Kontiolahti

  • 15km Einzel
    28.11.2020 14:20
  • 7,5km Sprint
    29.11.2020 13:40
  • 1
    Hanna Öberg
    Öberg
    Schweden
    Schweden
    21:01.40m
  • 2
    Marte Olsbu Røiseland
    Olsbu Røiseland
    Norwegen
    Norwegen
    +23.90s
  • 3
    Karoline Offigstad Knotten
    Knotten
    Norwegen
    Norwegen
    +37.80s
  • 1
    Schweden
    Hanna Öberg
  • 2
    Norwegen
    Marte Olsbu Røiseland
  • 3
    Norwegen
    Karoline Offigstad Knotten
  • 4
    Schweden
    Johanna Skottheim
  • 5
    Schweden
    Mona Brorsson
  • 6
    Belarus
    Dzinara Alimbekava
  • 7
    Estland
    Tuuli Tomingas
  • 8
    Frankreich
    Chloé Chevalier
  • 9
    Deutschland
    Maren Hammerschmidt
  • 10
    Ukraine
    Olena Pidhrushna
  • 11
    Frankreich
    Justine Braisaz-Bouchet
  • 12
    Frankreich
    Anaïs Chevalier-Bouchet
  • 13
    Österreich
    Lisa Theresa Hauser
  • 14
    Norwegen
    Emilie Ågheim Kalkenberg
  • 15
    Belarus
    Iryna Kryuko
  • 16
    Schweden
    Anna Magnusson
  • 17
    Schweiz
    Selina Gasparin
  • 18
    Russland
    Svetlana Mironova
  • 19
    Schweden
    Linn Persson
  • 20
    Schweiz
    Aita Gasparin
  • 21
    Norwegen
    Ingrid Landmark Tandrevold
  • 22
    Italien
    Dorothea Wierer
  • 23
    Deutschland
    Franziska Preuß
  • 24
    Schweden
    Elvira Öberg
  • 25
    Italien
    Lisa Vittozzi
  • 26
    Russland
    Uliana Kaisheva
  • 27
    USA
    Clare Egan
  • 28
    Russland
    Irina Kazakevich
  • 29
    Japan
    Fuyuko Tachizaki
  • 30
    Schweiz
    Irene Cadurisch
  • 31
    Polen
    Monika Hojnisz-Starega
  • 32
    Deutschland
    Vanessa Hinz
  • 33
    Österreich
    Christina Rieder
  • 34
    Österreich
    Dunja Zdouc
  • 35
    Russland
    Evgeniya Pavlova
  • 36
    Polen
    Kamila Żuk
  • 37
    Tschechien
    Marketa Davidova
  • 38
    Deutschland
    Denise Herrmann
  • 39
    Kanada
    Emma Lunder
  • 40
    Polen
    Kinga Zbylut
  • 41
    Ukraine
    Valentina Semerenko
  • 42
    Frankreich
    Caroline Colombo
  • 43
    Norwegen
    Tiril Eckhoff
  • 44
    Frankreich
    Anaïs Bescond
  • 45
    Belarus
    Elena Kruchinkina
  • 46
    Russland
    Larisa Kuklina
  • 47
    Schweiz
    Elisa Gasparin
  • 48
    Japan
    Sari Maeda
  • 49
    Bulgarien
    Milena Todorova
  • 50
    Ukraine
    Darya Blashko
  • 51
    Schweiz
    Lena Häcki
  • 52
    Schweden
    Elisabeth Högberg
  • 53
    Tschechien
    Eva Kristejn Puskarčíková
  • 54
    Finnland
    Mari Eder
  • 55
    Deutschland
    Janina Hettich
  • 56
    Belarus
    Irina Kruchinkina
  • 57
    Österreich
    Katharina Innerhofer
  • 58
    Frankreich
    Julia Simon
  • 59
    Tschechien
    Lucie Charvatova
  • 60
    Ukraine
    Yuliia Dzhima
  • 61
    Italien
    Federica Sanfilippo
  • 62
    Estland
    Johanna Talihärm
  • 63
    Norwegen
    Ida Lien
  • 64
    Belgien
    Lotte Lie
  • 65
    Bulgarien
    Daniela Kadeva
  • 66
    Italien
    Nicole Gontier
  • 67
    Estland
    Regina Oja
  • 68
    Österreich
    Julia Schwaiger
  • 69
    Slowenien
    Lea Einfalt
  • 70
    Kanada
    Megan Bankes
  • 71
    Ukraine
    Vita Semerenko
  • 72
    Italien
    Irene Lardschneider
  • 73
    Bulgarien
    Maria Zdravkova
  • 74
    Russland
    Tamara Voronina
  • 75
    Japan
    Asuka Hachisuka
  • 76
    USA
    Joanne Reid
  • 77
    Slowenien
    Polona Klemenčič
  • 78
    Finnland
    Suvi Minkkinen
  • 79
    USA
    Susan Dunklee
  • 80
    Kanada
    Sarah Beaudry
  • 81
    USA
    Deedra Irwin
  • 82
    Südkorea
    Anna Frolina
  • 83
    Kanada
    Nadia Moser
  • 84
    Finnland
    Sanna Laari
  • 85
    Grossbritannien
    Amanda Lightfoot
  • 86
    Estland
    Kadri Lehtla
  • 87
    Deutschland
    Sophia Schneider
  • 88
    Kasachstan
    Darya Klimina
  • 89
    Polen
    Karolina Piton
  • 90
    Slowakei
    Nina Zadravec
  • 91
    Litauen
    Natalija Kocergina
  • 92
    Kasachstan
    Yelizaveta Belchenko
  • 93
    Tschechien
    Jessica Jislova
  • 94
    Litauen
    Gabriele Lescinskaite
  • 95
    Slowakei
    Veronika Machyniaková
  • 96
    Tschechien
    Eliska Tepla
  • 97
    Slowakei
    Henrieta Horvatova
  • 98
    Australien
    Jillian Wei-Lin Colebourn
  • 99
    Lettland
    Annija Keita Sabule
  • 100
    Finnland
    Erika Jänkä
  • 101
    Russland
    Ekaterina Avvakumova
  • 102
    Kasachstan
    Anastassiya Kondratyeva
  • 103
    Lettland
    Ieva Puce
  • 104
    Südkorea
    Ji-Hee Mun
15:01
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von den ersten Bewerben der Biathletinnen in dieser Saison. Weiter geht es bereits in wenigen Tagen, am Donnerstag, mit dem nächsten Sprint-Wettkampf, der ebenfalls in Kontiolahti ausgetragen werden wird. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
15:00
Drei Schweizerinnen in den Top 30
Auch für die Schweizerinnen hatte es heute nicht für die Top Ten gereicht, mit drei Athletinnen unter den Top 30 lief der Wettkampf aber dennoch ordentlich. Das beste Resultat erlief Selina Gasparin als 17., Aita Gasparin rangierte sich auf der 19 ein. Irene Cadurisch folgte als 30. Keine Punkte gibt es für Elisa Gasparin und Lena Häcki.
14:57
Hauser beste Österreicherin
Im österreichischen Team zeigte sich Lisa Theresa Hauser heute in besserer Verfassung und mit einem Schiessfehler kam sie auf Platz 13 raus. Christina Rieder beendet das Rennen auf der 33. und auch Dunja Zdouc schafft es in die Top 40 und damit in die Punkteränge. Innerhofer und Schwaiger gehen hingegen leer aus.
14:55
Hammerschmidt beste DSV-Starterin
Das deutsche Team musste sich heute mit weniger zufriedengeben. Mit ihrem Ergebnis aber durchaus glücklich sein darf Maren Hammerschmidt, die den Sprint-Bewerb als Neunte in den Top Ten beenden konnte. Franziska Preuss wurde gerade durch Zieleinfahrt von Magnusson, die schliesslich 16. wird, auf Platz 23 zurückgereicht. Vanessa Hinz wird 32. Nach ihrem tollen Ergebnis gestern muss sich Denise Herrmann heute mit dem doch enttäuschenden 39. Platz abspeisen lassen. Die übrigen DSV-Ladies blieben ohne Punkte.
14:51
Öberg siegt vor Norwegerinnen!
Damit ist es dann auch offiziell, dass Hanna Öberg die Siegerin im heutigen Sprintwettkampf ist. Die Schwedin war sowohl in der Loipe als auch am Schiessstand richtig gut unterwegs und setze sich schliesslich souverän mit 23,9 Sekunden gegenüber der Norwegerin Marte Olsbu Røiseland durch. Das Podest komplettiert Karoline Offigstad Knotten, die zum ersten Mal in ihrer Karriere im Einzel bei einer Siegerehrung dabei sein wird. Dahinter folgen dann wieder zwei Schwedinnen mit Skottheim und Brorsson.
14:47
Magnussen schiesst sich raus!
Und da ist die Schwedin auch schon. Kann sie die Top 3 noch ärgern? Nein! Magnussen leistet sich einen Fehler und fällt dadurch auf den zehnten Platz zurück. Mit 56 Sekunden Rückstand wird sie nicht um das Podest kämpfen können, aber auch die Top Ten wären sicherlich ein gutes Ergebnis für die Schwedin.
14:46
Alles wartet auf Magnusson
Im Ziel wartet jetzt alles gespannt auf Anna Magnusson, die gleich zum zweiten Schiessen kommen wird. Die Schwedin ist die Einzige, die hier das Podest noch sprengen könnte.
14:45
Schneider beim zweiten Schiessen
Sophia Schneider war vorhin bei ihrem zweiten Schiessen und hat dort zwei Scheiben stehen lassen. Damit geht es weit nach hinten zurück. Besser durch kam die Österreicherin Zdouc, die wieder alles getroffen hatte und als 22. in ihre letzte Runde geht.
14:44
Kalkenberg kommt als 14 durch
Emilie Ågheim Kalkenberg ist auch schon im Ziel und kann am Ende mit einem soliden 14. Rang überzeugen. Klar ist auch, dass die Strecke heute auch mit hohen Nummern noch einiges herzugeben scheint. Gestern hatten da die Athletinnen ja schon schnell mit tiefen Strecken zu kämpfen.
14:43
Hammerschmidt hält sich in Top Ten
Maren Hammerschmidt hält sich im Ziel weiterhin in den Top Ten und wird aktuell auf Position neun geführt. Rausgefallen sind aus den besten Zehn inzwischen Lisa Theresa Hauser und Aita Gasparin. Letztere wurde auf der letzten Runde auch von ihrer Schwester Selina geschnappt, die als beste Schweizerin 16. ist.
14:40
Schlägt die Nummer 103 zu?
Anna Magnusson sorgt dafür, dass es auch jetzt noch spannend bleibt um das Podest! Die Schwedin war mit Startnummer 103 als Vorletzte gestartet und liegt nach ihrem ersten Schiessen auf dem dritten Platz hinter ihren Landsfrauen Öberg und Brorsson.
14:38
Cadurisch lässt liegen
Schade! Irene Cadurisch war richtig gut dabei, jetzt aber geht es für die Schweizerin nach hinten, nachdem sie sich einen Schiessfehler leistet. Auf Rang 27 geht sie auf ihre finalen Kilometer. Besser macht es die Norwegerin Kalkenberg, die wieder alles trifft und als Zehnte auf die letzte Runde geht. Sie hat heute die Chance auf ein Top-Ten-Ergebnis!
14:35
Schneider mit einem Fehler
Sophia Schneider ist hier auch gerade durchgekommen, wird sich mit einem Fehler aber ein wenig weiter hinten einreihen.
14:35
Blashko setzt sich vorne rein
Darya Blashko setzt sich nach dem ersten Schiessen vorne rein und sorgt dafür, dass im Ziel noch mal gezittert werden muss. Mit fünf Treffern liegt die Ukrainerin auf der vierten Position im Zwischenergebnis.
14:33
Gutes Resultat für Tomingas
Tuuli Tomingas gingen auf der letzten Runde die Kräfte aus und das Podest konnte sie nicht mehr angreifen. Mit Platz sieben aber gelingt ihr dennoch ein Topergebnis und es dürfte ihr bestes Karriere-Ergebnis werden.
14:32
Alle Starterinnen im Rennen
Gabriele Lescinskaite verlässt das Starthäuschen und damit haben wir alle 104 Starterinnen im Rennen. Im Ziel ist davon knapp die Hälfte.
14:30
Cadurisch setzt sich vorne rein
Irene Cadurisch gehört zu den Starterinnen, die sich mit einer höheren Startnummer noch einmal hervortun können. Mit null Fehlern setzt sie sich auf die 15. Position. Auch die Norwegerin Emilie Ågheim Kalkenberg konnte sich hier weit vorschieben.
14:28
Zwei Fehler von Hettich
Schade! Janina Hettich hatte eigentlich ganz ordentlich im Rennen gelegen, jetzt aber kommen zwei Fehler und es wirft sie noch auf Platz 43 zurück. Da wird nicht mehr viel drin sein für sie auf den letzten Kilometern.
14:28
Der Youngster macht sich auf!
Mit Sophia Schneider begibt sich die letzte deutsche Starterin auf die Strecke. Für sie geht es vor allem darum, im Weltcup ein bisschen Erfahrung zu sammeln. Vorzuweisen hat sie in dieser Disziplin aber immerhin eine Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften, die ihr die Tür für den Weltcupstart öffnete.
14:27
Tomingas greift an
Tuuli Tomingas könnte einen von denen Athletinnen sein. Sie kommt gerade als Vierte vom zweiten Schiessen und liegt acht Sekunden hinter Knotten.
14:27
Knotten springt auf das Podest!
Mona Brorsson musste sich geschlagen geben auf den finalen Kilometern und überquerte die Ziellinie jenseits der Top drei. Karoline Offigstad Knotten allerdings kann Skottheim jetzt aus den Top 3 kegeln und übernimmt Position drei von der Schwedin. Mal schauen, ob es dabeibleibt.
14:25
Keine Überraschung in hohen Startnummern
Der Blick auf die Zwischenergebnisse nach dem ersten Schiessen zeigen auch, dass es heute wohl keine grosse Überraschung geben wird. Von den Athletinnen mit hohen Startnummern konnte sich noch keine hervortun. 74 der 104 Starterinnen sind hier schon durch.
14:24
Elisa Gasparin startet mit Fehler
Es schaut danach aus, als würde Aita Gasparin heute das beste Ergebnis der Schweizerinnen reinholen. Sie ist im Ziel gute Neunte, während für Elisa Gasparin nach dem ersten Schiessen nach einem Fehler Platz 45 zu Buche steht.
14:22
Hammerschmidt auf der Fünf!
Klasse! K.o. aber glücklich kommt Maren Hammerschmidt über die Ziellinie. Sie lieferte mit null Fehlern heute ein tolles Rennen ab und rangiert aktuell auf einem tollen fünften Platz. Ein Topergebnis sollte heute möglich sein.
14:21
Selina Gasparin mit Fehler
Selina Gasparin war gerade beim ersten Schiessen, verliert dort nach einem Fehler aber an Boden. Auf Platz 18 geht es in die finalen Kilometer. Abräumen konnte erneut die Norwegerin Knotten, die sich auf den dritten Rang an dieser Stelle schiebt. Bei ihr dürfen wir gespannt sein, was sie noch in der letzten Runde abliefert.
14:19
War das schon die Siegerin?
Hanna Öberg ist im Ziel und setzt sich wenig überraschend mit einem Vorsprung von 23 Sekunden an die Spitze der Ergebnisliste. Sie muss jetzt abwarten, was die nächsten Athletinnen noch so abliefern können.
14:19
Brorsson lässt liegen
Mona Brorsson war bei ihrem zweiten Schiessen, lässt dort aber eine Scheibe stehen. Sie kommt aber auf dem vierten Platz wieder auf die Strecke und hat damit noch alle Chancen auf das Podest. Auch in der Summe läuft es heute richtig gut für die Schwedinnen: Drei von ihnen liegen nach dem zweiten Schiessen in den Top 4.
14:17
Aita Gasparin weiter in den Top 4
Im Ziel hat sich ganz vorne schon länger nichts mehr getan. Gerade kam Wierer über die Ziellinie, die musste sich aber auf Platz sechs einordnen. Herrmann beendete ihr Rennen als 16 und wird wohl noch einige Ränge nach hinten gespült werden. Weiterhin in einer tollen Position ist Aita Gasparin als Vierte. Auch bei Lisa Theresa Hauser passt alles zusammen. Sie rangiert auf Platz drei. Auch wenn da noch ein paar kommen, die sie verdrängen dürfen, sind die Chancen auf ein Topergebnis auch bei ihr gross!
14:15
Hammerschmidt wieder fehlerfrei
Am Schiessstand ist Maren Hammerschmidt heute richtig gut dabei und auch bei ihrem Stehendanschlag behält sie die weisse Weste. Wo kommt sie raus? Auf Platz fünf! Klasse. Das Podest wird sie nicht angreifen können, aber auf die Top Ten kann sie schielen.
14:13
Selina Gasparin bleibt fehlerfrei
Selina Gasparin gehört zu denjenigen, die es schaffen, beim ersten Schiessen ohne Fehler wegzugehen. Das reicht ihr derzeit zu Position fünf in der Zwischenwertung.
14:12
Hanna Öberg schlägt zu!
Hanna Öberg übernimmt jetzt auch nach dem zweiten Schiessen die Führung in der Ergebnisliste! Die Schwedin erlaubt sich auch hier keinerlei Schwäche und knallt die Scheiben nur so weg. Mit 21,9 Sekunden Vorsprung geht sie auf die finalen Kilometer ihres Rennens.
14:11
Brorsson will auch mitmischen
Mona Brorsson möchte hier heute auch mitmischen, wenn die Topergebnisse vergeben werden. Beim ersten Schiessen setzt sich die Schwedin gerade an die zweite Position hinter Hanna Öberg.
14:10
Hammerschmidt in den Top Ten
Maren Hammerschmidt hat gerade ihr erstes Schiessen absolviert und ganz ordentlich dabei. Mit fünf Treffern setzt sie sich auf die neunte Position.
14:09
Røiseland im Ziel
Marte Olsbu Røiseland ist inzwischen auch schon im Ziel angekommen und übernimmt dort zumindest für den Augenblick mit 21 Sekunden Vorsprung die Führung. Sie wird jetzt gespannt abwarten, was die Konkurrenz noch so abliefern kann.
14:09
Wierer kämpft sich zurück!
Wierer macht es beim zweiten Schiessen besser als Herrmann und kämpft sich mit einem schnellen und fehlerfreien Schiessen auf die vierte Position vor. 44,2 Sekunden fehlen ihr zu Marte Olsbu Røiseland, die dort führt.
14:08
Skottheim führt im Ziel
Einige Athletinnen sind bereits im Ziel angekommen. Dort führt momentan die Schwedin Skottheim, die sich auch heute wieder Hoffnungen auf ein gutes Ergebnis machen kann. Preuss ist Zweite vor Vittozzi.
14:06
Herrmann schiesst sich raus
Es hatte so gut begonnen, doch beim Stehendanschlag läuft es für die Deutsche nicht nach Plan und sie lässt gleich drei Scheiben stehen! Dadurch spült es sie auch im Zwischenergebnis jetzt erst einmal nach hinten. Die finale Runde geht Herrmann als 13 mit 1:26 Minuten an. Die wird sie nicht zulaufen können.
14:05
Öberg mischt mit!
Hanna Öberg setzt dagegen! Die Schwedin kam mit einem kleinen Vorsprung zum Schiessen, haute dort die Patronen nur so raus und übernimmt jetzt mit 17,5 Sekunden den Vorsprung nach dem ersten Schiessen.
14:03
Røiseland macht Druck!
Marte Olsbu Røiseland will es heute wissen! Die Norwegerin ist auch im Stehendanschlag richtig gut dabei und räumt alle Scheiben ab. Mit einem Vorsprung von 20 Sekunden geht sie hier erst einmal an die Spitze und dürfte mit ihrer Vorstellung auch Druck gegenüber den anderen Athletinnen machen.
14:02
Aita Gasparin auf der Zwei
Klasse! Aita Gasparin hat auch bei ihrem zweiten Besuch am Schiessstand alles im Griff, trifft alle Scheiben und setzt sich dadurch auf die zweite Position in der Zwischenwertung.
14:01
Ärger bei Hauser
Während sich ihre Teamkollegin Rieder gerade in das Rennen begibt, ist Hauser schon bei ihrem zweiten Schiessen angekommen. Dort läuft es aber nicht ohne Probleme und sie verliert viel Zeit. Mit einem Fehler und dem vierten Zwischenrang aber ist sie noch nicht aus dem Rennen. Führende ist dort weiterhin Skottheim.
14:00
Wierer schon zurück
Dorothea Wierer wird es heute schwerer haben, ihr Ergebnis vom gestrigen Tag zu wiederholen. Die Italienerin geht den Wettkampf langsam an und als dann auch noch ein Fehler beim ersten Schiessen kommt, geht es gleich auf Platz 16 zurück.
14:00
Nächste DSV-Biathletin im Rennen
Maren Hammerschmidt ist die nächste DSV-Starterin, die sich in ihr Rennen begibt. Am gestrigen Tag schlug sie sich recht ordentlich, nun heisst es, darauf aufbauen und auch im Sprint wieder ordentliche Punkte mitzunehmen. Vanessa Hinz ihrerseits war gerade beim Stehendanschlag und kam dort problemlos durch. Sie ist Fünfte.
13:59
Skottheim führt beim zweiten Schiessen
Johanna Skottheim war bereits bei ihrem Stehendanschlag und hat sich dort wieder richtig gut präsentieren können. Sie gehört zu den Athletinnen, die den Wettkampf ohne Fehler beim Schiessen absolvieren und übernimmt jetzt die Führung an dieser Stelle. Auch Franziska Preuss war schon bei ihrem Schiessen, mit einem Fehler geht es aber erneut zurück.
13:58
Herrmann am Liegendanschlag!
Denise Herrmann ist beim ersten Schiessen und schmeisst sich auf die Matte. Schnell schiesst sie nicht, dafür aber kontrolliert und treffsicher. Wo geht es wieder auf die Strecke? Platz fünf mit 7,2 Sekunden. Bisher passt alles!
13:57
Davidova beim zweiten Schiessen
Marketa Davidova ist ihrerseits bereits am Stehendanschlag angekommen und spätestens jetzt ist klar, dass für sie heute nicht viel drin sein wird. Mit einem weiteren Fehler lässt sie erneut Zeit liegen. Egan indes bleibt auch jetzt ohne Fehler.
13:55
Olsbu Røiseland neue Führende
Marte Olsbu Røiseland zeigt sich heute von einer besseren Verfassung und nach guter Laufzeit und einem souveränen Schiessen geht es für die Norwegerin an die erste Position im Zwischenresultat. Auch für Katharina Innerhofer läuft es im Liegendanschlag top: Fünf Treffer hieven sie an Platz zwei. Nur 2,5 Sekunden fehlen zur Norwegerin.
13:54
Gasparin kontrolliert, Häcki patzt
Aita Gasparin zeigt ebenfalls ein gutes erstes Schiessen. Ganz ruhig und kontrolliert versenkt sie die fünf Schuss. Bei der Teamkollegin Häcki sieht das Ergebnis an dieser Stelle ganz anders aus: Mit zwei Fehlern und einer bisher durchwachsenen Laufzeit rutscht sie auf die letzte Position.
13:53
Hauser bleibt fehlerfrei
Besser macht es die ÖSV-Biathletin Hauser! Sie kommt super am Liegendanschlag durch und übernimmt nach dem ersten Schiessen die Spitze im Zwischenklassement. Skottheim rutscht auf Platz zwei.
13:51
Je ein Fehler von Preuss und Hinz
Franziska Preuss und Vanessa Hinz haben den ersten Besuch am Schiessstand ebenfalls bereits geschafft. Allerdings nicht mit einer weissen Weste. Für Beide heisst es einmal in die Strafrunde abbiegen. Preuss ist dadurch jetzt Vierte, Hinz Fünfte.
13:50
Herrmann springt los!
Jetzt gilt es für Denise Hermann. Holt sie sich auch heute wieder ein Topergebnis ab, nachdem es gestern schon ein souveräner zweiter Platz wurde? Wir sind gespannt! Es wird nicht lange dauern, dann wird ihr die Siegerin aus dem Einzel, Dorothea Wierer, folgen.
13:50
Skottheim räumt alles ab!
Johanna Skottheim überzeugte gestern mit einem starken dritten Rang und auch heute beginnt der Wettkampf gut für die junge Schwedin! Fünf Treffer gibt es beim ersten Schiessen, womit sie jetzt an die erste Position setzt.
13:49
Egan trifft, Eckhoff verhaut's
Clare Egan kommt ohne Fehler durch und nimmt nach dem ersten Schiessen entsprechend die Führung. Anders sieht es bei Eckhoff aus. Mit drei Fehlern bringt ihr auch ihre tolle Laufzeit bis hierhin nicht viel.
13:48
Gibt es die Wiedergutmachung?
Im Einzel gab es für Katharina Innerhofer mit Platz 97 so gar nichts zu holen und die ÖSV-Athletin verschenkte alles am Schiessstand. Heute muss es da besser laufen, wenn sie ein gutes Ergebnis mitnehmen möchte.
13:48
Davidova startet mit zwei Fehlern
Marketa Davidova war schon bei ihrem ersten Besuch beim Schiessstand und wird auch gleich zu ihrem ersten Besuch in der Strafrunde kommen. Zwei Scheiben bleiben stehen.
13:46
Swiss-Duo macht sich auf
Und auch das Team der Schweiz hat jetzt mit Lena Häcki und Aita Gasparin die ersten beiden Starterinnen im Rennen. Andere Athletinnen haben derweil schon die ersten Zeitnahmen durchlaufen. Wirklich aussagekräftig sind aber natürlich die späteren Zwischenstände.
13:45
Hauser in der Loipe
Auch Lisa Theresa Hauser aus der österreichischen Mannschaft beginnt den Sprint heute mit einer niedrigen Starternummer. Gestern gab es nicht mehr als Platz 38, mal schauen, was heute im Sprint für die sie möglich sein wird.
13:43
Erste DSV-Starterinnen unterwegs
Mit Franziska Preuss und Vanessa Hinz sind jetzt die ersten deutschen Starterinnen auf die 7,5 Kilometer gegangen. Unmittelbar vor ihnen hat sich Lisa Vittozzi aus der italienischen Mannschaft aufgemacht.
13:42
Kommt Eckhoff heute in Tritt?
Tiril Eckhoff ist jetzt auch schon unterwegs und wird den Angriff in Richtung Topergebnis starten, nachdem gestern nicht mehr als Platz 67 möglich war. Problem war da der Schiessstand, bei dem sie sieben Scheiben stehenliess.
13:40
Der Wettkampf ist gestartet!
Der Sprint-Wettkampf läuft und mit Marketa Davidova aus Tschechien begibt sich die erste Starterin auf die Strecke. Gemeldet sind 104 Athletinnen. Die letzte Starterin wird dann um 14:32 Uhr loslegen.
13:34
Nicht viel zu holen für Swiss-Ladies
Noch viel Luft nach oben haben nach dem misslungenen Auftakt am gestrigen Tag die Damen aus der Schweiz, bei denen keine in den Top 30 gelandet war. Von ihnen werden Lena Häcki und Aita Gasparin mit den Nummern elf und zwölf den Anfang machen. Selina Gasparin hat die Startnummer 59, ehe Elisa Gasparin dann mit der 72 folgt. Irene Cadurisch wird im letzten Blog als 83 starten.
13:26
Das ÖSV-Team
Bei den Österreicherinnen blieb gestern das ganz grosse Ergebnis aus und Julia Schwaiger war als 17. die beste Starterin ihres Teams geworden. Heute folgt Angriff zwei auf die Topplätze. Mit frühen Startnummern auf die 7,5 Kilometer gehen Lisa Theresa Hauser (10) und Katharina Innerhofer (15). Christina Rieder wird das Leibchen mit der Nummer 41 tragen, während Julia Schwaiger als 58. loslegt. Den Schlusspunkt für das ÖSV-Team setzt Dunja Zdouc mit Startnummer 96.
13:19
Kann Herrmann wieder zuschlagen?
Gestern konnte Denise Herrmann mit einem knappen zweiten Platz einen starken Start in die Saison hinlegen und entsprechend dürfte die DSV-Dame heute vollmotiviert in den Wettkampf gehen, zumal es auch am Schiessstand gestimmt hatte. Ins Rennen gehen wird Herrmann heute mit Startnummer 20. Erste Deutsche wird Franziska Preuss mit Bib sechs sein. Direkt nach ihr wird Vanessa Hinz in ihr Rennen gehen. Etwas später folgen ihnen dann Maren Hammerschmidt (38), Janina Hettich (61) und Sophia Schneider (94).
13:12
Das Tagesprogramm
Anders als im gestrigen Einzel, in dem insgesamt viermal geschossen wurde und es Strafminuten für Fehlschüsse gab, geht es über die kürzere Distanz von 7,5 Kilometern insgesamt zweimal an den Schiessstand. Zunächst wird liegend geschossen, dann stehend. Fällt eine Schreibe nicht, heisst es für die Athletin in die Strafrunde abbiegen.
13:04
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Wettkampf der Damen beim Weltcup-Opening in Kontiolahti. Um 13:40 Uhr wird es um den Sieg im Sprintwettkampf über die 7,5 Kilometer gehen.

Weltcup Gesamt (Männer)

#NamePunkte
1NorwegenJohannes Thingnes Bø871
2NorwegenSturla Holm Laegreid839
3NorwegenJohannes Dale720
4FrankreichQuentin Fillon Maillet678
5NorwegenTarjei Bø663
6FrankreichEmilien Jacquelin617
7SchwedenSebastian Samuelsson617
8SchwedenMartin Ponsiluoma580
9ItalienLukas Hofer540
10DeutschlandArnd Peiffer521