DEL

Ingolstadt
0
0
0
0
ERC Ingolstadt
Kölner Haie
1
0
0
1
Kölner Haie
Beendet
14:00 Uhr
Ingolstadt:
 / Kölner Haie:
59'
Uvira
59
16:22
Tor für Kölner Haie, 0:1 durch Sebastian Uvira
Wahnsinn! Köln riskiert alles, nimmt Wesslau runter und erzielt tatsächlich noch das Tor!
49
16:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für John Laliberté (ERC Ingolstadt)
Nein, denn auch Laliberté muss kurz darauf vom Eis.
49
16:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Ehrhoff (Kölner Haie)
Kurz nach dem finalen Powerbreak muss Ehrhoff runter. Können die Hausherren jetzt endlich mal eine Überzahl nutzen?
44
15:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Blair Jones (Kölner Haie)
Neues Drittel, alter Verlauf: Ingolstadt geht in eine Überzahl, macht aus den Chancen aber viel zu wenig.
60
15:28
Fazit:
Köln gewinnt zum Abschluss der Hauptrunde in Ingolstadt und wird sich damit mindestens auf Rang sechs schieben. Ob wir dann heute sogar einen Vorgeschmack auf die Playoffs bekommen haben, muss sich in der Verlängerung zwischen Mannheim und Augsburg entscheiden. Denn wenn die Adler den Extrapunkt liegen lassen, sehen sich die beiden Teams in wenigen Tagen wieder! Da die Konkurrenz ebenfalls patzt hat der ERC hat aber in jedem Fall Heimrecht. Damit verabschieden wir uns von dieser Partie und wünschen noch einen schönen Tag!
60
15:23
Spielende
60
15:23
Auch Ingolstadt bringt den zusätzlichen Feldspieler, aber ohne Erfolg! Damit entführt Köln ganz spät die Punkte. Was für ein Finish!
55
15:11
Fünf Minuten verbleiben. Schnappt sich der ERC noch den verdienten Sieg oder geht diese Partie unnötigerweise in die Verlängerung? Der Punkt reicht Ingolstadt in jedem Fall, um Platz vier zu sichern, aber Köln könnte mit einem Dreier sogar noch auf Rang fünf springen!
21
14:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Corey Potter (Kölner Haie)
Gleich zu Beginn wird es kritisch für die Gäste. Denn man agiert nun über eine Minute in doppelter Unterzahl. Alexandre Bolduc sitzt ja wegen einer Strafe vor der Pause auch noch draussen...
41
14:51
Weiter gehts!
41
14:51
Beginn 3. Drittel
40
14:35
Drittelfazit:
Ingolstadt blieb im Verlauf des Mitteldrittels die aktivere Mannschaft mit dem Mehr an Abschlüssen, doch die Süddeutschen verzweifelten an Wesslau im Tor der Kölner, der aber wirklich auch alles hielt. So muss die Entscheidung im letzten Abschnitt fallen. Wir melden uns gleich zurück!
40
14:34
Ende 2. Drittel
39
14:27
Köln weiss offensiv auch in diesem Powerplay kaum zu überzeigen und der ERC hat keine Probleme, sich zu befreien. Dann doch noch mal Sulzer, aber Reimer ist mit der Fanghand zur Stelle.
37
14:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dustin Friesen (ERC Ingolstadt)
36
14:22
Tja und Köln? Die Rheinländer kommen hier über Pascal Zerressen zu einer Topchance und hätten den Verlauf schön auf den Kopf stellen können.
32
14:17
Wie viele Chancen braucht der Gastgeber? Ingolstadt verzweifelt so langsam an Wesslau, ist hoch überlegen, aber der Puck will einfach nicht in die Maschen!
8
14:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matt Pelech (ERC Ingolstadt)
Die ersten Minuten gestalten sich relativ umkämpft mit wenigen Abschlüssen. Jetzt könnte es aber für Ingolstadt ein erstes Mal gefährlich werden, denn Pelech muss wegen Beinstellens in die Box.
27
14:04
Auch in der Folge bleibt der ERC zunächst am Drücker, aber den Süddeutschen fehlt im Abschluss weiterhin das Fortune.
23
14:00
Mit ganz viel Einsatz und noch mehr Wesslau überstehen die Haie diese Phase. Ingolstadt hatte beste Chancen, liess diese aber allesamt aus.
21
13:54
Beginn 2. Drittel
20
13:36
Drittelfazit:
Die Partie sah in einem intensiven ersten Drittel noch keine Tore. Köln legte bissig los, konnte sich dann aber hinten raus auch bei Gustaf Wesslau bedanken, dass es noch 0:0 steht. Es bleibt in jedem Fall spannend und wir melden uns gleich mit dem zweiten Abschnitt zurück.
20
13:35
Ende 1. Drittel
20
13:35
Köln muss zum Ende des Drittels noch einmal in Unterzahl, kurz sogar in doppelter, überstehen, aber es passiert nichts mehr.
20
13:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexandre Bolduc (Kölner Haie)
18
13:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Ehrhoff (Kölner Haie)
15
13:25
Es bleibt auch in dieser Phase ein umkämpftes und ausgeglichenes Spiel. Das hat durchaus schon Playoff-Charakter, zumal es für beide Teams ja um viel geht. Die beste Chance der Partie hatte eben T.J. Mulock, der mit einem Schuss an der Latte scheiterte.
12
13:20
In der Folge gelingt es Ingolstadt, sich im Drittel des Gegners zu etablieren. Mit den Schüssen hat Wesslau aber kein Problem.
10
13:17
Am Ende übersteht der ERC diese Unterzahl unbeschadet und darf wieder auffüllen.
9
13:15
Christian Ehrhoff lässt einen ersten Schuss ab, zielt jedoch daneben.
1
13:04
Es geht los!
1
13:04
Spielbeginn
12:20
Wir sind in jedem Fall gespannt, wie die Teams die reguläre Saison beenden und wünschen viel Spass in den kommenden 60 Minuten Eiszeit!
12:20
Köln hat derweil noch Optionen auf Rang sechs. Nach der Niederlage von vor zwei Tagen gegen den direkten Konkurrenten Mannheim muss man nun aber nicht nur drei Punkte holen, sondern auch auf Patzer der Konkurrenz hoffen.
12:19
Am letzten Spieltag brauchen die Süddeutschen noch einen Punkt, um Platz vier endgültig zu sichern. Gefährlich werden können dem ERC theoretisch noch Wolfsburg und Mannheim, die jewels dreii Zähler zurückliegen. Aufgrund der Tordifferenz dürften die Adler aber faktisch aus dem Rennen sein, die Grizzlys dürfen aber bei einem Patzer der Hausherren hoffen.
12:16
Hallo und herzlich willkommen zum Abschluss der regulären Saison in der DEL! Ab 14:00 tritt ERC Ingolstadt gegen die Kölner Haie an!

Aktuelle Spiele

04.03.2018 14:00
Eisbären Berlin
Berlin
6
2
3
1
Eisbären Berlin
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
1
0
0
1
Fischtown Pinguins
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
München
3
1
1
1
0
EHC München
Iserlohn Roosters
Iserlohn
4
0
1
2
1
Iserlohn Roosters
Beendet
14:00 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
0
0
0
0
ERC Ingolstadt
Kölner Haie
Kölner Haie
1
0
0
1
Kölner Haie
Beendet
14:00 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
7
3
2
2
Düsseldorfer EG
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
1
1
1
Krefeld Pinguine
Beendet
14:00 Uhr
Augsburger Panther
Augsburg
3
0
3
0
0
Augsburger Panther
Adler Mannheim
Mannheim
4
2
0
1
0
Adler Mannheim
Beendet
14:00 Uhr
n.P.

Spielplan - 52. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
EHC München
München
3
1
0
1
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Eisbären Berlin
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Iserlohn Roosters
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Krefeld Pinguine
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Augsburger Panther
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Eisbären Berlin
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
München
0
0
0
0
EHC München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr