National League

Fribourg
3
0
3
0
HC Fribourg-Gottéron
Genève
1
0
0
1
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
Fribourg:
23'
Marchon
33'
Schmid
40'
Desharnais
 / Genève:
59'
Antonietti
22:03
Abschied
Vielen Dank, dass Sie dabei waren! Ich wünsche einen schönen Freitagabend.
21:57
Fazit
Fribourg startet mit viel Intensität und Wille in diese Partie. Es war direkt ersichtlich, dass sie ihrem Formtief ein Ende setzen wollen. Ein dominantes erstes Drittel beenden sie mit 14:5 Torschüssen. Dabei können sie aber keinen Treffer erzielen. Das Mitteldrittel nutzen sie dann, um den Unterschied auf dem Scoreboard auszumachen. Sie erzielen drei Tore. Das letzte Tor fällt, aus der Sicht der Genfer etwas gar unglücklich, in der letzten Minuten des Drittels. Diese komfortable Führung können sie im Schlussdrittel mit ihrer starken Defensive dann problemlos verwalten.
60'
21:56
Spielende
Das Spiel geht zu Ende. Fribourg setzt ihrem Formtief ein Ende und gewinnt gegen Genf-Servette mit 3:1.
59'
21:55
Genf nimmt noch den Torwart raus, um für ein spätes Comeback zu sorgen.
59'
21:54
Tor für Genf-Servette, 3:1 durch Benjamin Antonietti
Rund eine Minute vor Schluss kann Genf den Anschlusstreffer erzielen. Sorgen sie für ein Comeback in der letzten Minute?
41'
21:40
Beginn 3. Drittel
Fribourg startet mit einer komfortablen Führung in das Schlussdrittel. Es ist deshalb eine defensive Grundeinstellung seitens der Freiburger zu erwarten.
40'
21:14
Ende 2. Drittel
Das zweite Drittel geht zu Ende. Fribourg konnte aus der Spieldominanz Profit schlagen und erzielte ganze drei Treffer.
40'
21:10
Tor für HC Fribourg-Gottéron, 3:0 durch David Desharnais
Nur wenige Sekunden vor Drittelsende kann Fribourg die Führung nochmals ausbauen. Sie können somit mit einer komfortablen Führung in das Schlussdrittel starten.
38'
21:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Antonietti (Genf-Servette)
Und es folgt gleich die nächste Strafe. Die Disziplin der Genfer lässt zu wünschen übrig.
37'
21:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Stéphane Patry (Genf-Servette)
Genf holt sich nur drei Minuten nach dem Powerplay selbst eine Strafe. Patry muss wegen eines Stockschlags für zwei Minuten auf die Strafbank.
34'
20:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Gaétan Jobin (HC Fribourg-Gottéron)
Er muss wegen eines Haltens für zwei Minuten auf die Strafbank.
33'
20:59
Tor für HC Fribourg-Gottéron, 2:0 durch Sandro Schmid
Fribourg ist auch im Mitteldrittel die klar bessere Mannschaft und nun können sie auch daraus Profit schlagen. Sandro Schmid erhöht auf 2:0.
28'
20:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Arnaud Riat (Genf-Servette)
Arnaud muss nach einem Beinstellen für zwei Minuten auf die Strafbank.
23'
20:37
Tor für HC Fribourg-Gottéron, 1:0 durch Nathan Marchon
Gut zwei Minuten nach Wiederbeginn bringt Marchon Fribourg in Führung.
21'
20:36
Beginn 2. Drittel
Das zweite Drittel beginnt!
20'
20:21
Ende 1. Drittel
Das erste Drittel in Fribourg endet torlos. Fribourg machte den etwas besseren Eindruck. Dies widerspiegelt auch die Torschussstatistik. Fribourg führt dort mit 15:5 Torschüssen. Sie konnten daraus allerdings keinen Profit schlagen.
17'
20:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Raphael Díaz (HC Fribourg-Gottéron)
Es ist schon die vierte Strafe der Partie. An Intensität mangelt es also keinem der beiden Teams. Diaz muss wegen Beinstellen für zwei Minuten auf die Strafbank.
13'
20:04
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marco Maurer (Genf-Servette)
Maurer sorgt für die dritte Strafe innert einer Minute und macht aus einen Powerplay der Genfer ein Boxplay.
13'
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Deniss Smirnovs (Genf-Servette)
Smirnovs zeigt etwas zu viel Einsatzwille. Er muss wegen übertriebener Härte auf die Strafbank.
13'
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sandro Schmid (HC Fribourg-Gottéron)
Sandro Schmid muss aufgrund eines Stockschlages für zwei Minuten auf die Bank.
20:03
Genf nimmt einen frühen Torhüterwechsel vor. Stéphane ersetzt Gauthier im Tor.
1'
20:02
Spielbeginn
19:18
Aufstellung Genf-Servette
Genf muss heute Abend auf Center Filppula verzichten. Dafür ist Daniel Winnik zurück. Damit gehen gleich einige Linienänderungen einher. So spielt Rod neu mit Winnik in einer Linie. 
19:13
Aufstellung Fribourg
Fribourg setzt weiterhin auf drei Defensivlinien. Damit stellen sie durchaus eine Ausnahme dar. Es scheint allerdings zu funktionieren. Eine Linienwechsel nehmen sie dafür in der Offensive vor. Marchon wechselt für Brodin in die erste Linie.
19:05
Ausgangslage
Fribourg steht weiterhin an der Tabellenspitze. Sie erspielten sich durch die herausragende Siegesserie von 10 Siegen am Stück ein ordentliches Polster. Zuletzt gab es allerdings aus vier Partien nur drei Punkte. Es kann also durchaus von einem Formtief des Leaders die Rede sein. Heute bietet sich ihnen die Chance, den Weg auf die Siegesstrasse zurückzufinden. Sie treffen auf die bisher enttäuschenden Genfer. Diese konnten diese Saison noch gar nicht überzeugen, weshalb sie auf Platz 11 der Tabelle zu finden sind. Die Favoritenrolle ist aufgrund der Tabellenpositionen somit vergeben. Ausserdem konnte Fribourg die Direktbegegnungen dieser Saison beide Male für sich entscheiden. Wir blicken dennoch gespannt auf eine hoffentlich packende Eishockeypartie.
18:56
Begrüssung
Herzlich Willkommen! Tabellenführer Fribourg empfängt heute Abend um 19:45 Genf-Servette. Hier sind Sie live dabei.

Aktuelle Spiele

06.11.2021 19:45
EV Zug
Zug
0
0
0
0
EV Zug
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
3
2
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
1
2
0
0
Genève-Servette HC
HC Ajoie
Ajoie
4
0
0
3
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr
n.P.
16.11.2021 19:45
HC Davos
HC Davos
2
2
0
0
HC Davos
EV Zug
Zug
0
0
0
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
1
1
0
0
EHC Biel-Bienne
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
1
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 24. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
3
0
1
2
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr