Champions League

Galatasaray
2
0
Galatasaray
København
2
1
FC København
Galatasaray:
86'
Boey
88'
Tetê
 / København:
35'
Elyounoussi
58'
Diogo Gonçalves
90'
20:46
Fazit:
Kabakov pfeift das Spiel ab! Galatasaray Istanbul und der FC Kopenhagen trennen sich zum Auftakt 2:2. Die Gastgeber müssen am Ende mit dem Punkt zufrieden sein. Zur Halbzeit wäre das aufgrund der vielen Torchancen noch zu wenig gewesen. Nun, nach 0:2-Rückstand, ist der Punkt absolut in Ordnung. In Durchgang zwei waren die Hausherren bis zur 86. Minute noch passiver als in der ersten Halbzeit nach dem 0:1 und fingen sich berechtigt das 0:2. Der Knackpunkt im Spiel war sicherlich die sehr ärgerliche Gelb-Rote Karte für Elias Jelert. Danach merkte man den Dänen an, dass sie etwas zu verlieren haben. Zuvor noch so eiskalt, zahlten sie kurz vor Ende viel Lehrgeld. Für Gala geht es am Samstag in der Liga weiter bei Basaksehir Istanbul. Die Dänen sind einen Tag später bei Bröndby IF im Spitzenspiel zwischen Platz eins und zwei gefordert. Vielen Dank fürs mitlesen und einen schönen Restabend!
90'
20:41
Spielende
90'
20:40
Langt es noch für einen Gala-Angriff? Es sieht nicht danach aus.
90'
20:39
Den Freistoss kickt Sérgio Oliveira. Die Gefahr für die Dänen ist jedoch schnell gebannt.
90'
20:39
Angeliño wird links an der Strafraumkante von Diks abgeräumt. Es gibt nochmal einen Freistoss.
90'
20:38
Es ist im Moment nicht so, dass Gala zwingend am dritten Tor dran ist. Hierfür schleichen sich zu oft Fehlpässe ein, welche Kopenhagen durchatmen und kontern lassen können.
90'
20:37
Einwechslung bei FC København: Oscar Højlund
90'
20:37
Auswechslung bei FC København: Mohamed Elyounoussi
90'
20:36
Den Eckstoss kann Kopenhagen zunächst verteidigen aber die Gastgeber bleiben in Ballbesitz.
90'
20:35
Icardi holt nochmals einen Eckball von der rechten Seite heraus.
90'
20:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90'
20:35
Kopenhagen ist mit den Kräften komplett am Ende. Die Unterzahl merkt man den zehn verbleibenden Spielern deutlich an.
89'
20:34
Ein mausetotes Galatasaray wird innerhalb von zwei Minuten wiederbelebt. Was ist jetzt noch möglich?
88'
20:32
Tooor für Galatasaray, 2:2 durch Tetê
Was ist denn hier los? Wahnsinn! Gala mit einem Doppelschlag binnen 120 Sekunden! Zaha mit einer Flanke vom linken Flügel in den Rückraum zu Tetê. Der zieht von der Strafraumkante direkt mit links ab und der Ball geht unhaltbar rechts unten ins Tor.
87'
20:31
Und direkt ist wieder ordentlich Feuer unter dem Dach der Arena!
86'
20:30
Tooor für Galatasaray, 1:2 durch Sacha Boey
Wir haben wieder ein Spiel! Boey knallt den Ball nach toller Tetê-Vorarbeit aus spitzem Winkel aus acht Metern knallhart mit rechts unter die Latte.
84'
20:29
Ein richtiger Spielfluss ist schon lange nicht mehr zu sehen. Kopenhagen steht hinten kompakt und die Hausherren wissen nicht, was sie noch machen sollen.
82'
20:27
Gelbe Karte für Birger Meling (FC København)
Wieder dauert es beim Einwurf zu lange und Kabakov gibt Meling Gelb.
81'
20:26
Elyounoussi liegt kurz mit einem Krampf am Boden. Es geht aber schnell wieder weiter für ihn. Auch, weil Schiedsrichter Kabakov keine Lust auf Zeit schinden hat.
80'
20:25
Die Gastgeber versuchen es, irgendwie ins Spiel zurückzukommen. Aber es klappt bislang noch nicht. Der Ball wird lediglich von einem zum anderen Spieler geschoben. Viel Raumgewinn bringt das nicht.
77'
20:22
Es wird nun munter gewechselt. Nach der Gelb-Roten Karte muss der eingewechselte Orri Óskarsson nach sechs Minuten schon wieder runter.
77'
20:21
Gelbe Karte für Sérgio Oliveira (Galatasaray)
Taktisches Foul gegen Kevin Diks. Die Gelbe Karte geht klar.
76'
20:21
Einwechslung bei Galatasaray: Tanguy Ndombèlé
76'
20:20
Auswechslung bei Galatasaray: Victor Nelsson
75'
20:20
Einwechslung bei FC København: Peter Ankersen
75'
20:20
Auswechslung bei FC København: Orri Óskarsson
75'
20:20
Einwechslung bei FC København: Valdemar Lund Jensen
75'
20:19
Auswechslung bei FC København: Elias Achouri
75'
20:19
Kann das Gala nochmals einen Aufschwung verpassen?
73'
20:18
Gelbe Karte für Kevin Diks (FC København)
Diks beschwert sich zu lautstark und sieht Gelb.
73'
20:17
Gelb-Rote Karte für Elias Jelert (FC København)
Kopenhagen ist ab sofort in Unterzahl! Jelert mit einer verspäteten Grätsche gegen Angeliño, der sich schon vom Ball getrennt hatte. Dieser Platzverweis geht in Ordnung. Hier muss sich Jelert den Vorwurf gefallen lassen, wie doof seine erste Gelbe Karte wegen Zeitspiels war.
70'
20:15
Einwechslung bei FC København: Orri Óskarsson
70'
20:15
Auswechslung bei FC København: Jordan Larsson
70'
20:14
Einwechslung bei FC København: Victor Claesson
70'
20:14
Auswechslung bei FC København: Diogo Gonçalves
68'
20:13
Es sieht weiter planlos bei Gala aus. Von Stürmer Icardi ist sein Ewigkeiten nichts mehr zu sehen.
66'
20:11
Einwechslung bei Galatasaray: Wilfried Zaha
66'
20:11
Auswechslung bei Galatasaray: Kerem Aktürkoğlu
66'
20:11
Einwechslung bei Galatasaray: Barış Yılmaz
66'
20:11
Auswechslung bei Galatasaray: Hakim Ziyech
63'
20:08
Mittlerweile geht diese Führung für die Dänen sogar mehr als in Ordnung. Die grosse Überraschung scheint mehr als nur möglich.
60'
20:06
Buruk reagiert sofort und wechselt doppelt. Sérgio Oliveira und Tetê müssen nun mehr Power liefern.
59'
20:06
Einwechslung bei Galatasaray: Tetê
59'
20:05
Auswechslung bei Galatasaray: Dries Mertens
59'
20:05
Einwechslung bei Galatasaray: Sérgio Oliveira
59'
20:05
Auswechslung bei Galatasaray: Kerem Demirbay
58'
20:02
Tooor für FC København, 0:2 durch Diogo Gonçalves
Jetzt macht es Gonçalves besser und stellt auf 0:2! Gala verteidigt erneut kaum und zu allem Überfluss sieht auch noch Keeper Muslera schlecht aus. Ein langer Ball über die linke Seite kann Meling aus abseitsverdächtiger Position annehmen und alleine in Richtung Tor treiben. Seinen flachen Rückpass zu Gonçalves nimmt der mit rechts direkt und der Ball geht links unten ins Tor. Muslera war zuvor viel zu weit aus seinem Kasten gelaufen.
56'
20:02
Diogo Gonçalves versucht es aus 16 Metern mittig vor dem Tor. Sein Rechtsschuss geht aber deutlich rechts am Tor vorbei.
55'
20:00
Die Halbzeitansprache von Gala-Trainer Okan Buruk scheint schon mehr oder weniger verpufft zu sein. Die Dänen werden nun nämlich wieder die aktivere Mannschaft und lassen Ball und Gegner laufen.
54'
19:59
Elyounoussi hat auf der rechten Seite viel zu viel Platz. Er kann damit allerdings nicht anfangen und spielt seinen Pass in die Füsse von Bardakçı.
53'
19:58
Die Dänen lauern bereits jetzt nur noch auf Konter und konzentrieren sich auf die Defensive.
52'
19:56
1. Gelbe Karte für Elias Jelert (FC København)
Jelert spielt beim Einwurf zu sehr auf Zeit und Kabakov zeigt ihm direkt Gelb.
51'
19:56
Bei Gala merkt man eine gewisse Verunsicherung. Einfachste Pässe gelangen stellenweise nicht mehr oder es wird oftmals der Pass nach hinten gesucht.
48'
19:53
Torreira liegt mit Schmerzen im Mittelkreis am Boden. Er hat das Knie von Diogo Gonçalves in sein Hinterteil bekommen. Er muss behandelt werden.
46'
19:52
Angeliño stoppt einen langen Ball herunter und legt ihn ins Zentrum zu Mertens, der in einer aussichtsreichen Position am Strafraum steht. Er geht dann aber ins Dribbling und verliert den Ball, anstatt zu schiessen.
46'
19:50
Das Spiel läuft wieder! Beide Teams spielen unverändert weiter.
46'
19:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
19:38
Halbzeitfazit:
Dann ist Pause! Der FC Kopenhagen führt nach munteren 45 Minuten gegen Galatasaray Istanbul mit 1:0. Die Gastgeber kamen richtig gut in die Partie und hatten zahlreiche Gelegenheiten für die eigene Führung. Alleine Kerem Aktürkoğlu hatte drei richtig gute Chancen. Hier hätten die Hausherren mehr draus machen müssen. Kopenhagen wurde im Laufe der Zeit immer selbstbewusster und traute sich in die Offensive. Und es kam, wie es kommen musste. Gala pennte einmal in der Defensive und schon nutze es Mohamed Elyounoussi eiskalt aus. Die Führung ist zwar etwas schmeichelhaft, aber Kopenhagen ist eben eiskalt vor dem Tor.
45'
19:35
Ende 1. Halbzeit
45'
19:35
Muslera muss nochmal ran! Elyounoussi sticht über die linke Seite nochmals nach vorne und stochert den Ball dann von der Grundlinie zurück zu Larsson. Seinen Linksschuss aus linker Position aus 16 Metern kann Muslera jedoch parieren.
45'
19:33
Die Gäste treten nun auch in der Abwehr ganz anders auf und spielen mit einem ganz anderen Selbstverständnis. Das macht es Gala natürlich nicht einfacher.
45'
19:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
19:32
Wir sind in den letzten Sekunden der ersten Halbzeit. Gala wird sichtlich angeschlagen von diesem Gegentreffer. Der letzte entscheidende Pass fehlt nun.
42'
19:29
Meling und Ziyech knallen im Mittelkreis zusammen. Der Schiedsrichter ruft sofort die Ärzte für Ziyech herein, da er mit dem Kopf an Meling abgeprallt ist.
39'
19:26
Gelbe Karte für Hakim Ziyech (Galatasaray)
Ziyech mit einem Foul an Meling. Danach meckert er zu sehr in Richtung Assistent und sieht Gelb.
38'
19:25
Gala wirkt etwas geschockt nach diesem sehr überraschenden 0:1.
36'
19:23
Das Tor wurde durch den VAR noch kontrolliert. Ganz am Anfang der Situation hätte Larsson im Abseits stehen können. Das war aber nicht der Fall.
35'
19:21
Tooor für FC København, 0:1 durch Mohamed Elyounoussi
Das ist unglaublich! Wer die Chancen vorne nicht macht, bekommt hinten die Tore. Gala pennt komplett in der Verteidigung. Lerager kann eine Jelert-Flanke auf den langen Pfosten unbedrängt im Strafraum zu Elyounoussi köpfen. Der kann den Ball aus sechs Meter sogar noch annehmen und dann mit links abschliessen. An seinen Schuss kommt Muslera zwar noch ran, kann den Einschlag rechts oben aber nicht mehr verhindern.
34'
19:20
Die Stimmung im Stadion ist nun wieder etwas weniger laut. Auch, weil Galatasaray im Moment etwas weniger macht.
31'
19:17
Eine Demirbay-Ecke von rechts kann erneut Grabara herausfausten.
30'
19:16
Wir sehen hier ein richtiges kurzweiliges und interessantes Spiel! Istanbul muss sich nur vorwerfen lassen, dass sie aus den vielen Chancen noch kein Tor erzielt haben.
28'
19:14
Ziyech zieht vom rechten Flügel eine Flanke mit links in die Mitte. Der Flankenball landet jedoch direkt in den Armen von Grabara.
27'
19:13
Bei Schiedsrichter Kabakov muss die Uhr ersetzt werden. Sein Vierter Offizieller hilft ihm dabei aus. Nach einer kurzen Unterbrechung rollt der Ball wieder.
24'
19:12
Lattentreffer durch Aktürkoğlu! Kaum geschrieben, schon bekommt Kopenhagen mit dem Druck der Hausherren wieder Probleme. Aber nicht, weil Gala so aggressiv ist, sondern weil die dänischen Verteidiger den Ball mehr oder weniger hergeschenkt haben. Aktürkoğlu wird super in Szene gesetzt und kann von der Strafraumkante abziehen. Er zirkelt den wuchtigen Rechtsschuss zu sehr und trifft nur die Latte. Glück für die Dänen!
24'
19:10
Die skandinavischen Gäste kommen nun besser ins Spiel und lassen sich von Galatasaray nicht mehr so arg unter Druck setzen.
21'
19:08
An der linken Aussenlinie lässt Mertens das Bein gegen Meling stehen. Den fälligen Freistoss bringt Diogo Gonçalves in die Box. Dort können die Gala-Verteidiger die Kugel locker klären.
19'
19:06
Nun wagen sich auch mal die Dänen mit dem Ball in die Hälfte der Gastgeber. Am Ende der langen Ball Ballstafette holt Elyounoussi einen Eckstoss heraus. Diogo Gonçalves bringt die Kugel dann aber viel zu kurz und Mertens klärt.
17'
19:04
Aktürkoğlu mit der nächsten Riesenchance! Icardi zieht im Sechszehner drei Gegenspieler auf sich und kann die Kugel zurücklegen zu Aktürkoğlu. Der ist im Abschluss aber viel zu hektisch und zielt aus sieben Metern links am Tor vorbei. Langsam ist das 1:0 hier überfällig.
16'
19:03
Ziyech mit einem Solo von der rechten Seite bis ins Zentrum. Zentral angekommen zieht er aus 18 Metern mit links ab. Grabara hat mit dem Schuss aber keinerlei Probleme.
13'
19:01
Galatasaray fordert erneut einen Elfmeter. Diesmal wird Icardi im Strafraum von Diks zu Boden gebracht. Der Verteidiger spielt aber klar den Ball und somit klar kein Foulspiel, so sieht es auch Kabakov.
12'
18:59
Vielleicht war das Foulspiel von Lerager auch ein Versuch, sein Team aufzuwecken. Für Torreira geht es nach dem Foul zum Glück weiter.
11'
18:58
Gelbe Karte für Lukas Lerager (FC København)
Lerager kommt gegen Lucas Torreira viel zu spät und grätscht diesen um, nachdem der den Ball bereits gespielt hat. Ein eher unnötiges Foul des Dänen.
9'
18:56
Der nächste Abschluss der Gastgeber! Icardi kann im Strafraum stehend ablegen auf Aktürkoğlu. Der zieht aus 18 Metern direkt mit rechts ab. Die Kugel geht allerdings deutlich rechts am Tor vorbei.
7'
18:55
Icardi mit der Riesenchance auf das 1:0! Im Zentrum bekommt Mertens den Ball und steckt ihn umgehend auf die rechte Seite in den Strafraum zum Stürmer. Der fackelt nicht lange und zieht mit seinem rechten Fuss ab. Grabara im Tor bekommt jedoch noch eine Hand an den Ball und klärt somit zur Ecke.
6'
18:52
Welch munterer Beginn der Mannen vom Bosporus! Mit den lautstarken Fans im Rücken beginnt die Mannschaft hier richtig stark. Kopenhagen muss sich hier erstmal etwas akklimatisieren.
4'
18:50
Gala fordert einen Handelfmeter! Icardi wird mit einem Steckpass ins Sturmzentrum geschickt. Dabei springt der Ball im Strafraum an die Hand eines Verteidigers. Doch im selben Moment geht die Fahne des Assistenten hoch, da Icardi vorher knapp im Abseits stand.
3'
18:49
Diesen Eckstoss können die Dänen allerdings durch Kamil Grabara klären.
2'
18:48
Keine zwei Minuten sind gespielt schon holt Angeliño den ersten Eckstoss über die linke Seite heraus.
1'
18:47
Das Spiel läuft! Die Gäste aus Dänemark haben angestossen.
1'
18:46
Spielbeginn
18:44
Bevor es losgeht, gibt es noch eine Schweigeminute für die Opfer der schweren Erdbeben in Marokko und Libyen.
18:40
Die Mannschaften betreten das Spielfeld unter lautstarken Anfeuerungen des Publikums. Es folgt die Champions League-Hymne und die Platzwahl mit den Kapitänen Fernando Muslera und Rasmus Falk. Der Schiedsrichter der Partie kommt aus Bulgarien und heisst Georgi Kabakov.
18:24
Der aktuelle Tabellenführer der dänischen Liga musste, genauso wie Gala, drei Qualifikationsrunden über sich ergehen lassen und dabei Gegner wie Breidablik Kópavogur (Island), Sparta Prag (Tschechien) und Raków Częstochowa (Polen) ausschalten. Hier und heute wartet mit Galatasaray und knapp 50.000, teils heissblütigen, Zuschauern ein ganz anderes Kaliber auf das Team von Jacob Neestrup. Seine Startformation ändert der Coach im Vergleich zum letzten Ligaspiel gegen Nordsjaelland (2:2) auf zwei Positionen: Lukas Lerager und der Ex-Schalker Jordan Larsson ersetzen Roony Bardghji und Orri Óskarsson.
18:15
Nun ein Blick in die Gegenwart. Der türkische Meister hat sich in der Sommerpause ordentlich verstärkt. Unter anderem wechselten Angeliño, Tanguy Ndombèlé und Hakim Ziyech an den Bosporus. Dementsprechend gut war auch der Start in die neue Spielzeit. Drei Siege und ein Remis bringen dem Team von Trainer Okan Buruk in der heimischen Liga aktuell Platz zwei hinter Fenerbahçe. Auf der Pressekonferenz vor der Partie war sich Neuzugang Angeliño sicher, dass Gala, auch durch die guten Neuzugänge, ein sehr starkes Team auf dem Platz haben werde. Ausserdem sei der Wunsch von Buruk ganz klar: ins Achtelfinale einziehen! Im Vergleich zum deutlichen 4:2-Sieg vom vergangenen Wochenende gegen Samsunspor wechselt der Cheftrainer seine Startelf einmal: für Tetê rückt Hakim Ziyech in die Formation.
18:01
Dieses Duell gibt es nicht zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs. Bereits in der Saison 2013/2014 trafen beide Teams in der Gruppenphase aufeinander. In Dänemark gewannen die Dänen mit 1:0, während Gala zuhause mit 3:1 gewann. In diesem Spieljahr gelang den Istanbulern auch das letzte Mal der Sprung in das Achtelfinale. Seitdem schied man viermal in der Gruppenphase aus oder man qualifizierte sich erst gar nicht.
17:53
Für beide Mannschaften ist dieses Aufeinandertreffen direkt ein wichtiges, bedenkt man die beiden anderen Teams in dieser Gruppe. Der FC Bayern München und Manchester United sind sicherlich die Favoriten auf das Weiterkommen. Der dritte Platz, welcher noch für das Europa League-Achtelfinale berechtigt, könnte zwischen den beiden Kontrahenten von heute Abend entschieden werden. Gala war zuletzt 2019/2020 in der Beletage des europäischen Fussballs und schied als Gruppenletzter aus. Ähnlich erging es dem FC Kopenhagen im letzten Jahr, als man mit lediglich drei Zählern das Schlusslicht der Gruppe bildete. Jedoch soll das lange nicht heissen, dass die beiden Teams in dieser Gruppe chancenlos sind. Die Gruppe A verspricht viele packende und umkämpfte Spiele.
17:28
Ein herzliches Willkommen und einen schönen Mittwochabend. Endlich ist es wieder soweit und die Champions League ist zurück! Ab 18:45 Uhr empfängt Galatasaray Istanbul zum Auftakt in Gruppe A den FC Kopenhagen.

Aktuelle Spiele

03.10.2023 21:00
FC København
København
1
0
FC København
Bayern München
Bayern
2
0
Bayern München
Beendet
21:00 Uhr
Manchester United
ManUtd
2
1
Manchester United
Galatasaray
Galatasaray
3
1
Galatasaray
Beendet
21:00 Uhr
RC Lens
RC Lens
2
1
RC Lens
Arsenal FC
Arsenal
1
1
Arsenal FC
Beendet
21:00 Uhr
PSV Eindhoven
PSV Eindhoven
2
0
PSV Eindhoven
Sevilla FC
Sevilla
2
0
Sevilla FC
Beendet
21:00 Uhr
SSC Napoli
Napoli
2
1
SSC Napoli
Real Madrid
Real Madrid
3
2
Real Madrid
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Gruppe A

20.09.2023
Galatasaray
Galatasaray
2
0
Galatasaray
FC København
København
2
1
FC København
Beendet
18:45 Uhr
Real Madrid
Real Madrid
1
0
Real Madrid
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
0
1. FC Union Berlin
Beendet
18:45 Uhr
19.09.2023
Lazio Roma
Lazio
1
0
Lazio Roma
Atlético Madrid
Atlético
1
1
Atlético Madrid
Beendet
21:00 Uhr
Feyenoord
Feyenoord
2
1
Feyenoord
Celtic FC
Celtic
0
0
Celtic FC
Beendet
21:00 Uhr
AC Milan
AC Milan
0
0
AC Milan
Newcastle United
Newcastle
0
0
Newcastle United
Beendet
18:45 Uhr
Paris Saint-Germain
Paris SG
2
0
Paris Saint-Germain
Borussia Dortmund
Dortmund
0
0
Borussia Dortmund
Beendet
21:00 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
RB Leipzig
RB Leipzig
3
1
RB Leipzig
Beendet
18:45 Uhr
Manchester City
Man City
3
0
Manchester City
Roter Stern Belgrad
RS Belgrad
1
1
Roter Stern Belgrad
Beendet
21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
5
3
FC Barcelona
Royal Antwerp FC
Antwerpen
0
0
Royal Antwerp FC
Beendet
21:00 Uhr
Shakhtar Donetsk
Shakhtar
1
1
Shakhtar Donetsk
FC Porto
FC Porto
3
3
FC Porto
Beendet
21:00 Uhr