Premier League

Newcastle
1
1
Newcastle United
Liverpool
3
1
Liverpool FC
Beendet
17:00 Uhr
Newcastle:
1'
Gayle
 / Liverpool:
38'
van Dijk
59'
Origi
89'
Mané
90
18:55
Fazit:
Der Liverpool FC gewinnt am letzten Premier-League-Spieltag mit 3:1 bei Newcastle United und beendet die erste Meistersaison seit 30 Jahren mit 99 Punkten. Nach dem 1:1-Pausenunentschieden knüpften die Reds an die bessere Phase in den Schlussminuten des ersten Durchgangs an. In der 59. Minute belohnten sie sich durch Origis erfolgreichen Schuss aus mittlerer Distanz mit dem Führungstreffer. In der letzten halben Stunde war der Meister drückend überlegen, konnte sich aber bisher auf einen Pfostenschuss des Jokers Salah (66.) zunächst klaren Abschlüsse mehr erarbeiten. Erst in der 89. Minute sorgte der ebenfalls eingewechselte Mané für die Entscheidung. Die Premier League startet am 12. September in die neue Saison. Einen schönen Abend noch!
90
18:52
Spielende
90
18:52
Mané wird noch einmal in das offensive Zentrum geschickt. NUFC-Keeper Dúbravka hat dies vorausgeahndet und seinen Sechzehner rechtzeitig verlassen. Er schlägt das Spielgerät vor dem Angreifer ins Seitenaus.
90
18:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag im St. James' Park soll 180 Sekunden betragen.
89
18:48
Tooor für Liverpool FC, 1:3 durch Sadio Mané
Mané schraubt den Deckel auf den Deckel auf den 32. Saisonsieg! Nach Firminos Ball auf den linken Flügel tankt sich der Senegalese in den Sechzehner und zirkelt die Kugel an Abwehrmann Fernández vorbei in die obere rechte Ecke.
87
18:46
Von den Magpies ist keine Schlussoffensive mehr zu erwarten. Sie werden zu weiten Teilen des zweiten Durchgangs klar von den Gästen dominiert.
85
18:44
Einwechslung bei Liverpool FC: Curtis Jones
85
18:44
Auswechslung bei Liverpool FC: Naby Keïta
85
18:43
Einwechslung bei Liverpool FC: Trent Alexander-Arnold
85
18:43
Auswechslung bei Liverpool FC: Neco Williams
84
18:42
Der junge Williams sitzt mit einem Krampf auf dem Boden. Der Waliser muss behandelt werden.
81
18:39
Firmino steckt im Strafraumzentrum steil auf Keïta durch. Der will das Leder aus gut sieben Metern am herauslaufenden Keeper Dúbravka vorbei in die Maschen spitzeln, doch der Slowake ist vot dem Ex-Leipziger am Spielgerät.
78
18:37
Es spielen nur noch die Reds. Sie drängen auf ihr drittes Tor und sind auf dem Weg zu ihrem 14. Auswärtssieg. Damit würden sie einen neuen Premier-League-Rekord aufstellen.
75
18:34
Bruce nimmt Rose herunter und ersetzt ihn mit dem 20-jährigen Watts, der sein Debüt in der Premier League feiert.
74
18:33
Einwechslung bei Newcastle United: Kelland Watts
74
18:33
Auswechslung bei Newcastle United: Danny Rose
73
18:31
Salah hat das 1:3 auf dem Fuss! Der Ägypter wird durch Firmino aus dem Mittelkreis steil in den halbrechten Offensivkorridor geschickt. Er will aus halbrechten 13 Metern vollenden, doch Fernández vehindert dies mit einer sauberen Grätsche.
71
18:30
Dritter Joker auf Seiten der Magpies ist Ex-LFC-Angreifer Carroll. Er ersetzt den unauffälligen Almirón.
70
18:29
Einwechslung bei Newcastle United: Andy Carroll
70
18:29
Auswechslung bei Newcastle United: Miguel Almirón
69
18:28
Auch im zweiten Durchgang gibt es eine Trinkpause.
66
18:25
... Salah donnert die Kugel an den Pfosten! Nachdem das Leder auf die rechte Sechzehnerseite durchgerutscht ist, visiert er mit dem linken Fuss aus gut zwölf Metern die kurze Ecke an. Der Ball prallt frontal gegen das Aluminium.
65
18:25
Nach Lazaros Foul an Gästekapitän Milner bekommen die Reds einen Freistoss auf dem linken Flügel zugesprochen...
64
18:23
Einwechslung bei Liverpool FC: Sadio Mané
64
18:23
Auswechslung bei Liverpool FC: Alex Oxlade-Chamberlain
64
18:23
Einwechslung bei Liverpool FC: Roberto Firmino
64
18:23
Auswechslung bei Liverpool FC: Takumi Minamino
64
18:22
Einwechslung bei Liverpool FC: Mohamed Salah
64
18:22
Auswechslung bei Liverpool FC: Divock Origi
62
18:21
Klopp wird in Kürze seinen Stammangriff einwechseln: Mané, Firmino und Saleh stehen schon bereit.
59
18:18
Tooor für Liverpool FC, 1:2 durch Divock Origi
Der Meister dreht den Spielstand! Infolge eines langen van-Dijk-Schlages auf den linken Flügel legt Robertson für Origi in den Halbraum ab. Der Belgier befördert das Leder aus gut 19 Metern mit einem wuchtigen Spannschuss in die flache rechte Ecke.
56
18:16
Die Reds tun sich weiterhin schwer, in abschlussreifen Positionen aufzutauchen. Sie knüpfen aber an die stärkeren letzten Minuten vor der Pause an und sind dem Führungstreffer näher als die Magpies.
53
18:13
Joker Longstaff probiert sein Glück mit einem Schuss aus mittigen 19 Metern. Kollege Joelinton fälscht das Spielgerät so ab, dass es gut einen Meter am linken Pfosten vorbei rauscht.
50
18:09
Für den angeschlagenen Leihspieler aus Gelsenkirchen geht es nicht mehr weiter. Er macht Platz für Longstaff.
49
18:08
Einwechslung bei Newcastle United: Sean Longstaff
49
18:08
Auswechslung bei Newcastle United: Nabil Bentaleb
49
18:07
Van Dijk nickt nach einer Ecke von der rechten Fahne aus mittigen acht Metern zentral auf den Heimkasten. Newcastles Schlussmann Dúbravka greift sicher zu.
48
18:06
Während Gästecoach Klopp in der Pause auf personelle Änderungen verzichtet hat, ersetzt NUFC-Trainer Bruce den Ex-Hannoveraner Saint-Maximin mit dem Ex-Hoffenheimer Joelinton.
46
18:04
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im St. James‘ Park! Die Magpies machen bisher eine sehr ordentliche Partie, haben nach dem frühen Führungstreffer defensiv lange Zeit kaum etwas zugelassen. Nach dem Seitenwechsel müssen sie gegen das 1b-Team des Meisters wieder aktiver werden, damit der Spielstand nicht zugunsten des Meisters kippt.
46
18:04
Einwechslung bei Newcastle United: Joelinton
46
18:04
Auswechslung bei Newcastle United: Allan Saint-Maximin
46
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:50
Halbzeitfazit:
1:1 steht es zur Pause des saisonabschliessenden Duells zwischen Newcastle United und dem Liverpool FC. Den Magpies gelang mit Gayles Treffer nach 26 Sekunden ein Traumstart. Die Reds antworten mit sehr hohen Ballbesitzwerten, aber ohne jegliche Torgefahr. Erst in der 30 Minute schrammte Minamino mit einem Distanzschuss nur knapp an einem Treffer vorbei. Mit ihrem zweiten Abschluss, einem makellosen van-Dijk-Kopfball, kamen die Reds dann zum Ausgleich (38.). Erst in der Schlussphase wurde das Klopp-Team durchschlagskräftiger und belohnte sich damit im Nachhinein für das Tor. Bis gleich!
45
17:49
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
Minamino nimmt aus halblinken 20 Metern Mass, zirkelt mit dem rechten Innenrist in Richtung oberer rechter Ecke. Dúbravka muss nur einen Schritt zur Seite machen und kann die Kugel dann problemlos stoppen.
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Durchgang eins wird um 240 Sekunden verlängert.
42
17:42
Oxlade-Chamberlain aus der zweiten Reihe! Der Mann mit der 15 visiert aus halbrechten 22 Metern mit dem rechten Spann den linken Winkel. Das Spielgerät raucht nicht weit am Kreuzeck vorbei.
40
17:40
Ritchie flankt einen Freistoss von der linken Aussenbahn viel zu niedrig in den gegnerischen Sechzehner. Gomez kann das Leder aus der Gefahrenzone schlagen.
38
17:38
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Virgil van Dijk
Die Reds gleichen aus! Oxlade-Chamberlain tankt sich auf dem rechten Flügel an die Grundlinie und flankt mit viel Gefühl vor den langen Pfosten. An der Fünferkante schraubt sich van Dijk hoch und nickt im hohen Bogen unhaltbar in die rechte Ecke.
36
17:35
Keïta will einen aufspringenden Ball aus halblinken 18 Metern auf den Kasten befördern. Wegen leichter Rücklage fliegt der Versuch weit über Dúbravkas Kasten.
33
17:33
Gelbe Karte für Federico Fernández (Newcastle United)
Der Argentinier schlägt die sich bereits ausserhalb des Feldes befindliche Kugel auf die Tribüne. Dieses Vergehen ahndet der Unparteiische Taylor mit der ersten Gelben Karte des Nachmittags.
33
17:33
... nach kurzer Ausführung folgt ein Flugball auf die tiefe rechte Strafraumseite. Fernández zieht aus spitzem Winkel ab; Alisson ist in der kurzen Ecke zur Stelle.
32
17:32
Rose holt über links gegen Keïta die erste Heimecke heraus...
30
17:28
Minamino mit der ersten Gästechance! Der Japaner zieht nach einem Einwurf aus dem linken Halbraum nach innen und visiert aus gut 23 Metern mit dem rechten Fuss die obere linke Ecke an. Dúbravka verhindert den Einschlag mit einer tollen Flugeinlage.
27
17:26
Liverpool setzt zwar seine Feldüberlegenheit fort, bleibt im letzten Felddrittel aber völlig harmlos. Der Klopp-Truppe geht in der ersten halben Stunde die Zielstrebigkeit ab.
24
17:23
Origi gelangt mit Glück unweit des linken Strafraumecks an den Ball. Er probiert sich mit dem rechten Fuss aus gut 17 Metern, doch Fernández kann den Schuss blocken.
22
17:20
Bentaleb muss auf dem Rasen behandelt werden, scheint sich ohne Gegnereinwirkung am rechten Knie verletzt zu haben. Referee Taylor zieht bei dieser Gelegenheit die Trinkpause vor.
19
17:18
Williams taucht auf der rechten Aussenbahn auf und sucht den Weg an die Grundlinie. Ritchie kann den jungen Waliser mit einem sauberen Tackling vom Spielgerät trennen.
16
17:16
Auch im Hinspiel waren die Magpies früh in Führung gegangen, verloren dann aber noch mit 1:3. Sie konnten die Reds letztmals im Dezember 2015 schlagen.
13
17:14
Keïta will sich im halblinken Offensivkorridor in den Sechzehner tanken, legt sich das Leder aber zu weit vor. Der Ex-Leipziger wird von Rose gestoppt.
10
17:11
Das Bruce-Team findet auch hinsichtlich der Arbeit gegen den Ball einen sehr ordentlichen Einstieg in die Partie. Die Gäste werden bisher nicht in die Nähe von Dúbravkas Kasten gelassen.
7
17:06
Der Meister rennt also einem frühen Rückstand hinterher und muss damit eine Aufgabe lösen, die ihm in der laufenden Saison nur selten gestellt worden ist. Auf das Gegentor antworten die Reds mit einer langen Ballbesitzphase.
4
17:04
Wegen einer möglichen Abseitsstellung des Torschützen folgt eine längere VAR-Überprüfung. Nach gut 70 Sekunden bekommt Schiedsrichter Taylor das Signal, dass der Treffer gültig ist.
1
17:01
Tooor für Newcastle United, 1:0 durch Dwight Gayle
Die Magpies gehen nach 26 Sekunden in Führung! Infolge eines Fouls im Mittelkreis führt Kapitän Shelvey den fälligen Freistoss schnell aus. Nach seinem hohen Anspiel in das offensive Zentrum hat Gayle nur noch Alisson vor sich. Der Keeper kann den Schuss aus gut 14 Metern nur noch in die rechte Ecke abfälschen.
1
17:00
Newcastle gegen Liverpool – die letzten 90 Saisonminuten sind angebrochen!
1
17:00
Spielbeginn
16:56
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten. Die Hausherren begrüssen den Meister mit einem Spalier.
16:30
Bei den Reds, die im Falle eines Sieges auf 99 Zähler kämen und damit das zweitbeste Premier-League-Team seit der Ligengründung wären, setzt Coach Jürgen Klopp auf ein 1b-Team. Nach dem Spektakel gegen den Chelsea FC stellt er fünfmal um. Williams, Milner, Oxlade-Chamberlain, Minamino und Origi bekommen den Vorzug vor Alexander-Arnold, Fabinho, Firmino, Mané und Salah.
16:17
Auf Seiten der Magpies, die keinen Platz in der Endabrechnung mehr gutmachen können und im Falle einer Niederlage noch vom aktuellen 14. Crystal Palace überholt werden könnten, hat Trainer Steve Bruce im Vergleich zum torlosen Unentschieden bei Brighton & Hove Albion eine personelle Änderung vorgenommen. Anstelle von Krafth beginnt Lazaro.
Der direkte Vergleich spricht klar für die Reds. Die letzten vier Duelle konnte die Truppe von Jürgen Klopp für sich entscheiden. Den letzten Sieg für Newcastle gab es in der Saison 2015/2016. Im Hinspiel drehte Liverpool einen 0:1-Rückstand noch zu einem 3:1-Erfolg.
Nach dem Offensivfeuerwerk gegen Chelsea und der anschliessenden Meisterpokal-Zeremonie kann Liverpool heute die Saison ganz gemütlich ausklingen lassen. Da es auch für Newcastle um nichts mehr geht, können beide Teams mit offenem Visier in dieses Duell gehen und den Zuschauern an den Bildschirmen ein bisschen Spektakel bieten. Dafür werden sich aber die Magpies stabilisieren müssen. Denn seit fünf Spielen wartet das Team von Steve Bruce auf einen Sieg.
Herzlich willkommen zum letzten Spieltag in der Premier League. Der neue englische Meister Liverpool gastiert um 17 Uhr bei Newcastle United.

Aktuelle Spiele

26.07.2020 17:00
Arsenal FC
Arsenal
3
3
Arsenal FC
Watford FC
Watford
2
1
Watford FC
Beendet
17:00 Uhr
Burnley FC
Burnley
1
1
Burnley FC
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
2
1
Brighton & Hove Albion
Beendet
17:00 Uhr
Chelsea FC
Chelsea
2
2
Chelsea FC
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
0
0
Wolverhampton Wanderers
Beendet
17:00 Uhr
Crystal Palace
Cr. Palace
1
0
Crystal Palace
Tottenham Hotspur
Tottenham
1
1
Tottenham Hotspur
Beendet
17:00 Uhr
Everton FC
Everton
1
1
Everton FC
AFC Bournemouth
Bournemouth
3
2
AFC Bournemouth
Beendet
17:00 Uhr

Spielplan - 38. Spieltag

09.08.2019
Liverpool FC
Liverpool
4
4
Liverpool FC
Norwich City
Norwich City
1
0
Norwich City
Beendet
21:00 Uhr
10.08.2019
West Ham United
West Ham
0
0
West Ham United
Manchester City
Man City
5
1
Manchester City
Beendet
13:30 Uhr
AFC Bournemouth
Bournemouth
1
0
AFC Bournemouth
Sheffield United
Sheffield Utd
1
0
Sheffield United
Beendet
16:00 Uhr
Burnley FC
Burnley
3
0
Burnley FC
Southampton FC
Southampton
0
0
Southampton FC
Beendet
16:00 Uhr
Crystal Palace
Cr. Palace
0
0
Crystal Palace
Everton FC
Everton
0
0
Everton FC
Beendet
16:00 Uhr
Watford FC
Watford
0
0
Watford FC
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
3
1
Brighton & Hove Albion
Beendet
16:00 Uhr
Tottenham Hotspur
Tottenham
3
0
Tottenham Hotspur
Aston Villa
Aston Villa
1
1
Aston Villa
Beendet
18:30 Uhr
11.08.2019
Leicester City
Leicester
0
0
Leicester City
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
0
0
Wolverhampton Wanderers
Beendet
15:00 Uhr
Newcastle United
Newcastle
0
0
Newcastle United
Arsenal FC
Arsenal
1
0
Arsenal FC
Beendet
15:00 Uhr
Manchester United
ManUtd
4
1
Manchester United
Chelsea FC
Chelsea
0
0
Chelsea FC
Beendet
17:30 Uhr