Porsche Tennis Grand Prix

L. Siegemund
2
6
3
6
Deutschland
M. Barthel
1
4
6
1
Deutschland
Beendet
17:00 Uhr
19:26
Fazit
Das Match zwischen den beiden Deutschen war in den ersten beiden Sätzen ziemlich ausgeglichen. Im dritten Satz liess Laura Siegemund nichts mehr anbrennen und machte schnell deutlich, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen möchte. Die 33-Jährige war inbesondere im Bereich der ersten Aufschläge die stärkere Spielerin. Darüber hinaus hat sie acht von zehn Breakchancen abgewehrt und stabile Nerven gezeigt. Diese wird sie in der nächsten Runde ganz sicher brauchen, denn im Achtelfinale wartet keine Geringere als die Weltranglistenerste Ashleigh Barty. Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen noch einen angenehmen Abend.
19:21
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 6:1
Sie muss über den zweiten Aufschlag gehen, bringt den Aufschlag aber ins Feld. Es ergibt sich noch ein kurzer Ballwechsel, ehe Mona Barthel ihre Vorhand etwas mutlos ins Netz verschlägt. Herzlichen Glückwunsch an Laura Siegemund!
19:20
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 5:1
Nach zwei Stunden und 10 Minuten gibt es den ersten Matchball dieser Partie. Laura Siegemund bekommt einen zittrigen Arm und serviert einen Doppelfehler. Ein Matchball bleibt ihr noch.
19:18
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 5:1
Die 33-Jährige Siegemund schlägt zum Matchgewinn auf. Mona Barthel hat die Partie auch schon abgeschrieben und zimmert die ersten beiden Returns sofort ins Netz.
19:17
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 5:1
Glück für Laura Siegemund. Der Return springt von der Netzkante noch auf die Seite von Mona Barthel. Auch sie entschuldigt sich direkt dafür und sichert sich damit die nächste Breakchance. Mit einem Doppelfehler schenkt Mona Barthel ihrer Kontrahentin das Spiel. Das sollte es wohl gewesen sein.
19:16
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 4:1
Siegemund spielt jetzt bewusst mal einen höheren Ball, um den Tempowechsel zu provozieren. Barthel mag das nicht sonderlich und verschlägt die Rückhand seitlich weg.
19:15
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 4:1
Starker Return von Siegemund. Mona Barthel muss mal wieder über den zweiten Aufschlag gehen. Dies nutzt Siegemund direkt aus, umläuft die Rückhand und pfeffert die Vorhand longline ins Feld.
19:12
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 4:1
Es wird tatsächlich noch eine Breakchance für Mona Barthel. Die Rückhand von Siegemund fliegt zu weit hinter die Grundlinie. Anschliessend lässt sich Siegemund viel Zeit für ihren ersten Aufschlag und kassiert die erste Zeitverwarnung. Genützt hat es ihr nichts, da Barthel kurzen Prozess macht und sich ein Break zurückholt.
19:11
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 4:0
Jetzt gelingt Barthel mal wieder ein richtig guter Return. Im Anschluss möchte Siegemund die 30-Jährige zum wiederholten Male mit einem Stop locken, der Ball landet jedoch noch auf ihrer Feldseite. So hat Mona Barthel etwas überraschend noch zum Einstand ausgeglichen.
19:10
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 4:0
Mit drei starken Aufschlägen in Folge zieht Siegemund mit 40:15 weg. Sie variiert hier gut und schlägt abwechselnd nach aussen, in den Körper und durch die Mitte auf. Barthel bekommt ihren Return nicht auf die andere Seite.
19:06
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 4:0
Siegemund erarbeitet sich die nächste Breakmöglichkeit, da Barthel zunehmend Probleme mit den flachen Bällen bekommt. Die Rückhand von Barthel fliegt dann zu weit und der Widerstand scheint gebrochen.
19:04
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 3:0
Mona Barthel hat jetzt nicht mehr viel zu verlieren und wird alles riskieren, um das Spiel noch rumzureissen. Beim Stand von 15:15 gelingt ihr ein Ass durch die Mitte.
19:02
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 3:0
Mit einem lauten "Come on" feuert Laura Siegemund sich jetzt selber an. Sie will ihr Aufschlagspiel durchbringen. Das scheint ihr geholfen zu haben. Zwei starke Aufschlägen bedeuten die 3:0-Führung für Siegemund. War das bereits die Vorentscheidung?
19:00
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 2:0
Siegemund varriert jetzt gut und holt Mona Barthel erneut mit einem Stop an das Netz. Die Deutsche rückt vor, sammelt den Ball noch ein, um ihn dann aber im Netz wiederzusehen. Siegemund will den Vorteil mit einer Vorhand-Longline für sich entscheiden, verfehlt die Linie nun aber knapp. Wieder Einstand.
18:59
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 2:0
Glück für Siegemund. Die Rückhand-Cross trifft noch gerade eben die Linie und sie kann auch Breakball Nummer zwei im dritten Satz abwehren.
18:58
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 2:0
Den ersten Breakball wehrt die 33-Jährige mit einem Stoppball ab. Barthel kommt zwar noch dran, kann den Ball aber nur gerade eben über das Netz bringen. Siegemund spielt die Filzkugel mit viel Gefühl an Barthel vorbei.
18:57
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 2:0
Siegemund trifft mit ihrem Schläger nur den Rahmen und gibt Barthel direkt zwei Möglichkeiten zum Re-Break.
18:56
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 2:0
Mona Barthel geht jetzt auf jeden Aufschlag von Siegemund drauf. Ein Return landet im Netz, ein Weiterer findet den Weg mit viel Power longline die Linie herunter.
18:55
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 2:0
Da war Frust dabei! Siegemund wählt den Aufschlag nach aussen und Mona Barthel bringt ihre Vorhand krachend in den langen Cross-Winkel zurück.
18:54
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 2:0
Zwei Breakbälle für Laura Siegemund! Mona Barthel wird in der Rallye zu unkontrolliert und kann ihre Vorhand nicht in das gegnerische Feld bringen. Laura Siegemund fackelt nicht lange und nutzt ihre erste Breakmöglichkeit aus.
18:53
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 1:0
Beim Stand von 15:15 unterläuft Mona Barthel der nächste Doppelfehler.
18:51
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 1:0
Nach dem wackeligen Start lässt sich Siegemund das erste Aufschlagspiel nicht nehmen und sichert sich mit einem starken Aufschlag auf den Körper den Spielgewinn.
18:50
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 0:0
Jetzt ist es Barthel, die sich ärgert. Ohne Not setzt auch sie ihre Vorhand zu weit hinter die Grundlinie. Das hätten direkt drei Breakbälle werden können. So steht es 15:30 aus Sicht der Aufschlägerin.
18:48
Siegemund - Barthel 6:4 3:6 0:0
Laura Siegemund eröffnet jetzt zum ersten Mal einen Satz in der Partie. Die ersten beiden Punkte gehen auf das Konto von Mona Barthel, da Siegemund zweimal zu lang wird, einmal mit der Vor-und einmal mit der Rückhand.
18:47
Fazit zweiter Satz
Mona Barthel konnte ihre Aufschlagquote mit dem ersten Aufschlag zwar nicht wirklich steigern, sie erzielt jetzt aber mehr Punkte mit dem ersten Aufschlag, nämlich insgesamt 75%. Auch bei der Quote der Punktgewinne über den zweiten Aufschlag liegt sie mit 58& gewonnener Punkte knapp vor Laura Siegemund. Generell haben sich die Statistiken fast alle leicht auf die Seite der 30-Jährigen verändert. Für Siegemund gilt es jetzt einmal tief durchzuatmen und die Fehlerquote etwas zu minimieren.
18:43
Siegemund - Barthel 6:4 3:6
Siegemund riskiert viel und verschlägt ihre Vorhand recht wild ins Seitenaus. Das war am Ende fast ein Geschenk.
18:43
Siegemund - Barthel 6:4 3:5
Jetzt will es Siegemund wissen und nimmt ihrerseits einen Flugball direkt aus der Luft. Dieser ist jedoch viel zu weit gefallen und Siegemund schiesst den Ball nur noch ins untere Drittel des Netzes. Satzball für Barthel!
18:42
Siegemund - Barthel 6:4 3:5
Stark gemacht von Mona Barthel! Sie schickt Siegemund über den gesamten Platz. Diese kann nur noch einen Mondball zurückbringen, welchen Barthel aus der Luft mit der Rückhand-Cross zum Punktgewinn schlägt.
18:40
Siegemund - Barthel 6:4 3:5
Siegemund schlägt in den Körper auf und bringt ihr Service Game doch noch durch. Damit liegt es nun an Mona Barthel diesen Satz für sich zu entscheiden.
18:39
Siegemund - Barthel 6:4 2:5
Dieser soll es aber noch nicht gewesen sein. Laura Siegemund nutzt den Aufschlag nach aussen, im ihre Gegnerin weit aus dem Feld zu drängen und wählt im Anschluss den Longline-Schuss mit der Rückhand.
18:38
Siegemund - Barthel 6:4 2:5
Mit einem Doppelfehler bekommt Mona Barthel die Chance zum Satzball.
18:37
Siegemund - Barthel 6:4 2:5
Die 33-Jährige lässt anschliessend aber nicht viel zu und sichert sich drei Punkte in Folge. Nach einem misslungenen Stop kommt Mona Barthel noch einmal ran und verkürzt auf Einstand.
18:35
Siegemund - Barthel 6:4 2:5
Laura Siegemund schlägt nun gegen den Satzverlust auf. Der erste Punkt geht aber an die 30-Jährige Deutsche, die lange Zeit zum Überlegen hat. Siegemund entscheidet sich früh für die Longline-Seite und Barthel zimmert die Kugel cross zum Punktgewinn.
18:32
Siegemund - Barthel 6:4 2:5
Jetzt hat Mona Barthel mal die Variante beim Aufschlag in den Körper zu servieren gewählt. Davon wurde Siegemund überrascht und kann ihren Return nicht mehr ins Feld zurückspielen. Der nächste gute erste Aufschlag folgt und Barthel bestätigt ihr Break souverän.
18:30
Siegemund - Barthel 6:4 2:4
Siegemund trifft den Return nicht gut und der Ball springt hoch weg. Im Anschluss unterläuft Mona Barthel der insgesamt sechste Doppelfehler und es steht 15:15.
18:29
Siegemund - Barthel 6:4 2:4
Jetzt ist es passiert. Der sechste Breakball sitzt und Mona Barthel holt sich das Break. Siegemund verzieht ihre Vorhand und bleibt an der Netzkante hängen.
18:28
Siegemund - Barthel 6:4 2:3
Laura Siegemund kann nun aber insgesamt schon den fünften Breakball abwehren. Schafft sie es noch ein sechstes Mal? Barthel hat den Vorteil auf ihrer Seite.
18:27
Siegemund - Barthel 6:4 2:3
Jetzt bekommt Barthel jedoch die nächste Breakchance, da Siegemund den Ball aus der Luft nimmt und weit hinter die Grundlinie setzt.
18:27
Siegemund - Barthel 6:4 2:3
Danach rückt Barthel aber nur halbherzig vor und bietet Siegemund die ganze Longline-Seite an. Diese Chance lässt sie nicht ungenutzt und zimmert ihre Rückhand die Linie herunter.
18:25
Siegemund - Barthel 6:4 2:3
Laura Siegemund schlägt auf! Direkt nach dem Return setzt sie den Stoppball an, welchen Barthel aber erläuft und ihr kurz cross um die Ohren haut.
18:22
Siegemund - Barthel 6:4 2:3
Mona Barthel hat aber aufgepasst und nur einen Punkt gegen sich zugelassen. Auch sie bringt ihren Aufschlag nun zügig durch.
18:22
Siegemund - Barthel 6:4 2:2
Für Laura Siegemund geht es jetzt darum den zweiten Aufschlag von Mona Barthel zu attackieren. Der erste Aufschlag der 30-Jährigen kommt nur in 40% aller Fälle und hier bietet sich in jedem Fall eine Möglichkeit für die Weltranglisten-58.
18:20
Siegemund - Barthel 6:4 2:2
Laura Siegemund gewinnt als erste Spielerin in diesem Match ihren Aufschlag zu Null.
18:17
Siegemund - Barthel 6:4 1:2
Mit Doppelfehler Nummer fünf bekommt Siegemund noch einmal die Chance in dieses Spiel zu kommen. Dann misslingt ihr aber der kurz gedachte Flugball und die Kugel landet im Netz.
18:15
Siegemund - Barthel 6:4 1:1
Stark von Siegemund. Nachdem Barthel mit 30:0 in Führung liegt unterbricht Laura Siegemund die Rallye mit einem Stoppball. Barthel war schon in die Cross-Ecke unterwegs und hat keine Möglichkeit mehr diesen Stop zu erlaufen.
18:12
Siegemund - Barthel 6:4 1:1
Die Länge in den Aufschlägen bei Laura Siegemund stimmt und Barthel bekommt Probleme mit ihren Returns.
18:12
Siegemund - Barthel 6:4 0:1
Siegemund trifft bei ihrem Aufschlag noch die Linie. Das kann man vom Return ihrer Gegnerin jedoch nicht sagen. Damit ist die Breakmöglichkeit weg und es geht über Einstand.
18:11
Siegemund - Barthel 6:4 0:1
Beim Stand von 30:30 holt Siegemund Barthel mit dem nächsten Stoppball ans Netz. Sie erreicht den Ball und spielt diesen longline zurück. Siegemund wählt den Lob, welcher aber nicht weit genug geht und Barthel sichert sich eine Breakchance durch ihren Smash.
18:10
Siegemund - Barthel 6:4 0:1
Siegemund nutzt ihre Chance und sieht das Barthel im Halbfeld steht. Sie passiert Barthel cross mit der Vorhand. Barthel kommt nur noch mit der Schlägerspitze an den Ball.
18:06
Siegemund - Barthel 6:4 0:1
Die aus Bad Segeberg stammende Deutsche den Kopf nochmal aus der Schlinge ziehen und bringt ihr Aufschlagspiel durch. Siegemund zeigt zweimal hintereinander schwache Return und gibt damit ihre Chance auf eine erneute Breakmöglichkeit ab.
18:05
Siegemund - Barthel 6:4 0:0
Ein weiteres Ass bringt ihr die Möglichkeit zum Spielgewinn. Sie schlägt erneut gut auf und bringt Siegemund direkt in Zugzwang. Siegemund kann nur einen Flugball zurückspielen, Barthel lässt diesen nicht ticken und schmettert den Ball ins Netz. Einstand.
18:03
Siegemund - Barthel 6:4 0:0
Mona Barthel eröffnet auch den zweiten Satz. Nachdem die ersten beiden Punkte an ihre Gegnerin gegangen sind, gelingt ihr der Anschluss durch einen Vorhand-Fehler von Siegemund.
18:01
Fazit Satz eins
Die Partie zwischen den beiden Deutschen ist über weite Strecken recht ausgeglichen. Mona Barthel hat noch ein paar Reserven, wenn sie über den zweiten Aufschlag muss. Um das Spiel noch einmal herumreissen zu können, kann sie sich in diesem Bereich definitiv noch verbessern.
18:00
Siegemund - Barthel 6:4
Die nächsten drei Punkte gehen dann aber an Siegemund und damit sichert sie sich den ersten Satz. Sie wählt beim Aufschlag die Slice-Variante und Barthel steht erneut schlecht zum Ball. Sie trifft die Filzkugel zu spät und kann den Return nicht mehr ins Feld bringen.
17:57
Siegemund - Barthel 5:4
Der Return von Barthel geht durch die Mitte. Siegemund möchte die Cross-Rallye eröffnen, ist aber etwas zu wild unterwegs und verschiesst den Ball ins Seitenaus.
17:56
Siegemund - Barthel 5:4
Jetzt liegt es an der Filderstädterin den Satz für sich zu entscheiden. Der erste Aufschlag geht nach aussen und Barthel bekommt diesen nicht unter Kontrolle. Der Ball landet im Netz.
17:54
Siegemund - Barthel 5:4
Mit dem dritten Doppelfehler von Barthel lässt sie Laura Siegemund noch einmal näher kommen. Im Anschluss lässt sie aber nichts mehr anbrennen und holt sich ihr Aufschlagspiel, da Siegemund die Vorhand cross nicht präzise genug spielt und der Ball ins Aus segelt.
17:52
Siegemund - Barthel 5:3
Mona Barthel schlägt nun gegen den Satzverlust auf. Sie muss über den zweiten Aufschlag gehen, Siegemund setzt ihre Vorhand beim Return aber hinter die Grundlinie.
17:51
Siegemund - Barthel 5:3
Siegemund wittert ihre Chance, schlägt gut auf und geht mit 5:3 in Führung.
17:50
Siegemund - Barthel 4:3
Da war die Chance für Mona Barthel. Sie hat die Kontrolle in der Rallye übernommen und spielt den Ball mit ihrer Vorhand cross ohne Not ins eigene Feld.
17:48
Siegemund - Barthel 4:3
Der erste Punkt bei Aufschlag Siegemund geht an ihre Gegnerin. Siegemund will den Ball mit ihrer Vorhand Slice spielen, das Netz ist ihr dabei jedoch im Weg. Danach produziert die 33-Jährige ihren ersten Doppelfehler.
17:45
Siegemund - Barthel 4:3
Genau zum richtigen Zeitpunkt gelingt der 30-Jährigen nach den zwei Doppelfehlern das erste Ass. Danach gelingt ihr ein weiterer starker Aufschlag, welchen Siegemund nicht mehr zurück ins Feld spielen kann. Damit verkürzt Barthel auf 4:3.
17:44
Siegemund - Barthel 4:2
Mona Barthel serviert nun ihren zweiten Doppelfehler in der Partie. Im Anschluss verzieht sie den Rückhand-Flugball deutlich und liegt mit 15:30 zurück.
17:43
Siegemund - Barthel 4:2
Laura Siegemund bestätigt ihr Break und bringt ihren Aufschlag durch. Der Return von Mona Barthel findet den Weg nicht über das Netz.
17:42
Siegemund - Barthel 3:2
Laura Siegemund unterläuft nun der nächste unerzwungende Fehler mit ihrer Vorhand. Der Ball fliegt etwas zu weit hinter die Grundlinie Damit gibt es erneut Breakball für Barthel. Diesen kann sie erneut nicht nutzen, da die Vorhand-Cross zu riskant ist und die Filkugel seitlich wegfliegt.
17:39
Siegemund - Barthel 3:2
Es kann nicht immer funktionieren. Barthel geht direkt auf den Aufschlag drauf, will wieder in die Longline-Seite wechseln und trifft dieses Mal nur das Netz.
17:38
Siegemund - Barthel 3:2
Es geht aber nochmal über Einstand. Erneut riskiert Barthel viel und der Ball verfehlt die Grundlinie hauchdünn.
17:38
Siegemund - Barthel 3:2
Mutig von Barthel! Sie muss direkt die Offensive ergreifen und den Überraschungsmoment ausnutzen. Sie zimmert ihren Return mit der Rückhand die Linie entlang. Der nächste Return ist wieder gut gespielt und sichert ihr die nächste Breakchance.
17:36
Siegemund - Barthel 3:2
Der Return von Barthel wird etwas zu kurz. Siegemund erläuft den Ball und kontert mit einem Stop.
17:34
Siegemund - Barthel 3:2
Kann Siegemund das Break bestätigen? Der erste Aufschlag kommt und Barthel verzieht ins Aus. Im Anschluss erzielt die 30-Jährige dann aber den Punkt mit einer präzise gespielten Rückhand longline.
17:33
Siegemund - Barthel 3:2
Auch der nächste Punkt geht an Siegemund. Barthel ist zu spät und der Ball verfehlt das Feld um Längen. Damit hat Laura Siegemund drei Breakmöglichkeiten. Sie nutzt direkt die Erste, da Barthel mit dem druckvollen Spiel in den letzten Minuten nicht gut zurecht kommt. Es folgt der nächste Fehler mit der Vorhand.
17:31
Siegemund - Barthel 2:2
Mona Barthel muss jetzt aufpassen. Die ersten beiden Punkte holt sich Laura Siegemund, nachdem sie aggressiv auf den zweiten Aufschlag der Deutschen draufgeht.
17:29
Siegemund - Barthel 2:2
Laura Siegemund wehrt nicht nur die Breakchance ab, sondern erzielt auch die nächsten drei Punkte zum Spielgewinn für sich.
17:27
Siegemund - Barthel 1:2
Glück für Barthel! Ihr Return wird zum Netzroller und dadurch bekommt sie ihre erste Breakmöglichkeit. Die Entschuldigung folgt unverzüglich.
17:27
Siegemund - Barthel 1:2
Schöner Punkt von Siegemund. Bei einem hohen Ball von Barthel rückt sie direkt vor und nimmt den Ball mit der Vorhand aus der Luft.
17:25
Siegemund - Barthel 1:2
Laura Siegemund startet in ihr zweites Aufschlagspiel. Es geht direkt richtig zur Sache und die Spielerinnen liefern sich einen engen Kampf am Netz. Am Ende nimmt es das glücklichere Ende für Barthel, da Siegemund den Ball neben die Seitenlinie setzt.
17:22
Siegemund - Barthel 1:2
Beim Stand von 40:00 unterläuft der Nummer 186 der Welt der erste Doppelfehler der Partie. Der nächste Punkt geht an Siegemund, da Barthel es zu schön machen will. Ihre Rückhand-Slice landet dabei im Netz. Dann ist die Aufholjagd von Siegemund aber beendet, nachdem ihr Ball ins Aus rutscht.
17:20
Siegemund - Barthel 1:1
Starke zwei Punkte von Barthel! Sie lockt ihre Gegnerin mit dem Aufschlag nach aussen, öffnet das Feld und wählt dann direkt die Longline-Variante.
17:18
Siegemund - Barthel 1:1
Sehr guter Stoppball von Siegemund! Sie spielt den Ball gegen die Laufrichtung von Barthel und die Deutsche hat keine Chance mehr an den Ball zu gelangen.
17:17
Siegemund - Barthel 0:1
Jetzt segelt der Return von der 30-Jährigen Deutschen knapp hinter die Grundlinie ins Aus. Im Anschluss ist es erneut Siegemund, welche den Punkt mit einer starken Rückhand-Longline für sich gewinnt.
17:16
Siegemund - Barthel 0:1
Laura Siegemund schlägt nach aussen auf. Barthel setzt direkt auf Attacke und schiesst den Ball longline die Line entlang. Siegemund bekommt den Ball zwar noch zurück, bleibt aber im gesamten Ballwechsel in der Defensive.
17:14
Siegemund - Barthel 0:1
Mit zwei guten Aufschlägen hintereinander hält Barthel ihr Aufschlagspiel.
17:13
Siegemund - Barthel 0:0
Breakmöglichkeit abgewehrt! Jetzt ist es Siegemund, welcher den Stoppball wählt. Mona Barthel ist flink auf den Beinen und kann die Filzkugel longline an Siegemund vorbei legen.
17:12
Siegemund - Barthel 0:0
Es gibt direkt Breakchance für Laura Siegemund. Die 33-Jährige bringt den Return druckvoll zurück und Barthel verschlägt ihre Vorhand longline ins Netz.
17:11
Siegemund - Barthel 0:0
Die nächsten beiden Punkte in Folge gehen an die Aufschlägerin, ehe sie dann die Grundlinie mit ihrer Vorhand verpasst. 30:30
17:10
Siegemund - Barthel 0:0
Auf geht es! Mona Barthel steht bereit zum Aufschlag. Sie geht über den zweiten Aufschlag und es entwickelt sich direkt der erste lange Ballwechsel. Barthel versucht Siegemund mit einem, Stoppball an das Netz zu holen, diese ist aber hellwach und kann den Punkt für sich entscheiden.
17:03
Gleich geht es los!
Die Spielerinnen sind auf dem Platz angekommen. Laura Siegemund gewinnt den Münzwurf und entscheidet sich für Rückschlag. Es bleiben den Athletinnen noch vier Minuten Zeit zum Einspielen.
16:48
Head 2 Head
Im direkten Vergleich sind die beiden Spielerinnen auf der WTA-Tour bislang nur ein einziges Mal aufeinander getroffen. Die Begegnung liegt fast auf den Punkt zehn Jahre zurück. Bei den French Open in 2011 schlug Mona Barthel zu und holte sich einen glatten Zwei-Satz-Erfolg mit 6:3 und 6:1 in der Runde der letzten 64. Laura Siegemund ist zur Zeit aber besser im Schlag und das letzte Spiel so weit weg, dass dieser Vergleich nicht mehr repräsentativ ist. Auch wenn Laura Siegemund ihre grössten Erfolge in der Doppelkonkurrenz erzielt hat, dürfte sie heute in die Favoritenrolle schlüpfen. Alleine von der Weltranglistenposition liegt sie ganze 128 Plätze vor ihrer Gegnerin.
16:40
Die Grand-Slam-Siegerin
Mit Laura Siegemund wartet auf Mona Barthel keine Unbekannte. Zwar standen sich die beiden erst einmal auf dem Platz gegenüber, dennoch konnte die Filderstädterin bereits zwei Grand-Slam-Titel für sich verbuchen. In 2016 konnte sie gemeinsam mit Mate Pavić den Titel im Mixed bei den US Open holen, ehe sie ebenfalls bei den US Open im letzten Jahr auch den Titel im Doppel für sich entscheiden konnte. Gemeinsam mit ihrer Doppelpartnerin Wera Swonarjowa schaffte sie 2020 eine kleine Sensation. Auch in Stuttgart gab es für Laura Siegemund bereits ein Erfolgserlebnis. In 2017 gewann sie das Turnier gegen die Französin Kristina Mladenovic.
16:34
Die Qualifikantin
Mona Barthel hat sich bereits durch die Qualifikation gespielt und das Ticket für das Hauptfeld gebucht. Die 30-Jährige, welche im Jahr 2013 mit Platz 23 ihre höchste Position in der Weltrangliste feiern konnte, ist derzeit abgeschlagen auf Ranglistenposition 186 zu finden. Neben dem Einzel tritt Mona Barthel zusammen mit Anna-Lena Friedsam auch in der Doppelkonkurrenz an.
16:27
Herzlich willkommen
Guten Tag und herzlich willkommen zur ersten Runde beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart. Um 17 Uhr kommt es zum rein deutschen Duell zwischen Laura Siegemund und Mona Barthel.

Aktuelle Spiele

23.04.2021 19:55
Ekaterina Alexandrova
E. Alexandrova
0
1
4
Russland
Simona Halep
S. Halep
2
6
6
Rumänien
Beendet
19:55 Uhr
23.04.2021 21:20
Aryna Sabalenka
A. Sabalenka
2
7
4
6
Belarus
Anett Kontaveit
A. Kontaveit
1
5
6
1
Estland
Beendet
21:20 Uhr
24.04.2021 15:30
Ashleigh Barty
A. Barty
2
4
7
6
Australien
Elina Svitolina
E. Svitolina
1
6
6
2
Ukraine
Beendet
15:30 Uhr
24.04.2021 18:30
Aryna Sabalenka
A. Sabalenka
2
6
6
Belarus
Simona Halep
S. Halep
0
3
2
Rumänien
Beendet
18:30 Uhr
25.04.2021 14:00
Ashleigh Barty
A. Barty
2
3
6
6
Australien
Aryna Sabalenka
A. Sabalenka
1
6
0
3
Belarus
Beendet
14:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1AustralienAshleigh Barty9.635
2JapanNaomi Ōsaka7.336
3BelarusAryna Sabalenka6.965
4USASofia Kenin5.640
5KanadaBianca Andreescu5.331
6UkraineElina Svitolina5.125
7TschechienKarolina Plíšková4.975
8PolenIga Świątek4.695
9SpanienGarbiñe Muguruza4.165
10RumänienSimona Halep4.115