DEL

Bremerhaven
1
0
0
1
Fischtown Pinguins
Iserlohn
2
0
2
0
Iserlohn Roosters
Beendet
19:00 Uhr
Bremerhaven:
54'
Lampl
 / Iserlohn:
25'
Costello
35'
Brown
60
21:18
Fazit:
Iserlohn fährt den ersten Sieg der Saison ein und gewinnt in Bremerhaven mit 1:2. In einem unterdurchschnittlichen Spiel entschied ein guter zweiter Durchgang der Gäste die Partie. Hinten raus wurde es zwar noch einmal richtig spannend, aber die Roosters überlebten und nehmen die Punkte so mit. Der Gastgeber muss sich dagegen vorwerfen lassen, gegen einen schlagbaren Gegner nicht zwingender agiert zu haben. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
60
21:15
Spielende
60
21:15
Aber am Ende reicht es nicht für die Pinguins! Das Spiel ist aus!
59
21:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Blaine Down (Iserlohn Roosters)
Nun gibt es tatsächlich noch einmal ein ganz heisses Finish! Iserlohn Muss die Führung in Unterzahl verteidigen und Bremerhaven nimmt eine Auszeit.
54
21:04
Tor für Fischtown Pinguins, 1:2 durch Cody Lampl
Jetzt wird es doch noch einmal eine ganz heisse Schlussphase, denn Bremerhaven kommt in Überzahl zum Anschluss! Die Halle ist da, jetzt sind alle heiss auf den Ausgleich!
53
21:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sebastian Dahm (Iserlohn Roosters)
50
20:55
Es geht ins letzte Powerbreak.
48
20:55
Diese Strafe der Gäste wäre noch einmal eine Chance für Bremerhaven gewesen, aber auch hier packt der Gastgeber nicht zu. Ganz im Gegenteil macht sich im Konter schon wieder Jason Jaspers auf und wird erst spät gestellt.
46
20:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Travis Turnbull (Iserlohn Roosters)
44
20:46
In der Folge haben Bergmann und Mauermann noch kleine Chancen, doch Sebastian Dahm passt im Tor jeweils gut auf.
43
20:45
Das ist schonmal nicht schlecht: Chad Nehring passt in den Slot, aber im Gestochert entsteht keine Gefahr.
41
20:45
Das letzte Drittel läuft. 20 Minuten verbleiben dem Gastgeber, hier noch etwas Zählbares mitzunehmen.
41
20:44
Beginn 3. Drittel
40
20:26
Drittelfazit:
Die Roosters nehmen einen 2:0 Vorsprung mit ins letzte Drittel, weil zunächst in Führung ging und dann in Unterzahl geschickt konterte. Bremerhaven blieb bemüht, aber konnte zu keinem Zeitpunkt Dauerdruck entwickeln. Am Ende wurde man dann zusätzlich durch eigene Strafen ausgebremst und wird zum zweiten Mal am heutigen Abend mit einer Unterzahl ins Drittel starten. Bis gleich!
40
20:24
Ende 2. Drittel
40
20:24
Oha! Bremerhaven kurz nur zu dritt, aber der Gastgeber rettet sich in die Pause.
39
20:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicholas Jensen (Fischtown Pinguins)
38
20:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Cody Lampl (Fischtown Pinguins)
Diese Strafe git es nun für die Hausherren zu überstehen. Sonst wird es im letzten Abschnitt ganz schwer.
36
20:20
Das ist natürlich nun denkbar schlecht gelaufen für den Gastgeber, der in der Folge auch noch Jordan Owens verliert, der in Bergmann vom eigenen Mann angeschossen wird und in der Kabine behandelt werden muss.
35
20:19
Tor für Iserlohn Roosters, 0:2 durch Chris Brown
Stattdessen kommt es aber noch dicker! Iserlohn kann kontern und Brown erhöht auf 2:0!
34
20:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chad Bassen (Iserlohn Roosters)
Iserlohn muss in Unterzahl agieren und sofort ist die Halle zur Stelle. Die Fans wollen ihre Pinguins zum Ausgleich peitschen!
31
20:09
Marian Dejdar kommt zu weiteren Abschlüssen für Bremerhaven, jedoch ohne Erfolg.
30
20:08
Zur Mitte der Partie suchen die Hausherren weiter nach klaren Möglichkeiten. Die Roosters stehen hinten recht stabil, wobei das Geschehen sich weiterhin ohnehin eher auf überschaubarem Niveau eingependelt hat.
28
20:04
Nun sind die Pinguins gefordert! Mike Hoeffel versucht sich, aber trifft nur das Aussennetz.
25
20:02
Tor für Iserlohn Roosters, 0:1 durch Chad Costello
Die Roosters scheinen sich etwas vorgenommen zu haben und decken Tomáš Pöpperle mit Schüssen ein. Am Ende ist es dann Costello, der den Puck über die Linie stochert.
21
20:02
Die Hausherren gehen in Unterzahl in den Durchgang, überstehen die paar Sekunden aber ohne Probleme.
21
20:02
Beginn 2. Drittel
20
19:39
Drittelfazit:
Ein insgesamt munteres Drittel geht ohne Tore zu Ende. Beide Mannschaften sind bemüht, es fehlt vor dem Tor aber noch die letzte Konsequenz. Hinten raus wurde es dann durch einige Pfiffe etwas zerfahrener und wir hoffen, dass das kein Vorbote auf den weiteren Verlauf ist. Bis gleich!
20
19:38
Ende 1. Drittel
19
19:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chad Nehring (Fischtown Pinguins)
15
19:25
Die Partie ist zwar flott geführt, aber dann oft auch zu überhastet. Mauermann und Jaspers mit Chancen hüben wie drüben, doch wieder vorbei.
12
19:19
Vor allem von der blauen Linie versuchen die Teams zum Erfolg zu kommen, da fehlt es dann aber oft an der Genauigkeit.
10
19:18
So geht es auch zerfahren ins erste Powerbreak. Schüsse hüben wie drüben, aber noch keine echte Grosschance dabei.
4
19:14
In den ersten Minuten passiert wenig. Beide Teams müssen hier erst einmal reinfinden.
1
19:01
Auf gehts!
1
19:01
Spielbeginn
18:50
Auch Bremerhaven war mit nur einem Punkt in die Saison gestartet, konnte dann aber in Mannheim am Freitag den ersten Sieg verbuchen. Insofern gehen die Nordlichter mit Rückenwind in diesen Vergleich und wollen vor den eigenen Fans natürlich auf diesem Sieg aufbauen und das perfekte Wochenende schaffen. Wir dürfen gespannt sein, ob das gelingt oder Iserlohn den ersten Erfolg einfahren kann!
18:45
Die Gäste wollen im vierten Spiel der Saison endlich den ersten Sieg einfahren! Zweimal unterlag man bislang glatt gegen Nürnberg und Krefeld, gegen Schwenningen reichte es immerhin zu einem Punkt. Vor allem die Offensive macht den Sauerländern zu schaffen. Nur jeweils ein Treffer in allesn drei Partien sind zu wenig, um in der DEL Siege einzufahren.
18:40
Herzlich willkommen zur Partie der Fischtown Pinguins und Iserlohn Roosters. Die Partie beginnt um 19:00!

Aktuelle Spiele

29.09.2017 19:30
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
0
2
Augsburger Panther
Iserlohn Roosters
Iserlohn
4
0
2
2
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
2
0
2
0
Adler Mannheim
Kölner Haie
Kölner Haie
6
2
2
2
Kölner Haie
Beendet
19:30 Uhr
Straubing Tigers
Straubing
0
0
0
0
0
Straubing Tigers
Krefeld Pinguine
Krefeld
1
0
0
0
1
Krefeld Pinguine
Beendet
19:30 Uhr
n.P.
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
6
3
1
2
Düsseldorfer EG
EHC München
München
4
0
1
3
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
3
1
0
2
Nürnberg Ice Tigers
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr

Spielplan - 4. Spieltag

08.09.2017
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
2
0
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
Augsburg
4
2
1
1
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
5
1
2
1
1
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
2
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
1
1
0
0
Krefeld Pinguine
EHC München
München
3
1
0
1
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Eisbären Berlin
Berlin
2
2
0
0
Eisbären Berlin
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
0
2
2
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
0
Iserlohn Roosters
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
2
0
0
ERC Ingolstadt
Straubing Tigers
Straubing
4
0
1
3
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Adler Mannheim
Mannheim
6
2
2
2
Adler Mannheim
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2017
Krefeld Pinguine
Krefeld
5
2
1
2
Krefeld Pinguine
Augsburger Panther
Augsburg
7
1
1
5
Augsburger Panther
Beendet
14:00 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
1
5
Eisbären Berlin
Beendet
14:00 Uhr
EHC München
München
0
0
0
0
EHC München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
1
3
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr