwartzman3.465