National League

Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
SCL Tigers
2
1
1
0
SCL Tigers
Rapperswil:
 / SCL Tigers:
9'
Elo
38'
Pesonen
22:07
Auf Wiedersehen!

So, das war es von unserer Seite her! Wir bedanken uns fürs fleissige Mitlesen und wünschen noch einen schönen Freitagabend. Bis zum nächsten Mal!

22:05
So geht es weiter

Für beide Teams steht morgen bereits das nächste Spiel auf dem Programm. Die Lakers gastieren in Lugano, während die Tigers den SC Bern zum Tatzen-Derby empfangen.

22:04
Enttäuschung bei den Lakers

 

22:01
Ciaccio feiert Shutout

Mann des Abends ist natürlich Tigers-Goalie Damiano Ciaccio. Gegen offensiv harmlose Lakers wird er zwar nur wenig gefordert, ist aber zur Stelle, wenn es ihn braucht. Der 29-jährige Langnauer Schlussmann pariert sämtliche 26 Schüsse, die auf sein Tor kommen, und strahlt dabei eine unheimliche Sicherheit und Ruhe aus.

21:58
Langnau mit toller Auswärtsbilanz

 

21:56
Lakers zum dritten Mal ohne Tor

Die Fans der Rapperswil-Jona Lakers sind derzeit nicht zu beneiden. Im neunten Spiel der Saison kassiert ihr Team die achte Niederlage – und erzielt dabei zum dritten Mal keinen einzigen Treffer. Gegen auswärtsstarke SCL Tigers legen die St. Galler gut los, doch trotzdem sind es die Langnauer, die in der 9. Spielminute durch Eero Elo in Führung gehen. In der Folge tun die Emmentaler in der Offensive zwar wenig, haben aber hinten das Spiel im Griff. Nach dem 0:2 in der 38. Minute durch Harri Pesonen lassen die Tigers nichts mehr anbrennen und bringen das Spiel ungefährdet nach Hause.

60'
21:52
Spielende

Das wars! Die SCL Tigers gewinnen bei den Rapperswil-Jona Lakers mit 2:0.

60'
21:51

15 Sekunden vor Schluss kommt es nochmals zu einem Bully vor dem Langnauer Tor. Am Ausgang des Spiels zweifelt hier aber längst niemand mehr.

60'
21:51

Schlagenhauf kommt nochmals gefährlich zum Abschluss, schiesst aber am Tor vorbei!

59'
21:49
Timeout SC Rapperswil-Jona Lakers

Etwas mehr als eine Minute vor Schluss bezieht Jeff Tomlinson sein Timeout.

59'
21:49

Noch 90 Sekunden verbleiben.

58'
21:48

Jetzt verlässt Melvin Nyffeler seinen Kasten. Alles oder nichts bei den Lakers!

57'
21:46

Beinahe fällt die Entscheidung! Es kommt zu einer 2-gegen-1-Situation für die Tigers, bei der DiDomenico zu Nolan Diem rüberlegt, doch dieser scheitert per Direktabnahme an Melvin Nyffeler!

56'
21:45

Wann verlässt wohl Melvin Nyffeler seinen Kasten? Noch bleiben rund vier Minuten zu spielen.

55'
21:43

Die Gäste verursachen ein etwas unnötiges Icing, wodurch es mal wieder zu einem Bully vor dem Tigers-Tor kommt.

54'
21:42

In dieser Phase gibt es weder Chancen noch Spielunterbrüche. Die Zeit rast dementsprechend nur so vorbei – was eindeutig den Langnauern in die Karten spielt.

53'
21:42

Die Tigers haben ihre Offensivbemühungen übrigens längst eingestellt. Das können sie sich aber auch erlauben, da sie hinten die Rapperswiler ganz gut im Griff haben.

52'
21:41

Debütant Fabio Hollenstein erhält übrigens heute bei den Lakers immer wieder seine Spielanteile und macht hie und da mit gelungenen Aktionen auf sich aufmerksam.

51'
21:39

Die Lakers rennen immer und immer wieder an, scheitern jedoch entweder an der soliden Tigers-Defensive oder an sich selbst. Noch bleiben etwas mehr als neun Minuten.

50'
21:37

Schmuckli mit einem Versuch aus der Distanz, der jedoch klar am Tor vorbeigeht.

49'
21:34

 

48'
21:32

Immerhin geben sich die Lakers hier nicht auf und diktieren momentan eindeutig das Spielgeschehen.

47'
21:31

Die Tigers sind wieder komplett. Das Warten auf einen Treffer bei den Rapperswiler Fans geht also weiter.

46'
21:31

Mehr als die Hälfte der Strafe gegen Kindschi ist bereits rum.

45'
21:30

Nach einem Schuss von Gähler kommt Fabian Brem gefährlich an die Scheibe, doch er haut im dümmsten Moment über die Scheibe!

45'
21:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für Simon Kindschi (SCL Tigers)

Doch die vierte Chance folgt sogleich!

44'
21:28

Immerhin kommt Radek Smolenak nochmals gefährlich zum Abschluss, doch dann sind die Tigers wieder komplett. Damit nutzen die Gastgeber auch ihre dritte Powerplaychance am heutigen Abend nicht.

43'
21:27

Mehr als die Hälfte der Strafe gegen Pesonen ist bereits rum, ohne dass es vor Ciaccio richtig gefährlich wird.

43'
21:26

Riesenmöglichgkeit für Gustafsson! Er entwischt nach einem Scheibenverlust der Lakers und erzielt beinahe den Shorthander!

42'
21:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Harri Pesonen (SCL Tigers)

Pesonen legt Schweri und muss dafür für zwei Minuten raus.

41'
21:24
Beginn 3. Drittel

Weiter geht's!

21:12
So sehen es die Rapperswiler

 

21:08
Abgezockte Langnauer

Wie bereits im Startdrittel sind die Langnauer auch in den zweiten 20 Minuten nicht unbedingt die bessere, aber die cleverere Mannschaft. Die Tigers lassen gegen hinten nicht viel zu und erspielen sich vorne immer wieder gute Torszenen. In der 38. Spielminute ist es schliesslich Harri Pesonen, der die Gastmannschaft mit zwei Längen in Vorsprung bringt. Auf der anderen Seite scheinen die Lakers ihre Offensivprobleme weiterhin nicht ablegen zu können.

40'
21:05
Ende 2. Drittel

40 Minuten sind rum. Auch dieses Drittel entscheiden die SCL Tigers knapp für sich und führen damit nun mit 2:0.

40'
21:04

Die letzte Minute des Mitteldrittels läuft. Die Lakers werden bis zwei Sekunden vor der Sirene in Unterzahl agieren müssen.

39'
21:02

Nach einem Gewühl vor dem Rapperswiler Tor kommt Kuonen zum Abschluss, doch er bleibt an Corsin Casutt hängen.

38'
21:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kay Schweri (SC Rapperswil-Jona Lakers)

Bitter für die Lakers: Jetzt muss auch noch Kay Schweri auf die Strafbank.

38'
20:59
Tor für SCL Tigers, 0:2 durch Harri Pesonen

Die Tigers erhöhen auf 2:0! Johansson umkurvt das Tor der Rapperswiler und wartet den perfekten Augenblick ab, um die Scheibe auf HARRI PESONEN abzulegen, der per One-Timer aus kurzer Distanz Melvin Nyffeler bezwingt!

38'
20:58

Ciaccio legt den heranstürmenden Knelsen mit dem Stock und sieht dafür – sehr zum Ärger des Publikums – keine Strafe.

37'
20:57

Cedric Hächler kurvt von links zur Mitte und schliesst ab! Im letzten Moment kann ein Langnauer den Stock dazwischen halten und damit den Schuss ablenken.

36'
20:56

Riesengewühl vor dem Tigers-Tor! Genau mit dem Ablauf der Strafe gegen Erni stochert Mason nach einem Abschluss von Schlagenhauf was das Zeug hält! Doch irgendwie kann Damiano Ciaccio die Scheibe unter sich begraben.

36'
20:55

Mehr als die Hälfte der Strafe gegen Erni ist bereits vorbei. Wirklich gefährlich wurden die Lakers seit der Aktion von Gähler nicht mehr.

35'
20:54

Gähler zieht nach einer Vorlage von Aulin gefährlich ab – Ciaccio kann gerade noch die Beinschoner zumachen!

34'
20:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Samuel Erni (SCL Tigers)

Erni haut die Scheibe über das Plexiglas und muss dafür zwei Minuten raus.

33'
20:51

Ganz ehrlich: Die anwesenden Zuschauer in der St. Galler Kantonalbank Arena haben wohl auch schon bessere Eishockey-Partien gesehen...

32'
20:50

Grober Fehler von Leeger, wodurch Rizzello von der linken Seite gefährlich zum Abschluss kommt! Ciaccio hat allerdings aufgepasst und pariert die Scheibe sicher.

31'
20:48

Pesonen hat etwas Platz und nutzt dies für einen Abschluss. Die Scheibe geht allerdings viel zu zentral auf Nyffeler – kein Problem für den Lakers-Schlussmann.

30'
20:48

Elo mal wieder mit einem Abschlussversuch, doch er bleibt in der Lakers-Defensive hängen.

29'
20:46

Keinem der beiden Teams gelingt momentan in der Offensive wirklich viel. Die Partie plätschert vor sich hin.

28'
20:45

Gustafsson zieht von der blauen Linie ab, die Aktion wird allerdings aufgrund einer Offside-Position abgepfiffen.

27'
20:44

 

26'
20:41

Die Tigers scheinen momentan etwas mehr vom Spiel zu haben und halten die Lakers weitestgehend vom eigenen Kasten fern.

25'
20:40

Neukom kommt aus guter Position zum Schuss! Sein Versuch wird aber abgelenkt und geht weit über das Tor.

24'
20:38

Riesenchance für die Tigers! Nach einer 3-gegen-2-Situation kommt Kuonen frei zum Abschluss, doch Nyffeler pariert mit dem Beinschoner!

23'
20:37

Berger zieht von der blauen Linie direkt ab und überrascht damit Ciaccio – trotzdem kann der Langnauer Keeper irgendwie parieren!

22'
20:36

Rapperswil-Jona ist wieder komplett.

22'
20:35

Kuonen legt auf Pesonen zurück, doch dieser trifft aus bester Position die Scheibe nicht richtig!

21'
20:35
Beginn 2. Drittel

Weiter geht's! Die Tigers sind noch für 84 Sekunden in Überzahl.

20:28
Tigers bereits in Playoff-Stimmung

 

20:19
Langnauer Führung nicht gestohlen

Dank einem Treffer von Eero Elo führen die SCL Tigers in Rapperswil nach 20 Minuten mit 1:0. Obwohl die Heimmanschaft gefühlt mehr vom Spiel hat, geht die Führung der Emmentaler in Ordnung. Die Tigers sind zwar nicht mehr in Scheibenbesitz, agieren aber cleverer und erspielen sich die gefährlicheren Torchancen. Noch ist aber nichts entschieden und man darf gespannt sein, wie es hier weitergeht.

20'
20:17
Ende 1. Drittel

Die Lakers lassen aber nichts mehr anbrennen. Mit dem Zwischenstand von 0:1 geht es in die Kabinen.

20'
20:16
Kleine Strafe (2 Minuten) für Leandro Profico (SC Rapperswil-Jona Lakers)

26 Sekunden vor der Pausensirene muss Profico wegen Hakens auf die Strafbank.

19'
20:14

Im Gegenzug feuert Neukom aufs Tor, aber Nyffeler pariert mit dem Fanghandschuh.

19'
20:13

Ness prüft Ciaccio mit einem Schuss von der blauen Linie, der Tigers-Goalie bekundet aber keine Probleme. Das Startdrittel dauert noch 70 Sekunden.

18'
20:13

Knelsen ist wieder zurück auf dem Eis.

18'
20:12

Die Tigers machen mächtig Druck, aber Rappi wehrt sich nach Kräften. Noch 30 Sekunden müssen die St. Galler in Unterzahl agieren.

17'
20:10

Beinahe das 2:0 für die Tigers! Dostoinov verpasst den Abpraller nach einem Schuss von DiDomenico nur um Haaresbreite!

16'
20:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dion Knelsen (SC Rapperswil-Jona Lakers)

Ärgerlich für die Laksers: Knelsen befreit die Scheibe auf die Tribüne und muss somit wegen Spielverzögerung raus.

15'
20:07

Glauser ist bereits wieder zurück auf dem Eis. Ein ganz schwaches Powerplay der Rapperswiler kommt damit zu einem Ende.

14'
20:06

Riesenchance für die Tigers – und das in Unterzahl! Blaser kommt frei vor Nyffeler zum Abschluss, scheitert allerdings am Lakers-Goalie!

13'
20:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrea Glauser (SCL Tigers)
12'
20:05

Aulin kommt gefährlich zum Schuss, doch einmal mehr pariert Damiano Ciaccio!

12'
20:02

Die Lakers scheinen bisher vom Gegentreffer unbeeindruckt und diktieren momentan das Spielgeschehen.

11'
20:00

Obwohl die Raufereie eine gefühlte Ewigkeit dauern, verzichten die beiden Schiedsrichter Thomas Urban und Ken Mollard auf Strafen. Das Spiel geht also weiter!

10'
19:59

Hier ist ordentlich was los! Nach einem guten Angriff der Lakers bleibt die Scheibe unter Ciaccio liegen, worauf es zu einer Rudelbildung kommt.

9'
19:57
Tor für SCL Tigers, 0:1 durch Eero Elo

Doch dann schäppert es plötzlich im Rappi-Tor! Auf Vorlage von Huguenin hält EERO ELO per Direktabnahme voll drauf – und trifft damit haargenau in den Winkel! Da hat Melvin Nyffeler kaum eine Abwehrchance, die Scheibe geht via Pfosten ins Tor.

9'
19:57

Bisher läuft das Langnauer Überzahlspiel überhaupt nicht rund. Die Lakers können sich immer wieder befreien.

8'
19:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabian Maier (SC Rapperswil-Jona Lakers)

Pesonen wird von Maier regelwidrig gestoppt. Der Rapperswiler muss für zwei Minuten raus.

8'
19:53

Dostoinov startet über die linke Angriffsseite durch und kommt zum Abschluss. Der Winkel ist allerdings zu spitz, um Nyffeler damit ernsthaft zu prüfen.

7'
19:53

 

6'
19:51

In der Anfangsphase gibt es bisher kaum Unterbrüche. Wir stehen bereits in der sechsten Spielminute.

5'
19:51

Wieder wird es brenzlig vor Ciaccio! Nach einem Handgelenkschuss von Iglesias von der blauen Linie kommt es zu einem Durcheinander vor dem Langnauer Tor, doch schliesslich können die Gäste klären.

4'
19:49

Riesenchance für die Lakers! Fabian Maier schlängelt sich durch die Tigers-Defensive und kommt alleine vor Ciaccio zum Abschluss – scheitert jedoch per Backhand am Tigers-Goalie!

3'
19:47

Nach einem Scheibenverlust von Gähler will DiDomenico sofort kontern, doch die Rapperswiler ziehen sich schnell zurück und können den Gegenangriff im Keim ersticken.

2'
19:46

Auf der anderen Seite endet der erste zügige Angriffsversuch der Langnauer in einer Offside-Position.

1'
19:46

Die Lakers beginnen vielversprechend: Ein erster guter Abschluss von Gähler zwingt Ciaccio zu einer Parade.

1'
19:45
Spielbeginn
19:44
Gleich geht's los!

In der St. Galler Kantonalbank Arena ist alles bereit – es kann also jeden Moment losgehen!

19:42
Debüt für Hollenstein

Bei den Rapperswilern kommt heute ausserdem Fabio Hollenstein zu seinem Debüt in der National League. Ob er allerdings als fünfter linker Stürmer zu Einsatzzeiten kommt, wird sich noch zeigen.

19:40
Rappi-Topskorer in vierter Linie

Es ist ein Bild mit Symbolwert, dass bei den Lakers der Topskorer Martin Ness auch heute in der vierten Linie spielt. Er, der eigentlich eher als Defensiv-Center gilt – und nicht etwa einer der ausländischen Söldner, die in erster Linie fürs Toreschiessen geholt wurden. Man darf gespannt sein, ob Ness sein Topskorer-Leibchen heute "verteidigen" kann.

19:37
Die Aufstellung der Lakers

 

19:36
So spielen die Tigers

 

19:31
Tigers brillieren in der Fremde

Die Langnauer haben sich im bisherigen Saisonverlauf vor allem in fremden Hallen von ihrer besten Seite gezeigt. Drei von vier Auswärtspartien konnten die Tigers bisher gewinnen, dafür gab es zu Hause in der Ilfishalle aus ebenso vielen Spielen nur einen einzigen Sieg – und zwar gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers. Welches Gesicht uns die Emmentaler wohl heute zeigen werden?

19:25
Nyffeler als Rapperswiler Lichtblick

Immerhin durften die Lakers unter der Woche ein kleines Erfolgserlebnis feiern: Mit Torhüter Melvin Nyffeler hat ein unangefochtener Leistungsträger seinen Vertrag bis 2021 verlängert. Ob diese Vertragsverlängerung dem Aufsteiger neuen Schwung verleiht?

19:21
Unterschiedliche Ausgangslagen

Der Saisonstart verlief für die heutigen Kontrahenten völlig unterschiedlich. Auf der einen Seite der total missglückte Auftakt der Lakers, die sieben ihrer bisherigen acht Spiele verloren haben und dementsprechend die rote Laterne hüten. Auf der Gegenseite die SCL Tigers, die mit 12 Punkten einen beachtlichen Saisonstart hingelegt haben und derzeit auf dem siebten Tabellenplatz rangieren.

19:18
Willkommen!

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der National-League-Partie zwischen den SC Rapperswil-Jona Lakers und den SCL Tigers. Wir halten Sie hier während den nächsten Stunden rund um das Geschehen aus der St. Galler Kantonalbank Arena auf dem Laufenden. Viel Spass!

Aktuelle Spiele

23.10.2018 19:45
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
1
0
1
HC Fribourg-Gottéron
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
2
0
0
0
HC Ambri-Piotta
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
0
0
0
0
HC Lugano
EV Zug
Zug
1
1
0
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
4
1
2
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Genève-Servette HC
Genève
3
2
0
1
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Lausanne HC
Lausanne
3
1
1
1
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
3
0
0
3
ZSC Lions
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
6
2
0
4
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 9. Spieltag

21.09.2018
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
1
2
0
EHC Biel-Bienne
Genève-Servette HC
Genève
0
0
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
1
0
1
0
HC Ambri-Piotta
EV Zug
Zug
2
0
1
1
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
1
0
HC Fribourg-Gottéron
Lausanne HC
Lausanne
5
0
2
3
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
3
1
1
1
HC Lugano
HC Davos
HC Davos
1
0
1
0
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
5
1
2
2
SCL Tigers
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
2
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
1
0
0
1
0
ZSC Lions
SC Bern
Bern
2
0
0
1
1
SC Bern
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
22.09.2018
EV Zug
Zug
6
4
1
1
EV Zug
HC Lugano
Lugano
5
2
3
0
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
1
1
1
Genève-Servette HC
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
0
1
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
HC Davos
HC Davos
2
1
1
0
HC Davos
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
5
1
3
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
1
1
0
0
Lausanne HC
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
4
0
1
3
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr