DFB-Pokal

RW Essen
2
0
0
Rot-Weiss Essen
Leverkusen
1
0
0
Bayer Leverkusen
Beendet
18:30 Uhr
RW Essen:
108'
Kefkir
117'
Engelmann
 / Leverkusen:
105'
Bailey
120
21:08
Fazit:
Die Sensation ist perfekt! Rot-Weiss Essen kegelt den nächsten Bundesligisten aus dem Pokal und schlägt Bayer 04 Leverkusen mit 2:1 nach Verlängerung! Die Werkself war über die gesamte Spieldauer die bessere Mannschaft und hätte eigentlich bereits nach 90 Minuten durch sein müssen. Vier Pfostentreffer und ein gut aufgelegter Keeper Daniel Davari retteten RWE aber in die Verlängerung. Da sah dann Bayer schon wie der sichere Sieger aus als Bailey nach 105 Minuten zur Führung traf. Doch Rot-Weiss Essen ist in dieser Spielzeit im Pokal einfach nicht abzuschreiben. In der letzten Viertelstunde drehen die Hausherren bei strömendem Regen diese unglaubliche Pokalschlacht und ziehen dank Torjäger Engelmann tatsächlich ins Viertelfinale ein! Weiter geht es für beide Teams aber erstmal am Sonntag. RWE empfängt dann Borussia Dortmund II zum Topspiel der Regionalliga West, Bayer 04 empfängt den VfB Stuttgart. Tschüss aus Essen und noch einen schönen Abend.
120
21:02
Spielende
120
21:02
Bayer ist mit zehn Mann am gegnerischen Strafraum und sucht die Lücke. Essen verteidigt mit vollem Einsatz und lässt nichts durch.
120
21:01
Drei Minuten gibts nochmal obendrauf. Hat der Bundesligist noch eine Antwort?
120
21:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
119
21:00
Gelbe Karte für Simon Engelmann (Rot-Weiss Essen)
119
21:00
Die Spannung wird auf die Spitze getrieben, weil Schiri Schlager am Monitor noch überprüft, ob es im Leverkusener Angriff zuvor einen Strafstoss hätte geben müssen, doch Frimpong ist da zu leicht gefallen. Der Treffer zählt!
117
20:56
Tooor für Rot-Weiss Essen, 2:1 durch Simon Engelmann
Ist das irre! Bayer vertändelt den Ball im Aufbau und RWE geht tatsächlich in Führung! Cedric Harenbrock bekommt die Kugel und steckt stark durch in den Strafraum genau in den Lauf von Simon Engelmann. Der Essener Goalgetter taucht rechts vor Hrádecký auf und nagelt die Kugel aus ganz spitzem Winkel trocken unter die Latte. Unglaublich!
115
20:56
In den letzten fünf Minuten soll es für Bayer nun Neuzugang Jeremie Frimpong richten. Der 20-jährige Niederländer zieht bei seinem Debüt für die Werkself auf dem Flügel auch gleich mal an und holt einen Eckball heraus.
114
20:54
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
114
20:54
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Leon Bailey
114
20:54
Oder gelingt dem Regionalligisten hier sogar noch ein zweiter Treffer! Kefkir schlägt einen Freistoss aus dem Halbfeld in den Sechzehner und nach schwacher Kopfballabwehr darf Cedric Harenbrock aus 18 Metern abziehen, jagt das Leder aber links vorbei.
112
20:52
Bayer 04 erhöht auch gleich wieder den Druck. Lukáš Hrádecký gibt kurz hinter der Mittellinie den Libero und schickt die Bälle gleich wieder nach vorne.
110
20:51
Wie schon gegen Düsseldorf trifft Oğuzhan Kefkir und markiert ein ganz wichtiges Tor für die Hausherren. Nun ist wieder Leverkusen gefordert, denn ein Elfmeterschiessen kann der Bundesligist hier kaum wollen.
108
20:47
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:1 durch Oğuzhan Kefkir
Wahnsinn! Essen gleicht tatsächlich aus! Bayer verteidigt am eigenen Strafraum zu nachlässig und der eingewechselte Platzek zieht einfach mal ab. Hrádecký kann bei strömendem Regen nur nach vorne klatschen lassen, Kefkir reagiert am schnellsten und drückt den Ball aus sieben Metern über die Linie.
106
20:47
Christian Neidhart bringt für die letzte Viertelstunde nochmal frische Kräfte und erhöht das Risiko. Etwas anderes bleibt dem Coach der Hausherren auch kaum übrig.
106
20:46
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Cedric Harenbrock
106
20:46
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Sandro Plechaty
106
20:46
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Marcel Platzek
106
20:46
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Marco Kehl-Gómez
106
20:45
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105
20:45
Zwischenfazit:
Kurz vor dem Ende der ersten Hälfte der Verlängerung schlägt Bayer Leverkusen zu! Etliche Grosschancen hat die Werkself zuvor ausgelassen, dann klingelt es letztlich nach einer Standard. RWE hat nun noch 15 Minuten, um einen Treffer zu erzielen und die nächste Sensation doch noch zu schaffen.
105
20:43
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105
20:42
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
105
20:41
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Leon Bailey
Da ist die hochverdiente Führung für Bayer! Essen kriegt eine Leverkusener Ecke gleich zweimal nicht ordentlich geklärt und Dragović schiebt die Kugel aus 20 Metern einfach nochmal diagonal in die Box. Das Ding rauscht an Freund und Feind vorbei durch bis zu Bailey, der acht Meter vor dem Tor die Übersicht behält und überlegt mit links ins linke Eck einschiebt.
103
20:40
Essen kommt plötzlich mal in eine Kontersituation, doch Hildebrandt kann den Ball in vollem Lauf nicht kontrollieren und stolpert ihn zu Hrádecký.
101
20:38
Jetzt gehen auch dem Kapitän die Kräfte aus. Marco Kehl-Gómez lässt sich mit Krämpfen zunächst auf dem Platz behandeln, geht dann kurz runter und kommt nach wenigen Sekunden wieder.
99
20:36
Jonas Hildebrandt holt in der eigenen Hälfte mal einen Freistoss heraus und lässt seine Kollegen für 30 Sekunden durchschnaufen. Dann läuft auch schon der Leverkusener Gegenangriff, Diaby legt sich die Kugel in aussichtsreicher Position rechts in der Box aber zu weit vor.
97
20:35
Die Werkself zieht das Spiel immer wieder in die Breite und versucht mit Bailey und Diaby über die Flügel zu attackieren. Immer wieder ist aber in allerletzter Sekunde ein Essener Bein dazwischen.
95
20:31
Für die Gäste gilt es natürlich, trotz aller Überlegenheit auch hinten nichts zuzulassen. Schliesslich stehen bei RWE immer noch einige flinke Leute und mit Simon Engelmann der Toptorjäger der Regionalliga West auf dem Platz.
93
20:30
Bayer Leverkusen macht gleich weiter Druck und ist wieder nah am Führungstreffer. Demirbay geht von rechts in die Box und sieht am zweiten Pfosten Alario. Der Querpass kommt perfekt, doch bevor der Argentinier einschieben kann, klärt Heber mit dem langen Bein zur Ecke.
91
20:26
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90
20:25
Zwischenfazit:
Die reguläre Spielzeit ist um! Rot-Weiss Essen trotzt Bayer 04 Leverkusen ein 0:0 ab und rettet sich in die Verlängerung. Dass die Gastgeber weiter von der nächsten Pokalsensation träumen dürfen, ist heute allerdings weniger der Essener Leistung als dem Unvermögen der Gäste geschuldet. Vor allem in der zweiten Hälfte war der Regionalligist völlig chancenlos und konnte sich nur dank des brillant aufgelegten Torhüters Daniel Davari und gleich vier Aluminiumtreffern der Werkself im Spiel halten. Die Karten werden nun natürlich neu gemischt, so richtig lässt sich allerdings nicht erkennen, wie völlig abgekämpfte Essener hier noch eine halbe Stunde ohne Gegentor überstehen sollen. Aber im Pokal ist ja bekanntlich alles möglich.
90
20:21
Ende 2. Halbzeit
90
20:21
Es gibt gleich noch einen zweiten Eckball für die Gastgeber, doch die Standards bleiben auf beiden Seiten gruselig.
90
20:20
Drei Minuten Nachschlag! Und plötzlich kommt nochmal RWE! Kefkir schliesst per Seitfallzieher ab, Wendell blockt zur Ecke.
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
20:18
Jetzt wird es richtig irre! Diaby zieht aus 18 Metern ab und Davari lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen an den Pfosten! Der Abpraller landet bei Aránguiz, der von rechts aus spitzem Winkel einschieben will, doch Davari hat sich aufgerichtet und lenkt den Ball diesmal an den anderen Pfosten!
87
20:16
Unfassbar! Leverkusen kann sich den Ball sogar im Essener Strafraum noch fröhlich hin und her spielen und verbucht dann den mittlerweile 22. Torschuss. Wirtz schiesst aus 17 Metern aber klar drüber.
85
20:14
Bayer kombiniert sich auf links fein durch und hat die nächste gute Gelegenheit. Bailey muss nur noch querlegen auf Alario, trifft den Ball aber nicht richtig und jagt ihn ins Toraus. Da kann auch der Jamaikaner selbst nur noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
83
20:12
Fosu-Mensahs nächster Abschluss wird abgefälscht und landet genau bei Davari. Langsam aber sicher läuft dem Bundesligisten die Zeit davon. RWE wankt zwar ganz schön, könnte sich aber dennoch in die Verlängerung retten.
81
20:09
Gelbe Karte für Leon Bailey (Bayer Leverkusen)
Bailey kommt deutlich zu spät und steigt Hildebrandt auf den Fuss.
80
20:09
Baileys Flanke von links rutscht durch bis zu Diaby, der fein für Fosu-Mensah ablegt. Der kommt mit viel Tempo und zieht von der Strafraumkante wuchtig ab, schiesst aber einen Essener Abwehrmann an.
79
20:07
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Jan Neuwirt
79
20:07
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Kevin Grund
78
20:07
Kerem Demirbay versucht es mangels Optionen mal aus der Distanz, verfehlt die Kiste aber aus 25 Metern klar.
76
20:05
Die ersten Essener liegen mittlerweile mit Krämpfen am Boden. Dieser Pokalfight hat Kraft gekostet und wir dürften wohl demnächst die nächsten Wechsel sehen.
73
20:02
Bailey holt im Duell mit Plechaty den nächsten Eckstoss für die Gäste heraus. Die Leverkusener Standards bleiben am heutigen Tage aber harmlos.
70
19:59
Bei den überraschenden Erfolgen gegen Bielefeld und Düsseldorf hatte Essen die Partien offen gestaltet, Heute ist es ein Wunder, dass es nach 70 Minuten noch immer 0:0 steht. RWE hat Bayer Leverkusen nicht viel entgegenzusetzen und kann sich bei Keeper Davari und dem Pfosten bedanken, dass die nächste Sensation noch immer möglich ist.
68
19:57
Essen kommt einfach nicht mehr hinten raus und verliert den Ball nun regelmässig schon in der eigenen Hälfte. Florian Wirtz zieht mal auf und lässt kurz vor dem Strafraum noch einen Gegenspieler aussteigen, schiesst dann aber aus 18 Metern viel zu harmlos genau auf Davari.
65
19:54
Die Hausherren können sich endlich mal wieder befreien und sogar einen Eckball herausholen, doch im Anschluss daran kontert Bayer 04! Diaby tankt sich über rechts durch und will dann für Bailey servieren, erst im letzten Moment grätscht ein Essener Fuss dazwischen.
62
19:51
Christian Neidhart reagiert mit einem Doppelwechsel auf die schwache zweite Hälfte seiner Jungs.
62
19:50
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Oğuzhan Kefkir
62
19:50
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Amara Condé
62
19:50
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Jonas Hildebrandt
62
19:50
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Isaiah Young
60
19:50
Der Regionalligist leistet sich nun auch immer mehr individuelle Patzer und lädt Bayer geradezu ein. Diesmal darf Bailey von links alleine auf Davari zugehen und aus 13 Metern abziehen. Essens Keeper verkürzt geschickt den Winkel und pariert.
59
19:48
Es spielt nur noch Bayer 04! Die Rheinländer erarbeiten sich eine Chance nach der anderen und belagern den Essener Sechzehner im Stile einer Handballmannschaft. Aber so lange der Ball nicht ins Tor will, bleibt RWE natürlich trotzdem voll im Spiel.
57
19:46
Langsam wird es skurril, was die Werkself mit ihren Chancen anstellt. Zunächst rutscht Bailey nach feinem langen ball im Strafraum freistehend aus, dann scheibt Alario das Ding aus zwölf Metern genau in die Arme von Davari.
55
19:43
Nach zehn Minuten zeigt sich Essen erstmals wieder am gegnerischen Strafraum und kommt auch gleich zu einem ordentlichen Abschluss. Dennis Grote hat aus 20 Metern freie Fahrt, verzieht mit links aber deutlich.
52
19:42
Wahnsinn, was Bayer hier liegenlässt! Die Gäste setzen sich jetzt vorne fest und haben die nächste dicke Chance als der aufgerückte Tapsoba nach Flanke von rechts zum Kopfball kommt. Aus fünf Metern scheitert Tapsoba per Aufsetzer an Davari und kann sich somit nicht selbst zu seinem 22. Geburtstag beschenken.
50
19:39
Zum zweiten Mal rettet der Pfosten für RWE! Amara Condé verliert das Spielgerät im Essener Aufbau leichtfertig und Kerem Demirbay schickt sofort Moussa Diaby in die Gasse. Der 21-Jährige zielt aus 13 Metern halblinker Position aufs kurze Eck, trifft aber nur Aluminium.
48
19:36
Läuft es im gewohnten System besser für die Gäste? Leverkusen legt auf jeden Fall gleich mal den Vorwärtsgang ein, Bailey kommt nach Flanke von rechts aber nicht richtig zum Kopfball.
46
19:35
Mit frischem Personal gehts in die zweite Hälfte! Peter Bosz stellt auf Viererkette um und bringt für links Wendell. Mit Patrik Schick muss ein Stürmer weichen. Zudem ersetzt Youngster Wirtz im Mittelfeld den verwarnten Palacios.
46
19:34
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
46
19:34
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
46
19:34
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Wendell
46
19:33
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Pause an der Hafenstrasse! Regionalligist Rot-Weiss Essen hält nach 45 Minuten gegen den Champions-League-Aspiranten Bayer 04 Leverkusen ein 0:0! Die Hausherren beschränkten sich zunächst aufs Verteidigen und luden die Werkself zum Spielen ein. Patrik Schick hätte nach Flanke des mittlerweile verletzt ausgewechselten Karim Bellarabi die Führung erzielen müssen, traf aus vier Metern aber freistehend nur den Pfosten. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Viertligist dann mutiger und kam selbst zu guten Chancen. Die beste vergab Kehl-Gómez, der den Kasten aus 17 Metern nur haarscharf verfehlte. Natürlich hat Bayer mehr vom Spiel, aber Essen hält mit Leidenschaft dagegen und hat sich das Remis bis hierher verdient. Eine weitere Pokalsensation ist also absolut in Reichweite. Bis gleich!
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Diaby! Kurz nach seiner Einwechslung wird der Franzose von Tapsoba mit einem langen Ball über 40 Meter in der Strafraum geschickt, nimmt das Ding direkt aus der Luft und schiebt es Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
19:15
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Moussa Diaby
44
19:15
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Karim Bellarabi
44
19:14
Das Verletzungspech bleibt Bayer 04 auch im Pokal treu. Karim Bellarabi hat sich ohne Einwirkung eines Gegenspielers am Oberschenkel verletzt und muss noch vor der Pause runter.
43
19:14
RWE ist mittlerweile sogar die aktivere Mannschaft und macht richtig Dampf. Über rechts holen die Hausherren ihren ersten Eckball heraus. Grunds Hereingabe ist aber kein Problem für die Bayer-Defensive.
41
19:12
Da hat nicht viel gefehlt! Der agile Young wird in die Tiefe geschickt, behauptet sich gegen zwei Leverkusener und bringt die Kugel flach an den Sechzehner zu Kehl-Gómez. Der versetzt Dragović und visiert aus 17 Metern das linke Eck an. Hrádecký wird auf dem falschen Fuss erwischt und kann nur zuschauen, wie das Leder knapp am Pfosten vorbeirauscht!
39
19:09
Jetzt zeigen die Gäste sich mal wieder vorne. Demirbay setzt Alario ein, der sich links im Strafraum stark um die eigene Achse dreht und dann aus spitzem Winkel genau auf Davari feuert.
38
19:08
Leverkusen hat defensiv gerade arge Probleme und gerät immer wieder in Bedrängnis. Dragović verliert die Kugel im Aufbau an Young, der gerade noch geblockt wird bevor er den völlig freien Engelmann bedienen kann.
36
19:07
Nächste knifflige Szene! Kevin Grund zieht über links in den Strafraum und wird kurz vor Lukáš Hrádecký von Karim Bellarabi robust weggeblockt. Diesmal schaut auch der VAR drauf, erkennt aber genau wie Schiri Schlager nur einen handelsüblichen Zweikampf.
34
19:06
Glück für Bayer! Topscorer Engelmann wird in die Tiefe geschickt und wäre wohl auf und davon gewesen, wenn Fosu-Mensah ihn nicht kurz, aber deutlich am Trikot gezupft hätte. Eine Notbremse war das nicht zwingend, aber Gelb hätte es auf jeden Fall geben müssen. Stattdessen gibt es nicht mal einen Freistoss.
31
19:02
Eine halbe Stunde hat der Regionalligist schon mal ohne Gegentor überstanden. Noch wird man auf Leverkusener Seite sicher nicht nervös, aber wenn man so Chancen wie Patrik Schick eben auslässt, dann kann das hier ein ganz heisser Tanz werden.
29
19:00
Wenig später gibt es dann aber die nächste gute Möglichkeit! Lucas Alario wird in der Box halbhoch angespielt, verarbeitet den Ball stark und legt für Charles Aránguiz ab. Der Chilene hat aus 15 Metern freie Bahn und zieht mit links wuchtig, aber zu unplatziert ab. Davari verbucht die nächste Parade.
27
18:59
Per Doppelpass machen Bailey und Demirbay auf links Tempo und der Jamaikaner holt mit seiner Hereingabe eine Ecke heraus. Standards sind ja in dieser Spielzeit durchaus eine Stärke der Werkself, dieser Eckball verpufft aber ohne Abschluss.
24
18:56
Das gibt es ja gar nicht! Leverkusen bekommt mal ein bisschen Platz und Karim Bellarabi tankt sich auf rechts durch bis an den Sechzehner. Seine butterweiche Flanke landet zentimetergenau auf dem Kopf von Patrik Schick, der vier Meter vor der Kiste völlig frei steht und den Ball tatsächlich an den linken Pfosten köpft!
22
18:53
Kevin Grund zieht auf links mal an und marschiert bis zur Grundlinie durch. Seine Flanke findet in der Mitte aber keinen Abnehmer. Dennoch: Essen wird mutiger und nutzt die sich bietenden Räume nach Balleroberungen nun konsequenter.
20
18:51
Bayer agiert viel mit hohen Diagonalbällen um hinter die Essener Kette zu kommen. Bisher ist da aber überhaupt kein Durchkommen und die Verteidiger in Rot-Weiss köpfen jeden Ball postwendend wieder raus.
17
18:49
Langsam aber sicher wird der Viertligist ein wenig mutiger und erobert die Pille mal nah am gegnerischen Sechzehner. Kehl-Gómez nimmt Young mit, der quer zum Strafraum läuft und eigentlich abziehen könnte, nach minimalem Kontakt von Aránguiz aber lieber einen Freistoss hätte. Schiri Schlager war das allerdings etwas zu plump und die Pfeife bleibt stumm.
14
18:44
Gelbe Karte für Exequiel Palacios (Bayer Leverkusen)
Palacios fehlt nach langer Pause wohl noch das Timing. Die erste Grätsche kommt viel zu spät und unterbindet zudem einen möglichen Konter.
13
18:44
Wilde Szene im Essener Strafraum! Bayer kann gegen etwas aufgerückte Gastgeber mal schnell umschalten und ist im Strafraum plötzlich in Überzahl. Bailey bedient Demirbay, der den Ball am Fünfer aber nicht verarbeiten kann und irgendwie zu Schick bugsiert, der das Ding aber auch nicht unter Kontrolle kriegt.
11
18:42
RWE arbeitet sich erstmals ganz zaghaft nach vorne. Kevin Grund schleudert einen langen Einwurf von links bis in den Fünfer, landet letztlich aber in den Armen von Lukáš Hrádecký.
8
18:39
Erste Grosschance für die Gäste! Auf Zuspiel von Bailey chippt Aránguiz die Kugel von der Strafraumkante weich in die Box und genau in den Lauf von Alario. Der Argentinier will aus elf Metern halblinker Position flach einschieben, doch Davari fährt das linke Bein aus und pariert stark.
6
18:37
Die Rollen sind klar verteilt. Leverkusen hat fast durchgehend den Ball und ist auf der Suche nach der Lücke, während Essen die Räume immer wieder dicht macht.
4
18:34
Edmond Tapsoba feuert aus gut und gerne 35 Metern einfach mal den ersten Torschuss ab und das Ding wird sogar interessant. Daniel Davari kann den flatternden Ball nicht festmachen und wehrt etwas unorthodox zur Seite ab.
3
18:33
Die Hausherren beginnen in einem 4-4-1-1 und ziehen sich gleich weit zurück. Bei Bayer sieht es zunächst nach einer Dreierkette mit Tapsoba, Dragović und Fosu-Mensah aus. Davor gibt Palacios beim Comeback nach dreimonatiger Verletzungspause den zweiten Sechser neben Aránguiz.
1
18:31
Der Ball rollt! Essen spielt wie üblich in Rot und Weiss, Bayer tritt ganz in Schwarz an.
1
18:30
Spielbeginn
18:26
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Daniel Schlager, der an den Seitenlinien von Marcel Unger und Robert Wessel unterstützt wird. Ab dem Achtelfinale ist im Pokal nun auch der VAR mit den der Partie, verantwortlich ist Tobias Reichel.
18:23
Ein grosses Thema war im Vorfeld der katastrophale Zustand des Rasens im Stadion Essen. "Was sonst für uns jedoch eher ein Nachteil ist, weil wir in der Liga immer das Spiel machen müssen, könnte gegen Leverkusen ein kleiner Vorteil werden", hofft Neidhart.
18:12
Bei den Gastgebern wechselt Trainer Christian Neidhart im Vergleich zum letzten Ligaerfolg gegen Bonn vor zehn Tagen zweimal. Oğuzhan Kefkir und Cedric Harenbrock rotieren raus auf die Ersatzbank, dafür starten Amara Condé und Felix Herzenbruch. Damit dürfte RWE auch auf ein stabileres System mit Viererkette und einer Spitze umstellen.
17:54
"Wir wollen gewinnen. Daher werde ich die Spieler einsetzen, von denen ich denke, dass sie uns am meisten helfen", hatte Peter Bosz im Vorfeld gesagt. Dennoch rotiert der Bayer-Coach ordentlich durch. Mit Aleksandar Dragović, Lucas Alario, Patrik Schick, Exequiel Palacios und Karim Bellarabi rücken im Vergleich zum 0:1 in Leipzig fünf Neue ins Team. Wendell, Daley Sinkgraven, Florian Wirtz und Moussa Diaby weichen auf die Ersatzbank, Jonathan Tah fehlt rotgesperrt.
17:39
Für die so stark in die Saison gestarteten Leverkusener geht es derweil darum, endlich in die Erfolgsspur zurückzufinden und Selbstvertrauen für den Kampf um die Champions-League-Ränge zu sammeln. Von den letzten acht Pflichtspielen hat die Werkself nur zwei gewonnen und ist von der Tabellenspitze auf Rang fünf abgerutscht. Blamiert man sich nun auch noch bei einem Viertligisten, ist die Krise perfekt. "RWE hat eine gute Mannschaft, wir haben uns dementsprechend vorbereitet. Wir wollen schliesslich nicht die nächste Überraschung werden", mahnte Peter Bosz vor dem Kurztrip in den Pott.
17:32
Für die Hausherren läuft es in dieser Saison bisher ziemlich rund. In der Regionalliga West liegt man nach dem souveränen 2:0 über den Bonner SC am letzten Spieltag nur zwei Zähler hinter Spitzenreiter Borussia Dortmund und hat den angepeilten Aufstieg im Visier. Und im Pokal sind die Rot-Weissen bisher das Überraschungsteam überhaupt. Mit Arminia Bielefeld und Fortuna Düsseldorf hat RWE bereits einen Erst- und einen Zweitligisten ausgeschaltet. Und damit soll noch lange nicht Schluss sein. "Saarbrücken hat es im letzten Jahr vorgemacht. Wir hoffen, dass wir für so eine Sensation sorgen können. Dann steht hier alles kopf", sagte Trainer Christian Neidhart im Vorfeld der Partie.
17:30
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale des DFB-Pokals! Der letzte verblieben Regionalligist Rot-Weiss Essen bekommt es heute mit Bayer 04 Leverkusen zu tun. Um 18:30 Uhr rollt der Ball an der Hafenstrasse!

Aktuelle Spiele

02.02.2021 20:45
Werder Bremen
Werder
2
1
Werder Bremen
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
0
0
SpVgg Greuther Fürth
Beendet
20:45 Uhr
03.02.2021 18:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
1
1
VfL Wolfsburg
FC Schalke 04
Schalke
0
0
FC Schalke 04
Beendet
18:30 Uhr
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
0
0
VfL Bochum
Beendet
18:30 Uhr
03.02.2021 20:45
Jahn Regensburg
Regensburg
4
2
2
2
Jahn Regensburg
1. FC Köln
Köln
3
2
2
2
1. FC Köln
Beendet
20:45 Uhr
i.E.
VfB Stuttgart
Stuttgart
1
1
VfB Stuttgart
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
2
1
Bor. Mönchengladbach
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - Achtelfinals

11.09.2020
TSV Havelse
TSV Havelse
1
1
TSV Havelse
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
0
1. FSV Mainz 05
Beendet
20:45 Uhr
Eintracht Braunschweig
Braunschweig
5
3
Eintracht Braunschweig
Hertha BSC
Hertha BSC
4
2
Hertha BSC
Beendet
20:45 Uhr
12.09.2020
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
0
1. FC Nürnberg
RB Leipzig
RB Leipzig
3
1
RB Leipzig
Beendet
15:30 Uhr
SV Todesfelde
SV Todesfelde
0
0
SV Todesfelde
VfL Osnabrück
Osnabrück
1
0
VfL Osnabrück
Beendet
15:30 Uhr
TSV 1860 München
1860
1
0
TSV 1860 München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
0
Eintracht Frankfurt
Beendet
15:30 Uhr
MTV Eintracht Celle
MTV Eintracht
0
0
MTV Eintracht Celle
FC Augsburg
Augsburg
7
2
FC Augsburg
Beendet
15:30 Uhr
FV Engers 07
Engers 07
0
0
FV Engers 07
VfL Bochum
Bochum
3
1
VfL Bochum
Beendet
15:30 Uhr
Union Fürstenwalde
Fürstenwalde
1
1
Union Fürstenwalde
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
4
2
VfL Wolfsburg
Beendet
15:30 Uhr
FC Oberneuland
Oberneuland
0
0
FC Oberneuland
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
8
5
Bor. Mönchengladbach
Beendet
15:30 Uhr
RSV Meinerzhagen
Meinerzhagen
1
0
1
RSV Meinerzhagen
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
6
0
1
SpVgg Greuther Fürth
Beendet
15:30 Uhr
n.V.