Super League

Yverdon
2
0
Yverdon Sport FC
Young Boys
2
1
BSC Young Boys
Yverdon:
66'
Tasar
85'
Maurin
 / Young Boys:
45'
Nsame
77'
Ugrinić
18:29
Verabschiedung
Damit verabschiede ich mich für heute und bedanke mich fürs Mitlesen. Noch einen schönen Abend allerseits!
18:28
Ausblick
Bereits am Samstag empfängt der BSC Young im heimischen Wankdorf den FC Winterthur. Tags darauf gastiert der FC Yverdon-Sport beim FC Lausanne zum Waadtländer-Derby.
18:28
Fazit 2. Halbzeit
Yverdon schliesst die Räume gekonnt zu Beginn der zweiten Halbzeit. Es gelingt den Bernern nicht, das gefährlich vor Kevin Martin aufzutauchen. Nur kurz nach den ersten Einwechslungen bei den Gästen gelingt Varol Tasar in der 66. Minute mit einem herrlichen Distanzschuss den Ausgleich zum 1:1. Fünf Minuten später muss Malula das Spielfeld verletzt verlassen nach einem Laufduell mit Elia, dies jedoch ohne Fremdeinwirkung. Der Meister wird in der 77. Minute für den Aufwand mit der erneuten Führung belohnt. Filip Ugrinic bringt sich in Abschlussposition, legt sich den Ball zurecht und trifft aus der Distanz flach zum 1:2. Dieser Treffer scheint nicht ganz unhaltbar. YB macht weiter Druck und sucht die Entscheidung doch ein ärgerlicher Ballverslust bringt Yverdon zurück in die Partie. Johan Kury mit schöner Flanke zur Mitte und Evans Maurin trifft mit dem Kopf zum 2:2 Ausgleich. Racioppi ohne jegliche Abwherchance bei diesem Kopfball aus kürzester Distanz. Keines der Teams vermochte in der Nachspielzeit nachzulegen und so trennen sich der Aufsteiger Yverdon und der Meister BSC YB verdientermassen 2:2.
18:24
Spielende
FC Yverdon-Sport und der BSC YB trennen sich 2:2.
 
90'
18:24
Letzte Aktion dieser Partie. Corner für YB.
90'
18:23
Es gibt nochmals eine Ecke für Yverdon.
90'
18:22
Einwechslung BSC Young Boys
Lewin Blum kommt für Saidy Janko.
90'
18:21
Monteiro mit der riesen Möglichkeit über die linke Seite, er versucht es alleine und scheitert an Torhüter Kevin Martin.
90'
18:20
Krampferscheinungen bei Janko, er muss kurz gepflegt werden. Geht aber weiter für ihn.
90'
18:19
Die Nachspielzeit beträgt mindestens vier Minuten.
89'
18:18
Die Hausherren versuchen das Spiel zu beruhigen und lassen den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren.
87'
18:16
Yverdon gleicht tatsächlich noch einmal aus, nachdem die Berner dem 1:3 näher waren.
85'
18:14
Toooooooooor für den FC Yverdon-Sport, 2:2 durch Evans Maurin
Yverdon erobert sich den Ball, Johan Kury mit schöner Flanke zur Mitte und Evans Maurin trifft mit dem Kopf zum 2:2 Ausgleich. Racioppi ohne jegliche Abwherchance bei diesem Kopfball aus kürzester Distanz.
83'
18:11
Die Gäste suchen hier die Entscheidung und machen kräftig Druck aufs Tor von Kevin Martin.
81'
18:11
Doppelwechsel FC Yverdon-Sport
Evans Maurin kommt für Kevin Carlos und Mihael Klepac ersetzt Nehemie Lusuena.
81'
18:11
Doppelwechsel BSC Young Boys
Donat Rrudhani kommt für Filip Ugrinic und Silvere Ganvoula ersetzt im Sturm Meschack Elia.
80'
18:10
Beyer wird gefoult, aber Schnyder lässt Vorteil laufen. Die darauffolgende Flanke wird von Racioppi entschärft.
79'
18:07
Können die Hausherren hier nochmals auf die erneute Führung der Gäste reagieren?
77'
18:06
Toooooooooor für den BSC Young Boys, 1:2 Filip Ugrinic
Ugrinic bringt sich in Abschlussposition, legt sich den Ball zurecht und trifft aus der Distanz flach zum 1:2. Dieser Treffer scheint nicht ganz unhaltbar.
76'
18:04
Die Berner sind bestrebt eine Lücke zu finden in der kompakt stehenden Abwehr der Waadtländer.
74'
18:03
Die Berner kommen zum nächsten Eckball. Martin schnappt sich den Ball.
73'
18:03
Bald startet die YB-Viertelstunde, gelingt den Gästen doch noch die Wende in dieser Partie?
71'
18:00
Einwechslung FC Yverdon-Sport
Johan Kury kommt für Breston Malula auf Grund seiner Verletzung.
69'
17:59
Malula bleibt nach dem Zweikampf mit Elia liegen, es geht wohl nicht mehr weiter für ihn.
68'
17:58
Doppelwechsel bei FC Yverdon-Sport
Samuel Gouet kommt für Hugo Fargues und Mauro Rodrigues ersetzt Torschütze Varol Tasar.
66'
17:55
Toooooooooor für den FC Yverdon-Sport, 1:1 durch Varol Tasar
Mit einem herrlichen Distanzschuss trifft Tasar unten rechts. Vorbereitet wird der Ausgleich vom omnipräsenten Brian Beyer. Unhaltbar für Racioppi im Tor der Berner.
64'
17:55
Einwechslungen BSC Young Boys
Joël Monteiro kommt für Kastriot Imeri und Cedric Itten ersetzt Jean-Pierre Nsame.
64'
17:52
Jean-Pierre Nsame versucht es mit dem rechten Fuss aus der Distanz, doch der Ball geht knapp am Tor vorbei. Das war sogleich seine letzte Aktion in diesem Spiel.
62'
17:51
Weiterhin weit über 60% Ballbesitz für die Berner Young Boys.
61'
17:50
Janko trifft Beyer mit der Hand im Gesicht, es gibt Freistoss für Yverdon.
60'
17:48
Foul von Nsame an Tasar, Schiedsrichter Schnyder lässt es bei der Ermahnung.
58'
17:47
Yverdon schliesst die Räume im Mittelfeld weiterhin ausgezeichnet. Kaum ein durchkommen für die Gäste aus Bern.
57'
17:46
Ugrinic lanciert Nsame, seine Flanke ins Zentrum misslingt aber dann gänzlich.
55'
17:43
Gelbe Karte, Mohamed Ali Camara, BSC Young Boys
Camara reisst Kevin Carlos zu Boden und erhält zu Recht gelb.
53'
17:43
Martin kann die Situation fürs erste mit den Fäusten klären.
53'
17:41
Rieder erläuft sich den Ball und holt einen Eckball für die Berner heraus.
51'
17:40
Rieder mit dem Distanzschuss, aber geblockt von Del Fabro.
49'
17:37
Auffälliges Spiel von Beyer, setzt sich in dieser Situation gegen Janko durch.
47'
17:35
Yverdon's Keeper Kevin Martin spielt in dieser zweiten Halbzeit gegen die Sonne.
46'
17:35
Start 2. Halbzeit
Weiter geht's mit der zweiten Halbzeit.
17:25
Fazit 1. Halbzeit
Yverdon hält in den Startminuten gut dagegen und hat durch Kevin Carlos ganz zu Beginn die beste Möglichkeit. YB macht sich das Leben selbst schwer mit ungenauem Passspiel im Mittelfeld. Beide Teams versuchen es öfters aus der Distanz, doch werden die Abschlüsse häufig geblockt von den Verteidigern. Kurz vor dem Pausentee dieser fair gespielten Partie plötzlich Aufregung im Strafraum von Yverdon. Elia sprintet dem Ball hinterer und wird unsanft von Keeper Martin von den Beinen geholt. Schiedsrichter Urs Schnyder zeigt auf den Punkt und auch der VAR schaltet sich nicht ein. Nsame läuft zum Penalty an und verwandelt eiskalt oben links zur YB-Führung. Die Berner haben zwar in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz, aber Yverdon schiesst aus jeder Lage und führt die Schussstatistik klar an. Wir können gespannt sein auf die zweite Halbzeit.
17:17
Ende 1. Halbzeit
YB führt gegen Aufsteiger Yverdon-Sport mit 0:1.
 
45'
17:16
Toooooooooor für den BSC Young Boys, 0:1 durch Jean-Pierre Nsame
Jean-Pierre Nsame verwandelt den Elfmeter eiskalt mit dem rechten Fuss oben links.Keine Abwehrchance für Torhüter Kevin Martin.
45'
17:16
Es gibt Penalty für YB
43'
17:15
Aufregung im Strafraum von Yverdon, Elia wird scheinbar von Martin gefällt. Penalty oder nicht?
43'
17:14
Immer wieder ärgerliche Fehlpässe im Angriffsspiel der Berner.
41'
17:12
Es laufen bereits die letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit. Yverdon mit einem frechen Auftritt gegen den Meister.
39'
17:11
Riesen Möglichkeit für die Gäste! Rieder mit dem Abschluss im Zentrum, aber Martin kann die Kugel auf der Linie klären.
38'
17:09
Foul an Fabian Rieder, es kommt zum Freistoss aus gefährlicher Distanz für YB.
37'
17:08
Del Fabro klärt zum Corner für YB nach der Flanke ins Zentrum.
36'
17:07
Listiger Versuch von Kevin Carlos aus der Distanz, da Racioppi weit vor dem Tor stand.
35'
17:07
Sehr faires Spiel bisher, Urs Schnyder hat die Partie im Griff.
34'
17:05
Langer Ball auf Elia, aber Martin passt gut auf verlässt den Kasten rechtzeitig.
34'
17:04
Racioppi mit etwas Problemen beim wegfausten des Balles. Kommt gleich zum nächsten Eckball.
33'
17:04
Starkes Pressing seitens Yverdon, führt zum nächsten Eckball.
32'
17:03
Erste halbe Stunde ist gespielt hier in Neuenburg, das Schussverhältnis lautet 9:1 zugunsten des Heimteams.
31'
17:01
Wieder ein katastrophaler Fehlpass im Mittelfeld, dieses Mal von Janko.
30'
17:00
Die Berner sind defensiv sehr konzentriert und lassen nichts anbrennen.
28'
16:58
Amenda versucht es ebenfalls aus grosser Distanz, aber Martin ist auf dem Posten.
26'
16:56
Fargues fasst sich ein Herz und zieht aus der Distanz ab, doch wieder ist ein Berner im Weg und blockt den Schuss.
24'
16:55
Gute Flanke von rechts ins Zentrum auf Imeri, aber sein Kofpball stellt kein Problem dar für Yverdon-Keeper Martin.
23'
16:54
Marco Schällibaum schickt bereits erste Spieler zum aufwärmen.
21'
16:52
YB tut sich weiterhin schwer Druck aufs gegnerische Tor zu generieren.
20'
16:51
Die nächste Beyer-Ecke kommt gefährlich auf den zweiten Pfosten. Malula steht goldrichtig, trifft per Kopf aber nur das Aussennetz.
19'
16:50
Lusuena mit einer Doppelchance für Yverdon, aber beide Abschlüsse werden durch die YB-Verteidigung geblockt.
18'
16:48
Wieder ein unnötiger Ballverlust beim Meister, Niasse mit einem Zuspiel, welches keinen Abnehmer findet.
17'
16:48
YB versucht das Spiel in den Griff zu bekommen. Die Berner haben aber mittlerweile mehr Ballbesitz als in den Startminuten.
16'
16:46
Flanke in den Strafraum von Yverdon, aber Malula klärt per Kopf.
14'
16:45
Tasar hat sich leicht verletzt amKnöchel, er muss auf dem Feld betreut werden.
13'
16:44
Guter rush von Janko, welcher damit den Ball im Spiel hält und zur Mitte flanken kann.
12'
16:43
Yverdon hält hier gut dagegen in den Starminuten und hatte durch Carlos ganz zu Beginn bisher die beste Möglichkeit.
11'
16:42
Tasar holt einen Eckball heraus gegen Benito.
10'
16:41
Fehlpass von Imeri im Mittelfeld, noch lässt die Genauigkeit zu Wünschen übrig.
9'
16:40
Der erste Eckball für die Gäste aus Bern. Yverdon kann aber seinerseits klären und den Ballbesitz übernehmen.
8'
16:39
Bisher noch keine Offensivaktion der Berner, sie lassen sich Zeit heute.
7'
16:38
Die Szenerie heute in Neuenburg erinnert doch leider stark an die Covid-Zeit mit den Geisterspielen.
6'
16:37
Der Ball fliegt in die Mauer! Guter Block der YB-Abwehr.
5'
16:36
Foulspiel von Ugrinic kurz vor der Strafraumgrenze. Es kommt zum Freistoss für die Hausherren aus gefährlicher Distanz.
4'
16:35
Niasse hat sich bei einem Zusammenprall weh getan, geht aber weiter für ihn.
3'
16:34
Die Gäste lassen sich Zeit beim Aufbau und lassen den Ball gekonnt zirkulieren.
2'
16:33
Der Eckball bleibt erfolglos, die Berner können aufbauen.
1'
16:33
Erster wichtiger Save von Racioppi gegen Kevin Carlos. Es kommt zum ersten Corner.
1'
16:32
Yverdon von links nach rechts ganz in grün, Die Gäste gewohnt in gelb/schwarz.
1'
16:32
Spielbeginn
Der Ball rollt auf der Maladière- auf geht's!
16:14
Schiedsrichter
Die Partie wird geleitet von Urs Schnyder. An den Seitenlinien fungieren Mirco Bürgi und Christophe Loureiro als Linienrichter. Der vierte offizielle dieser Partie ist Hajrim Qovanaj.
16:13
Aufstellung BSC Young Boys
Trainer Raphael Wicky setzt auf folgende Elf mit einem 4-1-3-2 System.
 
16:11
Aufstellung FC Yverdon-Sport
Coach Marco Schällibaum setzt auf 4-4-2 mit folgender Aufstellung.
15:16
Direktduelle
Das letzte Direktduell liegt nicht lange zurück. Am 30.06.2023 gewannen die Berner das Testspiel knapp mit 1:0. Im Jahr zuvor spielten die Kontrahenten 0:0 und im Jahre 2021 gewann Yverdon gleich mit 5:0.
15:15
Formstand BSC Young Boys
Der Double-Gewinner der abgelaufenen Spielzeit zeigte auch in der Vorbereitung eine überzeugende Leistung. Vier der fünf Testspiele konnte man für sich entscheiden und nur gegen den Stadtrivalen FC Breitenrain spielte YB 1:1 Unentschieden. Im ersten Ernstkampf der Saison war der Schweizermeister dann aber alles andere als Souverän und nur mit Glück erspielten sich die Young Boys drei Punkte.
 
15:12
Formstand FC Yverdon-Sport
Mit fünf Punkten Vorsprung auf Lausanne-Sport holte sich Yverdon den Meistertitel der Challenge League 2022/2023. Damit stieg Yverdon zusammen mit Lausanne-Sport und Stade-Lausanne in die Super League auf. Die Mannschaft hat sich seither aber deutlich verändert. Noch ist es schwierig einzuschätzen wie stark Yverdon wirklich ist. Im ersten Ernstkampf letzte Woche gegen den FCZ waren die Waadtländer noch zu passiv.
15:10
Ausgangslage
Der Aufsteiger Yverdon-Sport hat die Startpartie in Zürich gegen den FCZ mit 2:0 verloren. Die Young Boys hingegen starteten zwar mit einem knappen Last-Second Sieg gegen den FC Lausanne, jedoch überzeugte keines der beiden Teams wirklich. Eine klare Leistungssteigerung wird also von beiden Coaches erwartet. Zu dieser Partie im Neuenburger Exil sind keine Zuschauer im Stadion zugelassen.
 
15:08
Willkommen!
Guten Tag und herzlich Willkommen zum Spiel der zweiten Runde der Credit Suisse Super League zwischen dem FC Yverdon-Sport und dem Schweizermeister BSC Young Boys. Ab 16:30 Uhr geht’s los im Stade de la Maladière In Neuenburg. Wir versorgen Sie schon jetzt mit den aktuellen Geschehnissen und Informationen zu den Teams!
 

Aktuelle Spiele

06.08.2023 16:30
FC St. Gallen
St.Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Luzern
Luzern
1
0
FC Luzern
Beendet
16:30 Uhr
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
3
3
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
Basel
1
1
FC Basel
Beendet
16:30 Uhr
12.08.2023 18:00
FC Winterthur
Winterthur
3
1
FC Winterthur
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
1
Grasshopper Club Zürich
Beendet
18:00 Uhr
Stade-Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade-Lausanne-Ouchy
FC Zürich
Zürich
3
1
FC Zürich
Beendet
18:00 Uhr
12.08.2023 20:30
Servette FC
Servette
1
1
Servette FC
FC St. Gallen
St.Gallen
1
0
FC St. Gallen
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC St. Gallen
FC Basel
Basel
1
1
FC Basel
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
1
Grasshopper Club Zürich
Servette FC
Servette
3
1
Servette FC
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
Winterthur
0
0
FC Winterthur
FC Luzern
Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
20:30 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
23.07.2023
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Yverdon Sport FC
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade-Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade-Lausanne-Ouchy
FC Lugano
Lugano
3
1
FC Lugano
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
Lugano
1
0
FC Lugano
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette
2
0
Servette FC
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
Luzern
2
0
FC Luzern
Stade-Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Stade-Lausanne-Ouchy
Beendet
14:15 Uhr