Raw Air

  • Oslo Einzel Quali
    10.03.2023 20:00
  • Oslo Einzel
    11.03.2023 18:00
  • Oslo Einzel Quali II
    12.03.2023 13:00
  • Oslo Einzel II
    12.03.2023 14:15
  • Lillehammer Einzel Quali
    13.03.2023 11:40
  • Lillehammer Einzel
    13.03.2023 16:30
  • Lillehammer Einzel Quali II
    14.03.2023 19:30
  • Lillehammer Einzel II
    15.03.2023 18:00
  • Gesamtwertung
    19.03.2023
  • Vikersund Skifliegen Einzel
    19.03.2023 10:00
  • 1
    Ema Klinec
    Klinec
    Slowenien
    Slowenien
    129.30
  • 2
    Yuki Ito
    Ito
    Japan
    Japan
    123.00
  • 3
    Anna Odine Strøm
    Strøm
    Norwegen
    Norwegen
    122.10
  • 1
    Slowenien
    Ema Klinec
  • 2
    Japan
    Yuki Ito
  • 3
    Norwegen
    Anna Odine Strøm
  • 4
    Österreich
    Eva Pinkelnig
  • 5
    Slowenien
    Nika Vodan
  • 6
    Slowenien
    Nika Prevc
  • 7
    Deutschland
    Selina Freitag
  • 8
    Deutschland
    Katharina Schmid
  • 9
    Norwegen
    Maren Lundby
  • 10
    Österreich
    Chiara Kreuzer
  • 11
    Österreich
    Jacqueline Seifriedsberger
  • 12
    Norwegen
    Thea Minyan Bjørseth
  • 13
    Kanada
    Abigail Strate
  • 14
    Japan
    Yuka Seto
  • 15
    Frankreich
    Josephine Pagnier
  • 16
    Kanada
    Alexandria Loutitt
  • 17
    Österreich
    Marita Kramer
  • 18
    Deutschland
    Pauline Hessler
  • 19
    Finnland
    Jenny Rautionaho
  • 20
    Deutschland
    Juliane Seyfarth
  • 21
    Norwegen
    Silje Opseth
  • 22
    Deutschland
    Luisa Görlich
  • 23
    Italien
    Lara Malsiner
  • 24
    Deutschland
    Anna Rupprecht
  • 25
    Japan
    Nozomi Maruyama
  • 26
    Japan
    Ringo Miyajima
  • 27
    Norwegen
    Nora Midtsundstad
  • 28
    Österreich
    Julia Mühlbacher
  • 29
    Frankreich
    Julia Clair
  • 30
    Schweiz
    Sina Arnet
  • 31
    Italien
    Jessica Malsiner
  • 32
    Tschechien
    Klara Ulrichova
  • 33
    Slowenien
    Maja Vtic
  • 34
    Österreich
    Hannah Wiegele
  • 35
    Slowenien
    Katra Komar
  • 36
    Schweiz
    Emely Torazza
  • 37
    Japan
    Kurumi Ichinohe
  • 38
    Norwegen
    Ingvild Midtskogen
  • 39
    Kanada
    Natalie Eilers
  • 40
    Schweden
    Frida Westman
  • 41
    Finnland
    Julia Kykkänen
  • 42
    Rumänien
    Daniela Vasilica Haralambie
  • 43
    USA
    Paige Jones
  • 44
    Kanada
    Nicole Maurer
  • 45
    USA
    Josie Johnson
  • 46
    USA
    Cara Larson
  • 47
    USA
    Annika Belshaw
  • 48
    Tschechien
    Karolina Indrackova
  • 49
    Slowakei
    Tamara Mesikova
20:54
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von der Qualifikation der Frauen bei der Raw-Air in Oslo. Weiter geht es am morgigen Samstag, wenn der Wettkampf ansteht. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Freitagabend!
20:53
Swiss-Duo im Wettkampf
Das junge Duo aus der Schweiz konnte heute die erste Aufgabe ebenfalls erfüllen und sowohl Sina Arnet auf Platz 30 als auch Emely Torazza auf Rang 36 schafften die Qualifikation.
20:52
Pinkelnig in Lauerstellung
In Lauerstellung hat sich nach dem ersten Tag Eva Pinkelnig gebracht. Sie liegt nur 7,4 Punkte hinter der Quali-Siegerin Ema Klinec auf dem vierten Platz. Für Chiara Kreuzer ging die Qualifikation auf Rang zehn zu Ende. Jacqueline Seifriedsberger dürfte angesichts von Platz elf ebenfalls zufrieden auf den Tag blicken. Auch Marita Kramer (17.), Julia Mühlbacher (28.) und Hannah Wiegele (34.) überstanden die Qualifikation.
20:49
Freitag beste DSV-Starterin
Aus dem deutschen Lager konnten sich alle Starterinnen für den morgigen Tag qualifizieren. Die beste Leistung lieferte Selina Freitag als Siebte ab, die in der Raw-Air nach dem ersten Sprung 12,2 Punkte zurückliegt. Katharina Althaus liegt dahinter auf dem achten Platz. Pauline Hessler überstand die Qualifikation auf dem 18. Rang. Juliane Seyfarth (20.), Luisa Görlich (22.) und Anna Rupprecht (24.) qualifizierten sich ebenfalls in den Top 30.
20:47
Klinec gewinnt die Qualifikation
Der Qualifikationssieg am Holmenkollen geht damit an Ema Klinec, die mit 126 Metern den besten Sprung hinbringen konnte. Entsprechend führt sie nach einem Sprung auch die Raw-Air an. Zweite ist mit 6,3 Punkte Rückstand Yuki Ito aus Japan. Anna Odine Strøm liegt mit 7,2 Punkten auf dem dritten Rang.
20:46
Eva Pinkelnig (AUT)
Die letzte Athletin macht sich mit Eva Pinkelnig auf die Reise und auch sie zeigt, dass sie mitmischen möchte. Mit 123,5 Metern geht der Sprung gut auf und sie nimmt auch gute Haltungsnoten mit. Mit 7,4 Punkten Rückstand ist Pinkelnig gute Vierte.
20:45
Katharina Althaus (GER)
Nun ist auch Katharina Althaus gefordert. Wo findet sie sich am ersten Tag der Raw-Air wieder? Der Sprung geht nicht ganz auf und sie verpasst das Timing am Schanzentisch, womit sie nicht auf Höhe kommt. Mit 120 Metern aber kann auch sie den K-Punkt erreichen und wahrt sich für die lange Norwegen-Tournee noch alle Chancen. Zufrieden ist Althaus aber nicht. Sie schüttelt den Kopf im Auslauf.
20:44
Anna Odine Strøm (NOR)
Anna Odine Strøm liegen die kleinen Anlagen normalerweise durch ihre Technik mehr, aber auch hier auf dem Holmenkollen kann sie eine gute Figur machen! Mit 123 Metern findet sie sich auf dem derzeit dritten Platz der Wertung wieder.
20:43
Ema Klinec (SLO)
Ema Klinec zeigt, dass ihre guten Trainingsergebnisse keine Ausnahme waren. Die Slowenin lässt auch jetzt wieder einen guten Sprung raus und nach 126 Metern schnappt sie sich die Führung im Klassement.
20:42
Selina Freitag (GER)
Es gilt für die vorletzte DSV-Starterin. Was kann Selina Freitag jetzt rausholen? Sie kommt oben gross raus, muss in der Luft nur wenig korrigieren und setzt die Landung bei 121,5 Metern gut hin. Die Führung bleibt bei Ito, Freitag hält sich aber auf jeden Fall im Rennen in der Raw-Air.
20:41
Chiara Kreuzer (AUT)
Chiara Kreuzer war im zweiten Training richtig gut dabei, Heute geht es auf gute 120 Meter, ganz glücklich ist sie aber im Auslauf nicht. Da hat sie durchaus noch ein paar Verbesserungen im Sprung gesehen.
20:41
Silje Opseth (NOR)
Silje Opseth hat seit einigen Wochen mit mentalen Problemen zu kämpfen und tut sich schwer an ihre guten Leistungen in der ersten Saisonleistung anzuknüpfen. Das es jetzt nur auf 113,5 Meter geht, dürfte er Sache nicht helfen. Opseth registriert das Ergebnis mit Kopfschütteln.
20:39
Nika Kriznar (SLO)
Nika Kriznar möchte das so nicht stehen lassen und lässt 123 Meter folgen. Die Haltung fällt bei ihr allerdings mit nur 16er-Werten schlechter aus. Kriznar bleibt dadurch 4,9 Punkte hinter Ito.
20:38
Yuki Ito (JPN)
Die grossen Schanzen liegen Yuki Ito normalerweise immer gut und das beweist sie auch heute wieder. Sie erwischt das Timing am Schanzentisch gut, nutzt ihre Flugqualitäten in der Luft perfekt aus und auch der Telemark ist bei 122 Metern sauber hingestellt. Mit 5,3 Punkten Vorsprung setzt sie sich an die erste Position.
20:37
Abigail Strate (CAN)
Zehn Athletinnen stehen jetzt noch oben. Den Anfang in dieser Gruppe macht Abigail Strate aus dem kanadischen Team. Kann sie sich in eine gute Ausgangslage für die nächsten Tage bringen? Durchaus. Mit 119,5 Metern setzt sie sich auf Platz fünf und hat nur fünf Punkte Rückstand zu Prevc.
20:35
Nozomi Maruyama (JPN)
Die Japanerin konnte auf der Grossschanze in Willingen mit Topsprüngen überzeugen, den Holmenkollen hat die 24-Jährige aber noch nicht knacken können und nach 113,5 Metern wird sie in der Raw-Air bereits einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen.
20:34
Thea Minyan Bjørseth (NOR)
Thea Minyan Bjørseth dürfte sich vor heimischer Kulisse in Oslo einiges vorgenommen haben, die Spitze angreifen kann aber auch sie nicht. Nach 118 Metern bleibt sie aber nur 4,9 Punkte hinter der derzeitigen Führenden. Derzeit ist das Feld noch recht dicht zusammen.
20:33
Marita Kramer (AUT)
Für Marita Kramer gilt es weiterhin die Ruhe bewahren und sich von der derzeitigen Formschwäche nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Mit 116 Metern liefert sie einen soliden Sprung ab und setzt sich auf Platz sieben.
20:32
Alexandria Loutitt (CAN)
Alexandria Loutitt ist eine der Athletinnen, die über hervorragende Qualitäten für die grossen Schanzen verfügen. Entsprechend dürfte die Weltmeisterin aus Planica jetzt nicht glücklich sein, dass es bereits bei 115 Metern schon wieder zur Landung geht. Da hat sie auf jeden Fall mehr drauf!
20:31
Josephine Pagnier (FRA)
Auch bei Josephine Pagnier geht es gut und sie ist die nächste Athletin, die mit einem weiteren Sprung überzeugen kann. Mit 119 Metern bleibt sie nur knapp unter den K-Punkt.
20:30
Yuka Seto (JPN)
Yuka Seto konnte in dieser Saison schon einige gute Ergebnisse feiern und auch heute kann sie zeigen, dass sie mit einer guten Flugtechnik viel rausholen kann. Nach 118,5 Metern ist auch die Japanerin im vorderen Feld zu finden.
20:29
Anna Rupprecht (GER)
Anna Rupprecht kann mit der starken Leistung von Prevc nicht mitgehen und die Deutsche muss ihre Landung schon nach 113,5 Metern in den Hang bringen. Für die Qualifikation reicht es aber auch bei ihr souverän.
20:29
Nika Prevc (SLO)
Nika Prevc zeigt, dass mit ihr immer zu rechnen ist, wenn sie den Sprung am Tisch richtig erwischt! Mit viel Selbstvertrauen schmeisst sich die erste 17-Jährige Slowenin in den Sprung und mit guten Haltungsnoten kann sie nach 120,5 Metern Lundby von der Spitzenposition verdrängen.
20:28
Julia Clair (FRA)
Julia Clair mag die grossen Schanzen eigentlich, doch zuletzt tat sie sich in der Saison schwer und auch jetzt springt nicht das raus, was sie glücklich stimmen wird. Trotz guter Bedingungen ist nach 110,5 Metern schon Schluss.
20:27
Jacqueline Seifriedsberger (AUT)
Jacqueline Seifriedsberger hat nur einen geringen Rückenwind und das kann die routinierte Athletin aus Österreich gleich einmal für einen richtig guten Versuch nutzen. Sie kommt auf die gleiche Weite wie Lundby und nimmt in den Haltungsnoten drei Punkte mehr mit. Vorbei an der Norwegerin geht es aber nicht, nachdem sie mehr Pluspunkte für Rückenwind erhalten hatte. 2,4 Punkte fehlen ihr allerdings nur zu Lundby.
20:26
Lara Malsiner (ITA)
Lara Malsiner ist die nächste Athletin im Feld, die sich sicher ihre Teilnahme am morgigen Wettkampf sichern kann. 112 Meter standen bei ihr auf den Ergebnistafeln.
20:25
Luisa Görlich (GER)
Luisa Görlich ist als nächste deutsche Athletin bereits in der Spur und unter den Augen ihrer Teamkolleginnen Freitag und Althaus im Aufwärmraum kann sie die 112,5 Meter runterbringen.
20:24
Pauline Hessler (GER)
Pauline Hessler kann den K-Punkt zwar nicht überspringen, verstecken muss sich die Deutsche aber keinesfalls. Mit 115 Metern ist ihr eine ordentliche Weite gelungen und für den Augenblick reicht ihr der für den zweiten Platz hinter Lundby.
20:24
Daniela Vasilica Haralambie (ROU)
Daniela Vasilica Haralambie steht viel zu aufrecht über ihren Skiern, nachdem sie den Absprung verpasst und wird nach nur 94,5 Metern noch abwarten müssen, ob sie morgen noch einmal mitmischen kann.
20:23
Julia Mühlbacher (AUT)
In der zweiten Saisonhälfte hat Julia Mühlbacher schon einige gute Erfolge feiern können, die Schanze in Oslo hat sie aber noch nicht ganz knacken können. Mit 111,5 Metern kann sie aber durchaus zufriedensein. Da ist ihr noch einmal eine leichte Steigerung gelungen.
20:22
Jessica Malsiner (ITA)
Jessica Malsiner aus Italien macht sich als nächste Starterin auf, aber auch bei ihr geht es nicht annährend in die Nähe der Topweiten. 104,5 Meter kann Malsiner in den Schnee bringen.
20:21
Frida Westman (SWE)
Frida Westman kommt zurück aus einer langen Verletzungspause, wegen der sie auch die WM verpasst hatte. Der Trainer geht auf Nummer sicher und verkürzt für seine Athletin das Gate, aber nach 103 Metern ist ihr die Unsicherheit noch deutlich anzusehen und sie verzichtet komplett auf den Telemark. Noch ist Westman nicht sicher im Wettkampf.
20:20
Ringo Miyajima (JPN)
Ringo Miyajima aus Japan zeigt immer mal wieder mit ihrem Talent aus und auch heute ist sie sicherlich eine der besseren Athletin auf der Schanze. Mit 109,5 Metern rangiert sie sich auf Platz vier ein.
20:19
Maja Vtic (SLO)
Maja Vtic muss bereits deutlich früher schon wieder zur Landung kommen, nachdem sie am Schanzentisch nicht mit dem letzten Mut zu Gange gehen kann. 106,5 Metern, dann ist für die schon wieder Schluss.
20:19
Maren Lundby (NOR)
Die Norwegerin zeigt dann gleich einmal, wohin es hier gehen könnte! Sie kommt super in den Sprung hinein, liegt gut in der Luft und dürfte sich nach 121,5 Metern einzig über die Landung ärgern, denn den Telemark kann sie nicht sauber reinsetzen und bei der Ausfahrt fährt ihr einer der Skier weg. Das kostet Haltungspunkte. Für die Führung aber reicht es dennoch.
20:17
Jenny Rautionaho (FIN)
Jenny Rautionaho gönnt Seyfarth nur einen kurzen Aufenthalt in der Leadesbox. Sie setzt noch einmal einen Meter obendrauf und schiebt sich an die erste Position. Aber auch für sie dürfte der Platz an der Sonne nicht lange halten, denn als nächste Starterin ist Lundby an der Reihe.
20:16
Juliane Seyfarth (GER)
Juliane Seyfarth musste in dieser Saison oft anderen Athletinnen den Vortritt bei den Nominierungen lassen, zum Ende der Saison darf sie sich wieder im Weltcupteam beweisen und sichert sich heute schon einmal die sichere Qualifikation für morgen.
20:16
Katra Komar (SLO)
Katra Komar dürfte auch nicht ganz glücklich mit ihrer Leistung sein, denn eigentlich hat auch sie mehr drauf. Mit 104 Metern bekommt aber auch sie morgen noch einmal eine Chance.
20:15
Hannah Wiegele (AUT)
Hannah Wiegele hatte in den Trainings noch nicht zur Schanze gefunden. Im Wettkampf kann sie ihren bisher besten Sprung am heutigen Tag abliefern und mit 104,5 Metern wird auch sie morgen sicher dabei sein. Zufrieden schaut sie aber dennoch nicht drein, denn zu Beginn der Saison lief es schon deutlich besser für sie.
20:14
Nora Midtsundstad (NOR)
Nora Midtsundstad sorgt kurz darauf für den Wechsel an der Spitze. Sie kommt gut vom Schanzentisch weg, geht mutig in die Flughaltung und mit 111,5 Metern setzt sie sich 3,6 Punkte vor Arnet aus der Schweiz.
20:12
Annika Belshaw (USA)
Noch ist keine US-Amerikanerin im Wettkampf dabei und auch Annika Belshaw kann daran nichts ändern. Sie verpasst ihren Absprung und ist auf den ersten Metern zu passiv, um noch was rausholen.
20:11
Julia Kykkänen (FIN)
Julia Kykkänen ist mit ihren 28 Jahren eine der routinierten Athletinnen, doch zuletzt passte für sie nicht viel zusammen. Nach 99 Metern bleibt auch sie schon auf dem Vorbau der streuenden Anlage in Oslo hängen.
20:10
Paige Jones (USA)
Nachdem auch Paige Jones die 100-Meter-Marke nicht überspringen kann, hat jetzt auch die zweite Schweizerin ihre Qualifikation für das morgige Rennen eingetütet.
20:10
Karolina Indrackova (CZE)
Karolina Indrackova dürfte mit ihrem Sprung hingegen nicht zufrieden sein, da hat die 25-Jährige in diesem Winter bereits bessere Leistungen abliefern können. Sie rangiert sich auf dem vorletzten Platz ein.
20:09
Sina Arnet (SUI)
Was kann die erst 17-jährige Schweizerin jetzt abliefern? Einen ordentlichen Sprung! Mit 107,5 Metern geht es für Arnet an die erste Position und sie ist als erste Starterin schon sicher im Wettkampf dabei. Torazza ist Dritte und dürfte wohl auch bald das "Q" haben.
20:08
Nicole Maurer (CAN)
Nicole Maurer muss schon deutlich früher die Landung hinstellen. Mit 95,4 Metern wird sie heute wohl zu denen gehören, die es nicht unter das Feld der besten 40 Athletinnen schaffen.
20:07
Kurumi Ichinohe (JPN)
Kurumi Ichinohe kam für die verletzte Takanashi im Team und war in dieser Saison nur beim Heimweltcup an dem Start. Mit 102 Metern ist sie die nächste Starterin, die es aber zumindest schon mal über die 100 Meter schafft. Es könnte für den Wettkampf reichen.
20:06
Josie Johnson (USA)
Josie Johnson ist als nächster Athletin unterwegs und muss nach 90,5 Metern bereits weit vor der 100-Meter-Marke schon wieder die Landung bringen.
20:06
Emely Torazza (SUI)
Emely Torazza gehört auch zu denen, die auf den grossen Schanzen noch nicht die grossen Erfahrungen haben. Die 18-Jährige aus der Schweiz kommt nicht ganz in die Sprungposition und springt ein doch sehr schmales "V". Nach 102,5 Metern und dem aktuell zweiten Platz stehen die Chancen in Richtung Wettkampf aber nicht übel.
20:04
Natalie Eilers (CAN)
Natalie Eilers kann nicht mitgehen und für die Kanadierin ist der Sprung bereits bei 98,5 Metern zu Ende. Den ersten Richtungsweis wird Maren Lundby mit Startnummer 20 geben.
20:04
Klara Ulrichova (CZE)
Klara Ulrichova kann den Vorbau auch nicht weit überspringen, nach 104,5 Metern aber geht es für die Tschechin aber zumindest an die erste Position.
20:03
Tamara Mesikova (SVK)
Tamara Mesikova ist auch erst 16 Jahre alt und hat den Grossteil ihrer Karriere noch vor sich. Viele Sprünge auf grossen Schanzen dürfte sie noch nicht gemacht haben und so ist es dann nicht überraschend, dass sie doch recht passiv vom Schanzentisch weggeht. Nach 86 Metern ist sie noch hinter Larson zu finden.
20:02
Ingvild Synnøve Midtskogen (NOR)
Die erst 15-Jährige Ingvild Synnøve Midtskogen möchte sich ebenfalls auf der grossen Schanze vor heimischer Kulisse beweisen. Das Sprungsystem der jungen Athletin ist noch ausbaufähig, aber mit 101 Metern hat sie durchaus die Chance, dass es sich ausgehen könnte mit dem Wettkampf.
20:01
Cara Larson (USA)
Cara Larson aus den USA ist es, die heute den Anfang machen wird. Für die 22-Jährige ist es der erste Start im Weltcup. Bei leichtem Rückenwind geht es für Larson bis auf 88,5 Meter die Schanze hinunter. Damit könnte es für sie durchaus schwierig werden mit der Qualifikation für den morgigen Wettkampf.
19:54
Blick auf die Trainings
Vor der Qualifikation ging es für die Skispringerinnen bereits in zwei Trainings über den Holmenkollen. Dort bestätigte Maren Lundby, das man sie auf jeden Fall auf dem Zettel haben muss. Sie kam in den Trainings auf die Plätze drei und zwei. Gewonnen hatte das erste Training Ema Klinec vor Katharina Althaus. Im zweiten Training lag Chiara Kreuzer mit 124 Metern vorne. Alexandria Loutitt war Dritter.
19:51
Duo aus der Schweiz
In Oslo am Start ist auch das junge Swiss-Duo mit Emely Torazza und Sina Arnet. Ihr Ziel dürfte weniger ein guter Platz in der Gesamtwertung, sondern vor allem gute Einzelergebnisse sein.
19:48
Pinklenig führt ÖSV-Athletinnen an
Das ÖSV-Team wird durch die Weltcupgesamtführende Eva Pinkelnig angeführt. Daneben bleibt das Team unverändert zu den letzten Weltcups und auch Chiara Kreuzer, Marita Kramer, Jacqueline Seifriedsberger sowie Julia Mühlbacher und Hannah Wiegele werden in der heutigen Quali an den Start gehen.
19:44
Geht die Erfolgsserie weiter?
Bei der WM war Katharina Althaus nur schwer zu stoppen und so ist die Deutsche auch bei der Raw-Air eine der grossen Favoritinnen, wenn es um den Gesamtsieg geht. Aber auch um den Gesamtweltcup kämpft Althaus noch. Neben ihr kann sich auch Selina Freitag gute Chancen ausrechnen, nachdem sie zuletzt Topergebnisse ablieferte. Anna Rupprecht kommt ebenfalls für gute Einzelergebnisse in Frage. Luisa Görlich, Pauline Hessler und Juliane Seyfarth vervollständigen die Mannschaft während der Wettkämpfe in Norwegen.
19:37
13 Sprünge entscheiden
Insgesamt 13 Sprünge stehen im Rahmen der Tour für die Skispringerinnen auf dem Programm. Aufgeschüttet wird für die Top 3 darüber hinaus ein sattes Preisgeld von Frauen 60.000 Euro (1. Platz 40.000 €, 2. Platz 15.000 € 3. Platz 5.000 €).
19:34
Trondheim muss wieder aussetzen
Wie schon im letzten Jahr müssen die Skispringerinnen auf eine Tour-Station verzichten. Die Schanze in Trondheim wird aktuell für die WM 2025 umgebaut und nach Lieferproblemen konnte der ursprüngliche Zeitplan nicht eingehalten werden, weshalb auch in diesem Jahr nicht im Norden des Landes gesprungen werden kann. Dafür gibt es mehr Wettkämpfe in Lillehammer.
19:27
Raw-Air-Tour wartet
Nach den Weltmeisterschaften in Planica geht es für die Frauen in das nächste Saisonhighlight und gemeinsam mit den Männern bestreiten sie inzwischen ihre vierte Raw-Air-Tour. Neu in diesem Jahr: Die Skispringerinnen werden mit den Männern das komplette Programm bestreiten und zum Ende der Tour wartet für die besten 15 Athletinnen der Gesamtwertung, die über 18 Jahre sind, die Premiere des Skifliegens. Dieses zählt aufgrund der geringen Teilnehmerzahl zwar nicht zum Weltcup, dürfte aber dennoch das grosse Ziel für einige der Starterinnen sein. Los geht es heute um 20:00 Uhr.
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zur Raw Air der Frauen aus Oslo! Rechtzeitig vor dem Start beginnt der Liveticker.

Gesamtwertung

NamePunkte
1Ema KlinecSlowenienEma Klinec1859.60
2Katharina SchmidDeutschlandKatharina Schmid1771.50
3Selina FreitagDeutschlandSelina Freitag1704.30
4Silje OpsethNorwegenSilje Opseth1683.30
5Nika VodanSlowenienNika Vodan1653.50
6Chiara KreuzerÖsterreichChiara Kreuzer1649.70
7Alexandria LoutittKanadaAlexandria Loutitt1647.60
8Anna Odine StrømNorwegenAnna Odine Strøm1645.00
9Eva PinkelnigÖsterreichEva Pinkelnig1639.30
10Maren LundbyNorwegenMaren Lundby1630.70