National League

ZSC Lions
3
2
0
1
0
ZSC Lions
Rapperswil
4
0
1
2
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions:
14'
Azevedo
17'
Malgin
60'
Baltisberger
 / Rapperswil:
27'
Wick
52'
Brüschweiler
54'
Mitchell
22:24
Vielen Dank für das Interesse am heutigen Abend! Wir haben alles serviert bekommen, mehr kann man sich kaum erhoffen. Bis zur nächsten Runde, auf Wiederlesen!
22:23
Die Lakers gewinnen erstmals seit längerer Zeit wieder im Hallenstadion, gleichzeitig ist es der dritte Zürichsee-Derby Sieg in Folge. Die St. Galler rücken damit bis auf einen Punkt an die Zürcher heran und lassen sich von der Konkurrenz nicht aus den Playoffplätzen verdrängen.
60
22:14
Spielende
Cervenka versenkt beide seine Penaltys, bei den Lions trifft einzig Hollenstein. Nyffeler hält einen Versuch mehr als Waeber, der Sieg gehört den Lakers!
22:14
Penalty: Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers) trifft
22:14
Penalty: Denis Hollenstein (ZSC Lions) verschiesst
22:13
Penalty: Justin Azevedo (ZSC Lions) verschiesst
22:13
Penalty: Leandro Profico (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
22:12
Penalty: Denis Malgin (ZSC Lions) verschiesst
22:12
Penalty: Dominic Lammer (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
22:11
Penalty: Denis Hollenstein (ZSC Lions) trifft
22:11
Penalty: Nando Eggenberger (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
22:11
Penalty: Sven Andrighetto (ZSC Lions) verschiesst
22:10
Penalty: Sandro Zangger (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
22:10
Penalty: John Quenneville (ZSC Lions) verschiesst
22:09
Penalty: Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers) trifft
65
22:04
Ende der Overtime
Auch in der Verlängerung fällt keine Entscheidung! Der dritte Punkt wird im Penaltyschiessen verteilt.
65
22:03
Malgin und Hollenstein tanzen im Slot, Nyffeler hechtet! Hollenstein schafft es, das offene Tor nicht zu treffen!
64
22:03
Djuse spielt eine starke Verlängerung, ist fast an jeder Aktion beteiligt.
63
22:00
Videobeweis
Die beiden Schiedsrichter sind sich nicht sicher, ob der Puck die Torlinie wirklich nicht überquert hat. Sie gehen sich das Video anschauen - kein Tor!
63
21:57
Der Schwede Djuse läuft alleine auf Waeber los und probiert diesem den Puck durch die Beine zu spitzeln. Der Zürcher Goalie blockiert die Scheibe mit einem Hechtsprung, nach dem sie hinter seinen Beinen hervorkullert.
61
21:56
Beginn der Overtime
Die Verlängerung beginnt mit je drei Feldspielern.
60
21:55
Ende 3. Drittel
Die Verlängerung ist Tatsache! Beide Teams haben schon mal einen Punkt auf sicher.
60
21:52
Tor für ZSC Lions, 3:3 durch Chris Baltisberger
Noreau schlenzt von der blauen Linie, im Slot nimmt CHRIS BALTISBERGER nicht nur die Sicht, sondern lenkt den Puck auch erfolgreich ab! Die Lions gleichen ohne Torhüter zum 3:3 aus!
59
21:49
Timeout ZSC Lions
Grönborg nimmt sein Timeout, aber die Spieler besprechen sich selbst. Roe und Azevedo sind die Wortführer.
59
21:49
Waeber räumt seinen Kasten für einen zusätzlichen Feldspieler!
59
21:48
Wo ist die Scheibe? Nyffeler liegt einen Moment auf dem Rücken und ist orientierungslos.
57
21:46
Nyffeler hat keinen Stress, stoppt hinter dem eigenen Tor den Puck und wartet, bis seine Vorderleute ihn holen kommen.
56
21:44
Malgin gewinnt das Bully in der Offensivzone, dann setzt Sigrist zweimal wuchtig nach. Die Lions kommen in Unterzahl zu dieser Torchance.
55
21:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für John Quenneville (ZSC Lions)
Abwinkend fährt Quenneville auf die Strafbank. Er hat Lammer im Gesicht getroffen in einer völlig normalen Aktion. Quenneville kann es nicht verstehen, haut mit dem Schläger ans Plexiglas.
54
21:40
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:3 durch Zack Mitchell
Der Doppelschlag ist perfekt! Cervenka geht dazwischen, zu dritt fahren die Lakers den Konter. Via Zangger und Cervenka kommt der Puck zu ZACK MITCHELL, welcher über die Beinschoner von Waeber einschiesst!
52
21:37
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:2 durch Yannick Brüschweiler
Ein Querpass nach der blauen Linie, dann die Direktabnahme von YANNICK BRÜSCHWEILER! Waeber muss verschieben und kommt gegen den Schuss von ausserhalb des Bullykreises zu spät. Ausgleich, die Lakers sind wieder da!
51
21:35
Marti spielt den Querpass auf Roe zu ungenau. Da vergeben die Lions beim Konter eine Überzahl.
50
21:33
Malgin mit dem Konter, aber Cervenka arbeitet mit einem cleveren Stockeinsatz auch nach hinten und neutralisiert die gefährliche Situation.
48
21:32
Einfach mal tief gespielt von den Lakers. Zangger und Eggenberger graben den Puck zwar aus, aber im Slot fehlt der nötige Mitspieler.
47
21:28
Hollenstein kann hinter dem gegnerischen Tor gleich drei Lakers beschäftigen. Die Gäste holen sich den Puck am Ende.
45
21:26
Da hat Baltisberger Wick heftig erwischt. Geering bringt noch den Lions-Teamarzt. Wick steht nun wieder, der Kiefer schmerzt.
44
21:26
Von der rechten Seite ein Handgelenkschuss von Quenneville. Nyffeler holt sich den Puck mit der Fanghand.
43
21:26
Nyffeler muss ein erstes Mal nach der zweiten Pause eingreifen.
41
21:25
Beginn 3. Drittel
Kommen die Lakers im Schlussdrittel definitiv zurück oder bringen die Lions den Vorsprung über die Zeit?
21:04
Fazit 2. Drittel
Mit zwei Strafen direkt nach Wiederbeginn starten die Lakers schlecht, sie überstehen aber 1:24 Minuten in doppelter Unterzahl. In der Folge sind sie hinten stabiler und als Jérémy Wick gar das erste Tor gelingt, sind die Seebuben zurück im Derby!
40
21:03
Ende 2. Drittel
Die Sirene ertönt! Brüschweiler setzt mit dem Drittelsende nach, Waeber hält. Die Lakers haben dieses Drittel für sich entscheiden können.
38
21:00
Bei den Zürchern hat der 13. Stürmer Kyen Sopa bislang noch keine Sekunde gespielt und der siebte Verteidiger Noah Meier kommt noch auf keine Minute Einsatzzeit. Grönborg zieht da mit drei Verteidigerpaaren und vier Sturmlinien durch.
37
20:58
Zangger wartet sehr lang, lässt Waeber aussteigen. Der Goalie versucht im "Schiffli" zu parieren, Zangger sucht einen Mitspieler. Nur fehlt der im Slot, die Zürcher Verteidiger retten für ihren Keeper.
36
20:57
Cervenka legt rüber zu Maier, doch Waeber schnappt mit der Fanghand problemlos zu.
34
20:56
Heisses Spiel der Lions an der eigenen blauen Linie, sie stehen sich gegenseitig im Weg.
33
20:54
Langer Shift von Cervenka, nun die Rowe-Linie. Lakers-Trainer Hedlund forciert aktuell seine beiden Topformationen und möchte auf den Ausgleichstreffer drücken.
32
20:52
Nyffeler hat die Orientierung verloren. Der Puck liegt vor seinem Beinschoner frei, er blickt suchend um sich. Erst als ihm ein Verteidiger den Puck ans Bein drückt, realisiert er die Situation.
30
20:51
Nächste Angriffswelle der Lakers, Eggenberger ist in dieser Phase sehr präsent.
29
20:47
Eggenberger kommt über den linken Flügel und probiert es aus sehr spitzem Winkel. Waeber drückt sich an den Pfosten und lässt keine Lücke zu.
27
20:46
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:1 durch Jeremy Wick
Nachlässig die Zürcher im Spielaufbau, JEREMY WICK geht dazwischen. Malgin will da noch retten, sorgt mit seinem Stock aber für einen Flatterschuss. Rappi ist zurück!
26
20:44
Marti schubst von hinten Djuse auf Waeber. Sofort ist Schäppi da und knüpft sich den Schweden vor.
25
20:42
Aufsässig agieren die Lions mit einem Mann weniger. Die Gäste finden kaum einen Weg in die Angriffszone rein.
24
20:41
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Weber (ZSC Lions)
Weber erwischt Sataric mit seinem Check am Kopf. Klare Sache! Der Zürcher kommt ohne weitere Sanktionen davon.
24
20:39
Malgin will quer durch die Lakers-Box spielen. Profico riecht den Querpass und kann für Rappi befreien.
23
20:37
Albrecht kann erfolgreich den Slapshot von Weber blocken.
22
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Igor Jelovac (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Und gleich die nächste Strafe, nach dem Meier ins Tor von Nyffeler gestossen wird. Jelovac sitzt draussen. Die Lions können während 1:24 Minuten in doppelter Überzahl agieren.
21
20:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrew Rowe (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Rowe geht in den Zweikampf, als sein Gegner den Puck bereits nicht mehr hat. Er hat den Check zu spät fertig gemacht.
21
20:34
Beginn 2. Drittel
Die Teams sind zurück auf dem Eis, das zweite Drittel läuft.
20:16
Fazit 1. Drittel
Die Lakers starten sehr druckvoll, schnüren die Lions regelrecht ein. Profico scheitert am zweiten Pfosten an Waeber. Erst als die St. Galler erste Strafen kassieren, dreht sich die Partie. Zwar ist Cervenka zurück, aber Azevedo trifft mit viel Glück via den Schlittschuh von Profico zum 1:0 und Malgin nutzt das zweite Powerplay zum 2:0.
20
20:16
Ende 1. Drittel
Die Sirene ertönt, die ZSC Lions führen nach 20 Minuten mit 2:0.
19
20:11
Die Lakers haben von ihrer Gefährlichkeit zu Beginn des Spiels eingebüsst und sind für zwei Strafen bitter bestraft worden.
17
20:10
Powerplay-Tor für ZSC Lions, 2:0! Denis Malgin trifft
Zuerst zeigen die Schiedsrichter auf dem Eis "kein Tor" an. Doch der Puck ist klar drin, Baltisberger hat Nyffeler beim Schuss von DENIS MALGIN perfekt die Sich genommen. Der Schuss ist an die hintere Querlatte geprallt.
16
20:08
Kleine Strafe (2 Minuten) für Emil Djuse (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Djuse verliert den Helm und schafft es nicht rechtzeitig zur Bank. Weil er mit unkorrekter Ausrüstung so ins Spiel eingreift, kassiert er eine Strafe.
15
20:05
Eggenberger holt den Puck aus der Luft runter. Rowe behauptet sich an der Bande gegen Sigrist. Die Lakers können sich im Zürcher Drittel installieren, bis Geering für die Lions die Situation klärt.
14
20:04
Tor für ZSC Lions, 1:0 durch Justin Azevedo
Cervenka ist zwar zurück, aber das Powerplay der Zürcher steht noch. JUSTIN AZEVEDO spielt vors Tor, Abwehrspieler Profico steht richtig in der Passlinie. Er kassiert das Zuspiel aber an den Schlittschuh und von dort rutscht der Puck ins Tor.
13
20:01
Ein Rapperswiler Stock ist noch dazwischen und verhindert, dass der Abschluss von Quenneville aufs Tor kommt.
12
20:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Cervenka schlägt in Richtung Puck und erwischt dabei einen Zürcher. Das ist natürlich ärgerlich, er bringt die Lakers um ihr Überzahlspiel.
11
19:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcus Krüger (ZSC Lions)
Krüger legt die Arme um den Gegner, was den Schiedsrichtern natürlich die Möglichkeit gibt, die Strafe zu pfeifen.
10
19:56
Malgin und Quenneville verstehen sich nicht, das Zuspiel verlässt die Offensivzone. Die Lions müssen wir neu starten.
9
19:55
Zangger fährt eine Runde ums Tor von Waeber und schiesst dann aus dem Handgelenk. Der Goalie hat freie Sicht und mit den Beinen kein Problem, den Puck abzuwehren.
8
19:53
Krueger spielt einen Pass zu viel, Abnehmer hätte Azevedo sein sollen.
6
19:51
Rappi übt mächtig Druck auf die Zürcher aus. Wick probiert Jelovac anzuspielen, was nicht klappt.
5
19:50
Cervenka hat den Kopf oben, spielt scharf diagonal auf Profico. Waeber besteht die Herausforderung, er kann mit den Beinschonern unten zu tun.
3
19:50
Die Lakers können das Powerplay nicht wirklich aufziehen. Quenneville ist bereits zurück.
1
19:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für John Quenneville (ZSC Lions)
37 Sekunden sind gespielt, da geht bereits ein erstes Mal der Arm der Schiedsrichter hoch. Quenneville muss bereits wegen einem Beinstellen auf die Strafbank.
1
19:46
Spielbeginn
Los geht's, der Puck im Hallenstadion ist im Spiel!
19:27
Direktbegegnungen
Die letzten zwei Derbys haben die Lakers für sich entschieden - einmal im März, einmal im Oktober. Beide Male genossen die St. Galler aber Heimrecht, im Hallenstadion gab es zuletzt wenig zu holen. Bestätigt sich dieser Trend auch heute Abend?
19:26
Schiedsrichter
Geleitet wird das heutige Derby von Daniel Piechaczek und Nicolas Fluri zusammen mit den Linesmen Dominik Schlegel und Dominik Altmann.
19:23
Aufstellung SC Rapperswil-Jona Lakers
Die Lakers haben heute Abend total 7 Verteidiger und 13 Stürmer im Line Up. Benjamin Neukom ist auf dem Papier die Nummer 13. Wird er auch zu Spielzeit kommen?
19:22
Aufstellung ZSC Lions
19:19
Formkurve SC Rapperswil-Jona Lakers
Die Lakers können gewisse defensive Probleme nicht kaschieren, was sie immer wieder wichtige Punkte kostet. Zuletzt ging es rauf und runter, Siege und Niederlagen haben sich abgewechselt.
19:18
Formkurve ZSC Lions
Viele Experten sagen, dass bei den Lions noch nicht alles in Perfektion funktioniert. Zuletzt gab es zwei Siege nach einer Pleitenserie von drei Spielen. Die Zürcher sind (noch) nicht das erwartete Spitzenteam.
19:11
Ausgangslage
Beide Teams sind auf Playoff-Plätzen und liegen auf den Rängen 5 und 6. Trotzdem ist ein Unterschied erkennbar, haben die Lions doch ein Spiel weniger bestritten und schon vier Punkte mehr geholt. Die Lakers ihrerseits haben die Verfolger im Nacken und könnten je nach Resultate von Ambri-Piotta, Lausanne und Lugano überholt werden.
19:10
Herzlich willkommen zum heutigen Zürichsee-Derby in der National League zwischen den ZSC Lions und dem SC Rapperswil-Jona Lakers.

Aktuelle Spiele

05.11.2021 19:45
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
6
0
2
4
EHC Biel-Bienne
SC Bern
Bern
2
0
1
1
SC Bern
Beendet
19:45 Uhr
06.11.2021 19:45
EV Zug
Zug
0
0
0
0
EV Zug
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
3
2
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
1
2
0
0
Genève-Servette HC
HC Ajoie
Ajoie
4
0
0
3
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr
n.P.
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
HC Davos
HC Davos
3
1
1
1
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 20. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
3
0
1
2
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr