Super League

St. Gallen
2
2
FC St. Gallen
FC Luzern
2
0
FC Luzern
Beendet
14:15 Uhr
St. Gallen:
1'
Víctor Ruiz
13'
Babic
 / FC Luzern:
82'
Ugrinić
90'
Tasar
90
16:14
Fazit:
Eine extrem intensive Partie endet zwischen St. Gallen und dem FC Luzern spät mit 2:2! Den Auftakt verpennten die Gäste komplett und lagen früh 0:2 hinten, profitierten allerdings vom Platzverweis Élie Youans, der nach 24 Minuten vom Platz flog. Der Anschluss liess dennoch auf sich warten, ehe plötzlich Marvin Schulz ebenfalls Rot sah und für personellen Gleichstand sorgte. Erst danach erzielte Filip Ugrinić in der 82. Minute das 2:1, ehe Varol Tasar in der 96. Minute tatsächlich noch den Ausgleich erzielte. Für St. Gallen ist es nach einem überzeugenden Auftritt ein bitterer Dämpfer auf der Jagd zum perfekten Saisonstart. Dagegen ist es für Luzern ein wichtiger und emotionaler erster Punkt, bevor sie am Donnerstag auf Feyenoord Rotterdam treffen. Einen schönen Sonntag noch!
90
16:10
Spielende
90
16:10
Tooor für FC Luzern, 2:2 durch Varol Tasar
In der 96. Minute trifft Tasar doch noch zum Ausgleich! Gentner legt links hinaus auf N'Diaye, der aus vollem Lauf ins Zentrum flankt und den Kopf von Tasar findet. Überragend verlängert er das Leder in den rechten Winkel!
90
16:09
Gentner begeht ein Foul im Mittelfeld, für dessen Ausführung St. Gallen ziemlich lange braucht und dann doch hektisch kurz ausführt. Ein Ostschweizer schlägt den Ball blind nach vorne.
90
16:09
Eine erneute Abseitsstellung kostet den Innerschweizern wertvolle Zeit. Es sind nur noch 90 Sekunden zu gehen.
90
16:08
Inzwischen agiert Holger Badstuber als Stümer vorne, um die Bälle zu binden und eventuelle Kopfballduelle zu gewinnen.
90
16:06
Ugrinić steht im Abseits. Es verbleiben noch vier Minuten.
90
16:05
Während die Nachspielzeit von sechs Minuten angezeigt wird, kontert St. Gallen erneut über Basil Stillhart. Hinten ist nur noch Badstuber, der den Flankenversuch Stillharts jedoch mit aller Routine blockt!
90
16:04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90
16:04
Euclides Cabral erobert den Ball in des Gegners Hälfte und läuft mit Schubert an seiner Seite auf den gegnerischen Strafraum zu. Statt des Abspiels dribbelt er aber immer weiter, bis ihm der Ball verspringt.
89
16:03
Einmal mehr kontern die Espen. Schubert erhält den Ball am Strafraumrand, dreht sich ein und schiesst mit links aufs rechte Eck. Um wenige Zentimeter rauscht der Ball am Tor vorbei.
87
16:02
Ein Schuss von Tasar wird ebenfalls abgefälscht, hoppelt dadurch aber ideal für Ati-Zigi aufs Tor zu, der sich zur Seite fallen lässt und den Ball festhält.
85
15:59
Badstuber fälscht den Ball ab! Stillhart schiesst eher ungefährlich aufs linke Eck, als Holger Badstuber ohne Not klären will, statt den Ball dem Torwart zu überlassen. Ganz leicht berührt er den Ball, doch hinter ihm reagiert Vaso Vasić klasse und pariert den Ball!
84
15:58
Einwechslung bei FC St. Gallen: Euclides Cabral
84
15:58
Auswechslung bei FC St. Gallen: Víctor Ruiz
83
15:57
Fast der Ausgleich! Die nächste Flanke kommt von links und sehr nah vors Tor, weshalb Ati-Zigi sein linkes Bein ausstreckt und den Ball direkt zum Gegenspieler blockt. Der Luzerner will sofort schiessen, doch blitzschnell werfen sich zwei St. Galler in den Weg!
82
15:55
Tooor für FC Luzern, 2:1 durch Filip Ugrinić
Auf einmal steht es nur noch 2:1! Der eben eingewechselte Silvan Sidler wird vorne rechts mit einem langen Diagonalpass gefunden und spielt flach ins Zentrum. Ugrinić geht energisch entgegen, behauptet den Ball im Zweikampf und schiesst ihn flach ins linke Eck!
80
15:55
Einwechslung bei FC Luzern: Silvan Sidler
80
15:54
Auswechslung bei FC Luzern: Patrick Farkas
80
15:54
Luzern wechselt noch einmal.
79
15:52
Ati-Zigi reagiert blitzschnell! Mit voller Wucht jagt Filip Ugrinić den Ball an der Mauer vorbei und direkt auf Ati-Zigi. Der reisst die Arme hoch, um den Schuss zur Seite abzuwehren.
78
15:52
Gute Aktion von Christian Gentner, der den Ball vor den Strafraum treibt und mit enger Ballführung einen Freistoss etwa 18 Meter vor dem Tor herausholt.
78
15:51
Im Übrigen spielt Lüchinger weiter. Eine Verletzung an der Hand hält den Verteidiger nicht zurück.
77
15:51
Nun sitzt Ousmane Diakité auf dem Boden und knetet sich selbst die Waden durch, ehe es weitergeht. Es die ersten Ermüdungserscheinungen beim FCSG, der ungefähr eine Halbzeit in Unterzahl spielen musste.
75
15:49
Eine kurze Abwehraktion der Ostschweizer landet vor Tasar, der aus 16 Metern schiesst und damit an einem Verteidiger hängebleibt. Ati-Zigi musste noch immer keinen Schuss halten. Die sind allesamt an ihm vorbeigeflogen oder wurden geblockt.
73
15:47
Lüchinger setzt sich auf den Boden und scheint Schmerzen an der linken Hand zu haben.
72
15:46
Mit personellem Gleichstand gehen die Espen wieder in die Offensive über, doch Schubert scheitert aus 18 Metern an Vasić.
71
15:45
Görtler ist als erstes zum Tatort gesprintet und hat damit die Rudelbildung praktisch initiiert. Emini fand das nicht witzig und hat ihn umgeschubst. Deshalb sehen beide Gelb, wobei Emini sogar etwas Glück hat. Das wertet der ein oder andere auch als Schlag, statt als Schubser.
71
15:44
Gelbe Karte für Lukas Görtler (FC St. Gallen)
71
15:44
Gelbe Karte für Lorik Emini (FC Luzern)
69
15:42
Rote Karte für Marvin Schulz (FC Luzern)
Schulz verliert die Kontrolle! Mit voller Wucht springt er Görtler in die Seite und bringt ihn zu Fall. Die St. Galler rasten aus und es kommt sofort zur Rudelbildung, in die Schiedsrichter Jaccottet fix die Rote Karte zückt, ehe er die Gemüter beruhigen will.
67
15:41
Einwechslung bei FC Luzern: Lorik Emini
67
15:41
Auswechslung bei FC Luzern: Yvan Alounga
65
15:39
Der nächste Patzer der Luzern-Defensive! Vasić leitet einen Rückpass ohne Not direkt zum anlaufenden Görtler weiter. Görtler spielt sofort ins Zentrum, wo Schubert aus elf Metern am Goalie scheitert. Die Kugel fliegt zurück zu Görtler, der sich jedoch nicht den direkten Abschluss zutraut. Stattdessen nimmt er den Ball an, sucht die Flanke und bleibt an einem zurückgeeilten Verteidiger hängen.
64
15:38
Gelbe Karte für Basil Stillhart (FC St. Gallen)
Ellenbogen-Einsatz von Basil Stillhart, der sofort und folgerichtig verwarnt wird.
63
15:37
Ein Corner von links fliegt durch auf Badstuber, der die Kugel hinten volley schiesst, sodass sie vor ihm aufspringt, allerdings übers Tor fliegt.
61
15:35
Der hochdekorierte Holger Badstuber betritt das Feld und gewinnt direkt zwei Kopfballduelle. Für ihn weicht Grether, der vor dem 1:0 gepatzt hatte.
61
15:35
Einwechslung bei FC Luzern: Holger Badstuber
61
15:34
Auswechslung bei FC Luzern: Simon Grether
59
15:33
Tasar läuft sich rechts im Mittelfeld an zwei Verteidigern fest. Den Innerschweizern mangelt es weiterhini an Kreativität auf dem Weg in die letzte Zone.
58
15:32
Aus gut 20 Metern nimmt sich Tasar einen Abschluss, der ein gutes Stück über die Querlatte hinwegfliegt. Luzern hat nach 58 Minuten noch keinen Schuss aufs Tor von Ati-Zigi abgegeben!
57
15:31
Schubert schiesst aus etwa 35 Metern deutlich am Tor vorbei. Das ist nichts.
53
15:27
Erinnerungen an den ersten Durchgang, als Vaso Vasić zu lange braucht, um sich vom Ball zu trennen. Schubert sprintet ihm hinterher und blockt seinen Abschlag rechts ins Out.
52
15:26
Per Fallrückzieher klärt Ousmane Diakité den Ball, nachdem ihn die Ostschweizer für einige Kontakte nicht herausspielen konnten.
51
15:25
Alounga hat nach einem starken Steilpass von Christian Gentner viel Platz halblinks im Strafraum. Auf dem nassen Rassen rutscht ihm der Ball allerdings über den Schlappen, sodass er deutlich links verzieht!
49
15:23
Auf einmal tritt Schubert gegen Filip Ugrinić im Zweikampf leicht nach hinten aus. Da hat er fast ein bisschen Glück, dass sich niemand genauer mit dieser Szene befasst und auch Ugrinić keine grossen Beschwerden an den Tag legt.
48
15:22
Nach einem Griff ans Trikot lässt sich Schubert sehr schnell fallen, weshalb Marvin Schulz fast verwarnt wird. Der neue Stürmer der Espen hat womöglich den Auftrag erhalten, möglichst viele Standards herauszuholen.
47
15:21
Die erste Ecke im zweiten Durchgang schlägt Luzern von rechts auf den ersten Pfosten. Dort löst sich Yvan Alounga, aber nickt den Ball deutlich rechts vorbei.
46
15:20
Zweimal wechselt Zeidler zum Start der zweiten Halbzeit. Seine beiden Stürmer verlassen das Feld. Schubert ordnet sich als einzige Spitze vorne ein.
46
15:19
Einwechslung bei FC St. Gallen: Basil Stillhart
46
15:19
Auswechslung bei FC St. Gallen: Alessio Besio
46
15:19
Einwechslung bei FC St. Gallen: Fabian Schubert
46
15:19
Auswechslung bei FC St. Gallen: Boris Babic
46
15:19
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:07
Halbzeitfazit:
In einer spektakulären ersten Halbzeit führt der FC St. Gallen im heimischen Kybunpark mit 2:0 gegen den FC Luzern! Luzern hat den Start komplett verpennt und traf damit gegen extrem motivierte St. Galler auf den falschen Gegner. In der ersten Minute nutzte Víctor Ruiz den zweiten dicken Fehler des FCL zum 0:1. Schon in der 13. Minute legte Boris Babic völlig verdient nach. Luzern stand in dieser Phase mehrfach zu hoch und zu offen in der Defensive und fand keinen Ausweg aus dieser Lage, bis Élie Youan aufgrund einer Schwalbe die Gelb-Rote Karte sah. Damit bekam Luzern schlagartig höhere Spielanteile, einzig die Chancen fehlten noch. Allerdings bleiben jetzt noch lange 45 Minuten, um hier mindestens einen Punkt zu holen.
45
15:02
Ende 1. Halbzeit
45
15:01
Görtler spielt den Ball von rechts nochmal nah vors Tor. Da lauert zwar Besio, ist allerdings bereits ganz dicht vor Vasić und muss ihn praktisch abschiessen.
45
15:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
14:59
Gelbe Karte für Ibrahima N'Diaye (FC Luzern)
N'Diaye stösst Kempter um und fällt ihm dann unglücklich mit dem Knie auf den Kopf. Für einen Moment muss sich der Aussenverteidiger behandeln lassen, aber es geht weiter für ihn.
42
14:58
Durch feines Kombinationsspiel bringt Luzern Alounga in Position, doch beim Zuspiel auf ihn stellt Stergiou seinen Körper hinein und Ati-Zigi eilt aus dem Tor, um den Ball vor dem Stürmer aufzunehmen.
41
14:56
Víctor Ruiz tritt ebenso von links wie von rechts an, doch im Zentrum behalten die Verteidiger der Innerschweizer die Oberhand.
40
14:55
Die Espen kontern erstmals seit dem Platzverweis und holen einen Corner heraus. Dieser bringt erstmal nichts ein, aber sie holen einen zweiten Eckball heraus.
39
14:54
Leicht abgefälschter Abschluss von N'Diaye! Über die linke Seite greift der FCL an und spielt dann schnell rechts hinaus auf N'Diaye. Der Stürmer schiesst vom Strafraumrand flach aufs linke Eck, doch mit der Zehenspitze lenkt Michael Kempter den Ball um den Pfosten!
38
14:53
Mit einer resoluten Grätsche trennt Lüchinger seinen Gegenspieler vom Ball und peitscht anschliessend seine Mitspieler weiter an. Die Zuschauer jubeln auf.
35
14:51
Es ist deutlich weniger Tempo im Spiel, weil der FCSG praktisch nur noch verteidigt. Luzern fehlen gegen diese Defensive noch die Ideen.
32
14:48
Mit einem geblockten Schuss von N'Diaye melden sich die Luzerner an. Ansonsten ist hier noch kein Durchkommen.
30
14:46
Peter Zeidler kompensiert den Ausfall, indem er Babic eine Position zurückzieht und Besio als alleinige Spitze vorne behält.
29
14:44
Schon kurz vor dem Platzverweis haben sich die Espen in die eigene Hälfte zurückgezogen. Sie müssen nun aber rund 65 Minuten dafür sorgen, dass sie weiterhin ihre Konter setzen können.
26
14:41
Gelb-Rote Karte für Élie Youan (FC St. Gallen)
Das ist eine echte Dummheit von Mittelfeldspieler! Gelbvorbelastet treibt Youan den Ball in den Strafraum und lässt sich dann ohne gegnerischen Kontakt fallen. Für die Schwalbe gibt es logischerweise Gelb und in diesem Fall Gelb-Rot!
24
14:40
Besio ist schon wieder im Strafraum, als ihn Farkas noch vom Ball trennt und den Abschluss verhindern kann.
23
14:39
Für den Moment halten die Gäste den Ball in den eigenen Reihen. Dafür lauern die Ostschweizer auf Konter, um ein inzwischen bereits verdientes 2:0 auszubauen.
20
14:35
St. Gallen kontert! Víctor Ruiz startet auf der Linksaussen-Position, treibt den Ball in den Strafraum und legt quer für den hinten lauernden Besio. Der braucht zu lange beim Abschluss, legt stattdessen ab für den anlaufenden Youan, doch den direkten Abschluss feuert der Mittelfeldspieler in den Himmel.
20
14:35
Den ersten Eckball für Luzern bringt Filip Ugrinić in die Mitte. Am Elfmeterpunkt bleibt der Ball kurz hängen, ehe die Espen klären.
18
14:34
Erneut wird Babic auf die Reise geschickt! Den Innerschweizern fehlt fast die komplette Absicherung. Lediglich Burch will sich am Strafraumrand noch in den Weg stellen, als Babic auch schon schiesst und knapp links vorbeizielt.
16
14:32
Gelbe Karte für Élie Youan (FC St. Gallen)
Der Doppeltorschütze der letzten Woche rauscht unsanft in seinen Gegenspieler hinein und sieht dafür eine frühe Gelbe Karte. Das geht in Ordnung.
15
14:31
Während die Fans des FCSG das Spiel ihrer Mannschaft mit stehenden Ovationen würdigen, fliegt schon die nächste Flanke durch den Strafraum des Gegners. Diesmal berührt niemand die Hereingabe, weshalb sie links hinten hinausfliegt.
13
14:28
Tooor für FC St. Gallen, 2:0 durch Boris Babic
Das geht viel zu einfach! Einen hohen Ball verlängert Besio per Kopf in den Lauf des plötzlich völlig freien Boris Babic. Ganz alleine vor Vasić darf er sich die Ecke aussuchen und tunnelt schliesslich den Schlussmann!
12
14:28
Erneut spielt sich der FCL über die rechte Seite nach vorne, doch Farkas flache Flanke fliegt viel zu nahe vors Tor, sodass Lawrence Ati-Zigi sicher zugreifen kann.
10
14:25
Den ersten Corner der Partie fängt Vasić im Nachfassen ab.
8
14:24
Luzern spielt riskant und lädt zu einem ähnlich spektakulären Spiel wie in der vergangenen Woche ein, als die Innerschweizer extrem unglücklich mit 3:4 gegen die Young Boys aus Bern unterlagen.
7
14:23
Starke Aktion von Boris Babic! An Schulz und Frydek dribbelt der Stürmer auf engem Raum vorbei, ehe er aus 15 Metern abzieht. Vasić taucht in seine linke Ecke ab und sichert den Ball!
6
14:22
Ansonsten übernehmen wieder die Ostschweizer im traditionellen Grün-Weiss die Kontrolle. Ein Fallen im Strafraum wird allerdings nicht als Penalty bewertet.
5
14:20
Erstmals spielt der FCL nach vorne, doch auf der rechten Seite steht ein Luzerner im Abseits.
4
14:20
Diesmal geht es ganz schnell. In der vergangenen Woche feierte der FC St. Gallen den ersten Saisonsieg mit einem 1:2 in Lausanne. Élie Youan war dabei der doppelte Torschütze.
1
14:17
Tooor für FC St. Gallen, 1:0 durch Víctor Ruiz
Was machen die Luzerner? Zweimal spielt der FCL flach hinten heraus und verliert direkt den Ball. Beim ersten pariert Vaso Vasić den Schuss noch, aber kurz darauf geht es nicht mehr gut. Víctor Ruiz bekommt den Ball elf Meter vor dem Tor abgelegt und schiesst platziert unten links ins Netz!
1
14:17
Direkt die erste dicke Chance für St. Gallen!
1
14:16
Spielbeginn
14:14
Im Kybunpark sammeln sich die Teams. Es dauert nicht mehr lange.
14:10
Herzlich willkommen zum Spiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Luzern. Los geht's um 14:15 Uhr.

Aktuelle Spiele

07.08.2021 18:00
FC Sion
FC Sion
1
1
FC Sion
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
BSC Young Boys
Beendet
18:00 Uhr
07.08.2021 20:30
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
3
1
Grasshopper Club Zürich
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
20:30 Uhr
08.08.2021 14:15
FC Lugano
FC Lugano
2
2
FC Lugano
FC St. Gallen
St. Gallen
1
0
FC St. Gallen
Beendet
14:15 Uhr
08.08.2021 16:30
FC Basel
FC Basel
5
2
FC Basel
Servette Genève
Servette
1
0
Servette Genève
Beendet
16:30 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
FC Zürich
FC Zürich
3
2
FC Zürich
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

24.07.2021
FC Luzern
FC Luzern
3
2
FC Luzern
BSC Young Boys
Young Boys
4
1
BSC Young Boys
Beendet
18:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
FC St. Gallen
St. Gallen
2
1
FC St. Gallen
Beendet
20:30 Uhr
25.07.2021
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
FC Zürich
FC Zürich
2
2
FC Zürich
Beendet
14:15 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
2
0
FC Basel
Beendet
16:30 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
Servette Genève
Servette
2
1
Servette Genève
Beendet
16:30 Uhr
31.07.2021
FC Zürich
FC Zürich
3
3
FC Zürich
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
0
0
BSC Young Boys
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
20:30 Uhr
01.08.2021
FC St. Gallen
St. Gallen
2
2
FC St. Gallen
FC Luzern
FC Luzern
2
0
FC Luzern
Beendet
14:15 Uhr
FC Basel
FC Basel
6
5
FC Basel
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
Beendet
16:30 Uhr
Servette Genève
Servette
0
0
Servette Genève
FC Lugano
FC Lugano
2
0
FC Lugano
Beendet
16:30 Uhr