US Open

N. Osaka
2
6
6
6
Japan
M. Kostyuk
1
3
7
2
Ukraine
Beendet
18:00 Uhr
20:50
Fazit
Naomi Osaka gewinnt ein hochklassiges Tennis-Spiel gegen eine 18-jährige Nachwuchskraft, die, sofern sie ihre Schwächen in den Griff bekommt, ganz sicher eines Tages eine ganz Grosse auf der WTA Tour werden kann. Gerade im dritten Satz hätte Marta Kostyuk ein frühes Break landen können, das Naomi Osaka nach einer weiteren Behandlungspause der Ukrainerin nach 0:40-Rückstand auf magische Weise noch abwehren konnte. Genau das markierte auch den Wendepunkt. Anschliessend gelang der 18-Jährigen gar nichts mehr, die Spiel für Spiel geradezu in Rekordzeit abschenkte und von 2:2 auf 2:6 rutschte. Die ehemalige Nummer eins der Welt musste nach einem eigentlich lockeren Satz zunehmend ihr gesamtes Können und ihre geballte Erfahrung auf den Platz bringen. Nun wartet in der zweiten Turnierwoche entweder Magda Linette oder Anett Kontaveit.
20:46
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 6:2
Das war's! Naomi Osaka zieht den Aufschlag nach aussen und Marta Kostyuk ballert die Kugel unmotiviert mit der Rückhand ins Seitenaus. Damit zieht die Favoritin ins Achtelfinale ein.
20:45
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 5:2
Matchball. Kostyuk steht auf dem Feld nur noch als Statistin und schaut zu, wie Osaka per Rückhand-Longline-Winner auf 40:0 erhöht.
20:45
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 5:2
Osaka zieht den Aufschlag nach aussen und Kostyuk kommt nicht mehr nachhaltig heran. Es folgt ein nach innen gezogener Ball, den die Ukrainerin gar nicht erreicht. Mit einem Ass erhöht die Japanerin auf 30:0.
20:44
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 5:2
Den ersten Breakball kann Marta Kostyuk zwar noch abwehren, dann aber fehlt einem Vorhand-Longline-Versuch der Ukrainerin gegen einen starken Vorhand-Cross der Japanerin jedwede Präzision. Das Spielgerät landet im Aus und Naomi Osaka zieht mit dem zweiten Break auf 5:2 davon. Das dürfte es wohl gewesen sein, wenn die 18-Jährige sich in der kurzen Pause nicht noch einmal um 180 Grad dreht und fängt.
20:42
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 4:2
Der Widerstand von einer bärenstarken Kostyuk scheint gebrochen. Jetzt kommt kaum noch ein Ball zurück und die 18-Jährige liegt bei eigenem Aufschlag erneut mit 0:40 hinten, weil sie gleich drei Mal einen wenig fordernden Return der Japanerin ins Netz, bzw. Aus befördert. Das geht jetzt ein wenig zu schnell und zu leicht für die Favoritin.
20:41
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 4:2
Die Ukrainerin will die Brechstange auspacken und überpowert einmal mehr. Aggressiv versucht sie, den Aufschlag der Japanerin in einen sofortigen Punktgewinn umzumünzen, jagt die Kugel aber wie so oft in dieser Begegnung weit ins Aus. Zu Null gewinnt die Favoritin dieses Aufschlagspiel endlich mal wieder souverän und erhöht auf 4:2.
20:40
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 3:2
Kostyuk zeigt erneut Nerven und returniert ein schwaches zweites Service der Japanerin mit einem zu riskanten Rückhand-Cross-Versuch ins Netz. Spielball für die 22-Jährige.
20:39
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 3:2
Naomi Osaka bleibt cool und verwertet den hohen Return per Vorhand-Winner im rechten Eck, ehe auch der nächste Aufschlag zu platziert für die Ukrainerin ist. Ein frühes 30:0 sollte jetzt doch etwas Sicherheit bringen.
20:38
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 3:2
Den dritten Breakball nutzt die Gesamtsiegerin der US Open nun aber! Wahnsinn! Osaka sichert sich überlegt die Initiative in diesem Ballwechsel und zwingt ihre Gegnerin zu einem weiteren Rückhand-Fehler. Zieht sie ihr Aufschlagspiel jetzt durch, kann sie mit 4:2 davonziehen und einen grossen Schritt gen Achtelfinale machen.
20:36
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 2:2
Naomi Osaka geht zu passiv gegen einen zweiten Aufschlag zu Werke und verfehlt die gegnerische Grundlinie. Dann geht Kostyuk erneut ans Netz, lässt sich aber von Osaka mit einem Passierball überlisten, dem tatsächlich erneut Zentimeter fehlen. Nur noch 30:40 aus Sicht der 18-Jährigen.
20:35
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 2:2
Was ist denn mit Kostyuk los? Noch ein Doppelfehler! 0:40 und drei Breakbälle für die Japanerin!
20:35
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 2:2
Zwei Stunden und 21 Minuten sind bereits gespielt, als Marta Kostyuk mit ihrer verpassten fünffachen Breakchance hadernd erst mit einem unerzwungenen Fehler mit 0:15 ins Hintertreffen gerät und dann einen Doppelfehler begeht. 0:30. Jetzt muss die zähe Aussenseiterin höllisch aufpassen. Das Spiel steht auf der Kippe.
20:33
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 2:2
Osaka kann sich die Ecke aussuchen, aber Kostyuk spekuliert richtig. In der sich entfaltenden Rallye fehlen der Ukrainerin beim Grundlinienschlag dann aber die entscheidenden Zentimeter. Vorteil für die Japanerin, die jetzt auch mit einem zu starken Aufschlag den Sack zumacht und die 18-Jährige nicht mehr zurück ins Spiel lässt. 2:2 in einem waschechten Fight.
20:32
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Kostyuk zieht mit der Vorhand erneut beim allerersten Return voll durch und zieht die Kugel gerade noch so auf die Grundlinie, was erst durch ihre gezogene Challenge bestätigt wird. Das ist Breakball Nummer fünf, den Osaka aber mit einem nach aussen gezogenen Aufschlag, den Kostyuk nicht mehr kontrollieren kann, ebenfalls abwehrt.
20:31
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Naomi Osaka pusht sich, wehrt nach 0:40-Rückstand insgesamt vier Breakbälle ab und sichert sich den Spielball, gegen den Marta Kostyuk aber mit vollem Risiko einen Rückhand-Cross-Winner in den Winkel zaubert. Erneut Einstand.
20:29
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Osaka bringt zwar einen zweiten Aufschlag mit viel Risiko ins Spiel, haut dann aber einen Rückhand-Schlag ins Aus. Wieder die Breakchance für Kostyuk, die im anschliessenden Ballwechsel die Initiative erringt, dann aber von einem weiteren Wahnsinns-Vorhand-Winner der 22-Jährigen kalt erwischt wird. Unfassbares Tennis im Arthur Ashe Stadium!
20:28
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Den ersten Breakball wehrt Naomi Osaka mit einem Ass ab. Beim zweiten ist es ein Vorhand-Winner, nachdem Kostyuk gerade noch so returnieren konnte. Und beim dritten und letzten Breakball jagt die 18-Jährige einen zweiten Aufschlag ihrer Gegnerin ohne Not ins Netz. Einstand! Wahnsinn!
20:26
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Wow! Jetzt schlägt die ehemalige Nummer eins der Welt vor den Augen vom entsetzt dreinblickenden Coach Wim Fissette den Ball gleich zwei Mal ins Netz. 0:40 und damit drei Breakchancen für die Ukrainerin.
20:26
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Die lange Pause zeigt Wirkung. Naomi Osaka startet mit einem Doppelfehler in dieses Aufschlagspiel. 0:15.
20:25
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Während Naomi Osaka tänzelnd darauf wartet, endlich servieren zu dürfen, überreizt Marta Kostyuk ihren nächsten "Medical Time Out" völlig. Jetzt ist sie aber endlich wieder zurück. Das Spiel kann weitergehen.
20:22
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Die verbleibenden 20 Sekunden reichen zur Erneuerung des Verbands natürlich nicht. Nico Helwerth gewährt Marta Kostyuk einen weiteren dreiminütigen "Medical Time Out".
20:20
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:2
Kostyuk sichert sich mit Winner Nummer 34 den nächsten Spielball und kann diesen dann auch endlich verwerten. Besser gesagt ist Osakas Vorhand-Cross zu unpräzise und landet im Aus. 2:1 für die Aussenseiterin, die sich in der kurzen Pause nun den Verband um das rechte Aussenband erneuern lässt.
20:19
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:1
Marta Kostyuk hat das Momentum zurzeit absolut gepachtet. Obwohl bei diesem Vorhand-Cross der Rahmen im Spiel ist, fällt der Ball noch exakt auf die Seitenlinie. Den nächsten Spielball wehrt Naomi Osaka dann aber mit einem weiteren bärenstarken Vorhand-Winner ab. Es ist kaum zu beschreiben, welch enorme Qualität das Match hat, in dem Kostyuk dem japanischen Superstar alles abverlangt.
20:17
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:1
Marta Kostyuk erarbeitet sich zwei Spielbälle, lässt den ersten allerdings per Rückhand-Longline liegen. Es fehlen ein paar Zentimeter und das Spielgerät knallt gegen das Netz. Anschliessend kommt die Rückhand-Cross dann übers Netz, ist aber zu weit. Einstand.
20:16
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:1
Bärenstarker Vorhand-Cross-Winner von Osaka, die mit diesem sensationellen Punktgewinn ein kleines Ausrufezeichen aussendet. Dennoch liegt sie beim Aufschlagspiel der Ukrainerin mit 15:30 hinten.
20:15
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 1:1
Naomi Osaka beisst sich jetzt in die Partie. Muss sie natürlich auch, wenn sie das Aus gegen eine Aussenseiterin abwenden will. Mit einem überlegten Vorhand-Winner ins rechte Halbfeld gewinnt sie ihr erstes Aufschlagspiel ohne Punktverlust zu Null. 1:1.
20:14
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 0:1
Wer hätte das nach dem klaren ersten Satz mit dem anschliessenden "Medical Time Out" der Aussenseiterin gedacht? Tatsächlich führt die Nummer 137 der Welt nun aber mit 1:0 im Entscheidungssatz gegen eine zweimalige Grand-Slam-Siegerin und ehemalige Weltranglistenerste, die nun im eigenen Aufschlagspiel nachlegen muss, in dem sie immerhin schon mit 30:0 führt.
20:12
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 0:1
Kostyuk sichert sich dann aber doch noch das erste Aufschlagspiel des Entscheidungssatzes. Hut ab vor dieser 18-Jährigen, die hier gegen keine Geringere spielt als die Gesamtsiegerin der US Open 2018!
20:12
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 0:0
Naomi Osaka muss sich jetzt etwas einfallen lassen und erhöht das Tempo. In der längsten Rallye der Partie mit 16 Ballwechseln verkürzt sie auf 30:40.
20:10
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 0:0
Die 18-Jährige ist aber klar im Spiel angekommen und setzt nach dieser kurzen Nachlässigkeit sofort wieder nach. Mit einem weiteren Vorhand-Winner erhöht sie erst auf 30:15, ehe Osaka einen Rückhand-Schlag ins Netz setzt. Spielball für die Ukrainerin.
20:09
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7, 0:0
Naomi Osaka bleibt nach dem "Time"-Ruf noch lange sitzen und versucht irgendwie, die Kontrolle über sich selbst und ihre Emotionen zurückzuerlangen. Kostyuk kommt ihr zumindest entgegen. Mit einem unerzwungenen Fehler gerät die 18-Jährige bei eigenem Aufschlag mit 0:15 ins Hintertreffen.
20:07
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:7 (4:7)
Marta Kostyuk holt sich das Ding mit einem bärenstarken Aufschlag, den Naomi Osaka nicht mehr kontrollieren kann. Mit einem lauten Wutschrei fliegt erneut der Schläger der Japanerin, die sich als Wiederholungstäterin nun dafür auch eine Strafe vom deutschen Stuhl-Schiedsrichter einfängt.
20:06
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (4:6)
Zwei weitere Satzbälle für die 18-Jährige, die erneut ans Netz kommt und den sich anbahnenden Passierball reaktionsschnell abwehrt. Was für ein Spiel der Aussenseiterin!
20:05
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (4:5)
Bitter! Osaka macht fast alles richtig, der Ball bleibt beim Vorhand-Longline aber im Netz hängen und springt hoch im Feld auf, was Kostyuk die Möglichkeit gibt, sich die Ecke auszusuchen und per Winner auf 5:4 zu erhöhen.
20:04
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (4:4)
Jetzt zeigt die 18-Jährige schon wieder Nerven und antizipiert die Vorhand-Schläge ihrer Gegnerin nicht richtig. Erneut ist sie einen Schritt zu spät und kann den Ball nicht mehr returnieren. 4:4.
20:03
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (3:4)
Marta Kostyuk muss über den zweiten Aufschlag gehen. Osaka kann die Oberhand gewinnen und zwingt die Ukrainerin in die Defensive. Ein weiterer hoher Return kommt dann in der eigenen Hälfte auf. Nur noch 3:4. Was für eine Spannung in diesem hochklassigen Tennis-Match!
20:02
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (2:4)
Naomi Osaka wirft ihren Schläger weg und ärgert sich masslos. Klar, diesen Ball muss sie schliesslich auch machen. Der Vorhand-Winner ins offene Feld verfehlt selbiges aber denkbar knapp.
20:01
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (2:3)
Naomi Osaka muss über den zweiten Aufschlag gehen, den Marta Kostyuk aggressiv attackiert. Dieses Mal passt auch der Rückhand-Cross gen Grundlinie perfekt. 3:2 für die 18-Jährige, die nun grosse Chancen auf den dritten Satz hat.
20:00
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (2:2)
Weg ist das Mini-Break! Auch Osaka spürt den Druck und verzieht diesen Vorhand-Cross völlig. Aus und 2:2.
20:00
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (2:1)
Kostyuk geht in einer langen Rallye abermals ans Netz und lässt Osaka nicht mehr von der Angel. Auch diesen Netzpunkt sichert sich die Ukrainerin, die mit ihrem bärenstarken Netzspiel eine ihrer grössten Qualitäten am heutigen Tag mehrfach unter Beweis stellt. Dennoch liegt sie mit 1:2 hinten. Osaka serviert nun.
19:59
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (2:0)
Sie muss über den zweiten Aufschlag gehen und haut direkt den ersten Return von Osaka erneut hinter die Grundlinie. 0:2 und das Mini-Break für die Japanerin.
19:58
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6 (1:0)
Marta Kostyuk returniert einen auf den Körper gezogenen Aufschlag ins Netz. 1:0 für Osaka. Nun darf die Ukrainerin zwei Mal servieren.
19:58
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:6
Dann aber die perfekte Antwort: Die 18-Jährige sichert sich mit ihrem siebten Ass den Spielball und verwertet diesen, weil Osaka beim Rückhand-Cross keine gute Länge in den Ball bekommt. Damit sind wir im Arthur Ashe Stadium im Tie-Break.
19:57
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:5
Kostyuk zeigt erneut Emotionen und lamentiert mit den Ballwechseln. Das hat zur Folge, dass ihr auch diese Rückhand verzieht und im Netz hängenbleibt. 30:30.
19:56
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:5
Marta Kostyuk steigert mit grossen Schritten dem Tie-Break entgegen und erhöht auf 30:0. Dann riskiert Osaka aber alles und visiert aus der Mitte heraus mit der Rückhand scharf die Seitenlinie an. Der Ball sitzt und lässt die Ukrainerin einmal mehr verzweifeln.
19:55
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:5
Sensationeller Ballwechsel zum Auftakt! Naomi Osaka verteidigt schier jeden Ball, wird von den platzierten Schlägen der Ukrainerin aber zum hohen Return gezwungen. Kostyuk versenkt den Schmetterball zur 15:0-Führung.
19:53
Osaka - Kostyuk: 6:3, 6:5
Jetzt kann sich Kostyuk nur noch in den Tie-Break retten. Naomi Osaka gewinnt ein kurzes Aufschlagspiel dank mehrerer unpräziser Returns ihrer Gegenspielerin zu 15 und erhöht nach 3:5-Rückstand auf 6:5. Jetzt steht die 18-Jährige beim Aufschlag umso mehr unter Druck.
19:52
Osaka - Kostyuk: 6:3, 5:5
Kostyuk bekommt ihre Enttäuschung über die ausgelassenen Satzbälle und das verlorene Aufschlagspiel gerade nicht aus den Klamotten, jagt die Returns mit weiteren unerzwungenen Fehlern ins Aus und liegt mit 0:30 zurück.
19:51
Osaka - Kostyuk: 6:3, 5:5
Was für eine Dramatik dieser zweite Satz hat! Den ersten Breakball wehrt die Ukrainerin noch ab. Beim zweiten ist die Japanerin dann aber hochkonzentriert, legt sich ihre Gegenspielerin zurecht und vollendet dann mit einem mustergültigen Vorhand-Winner in den rechten Winkel. Nach 3:5 und abgewehrten Satzbällen gleicht Osaka auf 5:5 aus und ist wieder voll im Spiel! Eigentlich unfassbar!
19:49
Osaka - Kostyuk: 6:3, 4:5
Das sitzt! Kostyuk spielt einen zu weiten Stoppball, den Osaka per Passierball entzaubert. Beim 0:30-Rückstand zeigt die Aussenseiterin dann Nerven und macht einen Doppelfehler. Das bringt der Japanerin drei Breakbälle ein.
19:48
Osaka - Kostyuk: 6:3, 4:5
Kostyuk jagt bei einer Rallye einen Rückhand-Cross ins Aus und verfällt damit in alte Muster. Naomi Osaka zeigt daraufhin erstmals eine Reaktion und pusht sich mit einem lauten "Come on!".
19:47
Osaka - Kostyuk: 6:3, 4:5
Naomi Osaka macht den Sack zu! Marta Kostyuk geht nach starkem Return nicht mehr zwingend hinterher und kann dem Cross der Japanerin entscheidend nichts mehr entgegensetzen. Auch dieser Ball landet im Netz und die Nummer neun der WTA-Weltrangliste verkürzt auf 4:5. Dennoch: Die 18-jährige Aussenseiterin serviert nun selbst zum Satzgewinn. Osaka braucht das Break!
19:46
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:5
Was für ein Ballwechsel! Kostyuk erläuft sich alles - sogar einen guten Lob der Japanerin. Dann aber verrutscht ihr ein Rückhand-Return. Netz und Vorteil Osaka.
19:45
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:5
Der Spielball bleibt allerdings liegen, weil der erste Aufschlag mal wieder nicht sitzt. Der nach aussen gezogene Aufschlag erwischt Kostyuk dann aber völlig auf dem falschen Fuss. Mit diesem Slice hat die 18-Jährige nicht gerechnet, die dann aber davon profitiert, dass die Japanerin ans Netz kommt und den Netzball leichtfertig herschenkt. Schon wieder Einstand in einer Partie, die gerade massiv auf der Kippe steht.
19:44
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:5
Sensationell von Naomi Osaka! Erst wehrt sie mit einem nach aussen gezogenen Aufschlag den Satzball ab und dann zieht sie das Spielgerät nach innen und sichert sich mit einem Ass selbst den Spielball.
19:43
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:5
Momentum bringt ihr das aber keines. Einen starken Return der Ukrainerin jagt Osaka ins Aus. Das ist der Breakball zum Satz für die krasse Aussenseiterin!
19:42
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:5
Wieder muss es der zweite Aufschlag sein. Dann aber behält Osaka die Oberhand in der Rallye und versenkt schliesslich einen bärenstarken Vorhand-Cross-Winner zum 30:30.
19:41
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:5
Deutlich weniger als 50% der ersten Aufschläge der aus der Spur geratenen Japanerin kommen im Moment an. Osaka macht es Kostyuk gerade etwas zu leicht, das Heft in die Hand zu nehmen. Die Ukrainerin geht auch in diesem Aufschlagspiel der ehemaligen Weltranglistenersten mit 30:15 in Führung. Geht es gleich in den dritten Satz?
19:40
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:5
Der erste Spielball sitzt, weil Naomi Osaka einen etwas weniger platzierten Aufschlag mit einem Rückhand-Fehler ins Netz returniert. Das Momentum hat sich gerade vollständig gedreht und die Ukrainerin zieht mit 5:3 davon.
19:39
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:4
Kostyuk bekommt nun Oberwasser. Die riskanten Bälle, die über weite Strecken des zweiten Satzes mitunter erschreckend weit im Aus landeten, kommen nun allesamt dort an, wo sie hinsollen. Zudem sind ihre Aufschläge gerade unfassbar präzise. In Windeseile spaziert sie damit zum 40:0.
19:37
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:4
Den ersten Breakball wehrt Naomi Osaka mit ihrem zehnten Winner souverän ab. Dann aber muss sie über den zweiten Aufschlag gehen und hat in der Rallye unfassbares Pech, dass ein Vorhand-Schlag einen Millimeter rechts von der Seitenlinie einschlägt, was die Challenge, die sie natürlich ziehen muss, bestätigt. Wahnsinn! Damit ist die Ukrainerin wieder voll im Spiel! Es reicht, wenn sie jetzt zwei Mal ihr Aufschlagspiel durchbekommt.
19:34
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:3
Naomi Osaka gerät mit ihrem zweiten Doppelfehler der Partie mit 15:30 ins Hintertreffen und bleibt anschliessend in der kurzen Rallye im Netz hängen. Das beschert Kostyuk die ersten zwei Breakbälle des Spiels.
19:32
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:3
Das Spiel der Ukrainerin bleibt ein Stück weit zwischen Genie und Wahnsinn. In ein und derselben Position spielt sie nacheinander einen sensationellen Vorhand-Winner, macht anschliessend aber einen absolut dilettantischen Vorhand-Fehler, bei dem sie den Ball gen Seitentribüne drischt. Am Ende sichert sie sich dennoch endlich mal wieder souverän zu 15 ein Aufschlagspiel und gleicht auf 3:3 aus.
19:29
Osaka - Kostyuk: 6:3, 3:2
Die Japanerin zeigt aber umgehend wieder, was für eine grossartige, überlegte und gereifte Spielerin sie ist. Mit zwei aufeinanderfolgenden Punkten, bei denen Kostyuk gar keinen Zugriff bekommt, erhöht sie auf 40:30 und profitiert in der anschliessenden Rallye dann von einem weiteren Rückhand-Cross-Fehler der Ukrainerin. Nach wie vor bleibt die 18-Jährige ohne einen einzigen Breakball in dieser Partie.
19:27
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:2
Jetzt ist kurzzeitig bei Naomi Osaka der Wurm drin. Zwei Mal lässt sie in einer kurzen Rallye, in der sie klar in der Offensive ist, die Präzision vermissen und verfehlt das gegnerische Spielfeld. 15:30 aus Sicht der Japanerin.
19:25
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:2
Erst überpowert Kostyuk schon wieder, wehrt dann aber den nächsten Breakball mit einem Ass ab. Ein weiterer starker erster Aufschlag, den Osaka nicht mehr unter Kontrolle bekommt, bringt ihr dann endlich einen weiteren Spielball ein, den sie sich nicht mehr nehmen lässt. Auch dieser Service ist nahezu perfekt und gleicht das längste Spiel dieser Partie auf 2:2 aus.
19:24
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Die Vorentscheidung will einfach nicht fallen. Osaka sichert sich Breakball Nummer fünf alleine in diesem Spiel, das gerade die Neun-Minuten-Marke knackt, und jagt in einer Rallye dann ohne Bedrängnis den Tennis-Ball ins Netz.
19:23
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Naomi Osaka übernimmt direkt mit dem ersten Return das Kommando und lässt ihre Gegnerin nicht mehr die Oberhand gewinnen. Das bringt der Japanerin den nächsten Breakball ein, den sie allerdings ebenfalls liegen lässt. Dabei ist Kostyuks Stoppball eine Einladung zum Punktgewinn. Osakas Passierball verfehlt allerdings die Grundlinie.
19:22
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Marta Kostyuk behält nun endlich mal die Oberhand in einer langen Rallye, in der Osaka etwas zu passiv bleibt. Kein Wunder, denn bislang kam stets irgendwann der unerzwungene Fehler ihrer Gegnerin, die nun aber in eine immer bessere Position kommt und per Vorhand-Winner den Vorteil auf ihre Seite bringt. Gleich im nächsten Ballwechsel ist ein Vorhand-Schlag an die Grundlinie dann aber erneut gut und gerne zwei Meter im Aus. Sieben Minuten dauert dieses Spiel nun schon an.
19:21
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Kostyuks nächster Aufschlag wird von Helwerth Aus gegeben. Kostyuk nutzt nun erstmals in der Partie eine Challenge - und bekommt Recht. Der Ball war gut. Vorteil für die Ukrainerin, die mit einem schwachen Aufschlag aber in einen perfekten Return der Favoritin läuft. Zum dritten Mal heisst es damit Einstand in diesem hart umkämpften 13. Spiel der Partie.
19:19
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Naomi Osaka lässt allerdings nicht locker und sichert sich den nächsten Breakball - übrigens den elften der Partie. gegen das nach aussen gezogene Ass der Ukrainerin ist sie dann aber machtlos. Wieder Einstand.
19:18
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Kostyuk jagt den nächsten Ball ins Netz, wehrt den ersten Breakball dann aber mit einem weiteren Winner ab. Beim 30:40-Rückstand überpowert dann ausnahmsweise mal die Japanerin, deren Rückhand-Cross aus dem Halbfeld die gegnerische Hälfte deutlich verfehlt. Einstand.
19:17
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Wenn die 18-Jährige doch nur an solche starken Momente anknüpfen würde. Zwei Mal hintereinander lässt sie die Punkte schon wieder liegen. Erst überpowert sie mal wieder ins Aus, ehe ihr bei der Rückhand der Ball über den Schläger springt. 15:30.
19:16
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Wow! Zuletzt knallte Kostyuk diese Bälle stets fernab von Gut und Böse ins Aus. Diesen wuchtigen Vorhand-Schlag packt sie aber dermassen platziert in den Winkel, dass es ein absoluter Schlag für die Galerie ist.
19:15
Osaka - Kostyuk: 6:3, 2:1
Abermals muss Naomi Osaka keineswegs die platziertesten oder härtesten Schläge spielen. Es reichen nah an die Grundlinie gesetzte Bälle und das Warten auf das Überpowern der Ukrainerin, die auch jetzt mit der Vorhand zu ungestüm ins Aus returniert. 2:1 für die Favoritin, die bei eigenem Aufschlagspiel zugegebenermassen schon stärker gefordert wurde in ihrer Karriere.
19:13
Osaka - Kostyuk: 6:3, 1:1
Während die Partie die Marke von einer Stunde überschreitet, packt Naomi Osaka einen weiteren Vorhand-Longline-Winner aus. Ein Return-Fehler der Ukrainerin und schon steht es wieder 40:15.
19:11
Osaka - Kostyuk: 6:3, 1:1
Erst wehrt die 18-Jährige den Breakball dann aber mit einem starken Vorhand-Cross-Winner ab, ehe zwei starke Aufschläge ihr den 1:1-Ausgleich einbringen. Dennoch bleibt es dabei, dass ihre Aufschlagspiele auf wackligen Beinen stehen, während sie gegen Osaka bislang noch nicht in Breakreichweite kam.
19:09
Osaka - Kostyuk: 6:3, 1:0
Kaum ein erster Aufschlag der 18-Jährigen landet im Feld. Nun versucht sie es erneut mit einem schnellen Gang ans Netz, dem Naomi Osaka aber einen sensationellen Passierball entgegensetzt. Der Japanerin gelingen auch die schweren Schläge in regelrechter Leichtigkeit. Beim Stand von 30:30, versenkt die Ukrainerin nach langer Rallye und hohem Osaka-Return dann auch noch einen Schmetterball im Aus. Breakchance Osaka.
19:07
Osaka - Kostyuk: 6:3, 1:0
Immer wieder diese Doppelfehler, mit denen sich Kostyuk auch jetzt wieder um den Punkt bringt. 15:15.
19:07
Osaka - Kostyuk: 6:3, 1:0
Wie reagiert die angezählte Aussenseiterin jetzt? Zumindest der erste Aufschlag ist astrein. Osaka bekommt keinen Zugriff. 15:0 für Kostyuk.
19:06
Osaka - Kostyuk: 6:3, 1:0
Marta Kostyuk lässt jetzt jedwede Präzision vermissen, während Naomi Osaka konzentriert dort weitermacht, wo sie vor der Behandlungspause aufhörte. Dabei reicht es der Japanerin im Moment, auf die Fehler der 18-Jährigen zu warten, die sich stets sehr schnell einstellen. Gleich drei weitere "unforced errors" bringen der Favoritin die 1:0-Führung im zweiten Durchgang ein.
19:04
Osaka - Kostyuk: 6:3, 0:0
Kostyuk geht zwar mit 15:0 in Führung, überpowert dann allerdings erneut mit der Rückhand. Meilenweit neben dem Feld schlägt ihr Return ein. 15 beide.
19:03
Osaka - Kostyuk: 6:3, 0:0
Die Ukrainerin ist zurück auf dem Feld und nach knapp zehn Minuten nach dem Satzgewinn der Japanerin kann es mit Osakas erstem Aufschlagspiel im zweiten Satz weitergehen.
19:00
Osaka - Kostyuk: 6:3
Die Bilder sind nicht leicht zu deuten, aber das sieht so aus, als hätte sich Marta Kostyuk an den Aussenbändern verletzt. Es scheint aber, als will sie weiterspielen. Sie lässt sich auf dem Feld behandeln und einen Verband anlegen. Der deutsche Stuhl-Schiedsrichter Nico Helwerth startet die Uhr für ihr "Medical Time Out".
18:58
Osaka - Kostyuk: 6:3
Nachdem bei Marta Kostyuk nach dem verlorenen ersten Satz, in dem sie ihr enormes Potenzial gegen die 2018er Gesamtsiegerin mehrfach durchblitzen liess, ihren Schläger malträtierte, ruft sie die Physiotherapeutin aufs Feld. Irgendwas scheint im Bereich des rechten Fusses bei der 18-Jährigen nicht zu stimmen. Das wäre jetzt natürlich richtig bitter.
18:56
Osaka - Kostyuk: 6:3
Kostyuk bleibt nun mit einem Rückhand-Cross-Versuch im Netz hängen, was Osaka den dritten Satzball beschert. Bitter für die 18-Jährige, die erneut ausgerechnet jetzt über den zweiten Aufschlag kommen muss. Osaka lässt sich jetzt nicht zwei Mal bitten, erhöht die Aggression und zwingt die Ukrainerin letztlich mit ihrer berühmt-berüchtigten Vorhand-Longline zum entscheidenden Fehler. Gegen diesen harten und schnellen Schlag bekommt Kostyuk keine Kontrolle mehr und gerät damit mit 0:1 in Sätzen ins Hintertreffen.
18:53
Osaka - Kostyuk: 5:3
Ass Nummer drei bringt Marta Kostyuk den Vorteil. Osaka bleibt allerdings dran und verteidigt mehrere bärenstarke Schläge der Ukrainerin, die nach langer Rallye einmal mehr die Grundlinie verfehlt. Wieder Einstand.
18:52
Osaka - Kostyuk: 5:3
In diesen zweiten Aufschlag geht nun Osaka eine Spur zu ungestüm hinein und bleibt beim Versuch, per Vorhand-Longline einen schnellen Punkt zu machen, im Netz hängen. Kostyuk zeigt sich unbeeindruckt und behält anschliessend auch in der langen Rallye die Nerven. Zwei Satzbälle wehrt die 18-Jährige damit nervenstark ab. Einstand.
18:51
Osaka - Kostyuk: 5:3
Dann allerdings folgt "unforced error" Nummer 16 und Kostyuk schlagt einen Rückhand-Longline weit ins Aus, ehe sie per Doppelfehler Nummer fünf mit 15:40 ins Hintertreffen gerät. Zwei Breakbälle für Osaka zum Satzgewinn.
18:50
Osaka - Kostyuk: 5:3
Kostyuk gerät durch einen starken Rückhand-Longline-Winner der Japanerin mit 0:15 in Rückstand, jagt ihrer Gegnerin dann aber ein Ass um die Ohren zum Ausgleich.
18:49
Osaka - Kostyuk: 5:3
Dennoch braucht Kostyuks Spiel etwas mehr Konstanz. Immer mal wieder sind die aggressiven Returns in Richtung Grundlinie einfach deutlich zu lang. Das beschert Osaka, die keinen allzu harten Aufschlag spielte, fast schon einen Freipunkt zum Spielgewinn und der 5:3-Führung.
18:48
Osaka - Kostyuk: 4:3
Osaka erhöht mit zwei starken Aufschlägen auf 40:15, läuft dann aber in eine einmal mehr sehr aggressive und risikobereite Ukrainerin, die zum sechsten Mal in der Partie nach starkem Return ins Netz kommt und zum sechsten Mal den Punkt am Netz macht. Auch das spricht für ihre Qualität.
18:47
Osaka - Kostyuk: 4:3
Osaka eröffnet mit einem starken Aufschlag zum 15:0. Dann unterläuft ihr wegen eines weiteren Netzrollers, der den Weg in die gegnerische Hälfte ebenfalls nicht findet, allerdings auch ein Doppelfehler. 15:15.
18:44
Osaka - Kostyuk: 4:3
Wow, Hut ab vor dieser Ukrainerin, die nach 0:40-Rückstand nun sogar noch den Punkt macht. Beim ersten Spielball kann sie einen Vorhand-Schmetterball zwar nicht ins Feld knallen, in der anschliessenden Rallye profitiert sie dann aber selbst mal von einem raren "unforced error" der Weltranglistenneunten, die mit der Rückhand zu flach returniert. Kostyuk wehrt drei Breakbälle ab und verkürzt tatsächlich auf 3:4!
18:42
Osaka - Kostyuk: 4:2
Zwei zu hohe Returns von Osaka kann Kostyuk noch zum 30:40-Anschluss ins Feld schmettern und damit zwei weitere Winner sammeln. Dann haut die Japanerin in einer langen Rallye den Ball an die Netzkante und hat Pech, dass das Spielgerät auf ihrer eigenen Seite aufprallt. Einstand.
18:40
Osaka - Kostyuk: 4:2
Marta Kostyuk entgleitet das Spiel nun ein Stück weit. Zu selten kommt der erste Aufschlag an und zu selten hat sie den Mut zur langen Rallye. Ihr Versuch, mit riskanten Schlägen zu schnellen Punkten zu kommen, scheitert regelmässig. Ein unerzwungener Fehler jagt den nächsten und sie liegt bei eigenem Aufschlag bereits mit 0:40 hinten.
18:38
Osaka - Kostyuk: 4:2
Nach 25 Minuten ist zu konstatieren, dass die Ukrainerin definitiv mithalten kann, allerdings einerseits ihre Doppelfehler abstellen muss und andererseits eine gesundere Mischung aus kalkuliertem Risiko und purer Ungestümheit finden muss. Osaka ist nicht zwingend besser und wirkt, als könne sie jederzeit eine Schippe draufpacken. Im Moment reicht aber einfach ihre überlegte Spielweise sowie die enorme Erfahrung, die sie in jungen Jahren bereits sammelte, um den Unterschied zu machen. Mit einem Rückhand-Winner in den Winkel sichert sie sich den Spielball, den sie mit einem zu platzierten Aufschlag nach aussen umgehend auch verwertet. 4:2 für die Favoritin.
18:36
Osaka - Kostyuk: 3:2
Kostyuk bleibt aber bei ihrer frechen Spielweise und will sich umgehend das Re-Break sichern. Forsch rückt sie ans Netz nach und zwingt Osaka zum Passierball-Versuch, der das Feld deutlich verfehlt. Dann allerdings überpowert sie beim zweiten Aufschlag der Japanerin und jagt das Spielgerät weit ins Aus. 15:15.
18:34
Osaka - Kostyuk: 3:2
Das lässt sich Naomi Osaka nicht nehmen, die auf diesen Aufschlag mit aller Aggressivität draufgeht, die in ihr steckt. Marta Kostyuk kann diesem Druck nicht standhalten und erreicht den finalen Vorhand-Cross nicht mehr rechtzeitig. Die Japanerin verwertet den ersten Breakball und geht mit 3:2 in Führung.
18:32
Osaka - Kostyuk: 2:2
Da ist der erste Breakball der Partie! Marta Kostyuk lässt bei einem Vorhand-Cross die Präzision vermissen und knallt den Ball ohne wirkliche Bedrängnis aus dem Feld heraus.
18:32
Osaka - Kostyuk: 2:2
Beim Stand von 15:15 unterläuft Kostyuk der nächste Doppelfehler. Der anschliessende Aufschlag ist dafür dann wieder zu platziert für Osaka, die nicht mehr entscheidend hinter den Ball kommt. 30 beide.
18:30
Osaka - Kostyuk: 2:2
Eben dieses Risiko fliegt ihr nun aber um die Ohren. Osaka zieht den zweiten Aufschlag wieder nach aussen und Kostyuk versucht es mit einem Rückhand-Longline-Winner an der entgegengesetzten Linie. Der Ball schlägt allerdings deutlich rechts neben dem Feld ein und Osaka gleicht auf 2:2 aus.
18:29
Osaka - Kostyuk: 1:2
Kostyuk schreibt sich aber auch bei 0:40-Rückstand nicht ab. Erst spielt sie gegen eine ans Netz vorrückende Osaka einen starken Passierball und dann geht sie auf den nach aussen gezogenen Aufschlag mit vollem Risiko drauf und verkürzt mit perfektem Vorhand-Longline-Winner auf 30:40.
18:28
Osaka - Kostyuk: 1:2
Naomi Osaka ist aber ebenfalls richtig gut in der Partie und lässt bei diesem Aufschlagspiel wirklich gar nichts anbrennen. Obwohl sie zwei Mal über den zweiten Aufschlag kommen muss, sind die Bälle deutlich zu hart und platziert. Kostyuk bekommt keinen Zugriff und liegt mit 0:40 hinten. Drei Spielbälle für die Japanerin.
18:25
Osaka - Kostyuk: 1:2
Dann kann die Ukrainerin aber doch den einen Deckel auf das Aufschlagspiel machen, ohne ihrer Gegner die erste Breakchance einzuräumen. Im finalen Ballwechsel guckt sie die Japanerin aus und vollendet dann mit einem weiteren starken Vorhand-Winner. Die Aussenseiterin führt mit 2:1 und liefert bislang erstklassiges Tennis im Arthur Ashe ab, das auch die Herren zu interessieren scheint. Auf der Tribüne sitzt niemand Geringeres als Alexander Zverev, der später selbst noch in Aktion sein wird.
18:23
Osaka - Kostyuk: 1:1
Osakas Vorhandschlag an die Grundlinie ist etwas zu lang, was Kostyuk trotz nervösem Auftakt in diesem dritten Spiel einen Spielball einbringt. Mit einem Stoppball will sie es dann aber zu elegant machen und bleibt im Netz hängen. Einstand.
18:22
Osaka - Kostyuk: 1:1
Wahnsinn, auch den fünften Aufschlag setzt Kostyuk ins Netz, nur um dann mit dem sechsten Aufschlag nach aussen auf 15:30 heranzukommen, den Osaka nicht mehr kontrollieren kann, ehe sie mit dem ersten Ass des Spiels auf 30:30 ausgleicht.
18:21
Osaka - Kostyuk: 1:1
Die 18-Jährige zeigt jetzt Nerven. Auch der vierte Ball in Folge findet nicht seinen Weg in das gegnerische Feld. Doppelfehler Nummer zwei bringt Osaka mit 30:0 in Führung.
18:20
Osaka - Kostyuk: 1:1
Kostyuk startet mit einem Doppelfehler in ihr zweites Aufschlagspiel. 0:15.
18:20
Osaka - Kostyuk: 1:1
Bärenstark ist allerdings auch die Antwort von Naomi Osaka, deren harter Aufschlag nach aussen exakt im Winkel einschlägt. Marta Kostyuk kann das Spielgerät nicht mehr kontrollieren. Auch in der anschliessenden Rallye behält die Japanerin die Nerven und zwingt ihre Gegenspielerin letztlich zum entscheidenden Fehler. 1:1-Ausgleich.
18:18
Osaka - Kostyuk: 0:1
Bärenstarker Rückhand-Cross-Winner, den die 18-jährige Ukrainerin hier auf den Platz zaubert! Kostyuk gleicht auf 30:30 aus.
18:17
Osaka - Kostyuk: 0:1
Kostyuk verpasst es aber nachzulegen, weil sie ihre eigene Rückhand ebenfalls noch nicht unter Kontrolle hat und etwas zu aggressiv auf die schnellen Punkte geht. Somit fehlt die Präzision und Osaka führt mit 30:0.
18:16
Osaka - Kostyuk: 0:1
Direkt beim ersten Return das gleiche Bild: Naomi Osakas Rückhand-Cross schlägt rechts neben der Auslinie ein. 1:0 für die Ukrainerin, die ihr erstes Aufschlagspiel zu 15 ohne Probleme gewinnt. Ohne Verzögerung kommt die 18-Jährige damit direkt im Match an.
18:14
Osaka - Kostyuk: 0:0
Wieder verzieht Naomi Osaka beim Rückhand-Cross-Versuch von links nach rechts. Anschliessend punktet Kostyuk per "Serve & Volley" und sichert sich die ersten beiden Spielbälle.
18:13
Osaka - Kostyuk: 0:0
Los geht's! Die Ukrainerin zieht den ersten Aufschlag zu weit nach aussen, profitiert dann aber nach sicherem zweiten Aufschlag nach kurzer Rallye von einem Rückhandfehler der Japanerin. 15:0 für die Aussenseiterin.
18:09
Kostyuk gewinnt den Münzwurf
Marta Kostyuk gewinnt den Münzwurf und entscheidet sich dafür, zuerst zu servieren. Naomi Osaka möchte dafür von ihrem Recht, die Seite auszusuchen Gebrauch machen und schickt die Ukrainerin auf die sonnige Hälfte des Hartplatzes. Ob das die 18-Jährige beeinflusst? Gleich werden wir es erfahren, wenn die Partie beginnt. Zunächst bekommen die beiden Damen vier Minuten, um sich warm zu spielen.
18:05
Die Spielerinnen sind da
Naomi Osaka und Marta Kostyuk haben den Weg ins leere Arthur Ashe gefunden. Beide richten sich jetzt in Ruhe auf ihren zugewiesenen Plätzen ein.
17:30
Marta Kostyuk ist noch ein unbeschriebenes Blatt
Ihre heutige Gegnerin Marta Kostyuk gilt zwar noch als unbeschriebenes Blatt, bringt aber ebenfalls viel Potenzial mit, um eines Tages ganz gross rauszukommen. Die erst 18 Jahre junge Nachwuchshoffnung aus der Ukraine bekleidet zwar aktuell noch Rang 137 in der WTA-Weltrangliste, eliminierte aber in eindrucksvoller Manier Daria Kasatkina und Anastasija Sevastova jeweils mit 2:0. Alleine deshalb muss die Spielerin, die 2017 einst das Mädcheneinzel der Australian Open gewann, zu 100% ernst genommen werden. Mit Naomi Osaka steht sie heute übrigens zum ersten Mal auf dem Platz. Los geht es ab ca. 18:00 Uhr. Wir melden uns wieder, sobald die Damen im Arthur Ashe Stadium ankommen.
17:26
Die Japanerin gewann die US Open 2018
Dabei hat Naomi Osaka bereits vor zwei Jahren unter Beweis gestellt, dass sie das Zeug dazu hat. Bei den US Open 2018 überraschte sie die gesamte Szene und sicherte sich in Flushing Meadows ihren ersten Grand-Slam-Pokal, als sie in einem skandalösen Finale Serena Williams mit 2:0 bezwang, die in diesem Match heftig mit dem Schiedsrichter aneinandergeraten war und der die Altmeisterin letztlich mit einer Spielstrafe belegen musste. Die Lage schaukelte sich derartig hoch, dass Osakas Siegerehrung von den Buh-Rufen des Publikums überschattet wurde. Wenige Monate später legte sie allerdings nach, gewann die Australian Open 2019 und wurde zur Nummer eins der WTA-Weltrangliste. Zu den US Open kehrt sie nun als derzeitige Neunte im Tableau zurück.
17:21
Naomi Osaka ist die Favoritin
Favorisiert ist dabei natürlich die 22-jährige Japanerin Naomi Osaka, die bereits letzte Woche bei den Western & Southern Open für Furore sorgte, als sie als Zeichen des Protests gegen die New Yorker Polizeigewalt das Halbfinale des bedeutenden Turniers platzen liess. Einen Tag später trat sie dann zwar doch an, gilt seitdem aber als eine Art Vorreiterin im Kampf gegen Rassismus und Polizeigewalt. Bei den US Open erschien sie bislang zu jedem Spiel, betrat aber zur Fortsetzung ihres Protests mit jeweils unterschiedlichen auf ihre Gesichtsmaske gedruckten Namen den Tennis-Court. Damit wolle sie erreichen, dass die Menschen nach diesen Namen online suchen und die Geschichten dahinter erfahren. Sieben Masken mit sieben Namen hat sie dabei, müsste aber ins Endspiel einziehen, um alle zeigen zu können.
17:14
Showdown im Arthur Ashe Stadium
Beide Damen stehen sich dabei im Arthur Ashe Stadium gegenüber und kämpfen in der dritten Sektion des Turnierbaums um den Einzug ins Achtelfinale. Dort kommt es dann entweder zum Duell mit Magda Linette oder Anett Kontaveit, deren Match auf Court 5 ebenfalls am heutigen Abend stattfindet.
17:13
Herzlich willkommen zur dritten Runde!
Herzlich willkommen zum fünften Turniertag der US Open, an dem die ersten Spiele der dritten Runde anstehen. Unter anderem trifft dabei die Japanerin Naomi Osaka auf die Ukrainerin Marta Kostyuk.

Aktuelle Spiele

09.09.2020 18:00
Tsvetana Pironkova
T. Pironkova
1
6
3
2
Bulgarien
Serena Williams
S. Williams
2
4
6
6
USA
Beendet
18:00 Uhr
10.09.2020 01:00
Victoria Azarenka
V. Azarenka
2
6
6
Belarus
Elise Mertens
E. Mertens
0
1
0
Belgien
Beendet
01:00 Uhr
11.09.2020 01:00
Jennifer Brady
J. Brady
1
6
6
3
USA
Naomi Osaka
N. Osaka
2
7
3
6
Japan
Beendet
01:00 Uhr
11.09.2020 03:30
Serena Williams
S. Williams
1
6
3
3
USA
Victoria Azarenka
V. Azarenka
2
1
6
6
Belarus
Beendet
03:30 Uhr
12.09.2020 22:00
Naomi Osaka
N. Osaka
2
1
6
6
Japan
Victoria Azarenka
V. Azarenka
1
6
3
3
Belarus
Beendet
22:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1AustralienAshleigh Barty8.717
2RumänienSimona Halep7.255
3JapanNaomi Ōsaka5.780
4USASofia Kenin5.760
5UkraineElina Svitolina5.260
6TschechienKarolina Plíšková5.205
7KanadaBianca Andreescu4.555
8TschechienPetra Kvitová4.516
9NiederlandeKiki Bertens4.505
10USASerena Williams4.080