DEL

Iserlohn
1
1
0
0
0
Iserlohn Roosters
Schwenningen
2
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn:
3'
Larsson
 / Schwenningen:
2'
Acton
63'
Höfflin
65
22:07
Fazit:
Die Wild Wings gewinnen mit 2:1 in Iserlohn! Nach einer frühen Führung der Gäste und dem sofortigen Ausgleich der Roosters, verlief das Duell fast komplett auf Augenhöhe. Die Hausherren waren aktiver, mussten dabei aber stets auf die Konter die Schwenninger Cracks aufpassen. Nach 60 Minuten ohne Sieger sorgte dann SERC-Profi Mirko Höfflin für das vorzeitige Ende.
65
21:58
Spielende
63
21:58
Tor für Schwenninger Wild Wings, 1:2 durch Mirko Höfflin
Ende! Höfflin besorgt den Zusatzpunkt für die Wild Wings! Die Nummer 61 nimmt ein Abspiel von Mauer auf und hebelt dieses aus kurzer Entfernung an Dahm vorbei! Die Roosters-Fans können es nicht glauben!
61
21:55
Will Acton will für Action sorgen und setzt auf einen Schlenzer von links! Sebastian Dahm ist zur Stelle und kurz darauf endet das Powerplay!
61
21:53
Beginn Verlängerung
60
21:53
Drittelfazit:
Verlängerung! Die Wild Wings kommen zu keiner weiteren Chance, dürfen nach dem Punktgewinn nach 60 regulären Minuten nun weiterhin für eine Minute in Überzahl ran!
60
21:52
Ende 3. Drittel
59
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris Brown (Iserlohn Roosters)
Last-Minute-Powerplay für die Wild Wings! Brown kann die Pause nicht abwarten und verabschiedet sich 60 Sekunden vor der Sirene vorzeitig in Richtung Holzbank!
55
21:47
Verlängerung oder nicht? Chad Bassen will zum 2:1 einschieben, trifft mit seinem Versuch aus kurzer Distanz jedoch direkt den Schoner von Dustin Strahlmeier! Es bleibt dabei: Beide Teams haben Lust, doch der tödliche Pass oder das Gewalt-Tor bleibt aus.
51
21:34
Offene Schlussphase! Beide Teams wollen die Overtime umgehen und riskieren viel! István Bartalis wuchtet von der Blauen drauf und Giliati verzieht seinen Nachschuss denkbar knapp!
46
21:31
Überzahl für die Roosters und fast der Treffer für die Wild Wings! Die Gäste befreien sich in Unterzahl und knallen im Gegenzug via Kalle Kaijomaa ans Lattenkreuz!
45
21:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Markus Poukkula (Schwenninger Wild Wings)
44
21:23
Was geht im Sauerland? Spannung! Iserlohn will das 2:1 und ist in der gegnerischen Zone gut vertreten. Die Wild Wings verdichten indes die eigene Zone und lauern auf Konter.
41
21:16
Es ruft der letzte Durchgang! Iserlohn und Schwenningen gehen mit einem 1:1 ins Finale, der Puck gleitet wieder übers Eis!
41
21:15
Beginn 3. Drittel
40
21:04
Drittelfazit:
1:1 nach 40 Minuten! Im zweiten Durchgang waren die Roosters zumeist das offensive Team beim Auftakt am Seilersee. Die Wild Wings warfen sich als Einheit in die Angriffe der Hausherren und überlebten sogar einen Penalty von Jack Combs. Hält die Kraft auch im finalen Abschnitt?
40
21:02
Ende 2. Drittel
37
20:59
Schwenningen bibbert im Powerplay der Gastgeber mehrfach, wehrt das 2:1 aber mit einer kompakten Abwehrarbeit doch ab. Noch 120 Sekunden!
35
20:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrée Hult (Schwenninger Wild Wings)
Unglückliches Timing für eine Bekanntschaft mit der Bank: Hult geht nach einem zu hohen Stock raus und offeriert damit Iserlohn etwas mehr Platz. Die Roosters sind dicht vor dem 2:1 und dürfen nun in Überzahl ran!
30
20:48
Penalty verschossen von Jack Combs (Iserlohn Roosters) Die Roosters verballern den Penalty! Jack Combs tritt an, wartet lange und scheitert dann an der Körper-Abwehr von Dustin Strahlmeier!
26
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marc El-Sayed (Schwenninger Wild Wings)
El-Sayed geht bei einem Scharmützel etwas zu unkontrolliert zu Werke und bekommt zwei Minuten wegen Stockcheck aufgedrückt.
21
20:30
Der Mittelabschnitt zwischen Roosters und Wild Wings läuft! Erneuter Knallstart liebe Kufencracks?
21
20:30
Beginn 2. Drittel
20
20:16
Drittelfazit:
Auch am Seilersee waren die ersten 20 Minuten der neuen DEL-Saison durchaus sehenswert. Beide Teams starteten angriffslustig und erzielten innerhalb von drei Minuten jeweils einen Treffer. Insgesamt waren die Gäste in den ersten zehn Minuten stärker, dann kamen auch die Roosters immer besser zurecht.
20
20:11
Ende 1. Drittel
15
20:01
Die feurige Anfangsphase kostete Körner: Beide Mannschaften sind weiterhin bemüht, finden aktuell aber nicht die Mittel, um Gefahr zu erzeugen. Dieter Orendorz probiert es von der Blauen, zielt aber direkt auf Dustin Strahlmeier.
11
19:56
Die Cortina-Mannen finden noch nicht in die Powerplay-Aufstellungen und lassen die erste Überzahl ohne Chance liegen.
9
19:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris Brown (Iserlohn Roosters)
Brown checkt seinen Kontrahenten in die Bande und darf nach dieser Aktion für 120 Sekunden auf die Holzbank. Kommen die Wild Wings?
8
19:48
Am Seilersee bekommen die Fans in den ersten Minuten beste Eishockey-Unterhaltung geboten! Beide Teams suchen den Weg in die gegnerische Kiste und lassen nicht nach. Poukkula bekommt einen Sahnepass von Höfflin, geht dann aber im Privatduell mit Goalie Dahm als Verlierer hervor.
3
19:41
Tor für Iserlohn Roosters, 1:1 durch Johan Larsson
Die Roosters sofort mit der Antwort! Iserlohn reagiert auf den Gegentreffer unbeeindruckt und spielt einfach weiter offensiv nach. Gute Entscheidung: Johan Larsson steht im Slot goldrichtig und hebelt das Hartgummi zum Ausgleich an Dustin Strahlmeier vorbei!
2
19:40
Tor für Schwenninger Wild Wings, 0:1 durch Will Acton
Die Wild Wings führen! Der Puck kommt gefährlich in den Slot und geht dann über Umwege ins Tor von Sebastian Dahm! Die Schiedsrichter werfen erst noch das TV-Gerät an, geben den Treffer dann aber doch!
1
19:32
Auch in Iserlohn klatscht der Puck erstmals auf das Eis! Das Duell läuft!
1
19:31
Spielbeginn
19:28
Und jetzt hat das Warten ein Ende: Die Mannschaften kommen auf das Eis am Seilersee!
19:22
Mit den Wild Wings als Gegner, kommt es somit zum Aufeinandertreffen der Plätze zwölf und 13 der letztjährigen Spielzeit. Auch die Schwenninger blickten nach einer Eiszeit zum Vergessen wieder nach vorn und geloben Besserung. Trainer-Star Pat Cortina kann am ersten Spielwochenende dabei auf einen fast kompletten Kader zurückgreifen, einzig Neuzugang Dominik Bittner ist nicht mit von der Partie. „Zum ersten Mal habe ich ein Luxusproblem“, schmunzelte der Coach über das gelichtete Lazarett. Mit Blick auf das Spiel heute, sowie das Derby am Sonntag gegen Mannheim, hat Cortina daher eine klare Zielvorgabe: "Wir wollen zwei gute Partien abliefern und mindestens drei Punkte einfahren.“
19:11
Nach fast sieben Monaten ohne Eishockey herrscht am Seilersee wieder pure Vorfreude. Die Fans haben den vorletzten Platz aus der Vorsaison verdaut und sind heiss auf ihre blau-weissen Hähne. Allein 7000 Anhängern verfolgten die letzten beiden Preseason-Spiele und wohnten dann der grossen Saisoneröffnungsfeier bei. "Ich bin froh, dass wir nach einer verkorksten Saison die Begeisterung der Fans spüren“, freut sich Geschäftsführer Wolfgang Brück. Für besonderen Beifall sorgte auch Neuzugang Travis Turnbull. Der ehemalige Kölner wurde am Seilersee frenetisch empfangen und liess sich auf der Bühne sogar zu einem "Iserlohn ist viel besser“ hinreissen.
19:05
Guten Abend und willkommen zur DEL! Auch für die Iserlohn Roosters beginnt die neue Eiszeit mit einem Heimspiel am Seilersee. Gegner sind am ersten Spieltag die Wild Wings aus Schwenningen!

Aktuelle Spiele

17.09.2017 16:30
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
4
1
0
2
1
Grizzlys Wolfsburg
EHC München
München
3
0
2
1
0
EHC München
Beendet
16:30 Uhr
n.V.
17.09.2017 17:00
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
4
1
0
2
0
Düsseldorfer EG
Adler Mannheim
Mannheim
3
1
0
2
0
Adler Mannheim
Beendet
17:00 Uhr
n.P.
17.09.2017 19:00
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
2
0
2
ERC Ingolstadt
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
0
2
Augsburger Panther
Beendet
19:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
1
0
0
1
Fischtown Pinguins
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
0
2
0
Iserlohn Roosters
Beendet
19:00 Uhr
21.09.2017 19:30
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
0
1
Krefeld Pinguine
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
2
1
1
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - 1. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
EHC München
München
3
1
0
1
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Eisbären Berlin
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Iserlohn Roosters
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Krefeld Pinguine
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Augsburger Panther
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Eisbären Berlin
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
München
0
0
0
0
EHC München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr