Super League

Winterthur
2
0
FC Winterthur
Lugano
3
1
FC Lugano
Winterthur:
68'
Burkart
90'
Buess
 / Lugano:
22'
Vladi
70'
Martim Marques
73'
Mahmoud
90'
19:55
Verabschiedung
Ich bedanke mich bei allen Leserinnen und Leser für euer Interesse. Schon morgen geht es weiter mit nächsten Partien in der Credit Suisse Super League. Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.
90'
19:55
Ausblick
Der FC Winterthur tritt am nächsten Samstag im Letzigrund gegen den FC Zürich an. Die Luganesi bekommen es am Sonntag Zuhause mit Servette, dem Tabellenzweiten der letzten Saison zu tun.
90'
19:51
Fazit
Der Beginn der zweiten Halbzeit war sehr langsam und abtastend. Die Luganesi sind dann als erste Mannschaft erwacht und kamen zu einigen sehenswerten Chancen. Komplett gegen den Spielverlauf war es dann Nishan Burkhart der zum 1:1 Anschlusstreffer traf. In der Folge war es dann wieder das Gastteam, welches die Regie übernahm und dann bis zum Schluss die bessere Mannschaft war Innerhalb von drei Minuten stellten sie dann die Weichen für den Auswärtserfolg, in denen zuerst Marques sehenswert traf und dann Mahmoud für das zwischenzeitliche 3:1 sorgte. In der dritten Nachspielminute kam das Heimteam noch auf 3:2 durch Roman Buess heran. Doch es war zu spät als der Schiri zum 3:2 das Spiel abpfiff.
90'
19:49
Abpfiff
Und das Spiel ist vorbei! Der FC Lugano besiegt den FCW mit 3:2.
90'
19:45
Tooooooooor für den FC Winterthur, 2:3 durch Roman Buess
Die Schützenwiese explodiert nochmals an diesem Abend! Roman Buess wird in der Mitte hoch angespielt und kommt frei zum Kopfball. Diesen kann er in aller Ruhe verwandeln und so wird es nochmals spannend zum Ende.
88'
19:45
Gelbe Karte für den FC Lugano
Jonathan Sabbatini erhält zum Ende der Partie noch die Gelber Karte wegen zu hartem Einsteigen.
85'
19:38
Zu Ende der Partie wird es noch etwas ruppiger. Beide Teams machen nun wieder vermehrt kleinere Fouls und stoppen so den Spielfluss.
82'
19:37
Der FC Lugano macht es geschickt. Sie machen lange Passstaffetten und machen es so den Winterthurer sehr schwer in Ballbesitz zu kommen.
79'
19:32
Ein richtiges Aufbäumen des FC Winterthur ist es nicht, aber sie versuchen mit aller Kraft noch den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Zeit läuft ihnen jedoch langsam aber sicher davon.
76'
19:30
Kann sich das Heimteam von diesem schnellen Doppelpack erholen? Momentan scheint es so, als seien sie etwas in schockstarre.
73'
19:28
Tooooooooor für den FC Lugano, 1:3 durch Hadj Mahmoud
Und weiter geht die wilde Fahrt. Was für eine Flanke vom Schweizer Nationalspieler Renato Steffen! Mahmoud steigt in der Mitte am höchsten und kann den Ball ins obere linke Eck köpfeln.
70'
19:25
Tooooooooor für den FC Lugano, 1:2 durch Martim Marques
Was für eine Fackel von Marques!!! Zuerst düpiert er seinen Gegenspiel mit einem Lob über ihn und sich selbst. Dann zieht er mit einem Volley der Marke Weltklasse in die obere rechte Ecke ab. Dieses Tor werden wir noch oft eingeblendet sehen.
68'
19:23
Tooooooooor für den FC Winterthur, 1:1 durch Nishan Burkhart
Das gibt es doch nicht. Mit einer gefühlvollen Flanke wird der soeben eingewechselte Nishan in Szene gesetzt. Dieser kann mit seinem ersten Ballkontakt sogleich den Ausgleichstreffer erzielen. Da hat Patrick Rahmen alles richtig gemacht.
66'
19:22
Wechsel beim FC Winterthur
Gleich ein Dreifachwechsel beim Heimteam.
65'
19:18
Vladi stürmt ein weiteres Mal auf das Tor des Heimteams und kommt zum Abschluss. Er wird jedoch so stark abgedrängt, so dass sein Schuss jedoch knapp das Tor verfehlt.
62'
19:16
Gelbe Karte für den FC Winterhtur
Schättin holzt Espinoza von den Beinen und kriegt folgerichtig den Gelben Karton. Hartes Einsteigen vom Winterthurer.
58'
19:10
Der FC Winterthur muss nun wieder etwas nach vorne riskieren, um so zu Chancen zu kommen. Sie scheinen ideenlos zu sein und zerbrechen sich an der Verteidigung der Luganesi.
55'
19:07
So aufregend wie es gegen Ender der ersten Hälfte war, so unaufgeregt ist der Start in die zweite Halbzeit. Chancen sind rar und so sind wir weit von einem zweiten Treffer auf der Schützenwiese entfernt.
52'
19:05
Einwechslung FC Lugano
Roman Macek geht vom Platz und für ihn kommt Mahmoud.
49'
19:00
Gelbe Karte für den FC Lugano
Macek kriegt die erste Gelbe Karte der zweiten Halbzeit. Für sein grobes Foul bekommt er folgerichtig die Gelbe Karte.
46'
18:50
Anpfiff 2. Halbzeit
Die Aufholjagd der Gastgeber kann beginnen!
45'
18:47
Fazit 1. Halbzeit
Nach einem sehr verhaltenen Beginn sind es die Luganesi, welche als erstes zu Chancen kamen. Einige Minuten später kam dann auch der FC Winterthur ins Spiel. Genau dann, konnte der FC Lugano einen Konter starten und mit schönem und effizienten One-Touch Fussball durchspielen. Vladi wurde angespielt und schloss direkt ab und erwischte Keller in der kurzen Ecke. Nach dem Führungstreffer des Gastteams wirkten die Winterthurer etwas geschockt, ehe sie zehn Minuten vor Schluss das Zepter übernahmen und noch zu einigen guten Chancen kamen. Der Ausgleichstreffer wäre verdient gewesen und so geht der FC Lugano mit einer Führung in die Pause.
45'
18:46
Abpfiff 1. Halbzeit
Und wir gehen in die Pause auf der Schützenwiese.
44'
18:42
Zum Schluss der ersten Halbzeit kommt das Heimteam noch zu zwei guten Chancen. Da war einiges los in den letzten 20 Minuten.
41'
18:39
Vladi entwischt wieder der Winterthurer Verteidigung und kommt zum Abschluss. Sein Schuss geht jedoch zu weit nach links und stellt so keine Gefahr für Keller dar.
38'
18:35
Mittlerweile hätte der FC Winterthur den Ausgleich verdient. Die Luganesi haben ihre Offensive bis auf weiteres eingestellt.
35'
18:33
Ganz dicke Möglichkeit für das Heimteam. Di Giusto kann sich in Szene setzen und stellt Saipi die Frage. Dieser kann jedoch auf seine Verteidiger zählen. welche den Schuss mit ihrem Ball blocken konnten.
33'
18:32
Gelbe Karte für den FC Lugano
Hajdari bekommt nach einer groben Attacke die Gelber Karte. Da hätte er nicht reklamieren können, wenn der Schiedsrichter ihm eine andere Farbe gezeigt hätte.
31'
18:30
Gelbe Karte für den FC Winterhtur
Stillhart bekommt die erste Gelbe Karte der Partie. Es war eine Mischung aus taktischem Foul und Leibchenzerren. Da wäre Vladi durchgewesen.
28'
18:26
Es ist eine etwas komische Atmosphäre hier auf der Schützenwiese. Wie die Spieler sind auch die Fans etwas versteinert.
25'
18:24
Eine erste Reaktion des FCW folgt sogleich. Schättin kommt im Strafraum zum Kopfball und verfehlt jedoch das Tor um einiges.
22'
18:20
Tooooooooor für den FC Lugano, 1:0 durch Shkelqim Vladi
One-Touch Fussball hier auf der Schützenwiese! Die Luganesi starten ihren Konter mit wenigen Ballkontakten und landen schnell in der Zone wo es gefährlich wird. Dann zieht Vladi einfach so mal ab und erwischt Keller. 1:0 führt Lugano nach ihrer ersten richtigen Chance.
20'
18:18
Wir haben die erste Chance des Spiels gesehen! Ltaief wird im Strafraum gesucht und gefunden und trifft den Ball gefühlvoll mit der Hacke. Jedoch knapp am Tor vorbei und so steht es weiterhin 0:0 auf der Schützenwiese.
18'
18:16
Die Partie wird oft durch kleinere Fouls unterbrochen. So ist es schwer in einen Flow zu kommen und einen schönen Spielzug zu organisieren.
15'
18:13
Nun ist es beinahe ein Sturmlaufen der Winterthurer Offensive. Die Luganesi kriegen den Ball nicht mehr aus ihrer Hälfte rausgespielt.
12'
18:10
Es läuft die 12. Minute und diese Super League Partie am frühen Abend wartet nach wie vor auf ihre erste dicke Chance.
9'
18:08
Jetzt kommen auch die Winterthurer zu ihren ersten Halbchancen. Zuffi tritt zur Ecke an, jedoch gibt es keinen Abnehmer.
6'
18:03
Lugano ist das aktivere Team in den ersten Minuten. Auch wenn sie noch keine gute Chance rausgespielt haben, sind sie es, die den Ball kontrollieren.
3'
18:00
Ein etwas verhaltener Beginn beider Mannschaften mit viel Unterbrechungen zu Beginn.
1'
17:58
Abpfiff
Und der Ball rollt auf der Schützenwiese!
17:19
Aufstellung FC Winterthur
17:12
Aufstellung FC Lugano
17:12
Direkte Duelle
In der letzten Saison trafen die beiden Teams gleich fünfmal gegenüber, weil sie sich im Cup zugelost waren. Die Tessiner konnten die Cuprunde und drei weitere Meisterschaftsspiele für sich entscheiden. Die andere Partie gewann der FCW knapp mit 1:0 nach einer Roten Karte für einen Luganesi.
17:12
Ausgangslage
Der FCW kann sehr zufrieden mit ihrem Auftakt in die neue Saison sein. Aus ihren ersten acht Partien konnten die Winterthurer gleich zwölf Punkte mit nach Hause nehmen. Sie stehen auf dem sechsten Rang und sind somit nur einen Rang hinter Lugano, dem letztjährigen Cupsieger. Auch der FC Lugano kann zufrieden sein mit ihrem Beginn in die Saison 23/24. Gewinnen sie heute, können sie bis auf Rang 2 vorstossen.
17:11
Begrüssung
Herzlich willkommen zur nächsten Runde in der Credit Suisse Super League! Der FC Winterthur und der FC Lugano duellieren sich heute auf der Schützenwiese.

Aktuelle Spiele

07.10.2023 18:00
FC Zürich
Zürich
3
2
FC Zürich
FC Winterthur
Winterthur
2
1
FC Winterthur
Beendet
18:00 Uhr
07.10.2023 20:30
FC St. Gallen
St.Gallen
4
2
FC St. Gallen
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
Beendet
20:30 Uhr
08.10.2023 14:15
FC Lugano
Lugano
0
0
FC Lugano
Servette FC
Servette
1
1
Servette FC
Beendet
14:15 Uhr
08.10.2023 16:30
FC Lausanne-Sport
Lausanne
3
0
FC Lausanne-Sport
FC Luzern
Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
BSC Young Boys
FC Basel
Basel
0
0
FC Basel
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 9. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC St. Gallen
FC Basel
Basel
1
1
FC Basel
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
1
Grasshopper Club Zürich
Servette FC
Servette
3
1
Servette FC
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
Winterthur
0
0
FC Winterthur
FC Luzern
Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
20:30 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
23.07.2023
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Yverdon Sport FC
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
FC Lugano
Lugano
3
1
FC Lugano
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
Lugano
1
0
FC Lugano
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette
2
0
Servette FC
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
Luzern
2
0
FC Luzern
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Stade Lausanne-Ouchy
Beendet
14:15 Uhr