Super League

Basel
2
1
FC Basel
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Basel:
11'
Kade
70'
van Breemen
 / St.Gallen:
18:26
Verabschiedung
Vielen Dank fürs Mitlesen und Mitfiebern beim heutigen Spiel zwischen Basel und St. Gallen und euch allen noch einen schönen Sonntagabend!
18:25
Ausblick
Der FC Basel trifft am 2. Dezember auswärts auf SLO und der FC St. Gallen empfängt am 3. Dezember Yverdon im Kybunpark.
90'
18:20
Spielende
Das Spiel ist vorbei, Basel gewinnt gegen schwache St. Galler mit 2:0.
 
90'
18:20
GELBE Karte, Albert Vallci, FC St. Gallen
Vallci sieht kurz vor Schluss nach einem Foul den gelben Karton.
90'
18:18
Es werden vier Minuten nachgespielt in der zweiten Halbzeit.
89'
18:18
Basel steht sehr tief und kann die Angriffsbemühungen der Gäste unterbinden, ohne dabei gross ins Schwitzen zu kommen.
87'
18:15
St. Gallen versucht die Wende einzuleiten, bleibt auf dem Rasen aber ungefährlich und kann den FCB nicht mehr fordern.
85'
18:12
Das Spiel plätschert vor sich hin, es geschieht seit geraumer Zeit kaum etwas, das die Zuschauer vom Hocker reisst.
83'
18:11
St. Gallen bleibt ein Mysterium. Auswärts spielen sie nicht ansatzweise so stark, wie sie es zuhause tun. Trotzdem haben sie weiterhin mehr als doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie der FC Basel.
81'
18:11
Einwechslung FC St. Gallen
Schubert kommt für Toma ins Spiel.
81'
18:08
GELBE Karte, Lukas Görtler, FC St. Gallen
79'
18:06
St. Gallen braucht einen Luckypunch, um ins Spiel zurückzufinden. Basel wirkte alles andere als stilsicher und kam über eine halbe Stunde lang zu keinem Torschuss mehr. Das 2:0 scheint ihnen Selbstvertrauen gegeben zu haben.
78'
18:06
Einwechslung FC Basel
Rüegg ist neu mit der Partie für Dräger.
77'
18:04
Bei St. Gallen scheint die Luft raus zu sein. Sie spielen nicht mehr mit der gleichen Intensität wie noch zu Beginn der zweiten Halbzeit.
75'
18:03
Einwechslung FC St. Gallen
Doppelwechsel bei den Gästen. Krasniqi und Möller kommen für Geubbels und Akolo ins Spiel.
74'
18:02
St. Gallen wirkt geschockt und der FC Basel euphorisiert. Es spricht nun kaum noch etwas für die Gäste.
72'
18:01
Zigi verhindert nach dem Wiederanpfiff die Entscheidung der heutigen Partie und kann sein Bein gerade noch ausfahren.
70'
17:59
Toooooooooor für den FC Basel, 2:0 durch Finn van Breemen
Nach der Ecke steigt van Breemen am höchsten und nickt zum 2:0 ein.
70'
17:59
Schmid kann zwei Ecken treten, die für keine Gefahr sorgen. Er erhält wie Xhaka in der ersten Halbzeit einen dritten Versuch.
69'
17:58
Einwechslung FC Basel
Avdullahu und Zé kommen für Gauto und den glücklosen Barry ins Spiel.
67'
17:55
Basel kommt kaum mehr aus der Defensive und lässt sich von den Espen den Schneid abkaufen. Die langen Bälle nach Ballgewinn kommen kaum beim Mitspieler an, so dass es selten zu Entlastungsmomenten kommt.
65'
17:53
Barry hat Luft, um sich den Ball zu erlaufen. Was er danach aber mit dem Ball anstellt, ist zum Haareraufen. Ihm gelingt kaum etwas heute Nachmittag.
64'
17:53
Der Ball kommt gefährlich in den Strafraum, flippert durch den Sechzehner und landet danach in den Händen von Hitz.
63'
17:51
Frei mit einem Foulspiel an Akolo. Freistoss für die Gäste von der linken Seitenauslinie.
61'
17:50
Quintilla hat viel Platz und nimmt einen Ball mit seinem starken linken Fuss direkt. Sein Abschluss von der Strafraumgrenze zischt knapp am linken Pfosten vorbei.
60'
17:48
Dritte Ecke der Partie für den FCSG, der allerdings keine Gefahr herbeiführt. Basel kann klären und muss noch eine halbe Stunde überstehen, um zu den nächsten drei Punkten zu kommen, die sie bitter nötig hätten.
58'
17:46
Barry kommt im Strafraum zu einer sehr guten Möglichkeit und schlägt ein schönes Luftloch.
57'
17:45
Einwechslung FC Basel
Dubasin muss für Jovanovic Platz machen.
55'
17:44
Abschluss von Toma aus der Distanz, der weit über den Kasten von Hitz fliegt. Von sieben Schüssen kamen bloss zwei auf das Tor des Basler Torhüters.
54'
17:42
Basel wartet seit über 30 Minuten auf einen Torschuss. St. Gallen ist besser ins Spiel gekommen und sucht die Offensive konsequenter.
53'
17:41
Xhaka tritt einen Freistoss, der an Freund und Feind vorbeigeht und ins Toraus fliegt. Es geht mit Abstoss für St Gallen weiter.
51'
17:39
Witzig mit einem kleinen Schubser, den der Schiri als Offensivfoulspiel wertet. Die Zweikämpfe werden weiterhin giftig geführt.
50'
17:38
Kade wird in die Tiefe geschickt und von Stanic entscheidend gestört, so dass er in auf die Seite abdrängen kann. Beide Mannschaften halten die Intensität in den ersten Minuten nach der Pause hoch.
49'
17:37
Auf der anderen Seite kann Barry nach einem Prellball abziehen und prüft Zigi, der stilsicher durch die Lüfte fliegt.
48'
17:36
Akolo kommt locker an seinem Gegenspieler vorbei und prüft Hitz mit seinem Abschluss, der den Ball auf die Seite abklatschen lassen muss.
47'
17:34
Kann Görtler den Unterschied ausmachen und den FC St. Gallen zurück ins Spiel bringen?
46'
17:34
Einwechslung FC St. Gallen
Görtler mit seinem Comeback. Er kommt für Karlen ins Spiel.
17:19
Fazit 1. Halbzeit
Basel reisst von Beginn an das Spieldiktat an sich, lässt Ball und Gegner gut laufen und dominiert die Startminuten klar. St. Gallen kommt in den ersten zehn Minuten kaum über die Mittellinie und ist konstant mit Defensivarbeit beschäftigt. Mit der ersten Torchance gehen die Basler dann nach 11 Minuten früh in Führung. Schmid bringt den Ball von links flach in den Strafraum, wo Kade nur noch den Fuss hinhalten muss und zum 1:0 einnetzen kann. St. Gallen muss bis zur 18. Minute warten, bis sie ein erstes Mal offensiv gefährlich werden. Nach einer guten Kombination kommt Witzig im Strafraum zum Abschluss und setzt das Leder knapp neben den rechten Pfosten. Die Gäste kommen besser ins Spiel und nach einem Fehler von Hitz in der 26. Minute zu einer Topchance. Der Torhüter kann eine Flanke nicht behändigen, so dass der Ball einem St. Galler vor die Füsse fällt. Dieser scheint davon aber selber überrascht zu sein und haut das Leder über die Latte. In dieser Phase des Spiels kommen die Gäste zu den zwingenderen Aktionen vor dem gegnerischen Tor, während Basel den Ball weiterhin öfters in den Füssen hat. Das Spiel entwickelt sich in den letzten 15 Minuten vor der Pause zu einem etwas gehässigen, so dass es zu vielen harten Zweikämpfen und kaum Torchancen kommt. Basel dominiert den Beginn der Partie klar, musste die Gäste aber nach 20 Minuten aufkommen lassen und muss in der zweiten Halbzeit wieder einen Gang hochschalten, wenn man heute drei Punkte holen möchte.
 
45'
17:19
Ende 1. Halbzeit
Basel kann mit einer 1:0-Führung in die Pause gehen.
45'
17:16
Es werden zwei Minuten nachgespielt in der ersten Halbzeit.
44'
17:15
Der anschliessende Freistoss wird von Dubasin vertändelt, zum Glück für ihn ist Schmid heute absolut auf der Höhe und kann seinen Fehler ausbügeln.
43'
17:14
GELBE Karte, Isaac Schmidt, FC St. Gallen
Der Arm von Schmidt ist etwas zu hoch, die gelbe Karte etwas zu hart.
42'
17:13
Noch knapp drei Minuten der regulären Spielzeit sind zu spielen. Passiert noch etwas vor dem Pausenpfiff?
41'
17:12
Basel verliert in den letzten Minuten den Ball in der Vorwärtsbewegung jeweils sehr schnell und muss den Gästen nun viel mehr Ballbesitz zugestehen, als es in der Startphase der Partie der Fall war.
40'
17:10
Bei jedem Fehlpass geht ein genervtes Raunen durchs Stadion. Der FC Basel ist zwar in Führung, spielt aber alles andere als überzeugend und stilsicher.
38'
17:09
GELBE Karte, Taulant Xhaka, FC Basel
Xhaka mit offener Sohle von hinten in die Wade von Schmidt. Glück für Schmidt, dass er weiterspielen kann.
37'
17:07
Celestini ist nicht zufrieden mit den Abschlägen seines Torhüters und lässt ihn das spüren. St. Gallen kommt immer besser auf und reisst das Spieldiktat langsam aber sicher an sich.
35'
17:05
Basel hat den Ball weiterhin öfters in den eigenen Füssen, kommt aber kaum zu zwingenden Möglichkeiten.
33'
17:04
Nächste Ecke für Basel über links, nachdem Schmid mit einem langen Ball lanciert worden ist.
32'
17:03
Foulspiel an Veiga während dem Pressing der Gäste. St. Gallen ist seit dem dreckigen Foul von Kade an Sutter erwacht und die gefährlichere Mannschaft.
30'
17:00
Hitz pariert einen starken Schuss von Vallci, der den Ball direkt per Innenrist nimmt und den Torhüter ein nächstes Mal prüft. Der Szene war eine ungenügende Abwehrarbeit von Hitz vorausgegangen, der den Ball nicht sauber wegfausten konnte.
29'
16:59
Auch diese Ecke wird auf den ersten Pfosten gezogen und sorgt für keine Torgefahr vor Zigi.
27'
16:58
Auf der anderen Seite kommt Barry zu einer guten Möglichkeit und sie ahnen es bereits, er trifft das Tor nicht. Die Basler bleiben dran und kommen zur nächsten Ecke über die rechte Seite.
26'
16:57
Topchance für die Gäste! Hitz agiert sehr schlecht auf einen hohen Ball, der einem Ostschweizer vor die Füsse fällt. Der St. Galler scheint selber überrascht zu sein und haut das Leder über den Kasten. Das hätte der Ausgleich sein müssen.
25'
16:56
Alle guten Dinge sind drei Ecken, die aber allesamt ungefährlich getreten werden.
24'
16:55
Die Ecke wird geklärt, so dass es Xhaka nochmals versuchen kann. Seine zweite Ecke wird wieder geklärt, so dass er es zum dritten Mal versuchen darf.
23'
16:52
Eckball für Basel von links. Kommen die Basler wieder einmal zu einer Torchance?
21'
16:52
St. Gallen kommt nun etwas besser ins Spiel, wirkt aber nicht auf dem selben Level wie der FC Basel.
19'
16:50
Barry sucht nach einer Kontersituation den Abschluss und knallt den Ball weit über den Kasten. Von ihm geht kaum Torgefahr aus und er wirkt in seinen Szenen durchgehend unglücklich agierend.
18'
16:48
Erste Möglichkeit für die Gäste. Witzig kommt nach einer guten Kombination zum Abschluss und setzt den Ball knapp neben das Tor.
16'
16:47
Einwechslung FC St. Gallen
Okoroji ersetzt Sutter, der verletzt vom Platz muss.
15'
16:45
Dubasin mit einem ungefährlichen Abschluss von halblinks, den Zigi ohne Probleme behändigen kann.
13'
16:44
GELBE Karte, Anton Kade, FC Basel
Kade scheint nach seinem Tor übermotiviert zu sein und trifft Sutter mit einem haarsträubenden Tackling. Da haben einige Schiris auch schon die rote Karte gezückt. Glück für Kade und den FC Basel.
11'
16:41
Toooooooooor für den FC Basel, 1:0 durch Anton Kade
Schmid bringt den Ball von links flach zur Mitte, wo Kade im Fünfmeterraum alleinstehend zur frühen Führung einschieben kann.
9'
16:40
Riesen Chance für den FCB nach einem Freistoss von der rechten Seite! Van Breemen kriegt den Ball auf seinen Fuss verlängert und haut diesen aus knapp fünf Metern klar über den Kasten. Allerdings wäre das Tor aus einer Offsideposition entstanden.
8'
16:38
Basel tritt dominant auf, hat den Ball bedeutend länger in den Füssen als die Gäste und sucht den direkten Weg in Richtung Tor von Zigi.
7'
16:37
Dubasin schickt Kade in die Tiefe, ein St. Galler kann die Situation klären, so dass es mit Einwurf für Basel weitergeht.
5'
16:36
Sutter und Barry bleiben nach einem Zusammenprall liegen. Schiri Wolfensberger zeigte Vorteil für Basel an, obwohl das Foul klar von Barry ausging.
4'
16:35
Fabio Celestini hatte nun knapp zwei Wochen Zeit, um die Mannschaft besser kennenzulernen. Mal schauen, ob er sie schon ein Stück weiterentwickeln konnte.
3'
16:34
Basel versucht es zu Beginn mit hohen Bällen in Richtung der Viererkette der Gäste. Für die Espen wurde es bisher noch nicht brenzlig.
2'
16:32
Barry mit einem schlechten ersten Kontakt, ein erstes Mal geht ein Raunen durchs Stadion. Sekunden später wird Barry fair vom Ball getrennt. Der Stürmer ist in Basel bisher noch gar nicht angekommen.
1'
16:30
Spielbeginn
Los gehts in Basel, Schiri Wolfensberger pfeift die Partie an!
15:54
Aufstellung FC St. Gallen
15:02
Aufstellung FC Basel
15:00
Abwesende Spieler
FC Basel 1893
Gesperrt: Sigua
Verletzt: Augustin, Barisic, Comas, Hunziker, López, Malone
Fraglich: -
Von einer Sperre bedroht: -
 
FC St.Gallen 1879
Gesperrt: Zanotti
Verletzt: Fazliji, Guidotti, van der Venne, von Moos
Fraglich: -
Von einer Sperre bedroht: Fazliji, Witzig
14:53
Schiedsrichter
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Sven Wolfensberger. Matthias Sbrissa und Vital Jobin amten heute Nachmittag als Assistenten und Maxime Odiet als 4. Offizieller. 
 
Sandro Schärer und Raffael Zeder werden als Var / AVAR im Einsatz stehen.
14:44
Ausgangslage
Die Gäste aus der Ostschweiz können mit einem Sieg YB überholen und zum Tabellenführer FCZ aufschliessen. Mit einem hohen Sieg könnten sie den FCZ sogar überholen und von der Spitze grüssen. Dafür braucht es heute Nachmittag allerdings einen Sieg mit vier Toren Unterschied.
 
Der FC Basel kann von so einer Ausgangslage nur träumen. Die Basler fassen seit einiger Zeit die rote Laterne und treten weiterhin alles andere als überzeugend auf. Immerhin hat man bei einer Niederlage oder einem Remis von SLO und einem Sieg gegen St. Gallen die Möglichkeit, den Aufsteiger aus Lausanne hinter sich zu lassen.
 
Die Buchmacher sehen die Gäste als klaren Favoriten und schenken dem FCB verständlicherweise nur wenig Kredit. Der FCB muss sich in allen Belangen steigern, um heute zu Punkten zu kommen.
 
14:33
Form FC St. Gallen
Die Formkurve der Ostschweizer lässt die Basler neidisch werden. Die letzten drei Spiele der Meisterschaft konnte man für sich entscheiden und damit alleine in diesen Spielen mehr Punkte einfahren, als der FC Basel in allen Spielen der Credit Suisse Super League. St. Gallen spielt vorne mit und hat sich als Spitzenteam etabliert, ist aber auswärts eher schwach unterwegs. Können die Gäste heute Nachmittag den vierten Sieg in Serie einfahren und die Niederschlagsmenge im Basler Tal der Tränen erhöhen?
 
14:24
Form FC Basel
Die Grafik spricht eine deutliche Sprache. Der FC Basel spielt die ganze Saison wie ein Absteiger und geht in der Meisterschaft regelmässig als Verlierer vom Platz. Die Sieglos-Serie konnte gegen Yverdon in extremis gestoppt werden, als man in den Schlussminuten noch zum 2:1 gekommen ist. Notabene gegen einen Verein, der nach sehr gutem Saisonstart seinen Erfolgstrainer völlig unerwartet entlassen hat und sich damit selber ein Bein gestellt hat. Gegen Servette landete man bereits wieder auf dem harten Boden der Realität und versucht sich nun aufzurappeln, um das Abstiegsgespenst wenigstens ein bisschen vertreiben zu können.
 
14:16
Direktbegegnungen
Von den letzten zehn Spielen konnten die Ostschweizer drei für sich entscheiden. Der FC Basel fuhr in der selben Zeitspanne ebenfalls drei Siege ein und vier Mal trennten sich die beiden Mannschaften unentschieden. Basel wartet in der Meisterschaft seit über einem Jahr auf einen Sieg gegen St. Gallen und klebt noch immer am Tabellenende fest. 
 
14:11
Begrüssung
Herzlich willkommen liebe Fussballfans zum Liveticker des heutigen Spiels zwischen dem FC Basel und dem FC St. Gallen. Anpfiff im Joggeli ist um 16:30 Uhr. Bei uns seid ihr über alle Geschehnisse zur Partie bestens informiert.
 

Aktuelle Spiele

06.12.2023 20:30
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
Beendet
20:30 Uhr
FC Lugano
Lugano
1
0
FC Lugano
FC Basel
Basel
3
1
FC Basel
Beendet
20:30 Uhr
09.12.2023 18:00
FC Basel
Basel
0
0
FC Basel
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
18:00 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
BSC Young Boys
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
18:00 Uhr
09.12.2023 20:30
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Servette FC
Servette
1
1
Servette FC
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 15. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC St. Gallen
FC Basel
Basel
1
1
FC Basel
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
1
Grasshopper Club Zürich
Servette FC
Servette
3
1
Servette FC
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
Winterthur
0
0
FC Winterthur
FC Luzern
Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
20:30 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
23.07.2023
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Yverdon Sport FC
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
FC Lugano
Lugano
3
1
FC Lugano
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
Lugano
1
0
FC Lugano
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette
2
0
Servette FC
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
Luzern
2
0
FC Luzern
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Stade Lausanne-Ouchy
Beendet
14:15 Uhr