Super League

Stade-Lausanne
2
0
Stade Lausanne-Ouchy
GC Zürich
1
1
Grasshopper Club Zürich
Stade-Lausanne:
62'
Danho
77'
Danho
 / GC Zürich:
21'
Corbeanu
20:04
Verabschiedung
Das war's von meiner Seite. Ich wünsche allen einen schönen Samstagabend!
20:03
Ausblick
Am 15.9 Geht es für die Grasshoppers mit der zweiten Cup-Runde weiter. Dann kommt es zum Duell gegen den FC Sion.  Auch Lausanne-Ouchy bekommt es mit einem Challenge Ligisten zu tun, nämlich mit dem FC Wil.
19:54
19:54
Fazit zweite Halbzeit
Lausanne-Ouchy kommt motiviert aus der Pause, hat aber weiterhin viel Mühe Ideen zu kreieren. Die Gäste sind viel zu passiv und beschränken sich auf eine Resultatbewältigung. Das wird in der 62. Minute bestraft: Danho trifft mit einem wuchtigen Schuss ins Netz und gleicht aus. Es folgt die beste Phase des Heimteams, das sich in der Folge einige Tormöglichkeiten herausspielt. Das Spiel wird jetzt allgemein offener geführt, sodass auch GC ab und an wieder nach vorne kommt. Das Momentum liegt aber beim Heimteam und vor allem bei Florian Danho, der Selbstvertrauen getankt hat und mit einem wunderbaren Schlenzer sein Team in der 77. Minute in Führung bringt. Die Grasshoppers können nicht mehr reagieren, sodass GC die dritte Saisonniederlage in Folge hinnehmen muss. Lausanne-Ouchy dagegen feiert den ersten Sieg in der Super League.
19:52
Spielende
Das Spiel ist aus! Lausanne-Ouchy holt sich den ersten Saisonsieg!
90'
19:50
Auch Mahmoud versucht es mit einem Distanzschuss, nur knapp fliegt die Kugel über die Latte!
90'
19:50
Morandi scheitert mit einem Distanzschuss. Der Ball geht links am Tor vorbei.
90'
19:49
Vier Minuten lassen die Schiedsrichter nachspielen.
90'
19:47
Eine weitere Hereingabe der Hoppers! Beinahe kommt Meyer am rechten Pfosten zum Kopfball, aber Akichi rettet zum Eckball!
89'
19:47
Einwechslung Lausanne-Ouchy
Nathan Garcia kommt für die letzten Minuten ins Spiel.
87'
19:46
Eine gefährliche Flanke der Hoppers landet beinahe beim GC-Captain, doch gerade noch kommt ein Fuss dazwischen.
86'
19:44
GC kommt ansatzweise zu Kontern, aber die Lausanner bleiben mehrheitlich in Ballbesitz. Da muss noch mehr kommen von den Gästen, will man nicht mit 0 Punkten nach Hause gehen.
84'
19:43
Mit diesem Doppelpack könnte sich Danho zum Matchwinner küren. Der erste Sieg von Lausanne-Ouchy liegt in der Luft.
82'
19:40
Einwechslung Lausanne-Ouchy
Sahmkou Diaby Camara kommt für Gassama ins Spiel. Er verstärkt seine Mannschaft in der Defensive.
80'
19:39
Einwechslung Grasshoppers
Bradley Fink kommt für Momoh ins Spiel.
79'
19:38
Schürpf kommt über links. Mit einer scharfen, flachen Hereingabe versucht er einen Mitspieler am rechten PFosten zu erreichen, Abdallah klärt in höchster Not!
77'
19:34
Toooooooooor für Stade Lausanne-Ouchy! 1:2 durch Florian Thomas Danho
Danho wird mit einem tiefen Zuspiel über links angespielt. Mit Gefühl tänzelt dieser an der Strafraumgrenze, zieht etwas in die Mitte und bezwingt dann Hammel mit einem wunderbaren Schlenzer!
75'
19:33
Gelbe Karte gegen Giotto Morandi (Grasshoppers)
Morandi rempelt einen Lausanner an der Mittellinie um und sieht dafür Gelb.
73'
19:30
Die Lausanner kreisen rund um den Zürcher Strafraum. Die Situation bleibt für die Hoppers heiss.
71'
19:28
Momoh schickt Schürpf mit einem Pass an den linken Pfosten. Dort versucht er Vachoux aus engem Winkel zu bezwingen. Der Schlussmann hält den Ball, und kurz darauf geht die Fahne hoch.
70'
19:27
Es ist eindeutig die beste Phase von Stade Lausanne-Ouchy, das in den letzten Minuten mehr Chancen kreieren konnte als in der gesamten ersten Halbzeit.
68'
19:26
Einwechslung Grasshoppers
Pascal Schürpf kommt für Shabani.
67'
19:25
Gelbe Karte gegen Anthony Braizat (Lausanne-Ouchy)
Der Lausanner Trainer beschwert sich nach der vermeintlichen Penalty-Situation etwas zu sehr und kassiert hierfür die gelbe Karte.
67'
19:25
Ajdini stösst vor und wird im GC-Strafraum von dein Beinen geholt. Der Kontakt mit Abels reicht aber nicht für einen Elfmeter.
66'
19:24
Danho kommt vorne rechts an den Ball, ist aber auf sich alleine gestellt. Er zieht etwas in die Mitte und schiesst zentral auf's Tor, Hammel zeigt hier keine Probleme und hält den Ball fest.
64'
19:22
Und dann gleich noch ein Querschläger von Hammel der beinahe gefährlich wird. Glück für GC, dass der Lausanner Stürmer beim Abschluss den Ball nicht richtig trifft!
62'
19:19
Toooooooooor für Stade Lausanne-Ouchy! 1:1 durch Florian Thomas Danho
Ein weiter Ball in die GC-Hälfte. Von dort aus lässt ein Lausanner gut auf Danho abtropfen, der von der rechten Seite angerannt kommt. Seitlich kann er alleine auf Hammel losziehen, und er hämmert den Ball einfach mal unter die Latte!
60'
19:17
Einwechslung Grasshoppers
Tim Meyer ersetzt Tsiy William Ndenge, der in diesem Spiel kaum aufgefallen ist.
58'
19:17
Tobers köpft den Ball nach einer GC-Ecke knapp am rechten Pfosten vorbei.
57'
19:14
Das Feld ist bei einem GC-Konter völlig offen: Awer Mabil wird über die linke Seite angespielt, er kann ziemlich alleine über links auf's Tor rennen. Mit einem flachen Schuss versucht er Vachoux zwischen den Beinen zu erwischen, dies gelingt ihm aber nicht!
54'
19:12
Ajdini holt für seine Mannschaft den nächsten Eckball heraus. Der Ball wird kurz gespielt, dann folgt die Flanke in die Mitte zu Pos. Mit einem Kopfball zwingt er Hammel zu einer einfachen Parade.
52'
19:11
Gelbe Karte gegen Abdallah Ali Mohamed (Lausanne-Ouchy)
Gleich die nächste Karte. Morandi wird von Abdallah ungestüm angegangen.
51'
19:10
Gelbe Karte gegen Elies Mahmoud (Lausanne-Ouchy)
Mahmoud kommt gegen Ndicka viel zu spät und holt diesen von den Beinen. Das gibt die gelbe Karte!
50'
19:08
Das Heimteam macht einen engagierten Eindruck in der Startphase der zweiten Halbzeit. Die Pausenansprache des Trainers war wohl deutlich.
48'
19:06
Danho wird toll in die Tiefe geschickt. Eine tolle Möglichkeit, doch kurz darauf geht die Fahne hoch!
46'
19:06
Start zweite Halbzeit
Weiter geht's! Was haben die vier Wechsel für eine Auswirkung auf das Spiel?
46'
19:05
Einwechslungen Lausanne-Ouchy
Abdallah Ali Mohamed und Mergim Qarri ersetzen Giovani Bamba und Liridon Mulaj.
46'
19:03
Einwechslungen Grasshoppers
Babunski und Torschütze Corbeanu werden ausgewechselt. Awer Mabil und Giotto Morandi sind neu mit dabei.
18:51
18:49
Fazit erste Halbzeit
Im ersten Durchgang fehlt es den beiden Mannschaften an Geschwindigkeit. Lausanne-Ouchy hat über die ganze Zeit betrachtet zwar mehr Ballbesitz, weiss damit aber herzlich wenig anzufangen. Die beste Phase hat das Heimteam noch ganz zu Beginn, doch mehr als ein Freistoss und einige Eckbälle, die nicht zum Erfolg führen, liegen nicht drin. GC legt ab der 20. Minute zu und darf sich kurz darauf über ein Lausanne-Handspiel im eigenen Strafraum freuen. Schiedsrichter Turkes zögert keine Sekunde und zeigt auf den Punkt. Theo Corbeanu übernimmt Verantwortung und versenkt die Kugel platziert im Netz. Nach dem 0:1 bleiben die Grasshoppers für einige Minuten spielbestimmend, ehe sie sich wieder etwas mehr zurückziehen. Kurz vor dem Pausenpfiff hat Ajdini die beste Chance für Lausanne, doch sein Schuss aus bester Position landet weit über dem Gehäuse.
45'
18:49
Ende der ersten Halbzeit
Mit einem 0:1 gehen wir in die Pause.
45'
18:46
Dann plötzlich die Grosschance für Ajdini! Die Lausanner spielen sich für einmal etwas näher an den Strafraum heran, Gassama spielt den flachen Querpass direkt zu Ajdini, der aus bester Position direkt über die Latte schiesst!
45'
18:45
Zwei Minuten gibt es noch obendrauf.
44'
18:41
Wenn es für Hammel gefährlich weden könnte, dann durch Standards. Noch musste der GC-Keeper kaum eingreifen.
41'
18:40
Ein nächster Eckball für Lausanne-Ouchy. Die Flanke landet direkt bei einem Verteidiger, der den Ball wegnickt.
39'
18:38
Etwas Platz für Momoh bei einem Gegenstoss, doch sein Zuspiel in die Tiefe bleibt hängen.
38'
18:36
Auch GC hat wieder etwas an Druck abgebaut, lässt dafür nach hinten sehr wenig zu.
35'
18:34
Anthony Braizat wird an der Seitenlinie laut. Er fordert von seiner Mannschaft etwas mehr Geschwindigkeit!
33'
18:32
Einwechslung Stade Lausanne-Ouchy
Abdallah Ali Mohamed ersetzt Michael Heule, der sich leicht an der Hand verletzt hat.
32'
18:30
Die Hausherren können sich jetzt etwas Ballbesitz zurückgewinnen. Es fehlen jedoch Anspielmöglichkeiten und Ideen auf dem Weg nach vorne.
29'
18:28
Mahmoud wieder einmal mit einer Hereingabe, doch der Ball findet keinen Abnehmer.
27'
18:27
Seit dem Führungstor hat GC Zürich das Spielzepter übernommen. Lausanne ist im Moment kaum mehr in der gegnerischen Hälfte anzutreffen.
25'
18:24
Theo Corbeanu ist nahezu an allen GC-Aktionen beteiligt. Erneut wird er über links lanciert. Seine Flanke landet dann aber im Nichts.
23'
18:23
Die Führung für die Gäste ist nicht gestohlen. GC hat in den letzten Minuten zugelegt.
21'
18:21
Toooooooooor für den Grasshopper Club Zürich! 0:1 durch Theo Corbeanu
Corbeanu versenkt den Ball links unten mit einem platzierten, tiefen Schuss und schickt Jérémy Vachoux in die falsche Ecke!
20'
18:19
Gelbe Karte gegen Lucas Allen Pos (Lausanne-Ouchy)
Penalty für GC! Die Gäste tanken sich mit einigen flachen Pässen bis in den Strafraum hinein. Dann kommt die Vorlage zu einem Zürcher, der direkt abzieht. Lucas Allen Pos wirft sich in den flachen Schuss, doch der Ball geht im klar an den Unterarm!
19'
18:17
Gassama wird beim Laufduell mit Shabani im Gesicht getroffen. Schiedsrichter pfeift zurecht ab, lässt aber die gelbe Karte stecken.
17'
18:16
Theo Corbeanu wieder am Ball in der gegnerischen Zone. Ein toller Chip von rechts auf den zweiten Pfosten, dort steht Meritan Shabani, der den Ball an den linken Aussenpfosten köpft! Beste Chance bisher in diesem Spiel!
16'
18:15
GC wirkt alles andere als sattelfest in der Verteidigung. Immer wieder setzen die Lausanner Nadelstiche und provozieren Fehler des Gegners.
14'
18:12
Eine tolle Spielverlagerung nach rechts zu Theo Corbeanu. Dieser läuft einige Meter und zieht dann nach innen. Sein Schuss kommt dann zu zentral auf das Gehäuse!
12'
18:10
Das Spiel befindet sich noch in einer Findungsphase. Es lässt sich kaum feststellen, welches Team hier die Oberhand hat.
10'
18:08
Auch die Zürcher tasten sich langsam nach vorne. Dirk Abels kommt aus dem Hinterhalt zu einem ersten Abschluss. Jérémy Vachoux hat aber keine Mühe, den Flachen Schuss zu halten.
8'
18:05
Lausanne-Ouchy kommt bereits zum zweiten Eckball. Ajdini kommt mit dem Hinterkopf an den Ball, dieser geht aber weit am Tor vorbei.
5'
18:03
Mulaj mit einer Flanke, der Ball springt einem Zürcher an die Hand. Schiedsrichter Turkes lässt weiterlaufen, da der Arm angelehnt war.
3'
18:02
Viele Spieler beim Anlauf, alle hüpfen über den Ball. Dann wird ein Lausanner über rechts geschickt, der den Ball ins Zentrum bringt. Dort klären die Gäste ohne Mühe.
2'
18:00
Mahmoud wird von einem Hopper von den Beinen geholt. Es gibt einen ersten Freistoss für das Heimteam aus nicht allzu schlechter Position..
1'
18:00
Spielbeginn
Lausanne spielt ganz in Rot. GC Zürich tritt mit schwarzen Auswärtstrikots auf. Das Spiel läuft!
17:56
Die Spieler betreten so langsam das Feld. Gleich geht's los zwischen Lausanne-Ouchy und GC Zürich!
17:26
Schiedsrichter
Mirel Turkes leitet die Partie zusammen mit Bekim Zogaj und Susanne Küng.
17:26
Direktbegegnungen und Favoritenrolle
In der GCZ-Aufstiegssaison 2020/2021 sind sich die beiden Mannschaften in der Challenge League gegenübergestanden. Damals konnte Lausanne einmal gewinnen, zweimal entschieden die Zürcher das Spiel für sich, einmal kam es zu einem Remis. Damals wie auch heute ist GC der Favorit.
17:15
Lausanne-Ouchy hat sich kürzlich mit einer Leihe personell verstärkt. Ismaël Gharbi unterstützt das Aufsteiger-Team per sofort. Für den Spanisch-Französische Mittelfeldspieler dürfte es eine grosse Umstellung werden, denn er kommt tatsächlich vom grossen Paris Saint-Germain nach Lausanne. Vor kurzem hat er noch Einsätze zusammen mit Messi, Mbappé und Co. bestritten. Welchen Effekt hat er für den Aufsteiger in der Super League? Heute kommt der Neuankömmling noch nicht zum Einsatz.
17:14
Startelf Grasshopper Club Zürich
Bei GC spielen im Vergleich zum Spiel gegen Luzern  Matam, Ndenge und Bubunski von Beginn an.
17:13
Startelf Lausanne-Ouchy
Viele Veränderungen bei Lausanne: Im Vergleich zur 0:3-Niederlage gegen den FCZ spielen heute Hajrulahu, Pos, Akichi, Mahmoud und Mulaj. Nicht in der Startelf sind Kadima, Camara, Qarri, Garcia und Danho.
17:13
Grasshopper Club Zürich
Die Grasshoppers starteten einigermassen solide in die neue Meisterschaft und hatten (dank einem 3:1-Sieg gegen Basel) nach drei Spielen vier Punkte auf dem Konto. Dabei blieb es jedoch, denn es folgten zwei Niederlagen gegen Winterthur und Luzern, sodass man im unteren Drittel der Tabelle anzutreffen ist. Verliert man heute gegen Lausanne-Ouchy, darf man definitiv von einem verpatzten Saisonstart sprechen.
17:12
Stade Lausanne-Ouchy
Als Drittplatzierter der Challenge League hat Lausanne-Ouchy in der letzten Saison gerade so die Barrage erzwungen und diese gegen den FC Sion entschieden. So kam es, dass neben Lausanne Sport und Yverdon auch noch ein dritter Waadtländischer Club den Aufstieg schaffte. Als Aufsteiger hat man den Vorteil, dass die Erwartungen nicht so hoch sind, denn der Fokus dürfte auf dem Klassenerhalt liegen. Noch dürfte bei Lausanne-Ouchy keine Panik aufkommen, obwohl man auf dem letzten Rang der Super League klassifiziert ist. Denn die Lausanner haben, anders als viele andere Vereine, erst vier Spiele bestritten und sich dabei immerhin einen Punkt erspielt. Auch die erste Cup-Runde überstand man ohne Probleme, sodass man heute einen neuen Anlauf starten kann. Gegen die Grasshoppers ist das Team von Anthony Braizat sicherlich nicht chancenlos.
17:11
Ausgangslage
Einer der Aufsteiger aus Lausanne trifft auf den Rekordmeister aus Zürich. Am 6. Spieltag geht es für Stade-Lausanne darum, sich möglichst rasch, vom Schlussrang zu distanzieren, GC ist auch nicht optimal in die Saison gestartet und steht nach fünf Partien nur mit vier Punkten auf dem neunten Platz. Kann heute Lausanne-Ouchy mit den Grasshoppers gleichziehen?
17:09
Willkommen
Herzlich Willkommen zum Spiel in der Super League zwischen dem FC Stade Lausanne-Ouchy und dem Grasshopper Club Zürich. Ab 18.00 versorgen wir Sie mit den aktuellen Geschehnissen in der Pontaise! Im Vorfeld gibt es Wissenswertes zur Partie und Informationen zu den Aufstellungen. Viel Spass! 

Aktuelle Spiele

02.09.2023 18:00
FC St. Gallen
St.Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
18:00 Uhr
02.09.2023 20:30
FC Winterthur
Winterthur
1
1
FC Winterthur
Yverdon Sport FC
Yverdon
1
0
Yverdon Sport FC
Beendet
20:30 Uhr
03.09.2023 14:15
Servette FC
Servette
0
0
Servette FC
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
Beendet
14:15 Uhr
03.09.2023 16:30
FC Basel
Basel
2
0
FC Basel
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:30 Uhr
FC Luzern
Luzern
3
2
FC Luzern
FC Lugano
Lugano
2
1
FC Lugano
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 6. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC St. Gallen
FC Basel
Basel
1
1
FC Basel
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
1
Grasshopper Club Zürich
Servette FC
Servette
3
1
Servette FC
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
Winterthur
0
0
FC Winterthur
FC Luzern
Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
20:30 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
23.07.2023
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Yverdon Sport FC
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
FC Lugano
Lugano
3
1
FC Lugano
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
Lugano
1
0
FC Lugano
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette
2
0
Servette FC
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
Luzern
2
0
FC Luzern
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Stade Lausanne-Ouchy
Beendet
14:15 Uhr