National League

Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Zug
2
0
1
1
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
Ajoie:
 / Zug:
31'
Müller
48'
Kreis
22:02
Vielen Dank für das Interesse am heutigen Abend und bis zum nächsten Mal. Gute Nacht!
22:01
Bereits morgen stehen beide Mannschaften wieder im Einsatz. Ajoie gastiert auswärts bei Servette zum Kellerduell und Zug empfängt im Hirzel-Derby die Rapperswil-Jona Lakers.
21:51
Für den EV Zug ist es der achte Sieg in Serie. Damit bleiben die Kolinstädter an den beiden Topteams aus Fribourg und Biel dran. Für Ajoie hingegen ist es schon wieder die dritte Niederlage in Folge und erneut ist in der harmlosen Offensive keine Besserung eingetreten.
21:47
Fazit 3. Drittel
Zug spielt schnörkellos weiter nach der Pause. Während Ajoie aktiver wirkt, so schlägt es in der 48. Minute bei Wolf ein. Samuel Kreis erzielt seinen ersten Treffer im EVZ-Trikot. In der Folge halten die Gäste den Gegner vom Tor fern und Martschini verpasst in den letzten Sekunden den möglichen Empty Netter.
60'
21:47
Spielende
Die Sirene ertönt, der EV Zug gewinnt auswärts beim HC Ajoie mit 0:2!
60'
21:46
Martschini scheitert an einem Ajoie-Verteidiger vor dem leeren Tor! Er verdribbelt sich, statt die Option Schuss zu nehmen!
59'
21:45
Wännström spielt quer, Devos scheitert aus bester Position an Genoni!
59'
21:45
Bereits fast zwei Minuten vor Schluss geht Wolf für einen zusätzlichen Feldspieler vom Eis.
58'
21:41
Die Fans feiern ihre Mannschaft trotz dem 0:2-Rückstand. Sie scheinen happy zu sein, wie sich ihr  Team dem Meister entgegen stellt.
55'
21:40
Rohrbach nimmt den nächsten Anlauf, spielt aber Huber in den Rücken. Schon ist der Puck wieder weg.
54'
21:39
Viel Platz für Frossard, der selbst diagonal durchs Angriffsdrittel fährt und dann zur Mitte spielen will. Sogar Birbaum ist nach vorne mit, aber der Puck landet bei einem Zuger.
53'
21:38
Kreis spielt wieder hinter das eigene Tor, Schlumpf bringt den Puck mittels Lupfer nach vorne. Ohne Risiko spielen die Zuger hinten raus.
52'
21:37
Wolf probiert das Spiel schnell zu machen. Die Zuger sind aufsässig, lassen Ajoie nicht viel Zeit im Spielaufbau.
51'
21:35
Es spricht natürlich für den Meister, dass Ajoie kaum zu Torchancen kommt.
50'
21:32
Fortier probiert eine Strafe gegen die Zuger rauszuholen. Natürlich bräuchte Ajoie jetzt gewisse Optionen.
48'
21:31
Tor für EV Zug, 0:2 durch Samuel Kreis
Rollentausch beim EVZ! Suri ist hinten, SAMUEL KREIS vorne im Slot. Suri bringt den Puck aufs Tor, der Abpraller kommt. Kreis behauptet sich gegen den Ajoie-Verteidiger und schiesst den Puck Wolf über die Schulter! Es ist sein erster Treffer im Trikot der Zuger!
47'
21:28
Zug kann sich in der Offensiv installieren. Hansson wartet an der blauen Linie nicht lange mit dem Abschluss, wird aber erfolgreich geblockt.
46'
21:26
Birbaum wird nun auch offensiver. Der routinierte Verteidiger versucht etwas Regie zu führen.
45'
21:25
Nach dem Bully drückt die SCB-Leihgabe Hänggi sofort ab. Der Schuss geht hoch in die Fangnetze.
44'
21:23
Devos bespricht noch etwas mit dem Schiedsrichter. Er ist der etwas auf sich alleine gestellte Offensivtank im Trikot des Heimteams.
43'
21:23
Huber kann sich über den rechten Flügel an Kreis vorbeitanken. Er probiert es flach in der nahen Ecke, Genoni rettet für den EVZ.
41'
21:22
Beginn 3. Drittel
Ajoie braucht natürlich ein Erfolgserlebnis. Das dritte Drittel beginnt und die Ajoulots werden versuchen, ins Spiel zurückzukehren.
21:04
Fazit 2. Drittel
Ajoie findet den Tritt sofort, spielt mutig und munter nach vorne. Die Zuger tun sich überraschend schwer, sie scheinen kein Mittel zu finden. Doch individuell sind sie stark, was Marco Müller mit einem Traumtor in der 31. Minute zum 0:1 belegt. Ajoie drückt weiter, Fortier scheitert aber an Genoni.
40'
21:03
Ende 2. Drittel
Es ist wieder Pause in der Raiffeisen Arena in Pruntrut. Zug führt mit 0:1, doch die besser Mannschaft war eigentlich Ajoie.
38'
20:58
Schlumpf macht es alleine und prescht mal in die Ecke vor. Klingberg hält die Scheibe dann vorne, aber Hauert ist zurück.
37'
20:56
Hansson ist in dieser Powerplay-Formation der einzige Verteidiger. Er steht an der blauen Linie, vorne sollen es Kovar, Martschini, Suri und Müller richten. Doch Ajoie bringt den Puck raus!
36'
20:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jordane Hauert (HC Ajoie)
Der Stockeinsatz von Hauert an der Bande ist unerlaubt und wird als Crosscheck mit einer Strafe geahndet.
35'
20:51
Cadonau macht einfach seinen Job. Auf der Bank ist Tangnes aber unzufrieden, er richtet laute Worte an seine Leute.
34'
20:50
Hansson schiesst aus dem Hinterhalt aus dem Handgelenk. Der Puck findet einen Weg durch mehrere Spieler hindurch, aber Wolf ist mit einer sicheren Parade zur Stelle.
33'
20:48
Birbaum provoziert Suri, dieser lässt sich zum Handschuh ins Gesicht des Jurassiers hinreissen.
31'
20:47
Tor für EV Zug, 0:1 durch Marco Müller
Unglaublich! MARCO MÜLLER spielt sich den Puck durch die eigenen Beine, lässt so den Verteidiger aussteigen und schnippt den Puck aus kürzester Distanz direkt unter die Latte zur Zuger Führung!
30'
20:43
Einfach mal tief, sich aus der Bredouille arbeiten. Djoos war es, Martschini probiert den Puck für die Zuger auszugraben.
29'
20:42
Wolf spielt sofort in Richtung Mittellinie zu Wännström, dieser leitet weiter zu Rohrbach. Schlumpf kann für die Zuger blocken.
28'
20:40
Beauchemin im Slot, Fortier kommt nicht an die Scheibe. Enorm langer Shift dieser Ajoie-Linie, welche die Fans so richtig wecken kann!
26'
20:38
Druckphase von Ajoie mit Frei und Ness! Das Heimteam spielt in den Ecken, die Zuger müssen defensiv hart arbeiten.
25'
20:38
Bachofner hat sich weh getan und schleppt sich in Richtung Spielerbank.
24'
20:37
Suri ist zurück von der Strafbank, doch im Duell mit Eigenmann bricht ihm die Schaufel weg.
23'
20:35
Die Zuger halten den Puck in der Offensivzone und schinden wertvolle Sekunden in Unterzahl.
22'
20:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Reto Suri (EV Zug)
Suri hat sich ein Haken bei Beauchemin geleistet und kassiert dafür zwei Minuten.
22'
20:32
Genoni lässt einen Puck fallen, Rouiller braust heran und sorgt für Unruhe. Der Keeper fasst noch rechtzeitig nach.
21'
20:32
Beginn 2. Drittel
Das zweite Drittel beginnt. Wer schiesst den ersten Treffer?
20:14
Fazit 1. Drittel
Der EV Zug versucht Ajoie in der Startphase zu überfahren. Die Jurassier halten stand, Torhüter Tim Wolf unterstreicht seine starke Form. Er macht hinten zu und als Klingberg die erste Strafe kassiert, kann Ajoie ab diesem Zeitpunkt ebenfalls Spielanteile beanspruchen. Beauchemin hat die beste Chance fürs Heimteam, das 0:0 nach 20 Minuten ist korrekt.
20'
20:13
Ende 1. Drittel
Nach dem letzten Bully blockt Ness erfolgreich einen Schuss der Zuger. Ajoie hält das 0:0 nach 20 Minuten!
19'
20:09
Wännström spielt von der Bande in die Mitte, Beauchemin hat sich vom Verteidiger absetzen können. Zwei Meter vor Genoni kommt er an den Puck, ist aber schon zu nahe auf dem Torhüter drauf.
18'
20:08
Mit dem Stock kann Macquat den ersten Zuger Vorstoss bremsen. Dann sind die Zentralschweizer da, Djoos nimmt den Onetimer von der blauen Linie.
17'
20:06
Die EVZ-Ausländer Lander und Klingberg versuchen Druck aufzubauen. Ajoie hält sie geschickt an der Bande.
16'
20:05
Djoos spielt mit einem schönen Trick durch und legt nach vorne. Wolf wird beschäftigt, sichere Fangparade des Goalie.
15'
20:04
Nach der klaren Überlegenheit in der Startphase hat der EV Zug von seiner Dominanz eingebüsst.
14'
20:04
Stadler schlenzt aus dem Hintergrund, bei Wolf gibt es den Abpraller. Via Hänggi und Schmutz bringen die Hausherren den Puck aus der Gefahrenzone.
12'
20:01
Joggi spielt heute beim Heimteam wieder als Verteidiger. Der Routinier kann beides, wird aber meist hinten eingesetzt, da es den Jurassiern an Backs fehlt.
11'
19:59
Zug hat klar den Vorwärtsgang drin, Ajoie hat den Puck nie lang.
10'
19:58
Genoni spielt mit und lässt sich vom Forechecking von Rohrbach nicht beeindrucken. Rouiller prüft den Torhüter dann von der blauen Linie, Macquat stochert nach.
9'
19:56
Devos spielt im Powerplay in die Mitte zu Fortier, dessen Schuss wird von den Zugern neutralisiert.
7'
19:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Carl Klingberg (EV Zug)
Klingberg trifft vor dem Tor Rouiller mit dem Stock im Gesicht. Die Schiedsrichter haben es gesehen und schicken den Zuger zwei Minuten in die Kühlbox.
7'
19:53
Suri sieht, wie in der Mitte sich Kovar in Position bringt. Er spielt mit der Rückhand quer, der Direktschuss kommt auch. Nur Wolf ist noch im Weg.
6'
19:53
Leuenberger ist gestartet, doch Ness kann das Zuspiel gerade noch abfangen und verhindern, dass der Zuger alleine auf Wolf losstürmt.
5'
19:49
Kreis spielt den Puck entlang der Bande tief. Müller dreht sich von hinter dem Tor in den Slot, doch Wolf verschiebt sauber mit und macht unten zu.
4'
19:48
Stehlin prüft Wolf! Der Youngster der vierten Linie erhält heute bereits in der Startphase erste Einsätze.
3'
19:47
Rouiller kann das Rückspiel nicht kontrollieren und wird von Allenspach in Richtung Ecke verfolgt.
1'
19:47
Spielbeginn
Los geht's! Die Partie hat begonnen.
19:02
Direktbegegnungen
Zug und Ajoie sind sich erst einmal begegnet - und Ajoie siegte auswärts in der Bossard Arena mit 2:3 nach Verlängerung! Wiederholen sie heute Abend dieses Kunststück oder nimmt der EVZ erfolgreich Revanche?
19:01
Schiedsrichter
Thomas Urban und Pascal Hungerbühler sind die Schiedsrichter am heutigen Abend zusammen mit ihren Linesmen Zach Steenstra und Georges Huguet.
18:59
Aufstellung EV Zug
Der EV Zug und sein Trainer Dan Tangnes ändern  gar nichts an der Aufstellung gegenüber dem Heimspiel vom Dienstag gegen Lugano. Wieder sind sieben Verteidiger und vier komplette Sturmlinien im Line-Up. Einziger Unterschied: heute steht Leonardo Genoni und nicht Luca Hollenstein zwischen den Pfosten.
18:59
Aufstellung HC Ajoie
Vier komplette Linien hat Ajoie zur Auswahl, aber wirkliche Torgefahr dürfte nur die erste Formation ausstrahlen. Der verletzte Jonathan Hazen fehlt dem Aufsteiger, man spürt es an allen Ecken und Enden.
18:58
Formkurve EV Zug
Die Innerschweizer sind sowas von gut drauf! Nur eine Niederlage in den letzten zehn Spielen spricht für sie. In der Tabelle klettern die Zuger munter nach oben, nach Verlustpunkten sind sie sogar Leader.
18:57
Formkurve HC Ajoie
Die Ajoulots haben nur gerade ein Spiel von den letzten zehn Auftritten gewonnen, dabei aber erfolgreich den ZSC Lions ein Bein gestellt. Sie gedenken mit ganz viel Herz zu spielen und sich fürs Team zu opfern. Klar ist aber auch, dass der Angriff ziemlich unproduktiv ist und nur gerade auf knapp zwei Tore pro Spiel im Schnitt kommt. Hinten schlägt es dazu so oft ein wie bei keiner anderen Mannschaft.
18:51
Ausganglage
Es ist das berüchtigte Duell David gegen Goliath - oder Aufsteiger gegen Meister. Da es in der laufenden Meisterschaft keinen Absteiger gibt, nehmen die Jurassier Jahr 1 in der National League zur Akklimatisation. Zug dagegen hat natürlich Ambitionen und will, wie immer in den letzten Jahren, ganz hoch hinaus.
18:50
Herzlich willkommen zum heutigen Spiel zwischen dem H HC Ajoie und dem EV Zug in der National League.

Aktuelle Spiele

06.11.2021 19:45
EV Zug
Zug
0
0
0
0
EV Zug
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
3
2
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
1
2
0
0
Genève-Servette HC
HC Ajoie
Ajoie
4
0
0
3
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr
n.P.
16.11.2021 19:45
HC Davos
HC Davos
2
2
0
0
HC Davos
EV Zug
Zug
0
0
0
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
1
1
0
0
EHC Biel-Bienne
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
1
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 24. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
3
0
1
2
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr